Lade Login-Box.

BAUABLAUF

Unterirdisch gibt es noch jede Menge zu tun am ersten Bauabschnitt in Oberweid. Bis zur Winterpause ab 20. Dezember soll Schotter darüber sein. Foto: tih

21.10.2019

Meiningen

Oberweid will das Geld auf Heller und Pfennig zurück

Der Straßenbau in der Ortsdurchfahrt Oberweid läuft nach Plan. Bis zur Winterpause soll der erste Bauabschnitt unterirdisch fertig sein. Dann können die Anwohner, wenn auch erstmal auf Schotter, die S... » mehr

Die alte Bestandsbrücke wurde abgerissen und durch ein neues, aus Fertigteilen bestehendes, Bauwerk ersetzt. Fotos (4): privat

10.09.2019

Schmalkalden

Im Eiltempo

Während die Schmalkalder mit ihren Gästen am Wochenende ausgelassen feierten, vollbrachten die Beschäftigten der Firma Osterburger Straßen-, Tief- und Hochbau am Grasberg eine Meisterleistung. » mehr

Die Hohe Feldstraße hat einen grundhaften Ausbau dringend nötig: Seit vielen Jahren wird um eine Umsetzung des Vorhabens gerungen. Jetzt geht die Planung in die heiße Phase, ab nächstes Jahr soll gebaut werden.

vor 13 Stunden

Suhl

Endlich: Hohe Feldstraße geht 2020 in die Kur

Auch wenn viele Anwohner seit Jahren über den schlechten Zustand der Hohen Feldstraße wettern: Jetzt stellt es sich für sie als Glück heraus, dass der grundhafte Ausbau erst 2020 beginnt - werden doch... » mehr

Auf Fehlersuche: Aussetzer bei der Ampel in der Kasseler Straße sorgen für unnötige Behinderungen. Foto: fotoart-af.de

13.08.2019

Schmalkalden

Ampelanlage aus dem Takt geraten

Seit etwa zwei Wochen „spinnt“ die Ampelanlage in der Kasseler Straße in Schmalkalden. Ordnungsamt und Baufirma suchen nach den Ursachen für diese Aussetzer. » mehr

Endlich! Die von der Stadt angemieteten öffentlichen Toiletten im Bahnhofs- gebäude können ab sofort für dringende Bedürfnisse genutzt werden.

01.08.2019

Suhl

Moderner Verknüpfungspunkt für Straße und Schiene

Bahn, Bus, Taxi und Auto: Alle wichtigen Verkehrsmittel sind in der Bahnhofstraße und am angrenzenden Busbahnhof jetzt miteinander verknüpft. Und es gibt nach vielen Jahren auch wieder eine öffentlich... » mehr

Endlich! Die von der Stadt angemieteten öffentlichen Toiletten im Bahnhofs- gebäude können ab sofort für dringende Bedürfnisse genutzt werden.

01.08.2019

Suhl

Wo Bus und Bahn ein Rendezvous haben

Bahn, Bus, Taxi und Auto: Alle wichtigen Verkehrsmittel sind in der Bahnhofstraße und am angrenzenden Busbahnhof jetzt miteinander verknüpft. Und es gibt nach vielen Jahren auch wieder eine öffentlich... » mehr

Die mindestens 20 fehlenden Zentimeter zwischen Handlauf am Geländer und der Hand auf der obersten Stufe der Treppe sollen nachgerüstet werden. Foto: Dolge

23.07.2019

Ilmenau

Mit scharfer Kritik ins Leere gelaufen

Matthias Linß aus Oehrenstock beschwerte sich über unsachgemäße Arbeiten während einer Straßensanierung. Das Bauamt Ilmenau wehrt sich gegen die Vorwürfe. » mehr

Dach und Fassade der Hütte an der Bergstation werden derzeit noch vollendet. Foto: Ruppbergverein

21.06.2019

Suhl

Lift schnurrt wieder - Ruppberg ist in einer Woche empfangsbereit

Der Lastenaufzug hinauf zum Ruppberg-Gipfel läuft. Nun steht der verspäteten Saison-Eröffnung auf dem Hausberg der Zella-Mehliser nichts mehr im Wege. Ab 29. Juni werden die Gäste wieder bewirtet. » mehr

Dach und Fassade der Hütte an der Bergstation werden derzeit noch vollendet. Foto: Ruppbergverein

20.06.2019

Suhl

Lift schnurrt wieder - Ruppberg ist in einer Woche empfangsbereit

Der Lastenaufzug hinauf zum Ruppberg-Gipfel läuft. Nun steht der verspäteten Saison-Eröffnung auf dem Hausberg der Zella-Mehliser nichts mehr im Wege. Ab 29. Juni werden die Gäste wieder bewirtet. » mehr

Umplanungen verzögern den Baustart in der Weidebrunner Gasse. Ob es in diesem Jahr überhaupt noch losgeht, ist ungewiss. Foto: Sascha Bühner

04.06.2019

Schmalkalden

Ein Veto und seine Folgen

Der Ausbau der Weidebrunner Gasse verzögert sich weiter. Nach einem Einspruch des Landesamtes für Denkmalpflege müssen die Planungen überarbeitet werden. Das kostet Zeit – und Geld. » mehr

Nur noch rechts abbiegen wird an dieser Stelle bei Kaltensundheim auf der Bundesstraße 285 in Kürze möglich sein. Geradeaus wird gebaut, Die Umleitung führt über Oberkatz. nach Kaltennordheim. Die 1,8 Kilometer zwischen Ortsausgang Kaltennordheim und Ortseingang Kaltensundheim werden saniert. Foto. Iris Friedrich

13.05.2019

Meiningen

B 285 wird monatelang gesperrt

Kaum in einer Einheitsgemeinde verbunden, werden Kaltensundheim und Kaltennordheim in Kürze wieder getrennt - verkehrstechnisch. Die Bundesstraße 285 wird wegen Bauarbeiten ab Ende Mai mehrere Monate ... » mehr

Verlegen von Fußböden

15.04.2019

Bauen & Wohnen

Eigenleistungen beim Hausbau schön gerechnet oder gespart?

Wenn Bauherren selbst mit anpacken, zahlen sie unter Umständen weniger für den Bau ihrer Immobilie. Dabei müssen sie jedoch einiges beachten. Welche Eigenleistungen sich wirklich lohnen und wie Bauher... » mehr

Die Arbeiten am Beton-Kubus, der im Inneren des Portalgebäudes gewachsen ist, wurden am gestrigen Donnerstag abgeschlossen. Foto: archivfoto.de

11.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Umbau des Portalgebäudes ist kompliziert, aber im Plan

Das Portalgebäude des einstigen Kulturhauses ist desolat. So tun sich immer wieder statische Probleme auf. Dennoch: Der Rohbau soll in diesem Jahr so weit kommen, dass er winterfest gemacht werden kan... » mehr

Die Arbeiten am Beton-Kubus, der im Inneren des Portalgebäudes gewachsen ist, werden am heutigen Donnerstag abgeschlossen. Foto: archivfoto.de

10.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Portalgebäude kompliziert, aber im Plan

Das Portalgebäude des einstigen Kulturhauses ist desolat. So tun sich immer wieder statische Probleme auf. Dennoch: Der Rohbau soll in diesem Jahr so weit kommen, dass er winterfest gemacht werden kan... » mehr

Auf der Baustelle

31.12.2018

Bauen & Wohnen

Das gehört in ein Bautagebuch

Bauherren, Architekten und Bauleiter - jeder, der auf einer Baustelle den Überblick behalten muss, sollte ein Bautagebuch führen. Es hält die wichtigsten Vorgänge beim Hausbau fest und sichert Beweise... » mehr

In den vergangenen Tagen wurden die großen Stützen aus Stahlbeton für den neuen Rewe-Markt aufgestellt. Fotos (5): Heiko Matz

03.12.2018

Region

Rewe-Markt und Parkplatz sollen im Sommer 2019 eröffnen

Die Bauarbeiten am Herzog-Georg-Carree in Bad Liebenstein kommen gut voran. Bislang wurden auf dem Areal im Zentrum der Kurstadt rund 20 000 Tonnen Erde bewegt. » mehr

Risse in und solche unmittelbar neben der Fahrbahn sind untrügliche Anzeichen dafür, dass der Fahrbahndamm instabil ist.

26.09.2018

Meiningen

Es regt sich was am Böschungsrutsch

Die lange angekündigten Straßenbauarbeiten im Bereich eines Böschungsrutsches an der Kreisstraße K 2513 (Schwarza - Christes) stehen offenbar alsbald bevor. » mehr

In Sachen Schwarzatalhospiz ziehen Förderverein, Palliativnetz, Einwohner von Katzhütte und Sponsoren an einem Strang.

27.08.2018

Region

Kein Tropfen Schweiß war umsonst

Die überwältigende Resonanz bei der zweiten Auflage des Spendenlaufs für das Schwarzatalhospiz lässt auf eine Wiederholung hoffen.Über 17 000 Euro kamen für den guten Zweck zusammen. » mehr

WVS-Werkleiter Heiko Pagel (rechts) öffnet ein Modul der Scheibenkörpertauchanlage für die Mitglieder des Verbraucherbeirates, die den Neubau der Kläranlage in Neidhartshausen besichtigen. Foto: Heiko Matz

28.06.2018

Region

Neidhartshausen: Kläranlage soll im August in Betrieb gehen

Ein Teil der Einwohner von Neidhartshausen wird in Kürze den Bescheid erhalten, die Kleinkläranlage außer Betrieb nehmen zu können. Die zentrale Kläranlage in Neidhartshausen soll im August in Betrieb... » mehr

2019 soll die Sanierung des Stadions beginnen. Foto: fotoart-af.de

12.04.2018

Region

Land fördert Sanierung des Stadions Walperloh

Schmalkalden - Das Land Thüringen wird sich mit rund 3,2 Millionen Euro an der Sanierung des Stadions Walperloh beteiligen. » mehr

Polier Thomas Büttner von Schilling Bau Einhausen, Ortsteilbürgermeister Matthias Gering, der städtische Bauleiter Jens Pfretzschner, OB Jens Triebel, Bauüberwacher André Börner von HSP Suhl, Oliver Heß, Bauleiter der Fa. Bauer Walschleben und der Leiter des Bau- und Stadtentwicklunsgamtes, Norbert Walther (von links) mit dem Bauplan. Fotos: frankphoto.de

05.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Baustart in Goldlauter

Witterungsbedingt etwas später als geplant begannen diese Woche die Tiefbauarbeiten in der Heidersbacher Straße im Ortsteil Goldlauter-Heidersbach. Mehr als 1,6 Millionen Euro wird der grundhafte Ausb... » mehr

Der neue Vorstand des Hildburghäuser Werberings nebst Beirat. Der Vorstand selbst ist eine reine Männerriege.

27.01.2018

Region

Hildburghäuser Werbering unter neuer Federführung

Der Werbering Hildburghausen hat einen neuen Vorsitzenden. Jörg Neumann hat den Staffelstab von Bernd Klering übernommen, der nach 19 Jahren als Werbering-Chef sein Amt niederlegte. » mehr

Interview: Jens Triebel, Oberbürgermeister der Stadt Suhl

27.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Kein Platz für Rosinenpickerei"

Nach dem Scheitern der Gebietsreform will Suhl 2018 Möglichkeiten freiwilliger Fusionen mit Umlandkommunen ausloten und auf den Weg bringen. Der Blick richtet sich dabei vor allem auf den verbindenden... » mehr

Gemeinsam mit Sanierungsberater Uwe Wilke sollen die Ortskerne entwickelt werden. Auf dem Foto ist der Schweinaer Markt zu sehen. Foto: Heiko Matz

19.01.2018

Region

"Man kann in fünf Jahren nicht alles lösen"

Die Ortskerne von Schweina, Steinbach und Bad Liebenstein als attraktive Zentren zu entwickeln, sieht Bürgermeister Dr. Michael Brodführer (CDU) als eine der wichtigsten Aufgaben für die nächsten Jahr... » mehr

Offiziell bleibt die Neumarktstraße in Metzels aufgrund der Bauarbeiten gesperrt. Da die Arbeiten jetzt erst einmal voraussichtlich bis Anfang März ruhen, kann die Strecke auf eigene Gefahr befahren werden, erklärte Frank Raßmann vom gleichnamigen Planungsbüro zur Gemeinderatssitzung am Dienstagabend. Foto: O. Benkert

07.12.2017

Meiningen

Straßenbau läuft nach Plan

Der 1. Bauabschnitt des grundhaften Ausbaus der Neumarktstraße in Metzels ist abgeschlossen. Ab sofort ruhen die Arbeiten. Anfang März 2018 geht es weiter, vorausgesetzt das Wetter macht den Bauarbeit... » mehr

Dagmar Renneberg.

05.11.2017

Region

"Diese Sperrung ist für uns eine Katastrophe"

Seit Mai wird die Bettelhecker Straße in Sonneberg grundhaft ausgebaut und noch ist ein Ende nicht in Sicht. Für die ansässigen Geschäfte bedeutet das immensen Umsatzverlust. » mehr

Nur zwischen den Bordsteinen wird die Talstraße in Ordnung gebracht, die Gehwege bleiben außen vor. Die Kritik an diesem Bauablauf teilt der Bürgermeister, allerdings habe die Stadt im Rahmen der Haushaltskonsolidierung schlichtweg keine Gelder zugestanden bekommen, um mitmischen zu können. Fotos: camera900.de

22.09.2017

Region

Viel Neues gab es nur für Wenige

Die Beteiligung an der Einwohnerversammlung in Steinach war gleichauf den Vorjahren: eher mau. Gesprochen wurde übers Baustellengeschehen, zur Friedhofs-Zukunft und zum Breitbandausbau. » mehr

Das Katzbachhaus in Oberkatz, hier eine Aufnahme der Rückseite, wird beispielsweise zum Weideabtrieb, der jedes Jahr Tausende Gäste anzieht, genutzt.	Foto: fr

01.08.2017

Meiningen

Katzbachhaus: Anbau bekommt neues Dach und neue Fassade

Mit Fördergeld der RAG Leader wollen die Oberkätzer den Anbau am Katzbachhaus in Schuss bringen. Rund 7400 Euro kostet die Dachreparatur, weitere 6800 Euro sind für Malerarbeiten eingeplant. » mehr

Schon zwei Wochen Zeitgewinn wurden bei den Arbeiten im ersten Bauabschnitt am Mehliser Markt/Louis-Anschütz-Straße herausgearbeitet. Nächste Woche beginnen die Tiefbauarbeiten ab Geigengasse. Die gesamte Neugestaltung wird zu rund 80 Prozent aus Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bezuschusst. Fotos (2): Michael Bauroth

30.06.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zwei Wochen Zeitgewinn am Mehliser Markt

Auf der Baustelle Mehliser Markt ist der erste Abschnitt abgeschlossen - mit einem Zeitgewinn von immerhin zwei Wochen. Am Montag, 3. Juli, werden die Arbeiten ab Geigengasse weitergeführt. » mehr

Die Weidenschüler und die Weidenkätzchen begrüßten die Gäste gemeinsam mit einem musikalischen Programm. Fotos (4): fotoart-af.de

17.02.2017

Region

Ein Freudentag für Klein und Groß

Großer Bahnhof im beschaulichen Asbach: Mehr als 100 Gäste feierten am Freitag die offizielle Einweihung des Kinderbildungszentrums KiBiZe. Ein Pilotprojekt für Thüringen. » mehr

Der Bandschnitt war der letzte, symbolische Akt - die Backhausstraße in Birx (die im Übrigen im Bogen um die Ecke geht) ist freigegeben. Foto: I. Friedrich

20.09.2016

Meiningen

180 Meter nagelneue Straße und Ordnung in der Unterwelt

Die Backhausstraße ist fertig, 180 Meter nagelneue Straße samt Innenleben. "Eher eine kleine Maßnahme" war es für den Wasserverband, sagt der WVS-Werkleiter. Eine richtig große Sache aber ist es für d... » mehr

Konstantin Heyder (links) und Bürgermeister Frank Amm stießen auf ein gutes Gelingen an.

13.09.2016

Region

Richtfest für kommunales Wohnhaus

Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen feierte Frauenwald mit den Handwerkern am Dienstagvormittag das Richtfest für den kommunalen Neubau in der Nordstraße 65. » mehr

Die Kultur zur Einweihung des neuen Wanderparkplatzes (hier: Band-Durchschnitt) lieferten Judenbachs Grundschulkinder mit einem Programm. Foto: Rothe

06.09.2016

Region

Leader-Startprojekt ist erfolgreich realisiert

Der jüngst eingeweihte Wanderparkplatz Lutherweg kommt sowohl dem Multifunktionalen Zentrum als auch der Judenbacher Grundschule zugute. » mehr

Die Arbeiten nan der Brücke sind zügig vorangeschritten, so dass die Fertigstellung früher als geplant erfolgt. Fotos: Richter

24.08.2016

Region

Brücke vorfristig Ende Oktober fertig

Ende Oktober und damit zwei Monate früher als geplant soll die Brücke in Marlishausen fertig sein, davon profitieren Schülerverkehr und Autobahnbau. » mehr

Bürgermeister Martin Hofmann ließ sich von Heizungsmonteur Michael Wenzel (r.) an der neuen Gasheizung einweisen. Während der laufenden Anheizphase für die Fußbodenheizung müssen die Funktion der Anlage und die Temperatur stets kontrolliert werden. Fotos. D. Bechstein

19.08.2016

Meiningen

Vereinshaus wächst nach Plan

Die Bauarbeiten am Haus der Vereine in Obermaßfeld liegen voll im Zeitplan. Noch in diesem Jahr soll das rund 750 000 Euro teure Großprojekt der Gemeinde seiner Bestimmung übergeben werden. » mehr

Dank der Wasserpumpe steht kein Wasser mehr Zentimeter hoch im Keller von Ingrid Hartleb. Intensiv feucht ist er dennoch und Trockenheit ist nicht in Sicht. Foto: Dolge

23.03.2016

Region

Nasse Füße, doch niemand will Verantwortung übernehmen

Seit der Verlegung des Wavi-Kanals hat Ingrid Hartleb in der Klopfgasse Wasser im Keller ihres Wohnhauses. Aber niemand will jetzt daran schuld sein. » mehr

Die Wiese neben der bestehenden Fahrzeughalle muss dem Anbau von drei Garagenstellplätzen für die Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Zella-Mehlis weichen. Parallel zum Sommerauweg soll bis zum Stadtfest im September eine neue Halle hochgezogen werden. Foto: Michael Bauroth

26.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Bis zum Stadtfest steht der Anbau

Noch in diesem Jahr soll das Feuerwehrgerätehaus im Sommerauweg um drei Garagenstellplätze erweitert werden. Der Bauausschuss gab grünes Licht, Land und Landkreis bezuschussen das Vorhaben großzügig. » mehr

Mario Hähnlein, Maren Koch, Gabriele Zeller und Wolfgang Petzold (v.l.n.r.) schlagen die nächsten Pflöcke für den Umbau zur Kita ein. Fotos: camera900.de

18.02.2016

Region

Großzügig statt kleinkariert und bunt statt einfarbig

Ein früheres Verwaltungsgebäude zum Kindergarten umbauen? Das ist die Aufgabe, die gerade in Haselbach bewältigt wird. Nach vier Wochen sind erste Veränderungen zu sehen. » mehr

Jetzt sind die Mädchen gut "behütet": Cordula Hartung (l.) mit ihrer Gruppe. Die Schülerinnen des Evangelischen Gymnasiums in Meiningen kreierten zur jüngsten Projektwoche Kopfbedeckungen. Fotos: Clara Iwig

22.01.2016

Meiningen

Lernen außerhalb des Klassenraums

Für die Schüler des Evangelischen Gymnasiums Meiningen stand in der vergangenen Woche nicht der normale Schulunterricht auf dem Plan, sondern sie hatten die Möglichkeit, kreativ, sportlich oder musika... » mehr

Schwierig waren die Arbeiten im Kreuzungsbereich Arndtstraße/Schulweg. Inzwischen konnte diese Baugrube wieder geschlossen werden.

03.07.2015

Region

Meter für Meter hinauf zum Floßberg

In der Arndtstraße gehen nach Verzögerungen die Bauarbeiten voran. Inzwischen sind die Tiefbauarbeiten an der Kreuzung zum Schulweg abgeschlossen. » mehr

Bislang war während der Straßenbauarbeiten die Hergeser Allee beziehungsweise Suhler Straße in Steinbach-Hallenberg stadtauswärts einspurig befahrbar. Das ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt - eine Vollsperrung ist die Folge. 	Foto: tih

26.05.2015

Region

Suhler Straße wird nun doch voll gesperrt

Die bisher einspurige Verkehrsführung im Bereich von Suhler Straße und Hergeser Allee in Steinbach-Hallenberg ist ab Mittwoch passé. Aus Gründen der Arbeitssicherheit muss die Straße voll gesperrt wer... » mehr

"Ein richtiger Kraftakt"

15.05.2015

Region

"Ein richtiger Kraftakt"

Möhra ist der erste Ort, der im Rahmen des Sonderprogramms „ländlicher Raum“ an eine zentrale Kläranlage angeschlossen wird. Udo Schilling, Bürgermeister im Moorgrund und Mitglied im WVS-Werksausschus... » mehr

mttih_kanalbau Im vergangenen Jahr waren die Bautrupps in der Unterschönauer Ortsdurchfahrt mit dem Kanalbau bis Einmündung "Wilhelmstraße" vorgerückt.

13.03.2015

Region

Ausbau der Ortsdurchfahrt geht in die nächste Runde

Unterschönau - In den nächsten Tagen finden die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Unterschönau ihre Fortsetzung. Ab Montag, 16. März, werden die Bautrupps wieder anrücken. » mehr

Zwei Bagger sichern den Grund des Hanges auf der ehemaligen Deponie "Lindchen" bei Schweina. Bis spätestens 18. März sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, die zirka 300 000 Euro kosten. 	Foto: Heiko Matz

06.03.2015

Region

Vor der Fusion verschwiegen

Auf der ehemaligen Deponie „Am Lindchen“ bei Schweina wird derzeit mit Hochdruck gearbeitet. Bis zum 18. März soll der Hang fachgerecht gesichert werden. » mehr

"Der Kopf der Böschung muss bis zu fünf Meter abgetragen und am Fuß wieder aufgebracht werden", erklärte Planer Thomas Lehniger, welche Arbeiten an der ehemaligen Deponie in Schweina nötig sind. 	 Foto: Heiko Matz

13.02.2015

Region

Alte Deponie wird für neue Stadt teuer

Weil die ehemalige Deponie „Lindchen“ in Schweina in der Vergangenheit nicht fachgerecht renaturiert wurde, muss die Stadt Bad Liebenstein im Haushalt 2015 eine große Summe einplanen. » mehr

Über die Baustellen-Misere in Ernstthal kann Kerstin Müller-Litz längst nicht mehr lachen. Täglich wird sie mit neuen Problemen konfrontiert.

15.10.2014

Region

Hoffen und zweifeln auf der Baustelle Ernstthal

Das Aufatmen in Ernstthal, wegen der anstehenden Beendigung der langwierigen Baustellen, fällt derzeit nur recht leise aus. Den Beteuerungen, dass der Fertigstellungs-Termin gehalten wird, will man no... » mehr

Im kleinen Kreis wurden noch einmal Details der Baumaßnahme abgestimmt. Von links Ralf Rubisch, Michael Schuchert, Monika Eiche, Dirk Lesemann und Andreas Blochberger.

27.09.2014

Region

Baubeginn ist am 6. Oktober

Von einem Teil der Bürger gefordert, von dem anderen abgelehnt. Im zweiten Versuch wird der Rad-Geh-Weg zwischen Tiefenort und Hämbach gebaut. Am 6. Oktober soll Baubeginn sein. » mehr

Bis zum Winter sollen die Rohbauarbeiten abgeschlossen sein.	Fotos (2): Heiko Matz

12.09.2014

Region

Kein Raum wird ungenutzt bleiben

Das alte Dorfgemeinschaftshaus in Kloster bekommt ein völlig neues Gesicht und mehr Platz im Innern. » mehr

Inzwischen kann sie nicht mehr lachen: Martina Reps ist seit einige Wochen wieder mit archäologischen Ausgrabungen an der Hauptstraße beschäftigt und wird oft von Zella-Mehlisern angepöbelt. 	Foto: frankphoto.de

28.08.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Unglaublich: Passanten pöbeln Grabungsleiterin an

Unglaublich, aber wahr: Zella-Mehliser bedrohen und bespucken Grabungsleiterin Martina Reps, die unter dem ehemaligen Triebelhaus wieder ein Stück Stadtgeschichte freilegt. » mehr

Weil der Fußweg an der Kirche aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste, wird die Baustelle für Bewohner der alten Schule (linkes Bild, Gebäude links) zum Problem. Ortsteilrat und Anwohner Thomas Koch sprach darüber mit Georg Weißbrodt von der Bauwi (rechtes Bild, rechts). 	Fotos: Michael Bauroth

23.08.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Stützmauer in Albrechts macht Ärger

Nicht immer läuft bei Bauarbeiten alles nach Plan. Das zeigt ganz aktuell auch die Erneuerung der Stützmauer in Albrechts. » mehr

Viel Handarbeit leistet Siegmund Faltin derzeit auf dem Grabungsfeld, wo sich einst das Triebelhaus in der Hauptstraße befand. Schicht für Schicht wird abgetragen, um Stadtgeschichte freizulegen.

21.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Ausgrabungen laufen parallel zum Straßenbau

Bei den Bauarbeiten in der Hauptstraße haben Bagger erneut ein Stück Stadtgeschichte freigelegt. Seit einer Woche laufen wieder Ausgrabungsarbeiten, die auf den Bauablauf aber keinen Einfluss haben. » mehr

Erster Anlaufpunkt "Markteck": Geschäftsinhaber Ralf Luther (2.v.l.) heißt die Gäste persönlich willkommen. 	Foto: Bertram

16.05.2014

Region

Bürgermeister-Visite bei Gewerbetreibenden

Die Botschaft kam an, die Kreisstadt-Bürgermeister Holger Obst bei Gesprächen mit den Geschäftsleuten in der Unteren Marktstraße aussandte: Die Stadt wird für zügigen Bauablauf sorgen und hat immer ei... » mehr

^