Lade Login-Box.

BAUARBEITEN

Vertreter der Straßenbauverwaltung, der Gemeinde Floh-Seligenthal und Bauleute geben die Tambacher Straße frei. Gegen 11 Uhr wurden auch die Sperranlagen abgebaut. Foto: fotoart-af.de

12.12.2019

Schmalkalden

Reste der alten Tankstelle bei Bauarbeiten ausgebuddelt

Die Bauarbeiten in der Tambacher Straße in Floh-Seligenthal sind beendet. Seit Donnerstag ist die Ortsdurchfahrt in Richtung Nesselberg wieder frei. Knapp eine Million Euro sind in Kanal, Rohre und St... » mehr

Vertreter der Straßenbauverwaltung, der Gemeinde Floh-Seligenthal und Bauleute geben die Tambacher Straße frei. Gegen 11 Uhr wurden auch die Sperranlagen abgebaut. Foto: fotoart-af.de

Aktualisiert am 12.12.2019

Schmalkalden

Ortsdurchfahrt Floh wieder frei

Floh-Seligenthal - Die Bauarbeiten in der Tambacher Straße in Floh-Seligenthal sind beendet. Seit Donnerstagmittag ist die Ortsdurchfahrt in Richtung Nesselberg wieder frei. » mehr

Noch sind Restarbeiten in der Meininger Straße zu erledigen. Sollten sie nicht abgeschlossen werden, wird die Sperrung dennoch aufgehoben.	Foto: M. Bauroth

13.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Meininger Straße: Vor dem Fest rollt der Verkehr wieder

Die Arbeiten in der Meininger Straße stehen kurz vor dem Abschluss. Selbst wenn noch Aufgaben unerledigt bleiben sollten, wird die Sperrung vor Weihnachten aufgehoben. » mehr

Das Team aus Künstlerin Gerlinde Rusch, Landschaftsarchitektin Sandra Schönfeldt und Wavi-Mitarbeiter Sascha Thäsler (von links) stellten die Pläne vor. Das Spielschiff "Kolumbus" ist bereits eingelagert. Gerlinde Rusch wartet auf den Fertigungsauftrag für ihre bereits vor einem Jahrzehnt gemeinsam mit der verstorbenen Keramikerin Gunhild Dittmar konzipierten Kunstobjekte. Fotos: Veit

10.12.2019

Ilmenau

Kolumbus-Schiff soll im Heinse-Park segeln

Der Hauptteil der 5. Langewiesener Ortsteilratssitzung am Montagabend war dem Abwasser-Bauprojekt am und im "Heinse-Park" gewidmet. Der Park soll sich nach vollzogenen Bauarbeiten ein Stück weit attra... » mehr

Mathias Seidel (links), Gebietsreferent beim Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, möchte den gefundenen Grenzstein erst einmal "inventarmäßig vereinnahmen" und dann dem Schwallunger Regionalmuseum zur Verfügung stellen. Ortschronist Peter Pilz, der den Stein gefunden und das Museum aufgebaut hat, freut‘s. Fotos (4): fotoart-af.de

06.12.2019

Schmalkalden

Grenzstein und Russenkabel aus Schwallungens Unterwelt

Dass historische Grenzsteine verschwinden, kommt – zum Leidwesen von Historikern – immer wieder vor. Dass einer gefunden wird, ist selten. In Schwallungen ist es passiert. » mehr

Gemeinsam mit dem Architekten Wolfgang Staffel berät Kita-Leiterin Claudia Kläbe das neue Raumkonzept, das durch den Anbau möglich wird. Fotos. Kruse

04.12.2019

Ilmenau

Kita "Regenbogen" wird erweitert

Ein Anbau wird der Kindertagesstätte "Regenbogen" in Geraberg mehr Platz und mehr Möglichkeiten bieten, das Kita-Konzept umzusetzen. Im September 2020 soll er fertig sein. » mehr

Ein Bauplatz

03.12.2019

Bauen & Wohnen

Bodengutachten sollte Teil des Bauvertrages sein

Wer ein Haus bauen will, sollte es auf ein solides Fundament stellen. Gutachten und Besichtigungen vorab können helfen, Kosten und Arbeitsschritte des Bauvorhabens besser einzuschätzen. » mehr

Der Vorstand des Vereins nach der Wahl: Michael Haseney, Kerstin Blüm und Christian Köhler lenken künftig die Geschicke. Fotos (2): M. Bauroth

29.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Hilfe für den Ruppberg aus alter Verbundenheit

Nach arbeitsreichen Monaten auf dem Ruppberg geht der Verein jetzt in die Winterpause. Der frisch gewählte Vorstand wird die Zeit nutzen, um die kommende Saison vorzubereiten. » mehr

Gratulation für den neuen stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Martin Müller von dem Dermbacher Bürgermeister Thomas Hugk und Werkleiter Heiko Pagel (von links). Foto: Ute Weilbach

28.11.2019

Bad Salzungen

Für 2020 bleiben Entgelte für Wasser und Abwasser stabil

Die gute Nachricht: 2020 werden die Wasser- und Abwassergebühren nicht erhöht. Die schlechte Nachricht: 2021 müssen Verbraucher mit steigenden Entgelten rechnen. » mehr

Ein Wagen der Süd-Thüringen-Bahn fährt ein Gleis ab, Bahnmitarbeiter arbeiten an den Beleuchtungsmasten, die geknickt und nach unten gekippt werden können.

Aktualisiert am 28.11.2019

Meiningen

Meininger Bahnhofsbaustelle in den letzten Zügen

Am ersten Adventssonntag hebt die Deutsche Bahn die Vollsperrung des Meininger Bahnhofs auf. Die Bauarbeiten sind dann abgeschlossen, die Züge steuern die Theaterstadt wieder an. » mehr

Blick in den Europa-Park

27.11.2019

Reisetourismus

Tipps vom Europa-Park über Stockholm bis China

Rutschen und mehr im Europa-Park, Schlemmen in Stockholm - und ein Legoland für China: Diese Neuigkeiten gibt es für Reisende. » mehr

Aktuell werden rund um den Festplatz die Flächen gestaltet. Im Bildvordergrund schiebt ein Bagger Erde an ein Versorgungshäuschen, während im Hintergrund Mitarbeiter der bauausführenden Firma Keibe aus Dermbach das eingeebnete Areal des künftigen Caravanstellplatzes pflastert. Fotos (3): Wolfgang Swietek

26.11.2019

Meiningen

"Die großen Schlachten sind geschlagen"

Der Festplatz von Friedelshausen, zu dem auch ein Caravan-Stellplatz gehört, nimmt zur Freude der Dorfgemeinschaft immer mehr Gestalt an. Der Großteil der Arbeiten ist geschafft. » mehr

Die rot-weiße Absperrung markiert, ab wann es für Fred Schlegelmilch gefährlich wird. Sein Grundstück ist wegen eines Erdabrutsches derzeit von der Straße aus nicht erreichbar.

Aktualisiert am 27.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Steiler Hang vor dem Wohnhaus macht den Abgang

Bei Familie Schlegelmilch in Neundorf ist wegen des Straßenbaus an der Hasel nichts mehr wie es war. Der Hang vor dem Haus ist weggerutscht - ein Zugang derzeit kaum möglich. Die Zerstörung zerrt an d... » mehr

Hans-Joachim und Michael Pfau stehen in Meiningen an der Leipziger Straße. Die Linksabbiegespur zu ihrer Tankstelle und Autowerkstatt wurde nach dem Straßenbau deutlich gekürzt. Dagegen setzen sich die Brüder zur Wehr. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

25.11.2019

Meiningen

Ärger mit Behörden: "Die Spur haben wir vor 27 Jahren bezahlt"

Michael und Hans- Joachim Pfau sind sauer. Die Behörden haben die Abbiegespur zu ihrer Tankstelle und Werkstatt deutlich gekürzt. Dabei wurde die Spur vor 27 Jahren auf ihre Kosten gebaut. » mehr

Daniel und Meike Herz mit Tischlermeister Jörg Mämpel und Praktikant Justus. Fotos: Richter

22.11.2019

Ilmenau

"Wir würden es wieder tun"

Maike und Daniel Herz haben die alte Scheune auf dem Arnstädter Pfarrhof in Lehmbauweise saniert. Das interessiert Experten aus ganz Deutschland. » mehr

Auf etwa 100 Meter Länge wurde der Kanal in der Triftstraße in Gumpelstadt mit dem Schlauchlining-Verfahren saniert. Hierbei wird ein mit Kunstharz getränkter Kunststoffschlauch in den Kanal eingezogen oder eingestülpt, der anschließend aushärtet. Fotos: WVS

20.11.2019

Bad Salzungen

In der Triftstraße rollt seit Mittwoch wieder der Verkehr

Seit Mittwochabend ist die Triftstraße in Gumpelstadt wieder befahrbar. Der Wasser- und Abwasserverband hatte den Kanal sowie Hausanschlüsse erneuert. » mehr

Auf vollen Touren laufen die Bauarbeiten am Bahnübergang in der Bella-Aul-Straße. In der zweiten Dezemberwoche soll der Verkehr dort wieder rollen.

20.11.2019

Meiningen

Die Zeit der Umwege ist bald vorbei

Am Bahnübergang in der Bella-Aul-Straße laufen die Bauarbeiten auf vollen Touren. Bald soll der Verkehr dort wieder rollen. » mehr

An dieser Stelle in der Viernauer Aue verschwanden die Überreste eines alten Querbauwerks unter der Wasseroberfläche der Schönau. Stattdessen wurde mit großen Steinen ein natürlicherer Bachlauf imitiert. Für Fische gibt es unter anderem tiefere Becken, die sie auch überwinden können.	Fotos (2): Erik Hande

18.11.2019

Schmalkalden

Flussbett-Umbau an der Schönau ist abgeschlossen

Den Zustand und die Struktur von Schönau und Häselbach mittelfristig zu verbessern, war das Ziel der Baumaßnahmen, die nun beendet sind. Rund 231.000 Euro wurden dafür in Viernau investiert. » mehr

Ein Millionenprojekt, das seine Zeit braucht: Die Straße Altes Schloss in Kaltenwestheim samt Unterbau wird erst Mitte 2020 fertig sein.

18.11.2019

Meiningen

Altes Schloss muss bis zum Jahrfeier-Umzug fertig werden

Bis Mitte nächsten Jahres wird es dauern, bis das Alte Schloss - eine Straße in Kaltenwestheim - fertiggestellt ist. Gebaut wird 2019 noch bis zum Wintereinbruch. » mehr

Tesla

17.11.2019

Wirtschaft

Tesla: Bis zu vier Milliarden Euro für Fabrik in Brandenburg

Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will bis zu vier Milliarden Euro in die geplante «Gigafactory» in Grünheide nahe Berlin investieren. » mehr

Zwei Waggons und große Heuballen sollen die Druckwelle der Fliegerbombe nahe der Bahngleise im Ernstfall abfedern. Fotos: Steffen Ittig (2) / Markus Kilian (1)

14.11.2019

Meiningen

Entschärfen, abtransportieren, sprengen

In Meiningen herrschte am Mittwoch Ausnahmezustand: Ein Bombenfund zog eine Evakuierung nach sich. Um 16.29 dann Entwarnung: Die Bombe wurde entschärft. Fragen blieben dennoch offen. » mehr

Hochmoselbrücke

14.11.2019

Reisetourismus

Die Hochmoselbrücke wird bald freigegeben

Mit 160 Metern ist die Hochmoselbrücke die zweithöchste Brücke Deutschlands. Sie fügt eine neue Strecke zwischen Eifel und Hunsrück zusammen. In wenigen Tagen wird das Bauwerk eröffnet. » mehr

Viele Bürger, vorwiegend aus dem Hauptort Veilsdorf, hat es am Dienst zur Gemeindeverwaltung in Veilsdorf gezogen.

14.11.2019

Hildburghausen

Veilsdorfer protestieren gegen Straßenausbau-Beiträge

Die Veilsdorfer sind sauer über die Bescheide ihrer Straßenausbaubeiträge. 136 Bürger reichten gleichzeitig ihren Widerspruch in der Gemeinde ein. » mehr

Noch immer ist die Straße An der Hasel in Neundorf eine Baustelle. Im Untergrund hat sich in den vergangenen Monaten aber viel getan. Auch neue Borde wurden schon gesetzt (links), die neue Straßenbeleuchtung folgt ind en nächsten Tagen.

13.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nikolaus bringt neue Straße für Neundorfer Anwohner

Der Winter naht und sorgenvoll blicken die umleitungsgeplagten Neundorfer auf die Baustelle in der Straße An der Hasel. Doch ein Ende der Arbeiten ist in Sicht. » mehr

Bauabnahme der Verbindungsstraße

13.11.2019

Ilmenau

Bauabnahme der Verbindungsstraße

» mehr

Bombenblindgänger in Meiningen Meiningen

Aktualisiert am 13.11.2019

Meiningen

Evakuierung aufgehoben und Bombe entschärft

Bei Bauarbeiten auf der Baustelle der Südthüringenbahn ist in Meiningen ein ungefähr 227 Kilogramm schwerer Bombenblindgänger gefunden worden. Etwa 3 000 Menschen sind am Mittwoch evakuiert und die Bo... » mehr

Herausgeputzt präsentiert sich das von Danny Sauerbrey sanierte Mehrfamilienhaus. In dem "ehemaligen Schandfleck" wurden neue moderne Wohnungen in einer "alter Hülle" geschaffen, lobte Peggy Greiser.	Fotos (3): fotoart-af.de

12.11.2019

Schmalkalden

Ziel: Historische Bausubstanz erhalten

Die Denkmalpreise des Landkreises Schmalkalden-Meiningen gehen 2019 nach Schmalkalden, Rohr und Belrieth. Landrätin Peggy Greiser zeichnete die vorbildlichen Eigentümer aus. » mehr

Bombenblindgänger in Meiningen Meiningen

12.11.2019

Meiningen

Bombe bei Bauarbeiten in Meiningen entdeckt

Bauarbeiter sind am Dienstag unweit des Meininger Bahnhofs auf eine Bombe gestoßen. Nach Einschätzung der Sprengstoffexperten geht von dem Blindgänger keine akute Gefahr aus. Die Entschärfung soll des... » mehr

12.11.2019

Bad Salzungen

Millionenschwerer Haushalt für das kommende Jahr

Der Geisaer Stadtrat hat den Haushalt für 2020 einstimmig verabschiedet. Das Gesamtvolumen umfasst reichlich 15,3 Millionen Euro. Der Finanzplan bis 2023 fand ebenfalls einhellige Zustimmung. » mehr

Wenn Stefan Wespa (links) zu einem Vortrag zur Eisenbahngeschichte einlädt, gibt es immer sehr gut recherchierte Informationen und Fotos aus einem reichen Fundus.

12.11.2019

Ilmenau

Baugeschichte zum Eisenbahnviadukt in Angelroda

Das Eisenbahnviadukt in Angelroda war Thema für einen informativen Abend in Angelroda. Stefan Wespa hat die Sanierung begleitet und zur Viadukt-Geschichte recherchiert. » mehr

Das Stützbauwerk an der Hammerecke ermöglicht nun auch die Zufahrt für Lkw.

06.11.2019

Ilmenau

Bauarbeiten werden im Dezember unterbrochen

Die Straßenbauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Liebenstein werden ab Mitte Dezember unterbrochen. Die Bauabschnitte vier bis sechs sollen Mitte 2020 fertiggestellt werden. » mehr

... und in Ketten mit Repräsentanten der am Bau beteiligten Firmen und Institutionen.

05.11.2019

Bad Salzungen

Fertigstellung bis Ende 2020 geplant

Der Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen (WVS) hat mit dem Bau der zentralen Kläranlagen im Kaltennordheimer Stadtteil Klings und im Geisaer Stadtteil Ketten begonnen. » mehr

Bevor die Arbeiten zum Bau der Fußgängerbrücke über den äußeren Bleichgraben sowie zur Herrichtung der Parkfläche auf dem Grundstück Neu-Ulmer Straße 20 beginnen können, muss das Gelände auf Blindgänger untersucht werden. Die beauftragte Baufirma musste daher jetzt die bereits angelieferten Spundwände noch einmal umsetzen. Foto: Ralph W. Meyer

04.11.2019

Meiningen

Immer teurer: Bombensuche vor dem Brückenbau-Start

Der Brückenbau und die Herrichtung einer Parkfläche für die Innenstadt am Bleichgraben werden immer teurer. Mit weiteren 60.000 Euro schlägt auch die Suche nach Weltkriegs-Bomben zu Buche. » mehr

Hinter der provisorisch angebrachten Holzvertäfelung, auf die man geradewegs blickt, verbirgt sich das denkmalgeschützte Glasmosaik, das Mitte der Siebziger Jahre erstellt wurde. Das wird auch künftig das Antlitz des Eingangsbereiches prägen. Fotos: Kleinteich

01.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gebietstypisch und funktional soll’s werden

Die Arbeiten im und am künftigen Bürgerhaus in Neuhaus sind in vollem Gange. Was wo wie dort entstehen soll? Freies Wort machte mit Bürgermeister und Bauamtsleiterin eine Baustellen-Begehung. » mehr

Banknoten von 50 und 20 Euro liegen sortiert auf einem Tisch

01.11.2019

Thüringen

Betrüger erleichtern Südthüringerin um 9.000 Euro

Suhl - Um 9.000 Euro haben Betrüger eine Südthüringerin mit einem perfiden Trick erleichtert. Die Polizei warnt vor immer neuen Betrugsmaschen. » mehr

Der Tiefbau in Mittelschmalkalden/Haindorf schreitet zügig voran. An der Hauptstraße, Ecke Haindorfer Weg, graben sich die Bagger ins Erdreich. Foto: Sascha Bühner

29.10.2019

Schmalkalden

Mitte Dezember wieder freie Fahrt

Die Winterzeit naht. Nun heißt es, noch laufende Baustellen fertig bzw. winterfest zu machen. In Mittelschmalkalden geht es schneller als geplant. » mehr

Peter Niepage, Geschäftsführer der Entwicklungs- und Flächenmanagementgesellschaft mbH, Christoph Democh, Referatsleiter Infrastrukturförderung im Landesverwaltungsamt und Bürgermeister Richard Rossel (von links) enthüllen den Namen für die Straße, die durch das neue Gewerbegebiet führt.

29.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Für die Hollandsmühle ziehen alle an einem Strang

Mit der Namensweihe der Hollandsmühle hat die Stadt am gestrigen Dienstag den Startschuss für Firmenansiedlungen am revitalisierten Gewerbestandort gegeben. » mehr

27.10.2019

Hildburghausen

Haushalt 2020: Entwurf für Schleusingen steht

Bis Jahresende soll ein genehmigter Haushaltsplan 2020 auf dem Tisch liegen. Dieses Ziel gibt Schleusingens Bürgermeister André Henneberg in der Sitzung des Hauptausschusses aus. » mehr

Der Straßenbelag wurde abgetragen und wird neu aufgebaut.	Fotos (2): M. Bauroth

27.10.2019

Schmalkalden

Nächster Abschnitt der Meininger Straße wird saniert

Der dritte Abschnitt der Bauarbeiten in der Meininger Straße ist mittlerweile an der Reihe. Die Verkehrsteilnehmer müssen wegen der Vollsperrung Umwege und längere Fahrtzeiten in Kauf nehmen. » mehr

26.10.2019

Thüringen

Weitere Bauarbeiten auf der A 71

Erfurt - Bauarbeiten auf der Autobahn 71 verlangen von den Autofahrern weiterhin viel Geduld: Wie das Landesamt für Bau und Verkehr am Freitag mitteilte, beginnen am Montag Arbeiten im Mittelstreifen ... » mehr

Richtfest gefeiert (von links): Statiker Mario Nothe (Büro Trabert), Jens Schneider (Geschäftsführer Baugesellschaft Ulstertal), Christine Meißner (DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft), Schulleiter Andreas Berk, Bürgermeister Martin Henkel, Architektin Susann Schildbach, Vize-Landrat Udo Schilling, Landtagsabgeordneter Manfred Grob und Bauamtsleiter Steffen Wendler. Foto: Stefan Sachs

24.10.2019

Bad Salzungen

Richttanne auf dem Grundschul-Anbau

Der Erweiterungs-Anbau an der Geisaer Grundschule wächst. Am Mittwochnachmittag wurde Richtfest gefeiert. 4,1 Millionen Euro werden in das Projekt investiert, das auch die Sanierung des vorhandenen Sc... » mehr

24.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Alles muss weg, damit der Bau beginnen kann

Am 4. November soll es losgehen: Dann beginnen die ersten Arbeiten vor der eigentlichen Umgestaltung des Geländes neben dem Bahnhof. Der Hauptausschuss hat einstimmig dafür grünes Licht gegeben. » mehr

Die Befestigung des Straßenrands steht unter anderem noch aus.	Foto: M. Bauroth

22.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Ende der Arbeiten ist in Sicht

Nach wie vor ist auf der L 3247 zwischen Oberhof und Zella-Mehlis Geduld gefragt. In den kommenden Wochen sollen die Arbeiten an der Landesstraße abgeschlossen werden. » mehr

hermsdorfer kreuz

22.10.2019

Thüringen

Sperrungen am Knotenpunkt Hermsdorfer Kreuz

Autofahrer brauchen rund um das Hermsdorfer Kreuz in dieser Woche viel Geduld. Wegen Bauarbeiten werden Überfahrten zur A 4 und A 9 gesperrt. » mehr

Kerstin Möller hat die Ausgrabungen am Salzmarkt in Hildburghausen geleitet. Die Funde sind überschaubar. Doch einige Tonscherben - beispielsweise solche, die zu einem so genannten Mündel- oder Vierpassbecher gehören - verraten etwas aus der Geschichte. Fotos: frankphoto.de

18.10.2019

Hildburghausen

Interessante Funde: Tuchmarke, ein Anhänger und Tonscherben

Am Salzmarkt in Hildburghausen hat das Team um Archäologin Kerstin Möller nach "verschütteten Zeugen" vergangener Jahrhunderte gesucht. Es hat einiges gefunden, doch die Erwartung waren größer. » mehr

Architekt Florian Kirfel und Baurefertin Katrin Junge von der Klassik Stiftung (Zweiter und Dritte von links) erläutern Mitgliedern des Schillervereins den Stand der Bauarbeiten am Schillermuseum Bauerbach. Fotos: Karla Banz

18.10.2019

Meiningen

Wiedereröffnung des Schillerhauses naht

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Bauerbacher Schillermuseum werden Ende des Jahres beendet sein. Im Mai 2020 ist die Wiedereröffnung des Hauses vorgesehen. Das historische Gebäude wird sich den... » mehr

Der Bagger hat zu tun: In Reurieth wird gegenwärtig eine Bushaltestelle gebaut.

16.10.2019

Hildburghausen

Reurieth bekommt eine neue Bushaltestelle

Seit zwei Jahren sorgt sich die Gemeinde Reurieth um das Problem "Bushaltestelle", nun liegt nicht nur eine Lösung, sondern in Kürze auch ein Ergebnis vor. » mehr

Das Grundstück von Uwe Apel verläuft rechter Hand der aufgrund der Bauarbeiten behelfsmäßig angelegten Zuwegung. Eine Ecke der frisch gegossenen Bodenplatte ist kaum einen Meter davon entfernt. Foto: Pfeifer

16.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zu schwere Last für Straße und Gemüter

Die Arbeiten an der Ufermauer in Lichte laufen nach Plan. Und dennoch zogen dunkle Wolken über der Waschdorfstraße auf - zwischen Anwohnern, der Stadt Neuhaus und einem Lastwagenfahrer. » mehr

Reiner Roßbach und Thomas Schmidt (rechts) bei der Bauberatung: Es geht um den Stahlträger zur Aufnahme des Kühlschiffes. Rechts steht der Maischebottich für das Bier. Fotos: Kurt Lautensack

15.10.2019

Hildburghausen

Nach den Fördergeldern sprudelt das Bier

Bier war einmal eines der wichtigsten Lebensmittel. Heute kann es einen ganzen Ort zusammenschweißen, wenn es aus einem Dorfbrauhaus kommt. Das von Gleichamberg wird gerade saniert. » mehr

Die Bohrlöcher im Tunnel sind deutlich zu erkennen (Bild links). Die tiefen Bohrungen sind nötig, damit auf die Bauarbeiter keine weiteren Überraschungen zukommen. Von oben ist zu erkennen, dass die Erde weich ist und immer wieder in die ausgegrabenen und mit Spundwänden abgestützten Löcher rutscht. Die Planungen für die Aufzüge muss nun überarbeitet und ein anderes System angewendet werden. Das erfordert mehr Zeit und auch mehr Geld.

15.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Baustopp am Zella-Mehliser Bahnhof: Weicher Boden sorgt für Verspätungen

Weil der Untergrund zu weich ist, verzögert sich der Einbau der drei Aufzüge. Tiefergehende Bohrungen sollen Aufschluss geben, wie der Boden beschaffen ist. » mehr

Reiner Roßbach und Thomas Schmidt (rechts) bei der Bauberatung: Es geht um den Stahlträger zur Aufnahme des Kühlschiffes. Rechts steht der Maischebottich für das Bier.

15.10.2019

Hildburghausen

Nach den Fördergeldern sprudelt das Bier

Bier war einmal eines der wichtigsten Lebensmittel. Heute kann es einen ganzen Ort zusammenschweißen, wenn es aus einem Dorfbrauhaus kommt. Das von Gleichamberg wird gerade saniert. » mehr

Ein Blick auf die Baustelle Forststraße zeigt: Die ursprünglich geplante Asphaltierung nur eines Teils der Straßenbreite erschien als wenig sinnvoll.

14.10.2019

Schmalkalden

Keine Herbstferien für die Straßenbauer

An mehreren Stellen im Haselgrund wird während der Herbstferien gebaut. Bisher laufen die Arbeiten weitgehend planmäßig, unter anderem in Viernau und Altersbach. » mehr

^