Lade Login-Box.

BÜRGERRECHTSBEWEGUNGEN

Papierkorb fehlt: Jede Menge Müll gesammelt, aber wohin jetzt damit? Das fragt sich die Unterbreizbacherin Antje Merz-weil. Eigentlich sollte neben jeder Bank ein Mülleimer stehen, damit es den Leuten leicht gemacht wird, ihren Abfall zu entsorgen. Foto: Thomas Klemm

13.09.2019

Bad Salzungen

Spaziergang hat die Augen geöffnet

Am 21. September wird weltweit Müll gesammelt. Wie eine Welle soll die Aktion von Australien bis Amerika rollen. Mittendrin dabei sind die Aktivisten aus Unterbreizbach. » mehr

01.09.2019

Schmalkalden

Ärger um Funkmast in der Struth

Floh-Seligenthal - Im Floh-Seligenthaler Ortsteil Struth-Helmershof formiert sich Widerstand gegen einen von Vodafone geplanten Funkmast. » mehr

Karel Gott

02.10.2019

Hintergründe

Die «goldene Stimme aus Prag» ist verstummt

Der große Charmeur Karel Gott verzauberte Generationen von Zuhörern mit Liedern wie «Biene Maja» und «Schicksalsmelodie». Für viele Tschechen war er einfach nur der «mistr» - der Meister der Popmusik. » mehr

Woodstock-Festival

16.08.2019

Boulevard

Love and Peace: 50 Jahre Woodstock

Zwischen Vietnam-Krieg und Bürgerrechtsbewegung treffen sich 1969 rund 400.000 Menschen auf einem Feld bei New York und feiern drei Tage lang friedlich zu Weltklasse-Musik. Das Woodstock-Festival präg... » mehr

13.08.2019

Thüringen

Rätselhafter Tod eines DDR-Oppositionellen: Ergebnisse präsentiert

Bis heute beschäftigt der rätselhafte Tod des DDR-Oppositionellen Matthias Domaschk 1981 im Stasi-Gefängnis in Gera die Menschen. War es Selbstmord? Eine Arbeitsgruppe präsentiert die Ergebnisse jahre... » mehr

An der Grenze

31.07.2019

Brennpunkte

US-Aktivisten: Hunderte Migrantenkinder von Eltern getrennt

Die Trennung von Kindern von ihren Eltern bei der illegalen Einreise in die USA sorgte vor gut einem Jahr weltweit für Empörung. Die Praxis wurde offiziell beendet. Doch Bürgerrechtler werfen der US-R... » mehr

58 Bewerber für 26 Sitze im neuen Wasunger Stadtrat

10.05.2019

Meiningen

58 Bewerber für 26 Sitze im neuen Wasunger Stadtrat

Um die 26 Sitze im Wasunger Stadtrat bewerben sich 58 Kandidaten über elf Wählerlisten. Ins Rennen gehen dabei auch Bewerber aus den fünf neuen Ortsteilen Wahns, Metzels, Hümpfershausen, Unterkatz und... » mehr

26.02.2019

Klartext

Gutes und kluges Zeichen

Zur Verleihung des Point-Alpha-Preises an Jean-Claude Juncker bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Dieses Deutschland, das nach dem von ihm angezettelten fürchterlichen Krieg geteilt wurde, hat se... » mehr

26.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 26. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Januar 2019: » mehr

AdP-Chef Poggenburg

17.01.2019

Brennpunkte

AfD-Ableger AdP will bisherige Nichtwähler für sich gewinnen

Die von früheren AfD-Mitgliedern gegründete Partei «Aufbruch deutscher Patrioten» (AdP) möchte vor allem bisherige Nichtwähler für sich gewinnen. Das sagte ihr Vorsitzender André Poggenburg auf der er... » mehr

Die amerikanische Musikerin und Friedensaktivistin Joan Baez. Foto: dpa

29.08.2018

Feuilleton

Provinzschrei: Auftakt am Weltfriedenstag

Der erste September ist ein festes Datum im Provinzschrei-Kalender: Zum Weltfriedenstag gibt sich das Kulturfestival in jedem Jahr politisch. Am Samstag geht es in Suhl um Joan Baez - eine Ikone der F... » mehr

Der Amtsinhaber Landrat Krebs (CDU) hält sich gern in der Natur auf. Er liebt die abwechslungsreiche Landschaft der Wartburgregion. Foto: Heiko Matz

09.04.2018

Bad Salzungen

"Ich will die begonnenen Projekte erfolgreich zu Ende führen"

Der Amtsinhaber, Landrat Reinhard Krebs (CDU), will in seiner dritten Amtsperiode das beenden, was er in den letzten Jahren begonnen hat. » mehr

Marcus Kerntopf (links) wurde zum Brandmeister befördert und bekam hernach Glückwünsche vom 1. Beigeordneten Wolfram Lortsch, Wehrführer Tobias Seeber (rechts) und allen Kameradinnen und Kameraden.	Foto: tv

18.03.2018

Ilmenau

42 Einsätze für Langewiesener Wehr

Es war die letzte Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Langewiesen und Oehrenstock, die am Freitagabend im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses nach 150 Jahren Eigenständigkeit ablie... » mehr

Wollen an der nördlichsten Rallye der Welt teilnehmen und Gutes tun: Jan Eichhorn und Chris Rohmeiß mit ihrem Projektmanager Holger Holland (von links), der die ehemaligen Spitzensportler beim Spendensammeln unterstützt. Foto: Michael Bauroth

16.03.2018

Zella-Mehlis

Als "Rennsteig-Helden" bei der nördlichsten Rallye der Welt

Auf ein besonderes Abenteuer lassen sich im Sommer die ehemaligen Rennrodler Jan Eichhorn und Chris Rohmeiß ein. Sie sind Teilnehmer der nördlichsten Rallye der Welt "Baltic Sea Circle". » mehr

Keller der Dexter King Memorial Church

06.03.2018

Reisetourismus

Auf den Spuren Martin Luther Kings durch die US-Südstaaten

Als in den USA um gleiche Bürgerrechte für alle gerungen wurde, stand Martin Luther King im Zentrum des Geschehens. Vor 50 Jahren wurde der Baptistenprediger ermordet. An King und seine Zeit erinnern ... » mehr

Civil Rights Museum

13.12.2017

dpa

Doppelmuseum eröffnet in Mississippi

Für Geschichtsinteressierte ist das ein großes Ereignis: In Mississippi eröffnen zwei Museen, die sich der Entwicklung des US-Bundesstaates und der Bürgerrechtsbewegung widmen. Der Anlass ist ein Jubi... » mehr

Will nicht, dass seine Kultur nur toleriert wird. Romani Rose vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma wünscht sich ein Miteinander auf Augenhöhe. Foto: ari

16.11.2017

Thüringen

"Das Zigeunerschnitzel darf weiter auf der Speisekarte bleiben"

Eine halbe Million Sinti und Roma wurden von den Nazis ermordet. Romani Rose verlor 13 Familienmitglieder. Der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma war jetzt in Meiningen. » mehr

Von Friedrich Rauer

18.04.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Mit "Pulse of Europe" ist in nur wenigen Monaten eine Bürgerbewegung entstanden, in der sich Menschen starkmachen für den Erhalt der EU. Die Initiatoren, das Anwaltspaar Sabine und Daniel Röder, verst... » mehr

Harry Belafonte beim Filmfest in Locarno. Foto (Archiv): dpa

01.03.2017

TH

Sein Herz schlägt links und laut

Harry Belafonte ist einer der ganz Großen: "Island in the sun" oder "Banana Boat" sind Klassiker. Seine Berühmtheit war für den Sohn karibischer Einwanderer auch Verpflichtung, sich für andere zu enga... » mehr

"Und was tun wir als Bürger jetzt konkret?", wollte Matthias Knipping wissen. Lautstark Protest anmelden, darin waren sich alle einig. Foto: I. Friedrich

21.10.2016

Meiningen

"Ich schreib mir ein dickes Nein auf die Stirn"

Die Bürgerbewegung gegen den Bau der Mega-Stromtrasse des Netzbetreibers Tennet durch Südthüringen organisiert sich. » mehr

Trommeln mit Adjei aus Ghana: Die Schüler waren hochkonzentriert dabei.

07.10.2016

Meiningen

Festtag: Alle Menschen sind eine Familie

Black and White - schwarz und weiß: Unter diesem Motto stand das traditionelle Schulfest der Meininger Grundschule am Pulverrasen. » mehr

Als ältestes Stadtratsmitglied nahm Hartmut Raab (r) dem neuen Bürgermeister Thomas Kästner den Amtseid ab. Fotos: O. Benkert

30.09.2016

Meiningen

"Zum Wohle der Stadt und der Bürger"

Die Stadt Wasungen hat jetzt einen neuen Bürgermeister. Zur Ratssitzung am Donnerstagabend ist in feierlichem Rahmen Thomas Kästner vereidigt worden. » mehr

19.06.2016

TH

Überzeugungen, die überzeugen

Die Verleihung des Point-Alpha-Preises an Richard Schröder kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "Die Stimmung im Publikum bei der Preisvergabe war ähnlich warm und herzlich wie 2009, als die Bü... » mehr

Großes Plakat - großer Erfolg. Thomas Kästner vereinte 71 Prozent der Wählerstimmen auf sich und ist haushoher Gewinner in Wasungen. Foto: Dietrich Bechstein

05.06.2016

Meiningen

In Wasungen siegt Kästner, in Walldorf Ute Pfeiffer

In Wasungen ist Thomas Kästner zum hauptamtlichen Bürgermeister gewählt worden. In Walldorf schwingt Ute Pfeiffer das ehrenamtliche Zepter. » mehr

Matthias Günkel ist zur Bürgermeisterwahl in der Stadt Wasungen als Kandidat nicht zugelassen worden. Er kündigte an, den Beschluss anfechten zu wollen. Foto: Bernd Lammel

04.05.2016

Meiningen

Auf juristisches Tauziehen einstellen

Matthias Günkel ist zur Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Wasungen nicht zugelassen worden. Der freie Journalist aus Leipzig will die Entscheidung des Wahlausschusses anfechten. » mehr

Auf Papierblüten hatten die Frauen ihre Wünsche für das neue Kuba geschrieben. Wie es sich auf der Karibikinsel lebt, wie es schmeckt und klingt war Thema der Weltgebetstagsfeier am Freitagabend in Meiningen. Foto: Susann Winkel

06.03.2016

Meiningen

Ein Rendezvous mit Kuba

"Buenas noches!"- So grüßen sich Fremde und Freunde in Kuba und so grüßten sich am Freitag auch die Gäste der Weltgebetstagsfeiern 2016 im Gemeindehaus Meiningen und überall auf der Welt. » mehr

20.01.2016

Region

FDP: Kein Bezirk Suhl 2.0 sondern Freistaat 4.0

Schmalkalden/Hohleborn - Gerald Ullrich, Kreisvorsitzender der FDP Schmalkalden-Meiningen, nimmt Stellung zu den Vorstellungen zur Kreisgebietsreform von SPD-Spitzenpolitiker » mehr

"AfD it's a trap" - die AfD ist eine Falle: Vor allem junge Menschen protestierten in Erfurt gegen die Rechtspopulisten. Fotos: dpa

23.10.2015

Thüringen

Die Rebellion der Jungen

Während das Entsetzen über Thüringens AfD-Chef Björn Höcke auch innerhalb seiner Partei immer größer wird, zeigt sich in Erfurt mehr und mehr, wer für rechte Parolen empfänglich ist. Und wer aufbegehr... » mehr

Von Friedrich Rauer

18.05.2015

TH

Gedanken-Sprünge

Die sinkende Wahlbeteiligung wird seit Jahren beklagt - aber die Politik findet kein Mittel dagegen. Bei der Bürgerschaftswahl im kleinen Bundesland Bremen haben nicht einmal mehr 50 Prozent der Wahlb... » mehr

Goldener Moment zum 25. Geburtstag der Städtepartnerschaft zwischen Wasungen und Ostheim: Josef Demar, stellvertretender Landrat des Landkreises Rhön-Grabfeld, Wasungens Bürgermeister Manfred Koch und sein Ostheimer Amtskollege Ulrich Waldsachs kurz nach dem Eintragen ins Goldene Buch der Stadt. 	Fotos: kt

11.05.2015

Meiningen

Silberhochzeit zweier Städte

Die Städtepartnerschaft zwischen Wasungen und Ostheim vor der Rhön kommt langsam in die Jahre - im positiven Sinne: 25 Jahre währt sie bereits. Am Samstag kamen Freunde von damals und heute wieder zus... » mehr

Karl Nehring.

21.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Sügida- und No-Sügida-Anhänger an einen Tisch bringen

Karl Nehring hat 1989 die Runden Tische im Kreis und in der Stadt mit angeschoben, 25 Jahre als Stadtrat gewirkt. Jetzt möchte er Gespräche zwischen Sügida- und No-Sügida-Anhängern initiieren. » mehr

sügida_nosügida2_shl

19.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

1500 Menschen für und gegen Sügida - Liveticker

Suhl - An den Protesten gegen den ersten Pegida-Ableger Sügida in Thüringen haben sich 500 Menschen - weniger als noch vor einer Woche - beteiligt. Dagegen waren etwa 1000 Sügida-Anhänger gekommen. » mehr

Mit guter Laune, Fröhlichkeit und vollem Einsatz begrüßten die Tanzmäuse des Seebacher Carnevalclubs das neue Jahr und eroberten die Herzen der Gäste des Neujahrsempfangs im Sturm. 	 Fotos (5): Heiko Matz

18.01.2015

Region

Nachwuchs und Zuwachs sind im Kreis willkommen

Sind 25 Jahre nach der friedlichen Revolution Veränderungen noch willkommen oder haben es sich die Menschen in der Hängematte der Gewohnheit bequem gemacht? Eine Frage, die den Neujahrsempfang des Kre... » mehr

mit Eckhard Simon (Grüne): mit Eckhard Simon (Grüne)

13.01.2015

Region

"Ein Zeichen vor unserer Haustür setzen"

Der Kommunalpolitiker Eckhard Simon (Grüne), Pfarrer im Ruhestand, war Teilnehmer der Demonstration „Südthüringen ist bunt“, die sich als Reaktion auf die erste Aktion des Pegida-Ablegers Sügida formi... » mehr

An der Podiumsdiskussion nahmen teil: Manfred May, Brigitta Wurschi, Romy Köhler und Bernd Winkelmann (v.l.). 	Foto: frankphoto.de

12.11.2014

Suhl/Zella-Mehlis

"Als Bürgerrechtler wird man nicht geboren"

Die Veranstaltung zur Erinnerung an den Beitrag der Bürgerrechtsbewegung während der Wende-Ereignisse 1989 in der DDR und speziell in Suhl war eine anschauliche, beeindruckende Geschichtsstunde. » mehr

Petra Enders (r.) und Peter Frankenberger tauschten Meinungen aus. 	Foto: dol

29.04.2014

Region

Mehr Mut für die Zukunft

Auf dem 24. Altersveteranentreffen des Kreisfeuerwehrverbandes wurde tüchtig in die Zukunft geschaut. » mehr

Seine durchaus gutbesuchten Lesungen in Ilmenau - wie am Dienstag in der Stadtbibliothek - betrachtet Wolfgang Mayer als "Heimspiel". Die Diskussion zwischen dem "Botschaftsbesetzer" und den Zuhörern über seine Bücher und die Geschichten darum herum dauerte nach der Lesung noch lange an.	Foto: Dolge

06.02.2014

Region

Flucht aus der DDR: Eine Reise in die Vergangenheit

Die Besetzung der Dänischen Botschaft 1988 durch Ilmenauer Bürger weckt nach wie vor Interesse. Es sind allerdings nur Gleichaltrige, wie eine Lesung in der Stadtbibliothek zeigt. » mehr

Alf-Heinz Borchardt, der auch Stadtratsmitglied in Pößneck ist, im Erfahrungsaustausch mit Parteifreund Volker Wunder. Der Inhaber von "Wunders Hüttla", einer Institution in Sonneberg, sitzt hier für die FDP auch im Stadtrat.

16.09.2013

Region

Mehr Raum lassen für Freiheit und Individualismus

Für die FDP geht - als Direktkandidat - für unseren Wahlkreis ein Mann ins Bundestagswahl-Rennen, der sich nicht nur politisch vielfältig engagiert. » mehr

Eberhard Witzel, Bürgermeisterkandidat aus dem Ortsteil Melkers.

23.02.2013

Meiningen

Die Bürger haben die Wahl zwischen zwei Kandidaten

In Rippershausen mit seinen Ortsteilen Melkers und Solz wird am Sonntag, 3. März, ein neuer Bürgermeister gewählt. Die Wahl machte sich erforderlich, nachdem der bisherige Bürgermeister Werner Schäl n... » mehr

Runder Tisch und eine regelmäßige Seite "Hier spricht die Opposition": Ab Dezember 1989 öffnet sich die Zeitung für die Kritiker der SED.

20.10.2012

TH

Selbstbestimmt und selbstbewusst

Die friedliche Revolution im Herbst 1989 machte auch bei Freies Wort alles anders. Aus dem SED-treuen Blatt wurde binnen kurzem eine wahrlich unabhängige Plattform für die neue Demokratie. Ein Redakte... » mehr

OB Gerd-Michael Seeber (3.v.r.) übergab gestern nach anderthalbjähriger Bauzeit die neue Feuerwache im Ortsteil Manebach ihrer Bestimmung. 	Foto: b-fritz.de

03.10.2012

Region

Neue Feuerwache übergeben

Gestern wurde die neue Feuerwache im Ortsteil Manebach feierlich ihrer Bestimmung übergeben. » mehr

Wie ein Verletzter aus einem Pkw geschnitten wird, zeigten die Kameraden der Feuerwehr den vielen Schaulustigen.

11.09.2012

Region

"Dummys leben länger"

Großbreitenbachs wichtigste und älteste Bürgerbewegung lud zum großen Drei-Tage-Fest ein: die freiwillige Feuerwehr. » mehr

17.02.2012

Thüringen

Wer wird der neue Wulff? - Mögliche Nachfolger

Berlin - Wieder heißt es «DSDB - Deutschland sucht den Bundespräsidenten». Viele Namen sind im Spiel. Manch einer in Berlin hofft auf eine weibliche Doppelspitze mit der Kanzlerin. » mehr

14.01.2012

Thüringen

Landratswahl im Saale-Orla-Kreis gibt Auftakt zum Wahljahr 2012

Schleiz - Mit den Landratswahlen im Saale-Orla-Kreis wird am heutigen Sonntag das Kommunalwahljahr 2012 in Thüringen eingeläutet. Knapp 74.000 Menschen sind in dem ostthüringischen Landkreis aufgerufe... » mehr

Aus der Wendegeschichte und der Entwicklung danach könnten die Thüringer viel Selbstvertrauen ziehen, meint Hans-Joachim Veen. 	Foto: ek

22.10.2011

Thüringen

Mehr Stolz nach 20 Jahren Thüringen-Aufbau

Das diesjährige Symposium der Stiftung Ettersberg zieht eine Bilanz der Thüringer Aufbaujahre: Die Wirtschaft kommt voran, die Demokratie ist stabil - was angeblich fehlt, ist Selbstvertrauen. » mehr

Kleinkläranlagen werden weniger gefördert. 	Foto: Archiv

20.04.2011

Region

Abwasserkonzept nicht zu stoppen

Dass eine Gemeinderatssitzung in Masserberg so gut besucht war, daran kann sich wohl kaum noch jemand erinnern. » mehr

15.04.2011

TH

Runter vom Sockel

Nichts gegen den nun ausgewählten Entwurf des Einheitsdenkmals. Die Waagschale ist doch ein schönes Symbol. Wenn genug Menschen sich mutig in eine Richtung bewegen, dann kippt auch ein scheinbar unbew... » mehr

pl_grenze_290109

29.01.2009

TH

Projekte, die erinnern helfen

Suhl – Die Bundesstiftung Aufarbeitung empfängt ab heute im Ringberghotel rund 200 Bürgermeister, Kulturamtsmitarbeiter, Mitarbeiter von Museen und Gedenkstätten sowie engagierte Bürger, um sich im Ra... » mehr

akasse_101210

10.12.2010

Thüringen

"Es ist schon zu viel Zeit verstrichen"

Einheitsgemeinden in Landkreisgröße oder die Auflösung des Freistaats - an radikalen Ansätzen für zukunftsfähige Verwaltungsstrukturen mangelt es nicht, zeigt die Debatte bei "Sonneberg konkret". » mehr

jwe-voigt_030610

03.06.2010

Thüringen

"Wir wollten mehr tun als meckern"

Niederschmalkalden - Die Voigts aus Schmalkalden sehen nicht aus wie Revoluzzer. "Ein bisschen rebellisch vielleicht", sagt Franziska Voigt und lächelt freundlich. Politisch waren sie nie engagiert, a... » mehr

Baerbel Bohley gestorben

11.09.2010

Thüringen

Bärbel Bohley: Ein Leben für die Freiheit

Berlin - Erich Honecker und der Stasi war sie ein Dorn im Auge. Doch auch Verhaftung und Ausweisung aus der DDR brachten Bärbel Bohley nicht zum Schweigen. 1989 stand die mutige Frau in der ersten Rei... » mehr

ms_pointpreis_sw_180609

18.06.2009

Thüringen

Gauck warnt vor politischer Passivität

Geisa - Der ehemalige Stasi-Unterlagenbeauftragte Joachim Gauck hat bei einer Auszeichnung für die DDR-Bürgerrechtsbewegung vor politischer Passivität in der Demokratie gewarnt. » mehr

^