Lade Login-Box.

BAUSTOFFE

Bodo Ramelow (Die Linke)

24.03.2020

Thüringen

Ramelow: Gehen Sie in den Garten!

In der Corona-Krise hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow die Menschen aufgerufen, ihre Gärten zu nutzen – falls sie denn welche haben. Trotzdem müssten sie auch dort Abstand von anderen Mensc... » mehr

Mit 25 Außenstandorten ist die Bundesgartenschau im Jahr 2021 nicht nur in Erfurt vertreten. Foto: Sebastian Haak

19.03.2020

Thüringen

Bundesgartenschau könnte verschoben werden

Wegen der Corona-Krise könnte die für 2021 geplante Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt um ein Jahr verschoben werden. » mehr

Stück für Stück geht es voran in Exdorf: Derzeit werden Kanäle für Oberflächen- und Abwasser sowie Trinkwasserleitung verlegt. Mitte Juni will die Strabag AG mit Fahrbahn und Gehwegen beginnen.

24.03.2020

Meiningen

Straßenbau liegt weiter im Zeitplan

Der weitere Ausbau der Ortsdurchfahrt in Exdorf geht planmäßig voran. Die Strabag AG ist seit Anfang März wieder vor Ort und führt derzeit Tiefbauarbeiten unter dem Straßenkörper aus. » mehr

Bau fürchtet Schwierigkeiten

18.03.2020

Wirtschaft

Bau fürchtet Schwierigkeiten durch Coronakrise

Der Bau zählt seit Jahren zu den deutschen Boom-Branchen. Anders als Hoteliers oder Gastwirte spüren Bauunternehmer bislang auch nur geringe Corona-Auswirkungen. Doch auch für sie gibt es Risiken. » mehr

Schiementz - Klima

03.03.2020

ContentAd

Klimaneutral bauen: So bleibt der CO2-Fußabdruck des Hauses klein

akz-i Wer baut, hat in der Hand, wie groß der ökologische Fußabdruck des eigenen Hauses wird. » mehr

Seegrasdämmung aus Neptungras

24.02.2020

Bauen & Wohnen

Fünf Baustoffe für die Zukunft

Klassische Baustoffe wie Mineralwolle, Stahl und Beton dominieren beim Hausbau. Doch die Suche nach besseren und nachhaltigeren Lösungen läuft - so findet etwa ein Kino-Snack eine neue Bestimmung. » mehr

Zwei historische Türflügel dienen dazu, die Spender für die "Krone" öffentlich zu würdigen (Bild rechts). Vor zahlreichen Zuhörern beim ersten Schweinaer Campus 2020 legte Martin Biedermann (stehend) die historische Bedeutung des Gasthauses im Ortsbild, den Stand der Restaurierung und die Vorstellungen für die Nutzung dar. Fotos (2): Werner Kaiser

20.02.2020

Region

"Krone" soll ein Haus der Begegnung werden

Mit Themen, die für den Ortsteil Schweina von übergreifendem Interesse sind, will sich die Veranstaltungsreihe Campus beschäftigen. Der Zuspruch zeigte: Mit der "Krone" hatte man genau den Punkt getro... » mehr

13.02.2020

Region

Plaue investiert: Nicht nur im Bad wird saniert

In Plaue soll in diesem Jahr viel investiert werden. Kindergartenanbau, Sanierungen im Schwimmbad und die Neugestaltung des Postplatzes stehen ganz oben auf der Agenda. » mehr

Einem Braunkohle-Tagebau alle Ehre macht der Eindruck von der mittlerweile zu zwei Dritteln beräumten Müllsenke am Sonneberger Stadtrand. Rund 54 000 Tonnen Material aus der illegal betrieben Deponie sind seit Herbst 2018 auf Geheiß des Landratsamtes fachgerecht entsorgt worden. Fotos: Zitzmann

11.02.2020

Region

Millionen um wieder Boden gutzumachen

Kommt es hart auf hart? Wird es über drei Millionen Euro kosten die Bauschutthalde am Ortseingang von Sonneberg zu sanieren. Diesen Betrag zumindest hat sich der Kreis schon mal vorsorglich beim Land ... » mehr

Labor der TU Berlin

16.01.2020

dpa

Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie

Kann es eine Wegwerfgesellschaft ohne Reue geben? In Berlin testen Wissenschaftler, ob Pilze dazu taugen, Öko-Baustoffe oder Möbel herzustellen. Wenn der Stuhl dann nicht mehr gefällt, kann er auf den... » mehr

Salat im Frühbeetkasten

16.01.2020

Garten

Gemüseaufzucht schon zum Winterende

Frisches Gemüse aus dem eigenen Garten ernten: Mit einem Frühbeet ist dies auch schon möglich, bevor der warme Frühling beginnt. Was gibt es dabei zu beachten? » mehr

Gebäude-Einsturz

05.01.2020

Deutschland & Welt

36 Tote bei Gebäude-Einsturz in Kambodscha

Das Ausmaß des Unglücks wird erst zwei Tage später deutlich: 36 Menschen können nach einem Rohbau-Einsturz in Kambodscha nur noch tot geborgen werden. War minderwertiges Baumaterial im Spiel? » mehr

Nicht Friseuse sondern Friseurin. Auf die richtige Berufsbezeichnung sollte die selbstbewusste Handwerkerin achten. Foto: dpa

03.01.2020

Meiningen

Fotografieren fürs Image

Dass das Handwerk mit goldenem Boden viel zu schade ist, um an den sprichwörtlichen Nagel gehangen zu werden, ist klar. Mit einem Fotowettbewerb der Handwerkskammer Südthüringen soll es ab sofort aber... » mehr

Stroh gedämmtes Haus

30.12.2019

Bauen & Wohnen

Grüne Häuser gegen jede Konvention

Bauen mit Stroh, Lehm oder Erde gilt vielen immer noch als exotisch. Dabei sind natürliche Baustoffe mehr als nur klimafreundlich. Der Weg zum Öko-Häuschen kann allerdings steinig sein. » mehr

Die beiden Sanivest-Geschäftsführer Thoralf Bähring und Jens Hertzer setzen beim Bauen auf Holz. Fotos: Dolge

27.12.2019

Region

Holzbauweise: Uralt und wieder hochmodern

Der nachwachsende Rohstoff Holz dient dem Menschen seit Tausenden von Jahren als natürlicher Baustoff. Auf der Tagung "100 Jahre Bauhaus - Holzbau im 21. Jahrhundert" ist Holz der Zukunftswerkstoff. E... » mehr

Fantasievolle Kostüme wurden in den Workshops kreiert.

18.12.2019

Meiningen

Bauhaus-Jahr hat auch in Meiningen Spuren hinterlassen

Das Jubiläum 100 Jahre Bauhaus neigt sich dem Ende zu. In Meiningen hinterließ es Spuren in der Kunstschule Christophine. Zu sehen noch bis Ende des Jahres in einer Ausstellung der Volkshochschule. » mehr

Der besondere Baustil: Die Teichwiesenhäuser in der Suhler Prießnitzstraße sind auf jeden Fall ein Hingucker. Fotos (2): frankphoto.de

17.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Teichwiesenhäuser mit Hobbit-Haus-Charakter

Mut zu einer etwas anderen Bauweise hat Ulli Melzer in der Suhler Prießnitzstraße gezeigt. Ein bisschen erinnern die neu entstandenen Häuser an das Auenland, die Heimat der Hobbits. In ihnen wohnt ein... » mehr

Demonstration an einer Vorführwand

16.12.2019

Bauen & Wohnen

Was taugen Leitungssuchgeräte?

Ein letzter Zweifel bleibt beim Bohren immer - ist da wirklich nichts in der Wand? Die Antwort sollen Leitungssuchgeräte geben. Das Problem: Viele sind eher Schätzeisen und alles andere als genau. » mehr

Herausgeputzt präsentiert sich das von Danny Sauerbrey sanierte Mehrfamilienhaus. In dem "ehemaligen Schandfleck" wurden neue moderne Wohnungen in einer "alter Hülle" geschaffen, lobte Peggy Greiser.	Fotos (3): fotoart-af.de

12.11.2019

Region

Ziel: Historische Bausubstanz erhalten

Die Denkmalpreise des Landkreises Schmalkalden-Meiningen gehen 2019 nach Schmalkalden, Rohr und Belrieth. Landrätin Peggy Greiser zeichnete die vorbildlichen Eigentümer aus. » mehr

Thermometer

06.11.2019

dpa

Beim Hausbau im Winter Temperaturen dokumentieren

Auch im Winter lassen sich Häuser bauen, sogar bei Minusgraden können viele Arbeiten umgesetzt werden. Aber eben nicht alle Materialien sind frostsicher. Bauherren sollten das im Auge behalten. » mehr

Zur feierlichen Enthüllung des Namesschildes "Eberhard-Gundelwein-Ausstellungshalle".

03.11.2019

Meiningen

"Seine" Halle trägt nun seinen Namen

Ein bisschen feierlicher als sonst begann die 58. Kreisschau für Rassegeflügel des Meininger Kreisverbands der Rassegeflügelzüchter. Denn vor dem Start der Tierschau war diesmal zunächst eine Namenswe... » mehr

Lothar Buff und Ingrid Löhl nahmen im Rahmen der Festveranstaltung die Gäste mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Kulturhauses in Gillersdorf.

21.10.2019

Region

Gillersdorfer Kulturhaus wird 50 Jahre

Vor 50 Jahren haben die Gillersdorfer Bürger ihr Kulturhaus nach knapp zwei Jahren Bauzeit eingeweiht. Das wurde am Samstag gefeiert. » mehr

Zwischen dem 21. Oktober und 6. Dezember soll das Haus Nummer 5 in der Forstgasse abgerissen werden.

15.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Abrissbagger rollt in die Forstgasse

Ab dem 21. Oktober wird das Wohnhaus Nummer 5 abgerissen. 37 000 Euro kostet die Maßnahme, für die die Mitarbeiter einer Spezialfirma Fingerspitzengefühl brauchen. » mehr

Offizieller Festakt mit Heidrun Traute (Mitte) und Lorenz Widder (rechts).

11.10.2019

Region

30. Jubiläum: Großes Haus im kleinen Dorf mit einer DDR-Sensation

Fast geriet im Zuge der Vorbereitungen des großen Ortsjubiläums von Friedersdorf 2020 ein diesjähriger runder Geburtstag dort in Vergessenheit: 30 Jahre Mehrzweckgebäude. Nun erinnern einstige Mitstre... » mehr

Wohnhaus im polnischen Zgorzelec

11.10.2019

dpa

Internationale Plattenbau-Renaissance in Sicht

Abriss und Leerstand waren jahrelang themenbestimmend im Bezug auf sogenannte Plattenbauten in der Bundesrepublik. Der Trend scheint sich jedoch weltweit zu drehen - Wohnen in der Platte wird gerade i... » mehr

Landtagsmitglied Knut Korschewsky übergibt 400 Euro an den Förderverein des Tierparks. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

08.10.2019

Region

Ehrenamtler machen Tierpark winterfest

Mitglieder des Vereins "Brücken bauen - Sonneberg hilft" bringen die Gehege in Neufang auf Vordermann und fahren das Heu ein. » mehr

Aus ungeklärter Ursache brannte eine Tischlerei in Großbreitenbach Dienstagnacht lichterloh: Totalverlust. Fotos: privat

08.10.2019

Region

Tischlereibrand: Retter bauten Wasserschranke

100 000 Euro Sachschaden entstand in der Nacht zum Dienstag beim Brand einer Tischlerei in Großbreitenbach. Verletzt wurde niemand, explosionsartige Geräusche rührten vom Baumaterial her. Die Ursache ... » mehr

El Salvador

08.10.2019

Reisetourismus

Kaffee, Maya und ein schlafender Gigant in El Salvador

In Mittelamerika ist El Salvador für Reisende noch ein Nischenziel. Neben charmanten Orten, Zeugnissen der Maya und hübschen Kaffee- und Vulkanlandschaften fasziniert vor allem - der Alltag der Mensch... » mehr

Satteldach

30.09.2019

Bauen & Wohnen

Flache Dachformen in der Stadt und steile auf dem Land

Nichts prägt die Optik eines Hauses entscheidender als die Wahl des Daches. Soll es flach sein oder steil? Oder gar eine traditionelle Form wie das Walmdach? Experten nennen Vor- und Nachteile. » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Länder fordern weitere Bundesmittel für sozialen Wohnungsbau

Mit weiteren Milliarden vom Bund, Holzbau und elektronischen Genehmigungsverfahren wollen die Länder die Schaffung bezahlbaren Wohnraums in Deutschland voranbringen. Zum Abschluss ihrer Herbsttagung i... » mehr

Achtung, Asbest!

24.09.2019

dpa

Gefährliche Fasern: Asbest-Entsorger braucht Zulassung

Asbest riecht nicht, strahlt nicht, diffundiert nicht. Und lange ist es kein Problem. Doch wenn am Haus Sanierungen stattfinden, muss das Material oft entfernt werden. Aber nur von Profis. » mehr

Großes Interesse: Die Bauausschussmitglieder trafen sich nicht im Sitzungsraum, sondern an der Schwimmhallen-Baustelle, hier am Parkplatz auf der Gebäuderückseite. Die Barriere im Vordergrund markiert künftig den Rand des Eishallenteiches. Fotos: Appelfeller

16.09.2019

Region

Schwimmhalle öffnet in einem Jahr

Noch eine Wintersaison muss die alte Ilmenauer Schwimmhalle durchhalten - dann wird die neue öffnen. » mehr

Tel Aviv

16.09.2019

Deutschland & Welt

Deutsch-israelisches «Weiße-Stadt-Zentrum»

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das «White City Center», Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-... » mehr

Dieses Buntmarder-Paar Juri und Helena soll demnächst in den Suhler Tierpark einziehen. Foto: Tierpark

10.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Possierliches Buntmarder-Paar als Ersatz für den tagscheuen Fuchs

Der Suhler Tierpark will in Kürze mit einer neuen und recht seltenen Tierart aufwarten. Noch im Herbst soll hier ein Buntmarder-Paar Einzug halten. » mehr

Der malerische Blick auf die Burgruine trügt, deren Bauzustand ist weniger schön. Es bedarf dringend einiger Sicherungsarbeiten. Archivfoto: Erik Hande

09.09.2019

Region

"Wir haben jetzt das Geld, aber die Leute fehlen"

Herabfallendes Mauerwerk hatte die Stadt Steinbach-Hallenberg veranlasst, den öffentlichen Zugang zur Ruine Hallenburg zu sperren. Die für den Herbst vorgesehenen Sicherungsarbeiten müssen nun aber in... » mehr

Die Rückseite des prächtigen Hauses mit dem freigestellten Laubengang.

04.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Hanf statt Bauschaum und 32 Tonnen Stampflehm

Der einstige Fuhrmannsgasthof "Roter Ochse" im Oberland erstrahlt wieder in altem, neuen Glanz. Für die fachgerechte Sanierung des 1702 erbauten Hauses verleiht die Stadt den Denkmalpreis 2019 an Ange... » mehr

Gemeinsame Arbeit, gemeinsame Pause: Das Projekt "Krone" schultert in Schweina ein Verein - der auf vielfältige Unterstützung angewiesen ist. Fotos: Heiko Matz

31.08.2019

Thüringen

Die "Krone" in Schweina und ihre Retter

Engagierte Frauen und Männer einer Bürgerinitiative in Schweina im Wartburgkreis bewahren das denkmalgeschützte Gasthaus "Zur Krone" vor dem Verfall. Eine Idee, die sogar junge Mitstreiter in Berlin g... » mehr

Insgesamt 50 Kinder werden aktuell im Steinbacher Kindergarten "Stiegspatzen" betreut. Fotos (3): Susann Eberlein

29.08.2019

Region

Steinbacher Kindergarten wird 60

Seit mittlerweile 60 Jahren gibt es im Bergdorf Steinbach einen Kindergarten. Aktuell werden 50 Kinder in dem Gebäude betreut, das einst eine Schule war und in den vergangenen Jahren für über 360 000 ... » mehr

«Hoho Wien»

28.08.2019

Bauen & Wohnen

Wenn 800 Säulen aus Fichte 24 Stockwerke tragen

Es riecht ein wenig nach Urlaub. Doch statt in einer Bergstube aus Zirbenholz sitzt man im Büro. Ein Holz-Hochhaus in Wien setzt sich nun an die Spitze eines Nischen-Trends. » mehr

Da war schon viel Muskelkraft erforderlich, um den etwa 400 Kilogramm schweren Stamm der Moorlärche in das Museum zu bekommen. Foto: Hilmar Preuß

23.08.2019

Region

Eine Leihgabe auf unbestimmte Zeit

Am Donnerstagabend wurde ein Stück des Stammes einer über 7000 Jahre alten Moorlärche angeliefert. Sie ist Teil der ersten Ausstellung in der Goethe-Kultur-Scheune von Stützerbach. » mehr

Zahlreiche Autofahrer grüßten hupend, als sich die Kirmesgesellschaft nach getaner Arbeit zum Pressefoto formierte. Foto: Werner Kaiser

18.08.2019

Region

Pappkamerad hält Wache an der "Grenze"

Hämbach - Strohrollen herankarren und mit Mondgesichtern drapieren, das kann und macht inzwischen fast jeder. » mehr

Grabungsarbeiter Hannes Schönewald im 80 Zentimeter tiefen und 40 Zentimeter breiten Graben.

09.08.2019

Meiningen

Vor Blitzschutz kommt die Grabung

Die Dorfkirche zu Henneberg soll einen Blitzschutz bekommen. Bevor es soweit ist, suchen Marco Grosch, Liana Lenz und Hannes Schönewald vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie nach Z... » mehr

Niemand stieg aus, als die Südthüringenbahn am Mittwochmittag hielt. Das war früher anders. Jetzt versteigert die Bahn AG den alten Bahnhof.	Fotos (2): Sascha Willms

01.08.2019

Region

Viernauer Bahnhof unterm Hammer

Hunderte Menschen fuhren früher von dort aus auf Arbeit, heute aber liegt der Viernauer Bahnhof im Dornröschenschlaf. Bald soll das alte Gebäude versteigert werden – Mindestgebot: 2000 Euro. » mehr

Niemand stieg aus, als die Südthüringenbahn am Mittwochmittag hielt. Das war früher anders. Jetzt vesteigert die Bahn AG den alten Bahnhof.	Fotos (2). Sascha Willms

01.08.2019

Region

Viernauer Bahnhof unterm Hammer

Hunderte Menschen fuhren früher von hier aus auf Arbeit, heute aber liegt der Viernauer Bahnhof im Dornröschenschlaf. Bald soll das alte Gebäude versteigert werden - Mindesgebot: 2000 Euro. » mehr

Die Wehder bauten ihre Häuser stets mit viel Eigenleistung. Fotos: Zitzmann

31.07.2019

Region

1919 bauten die ersten neuen Siedler auf die Wehd

Vor 100 Jahren wuchs die Wehd mit dem Bau der genossenschaftlichen Heimstätten zu einem neuen Stadtteil von Sonneberg. Gesundes Wohnen war das Ziel. » mehr

Die letzten Leistungen für den Schlossbergplatz werden noch vergeben, zu den ersten zählte der Druck des Förderprogramm-Hinweisschildes.	Foto: fotoart-af.de

30.07.2019

Region

Überhitzte Baubranche bringt Kämmerer ins Schwitzen

Stetig steigende Preise für Baumaterial verteuern Maßnahmen derzeit oft noch während der Realisierung. Auch den Schlossbergplatz in Steinbach-Hallenberg ereilt dieses Schicksal. » mehr

Ferienhäuser aus Pappe

29.07.2019

Reisetourismus

Ferienhäuser aus Pappe für Urlaub auf Helgolands Düne

Urlaub in Hütten aus Pappe: Das ist bald auf Helgolands Düne möglich. Die Testhäuser aus Amsterdam bestehen aus natürlichen Baumaterialien. Zum Duschen und Zähneputzen führt der Weg aber woanders hin. » mehr

Die Kinder von Karla Fritz, Ulrich und Annette, stehen im noch leeren Schwimmbecken. Ulrich wird die ersten Bahnen darin schwimmen. Fotos (2): privat

23.07.2019

Meiningen

Mit Brennnesseltee zur Baustelle

Das Freibad feiert in diesem Sommer sein 50-jähriges Bestehen. Das Meininger Tageblatt hat die Meininger aus diesem Anlass aufgerufen, ihre Erinnerungen an die Entstehungszeit oder Episoden aus den fü... » mehr

Wartezeiten an Ampeln müssen Autofahrer in den kommenden Monaten auf der L 3247 einkalkulieren. Hier wird die Asphaltdecke erneuert.	Foto: M. Bauroth

09.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Neuer Straßenbelag bringt Verzögerungen mit sich

Auf der Landesstraße 3247 wird zwischen dem Abzweig Bahnhof Oberhof und dem Rondell der Belag erneuert. Die Arbeiten bei laufendem Verkehr sorgen für Staus und Unmut. » mehr

Katrin Holland, leitende Erzieherin im "Purzelbaum", Ilmenaus OB Daniel Schultheiß, Beate Misch, Erste Beigeordnete, und Architekt Daniel Preußker (von links) griffen gestern unter den neugierigen Augen der Mädchen und Jungen aus dem Möhrenbacher Kindergarten symbolisch zum Spaten. Foto: b-fritz.de

26.06.2019

Region

Mehr Raum für die "Purzelbäume"

Mit einem symbolischen Spatenstich läuteten am Mittwoch Kommunalpolitiker, Kita-Verantwortliche und Architekt den zweiten Bauabschnitt am Möhrenbacher Kindergarten "Purzelbaum" ein. Dort sollen bis nä... » mehr

Dach und Fassade der Hütte an der Bergstation werden derzeit noch vollendet. Foto: Ruppbergverein

21.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Lift schnurrt wieder - Ruppberg ist in einer Woche empfangsbereit

Der Lastenaufzug hinauf zum Ruppberg-Gipfel läuft. Nun steht der verspäteten Saison-Eröffnung auf dem Hausberg der Zella-Mehliser nichts mehr im Wege. Ab 29. Juni werden die Gäste wieder bewirtet. » mehr

Dach und Fassade der Hütte an der Bergstation werden derzeit noch vollendet. Foto: Ruppbergverein

20.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Lift schnurrt wieder - Ruppberg ist in einer Woche empfangsbereit

Der Lastenaufzug hinauf zum Ruppberg-Gipfel läuft. Nun steht der verspäteten Saison-Eröffnung auf dem Hausberg der Zella-Mehliser nichts mehr im Wege. Ab 29. Juni werden die Gäste wieder bewirtet. » mehr

^