Lade Login-Box.

BAUKOSTEN

Der Motzlarer Dorfanger soll in einen Treffpunkt für alle Generationen umgestaltet werden. Archivbilder: Christian Fladung

21.01.2020

Bad Salzungen

Schnelles Internet für alle Schleider Ortsteile

Jeweils einstimmig verabschiedete der Schleider Gemeinderat am Montag den Haushalt für 2020 und den Finanzplan bis 2023. Dieses Jahr beträgt das Gesamtbudget reichlich 2,6 Millionen Euro. » mehr

Das Gasthaus Zum Stern im Zentrum von Vachdorf gehört zu den ortsbildprägenden Gebäuden und soll erhalten werden, muss aber auch einer nachhaltigen Nutzung zugeführt werden. Die Gemeinde will dazu ein Konzept erstellen lassen.

17.01.2020

Meiningen

Wässerhäuschen, Wald und Windkraft

Nur kleinere Projekte wollen die Vachdorfer 2020 umsetzen. Dazu gehört die Rekonstruktion des Wässerhäuschens und die Vermarktung des Gasthauses. Zudem steht die Beseitigung von Waldschäden an. » mehr

35 zusätzliche Plätze werden nach Fertigstellung des Kita-Anbaus zur Verfügung stehen. Knapp eine Million Euro kostet der Neubau.

vor 9 Stunden

Meiningen

"Wir können für unsere Bürger die Zukunft noch selbst gestalten"

Obermaßfeld-Grimmenthal investiert in diesem Jahr in die Fertigstellung der Werrastraße und den Anbau am Kindergarten. Auch sonst kann sich der Ort sehen lassen - die Infrastruktur stimmt hier. » mehr

Es geht um mehr als den Südlink. Aus ihrer Geschlossenheit ziehen die verschiedenen Bürgerinitiativen ihre Stärke und glauben daran, dass die Politik ihre Argumente nicht länger ignorieren kann. Archivfoto:dpa

17.01.2020

Thüringen

"Wir sind nicht die Gegner der Energiewende"

Ein alter Bekannter für die Thüringer soll nun helfen, die großen Gleichstrom-Trassen durch Deutschland zu verhindern. Lorenz Jarass ist davon überzeugt, dass seine Argumente dieses Mal bessere Chance... » mehr

Vor-Ort-Termin im Bereich der zukünftigen Wegstrecke zwischen Wiesenfeld und Geismar (von links): Bauamtsleiter Steffen Wendler, Bürgermeisterkandidat Matthias Breitenbach, Geisas 1. Beigeordneter Steffen Bott und Landtagsabgeordneter Martin Henkel. Foto: Stadtverwaltung

03.01.2020

Bad Salzungen

Radwege für alle Ortsteile der Stadt Geisa

Das seit mehreren Jahren verfolgte Ziel, alle Ortsteile der Stadt Geisa über Radwege an die Kernstadt und das bereits bestehende überregionale Radwegenetz anzubinden, wird nun Realität. Die Gesamtkost... » mehr

Leuchtenburg

29.12.2019

Thüringen

Besucherrekord auf der Leuchtenburg - Pläne für Schrägaufzug

Die Leuchtenburg bei Kahla hat in der Besuchergunst stark zugelegt. Mit weiteren Attraktionen will sie diesen Trend 2020 fortsetzen. Zudem soll ein seit Jahren diskutiertes Millionenprojekt 2020 entsc... » mehr

Hermann Parzinger

22.12.2019

Brennpunkte

Umstrittenes Berliner Museum soll neuen Namen bekommen

Die immensen Kosten von 450 Millionen Euro haben das in Berlin geplante Museum des 20. Jahrhunderts noch vor Baubeginn zu einem Zankapfel gemacht. Nun soll das Haus auch einen neuen Namen bekommen. » mehr

Nach Abriss des alten Werkstattgebäudes entsteht in der Leipziger Straße 110 eine neue DEKRA-Außenstelle, die bis Mitte nächsten jahres fertiggestellt sein soll. Die Prüfgesellschaft ist bislang in unmittelbarer Nachbarschaft zu finden. Das Foto zeigt (von links) Bürgermeister Fabian Giesder, Bauunternehmer Achim Heller, Planerin Andrea von Boenigk, DEKRA-Außenstellenleiter Helgo Fuchs, DEKRA-Niederlassungsleiter Max-Paul Egen sowie Michael König, Geschäftsführer vom Autohaus König & Partner. Das Unternehmen ist Bauherr. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

16.12.2019

Meiningen

Spatenstich für Dekra-Außenstelle

Ende Juni nächsten Jahres soll die neue Meininger Dekra-Außenstelle als eine der modernsten Kfz-Prüfstätten fertiggestellt sein. Gestern erfolgte im Beisein von Bürgermeister Fabian Giesder der symbol... » mehr

Hausbau

16.12.2019

Bauen & Wohnen

Wer braucht eine Baugrunduntersuchung?

Einem schönen Bauplatz in guter Nachbarschaft sieht man nicht an, welche Probleme er beim Hausbau bereiten kann. Bauherren sollten prüfen lassen, wie das Erdreich unter der Idylle beschaffen ist. » mehr

Die Strecke der Ortsumgehung liegt. Es fehlen Markierungen, Schilder und Leitplanken. Fotos (2): Heiko Matz

09.12.2019

Region

Ortsumgehung soll nun im Mai 2020 übergeben werden

Über die B-62-Ortsumgehung Leimbach-Kaiseroda könnte längst der Verkehr rollen. Bereits im Sommer war die Straße fertig - bis auf Leitplanken, Beschilderung und Markierungen. Die Bürger sind sauer, fr... » mehr

05.12.2019

Region

"Dann ist Martinroda durchsaniert"

Die Dorferneuerung von Martinroda ist nahezu abgeschlossen. Viel Geld wurde in den Vachaer Ortsteil investiert. Das letzte große Projekt wird allerdings noch einmal teurer als geplant. » mehr

Von links: Bauleiter Andreé Striebe und Polier Mario Seifert vom Baubetrieb Strabag treffen sich dienstags mit Planer Sebastian Vielgut (STHP Suhl) und Schleusingens Bauamtsleiter Toni Weiß zur Beratung an der Baustelle. Foto: frankphoto.de

03.12.2019

Region

Die Hälfte des Radwegs nach St. Kilian gibt‘s zu Weihnachten

Der Radweg vom Ortsausgang Schleusingen in Richtung St. Kilian nimmt Formen an. Bis Weihnachten sollen die ersten knapp 500 Meter geschottert und geprüft sein. Im Frühjahr folgt dann Teil zwei. » mehr

Museum für Islamische Kunst

16.12.2019

Reisetourismus

Urlaub im reichsten Land der Welt

Der Wüstenstaat Katar am Persischen Golf ist winzig, sagenhaft reich und trägt 2022 die Fußball-WM aus. Nun sollen auch Touristen kommen. Wie ist Urlaub in einem Land, das sich alles leisten kann? » mehr

26.11.2019

Thüringensport

"Rennsteig-Halle" soll zum Jubiläum stehen

Bad Blankenburg - Jürgen Lange bleibt Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins. Auf der Mitgliederversammlung am Wochenende in Bad Blankenburg wurde der Erfurter bereits zum sechsten Mal gewählt. » mehr

Bestärkt von vielen Bürgern hat der Gemeinderat von Friedelshausen den von der Mobilfunkgesellschaft Vodafone geplanten Bau einer Hochfrequenzanlage im Ort erneut abgelehnt. Der Rat reagierte damit auf ein neuerliches Schreiben des Unternehmens, wonach Vodafone an seinem Vorhaben festhalten will. Foto: W. Swietek

22.11.2019

Meiningen

Gemeinde lehnt Bau eines Sendemastes ab

Die Mobilfunkgesellschaft Vodafone will in Friedelshausen einen Sendemast, genauer gesagt eine Hochfrequenzanlage errichten. Die Gemeinde aber ist strikt dagegen. » mehr

Plattenbauten in Erfurt: Auch in der Landeshauptstadt gilt künftig die sogenannte Mietpreisbremse. Bei Neuvermietung darf die Miete dann maximal 10 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen.	Foto: dpa

20.11.2019

Thüringen

Grüne kritisieren geplantes Wohnbauprojekt am Ringelberg in Erfurt

In einem geplanten Neubau am Ringelberg sollen Wohnungen und Geschäftsräume entstehen - etwa für Arztpraxen. Die Grünen fordern eine Umweltverträglichkeitsprüfung für das Bauvorhaben. Diese sei bisher... » mehr

Die längste Zeit haben die Arbeiten in der Heidersbacher Straße gedauert. Wenn die Deckschicht aufgetragen ist, wird die Straße für den Verkehr wieder frei gegeben. Das wird voraussichtlich erst im Frühjahr der Fall sein.

19.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Endspurt für die Heidersbacher Straße

Lange ist der Ausbau der Heidersbacher Straße erwartet und angemahnt worden. Jetzt wird er bald abgeschlossen. » mehr

Bürgermeister Holger Obst (links) und Landrat Thomas Müller (rechts) übergeben an Stadtbrandmeister Marcel Koch den symbolischen Schlüssel für den Anbau des Feuerwehrgerätehauses und das Feuerwehrtechnische Zentrum.

18.11.2019

Region

Feuerwehranbau ist nun in Betrieb

In Hildburghausen sind am Samstag der Anbau des Feuerwehrgerätehauses und das Feuerwehrtechnische Zentrum eingeweiht worden. » mehr

Die Gemeinde Neubrunn hat die ehemalige Gaststätte "Zapfer" erworben und plant einen Umbau des Gebäudes zu "Wohnen und Betreuung im Alter".

18.11.2019

Meiningen

Gaststätte soll Wohnanlage werden

Die Gemeinde Neubrunn hat die ehemalige Gaststätte "Zapfer" im Ort erworben und plant, das Gebäude für "Wohnen und Betreuung im Alter" umzubauen. » mehr

14.11.2019

TH

Gojko Mitic erhält Preis für Lebenswerk

Berlin - Der als "Defa-Chefindianer" und "Winnetou des Ostens" bekannte Schauspieler Gojko Mitic erhält den mit 10 000 Euro dotierten Preis der Defa-Stiftung für sein filmkünstlerisches Lebenswerk. » mehr

12.11.2019

Region

Millionenschwerer Haushalt für das kommende Jahr

Der Geisaer Stadtrat hat den Haushalt für 2020 einstimmig verabschiedet. Das Gesamtvolumen umfasst reichlich 15,3 Millionen Euro. Der Finanzplan bis 2023 fand ebenfalls einhellige Zustimmung. » mehr

... und in Ketten mit Repräsentanten der am Bau beteiligten Firmen und Institutionen.

05.11.2019

Region

Fertigstellung bis Ende 2020 geplant

Der Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen (WVS) hat mit dem Bau der zentralen Kläranlagen im Kaltennordheimer Stadtteil Klings und im Geisaer Stadtteil Ketten begonnen. » mehr

Andreas Kiermeier, Wolfgang Tiefensee, Frank Preuss, Bürgermeister Uwe Möller und Christoph Gröner (von links) legten den Grundstein. Erste Umrisse des neuen Werkes sind bereits zu erkennen. Fotos: Richter

29.10.2019

Region

Europas modernstes Betonfertigteilwerk wächst im Ilm-Kreis

Am Erfurter Kreuz entsteht Europas modernstes Betonfertigteilwerk. Es soll die Baubranche digitalisieren und revolutionieren. Produktionsstart ist 2020. » mehr

Plattenbau-Renaissance

11.10.2019

dpa

Internationale Plattenbau-Renaissance in Sicht

Abriss und Leerstand waren jahrelang themenbestimmend im Bezug auf sogenannte Plattenbauten in der Bundesrepublik. Der Trend scheint sich jedoch weltweit zu drehen - Wohnen in der Platte wird gerade i... » mehr

Zu einem Millionenprojekt geriet die Straßeninstandsetzung auf einem rund 150 Meter langen instabil gewordenen Abschnitt der K 2513 Schwarza-Christes. Was noch fehlt, ist ein Geröllfangzaun auf dem Scheitel der Spritzbetonwand (links). Fotos: J. Glocke

04.10.2019

Meiningen

Hoher Aufwand bedingt hohe Kosten

Bis auf einige Restarbeiten ist die Instandsetzung der Kreisstraße 2513 zwischen Schwarza und Christes abgeschlossen. Die offizielle Verkehrsfreigabe erfolgte am Mittwoch. » mehr

25.09.2019

Region

Unterbreizbach: Barrierefreie Wohnungen entstehen in der Ortsmitte

Mit einem Grundsatzbeschluss haben die Unterbreizbacher Gemeinderäte am Dienstagabend ein Fünf-Millionen-Euro-Projekt auf den Weg gebracht, das die Lebensqualität im Ort erhöhen soll. » mehr

17.09.2019

Region

Kita-Neubau-Varianten auf dem Prüfstand

Das betagte Kindergartengebäude Gehren kann nicht so bleiben wie es ist. Da ein Kita-Umbau teurer käme, soll neu gebaut werden. Ob man bei der Entscheidung, wo neu gebaut wird, auch so rational agiere... » mehr

Künftig würde es hier rechts weg nach Viernau gehen - auf der neuen Umgehungsstraße, geradeaus bliebe die Anbindung nach Herges als Nebenstraße bestehen. Fotos (2): Erik Hande

11.09.2019

Region

Forderung: Landesstraße soll um Herges-Hallenberg herumführen

An der Bergkuppe biegt die L 1118 künftig rechts nach Viernau ab. Geradeaus führt die Nebenstraße nach Steinbach-Hallenberg. Am Viadukt heißt es Vorfahrt beachten, denn die Suhler Straße ist endlich d... » mehr

Neubau

10.09.2019

dpa

Vermieter können Baukosten für Mietwohnungen abschreiben

Vermieter, die Mietwohnungen schaffen, können für vier Jahre Sonderabschreibungen geltend machen. Dabei ist die Förderung von der Höhe der Miete abhängig. Worauf Investoren achten müssen. » mehr

BDI-Präsident Kempf

01.09.2019

Deutschland & Welt

BDI sieht keine schnellen Fortschritte bei Mobilfunk-Ausbau

In vielen Regionen gibt es immer noch weiße Flecken beim schnellen Internet. Wann wird es besser? Der Industriepräsident warnt vor zu hohen Erwartungen. » mehr

Der Bauausschuss sah sich Montag in der Schule Martinroda um. Foto: Richter

29.08.2019

Region

Sanierung kostet 700.000 Euro

Die Naphthalin-Beseitigung an der Grundschule Martinroda wird teuer. Auf 700.000 Euro schätzt der Kreis die Kosten. Verschiedene Alternativen wurden geprüft. » mehr

Sie hat eine grundhafte Sanierung dringend nötig: die Römhilder Stephansklostergasse. Foto: frankphoto.de

21.08.2019

Region

Rundumkur für die Stephansklostergasse

Straßen und Plätze Römhilds sollen in den kommenden Jahren in den Fokus genommen werden. Die Stephansklostergasse beispielsweise. Sie zu sanieren, steht auf der Agenda. Im Herbst geht’s los. » mehr

Inselbergschanze Brotterode

16.08.2019

Region

Landkreis in Anlaufspur für Schanzen-Umbau in Brotterode

Die Vorplanungen für das sporttouristische Konzept am Brotteroder Seimberg gehen in die entscheidende Phase. Ende August und Ende September müssen wichtige Papiere bei zwei Thüringer Ministerien vorli... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Immer mehr Eltern in Thüringen wollen ihre Kinder auf freie Schulen schicken. Nur sind die ausgelastet - und können aus Kostengründen derzeit nicht expandieren. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

15.08.2019

Thüringen

Zu hohe Baupreise - zu wenig freie Schulen

An vielen freien Schulen in Thüringen gibt es deutlich mehr Bewerber als Plätze. Doch von einem der größten Träger heißt es weiter: Wir expandieren nicht. Das hat auch mit den Baukosten zu tun. » mehr

Sie nimmt Formen an: Die Kläranlage vor den Toren von Waldau soll im September in den Probebetrieb gehen. Fotos: S. Ittig

08.08.2019

Region

Millionenprojekt auf der Zielgeraden

Endspurt. Das Mammutprojekt Kläranlage Waldau befindet sich auf der Zielgeraden. Die Zeichen stehen gut: Im September soll die Anlage auf Herz und Nieren geprüft werden und dann bis November im Probeb... » mehr

Jm Durchgang in Richtung Stephansklostergasse soll im linken Gebäudebereich die WC-Anlage entstehen. Los geht‘s nach dem Keramikmarkt.	Foto: frankphoto.de

07.08.2019

Region

Schloss Glücksburg erhält eine öffentliche WC-Anlage

Im Römhilder Stadtschloss, der "Glücksburg", sollen öffentliche Toiletten entstehen. Die Aufträge sind vergeben, doch die Arbeiten werden erst nach dem Keramikmarkt beginnen. » mehr

Gasanschluss

06.08.2019

dpa

Teurer Anschluss ans Strom- oder Erdgasnetz

Netzbetreiber dürfen Hausbesitzern die Kosten für den Anschluss an die Energieversorgung in Rechnung stellen. Die Höhe unterscheidet sich je nach Region stark. Wie Verbraucher reagieren können. » mehr

Vor den Firmengebäuden von Wiegand-Glas soll künftig der straßenbegleitende Radweg zwischen St. Kilian und Schleusingen entlang führen. Foto: frankphoto.de

01.08.2019

Region

Im September schlägt die Stunde des Radwegs

Die längste Zeit haben die Schleusinger und St. Kilianer nun auf ihre Radwege-Verbindung gewartet: Im September sollen die Arbeiten zwischen den Ortsteilen beginnen. » mehr

Die Sportanlage für die Meininger Henflingianer wird erneuert.

26.07.2019

Meiningen

Digitaler Unterricht schon für die Kleinen

Die Sommerferien sind alle Jahre wieder eine Zeit, in der sanierungsbedürftige Schulen des Landkreises Schmalkalden-Meiningen in die Kur kommen. Günter Roth, Fachdienstleiter Bau und Gebäudeverwaltung... » mehr

Brückensanierung

23.07.2019

Deutschland & Welt

Brückensanierungen kosten Bahn doppelt so viel wie geplant

Viele Bahnbrücken in Deutschland sind nicht mehr gut in Schuss. Sie zu sanieren, ist aufwendig - und durch den Bauboom noch deutlich teurer als zunächst geplant. Die Grünen sehen den Verkehrsminister ... » mehr

Soll im Juli 2020 fertig sein: Die Werra-Brücke samt Hochwasserschutz.

05.07.2019

Region

Ein Leben hinter Gittern im Haus am Fluss

Vor 16 Monaten hat sich ihr Leben zu Hause total verändert. Beton, Dreck, Lärm, Staub und Bauzäune: All das bestimmt den Alltag zweier Familien in Eisfeld. Die langwierige Prozedur dient aber einem gu... » mehr

04.07.2019

Region

Nächstes Jahr sollen die Bagger rollen

Die vom Kalibergbau geprägte Gemeinde Unterbreizbach soll attraktiver werden. Dafür gibt es zum wiederholten Mal viel Fördergeld. Wenn alles läuft wie geplant, werden im nächsten Jahr die Bagger rolle... » mehr

Erster Spatenstich für die Sanierung und Erweiterung der Grundschule in Geisa. Foto: Stadtverwaltung

03.07.2019

Region

Gut für die Kinder und für die Region

Die Grundschule in Geisa wird saniert und erweitert - 4,1 Millionen Euro sollen in das Projekt fließen. Die beteiligten Behörden und Unternehmen kamen gemeinsam mit den Grundschülern zum Spatenstich z... » mehr

Uwe Fey, Dirk Röhner, Bernd Engelmann, Gerrit Leutbecher, Uta Müller, Christin Glanz und Michael Blümel (von links) gehören zum neuen Gemeinderat Oberweid. Auf dem Foto fehlt Bruno Möllerhenn. Fotos (2): Iris Friedrich

27.06.2019

Meiningen

Frisch ans Werk mit Straßenbaubeschluss

Zwei Frauen sind in den neuen Gemeinderat Oberweid eingezogen, und eine Hängepartie gibt es noch beim Vizebürgermeister. Der erste wichtige Beschluss fiel aber bereits: zum lange umkämpften Bau der Or... » mehr

Katrin Holland, leitende Erzieherin im "Purzelbaum", Ilmenaus OB Daniel Schultheiß, Beate Misch, Erste Beigeordnete, und Architekt Daniel Preußker (von links) griffen gestern unter den neugierigen Augen der Mädchen und Jungen aus dem Möhrenbacher Kindergarten symbolisch zum Spaten. Foto: b-fritz.de

26.06.2019

Region

Mehr Raum für die "Purzelbäume"

Mit einem symbolischen Spatenstich läuteten am Mittwoch Kommunalpolitiker, Kita-Verantwortliche und Architekt den zweiten Bauabschnitt am Möhrenbacher Kindergarten "Purzelbaum" ein. Dort sollen bis nä... » mehr

18.06.2019

Meiningen

Viel zu teuer: Wieder kann die Untere Ecke nicht gebaut werden

Kommando zurück: Weil derzeit die Baupreise so extrem hoch sind, ist der Ausbau der Straße Untere Ecke in Frankenheim 2019 erneut gescheitert. Aufgeben will der Gemeinderat das Projekt aber dennoch ni... » mehr

Wohnungssuche in Berlin

17.06.2019

Deutschland & Welt

Vermieter warnen vor Mietendeckel: «Es geht klüger»

Wohnungen sind vielerorts knapp, und die Mieten steigen. Der Berliner Senat berät nun darüber, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Die großen Vermieter warnen davor - und verweisen aufs Ausland. » mehr

Stolz können die Fambacher auf ihre schmucke Sportanlage mit dem Sportlerheim unterhalb des Famberges sein.

15.06.2019

Lokalsport

Dem Berg den Sportplatz abgerungen

In Fambach wird an diesem und am kommenden Wochenende das Jubiläum 110 Jahre Fußball gefeiert. Grund genug, auf die Geschichte des Vereins zu schauen. Sie ist sehr wechselvoll und hat viele Erfolge vo... » mehr

Baustellenrundgang Humboldt Forum

12.06.2019

Deutschland & Welt

Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben

Lange stand der Termin auf der Kippe - jetzt wird die Eröffnung für das Mammutprojekt der deutschen Kultur verschoben. Droht dem Humboldt Forum das Schicksal des Hauptstadtflughafens? » mehr

Der Kindergarten in Wolfmannshausen wird demnächst saniert. Foto: Archiv

04.06.2019

Meiningen

Kindergarten zieht vorübergehend ins Kulturhaus

Die Mädchen und Jungen aus dem katholischen Kindergarten St. Elisabeth in Wolfmannshausen müssen während der Renovierung ins Kulturhaus umziehen. Die Gemeinde Grabfeld bezuschusst die Sanierung. » mehr

Neue Nebenanlagen übergeben (von links): Bauleiter Matthias Hahn, Planer Holger Hübschmann, Bauamtsleiter Christoph Kritsch, Polier Roland Besser und Jens Schneider (Geschäftsführer der Baugesellschaft Ulstertal). Foto: Stadt Geisa

21.05.2019

Region

Nebenanlagen in der Friedensstraße übergeben

Gehwege und Straßenbeleuchtung wurden in der Straße des Friedens in Geisa erneuert. Die Arbeiten sind abgeschlossen, und die neuen Nebenanlagen wurden nun offiziell übergeben. » mehr

Volker Brückmann (TTB), Andreas Hössel (ÜW Rhön), Gerhard Möller (1. Beigeordneter der Stadt Geisa), Ralf Becker (Thüringer Landesamt Bau und Verkehr), Hans Ulrich Nager (Werraenergie), Heiko Pagel (Werkleiter WVS), Holger Hübschmann (TTB), Bauleiter Rüdiger Minther und Polier Peter Völz (Fa. Giebel), Thomas Volkennandt (WVS), Christoph Kritsch (Bauamtsleiter) und Mario Trabert (Bauausschuss) beim symbolischen Banddurchschnitt (von links) . Foto: Stadt Geisa

17.05.2019

Region

Bauwillige können loslegen

Im Geisaer Wohngebiet "Am Weinberg" sind 32 Bauplätze von insgesamt 49 im 1. Bauabschnitt fertiggestellt. "Es reicht jetzt eine Bauanzeige der Bauwerber bei der Stadt und sie können nach einem Monat l... » mehr

^