Lade Login-Box.

BAUKOSTEN

Zu einem Millionenprojekt geriet die Straßeninstandsetzung auf einem rund 150 Meter langen instabil gewordenen Abschnitt der K 2513 Schwarza-Christes. Was noch fehlt, ist ein Geröllfangzaun auf dem Scheitel der Spritzbetonwand (links). Fotos: J. Glocke

04.10.2019

Meiningen

Hoher Aufwand bedingt hohe Kosten

Bis auf einige Restarbeiten ist die Instandsetzung der Kreisstraße 2513 zwischen Schwarza und Christes abgeschlossen. Die offizielle Verkehrsfreigabe erfolgte am Mittwoch. » mehr

25.09.2019

Bad Salzungen

Unterbreizbach: Barrierefreie Wohnungen entstehen in der Ortsmitte

Mit einem Grundsatzbeschluss haben die Unterbreizbacher Gemeinderäte am Dienstagabend ein Fünf-Millionen-Euro-Projekt auf den Weg gebracht, das die Lebensqualität im Ort erhöhen soll. » mehr

Plattenbau-Renaissance

11.10.2019

Bauen & Wohnen

Internationale Plattenbau-Renaissance in Sicht

Abriss und Leerstand waren jahrelang themenbestimmend im Bezug auf sogenannte Plattenbauten in der Bundesrepublik. Der Trend scheint sich jedoch weltweit zu drehen - Wohnen in der Platte wird gerade i... » mehr

17.09.2019

Ilmenau

Kita-Neubau-Varianten auf dem Prüfstand

Das betagte Kindergartengebäude Gehren kann nicht so bleiben wie es ist. Da ein Kita-Umbau teurer käme, soll neu gebaut werden. Ob man bei der Entscheidung, wo neu gebaut wird, auch so rational agiere... » mehr

Künftig würde es hier rechts weg nach Viernau gehen - auf der neuen Umgehungsstraße, geradeaus bliebe die Anbindung nach Herges als Nebenstraße bestehen. Fotos (2): Erik Hande

11.09.2019

Schmalkalden

Forderung: Landesstraße soll um Herges-Hallenberg herumführen

An der Bergkuppe biegt die L 1118 künftig rechts nach Viernau ab. Geradeaus führt die Nebenstraße nach Steinbach-Hallenberg. Am Viadukt heißt es Vorfahrt beachten, denn die Suhler Straße ist endlich d... » mehr

Neubau

10.09.2019

Bauen & Wohnen

Vermieter können Baukosten für Mietwohnungen abschreiben

Vermieter, die Mietwohnungen schaffen, können für vier Jahre Sonderabschreibungen geltend machen. Dabei ist die Förderung von der Höhe der Miete abhängig. Worauf Investoren achten müssen. » mehr

BDI-Präsident Kempf

01.09.2019

Wirtschaft

BDI sieht keine schnellen Fortschritte bei Mobilfunk-Ausbau

In vielen Regionen gibt es immer noch weiße Flecken beim schnellen Internet. Wann wird es besser? Der Industriepräsident warnt vor zu hohen Erwartungen. » mehr

Der Bauausschuss sah sich Montag in der Schule Martinroda um. Foto: Richter

29.08.2019

Ilmenau

Sanierung kostet 700.000 Euro

Die Naphthalin-Beseitigung an der Grundschule Martinroda wird teuer. Auf 700.000 Euro schätzt der Kreis die Kosten. Verschiedene Alternativen wurden geprüft. » mehr

Sie hat eine grundhafte Sanierung dringend nötig: die Römhilder Stephansklostergasse. Foto: frankphoto.de

21.08.2019

Hildburghausen

Rundumkur für die Stephansklostergasse

Straßen und Plätze Römhilds sollen in den kommenden Jahren in den Fokus genommen werden. Die Stephansklostergasse beispielsweise. Sie zu sanieren, steht auf der Agenda. Im Herbst geht’s los. » mehr

Inselbergschanze Brotterode

16.08.2019

Schmalkalden

Landkreis in Anlaufspur für Schanzen-Umbau in Brotterode

Die Vorplanungen für das sporttouristische Konzept am Brotteroder Seimberg gehen in die entscheidende Phase. Ende August und Ende September müssen wichtige Papiere bei zwei Thüringer Ministerien vorli... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Immer mehr Eltern in Thüringen wollen ihre Kinder auf freie Schulen schicken. Nur sind die ausgelastet - und können aus Kostengründen derzeit nicht expandieren. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

15.08.2019

Thüringen

Zu hohe Baupreise - zu wenig freie Schulen

An vielen freien Schulen in Thüringen gibt es deutlich mehr Bewerber als Plätze. Doch von einem der größten Träger heißt es weiter: Wir expandieren nicht. Das hat auch mit den Baukosten zu tun. » mehr

Sie nimmt Formen an: Die Kläranlage vor den Toren von Waldau soll im September in den Probebetrieb gehen. Fotos: S. Ittig

08.08.2019

Hildburghausen

Millionenprojekt auf der Zielgeraden

Endspurt. Das Mammutprojekt Kläranlage Waldau befindet sich auf der Zielgeraden. Die Zeichen stehen gut: Im September soll die Anlage auf Herz und Nieren geprüft werden und dann bis November im Probeb... » mehr

Jm Durchgang in Richtung Stephansklostergasse soll im linken Gebäudebereich die WC-Anlage entstehen. Los geht‘s nach dem Keramikmarkt.	Foto: frankphoto.de

07.08.2019

Hildburghausen

Schloss Glücksburg erhält eine öffentliche WC-Anlage

Im Römhilder Stadtschloss, der "Glücksburg", sollen öffentliche Toiletten entstehen. Die Aufträge sind vergeben, doch die Arbeiten werden erst nach dem Keramikmarkt beginnen. » mehr

Gasanschluss

06.08.2019

Bauen & Wohnen

Teurer Anschluss ans Strom- oder Erdgasnetz

Netzbetreiber dürfen Hausbesitzern die Kosten für den Anschluss an die Energieversorgung in Rechnung stellen. Die Höhe unterscheidet sich je nach Region stark. Wie Verbraucher reagieren können. » mehr

Vor den Firmengebäuden von Wiegand-Glas soll künftig der straßenbegleitende Radweg zwischen St. Kilian und Schleusingen entlang führen. Foto: frankphoto.de

01.08.2019

Hildburghausen

Im September schlägt die Stunde des Radwegs

Die längste Zeit haben die Schleusinger und St. Kilianer nun auf ihre Radwege-Verbindung gewartet: Im September sollen die Arbeiten zwischen den Ortsteilen beginnen. » mehr

Die Sportanlage für die Meininger Henflingianer wird erneuert.

26.07.2019

Meiningen

Digitaler Unterricht schon für die Kleinen

Die Sommerferien sind alle Jahre wieder eine Zeit, in der sanierungsbedürftige Schulen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen in die Kur kommen. Günter Roth, Fachdienstleiter Bau und Gebäudeverwaltung... » mehr

Brückensanierung

23.07.2019

Wirtschaft

Brückensanierungen kosten Bahn doppelt so viel wie geplant

Viele Bahnbrücken in Deutschland sind nicht mehr gut in Schuss. Sie zu sanieren, ist aufwendig - und durch den Bauboom noch deutlich teurer als zunächst geplant. Die Grünen sehen den Verkehrsminister ... » mehr

Soll im Juli 2020 fertig sein: Die Werra-Brücke samt Hochwasserschutz.

05.07.2019

Hildburghausen

Ein Leben hinter Gittern im Haus am Fluss

Vor 16 Monaten hat sich ihr Leben zu Hause total verändert. Beton, Dreck, Lärm, Staub und Bauzäune: All das bestimmt den Alltag zweier Familien in Eisfeld. Die langwierige Prozedur dient aber einem gu... » mehr

04.07.2019

Bad Salzungen

Nächstes Jahr sollen die Bagger rollen

Die vom Kalibergbau geprägte Gemeinde Unterbreizbach soll attraktiver werden. Dafür gibt es zum wiederholten Mal viel Fördergeld. Wenn alles läuft wie geplant, werden im nächsten Jahr die Bagger rolle... » mehr

Erster Spatenstich für die Sanierung und Erweiterung der Grundschule in Geisa. Foto: Stadtverwaltung

03.07.2019

Bad Salzungen

Gut für die Kinder und für die Region

Die Grundschule in Geisa wird saniert und erweitert - 4,1 Millionen Euro sollen in das Projekt fließen. Die beteiligten Behörden und Unternehmen kamen gemeinsam mit den Grundschülern zum Spatenstich z... » mehr

Uwe Fey, Dirk Röhner, Bernd Engelmann, Gerrit Leutbecher, Uta Müller, Christin Glanz und Michael Blümel (von links) gehören zum neuen Gemeinderat Oberweid. Auf dem Foto fehlt Bruno Möllerhenn. Fotos (2): Iris Friedrich

27.06.2019

Meiningen

Frisch ans Werk mit Straßenbaubeschluss

Zwei Frauen sind in den neuen Gemeinderat Oberweid eingezogen, und eine Hängepartie gibt es noch beim Vizebürgermeister. Der erste wichtige Beschluss fiel aber bereits: zum lange umkämpften Bau der Or... » mehr

Katrin Holland, leitende Erzieherin im "Purzelbaum", Ilmenaus OB Daniel Schultheiß, Beate Misch, Erste Beigeordnete, und Architekt Daniel Preußker (von links) griffen gestern unter den neugierigen Augen der Mädchen und Jungen aus dem Möhrenbacher Kindergarten symbolisch zum Spaten. Foto: b-fritz.de

26.06.2019

Ilmenau

Mehr Raum für die "Purzelbäume"

Mit einem symbolischen Spatenstich läuteten am Mittwoch Kommunalpolitiker, Kita-Verantwortliche und Architekt den zweiten Bauabschnitt am Möhrenbacher Kindergarten "Purzelbaum" ein. Dort sollen bis nä... » mehr

18.06.2019

Meiningen

Viel zu teuer: Wieder kann die Untere Ecke nicht gebaut werden

Kommando zurück: Weil derzeit die Baupreise so extrem hoch sind, ist der Ausbau der Straße Untere Ecke in Frankenheim 2019 erneut gescheitert. Aufgeben will der Gemeinderat das Projekt aber dennoch ni... » mehr

Wohnungssuche in Berlin

17.06.2019

Wirtschaft

Vermieter warnen vor Mietendeckel: «Es geht klüger»

Wohnungen sind vielerorts knapp, und die Mieten steigen. Der Berliner Senat berät nun darüber, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Die großen Vermieter warnen davor - und verweisen aufs Ausland. » mehr

Andreas Heller, damaliger Torwart des SV Schwarz-Weiß, sicherte mit seinen Paraden im Bezirkspokalfinale 2008 in Kaltennordheim im Strafstoßschießen gegen Hildburghausen den größten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte. Foto (Archiv): Gerhard König

15.06.2019

Lokalsport Schmalkalden

Dem Berg den Sportplatz abgerungen

In Fambach wird an diesem und am kommenden Wochenende das Jubiläum 110 Jahre Fußball gefeiert. Grund genug, auf die Geschichte des Vereins zu schauen. Sie ist sehr wechselvoll und hat viele Erfolge vo... » mehr

Baustellenrundgang Humboldt Forum

12.06.2019

Boulevard

Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben

Lange stand der Termin auf der Kippe - jetzt wird die Eröffnung für das Mammutprojekt der deutschen Kultur verschoben. Droht dem Humboldt Forum das Schicksal des Hauptstadtflughafens? » mehr

Der Kindergarten in Wolfmannshausen wird demnächst saniert. Foto: Archiv

04.06.2019

Meiningen

Kindergarten zieht vorübergehend ins Kulturhaus

Die Mädchen und Jungen aus dem katholischen Kindergarten St. Elisabeth in Wolfmannshausen müssen während der Renovierung ins Kulturhaus umziehen. Die Gemeinde Grabfeld bezuschusst die Sanierung. » mehr

Neue Nebenanlagen übergeben (von links): Bauleiter Matthias Hahn, Planer Holger Hübschmann, Bauamtsleiter Christoph Kritsch, Polier Roland Besser und Jens Schneider (Geschäftsführer der Baugesellschaft Ulstertal). Foto: Stadt Geisa

21.05.2019

Bad Salzungen

Nebenanlagen in der Friedensstraße übergeben

Gehwege und Straßenbeleuchtung wurden in der Straße des Friedens in Geisa erneuert. Die Arbeiten sind abgeschlossen, und die neuen Nebenanlagen wurden nun offiziell übergeben. » mehr

Volker Brückmann (TTB), Andreas Hössel (ÜW Rhön), Gerhard Möller (1. Beigeordneter der Stadt Geisa), Ralf Becker (Thüringer Landesamt Bau und Verkehr), Hans Ulrich Nager (Werraenergie), Heiko Pagel (Werkleiter WVS), Holger Hübschmann (TTB), Bauleiter Rüdiger Minther und Polier Peter Völz (Fa. Giebel), Thomas Volkennandt (WVS), Christoph Kritsch (Bauamtsleiter) und Mario Trabert (Bauausschuss) beim symbolischen Banddurchschnitt (von links) . Foto: Stadt Geisa

17.05.2019

Bad Salzungen

Bauwillige können loslegen

Im Geisaer Wohngebiet "Am Weinberg" sind 32 Bauplätze von insgesamt 49 im 1. Bauabschnitt fertiggestellt. "Es reicht jetzt eine Bauanzeige der Bauwerber bei der Stadt und sie können nach einem Monat l... » mehr

15.05.2019

Meiningen

Baukosten Volkshaus: Rechtsaufsicht prüfte Vorwürfe

Die Rechtsaufsicht im Landratsamt Meiningen hat die Unterlagen zur Volkshaus-Sanierung und der Baukosten-Explosion geprüft. Stadtverwaltung und Bürgermeister werden dabei entlastet. » mehr

09.05.2019

Ilmenau

Arnstädter Gerätehaus wird eine Million teurer

Arnstadt - Am 3. Juli soll der Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus am Obertunk sein. Der Bau wird die Stadt rund eine Million Euro mehr kosten als vor zwei Jahren beim Projektstart veranschla... » mehr

Der Cralacher Weg gehört zu den Straßenzügen in Schwallungen, wo die Anwohner großes Interesse an einem Erdgasanschluss haben. Foto: Erik Hande

28.04.2019

Schmalkalden

Schwallunger Gasnetz wächst

Das Interesse für den Anschluss an das Gasnetz besteht in vielen Straßenzügen Schwallungens. Daher beschloss der Gemeinderat, dem Ausbauvorhaben der Werraenergie in mehreren Straßen zuzustimmen. » mehr

Die Pfarrer-Wachtel-Straße in Geismar ist in einem sehr schlechten Zustand. Archivbild: Stefan Sachs

26.04.2019

Bad Salzungen

Komplett-Ausbau verschoben, Löcher werden geflickt

Die Pfarrer-Wachtel-Straße in Geismar wird nun doch nicht kurzfristig grundhaft ausgebaut. Dafür soll die Fahrbahn in diesem Jahr repariert werden. » mehr

In der Tambacher Straße wird seit einigen Wochen gearbeitet. Dort verlegt die Gewas Sammler und Wasserleitungen. Foto: fotoart-af.de

24.04.2019

Schmalkalden

Startlöcher für Bauarbeiten gegraben

In Floh-Seligenthal starten zahlreiche Bauvorhaben. Außerdem hat der Gemeinderat Planungsleistungen vergeben und Planänderungen in die Wege geleitet. » mehr

Premierenflug Stratolaunch

14.04.2019

Brennpunkte

Fliegende Raketenrampe: Weltgrößtes Flugzeug hebt ab

Das größte Flugzeug der Welt wartet mit Superlativen auf - kein Wunder, dass es inoffiziell den Namen des Fabeltiers «Roc» trägt. Der Riese der Lüfte soll künftig Satelliten ins All starten lassen. » mehr

Die Arbeiten am Beton-Kubus, der im Inneren des Portalgebäudes gewachsen ist, wurden am gestrigen Donnerstag abgeschlossen. Foto: archivfoto.de

11.04.2019

Suhl

Umbau des Portalgebäudes ist kompliziert, aber im Plan

Das Portalgebäude des einstigen Kulturhauses ist desolat. So tun sich immer wieder statische Probleme auf. Dennoch: Der Rohbau soll in diesem Jahr so weit kommen, dass er winterfest gemacht werden kan... » mehr

Die Arbeiten am Beton-Kubus, der im Inneren des Portalgebäudes gewachsen ist, werden am heutigen Donnerstag abgeschlossen. Foto: archivfoto.de

10.04.2019

Suhl

Portalgebäude kompliziert, aber im Plan

Das Portalgebäude des einstigen Kulturhauses ist desolat. So tun sich immer wieder statische Probleme auf. Dennoch: Der Rohbau soll in diesem Jahr so weit kommen, dass er winterfest gemacht werden kan... » mehr

Baukonjunktur

05.04.2019

Wirtschaft

Baukosten stark gestiegen

In Deutschland ist das Bauen deutlich teurer geworden. » mehr

Sieben Gewerke sind derzeit in der Villa Strupp aktiv. Für die Kommende Woche soll ein Außengerüst gestellt werden.

01.04.2019

Meiningen

Strupp-Villa: Der hohle Vogel lernt fliegen

Die Bauarbeiten in der Struppschen Villa sind in vollem Gange. In der kommenden Woche erhält das imposante historische Meininger Objekt ein Gerüst, damit Dach, Fenster und Fassade saniert werden könne... » mehr

29.03.2019

Ilmenau

Zusätzliche Baukosten für mehr Kita-Plätze

Am Kindergarten in Schmiedefeld wird gebaut. Nach dem Wasserschaden vergangenes Jahr und den notwendig gewordenen Sanierungsmaßnahmen stehen weitere Arbeiten an. Bisher nicht Geplantes könnte hinzukom... » mehr

Holzrestaurator Markus Döll aus Eschwege und Kollegin Eva Urbank listen die Kosten für die Aufarbeitung von Parkett und Türen auf.

28.03.2019

Meiningen

Villa Strupp: Alles oder Nichts

Die Bauarbeiten an der Meininger Struppschen Villa können trotz Mehrkosten von rund 500 000 Euro weitergehen. Das beschloss der Kreistag auf seiner jüngsten Sitzung. » mehr

Kreistagsmitglieder informierten sich am Mittwoch im Vorfeld der Kreistagssitzung über den Bauverlauf in der Struppschen Villa. Im Foto: Blick auf den Schacht des geplanten Fahrstuhls. Fotos: Kerstin Hädicke

28.03.2019

Meiningen

Villa Strupp: Alles oder nichts

Die Bauarbeiten an der Struppschen Villa in Meiningen können trotz Mehrkosten von rund 500.000 Euro weitergehen. Das beschloss der Kreistag am Mittwoch. » mehr

Kreistagsmitglieder informierten sich am Mittwoch im Vorfeld der Kreistagssitzung über den Bauverlauf in der Struppschen Villa. Im Foto: Blick auf den Schacht des geplanten Fahrstuhls. Fotos: Kerstin Hädicke

28.03.2019

Meiningen

Villa Strupp: Alles oder Nichts

Die Bauarbeiten an der Meininger Struppschen Villa können trotz Mehrkosten von rund 500 000 Euro weitergehen. Das beschloss der Kreistag auf seiner jüngsten Sitzung. » mehr

Eigentlich sollte die Front zwischen Tourist-Information und Hemdenstudio in diesem Jahr mit einem attraktiven Neubau durch die WBG geschlossen werden. Doch der für April avisierte erste Spatenstich wurde nun abgesagt. Explodierende Kosten sind der Grund dafür. Foto: Ralph W. Meyer

27.03.2019

Meiningen

Schloss-Bauprojekt auf Eis gelegt

Mit ihrem Neubau am Töpfemarkt/Schwabenberg hat die Meininger WBG 2018 ein Zeichen gesetzt. Städtebaulich ebenso bedeutend ist der Lückenschluss am Schlossplatz. Doch der Baustart ist verschoben wegen... » mehr

Die Struppsche Villa in der Meininger Bernhardstraße. Die laufende Sanierung für das Gebäude, in das die Musikschule des Landkreises einziehen soll, wird teurer als gedacht. Der Kreistag muss daher am heutigen Mittwoch entscheiden, wie es weitergehen soll. Foto: Ralph W. Meyer

26.03.2019

Suhl

Sanierung der Strupp-Villa wird teurer

Noch Ende 2018 war man davon ausgegangen, dass die Sanierung der Struppschen Villa für 3,7 Millionen Euro gelingen wird. Eine aktuelle Prognose sieht jedoch einen Mehrbedarf von 500 000 Euro. Das wird... » mehr

Die Struppsche Villa in der Meininger Bernhardstraße. Die laufende Sanierung wird teurer als gedacht. Der Kreistag muss daher am Mittwoch entscheiden, wie es weitergehen soll. Foto: Ralph W. Meyer

25.03.2019

Meiningen

Sanierung der Strupp-Villa wird teurer

Noch Ende 2018 war man davon ausgegangen, dass die Sanierung der Struppschen Villa für 3,7 Millionen Euro gelingen wird. Eine aktuelle Prognose sieht jedoch einen Mehrbedarf von 500.000 Euro. Das wird... » mehr

Kunstwerk

09.02.2019

Brennpunkte

Fake News und Cyberattacken zentrale BND-Herausforderungen

Baukosten in Höhe von 1,086 Milliarden Euro. 206 Millionen Euro für Möbel und Technik. 100.000 Umzugskartons. Arbeitsplätze für rund 4000 Geheimdienstler. Das sind nur einige der Zahlen rund um den Ne... » mehr

17.12.2018

Thüringen

Regierung räumt ein: Viele Leitungen für Europa

Die Netzbetreiber erklären uns, neue Leitungen werden gebraucht, um die deutsche Stromversorgung zu sichern. Stimmt nicht, sagen die Gegner von Südlink und Co. Ihre Argumente bekommen nun Nahrung - au... » mehr

Die neue Kläranlage in Ilmenau hat knapp 18 Millionen Euro gekostet. Zu dem Preis würde man sie laut Wavi aktuell nicht mehr bauen können. Eventuell werden hier noch Elgersburg und Stützerbach angeschlossen.	Archivfoto: Appelfeller

18.10.2018

Ilmenau

Wavi erhöht die Gebühren wegen steigender Baupreise

Ab dem Jahr 2019 müssen Wavi-Kunden höhere Gebühren für Abwasser und Trinkwasser zahlen. Ein Vier-Personen-Haushalt zahlt jährlich etwa 100 Euro mehr. Der Wavi nennt stark steigende Baukosten als Haup... » mehr

Der Sturm am Sonntagnachmittag in der Rhön hat auch in Kaltenwestheim Schäden hinterlassen. An der Lotte stürzten durch den Wind mehrere Pappeln um. Das Wurzelwerk allein ragt nun fast vier Meter in den Himmel - ein Anblick, den man nicht alle Tage sieht. Auf dem Foto steht Jäger Udo Leimbach zum Größenvergleich neben der Pappel. Foto: T. Hencl

27.09.2018

Rhön

Im Rasenweg läuft alles nach Plan

Bis Ende Oktober soll der Rasenweg in Kaltenwestheim fertig ausgebaut sein. Für Bauwillige stehen ab diesem Zeitpunkt zudem Grundstücke im neuen Wohnbaugebiet in Mittelsdorf zur Verfügung. » mehr

Ralf Heymel.

05.09.2018

Suhl

Pläne für Neubau, Fahrstühle und Sanierung

Wie entwickelt sich die Bevölkerung in Suhl? Das ist für Wohnungsgesellschaften eine wichtige Frage. Danach richtet sich, ob und in welchem Maße Rückbauten nötig sind und ob neu gebaut wird. » mehr

Keine Straßenausbaubeiträge werden für die Stützmauern der in diesem Jahr fertiggestellten Rierschnitzbrücke in Effelder erhoben, verspricht Bürgermeister Jürgen Köpper während der jüngsten Gemeinderatssitzung. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Ich bezahle keinen müden Euro"

Eine angekündigte Erhebung von Straßenausbaubeiträgen im Ortsteil Effelder bringt Grundstücksbetreiber auf. Ihren Unmut bringen sie in der jüngsten Gemeinderatssitzung vor. » mehr

^