Lade Login-Box.

BAGGER

Lange hat sich nichts bewegt auf dem Grundstück der Firma Glöckle am Waldfriedhof. Nun soll die Fläche revitalisiert werden, die Baracken abgerissen und der Bauschutt entsorgt werden, um Platz für 16 Bauwillige zu schaffen.

02.10.2019

Suhl

Der Traum vom Haus am Wald soll Wirklichkeit werden

31 Bauwillige stehen in den Startlöchern, um sich ein Grundstück im neuen Wohngebiet Am Waldfriedhof zu sichern. Spätestens im Herbst kommenden Jahres sollen die 16 Parzellen verkauft werden. » mehr

Vorm Verbindungsbau zur Festhalle ist alles freigeschachtet, hier soll die Abwasserhebeanlage hinkommen (hinten das Parkcafé).

01.10.2019

Ilmenau

Verbindungsbau zur Festhalle in der Kur

An der Ilmenauer Festhalle ist zunächst der Tiefbau in Gang gekommen. Der Verbindungsbau zwischen Parkcafé und Festhalle soll Ende Juli 2020 schon fertig sein - obwohl es einige unerwartete Hinderniss... » mehr

Philipp Kauth und Meister Christian Rieder

vor 20 Stunden

Wie werde ich

Wie werde ich Landmaschinenmechatroniker?

Bagger, Radlager, Traktoren und Mähdrescher: Wen große Land- und Baumaschinen faszinieren, der kann sich beruflich damit auseinandersetzen. Und zwar als spezialisierter Mechatroniker. » mehr

Alles neu: Neben dem alten Regiegebäude (Mitte) werden das Technikgebäude (links davon mit Tribünen als Dach), das Sportgebäude (rechts davon ) sowie die Erhöhung der Tribünen und der neue Platz für die mobilen Tribünen (ganz rechts davon) entstehen. Neu im Stadion sind der zweite unterirdische Tunnel (rot), die Verlagerung der Strafrunde und die Umkehrung der Startrichtung. Grafik: Zweckverband Thüringer Wintersportzentrum

18.09.2019

Regionalsport

Spatenstich und Schulterschluss

Die Thüringer Politikprominenz vollzieht den symbolischen Baustart für den Umbau des Oberhofer Biathlon-Stadions mit Blick auf die Weltmeisterschaft 2023. » mehr

Bagger. Symbolfoto

12.09.2019

Thüringen

Im wahrsten Sinne des Wortes schwerer Diebstahl: Baggerschaufel von Baustelle gestohlen

Oberpöllnitz - Schwere Beute haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch in Oberpöllnitz im Saale-Orla-Kreis gemacht. Sie haben eine Baggerschafel gestohlen. » mehr

Blick auf die künftige Zufahrtsstraße Am Breiten Weg im Wohngebiet zwischen Obermaßfeld und Grimmenthal, in dem nach Abschluss der Erschließung 13 Grundstücke für Häuslebauer zur Verfügung stehen werden. Foto: Tino Hencl

28.08.2019

Meiningen

Platz für Häuslebauer: Erschließung auf Zielgeraden

Die Erschließung des 2. Bauabschnitts im Wohngebiet Obermaßfeld-Grimmenthal nähert sich dem Ende. Mehrkosten fielen bei der Befestigung der Zufahrt an - der Zeitplan ist aber kaum beeinträchtigt. » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Weg der weißen Klappbrücken

Handbetrieb wie einst an der Jümme-Fähre, Tradition beim Windmüller in Spetzerfehn und eine Moorbahn, die im Westermoor mit Touristen zum Torf tuckert - Kontraste im Land der Fehntjer. » mehr

Bis Ende August werden die Tiefbauarbeiten der Firma Bock am Fallbachhang abgeschlossen sein. Dann beginnt Techno Alpin mit den Anschlüssen für die neue Beschneiungsanlage, zu der mobile Schneekanonen und festinstallierte Schneelanzen gehören. Fotos (3): Michael Bauroth

16.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wenn der Damm aber nicht dicht ist...

Rund 4,2 Millionen Euro werden in den Schneiteich und die Beschneiungsanlage am Fallbachhang investiert. Zum Winter sollte die Schneeproduktion startklar sein, nun gibt es Probleme mit dem Teichdamm. » mehr

Baggerführer Heino Kellner und Bauleiter Volker Weber von der Firma Abbruch und Recycling (ATP) studieren die alten Kabelverlegepläne.

16.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Einkaufs-Pavillons verschwinden

Seit Montag fressen sich zwei Bagger vorsichtig durch das Gebäude, in dem früher Schulspeisung und Wohngebiets-Gaststätte der Aue II zu finden waren. In wenigen Tagen wird von dem Flachbau nichts mehr... » mehr

Front- und Seitenansicht der aktuellen Entwurfsplanung für das neue Feuerwehrgerätehaus in Helba. Durch das Satteldach auf dem Haupttrakt passt es besser zur umgebenden Bebauung. Grafiken: Krieg

07.08.2019

Meiningen

Entwurf und Stimmung entschärft

Der Ärger um den Bau des neuen Gerätehauses für die Feuerwehrwache Meiningen-Helba ist beigelegt. Der von Architekt Ingolf Krieg am Dienstagabend präsentierte neue Entwurf kam bei den Helbaern deutlic... » mehr

Bauhof-Leiter Matthias Heinz, Michael Schneider und Silvio Amm von der Firma SBM, Bauhof-Mitarbeiter Ingo Hess, Philipp Landgraf (SBM), Bürgermeisterin Martina Pehlert und Baggerfahrer Jürgen Brandt (von links) mit dem neuen Bagger vor dem Schwallunger Bauhof. Foto: Ulricke Bischoff

06.08.2019

Region

Neuer Bagger für Schwallungens Bauhof früher geliefert

50.000 Euro hat die Gemeinde Schwallungen für einen neuen Bagger im Haushalt eingeplant. Früher als gedacht, wurde das Fahrzeug jetzt geliefert. » mehr

Landgericht Frankfurt am Main

30.07.2019

dpa

Baulärm vor dem Hotel mindert Reisepreis

Ärgerlich, wenn man in den verdienten Urlaub reist, dann aber nicht zur Ruhe kommt, weil vor dem Hotel eine große Baustelle für reichlich Lärm und Unmut sorgt. Weil das vom Veranstalter unerwähnt blie... » mehr

Sie wissen mit der Hitze in den Sommermonaten umzugehen: Straßenbauer Mike Reichardt (vorne) gemeinsam mit seinem Team Michael Kögler und Steffen Haack und Mouhamed Ahmed Fall (von links). Foto: frankphoto.de

22.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Job mit 150 Grad Hitze von unten

In den kommenden Tagen sollen die Temperaturen wieder auf 30 Grad und mehr klettern. Dann haben Mike Reichardt und sein Team einen der heißesten Jobs. » mehr

Kies und Sand aus der Werra dienen dem wassertauglichen Bagger zunächst als Rampe. Etwa 500 Kubikmeter dieses Gemischs, das im Tiefbau Verwendung finden kann, werden allein unterhalb der Herrenbreitunger Brücke aus dem Flussbett gebaggert, schätzt Firmenchef Manfred Weih.

18.07.2019

Region

Damit das Wasser fließen kann: Bagger an und auf der Werra

An der Werra in Breitungen sind in diesen Tagen Bagger im Einsatz. Sie graben Hunderte Kubikmeter Kies aus dem Flussbett und räumen die Flutmulden. » mehr

Der 10-jährige Raphael Meißner aus Steinbach stürzte sich als erster in die Fluten des Biobads. Fotos: Heiko Matz

05.07.2019

Region

Im Biobad Glücksbrunn darf geplanscht werden

Erst wenige Minuten vor der offiziellen Eröffnung des Biobads Glücksbrunn im Bad Liebensteiner Ortsteil Schweina rollte der letzte Bagger vom Gelände. Nach dreijähriger Schließzeit hat die Stadt damit... » mehr

Unglücksort in Euskirchen

05.07.2019

Deutschland & Welt

Bauschutt-Recycler haftet nicht für Blindgänger-Explosion

Ein Riesenknall, eine Druckwelle - 2014 ging in Euskirchen eine Weltkriegsbombe hoch, in Schutt versteckt auf einem Recyclinghof. Der Bundesgerichtshof klärt die Haftungsfrage und sieht höhere Mächte ... » mehr

Lea, Elias sowie Fred Ritzmann und seine Enkeltochter Mia waren die ersten, die die neue Wichtshäuser Ortsmitte testeten und auf der Bank unter der Linde Platz nahmen. Fotos (2): frankphoto.de

03.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Lindenplätzchen zum Verweilen

Kaum drei Monate haben die Bauarbeiten am Wichtshäuser Lindenplatz gedauert. Schneller als erwartet konnte die neue Ortsmitte am Dienstag an die Bürger übergeben werden. » mehr

Vom Feuer zerstört wurden unter anderem: ein VW-Bus, ein Traktor und ein Unimog (von links). Fotos (4): Heiko Matz

02.07.2019

Region

Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Brand im Dermbacher Bauhof

100 000 Euro Schaden, lautete am Dienstag die erste Schätzung der Polizei nach dem Brand im Dermbacher Bauhof. In Anbetracht der teuren Technik, die in den Gebäuden den Flammen zum Opfer fiel, könnte ... » mehr

Weil man erst eine Scheune sichern muss, ehe der Straßenbau weitergeht, werden zunächst Anschlüsse verlegt. Foto: fr

19.06.2019

Meiningen

Scheunenmauer bremst den Straßenbau

An einem neuralgischen Punkt ist der Bau der Unterkätzer Straße in Oberkatz angelangt: Eine Scheune muss gesichert werden, ehe man weiterbauen kann. Das verursacht zusätzliche Kosten. » mehr

Nach weiteren Spuren der Geschichte und nach einer Jahreszahl suchte der Suhler Stadtkonservator Uwe Jahn. Entdecken konnte er nichts, sodass er nun seine Kollegen zu Rate ziehen wird. Fotos (3): frankphoto.de

04.06.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Mit schwerem Gerät und Feingefühl geht’s ans Geheimnis

Das Geheimnis des Steins, der über Jahrhunderte in der Wichtshäuser Erde schlummerte, ist gelüftet: Er könnte für Taufen oder zum Schöpfen von Wasser genutzt worden sein. » mehr

Der Platz für die Verlegung der Straßenachse um eine halbe Fahrbahnbreite ist geschaffen. Foto: J. Glocke

18.04.2019

Meiningen

Nach dem Bagger kommt der Bohrer

Auf den raumgreifenden Geländeabtrag an der Straße Schwarza-Christes in den letzten beiden Wochen folgen nach Ostern punktgenaue Arbeiten. » mehr

Siemens-Vorstandsmitglied Cedrik Neike

07.04.2019

Deutschland & Welt

Siemensstadt 2.0 in Berlin: Die Bagger kommen in zwei Jahren

Start-ups, Institute, Wohnungen: Bis zu 600 Millionen will Siemens in Spandau investieren. Verbindlich sind die Pläne aber noch nicht - und auch nicht ganz uneigennützig. » mehr

Umtopf-Aktion in drei Schritten: Am Spielzeugmuseum kommt der Zierapfel aus der Erde, wird dann mit dem Bagger in den Stadtpark gefahren und dort in das neue Pflanzloch gesetzt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

08.03.2019

Region

Bagger-Taxi für ein Zierapfel-Bäumchen

Eine nicht ganz alltägliche Mission haben am Freitag Bauarbeiter der STL Sonneberg GmbH und Landschaftsgärtner Grischa Oliver Schlißke mit seinem Team. Sie versetzen einen rund 20 Jahre alten, gut erh... » mehr

Bagger. Symbolfoto

02.03.2019

Thüringen

Betrunkener Wüterich zerstört mit Bagger Tisch der Freundin

In Weidhausen bei Coburg ist ein 38-Jähriger ziemlich ausgerastet: Nach einem Streit mit seiner Freundin, setzte sich der Mann in einen Bagger, der im Garten der Frau stand. » mehr

Der Ortsbrandmeister und der Bürgermeister der Krayenberggemeinde, Holger Schwarz und Ingo Jendrusiak, nahmen die Beförderung von Karla Vogel, Anna-Marie Braun, Martin Schulz, Michael Mummert und Lars Offhaus (von links) vor. Foto: Werner Kaiser

11.02.2019

Region

Bewährte Einsatzstärke und Löschfahrzeug

Die eigene Leistungsbereitschaft könnte durch eine bessere Ausbildungskooperation im Rahmen der gesamten Krayenberggemeinde stärker zur Geltung kommen, finden die Merkerser Floriansjünger. » mehr

Braunkohle-Bagger

04.02.2019

Deutschland & Welt

Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen

Umweltaktivisten haben mehrere Stunden lang Bagger in den Lausitzer Braunkohletagebauen Jänschwalde und Welzow Süd besetzt. Mit der Aktion wollten sie am Montag ihrer Forderung nach einem sofortigen K... » mehr

26.01.2019

Deutschland & Welt

Lastwagen mit Bagger kracht in Brücke - hoher Schaden

Ein Lastwagen mit einem Bagger im Anhänger ist bei Rostock gegen eine Autobahnbrücke gekracht. Offenbar habe der 45 Jahre alte Fahrer die Höhe seiner Ladung nicht überprüft, sagte ein Polizeisprecher. » mehr

Toni Freiheit ist der beste Bagger-Azubi Deutschlands. Am Freitag beglückwünschte ihn Altenfelds Ortschef Peter Grimm zu seinem hervorragenden Lehrabschluss und wünschte ihm viel Erfolg in Beruf und persönlichem Leben. Foto: Klämt

25.01.2019

Region

Bester Baggerfahrer Deutschlands stammt aus Altenfeld

Vor ihm war in Kinderzeiten kein Spielzeugbagger sicher, nun sitzt er auf den richtig großen Modellen: Toni Freiheit aus Altenfeld ist der aktuell beste Bagger-Azubi in Deutschland und deswegen kürzli... » mehr

02.12.2018

Thüringen

Baggerschaufel zerkrazt komplette Fahrzeugseite

Remda-Teichel - Schon am Freitagmittag ist ein Wagen in Remda Teichel im Kreis Saalfeld-Rudolstadt erheblich durch einen Bagger beschädigt worden. » mehr

Autobahn 20

27.11.2018

Deutschland & Welt

Bundesverwaltungsgericht: A20-Planungen rechtswidrig

Der Bau der Autobahn 20 im Norden kommt nur zögerlich voran. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht ein Urteil zu einem Teilstück gesprochen. Statt Baggern ist erst einmal wieder Planen gefragt. » mehr

Das Hauptpumpwerk vor den Toren von Waldau wächst zusehends. Das Kellergeschoss ist bereits fertig. Foto: frankphoto.de

19.11.2018

Region

Jetzt wird geprüft, ob’s dicht ist

Vor und in Waldau ist einiges in Bewegung. Und vieles hängt mit dem Bau der Kläranlage zusammen. Im Wiesengrund direkt an der Ortslage wächst derzeit das neue Hauptpumpwerk aus der Erde. » mehr

Vor wenigen Tagen ist die Beschilderung für die Bushaltestelle abgebaut worden. Die Busse fahren jetzt am Sterngrund vorbei. Foto: privat

09.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Kein Busverkehr im Sterngrund mehr

Seit zwölf Jahren kämpfen die beiden Betreiber des Hotels Sterngrund um einen Wanderweg. Weil das Projekt immer wieder auf die lange Bank geschoben wurde, haben sie nun die Reißleine gezogen. » mehr

Kohlebahn besetzt

27.10.2018

Deutschland & Welt

Tausende protestieren gegen die Kohle

Die Kohlekommission erarbeitet einen Zeitplan für den Kohleausstieg. Tausende Aktivisten wollen ihn sofort. Bei ihrem Protest im Rheinland unterstreichen sie die Forderung mit Blockaden. » mehr

27.10.2018

Deutschland & Welt

Aktivisten besetzen Bagger im Braunkohletagebau Hambach

Umweltaktivisten haben einen Bagger im Braunkohletagebau Hambach besetzt. Nach ersten Polizeiangaben waren am Samstag etwa 8 Menschen auf dem Bagger und rund 30 weitere davor. » mehr

Einen Kubota-Kleinbagger mit zugehörigem Transporthänger, wie er auf dem Bild zu sehen ist, schafft Wasungen für den Bauhof noch in diesem Jahr neu an. Der Stadtrat fasste zur jüngsten Sitzung den Beschluss dazu.	Fotos: privat/ob

25.10.2018

Meiningen

Bauhof bekommt einen Kleinbagger

Für Bauhoftechnik ganz allgemein hat die Stadt Wasungen 100 000 Euro in ihren Haushalt eingestellt. Die Neuanschaffung eines Baggers mit Hänger ist in dieser Summe jedoch nicht berücksichtigt. Aber si... » mehr

18.10.2018

Region

Bagger kippt im Wald an Steilhang um, Fahrer wird verletzt

Ein Bagger kippt am Donnerstag im Wald nahe Gießübel um. Rettungskräfte bringen den verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. » mehr

Kindergartenleiterin Sabrina Cyrus bedankte sich im Namen aller Kinder für das tolle Baumhaus bei Reinhard Koch. Als Präsent gab es ein "Wurstfräulein".

12.10.2018

Meiningen

Ein Baumhaus und die Werkbank aus Bäumen hingezaubert

Mit Spaten, Hacken, Kettensäge, ja selbst Bagger und Radlader, rückten jetzt Eltern, Großeltern und Erzieherinnen auf dem Kindergartengelände in Stedtlingen an. » mehr

Die seit einem Dreivierteljahr bestehende Ampelregelung auf der K 2513 zwischen Christes und Schwarza wird in eineinhalb Wochen einer zeitlich nicht definierten Vollsperrung Platz machen. Fotos: Jürgen Glocke

10.10.2018

Meiningen

Aus frühem Eingreifen wurden drei Jahre

Die Kreisstraße K 2513 im Christeser Grund - eine wichtige Verbindung zwischen Christes und der Außenwelt - steht ab 22. Oktober nicht mehr zur Verfügung. Wegen umfangreicher Bauarbeiten an der Trasse... » mehr

Thüringer BMW-Werk

02.10.2018

TH

Thüringer BMW-Werk wird 2019 erweitert - Projekt im Zeitplan

Krauthausen - Anfang nächsten Jahres sollen die Bagger für die bisher größte Erweiterung des BMW-Werks in Krauthausen bei Eisenach rollen. » mehr

22.09.2018

Thüringen

Unbekannte zapfen Diesel aus Bagger ab

Etwa 80 Liter Diesel haben Unbekannte in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag aus einem Bagger im Erfurter Norden geklaut. » mehr

Die Werra in Breitungen unterhalb der Herrenbreitunger Brücke. Nicht weit von der Hochwassermauer erheben sich derzeit Kiesbänke aus dem Flussbett. Dennoch fließen pro Sekunde noch etwa drei Kubikmeter Wasser die Werra hinab. Foto: uf

21.09.2018

Region

Werra-Tiefstand im Juli 1976: Wer kann sich daran erinnern?

Wenn Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild mit älteren Bürgern redet, ist oft der niedrige Wasserstand in der Werra das Thema. So etwas habe es zuletzt in den 50er-Jahren gegeben. » mehr

15.09.2018

Deutschland & Welt

Räumung in Hambach geht weiter - Aktivisten besetzen Bagger

Die Polizei hat den dritten Tag in Folge die Räumung von Baumhäusern der Braunkohlegegner im Hambacher Forst fortgesetzt. Seit dem Morgen werde die Räumung einer weiteren «Siedlung» mit dem Namen «Gal... » mehr

Bevor die Entschlammung des Teiches beginnt, muss entlang dem Biotop ein Maschinenweg angelegt werden. Er wird erhalten, um in einigen Jahren erneut Hand anlegen zu können.

07.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Schlammfreies Zuhause für Molche, Frösche und Co

Die Idylle am Erlbachsteich ist gestört. Aus gutem Grund: Das Biotop wird in den kommenden Wochen entschlammt. Die Bagger stehen parat, um aus dem Tümpel einen ansehnlichen Teich zu machen. » mehr

Vor dem Haupteingang des CCS werden zurzeit die Treppen erneuert, die schadhaft sind. Foto: frankphoto.de

06.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Schadhafte Treppen vorm CCS werden erneuert

Die Absperrungen standen schon lange an den Treppen zum CCS. Jetzt sind Bagger angerückt. In den nächsten vier Wochen wird hier reges Baugeschehen herrschen. » mehr

Symbolischer erster Spatenstich für den Radweg Herpf-Melkers unter erschwerten Bedingungen: Selbst die polierten Spaten aus Rippershausen konnten dem festen Untergrund nicht wirklich etwas "antun". Von Schlamm und Regen nicht abschrecken ließ sich Meiningen-Express-Radler Udo Heusing aus Herpf. Foto: Ralph W. Meyer

03.09.2018

Meiningen

Erster Spatenstich: Eine Verbindung, mehr als nur für Radler

Dieser Radweg soll mehr sein als nur ein Weg, nämlich eine Verbindung mit Symbolcharakter und Signalfunktion zwischen dem Meininger Ortsteil Herpf und dem Rippershäuser Ortsteil Melkers. Am Montag war... » mehr

Auf Höhe des Wasserhäuschens muss bis zu vier Meter tief gebaggert werden. Bei den Arbeiten kam auch eine alte Trinkwasserleitung aus Metall zum Vorschein. Der Wasserverband Gewas nutzte die Gelegenheit und ließ eine neue Leitung verlegen. Foto: fotoart-af.de

27.07.2018

Region

Das Problem sitzt in der Tiefe und ist weich wie Kuchenteig

Noch etwa drei Wochen wird in der Breitunger Hauptstraße unterhalb des Schlosses gebaut. Aus Sicht der Bauarbeiter läuft es gut. Aus Sicht der Archäologen geht es „steril“ zu. » mehr

25.07.2018

Region

Bagger beschädigt Kabel: Zeitweise fließt kein Strom

Hildburghausen - Circa 800 Abnehmer hatten am Mittwochnachmittag in der Stadt Hildburghausen zeitweise keinen Strom. » mehr

Durst! Viel zu trinken ist die beste Vorsorge beim Arbeiten in großer Hitze. Auch wenn der Inhalt der Wasserflasche nicht wirklich erfrischend ist. Fotos: J. Glocke

26.07.2018

Meiningen

Höllische Hitze auf der B 19 - von oben und von unten

Vielerorts wird unter der großen Hitze gestöhnt, auch an der Straßenbaustelle an der B19 zwischen Schwallungen und Wasungen. Ein Termin für die Aufhebung der Sperrung konnte daher noch nicht genannt w... » mehr

Zurzeit wird an der Suhler Straße in Goldlauter-Heidersbach gebaggert und gebaut, um den Fischen Treppen zu schaffen und auch, um die Böschung zu befestigen. Das gehört zu dem Gesamtprojekt, mit dem die ökologische Durchgängigkeit der Lauter wiederhergestellt werden soll. Fotos (2): frankphoto.de

24.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lauter wird feines Wandergebiet für Forelle, Groppe & Co.

Das Goldlauterer Revier soll bald nicht mehr nur für menschliche Wanderer ein idealer Ort sein, sondern auch für tierische. Für den Aufstieg von Forelle, Bachneunauge und Groppe werden zurzeit Fischtr... » mehr

Erst baggern, dann schmettern: Zum siebten Beach Cup des VfB-Suhl-Fanclubs "Dynamics" geht es wieder auf den härtesten Beachplatz der Welt. 16 Mannschaften haben bislang gemeldet.	Archivfoto: frankphoto.de

19.07.2018

Lokalsport

Das verflixte siebte Mal

Droht dem Beach Cup des Volleyball-Fanclubs Dynamics Ungemach? Das "verflixte siebte Mal" steht am Wochenende bevor. Papperlapapp, sagen die Dynamics. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber dennoch... » mehr

Statt der Wasserfontäne bestimmen Bagger das Bild am Herrenteich, dessen Ufermauer saniert wird. Fotos (2): frankphoto.de

07.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Trockenphase für Herrenteich noch bis Mitte Juli

Der Herrenteich zeigt deutliche Spuren der Trockenheit und an seinem Ufer haben seit April Bagger und Bauleute die Regentschaft übernommen. Mitte Juli soll die Fontäne wieder sprudeln. » mehr

Mit ihrer Ausfahrt rund um den Langen Berg sorgten die Biker dafür, dass die Spendenkasse gut gefüllt war. Foto: Dolge

03.06.2018

Region

Spenden sammeln mit Bagger und Bikes

Zum zweiten Mal fand in Jesuborn ein Charity-Event für wohltätige Zwecke statt. Lars Schneider war Initiator aus leidvoller Erfahrung. Am Ende kamen Spenden in Höhe von 1181 Euro für das Kinderhospiz ... » mehr

^