Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BARRIKADEN

28.05.2020

Feuilleton

Aufklärung statt Liebe

"Der Barcelona-Krimi: Blutiger Beton" - am Donnerstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Aktivist Wong

23.11.2019

Brennpunkte

Hongkonger Aktivist Joshua Wong für gewaltlose Proteste

Hongkongs Bezirksräte verfügen kaum über Macht. Dennoch steht ihre Wahl unter genauer Beobachtung. Demokratie-Aktivist Joshua Wong ruft vor der Wahl zum gewaltlosen Protest auf. » mehr

Clemens Tönnies

23.06.2020

Sport

Fans machen mobil: Club-Führung um Tönnies unter Druck

Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gerät wegen des massenhaften Ausbruchs von Corona-Infektionen in seinem Fleisch-Unternehmen immer stärker unter Druck. Und die Fans gehen mit Aktionen gegen ... » mehr

Polizeieinsatz

16.11.2019

Brennpunkte

Jahrestag der Proteste: «Gelbwesten» demonstrieren in Paris

Es ist ein Datum, vor dem Frankreichs Behörden gezittert haben dürften: Der erste Jahrestag der «Gelbwesten»-Proteste. Die Bewegung hatte zuletzt massiv an Zulauf verloren. Nicht vergessen sind aber G... » mehr

In Brand gesteckt

18.10.2019

Brennpunkte

Tausende protestieren im Libanon

Es sind die größten Proteste im Libanon seit mehreren Jahren. Straßenbarrikaden und Autoreifen brennen, in einigen Straßen von Beirut liegt dichter Rauch in der Luft. Einer der Gründe für die Proteste... » mehr

06.10.2019

Schlaglichter

Umweltaktivisten räumen Shoppingmall in Paris

Nach rund 18 Stunden haben Demonstranten und Aktivisten der Gruppe Extinction Rebellion ein besetztes Einkaufszentrum im Südosten von Paris wieder geräumt. Es kaum laut der Organisation zu keinem Eins... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Tausende Hongkonger gehen gegen Regierung auf die Straße

» mehr

Christopher Street Day in Erfurt

24.08.2019

Thüringen

«Queer und hier» - Aktivisten demonstrieren für mehr Gleichstellung

Vor 50 Jahren gingen Transsexuelle, Lesben und Schwule nach einer Razzia in einer New Yorker Szene-Bar auf die Barrikaden. Auf dieses historische Ereignis bezieht sich auch ein Demozug, der am Samstag... » mehr

13.08.2019

Schlaglichter

Zusammenstöße im Airport Hongkong

Am Flughafen in Hongkong ist es zu gewaltsamen Zusammenstößen gekommen. Dutzende Polizeibeamte drangen am Abend in den von regierungskritischen Aktivisten besetzten Airport ein. Demonstranten begannen... » mehr

10.06.2019

Schlaglichter

Schwere Krawalle bei Demonstration gegen Haitis Regierung

Bei Protesten gegen Haitis Regierung ist es in der Hauptstadt Port-au-Prince zu schweren Krawallen gekommen. Demonstranten schleuderten Steine auf die Polizei, die Beamten feuerten Tränengas in die Me... » mehr

Domenico Tedesco

03.03.2019

Sport

Blanke Wut auf Schalke: Trainer Tedesco vor dem Aus

Die Geduld der Schalke-Anhänger ist aufgebraucht. Aus Wut über den neuerlichen spielerischen Offenbarungseid des Teams gegen Düsseldorf gingen sie auf die Barrikaden. Gut eine Woche nach dem Rückzug v... » mehr

01.01.2019

Schlaglichter

Ermittlungen nach Attacke auf Leipziger BGH-Außenstelle

Nach einem Angriff auf die BGH-Außenstelle in Leipzig hat das Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum der sächsischen Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Unbekannte hatten kurz nach Mitternacht m... » mehr

Von Friedrich Rauer

17.12.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Ob die Franzosen so etwas wie ein Revolutions-Gen in sich tragen? Der Zorn gegen die herrschende Klasse treibt, wie ein Blick in die Geschichte zeigt, unsere Nachbarn jenseits des Rheins häufiger, sch... » mehr

Proteste in Paris

08.12.2018

Brennpunkte

Krawalle bei «Gelbwesten»-Demos in Frankreich und Belgien

Paris gleicht einer Trutzburg: Um neue Gewalt bei «Gelbwesten»-Protesten zu verhindern, sind Tausende Polizisten in der Stadt im Einsatz. Sogar Panzerfahrzeuge stehen bereit. Dennoch kommt es wieder z... » mehr

Donald Trump

29.11.2018

Brennpunkte

Trump sagt Treffen mit Putin wegen Ukraine-Krise ab

So schwer war es selten: Zwei Nächte haben die G20-Unterhändler in Buenos Aires schon durchverhandelt, ohne eine gemeinsame Linie zu finden. Auf den Straßen drohen große Proteste. Ein massives Polizei... » mehr

Abgesperrt

29.11.2018

Brennpunkte

Buenos Aires rüstet sich gegen Gewalt auf G20-Gipfel

Werden wieder die Barrikaden brennen? G20-Gastgeber Argentinien steckt in einer schweren Krise - und jetzt das teure Schaulaufen von Trump, Putin und Co. Aber reden ist gerade heute wichtiger denn je ... » mehr

27.11.2018

Ilmenau

Bürgermeister diskutierten über den Kreis-Haushalt

Die Bürgermeister des Gemeinde- und Städtebundes Ilm-Kreis berieten sich in Rehestädt. Unter anderem ging es um den Haushalt des Kreises. » mehr

24.11.2018

Schlaglichter

Ausschreitungen bei «Gelbwesten»-Protest in Paris

In Paris ist es bei Protesten der «Gelbwesten»-Bewegung gegen hohe Benzinpreise und hohe Lebenshaltungskosten zu schweren Ausschreitungen gekommen. Vermummte errichteten Barrikaden auf den Champs-Élys... » mehr

Chaos

24.11.2018

Brennpunkte

Protest der «Gelbwesten»: Ausschreitungen in Paris

Die französische Regierung hatte es befürchtet: Der Protest der «Gelbwesten» in Paris ist in Randale ausgeartet. Dabei boten die Champs-Élysées das Bild einer Straßenschlacht. Frankreichs Staatschef r... » mehr

22.11.2018

Schlaglichter

RWE räumt wieder Barrikaden im Hambacher Forst

Über einen Monat nach der Räumung von Baumhäusern im Hambacher Forst hat das Energieunternehmen RWE mit der Beseitigung von neu errichteten Barrikaden in dem Wald begonnen. Die Polizei schützte die Ar... » mehr

Protest gegen Freispruch

31.10.2018

Brennpunkte

Pakistan hebt Todesurteil gegen Christin Asia Bibi auf

Im überwiegend muslimischen Pakistan wird eine Christin nach einem umstrittenen Blasphemiegesetz 2010 zum Tode verurteilt. Nun kommt sie frei. Doch was Menschenrechtsaktivisten international bejubeln,... » mehr

Protest

31.10.2018

Brennpunkte

Pakistan spricht Christin frei

Im überwiegend muslimischen Pakistan wird eine Christin nach einem umstrittenen Blasphemiegesetz 2010 zum Tode verurteilt. Nun kommt sie frei. Doch was Menschenrechtsaktivisten international bejubeln,... » mehr

Am Tag der Deutschen Einheit ist der gebürtige Schmalkalder nun mit nur 49 Jahren plötzlich und unerwartet gestorben.	Foto: Anna-Lena Thamm/bbs-Medien

05.10.2018

Schmalkalden

Eine Stimme der friedlichen Revolution

Grüner Parka, eine Selbstgedrehte in der Hand und ein Megafon vor dem roten Lockenkopf – Timo Bamberger war eine der lautesten Stimmen der Schmalkalder friedlichen Revolution von 1989. Am 3. Oktober i... » mehr

Gedenken

21.09.2018

Brennpunkte

Barrikaden-Räumung schürt neuen Streit um Hambacher Forst

Die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst ist nach dem Tod eines Journalisten vorerst gestoppt. Eine echte Ruhepause kehrt in dem Braunkohlerevier aber nicht ein. Weil Barrikaden auf den Waldwegen... » mehr

Barrikade

05.09.2018

Brennpunkte

Großer Polizeieinsatz im Hambacher Forst

Mit großem Aufgebot rückt die Polizei in Teile des Hambacher Forstes vor, damit der RWE-Konzern Wegsperren wegschaffen kann. Der Streit um das Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle geht weiter. » mehr

Alizé Cornet

30.08.2018

Sport

Sport-BH, Catsuit: Heftige Debatte um Gleichberechtigung

Ein bisschen wunderte sich die französische Tennisspielerin Alizé Cornet darüber, was für Wellen ihre Verwarnung bei den US Open schlug. Der angebliche Verstoß gegen die Kleiderordnung brachte viele a... » mehr

Andreas Ott.

01.08.2018

Zella-Mehlis

Bürgerinitiative bringt sich für Stadtratswahl in Stellung

Mit ihrem Protest gegen überhöhte Kommunalabgaben hat die Bürgerinitiative Rennsteig auch bei der Bürgermeisterwahl ein Zeichen gesetzt. Nun will sie sich im Hinblick auf die Kommunalwahl 2019 themati... » mehr

Ab Juni kommt das alte Pflaster raus. Zwei Bauabschnitte sind geplant, um den Untergrund des Straßenmarktes zu erneuern und größeres Granitpflaster zu verlegen. Ein eklektischer Poller wird künftig den Durchgangsverkehrs blockieren. Linienbusse sind davon nicht betroffen. Deren Fahrer können die Absperrhilfe per Fernbedienung in die Erde versenken. Fotos (2): frankphoto.de/ dpa

25.01.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Absenkbarer Poller soll Raser und Parkplatz-Rowdys stoppen

Um den Durchgangsverkehr auf dem Straßenmarkt endgültig zum Erliegen zu bringen, wird 2019 ein versenkbarer Poller eingebaut. 520 000 Euro kostet die Sanierung der Straße samt Absperrhilfe. » mehr

Der Neubau des Flugplatzes Neida nahe Eisfeld könnte bald vom Tisch sein. Die Ausnahmegenehmigung für die Brandensteinsebene (Foto) soll eine Dauerlösung werden.

31.07.2017

Thüringen

Flugplatz bei Eisfeld steht auf der Kippe

Die Brandensteinsebene in Coburg soll über 2020 hinaus für Geschäftsflugzeuge genutzt werden. Damit wäre ein Neubau eines Flugplatzes in Neida bei Eisfeld nicht mehr nötig. » mehr

Der Pochwerksgrund ist seit Freitag wegen eines einsturzgefährdeten Hauses dicht. Das wollen die Anwohner nicht hinnehmen. Foto: frankphoto.de

30.07.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Stadt macht Straße dicht - Anwohner protestieren

Jetzt macht die Stadt ernst: Die Suhler Straße in Goldlauter-Heidersbach wird wegen eines einsturzgefährdeten Hauses gesperrt. Anwohner gehen auf die Barrikaden. » mehr

Mittlerweile ist Karl Westhäuser 81 Jahre alt. Als 16-Jähriger erlebte er die "Aktion Ungeziefer" am eigenen Leibe mit. Foto: M. Pfeifer

01.06.2017

Sonneberg/Neuhaus

In einer Stunde des Lebens beraubt

Genau 65 Jahre ist es her, als Streufdorfer Familien auf Befehl des DDR-Staates ihre Heimat verlassen mussten. Das Zweiländermuseum erinnert mit einer Ausstellung an die Zwangsaussiedlung "Aktion Unge... » mehr

Mittlerweile ist Karl Westhäuser 81 Jahre alt. Als 16-Jährige erlebte er die "Aktion Ungeziefer" am eigenen Leibe mit. Foto: M. Pfeifer

31.05.2017

Hildburghausen

In einer Stunde des Lebens beraubt

Genau 65 Jahre ist es her, als Streufdorfer Familien auf Befehl des DDR-Staates ihre Heimat verlassen mussten. Das Zweiländermuseum erinnert nun mit einer Ausstellung an die Zwangsaussiedlung "Aktion ... » mehr

08.05.2017

Meinungen

Große Herausforderung

Die Franzosen akzeptieren ein Stück weit Pathos und versammeln sich gerne mal unter der flatternden Tricolore – aber sie wissen auch, wie man Barrikaden baut und anzündet, kommentiert Walter Hörmann d... » mehr

Kirsten Lenzer, Frank Hildebrandt, Anke Hildebrandt, Yvonne Koch, Thomas Lenzer und Lena Koch (v. l. n. r.)hatten die Idee zur Protestaktion gegen die Südlink-Mega-Stromtrasse in ihrem Heimatort Friedelshausen. Foto: Karina Schmöger

17.03.2017

Werra-Bote

Für die Region ein Zeichen setzen

Die Vorderrhön- und Rhön-Gemeinden wollen erneut auf die Barrikaden gehen. In Friedelshausen soll am 26. März wieder eine Protestaktion gegen die geplante Südlink-Stromtrasse stattfinden. » mehr

09.02.2017

Familie

Die Smartphone-Eltern

Haben Sie heute schon mit ihrem Kind gesprochen? Wie Kindergärten wegen Online-Mamas und Online-Papas auf die Barrikaden gehen. » mehr

Ein Feuer auf dem eigenen Grundstück, um Astwerk und Grünschnitt zu verbrennen. In Thüringen ist das ab diesem jahr verboten. Foto: frankphoto.de

02.03.2016

Region

Brenntage ade: Es hat sich ausgequalmt

Das seit diesem Jahr geltende Verbrennungsverbot von Ast- und Grünschnitt treibt Gartenbesitzer auf die Barrikaden. Sogenannte Brauchtumsfeuer könnten ein Hintertürchen zur bequemen Entsorgung sein. » mehr

Die Zahl der Jäger dürfte bei neuen Reglementierungen sinken. Das hat Auswirkungen auf Wald und Wild. Foto: dpa

18.02.2016

Region

Jagdausbilder: Lieber illegale Waffen aufspüren

Landtagsabgeordneter Henry Worm geht auf die Barrikaden, weil das Waffenrecht in EU-Hände gegeben werden soll. Auch bei Sportschützen und Jägern schrillen die Alarmglocken. » mehr

Ein Urgestein beim Sonneberger Umzug: Andreas Pawletta, der seit den Achtzigern jedes Jahr aufs Neue mitmarschiert.

12.02.2016

Region

Kürzere Strecke hat der Stimmung nicht geschadet

Sparen ist derzeit in der Stadt Sonneberg angesagt. Auch am Faschingsumzug ging das nicht spurlos vorbei. Dem großen Trara zu Beginn steht nun im Nachhinein eine positive Bilanz gegenüber. » mehr

Landrätin Zitzmann (l.) und Stadtchefin Abel sagen ihre Bedenken auf.

23.01.2016

Region

Landrätin: "Akzeptanz ist nicht gegeben"

Dass man in der Standortfrage für die vom Land geplante Erstaufnahme-Einrichtung (EAE) für Flüchtlinge auf der anderen Seite der Barrikade steht, das betonten Sonnebergs Bürgermeisterin Sibylle Abel (... » mehr

21.01.2016

Thüringen

Gericht verbietet AfD-Mann bestimmte Aussagen über König

Im einem Rechtsstreit zwischen dem AfD-Mann Stephan Brandner und der Linke-Abgeordneten Katharina König haben beide gleichzeitig gewonnen und verloren. Anlass für die Auseinandersetzung ist die Behaup... » mehr

Im Revier rund um den Veilchenbrunnen rückten jüngst die Harvester den Baumriesen zu Leibe. Etwa 80 Prozent der Bäume zwischen Oberhof und Suhl werden mit den schweren Maschinen geerntet. Foto: frankphoto.de

07.09.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schweres Gerät trübt Jahr für Jahr die Waldidylle

Wenn in den Wandermonaten die Harvester ihre Schneisen durch die Baumreihen ziehen, treibt es Erholungssuchende auf die Barrikaden. Inzwischen erreichen die modernen Maschinen jedes noch so unwegsame ... » mehr

Brennende Strohballen, wütende Bauern: 6000 Landwirte gingen in Brüssel auf die Straße. Foto: dpa

08.09.2015

TH

Bauern gehen auf die Barrikaden

Der Preis für Milch ist drastisch gefallen, viele Bauern kämpfen um ihre Existenz. Ihrem Unmut machen Tausende Landwirte bei Protesten in Brüssel Luft. Jetzt macht die EU-Kommission viel Geld locker. » mehr

Waschecht bis unter die Hutkrempe: Klaus Sieder doubelt Udo Lindenberg.

14.06.2015

Region

Partytreiben in der Steinacher Mittelstraße

Handgemachte Musik, eine extra-lange Hüpfburg und Leckeres vom Grill und an der Cocktailbar: Das Straßenfest des Steinacher Feuerwehrvereins zog am Sonnabend mehrere hundert Besucher in die Mittelstra... » mehr

Wegen der Feuchtigkeit und des lockeren Untergrundes hatten sich die Holzerntemaschinen immer tiefer in den Waldboden gefressen. Das schmutzige Oberflächenwasser strömte ungehindert in die Grümpen und verschmutzte diese. 	Foto: camera900.de

06.01.2015

Region

Waldernte hinterlässt rote Spuren

Dort, wo noch vor wenigen Wochen unberührter Wald stand, hat sich seit Beginn des Holzeinschlags ein tiefer Graben in den Boden gewühlt. Die Empörung der Anwohner über die Schlammschlacht ist groß. » mehr

"Wir bleiben auf dem Marktplatz!" Hildburghäuser Markthändler schlugen ihre Buden im Morgengrauen des Donnerstag auf dem angestammten Pflaster auf und stellten die Stadt, die ihnen Standplätze auf dem Polizeiparkplatz zugewiesen hat, vor vollendete Tatsachen. 		 																																																	Fotos: frankphoto.de

17.10.2014

Region

Markthändler proben den Aufstand

Ein Großteil der Markthändler, die regelmäßig zum Markttag nach Hildburghausen kommen, ist stinksauer. Sauer auf die Stadt, die sie nicht mehr auf den Marktplatz lässt. Donnerstagmorgen gingen sie auf... » mehr

Henry Worm vor einem der vielen Sperrschilder in Ernstthal. Solch ein Straßenbild beherrscht momentan den gesamten Ort.

28.08.2014

Region

Ernstthaler gehen auf die Barrikaden

Die Leute kommen nicht zu ihren Häusern, Lieferungen kommen nirgendwo an, falsche Rohrdurchmesser werden gelegt - die Aufzählung der kleinen und großen Katastrophen, die die Arbeiten von Rennsteigwass... » mehr

Die Umleitungsstrecke durch Theuern verärgert die Einwohner des Schalkauer Stadtteils. 	Fotos (2): camera900.de

06.06.2014

Region

Frustpegel an der Straße steigt

In Siegmundsburg wird die Bundesstraße gebaut und an der Umleitungsstrecke in Theuern gehen die Einwohner auf die Barrikaden. Sie verlangen intensivere Kontrollen und eine bessere Informationspolitik. » mehr

15.04.2014

Region

Schulelternsprecher schlagen Alarm

Klassen, die ganze Tage zu Hause bleiben, weil keine Lehrer da sind. Ausfall von Musik und Sport ist fast normal. Die Elternsprecher in der Wartburgregion gehen auf die Barrikaden. Sie fordern das Ges... » mehr

Elena Hencl war zum Jahreswechsel auf dem Maidan in Kiew - damals war alles friedlich. Julia Timoschenko möchte sie nicht wählen.

25.02.2014

Meiningen

"Brauchen eine echte Alternative als Präsident"

Die Kiewerin Elena Hencl lebt in der Rhön. Was sie zu den jüngsten Ereignissen in der Ukraine meint, sagt sie im Interview. » mehr

Herta Valerius (Gruppe der Schlesier), Walter Olias (Ost- und Westpreußen) sowie Renate Klein (Sudetendeutsche) und Siegfried Klee (Ost- und Westpreußen) erhielten im Beisein von Landrat Peter Heimrich (2. von links) von ihrem Vorsitzenden Horst Bielas (rechts) die Ehrennadel für ihr fortwährendes Engagement im Regionalverband. Die ebenfalls ausgezeichneten Ilona Gärtner (Sudetendeutsche) sowie Wasungens Bürgermeister Manfred Koch fehlen auf dem Bild.

24.02.2014

Meiningen

Vertreibung gestern und heute

Seit nunmehr 23 Jahren bietet der Regionalverband Meiningen des Bundes der Vertriebenen (BdV) Menschen, die ihre Heimat verloren haben, einen Ort zum gemeinsamen Austausch. » mehr

Walter Hörmann  zur Lage in der Ukraine

20.02.2014

TH

Wo es weh tut

Genau kalkuliert - und doch daneben: Sollte Viktor Janukowitsch darauf spekuliert haben, dass die Welt nach Sotschi blickt und gerade mal nicht nach Kiew, hat er sich verrechnet. » mehr

Victoria Schulz-Buts ist vor zehn Jahren aus der Ukraine nach Deutschland gekommen. Sie unterrichtet Kinder an der Musikschule Bad Salzungen. Tanzen ist ihre große Leidenschaft, und sie weiß damit schon die Jüngsten zu begeistern.

01.02.2014

Region

Glücklich und doch mit etwas Wehmut im Herzen

Zehn Jahre lebt Victoria Schulz-Buts schon in Deutschland, ist glücklich mit ihrem Mann und den beiden Kindern in Witzelroda, aber die Sehnsucht nach der Heimat ist immer da, sagt die Ukrainerin. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.