Lade Login-Box.

BAURECHT

Die Schuderbachswiese bei Oberhof: Laut Experten ein Biotop, das weit und breit seinesgleichen sucht. Foto: M. Bauroth

14.11.2019

Suhl

Schuderbachswiese: Ein Schatz vor der Haustür

Mit einer sehr ausführlichen Power-Point-Präsentation beleuchtete Naturschutzexperte Volker Kögler am Dienstagabend im Oberhofer Stadtrat die Biodiversität der Schuderbachswiese. » mehr

Bratwurstmuseum in Mühlhausen

07.11.2019

Thüringen

Investor: Spatenstich für Bratwurstmuseum am 22. November

Das neue Museum am Mühlhäuser Stadtwald soll einschließlich Bewirtung und Außenanlagen bis Mai 2020 fertiggestellt sein. » mehr

Bei der weißen Freifläche über dem rot eingezeichneten Wasunger Feuerwehrgerätehauses im linken Teil des Bildes handelt es sich um das Areal, welches für das Pflegeheim und die darüber hinaus geplante Erweiterung um eine Intensiv- und Palliativpflegeeinrichtung vorgesehen ist. Mit dem Bau des Pflegeheimes soll im Frühjahr 2020 begonnen werden. Dass rot umrandete Gebiet insgesamt markiert die Flächen, für die jetzt ein Bebauungsplan aufgestellt wird. Repro: MT

06.12.2019

Meiningen

"Baurecht für Pflegeheim bis März 2020"

Die Planungen für das Pflegeheim Am alten Graben in Wasungen laufen. Errichtet wird es unterhalb des örtlichen Feuerwehr- gerätehauses. Baubeginn soll im zweiten Quartal 2020 sein. » mehr

Von der Ernestinerstraße aus waren die Arbeiten am Schornstein der mittlerweile eingerüsteten Alten Posthalterei gut zu beobachten.

24.10.2019

Meiningen

Dem Kunsthaus aufs Dach gestiegen

Ihre Pflichten als Bauherrin nimmt die Stadt Meiningen derzeit für das Kunsthaus wahr: Einige Gebäude des Ensembles bekommen ein neues Dach. Städtebauförderung macht’s möglich. » mehr

23.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Skiarena: Baurecht ist bestätigt, die Förderung noch nicht

Steinach - Im Zuge der beabsichtigten Modernisierung der Skiarena Silbersattel zum ganzjährig nutzbaren Aktiv- und Freizeitpark haben die Genehmigungsbehörden den Bebauungsplan und ebenso den Flächenn... » mehr

Mobile Eigenheime

07.10.2019

Bauen & Wohnen

Tiny-House-Traum trifft deutsche Realität

Tiny Houses liegen im Trend: Die klitzekleinen Häuschen versprechen ein Leben in Freiheit und ohne unnötigen Ballast. Tiny House Wendland etwa hilft bei der Erfüllung der Träume. Auch am Rand von Hann... » mehr

Olaf Scholz

28.09.2019

Deutschland & Welt

Scholz will Abruf von Fördermilliarden erleichtern

Seit Jahren wird über marode Schwimmbäder, kaputte Straßen und bröckelnden Putz in Schulen geredet. Dabei sei genug Geld da, sagt Finanzminister Scholz - es werde nur nicht abgerufen. » mehr

Der Gasthof "Goldener Löwe" in Kloster Veßra. Im Dezember 2016 hatte der Sprecher des rechtsextremen BZH, Tommy Frenck, das Anwesen gekauft und jetzt ein Anwesen in unmittelbarer Nähe ersteigert.

25.09.2019

Region

Gemeinde will Frencks Kneipe austrocknen: Verhandlung in Meiningen

Im Rechtsstreit um das kommunale Vorkaufsrecht für ein von der rechtsextremen Szene genutztes Gasthaus in Kloster Veßra (Landkreis Hildburghausen) ist das Verwaltungsgericht Meiningen am Zug. » mehr

Drei riesige Windräder am Schlotberg - für den Gemeinderat keine Option.

17.09.2019

Meiningen

"Das ist nicht der Wille der Bürger"

Einstimmig abgelehnt hat der Grabfeld-Gemeinderat am Montag den Bauantrag zur Errichtung von drei Windrädern auf dem Schlotberg bei Jüchsen. Doch die Gefahr ist dadurch nicht gebannt. » mehr

Der Gemeinderat Reurieth - vorn von links: René Hübner, Kirsten Schubert, Ronny Baumann. Hinten: Thomas Müller, Martin Adler, Annette Häfner, Elka Marbach (Beigeordnete) und Lutz Elsner. Nicht auf dem Foto: Heidi Müller. Foto: K. Lautensack

04.09.2019

Region

Gemeinderat richtet Blick auf kommende Aufgaben

Bei seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Gemeinderat Reurieth unter anderem mit der Frage, wo ein öffentlicher Spielplatz entstehen könnte. » mehr

Der Kindergarten "Haseltal" in der Kernstadt ist die größte der nunmehr sechs Einrichtungen der fusionierten Haseltalstadt, hier zum kürzlichen Sommerfest. Der neue Stadtrat hat nun zwei Jahre Zeit, die unterschiedlichen Bedingungen und Kosten unter einen Hut zu bringen.	Foto: Erik Hande

22.08.2019

Region

Angleichung der Kita-Standards frühzeitig anpacken

Zwei Jahre hat die Stadt Steinbach-Hallenberg Zeit, die Standards für die nunmehr sechs Kitas anzugleichen. Weil das ein heikles Thema wird, beginnt Bürgermeister Markus Böttcher frühzeitig mit der Se... » mehr

Die Kohlbachtaler Tanzflöhe, die jüngste Gruppe unter Leitung von Susanne Treis. Fotos (3): Manfred Dittmar

14.08.2019

Region

Zünftiges Waldfest mit 1000 Gästen

Vor 20 Jahren wurde das legendäre Geisaer Waldhäuschen wiedererrichtet. Aus diesem Anlass lud die Interessengemeinschaft "Geisaer Wald" zum Feiern ein. » mehr

Wachsendes Interesse

30.07.2019

Deutschland & Welt

Tiny House als XS-Eigenheim - Baustein gegen Wohnungsnot

Die Minihäuschen sind gefragt. Sie brauchen nur wenig Platz und könnten ein kleiner Baustein gegen Wohnungsnot werden. Spezielle Siedlungen sollen entstehen. Ein Hersteller aus Hamm kommt kaum hinterh... » mehr

Christiane Hille

30.07.2019

Bauen & Wohnen

Tiny House als XS-Eigenheim

Die Minihäuschen sind gefragt. Sie brauchen nur wenig Platz und könnten ein kleiner Baustein gegen Wohnungsnot werden. Spezielle Siedlungen sollen entstehen. Ein Hersteller aus Hamm kommt kaum hinterh... » mehr

Der Streckenplan zeigt die geplante Sommernutzung des Aktiv- und Freizeitparks, inklusive neuer Talstation und erweiterter Biker-Pisten. Repro: SAS

23.07.2019

Region

Das Land wird die Zahlen nochmal prüfen

Am 8. August gilt‘s: Dann muss Steinachs Stadtrat über eine neue Skiarena-Fördervoranfrage ans Wirtschaftsministerium entscheiden. Obendrein will Erfurt eine eigene Wirtschaftlichkeitsberechnung in Au... » mehr

Wohnungsnot in den Städten

23.07.2019

Deutschland & Welt

Städte- und Gemeindebund beklagt 20.000 Bauvorschriften

Und immer noch eine Vorschrift mehr, die das Bauen komplizierter teurer macht - die Städte und Gemeinden schlagen Alarm. Sind 20.000 Baunormen wirklich nötig, um zeitgemäß zu wohnen? » mehr

05.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Am Ende des Weges steht ein Golfplatz, eingebettet in die Natur"

Mehr Sachlichkeit in der Diskussion um die Zukunft der Schuderbachwiese wünschen sich die Oberhofer Kommunalpolitiker. Sie setzen auf das von der Landesentwicklungsgesellschaft angestoßene B-Plan-Verf... » mehr

Eva Reinhold-Postina

17.06.2019

Bauen & Wohnen

Wie groß muss das Budget zum Hauskauf sein?

Wie viel Haus bekomme ich fürs Geld? Oder wie viel Geld brauche ich fürs Haus? Wie man es auch dreht und wendet: Das eigene Budget hat einen entscheidenden Einfluss auf die Größe der Immobilie, die ma... » mehr

Schüler der Klasse 4 b sind gern zu Gast in der Zooschule, die seit vielen Jahren von Ingo Zellin geleitet wird. Fotos (2): frankphoto.de

28.05.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nach zähem Prozess zeigt sich die Zooschule im neuen Gewand

Die Debatten um die Zooschule waren lang und kontrovers. Letztendlich wurden 100 000 Euro für deren Erneuerung bereitgestellt. Am Dienstag wurde sie offiziell übergeben. » mehr

Holperstraße ade: Die Landesstraße in Richtung Ettenhausen an der Suhl wird an die modernen Standards angepasst.

03.05.2019

Region

Landes- und Kreisstraße werden ausgebaut

Die Landesstraße L 1023 zwischen Möhra und Ettenhausen wird ausgebaut und die Kreisstraße K 98 Möhra - Oberrohn neu angebunden. Das Baurecht liegt vor, jetzt können die konkreten Planungen beginnen. » mehr

Dachausbau

29.04.2019

Bauen & Wohnen

Welche Rechte die Miteigentümer beim Dachausbau haben

Eine kleine Terrasse mit Blick über die Dächer der Stadt? Viele träumen davon, ein Dachgeschoss auszubauen. Doch in der Praxis ist es nicht immer einfach, sich diesen Traum zu erfüllen. » mehr

Eine Aufnahme vom letzten Samstag im März. Die Wanderhütte war offensichtlich geschlossen. Doch Ausflügler hatten das schöne Wetter genutzt, um mit drei Autos dorthin zu fahren, Tische aufzubauen und zu feiern. Solcher Autoverkehr durch den Wald ist jedoch absolut nicht gewünscht.	Foto: rwm

17.04.2019

Meiningen

Wanderhütte soll kein Fahrziel werden

Fast war es um die Bauarbeiten an der Bakuninhütte geschehen: Der Bauausschuss zögerte damit zu gestatten, dass der Weg dorthin rund um die Uhr für Vereinsmitglieder befahrbar sein soll. Andernfalls w... » mehr

Eigentlich sollte die Front zwischen Tourist-Information und Hemdenstudio in diesem Jahr mit einem attraktiven Neubau durch die WBG geschlossen werden. Doch der für April avisierte erste Spatenstich wurde nun abgesagt. Explodierende Kosten sind der Grund dafür. Foto: Ralph W. Meyer

27.03.2019

Meiningen

Schloss-Bauprojekt auf Eis gelegt

Mit ihrem Neubau am Töpfemarkt/Schwabenberg hat die Meininger WBG 2018 ein Zeichen gesetzt. Städtebaulich ebenso bedeutend ist der Lückenschluss am Schlossplatz. Doch der Baustart ist verschoben wegen... » mehr

Zur Einwohnerversammlung in Wildprechtroda blieb genügend Zeit für Bürgeranfragen. Das wurde rege genutzt. Foto: Heiko Matz

25.03.2019

Region

Es ist viel passiert in Wildprechtroda

Viele Informationen gab es zur Einwohnerversammlung in Wildprechtroda. Die Bürger nutzten die Gelegenheit aber auch, um Fragen zu stellen. » mehr

Auf einem Grundstück in Bibra soll ein Eigenheim entstehen. Dazu braucht es eine Ergänzungssatzung, weil das Areal noch im Außenbereich liegt.

22.02.2019

Meiningen

Sicht auf Burg muss von allen Seiten möglich sein

Für den Burgweg in Bibra will der Grabfeld-Gemeinderat eine Ergänzungssatzung auf den Weg bringen, um Baurecht für ein Einfamilienhaus zu schaffen. Das darf aber wegen der Burg nicht zu groß werden. » mehr

Letztmalig traf sich der Gemeinderat als eigenständiges Verwaltungsorgan vor seinem Aufgehen als Ortsteil in die Landgemeinde Geratal. Foto: Karl-Heinz Veit

28.12.2018

Region

Ohne Haushaltssicherung zum Eintritt in die Landgemeinde

Mit seit fast 30 Jahren gewohnter Routine verlief auch die letzte öffentliche Sitzung des Geschwendaer Gemeinderates im Gasthaussaal "Thüringer Wald". Nur drei Gäste, darunter VG-Chef David Atzrott, n... » mehr

Die zuletzt gute Wintersaison mindert die Zuweisungen aus der Stadtkasse für Thüringens größtes alpines Skigebiet. Archiv: tho

30.10.2018

Region

"Es ist mit wesentlichen Mehrkosten zu rechnen"

Selbst wenn sich Baurecht für den Skiarena-Ausbau erlangen lassen sollte, bleibt eine Modernisierung fraglich. Es fehlt der Stadt weiter an Eigenmitteln. » mehr

Zwei der drei Pferde, die bei den Sandmanns in Unterpörlitz leben. Sie weiden unter anderem auf dem Grundstück hinter dem Haus. Foto: Brüsch

01.10.2018

Region

Pferde dürfen in Dorfgebieten gehalten werden, aber...!

In Unterpörlitz hat eine Familie gerade Ärger wegen ihrer Pferde. Nicht nur mit den Nachbarn, sondern auch mit der Stadt Ilmenau. Doch wann und unter welchen Umständen darf man eigentlich Pferde halte... » mehr

Gute Nachrichten für die Bewohner des Wohngebiets "Am Friedhof-Ost". Bald müssen sie zum Einkaufen keine weiten Wege mehr auf sich nehmen. Foto: bf

26.09.2018

Region

Einkaufsmarkt eröffnet spätestens 2020 im Wohngebiet

Gut drei Jahre ist es her, dass der Penny-Markt in der Erfurter Straße in Ilmenau geschlossen wurde. Nun steht fest: Ein neuer, 800 Quadratmeter großer Penny kommt - und zwar bis spätestens 2020. » mehr

Hambacher Forst

13.09.2018

Topthemen

«Der Wald geht. Der Wald bleibt»: Räumung im Hambacher Forst

Es ist der Tag, den Aktivisten im Hambacher Forst seit Langem erwartet haben - die Polizei greift ein. Mit einer kreativen Begründung. » mehr

29.08.2018

Region

In der Hofgemeinde können Bauanträge gestellt werden

In den zu Unterbreizbach gehörenden Hofgemeinden gibt es bislang keine freien Flächen, um Häuser zu errichten. Es gibt aber junge Familien, die bauen wollen. Um zu verhindern, dass diese abwandern, is... » mehr

In zwei Bauabschnitten - 2018 und 2019 - soll das Dach in Schuss gebracht werden. Die Fördermittel für dieses Jahr sind genehmigt, die fürs kommende Jahr noch nicht. Doch sei es nicht ausgeschlossen, so Bürgermeister Norbert Zitzmann, dass die Stadt dann wieder welche bekomme.	Foto: proofpic.de

07.08.2018

Region

Flickschusterei hat ein Ende: Neues Dach für die Goetheschule

Ursprünglich hatte die Stadt Lauscha vor, dass Dach der früheren Goetheschule in diesem Jahr zu reparieren. Weil es aber jetzt Mittel vom Land gibt, soll es nun endlich einmal in Gänze auf Vordermann ... » mehr

Seit dem Bau der Talsperre Heyda in den 1980er Jahren liegen viele Grundstücke unter Wasser. Nun sollen Besitzverhältnisse geklärt werden. Archivfoto: uhu

23.05.2018

Region

Der Stausee-Grund wird zurückgegeben

Da der Grund des Stausees Heyda aus vielen kleinen Privatgrundstücken besteht, sollen die Besitzverhältnisse geklärt werden. Dann könnte auch Tourismus eine Rolle spielen - beim Anglerverband macht ma... » mehr

Vergleichbar diesem Schneeschuh-Förderband am Hirschkopfhang soll's künftig auch am Fellberg-Plateau bergauf gehen. Fotos: Mädler (1)/Beer (2)

24.04.2018

Region

Der Skiarena-Ausbau bleibt weiter in der Warteschleife

Der B-Plan für den Fellberg-Freizeitpark kann frühestens im Herbst ausgelegt werden. Im Sommer werden jetzt erst einmal mutmaßlich bedrohte Tier- und Pflanzenarten erfasst. » mehr

Der Ausbau der neuen Gemeinschaftsschule auf dem SBBS-Gelände in Sonneberg Steinbach, die Aufnahme entstand im Februar, geht zügig voran. Auch dieses Bauvorhaben steht unter dem Druck voller Auftragsbücher in der Baubranche. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

17.04.2018

Region

Gewichtsverlagerungen in einer alten Branche

Im Baurecht hat sich zu Jahresbeginn einiges verändert - viel zugunsten der Unternehmen. Die Verschiebungen zeigen einen Trend auf. » mehr

Christof Rose

29.01.2018

Bauen & Wohnen

Für wen sich das Bauen mit Architekt eignet

Wer sich sein Haus vom Architekten planen lässt, ist wohlhabend und eitel? Ein Vorurteil. Die Zusammenarbeit mit dem Profi ist durchaus erschwinglich und oft sinnvoll. Aber: Die Chemie muss stimmen. » mehr

Axel Müller erläutert Touristikern aus Steinach und Umgebung die Neuerungen in der bevorstehenden Wintersaison. Fotos: Carl-Heinz-Zitzmann

17.11.2017

Region

Vorm großen Wurf kommen erst die Verbesserungen im Detail

Das Kassensystem wird modernisiert, der Imbiss erweitert, die Kinderwelt attraktiver gestaltet und die Ski-Ausleihe neu strukturiert - vorm Saisonstart hat Skiarena-Chef Axel Müller sich ordentlich in... » mehr

26.10.2017

Region

"Es ist nicht so, dass die Höfe aussterben - im Gegenteil"

Nach einem Veto der Bauaufsicht hat der Unterbreizbacher Gemeinderat einen neuen Anlauf genommen, um Baurecht in Hüttenroda zu schaffen. Eine Bewohnerin der Hofgemeinde nutzte die Bürgerfragestunde fü... » mehr

Mit der roten Linie ist die vorgesehene Ortsumfahrung für Queienfeld, die neue Landesstraße L 2668, in den Plan eingezeichnet. Fotos: D. Bechstein

20.10.2017

Meiningen

Ortsumfahrung kommt endlich

Die seit Jahren geplante Umgehungsstraße für den Grabfeld-Ortsteil Queienfeld wird Realität. Im Rahmen der archäologischen Grabungen vor dem Straßenbau werden derzeit mit einem Bagger erste Erdschicht... » mehr

16.10.2017

Region

Neue Brücken an der Fischerhütte zum Hochwasserschutz geplant

Um die Stadtentwicklung im Bereich der Fischerhütte voranzutreiben - hier ist ein Campus-Neubau angedacht - muss das Gebiet vor Hochwasser geschützt werden. Entsprechende Planungen liegen nun vor. » mehr

Alljährlich im Frühjahr blühen auf dem Gipfel des Arzberges Tausende Scillas. Archivbild: Stefan Sachs

11.10.2017

Region

Noch mehr Funkwellen vom Berg der Scillas

Auf dem Arzberg bei Otzbach, bekannt durch die Scillablüte in jedem Frühjahr und Kernzone im Biosphärenreservat, steht seit Jahren ein Funkturm. Ein Mobilfunkbetreiber plant dort einen Ersatzneubau. » mehr

Der Zweier-Sessellift bekommt womöglich einen größeren Bruder. Die neuen Pläne für den Ausbau sehen einen Sechser-Sessel - mit oder ohne Gondeln - als Zubringer von Sommer- und Winterausflüglern vor. Foto: camera900.de

26.09.2017

Region

Forst und Ämter stellen Ausbau Grünes Licht in Aussicht

Beim Skiarena-Ausbau wird abgespeckt. Die neuen Pläne für den Freizeitpark stellte der Stadtchef im Stadtrat vor. Die Strategie lautet, mit weniger Flächenverbrauch leichter Baurecht zu erlangen. » mehr

Gartenzäune im Baumarkt

22.08.2017

dpa

Gericht: Blickdichter Zaun ist nicht zwingend verunstaltend

Sie mögen Ihren Nachbarn nicht? Stellen Sie doch einen blickdichten Zaun auf. Auch wenn ein solcher Zaun nicht unbedingt jedermanns Geschmack trifft - ein Verstoß gegen das baurechtliche Verunstaltung... » mehr

"Thüringen ist Mitte und Herz. Geographische Mitte, grünes Herz, aber auch die historische und kulturelle Herzkammer Deutschlands", sagt Christian Hirte aus Tiefenort auf die Frage, was er mit Thüringen verbindet. Foto: Matz/Archiv

16.08.2017

Thüringen

Vom Reformator bis zu Steueroptimierern

Seit fast zehn Jahren engagiert sich der Tiefenorter CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte für das Reformationsjubiläum. Aus seiner Sicht steht für Eisenach die spannendste Zeit dabei noch bevor. » mehr

Der Zugang zu den Info-Tafeln am Tannewehr wurde zweifach kritisiert.

19.07.2017

Region

52 Vorschläge wurden zum Bürgerhaushalt eingereicht

Beim Bürgerhaushalt können die Ilmenauer Vorschläge machen und Ideen einbringen, was in ihrer Stadt getan werden sollte. 52 Einwohner haben in diesem Jahr ihre Wünsche an die Stadtverwaltung adressier... » mehr

Die Tür ist neu und verbindet nun zwei Gruppenräume.

14.07.2017

Meiningen

KiTa: In der Schließzeit voll in Aktion

Der Jüchsener Kindergarten kommt in die Kur. Vom 17. bis 28. Juli werden zwei Gruppenräume renoviert. » mehr

Mitarbeiter Viktor Sattler beim Aufbau der neuen CNC-Maschine im Marmor-Center in Römhild.	Foto: frankphoto

12.07.2017

Region

Mit dreifacher Schallgeschwindigkeit

Es ist eine von insgesamt nur drei baugleichen Maschinen in ganz Deutschland, die im Marmor-Center in Römhild den Maschinenpark erweitern wird. » mehr

15.06.2017

Region

Sonneberger Stadtrat ebnet Weg für Bauvorhaben

Der Sonneberger Stadtrat hat am Donnerstagabend Beschlüsse gefasst, die die Stadt baulich verändern. » mehr

Es stinkt auf den Werrawiesen hinter dem Autohandel in Immelborn. Das Abwasser aus der Siedlung und dem Reitersgraben fließt hier ungeklärt hin. Die Gräben sind dicht.

08.05.2017

Region

Nachgehakt: Kloake bei Immelborn soll bis Juli beseitigt werden

Bernd Raßbach aus Immelborn weiß nicht mehr weiter. Hinter dem Autohandel vor dem Kiessee hat sich eine stinkende Kloake gebildet. Seine Hinweise an die Gemeinde brachten bisher nichts. Deshalb wandte... » mehr

03.05.2017

Thüringen

Migrationsminister gegen Abschiebehaftplätze in Thüringen

Erfurt - Migrationsminister Dieter Lauinger (Grüne) hat der CDU-Forderung nach Einrichtung eigener Thüringer Abschiebehaftplätze widersprochen. » mehr

Noch klafft eine Lücke in der Wohnbebauung auf dem Dietzhäuser Schorn. Das Wichtshäuser Bauunternehmen Bauwi plant dort ein Einfamilienhaus, um künftig zwei bis sechs Auszubildende aus Vietnam unterzubringen. Foto: frankphoto.de

22.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Gegenwind für Wohnheimpläne am Schorn

Ein geplantes Lehrlingswohnheim auf dem Schorn ruft Anwohner und Ortsteilrat auf den Plan. Sie befürchten mit dem Bau nahe des Spielplatzes eine Verschlechterung der Lebensqualität. » mehr

Die Teichanlagen von St. Kilian sollen rundum attraktiv gestaltet werden.	Foto: frankphoto.de

15.03.2017

Region

Aufträge vergeben - jetzt kann es los gehen

Die Gemeinde St. Kilian hat einiges vor in diesem Jahr, unter anderem im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms. Aufträge für vier Projekte hat der Gemeinderat kürzlich vergeben. » mehr

^