Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUAUSFÜHRUNG

Die alte Anlegestelle in Merkers: Versandet und zugewachsen, aber im Mittelteil gepflastert.

28.07.2020

Bad Salzungen

Planer kommen heute nach Merkers

Kritik gibt es an den neuen Kanu-Anlegestellen in Merkers. Es gibt viele Fragen zum Standort und zur Bauausführung. Das Planungsbüro will heute vor Ort sein. » mehr

Den symbolischen Bandschnitt teilten sich am Dienstag in Wolfmannshausen in der Straße In den Zeilen Bürgermeister Christian Seeber, Annelie Reiter vom TLLLR, Planer Michael Amthor, Ortsteilbürgermeister Lothar Seeber, HBG-Geschäftsführer Kai Schuberth und Bauleiter Stefan Fritz. Fotos: Tino Hencl

01.07.2020

Meiningen

Fertig: Zwei Straßen auf einen Streich

Fahrbahn, Gehweg, Beleuchtung, Kanal, Wasserleitung: Alles neu gemacht wurde in der Trockengasse in Jüchsen und In den Zeilen in Wolfmannshausen. Am Dienstag wurden beide Straßen übergeben. » mehr

Im romantischen Tal sind schwere Bagger aufgefahren.

02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Es wird tief gebaggert im Reich der Blumenstraßen

Im Tal des Löffelbachs ist schweres Baugerät aufgefahren. Die Straße wird saniert. » mehr

Im Zuge der Trockenlegungsarbeiten an der Leimbachhalle soll auch die Waschanlage für Schuhe installiert werden. Foto: Heiko Matz

19.06.2020

Bad Salzungen

Neuer Sportplatz, aber unvollendet

An der Leimbachhalle gibt es einen neuen Sportplatz - mit Bewässerungsanlage und Rasenroboter. Mehr als eine Million Euro hat die Gemeinde investiert, so richtig fertig ist er aber immer noch nicht. » mehr

Die denkmalgeschützte Marktschule ist aktuell eine einzige Baustelle. Sanierungs- und Umbauarbeiten verzögern die Fertigstellung. Foto: Zitzmann

31.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Fertigstellung erst nach Schuljahresbeginn

Die Generalsanierung der Grundschule Oberlind verzögert sich, der Fertigstellungstermin zum Schuljahresbeginn ist nicht mehr haltbar. Insbesondere Kostensteigerungen werden in einer Mitteilung des Lan... » mehr

Die Ziegelsteinfassade des Ursprungsgebäudes wird als gestalterisches Element innen verwandt und bleibt teilweise sichtbar. Tobias Roth und seine Kollegen von der Firma Elektro Schönefeld haben noch tüchtig zu tun. Fotos: b-fritz.de

14.01.2020

Ilmenau

Schlusssprint auf der Langewiesener Schulbaustelle

Die Trockenbauer und Elektriker haben noch alle Hände voll zu tun, Fliesenleger und Maler stehen schon in den Startlöchern: Auf der Baustelle der Heinse-Grundschule wird jetzt nochmal richtig rangeklo... » mehr

Die Grenzgänger umrahmten des Fest zur Freigabe der Straße. Im Anschluss waren alle Bürger zum musikalischen Brunch ins Bürgerhaus eingeladen.

22.12.2019

Meiningen

Freude über neue Unterkätzer Straße

Es ist vollbracht: Im Beisein zahlreiche Bürger ist am Samstagvormittag die neue Unterkätzer Straße in Oberkatz offiziell für den Verkehr freige- geben worden. » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich wurden die Bauarbeiten offiziell gestartet.

10.12.2019

Bad Salzungen

Für zentrale Abwasserentsorgung

Der Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen (WVS) hat mit dem Bau der Kläranlage in Kranlucken begonnen. » mehr

Bürgermeister Martin Müller war, wie WVS-Projektleiter Gerald Füber feststellte, "der Erste mit Jackett", der - gemeinsam mit Heiko Pagel - in den sechs Meter unter der Erde liegenden Pumpenraum kletterte. Fotos (2): Heiko Matz

18.10.2019

Bad Salzungen

Millionen-Projekt: "Zum Vorteil aller etwas geschaffen"

Mit der Inbetriebnahme des neuen Abwasserpumpwerks in Oberzella ist ein Gemeinschaftsprojekt des WVS und der Stadt Vacha vollendet. Nun sind das Gewerbegebiet und Unterzella an die Kläranlage angeschl... » mehr

Straßenbau ist schweißtreibend, vor allem bei sowieso schon heißem Wetter.

21.08.2019

Meiningen

Zwei Straßen auf einen Streich

Die Wasunger sind für ihre Streiche bekannt. Dass sie zwei desolate Straßen "auf einen Streich" sanieren, ist jedoch nicht ihrem Sinn für Humor geschuldet. » mehr

16.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Brigadetagebuch ausgegraben

Dem Aufruf von Freies Wort , historische Bilder und Unterlagen zum Centrum-Warenhaus herauszusuchen, sind unzählige Leser gefolgt. » mehr

Von der Ernst-Thälmann-Straße aus führt die Forststraße am Viernauer Rathaus vorbei bis zur Sparkasse. Die Arbeiten hier beginnen 2020. In einem kleinen Seitenarm geht es schon bald los, der Ortsteilrat beriet über das Wie.	Foto: fotoart-af.de

09.08.2019

Schmalkalden

Streit um Forststraße vorerst beigelegt

Geschlossene Asphaltdecke oder Flickenteppich – um den Kanalbau auf einem Teilstück der Forststraße schieden sich die Geister. Jetzt einigten sich die Ortsteilräte in Viernau auf eine Lösung. » mehr

Die mindestens 20 fehlenden Zentimeter zwischen Handlauf am Geländer und der Hand auf der obersten Stufe der Treppe sollen nachgerüstet werden. Foto: Dolge

23.07.2019

Ilmenau

Mit scharfer Kritik ins Leere gelaufen

Matthias Linß aus Oehrenstock beschwerte sich über unsachgemäße Arbeiten während einer Straßensanierung. Das Bauamt Ilmenau wehrt sich gegen die Vorwürfe. » mehr

Stephan Bock fügt in etwa zwei Metern Tiefe die neuen Rohre der Kanalisation in Böhlens Schulstraße zusammen. Fast ist nach einer Woche die Hälfte der Straße schon neu verrohrt, jedoch muss die Altleitung nebenan noch entfernt werden und werden die einzelnen Hausanschlüsse viel Bauzeit abverlangen. Foto: Klämt

14.06.2019

Ilmenau

Fördergeld für Böhlen bestätigt

In Böhlen ist die Sanierung der Schulstraße, samt Wasser-/Abwassernetzerneuerung, angelaufen. Mit etwas Glück soll alles noch 2019 fertig werden. Allein der Straßenbau kostet etwa eine halbe Million E... » mehr

Aufträge für Naturbad vergeben

14.12.2018

Bad Salzungen

Aufträge für Naturbad vergeben

Der Bad Liebensteiner Bauausschuss hat im nicht öffentlichen Teil seiner Sitzung am Donnerstagabend die Aufträge für die Sanierung des Naturbades in Schweina vergeben. Den Zuschlag für die Tiefbauarbe... » mehr

Kombiniert mit drei guten Wünschen besiegelten Bürgermeister Gerald Slotosch, Landrat Reinhard Krebs und Schulleiter Denny Jahn (von links) die Grundsteinlegung. Fotos (2): Susanne Reinhardt

21.11.2018

Bad Salzungen

Neubau sichert Schulstandort

Bei Schneegestöber erfolgte in Ruhla die Grundsteinlegung für Schulgebäude III des Gymnasiums. » mehr

Die Brücke über die Lauter im vielfrequentierten Kreuzungsbereich Friedrich-König-Straße/Gothaer Straße ist an ihrer Verschleißgrenze angekommen und kann die hohe Verkehrslast nicht mehr tragen. Sie muss dringend grundhaft saniert oder neu gebaut werden. Foto: frankphoto.de

19.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Brücke an Belastungsgrenze: Stadt muss investieren

Die Brücke über die Lauter im Kreuzungsbereich des Knotens Henneberger Haus ist verschlissen. Sie muss in den kommenden Jahren grundhaft saniert oder neu gebaut werden. » mehr

Nach dem Gottesdienst sprachen die Besucher über das Bauvorhaben. Foto: Erik Hande

10.04.2018

Schmalkalden

Rampe ebnet Weg in die Zillbacher Kirche

Die Kirche in Zillbach wird 30 Jahre alt. Bevor das Fest gefeiert wird, soll eine Rampe für Rollstuhlfahrer entstehen. Auch die Treppe vor dem Gotteshaus wird saniert. » mehr

Der Ausbau der Jordangasse (Bild) und der Schafgasse sind im aktuellen Haushaltsplan enthalten. Beide Projekte werden aber erst 2019 abgeschlossen.

26.03.2018

Werra-Bote

Straßenbau und Brückensanierung

Es ist der voraussichtlich letzte eigene Haushalt, den der Gemeinderat von Walldorf jetzt beschlossen hat. Wenn es keine Einwände zur Fusion mit Meiningen gibt, wird der nächste Walldorfer Etat der de... » mehr

Hatten allen Grund zur Freude bei der symbolischen Wege-Freigabe: Planerin Susanne Priebe, Stadtrat Sascha Kellner, Bürgermeister Fabian Giesder, Stadtrat Dirk Zehner, Schilling-Bau-Chef Falk Schilling und Polier Thomas Büttner sowie Torsten Roeder von der Bauverwaltung. Fotos: Ralph W. Meyer

19.10.2017

Meiningen

Gute Nachrichten vom Friedhof-Wegebau

Eigentlich sollte mit der offiziellen Übergabe der Ausbau weiterer Wege auf dem Meininger Parkfriedhof abgeschlossen sein. Doch Planer und Baufirma arbeiteten so effizient, dass noch Mittel für den We... » mehr

Mit neuen Aufzügen wurden in diesem Jahr die Blöcke im Ruppertstal 7 bis 15 und 25 und 27 ausgestattet. Ende August sind die Arbeiten zum Abschluss gekommen. Foto: Michael Bauroth

11.09.2017

Zella-Mehlis

Moderne Aufzüge im Ruppertstal gingen Ende August in Betrieb

Mit modernen Aufzügen wurden weitere Wohnblöcke der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft in der Mehliser Struth ausgestattet. 86 Wohnungen erhielten damit einen barrierearmen Zugang. » mehr

21.07.2017

Sonneberg/Neuhaus

Juttastraße in Sonneberg ist fertiggestellt

Der dritte Bauabschnitt der Juttastraße in Sonneberg wurde am Freitag übergeben. Die Neugestaltung der Juttastraße ist mit der Fertigstellung des dritten Bauabschnittes abgeschlossen. » mehr

Schon zwei Wochen Zeitgewinn wurden bei den Arbeiten im ersten Bauabschnitt am Mehliser Markt/Louis-Anschütz-Straße herausgearbeitet. Nächste Woche beginnen die Tiefbauarbeiten ab Geigengasse. Die gesamte Neugestaltung wird zu rund 80 Prozent aus Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bezuschusst. Fotos (2): Michael Bauroth

30.06.2017

Zella-Mehlis

Zwei Wochen Zeitgewinn am Mehliser Markt

Auf der Baustelle Mehliser Markt ist der erste Abschnitt abgeschlossen - mit einem Zeitgewinn von immerhin zwei Wochen. Am Montag, 3. Juli, werden die Arbeiten ab Geigengasse weitergeführt. » mehr

Erst wird gebohrt, dann gehämmert. Bürgermeister Richard Rossel setzte als symbolischen Auftakt für die Arbeiten in der Gesenkschmiede einen Hammerschlag, um mit Unterstützung von Museumschef Lothar Schreier einen selbst geschmiedeten Nagel in den Nagelbaum zu hauen. Fotos (2): Michael Bauroth

06.06.2017

Zella-Mehlis

Hammerschläge zum Auftakt für Sanierung in der Schmiede

Im technischen Museum Gesenkschmiede sind am Dienstag die Arbeiten zur Sanierung des Gewerksgrabens angelaufen. Die Stadt Zella-Mehlis investiert rund 114 000 Euro für den Erhalt des Denkmals. » mehr

Flickschusterei: Vor der Kegelbahn und in der Landratsamt-Zufahrt wurden lose Platten entfernt und die Fläche mit Bitumen verfüllt. Es soll sich um ein Provisorium handeln. Wann dieses aber einer technisch wie optisch ordentlichen Lösung weichen wird, ist derzeit völlig unklar. Fotos: R. W. Meyer

22.05.2017

Meiningen

Geflickte Löcher und (zu) große Bäume

Aufregung im Stadtteil Jerusalem: In der einst nobel angelegten Moritz-Seebeck-Allee wurden lose Platten entfernt und die Fläche mit Bitumen verschlossen. Auch machen die großen Platanen zunehmend Pro... » mehr

Der Erweiterungsbau des Edeka-Marktes in Tiefenort wurde um drei Meter in Richtung Schlossgärten verschoben. Einige Gemeinderäte befürchten Nachteile für die Gemeinde. Fotos(2): Heiko Matz

14.02.2017

Bad Salzungen

Gemeinderat versagte geändertem Bauantrag das Einvernehmen

Der Gemeinderat Tiefenort versagte erst einmal das Einvernehmen der Gemeinde zum Änderungsantrag zum Bau des Edeka-Marktes. » mehr

Beim Banddurchschneiden, v.l.: Carsten Fehringer (Sachgebietsleiter Verkehr Straßenbauamt Südwestthüringen), Heiko Voigt (Bürgermeister), Bernd Hubner (Leiter der Wasserwerke Sonneberg), Jacqueline Räppold und Jürgen Schindhelm (beide Schindhelm Straßen- und Tiefbau GmbH) und Harald Wicklein (Hauptamtsleiter).

24.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Voigt: Wichtiger Beitrag zur Aufwertung der Innenstadt

Seit Donnerstagmittag rollt er wieder - der Verkehr auf Sonnebergs Bernhardstraße. Fast zweieinhalb Jahre lang hatte ihr grundhafter Ausbau angedauert. » mehr

Der Kindergarten in Tiefenort wächst. Foto: Sascha Bühner

22.07.2016

Bad Salzungen

Ein Kindergarten aus Holz - offen, hell und freundlich

Mit dem Kindergarten in Tiefenort soll etwas Besonderes entstehen. Ein Passivhaus aus Holz - nachhaltig, kindgerecht und energiesparend. » mehr

Jörg Busse, Jens Graf, Michael Dittmar und Manfred Beetz besichtigten zur jüngsten Bauberatung die Garage für die Pistenraupe. Nebenan ist Platz für ein Lager.

14.07.2016

Rhön

Neue Unterstellhalle für Pistenraupe nimmt Form an

Eine Unterstellhalle für die Pistenraupe entsteht derzeit im Frankenheimer Gewerbegebiet. Auch deren Bau wird zu 90 Prozent aus Mitteln der Rhöner Tourismusförderung des Freistaates Thüringen finanzie... » mehr

Beim traditionellen Band-Durchschnitt zur Straßenübergabe: Werner Lange (Ortschaftsrat Breitenbach), Wolfgang Schmidt (Planer), Wolfgang Kämpf (Landratsamt), Jörg Behnke (STRABAG), Uwe Heimrich (Bürgermeister Christes), Landrat Peter Heimrich, Bernd Gellert (OT-Bürgermeister Mittelstille) und Frank Hille (Stadtwerke Meiningen). Foto: J. Glocke

30.10.2015

Meiningen

Ortsdurchfahrt nach Sanierung übergeben

Die Aufwertung des Christeser Ortsbildes durch eine neue Straße erfuhr am Mittwoch ihren Abschluss - mit der offiziellen Übergabe der Trasse durch Landrat Peter Heimrich. » mehr

21.10.2015

Werra-Bote

Radwegebau in dringlicher Sitzung zugestimmt

Zum geplanten Radwegbau von Herpf nach Melkers ist jetzt überraschend schnell ein Beschluss vom Gemeinderat Rippershausen gefasst worden. Und zwar im Rahmen einer kurzfristig einberufenen Sitzung. » mehr

Der Anbau, der an den zuletzt vom Hort genutzten Gebäudekomplex am Wasunger Bürgerhaus Paradies erfolgte, brachte zwei Sanitärräume mit jeweils 20 Quadratmetern. Hier können sich die Kinder die Zähne putzen, waschen und auch kämmen. Kindgerechte Toiletten gehören ebenfalls dazu. 	Fotos: O. Benkert

05.03.2015

Werra-Bote

"Wir haben dem Haus neues Leben eingehaucht"

Nach sechsmonatiger Bauzeit konnte gestern Vormittag das Haus II des erweiterten Wasunger Kindergartens am Bürgerhaus Paradies seiner Bestimmung übergeben werden. » mehr

Der Landkreis erwarb an der Straße in Richtung Schwarzbach einen Streifen des Wasunger Kommunalwaldes und ließ dort noch Ende 2014 mehrere Bäume fällen. Die Fläche soll dazu genutzt werden, um die Straße dort einzurücken, da der Hang in Richtung Gleiskörper vor knapp zwei Jahren nach einigen Starkregentagen abgerutscht war. Der Kreis ist Baulastträger der Straße und damit auch Bauherr. Sein Vorhaben wird über die EU gefördert.	Foto: O. Benkert

14.01.2015

Werra-Bote

Hangabrutsch an der K 2523 kann jetzt behoben werden

Der Hangabrutsch an der Kreisstraße 2523 zwischen Wasungen und dem Abzweig Schwarzbach/Schwallungen wird 2015 behoben. Der Kreis als Baulastträger bekommt das Vorhaben bezuschusst. » mehr

29.09.2014

Ilmenau

Diskussion um Ilmenauer Mini-Kreisel nimmt kein Ende

Ilmenau - Einen Bürgerbrief zum Thema Mini-Kreisel zur Einfahrt ins Mühltor-Center machte Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber auf der jüngsten Sitzung des Haupt- und » mehr

Der Bornrain in Langenfeld soll im nächsten Jahr ausgebaut werden. 	Foto: Heiko Matz

25.09.2014

Bad Salzungen

Anwohner kümmern sich selbst um Straßenausbau

In Langenfeld bauen Anwohner ihre Straße in Eigenregie aus. Eine Eigentümergemeinschaft hat sich gebildet, die Einfluss auf die Bauausführung nehmen und so Kosten reduzieren kann. » mehr

Die Kriminalpolizei am Brandort. 	Archivfoto: geb

13.03.2014

Meiningen

Kein Diezhäuschen à la Potemkin

Plattform, Gebäude-Skulptur, massives Häuschen aus Holz oder Stein? Der städtische Bauausschuss sucht nach einem vernünftigen Ersatz für das niedergebrannte Diezhäuschen. » mehr

Mitarbeiter der Firma hanske installieren die Gerüstteile für die Solarmodule auf der Unterbreizbacher Aschehalde. 	Fotos (2): Thomas Klemm

29.06.2013

Bad Salzungen

Millionen-Projekt auf Asche

Die Kaligemeinde Unterbreizbach setzt auf erneuerbare Energie. Mit der Errichtung der Solaranlage auf dem Kindergarten-Dach begann hier vor drei Jahren die Zukunft. Solarstrom soll bald auch aus der A... » mehr

15.05.2013

Bad Salzungen

Alle Ansprüche auf Regress sind verjährt

Bad Salzungen - Der Vorsitzende des zeitweiligen Ausschusses des Kreistages zur "Prüfung der Vergabe, Bauausführung und Kontrolle von Bauleistungen an den Schulsporthallen Dermbach und Bad Liebenstein... » mehr

Lange Gesichter gestern an der Trasse Rudolstadt-Nahwinden. Der Landrat von Saalfeld-Rudolstadt, Hartmut Holzhey (Mitte), schrieb sich vor der Wahl die Beschleunigung des B90-Baus auf die Fahnen. Gestern war er "erschrocken".

12.10.2012

Ilmenau

B90-Beschleunigung fällt aus

Keinen Zentimeter ruckte gestern die B 90neu durch den Ilm-Kreis. Eine Beschleunigung des Projekts findet nicht statt. Vor 2016 ist auch nicht mit einem A71-Anschluss Traßdorfs zu rechnen - selbst die... » mehr

Im Oktober wird die Brücke an der Hauptstraße wieder befahrbar sein. 	Foto: camera900.de

14.09.2012

Sonneberg/Neuhaus

Auch die Kommune schlägt eine Brücke

Goldisthal - Am Dienstag feierte die Deutsche Bahn ihren Brückenschlag über die Dunkeltalbrücke. "Wir waren etwas früher dran", scherzt Bürgermeister Andreas Girbardt. Freilich war es bestenfalls ein ... » mehr

Von diesem Gully in der Ernst-Heß-Straße führen Rohre zu den fraglichen Leitungen, die über zwei private Grundstücke verlaufen.	Foto: frankphoto.de

03.08.2012

Suhl/ Zella-Mehlis

Private Rohre, städtische Pläne und keine Lösung

Der geplante Kanalbau zur Entwässerung der Ernst-Heß-Straße und die damit verbundenen Kosten sorgen für reichlich Unmut. » mehr

Derzeit werden auf der Richtungsfahrbahn Erfurt die beschädigten Bereiche der Binderschicht ausgefräst. 	Foto: Ralph W. Meyer

14.07.2012

Meiningen

Autobahn muss schneller als gedacht in die Kur

Die Fahrbahn der Autobahn 71 zwischen den Meininger Anschlussstellen Nord und Süd wird saniert. Das geschieht eher und gründlicher als ursprünglich vorgesehen. » mehr

Rudi Höll, Marga und Rainer Petter: Zu dritt nehmen sie die Breite der Straße ab. An einen Schildbürgerstreich erinnert sie der derzeitige Straßenausbau in der Aueliede. 	Foto: fotoart-af.de

28.06.2012

Schmalkalden

Breite ist ein weites Feld

Anwohner der Aueliede sind besorgt. Die Straße, die zurzeit vor ihrer Haustür ausgebaut wird, sei viel zu eng, sagen sie. Mitnichten, heißt es aus dem Tiefbauamt. Heute soll es noch einmal eine Bespre... » mehr

Der Verlauf der künftigen Erschließungsstraße und Zufahrten zu den vier Parzellen im B IV des Gewerbegebietes Ost ist schon gut zu erkennen. Derzeit werden Borde und Einläufe gesetzt. Die Straße heißt nach Inbetriebnahme "Zellaer Höhe".	Foto: frankphoto.de

22.07.2011

Zella-Mehlis

Große Konkurrenz für neue Gewerbeflächen

Das derzeit letzte erschließungsfähige Gewerbegebiet, der vierte Bauabschnitt im Gewerbegebiet Ost, steht vor seiner Vollendung. Dann verfügt die Ruppbergstadt über rund 134 Hektar Gewerbefläche. » mehr

abahn_190510

19.05.2010

Thüringen

Die Bundesrillenbahn und ihre Geschwister

Ilmenau - Keine zehn Jahre alt und schon eine Holperstrecke: Die A 71 von Erfurt nach Schweinfurt galt einst als Glanzstück des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit. Mittlerweile steht fest, zwischen Tra... » mehr

bk-tsvbi_250211

25.02.2011

Zella-Mehlis

Vereinsheim auf dem Sportplatz ist wieder fit

Die Winterschäden am Sportlerheim auf dem Zella-Mehliser "Köpfchen" sind weitgehend beseitigt. » mehr

bk-ammertalbi_290111

29.01.2011

Zella-Mehlis

Fünf Projekte auf einen Streich

Vom Straßenbau bis hin zur Ufersicherung reichen die Vorhaben in diesem Jahr im Zuge des Dorf- erneuerungsprogrammes in Benshausen. » mehr

bk-rekultibi_141010

14.10.2010

Zella-Mehlis

Erschließung tut kleiner Teichanlage gut

Die Erschließung im Gewerbegebiet ist für den Teich am Kleinen Dörrenbach ein Glücksfall. Er wurde im Rahmen von Ausgleichsmaßnahmen wieder hergerichtet. » mehr

ski-Europaprojekt3bi_300410

30.04.2010

Zella-Mehlis

Herbie und Arabella bringen die Jugend Europas zusammen

Oberhof - Der Drache "Herbie" blickt freundlich gen Rennsteig. Er entwächst seit einigen Tagen dem Sandkasten des AWO Sano-Ferienzentrums in Oberhof. Auf seiner Sichtachse steht die Burg "Arabela", un... » mehr

bk-baubibund_120909

12.09.2009

Zella-Mehlis

Industriestraße wieder für den Verkehr freigegeben

Zella-Mehlis - Die Industriestraße wurde gestern Nachmittag komplett für den Verkehr freigegeben und damit die halbseitige Sperrung aufgehoben. Der Verkehr rollt wieder problemlos in beide Richtungen.... » mehr

Ereoffnung Bergstrasse

21.12.2007

Zella-Mehlis

„Geschenk an die Ebertshäuser“

Benshausen – Die Bergstraße in Ebertshausen ist seit gestern wieder für den Verkehr frei. Mit dem symbolischen Schnitt durchs Band erfolgte am Vormittag die offizielle Übergabe der Straße, die in den ... » mehr

gh-awoseniorenheim10_100210

10.02.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Wieder ein Stück Heimat geworden

Suhl - Else Tenner und Else Teppich haben gerade gemeinsam mit den Mitbewohnern des Bereiches "Kirchberg" in der "Suhler Klause" Mittag gegessen. Sie genießen noch ein wenig den tollen Blick zum Dombe... » mehr

^