Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BÜRGERMEISTER UND OBERBÜRGERMEISTER

Zahlreich erschienen die Anwohner in Dreißigacker unter der Linde zur Bürgermeister-Tour. Trotz Zeitdruck beantwortete Fabian Giesder (links, von hinten) geduldig alle Fragen. Foto: Silvana Möder

vor 4 Stunden

Meiningen

Im Eiltempo durch Dreißigacker

Um Fragen rund um Dreißigacker zu klären, war Bürgermeister Fabian Giesder am Freitagnachmittag vor Ort und tauschte sich mit den Anwohnern über ihre Anliegen aus. » mehr

Die Teilnehmer des 12. Kinderschnitzsymposiums bei der Präsentation ihrer Kunstwerke (im Bild hinten von links: Bärbel Dreßler, Erik Thürmer und Horst Hößel). Foto: Jürgen Körber

vor 5 Stunden

Meiningen

Die Eule war das beliebteste Motiv der Schnitzer

Das Fischbacher Schullandheim war in der vergangenen Woche zum zwölften Male Gastgeber des Kinderschnitzsymposiums. Zum Abschluss wurden die Kunstwerke aus Holz präsentiert und die Teilnehmerurkunden ... » mehr

Auf seiner Sommertour kommt Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (Mitte) auch mit den Bürgern aus Walldorf ins Gespräch. Die lange Zeit eigenständige Gemeinde gehört seit Anfang 2019 zur Theaterstadt.	Foto: Wolfgang Swietek

vor 4 Stunden

Meiningen

Alles auf einmal geht nicht

Auch wenn die Diskussion zwischen Märchenfiguren der Sandsteinhöhle Walldorf stattfindet: Bei der Sommertour von Bürgermeister Fabian Giesder will man über die Realität sprechen. » mehr

Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner hält eine Zeichnung in der Hand, die zwei Ansichten der Rettungswache zeigt, die in Wahns gebaut werden soll.

vor 5 Stunden

Meiningen

Wahns erfüllt offenbar alle Wünsche

Die Stadt Wasungen wird die Rettungswache, die sie vor Jahren aufgegeben hat, wieder zurückholen und in ihrem Ortsteil Wahns ansiedeln. Dort plant die Kommune mit Unterstützung eines Investors eigens ... » mehr

03.08.2020

Hildburghausen

Kreis-CDU: Obst soll Unterlagen herausgeben

Heldburg/Hildburghausen - Der neue CDU-Kreisvorsitzende, Heldburgs Bürgermeister Christopher Other, hat bisher weder Parteiunterlagen noch Zugang zum Konto des Kreisverbandes » mehr

03.08.2020

Schmalkalden

Brotterode-Trusetal sucht Tourismusmanager

Neuer Käpt’n und eine bewährte Crew: Die Stadt Brotterode-Trusetal will die Brücke neu besetzen, damit der Tourismus Fahrt aufnimmt. » mehr

Torsten Weil (links) im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Kaminski und dem Meininger Landtagsabgeordneten Patrick Beier. Foto: fotoart-af.de

03.08.2020

Schmalkalden

Staatssekretär schaut sich blühende Schmalkalder Landschaften an

Vom Pflegezustand des Westendparks und des Viba-Parks angetan, zeigte sich LandwirtschaftsstaatssekretärTorsten Weil bei seinem Besuch in Schmalkalden. » mehr

Kanal und Wasserleitungen in einem großen Teil der Straße sind bereits unter der Erde verschwunden. Fotos. Iris Friedrich

03.08.2020

Meiningen

Altes Schloss liegt weit hinterm Plan

Die Straße Altes Schloss in Kaltenwestheim ist eine "sehr interessante Baustelle - jede Woche gibt es was Neues", sagt Ortsteilbürgermeister Harald Heim. » mehr

Das Baugelände, wie es sich derzeit präsentiert: Mauern wurden zurückgebaut und der "Stadtwald" gelichtet. Fotos: J. Glocke

03.08.2020

Meiningen

Residenz-Pläne spielen keine Rolle mehr

Die Seniorenresidenz am Markt in Schwarza bleibt eine Luftblase der Dorfgeschichte. Die Bauruine hat einen neuen Eigentümer, der anderes mit dem Gelände vorhat. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder (Dritter von rechts) und Ortsteilbürgermeister Uwe Achtelstetter (links daneben) kamen mit Herpfern Einwohnern und Stadtratsmitgliedern ins Gespräch. Fotos: Silvana Möder

03.08.2020

Meiningen

Hitzige Debatte bei Bürgermeister-Besuch in Herpf

Unter der Linde und unter Strom: Die Sommertour von Bürgermeister Fabian Giesder verwandelte sich in Herpf zu einem Streitgespräch. Im Fadenkreuz stand allerdings der Ortsteilbürgermeister. » mehr

Der Bebauungsplan für die Fläche Am Alten Graben in Wasungen. Im oberen Bereich auf der rechten Seite, wo sich das Feuerwehrgerätehaus befindet, grenzt das Areal an die Bundesstraße 19 an, im unteren ist es nach einer Gartenkolonie die Werra. Die roten Flächen markieren das Wohnbaugebiet, die braunen das Areal für das Pflegezentrum. Im Rahmen des 1. Bauabschnitts wird das Areal rechts, unterhalb des Gerätehauses, bebaut. Foto: MT

03.08.2020

Meiningen

Städtischen Bauplänen zugestimmt

Mit dem Bebauungsplan Am Alten Graben der Stadt Wasungen beschäftigte sich jetzt auch der Mehmelser Rat. Als Nachbar- gemeinde ist im Zuge des laufenden Verfahrens auch Mehmels zu hören. » mehr

Abenteuerliche Spielgeräte wie Robin-Hood-Lager baut das beauftragte Unternehmen in Laucha.

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Experten für den Abenteuer-Spielplatz

Eltern und Kinder lieben die Kita Kindernest in der Rodebachstaße gleichermaßen. Nun wird die Einrichtung weiter aufgewertet. Das Außengelände soll erweitert und mit neuen abenteuerlichen Spielgeräten... » mehr

Zu morsch war der Baum, der viele Jahrhunderte am Burgberg gestanden hatte, um sich auf dem Stamm halten zu können. Am Freitagabend ist die "Tausendjährige Eiche" von Heldburg zusammengebrochen. Foto: Steffen Ittig

03.08.2020

Hildburghausen

"Tausendjährige" ist zusammengebrochen

Die Heldburger Schießeiche, die am südöstlichen Hangfuß des Burgbergs einige Jahrhunderte gewachsen ist, ist am Freitagabend zusammengebrochen. Doch in ihren Überresten wird neues Leben entstehen. » mehr

Die Teilnehmer des 12. Kinderschnitzsymposiums bei der Präsentation ihrer Kunstwerke (im Bild hinten von links: Bärbel Dreßler, Erik Thürmer und Horst Hößel).

03.08.2020

Bad Salzungen

Die Eule war das beliebteste Motiv

Das Fischbacher Schullandheim war in der vergangenen Woche zum zwölften Male Gastgeber des Kinderschnitzsymposiums. Zum Abschluss wurden die Kunstwerke aus Holz präsentiert und die Teilnehmerurkunden ... » mehr

Ellen Lindner von den Landfrauen bekam einen Bescheid über 650 Euro Vereinsförderung für den Landfrauenverein ausgehändigt. Fotos: Silvana Möder

02.08.2020

Meiningen

Nicht sparen beim neuen Meininger Dorf

Wünsche und Anregungen der Neu-Meininger aus Stepfershausen nahm Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder am Freitagabend unter der Linde am Gasthaus entgegen. Im Rahmen seiner Sommertour suchte das Ge... » mehr

Am Kindergarten Heldburg werden 48 000 Euro investiert.	Foto: K. Lautensack

02.08.2020

Hildburghausen

Stadtrat tagte vor kurzer Sommerpause

In seiner Juli-Sitzung, die im Stadtsaal von Heldburg stattfand, hatte der Stadtrat eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten, zu der eine Reihe von Beschlüssen gehörte. » mehr

Regenbogenfahne beim CSD in Hamburg

01.08.2020

Brennpunkte

Mehr als 2000 Menschen radeln bei CSD in Hamburg mit

Zum Christopher Street Day in Hamburg kommen normalerweise Zehntausende Menschen. Wegen der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr - zum 40. Jahrestag - alles anders. » mehr

31.07.2020

Schmalkalden

Trusetaler Eltern protestieren gegen kürzere Betreuungszeiten

Die Erhöhung der Kindergarten-Gebühren wurde verhindert, nun dreht die Stadt Brotterode-Trusetal an der nächsten Stellschraube. Ab 3. August wird die Betreuungszeit im Kindergarten Trusetal um eine St... » mehr

Matthias Wilke ist Vorsitzender der Nabu-Ortsgruppe Breitungen, die sich dreier Flächen nahe der Breitunger Seen annehmen will. Dort könnten Highland-Rinder helfen, die Artenvielfalt zu erhöhen. Vor einigen Jahren gab es im Zusammenhang mit den Breitunger Seen schon einmal den Vorschlag der extensiven Beweidung. Dies allerdings betraf Flächen zwischen den Seen und der Straße zum Bußhof. Beide Projekte verfolgen ein Ziel, gehören organisatorisch aber nicht zusammen. Foto: fotoart-af.de

31.07.2020

Schmalkalden

Highland-Rinder an den Breitunger Seen?

Zottelige Rinder, die neben der Breitunger Bahnhofstraße und entlang des Knollbachs weiden, wünscht sich die Breitunger Nabu-Ortsgruppe. Matthias Wilke stellte die Idee dem Gemeinderat vor. » mehr

Robert Greiner (Mitte) steht mit der ersten Besuchergruppe in der Pelletswanne auf einer 10 bis 15 Zentimeter starken, ausgehärteten Schicht des restlichen Glases, das sonst im flüssigen Zustand circa einen Meter hoch darin schwimmt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die alte Oma und der letzte Gang

Nach neun Jahren und gut sechs Monaten wurde die größere der zwei Glasschmelzwannen bei Fiber International in Lauscha abgeschaltet. Bevor diese nun komplett erneuert wird, durften Mitarbeiter und Bes... » mehr

Lieselore und Karl Schmidt haben den Mühlstein gespendet, der als Tisch aufgearbeitet wurde. Hannes Kranitz hat die Initialen eingemeißelt. Beim Aufstellen des Tisches halfen Klaus-Dieter Keßler (links) und Wolfgang Reich. Foto: Eberlein

31.07.2020

Bad Salzungen

Ehrenplatz für Mühlstein

Aus einem mindestens 200 Jahre alten Mühlstein ist ein neuer Tisch vor der Burgruine Liebenstein entstanden, der zum Verweilen einlädt. Zudem wurde eine Ehrenbank eingeweiht. » mehr

Steinach hat vor 100 Jahren Stadtrecht erhalten. Das war damals - kurz nach Weltkrieg und Revolution - eine bewegte Zeit. Steinach hat das beste daraus gemacht und ist heute eine Augenweide. Foto: chz

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Steinach, die Jahrhundert-Stadt zweiter Klasse

Der 1. August 1920 ist ein Jubeltag in der Steinacher Geschichte: Der Ort wurde zur Stadt erhoben und stand auf Augenhöhe mit Sonneberg oder Meiningen. Bürgermeister Hans Wolff hatte eine Schlüsselrol... » mehr

Wolfgang Broockmann schlugt den Lichtenern vor, zum Porzellanmarkt geschmückte Porzellenteller an die Haustüren zu hängen, die die Passanten zum Verweilen einladen.

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Kannenkönig im Kulturhaus

Im Kulturhaus Neuhaus wird eine Ausstellung mit Porzellan aus Lichte gezeigt. Sie erinnert auch an Wolfgang Broockmann, der sich um das Kulturgut vom Rennsteig verdient gemacht hat. » mehr

So wird in Corona-Zeiten gratuliert: Der neue Kreisvorsitzende Christopher Other (links) nimmt die Glückwünsche von Burkhard Werner entgegen.

30.07.2020

Hildburghausen

Other: "Nicht von oben herab agieren"

Christopher Other ist das neue Gesicht an der Spitze des Kreisverbandes der CDU. Der 30 Jahre alte Bürgermeister Heldburgs sagt: "Packen wir’s an, gehen wir engagiert nach vorn. » mehr

Das Besucherbergwerk Hühn ist ein Informationszentrum des Geoparks. Foto: fotoart-af.de

30.07.2020

Schmalkalden

Autobahn-Schilder sollen für den Geopark werben

Der Nationale Geopark Großer Inselsberg/Drei Gleichen ist nicht in sich versteinert. In der Gemeinschaft gibt es viel Bewegung rund um Zertifizierung und Projekte. » mehr

Die Ilmenauer Stadtverwaltung möchte den Rettungskräften Danke sagen. Deshalb übergab Bürgermeisterin Beate Misch Freikarten für Freibad und Co. an Stadtbrandmeister Andreas Meißler (links) und Bergwacht-Leiter Kay Gessner. Foto: Andreas Heckel

30.07.2020

Ilmenau

Rettungskräfte dürfen fünf Mal kostenlos ins Schwimmbad

Um die ehrenamtliche Arbeit der Ilmenauer Rettungskräfte wertzuschätzen, hat die Stadtverwaltung am Donnerstag Freikarten für Einrichtungen des Bäderbetriebs verteilt. Die Jugend- sowie Ehren- und Alt... » mehr

Zum Auftakt seiner Tour traf sich Bürgermeister Fabian Giesder am Mittwochabend mit Bewohnern im Stadtteil Jerusalem im Garten hinterm WBG-Verwaltungsgebäude. Einige Probleme kamen zur Sprache. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

30.07.2020

Meiningen

"Wir werden genau hingucken"

Sperrmüll, der vom Balkon fliegt und Ruhestörungen nach 22 Uhr. Beim Start seiner Sommertour musste sich Bürgermeister Fabian Giesder den Ärger von Bewohnern anhören. Es gab aber auch lobende Worte. » mehr

Das Hauptdach der Festscheune in Mehmels wird erneuert. Es soll noch in diesem Jahr komplett neu mit Trapezblechen eingedeckt. Das Vorhaben wird über ein Leader-Programm zu 60 Prozent bezuschusst. Foto: O. Benkert

30.07.2020

Meiningen

"Eine gelungene Sache"

Das marode Dach der Festscheune auf dem Festplatz in Mehmels wird in den kommenden Wochen saniert. Der Gemeinderat gab mit der Vergabe der Bauleistungen jetzt grünes Licht für das Vorhaben. » mehr

4100 Wahlberechtigte sind am 23. August zur Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Krayenberggemeinde aufgerufen. Fotos (2): Heiko Matz

30.07.2020

Bad Salzungen

Zur Wahl eigenen Stift mitbringen

Der Wahlausschuss hat getagt. Fünf Kandidaten bewerben sich am 23. August um das Amt des Bürgermeisters der Krayenberggemeinde. Eine Stichwahl am 6. September ist wahrscheinlich. » mehr

10 000 Euro sind in die neue Innenausstattung zweier Klassenräume geflossen. Doch nicht nur von innen erstrahlt die Regelschule in teilweise neuem Glanz, ...

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Geldsegen kollidiert mit Gerüchteküche

Nach der Hiobsbotschaft, was das Nicht-Zustandekommen einer 5. Klasse an der Regelschule in Lichte betrifft, werden Bedenken zu einem etwaigen Schul-Aus laut. Investitionen von gut 50 000 Euro spreche... » mehr

Vor-Ort-Termin: Ministerpräsident Bodo Ramelow (5. von links) wollte in Sachen Stadion nicht Schiedsrichter spielen zwischen Verein (3. von links: Präsident Dirk Drescher) und Stadt (6. von links: Bürgermeister Tilo Kummer). Inzwischen haben sich Verein und Kommune geeinigt. Foto: Steffen Ittig

29.07.2020

Hildburghausen

Stadt und Verein gehen einen gemeinsamen Weg

Die Stadt Hildburghausen wird ihre Förderanträge zu Sanierung von Rasen und Sportlerheim im Stadion zurückziehen. Der Stadtrat soll über eine Kunstrasen-Variante befinden, während der FSV 06 Eintracht... » mehr

Millimeterarbeit beim Absetzen der Brücke. Die Herstellung der Brückenwiderlager war, bedingt durch Schäden an den alten Fundamenten, aufwendiger als erwartet gewesen. Fotos: J. Glocke

29.07.2020

Meiningen

Neue Radweg-Brücke teurer als geplant

Eine von zwei Brückenerneuerungsmaßnahmen in diesem Jahr in Dillstädt konnte kürzlich erfolgreich abgeschlossen werden. » mehr

Für zwei Kegelvereine ist ein Teil des ehemaligen Sparmarkt-Komplexes in der Moritz-Seebeck-Allee die Spielstätte: der KSV Einheit Meiningen und der SV 1970 Meiningen. Doch der Mietvertrag endet 2024. Die Kegelsportler hoffen auf eine Lösung gemeinsam mit der Stadt Meiningen. Archivfoto: Marko Hildebrand-Schönherr

29.07.2020

Meiningen

Die Kugel ins Rollen gebracht

Immer noch brennt den Keglern in Meiningen ein Problem unter den Nägeln. Der Mietvertrag für ihre Spielstätte endet 2024. Aus verschiedenen Gründen steht die Zukunft in den Sternen. Es scheint aber et... » mehr

Eine Delegation aus Ilmenau informierte sich über kommunale Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Naherholungsflächen in Geisa: Madeleine Henfling, Vizepräsidentin des Thüringer Landtages, Bürgermeisterin Manuela Henkel (vorn von links), Norbert Zeike, Hans-Jürgen Wagner, Andreas Hundertmark, Christine Meißner (hinten von links). Foto: Stadt Geisa

29.07.2020

Bad Salzungen

Geisa: Klimaneutrale Altstadt bis 2050

Städtebauliche Freiflächenplanung und klimaneutrale Nahwärmenetzversorgung in Geisa waren der Grund eines Besuches der Vizepräsidentin des Thüringer Landtages, Madeleine Henfling (Grüne) aus Ilmenau. » mehr

29.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadträte halten an Kugelmarkt 2020 fest

Kugelmarkt 2020 - Ja oder Nein? So langsam muss eine Entscheidung her. Während Bürgermeister und Stadt eher zu einer Absage tendieren, macht sich das Gros der Stadträte für die Durchführung des Advent... » mehr

29.07.2020

Thüringen

Other will neuer Kreisvorsitzender der CDU werden

Heldburgs Bürgermeister Christopher Other wird beim heutigen Kreisparteitag in Schleusingen für den Posten des CDU-Kreisvorsitzenden kandidieren. » mehr

So gut wie am Montag sind Gemeinderatssitzungen selten besucht. Bürgermeister und Gemeinderäte freuten sich über das Interesse. Foto: fotoart-af.de

28.07.2020

Schmalkalden

Nachtruhe "gilt nicht erst für Leute ab 60"

27 Gäste kamen zur Gemeinderatssitzung in Breitungen. Viele von ihnen treibt ein Thema um, das nicht auf der Tagesordnung stand, aber dennoch oft präsent ist: Die nächtlichen Partys auf dem Bolzplatz. » mehr

Steffi König und ihre Kollegen haben auf dem Töpfemarkt derzeit viele Knöllchen zu verteilen.

28.07.2020

Meiningen

Akute Knöllchengefahr in der Altstadt

Einige Autofahrer hatten sich daran gewöhnt, dass es in Corona-Zeiten weniger Knöllchen für Parksünder gab. Doch auch das Ordnungsamt ist wieder im Normalmodus und greift auch auf dem Töpfemarkt wiede... » mehr

Mit BMX-Rädern werden die verschiedensten Tricks auf der Rampe geübt. Fotos (4): Heiko Matz

28.07.2020

Bad Salzungen

Ramelow: "Wir brauchen mehr von diesen Optimisten im Land"

Die Vision der Optimisten ist Wirklichkeit geworden. Die Skaterbahn in Kieselbach wurde am gestrigen Dienstag eingeweiht. Prominentester Gast: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke). » mehr

Viele Bürger von Friedelshausen waren zur Einwohnerversammlung ins Kulturhaus Zur Taube gekommen, um über Bebauungspläne zu diskutieren. Bürgermeister Michael Kirchner (links, vorne) hatte alle Mühe, die Emotionen der Einwohner zu zügeln und die Diskussion auf sachlicher Ebene zu führen. Foto: Wolfgang Swietek

28.07.2020

Meiningen

Ein Treffen voller Emotionen

Viele Einwohner von Friedelshausen waren ins Kulturhaus Zur Taube gekommen, um über einige Bebauungspläne im Ort zu diskutieren. » mehr

Maske

28.07.2020

Thüringen

Weimar plant Verschärfung von Corona-Verfügung nach neuen Fällen

Wegen zuletzt deutlich gestiegener nachgewiesener Infektionen mit Sars-Cov-2 hat die Stadt Weimar angekündigt, voraussichtlich ihre Corona-Verfügung zu verschärfen. Die aktuelle Allgemeinverfügung lau... » mehr

Die Werra soll auch im Bereich Leutersdorf durchgängiger werden. Foto: Swietek

27.07.2020

Meiningen

Land kümmert sich um Durchgängigkeit der Werra

Umfangreiche Sanierungsarbeiten entlang der Werra sind demnächst auch im Raum Leutersdorf geplant. » mehr

Jede Menge Platz: Die Anlage für Wohnmobile in Kleinschmalkalden ist längst nicht immer belegt. Foto: fotoart-af.de

27.07.2020

Schmalkalden

Wilde Camper werden in der Rennsteigregion zum Problem

In Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal rollt die Welle der Wohnmobilreisen, aber nicht immer wie gewünscht. Wiesen und Wälder werden mit Fahrzeugen überflutet. Die Kommunen wollen nun gegensteuer... » mehr

Am neuen Spielgerät erfreuen sich die Schwarzbacher Kinder. Es wurde vom Bauhof abgebaut, überarbeitet und wieder aufgestellt. Foto: Elfi Heimrich

27.07.2020

Schmalkalden

Nicht sorgen-, aber schuldenfrei

Die Einheitsgemeinde Schwallungen erfüllt ihre gesteckten Ziele. So lautet das Fazit von Bürgermeisterin Martina Pehlert nach den ersten sieben Monaten eines außergewöhnlichen Jahres. Und: Schwallunge... » mehr

Die Klasse 4b der Grundschule Eisfeld hat bis zu den Ferien im Schullandheim Schirnrod gelernt. Foto: Ar chiv/frankphoto.de

27.07.2020

Hildburghausen

Dank an das ganze Team: Schul-Plan ist aufgegangen

Im Schuljahr 2019/20 war alles anders. Corona lässt grüßen. Doch die Besatzung der Grundschule Eisfeld ist sicher durch die stürmischen Zeiten geschippert. Die Crew hat zusammengehalten und das Beste ... » mehr

Bernadett Hosenfeld. Foto: privat

26.07.2020

Bad Salzungen

96,6 Prozent für Bernadett Hosenfeld

Schleid - Die Gemeinde Schleid hat eine neue ehrenamtliche Bürgermeisterin: Bei der Wahl am Sonntag erhielt die parteilose Bernadett Hosenfeld, welche als Kandidatin für die CDU ins Rennen ging, 96,6 ... » mehr

Oberbürgermeister Peter Kleine lässt sich die Sicht auf seine Stadt nicht entgehen. Bis zum 11. Oktober 2020 steht die nach Unternehmensangaben weltweit höchste mobile Aussichtsplattform auf dem Goetheplatz. Foto: Martin Schutt / dpa

27.07.2020

Thüringen

Über Goethe, Schiller und den Dingen stehen

Wer hoch hinaus will, kann das in Weimar getrost ausprobieren. Die Klassikerstadt lockt bis Oktober mit einer Attraktion, in der man über den Dingen und erst recht über allen Sehenswürdigkeiten der St... » mehr

Jens Dietrich ist Fraktionsvorsitzender der AfD im Ilmenauer Stadtrat. Seit gut einem Jahr entscheiden er und seine fünf Kollegen über die Geschicke der Stadt mit. Als Ort für das Sommerinterview von Freies Wort wählte er den Ilmenauer Marktplatz aus.	Foto: Andreas Heckel

26.07.2020

Ilmenau

"Wir fühlen uns im Stadtrat angekommen"

Seit rund einem Jahr sitzt die AfD im Ilmenauer Stadtrat. Im Sommerinterview von Freies Wort spricht Fraktionsvorsitzender Jens Dietrich über die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen, die Herausf... » mehr

Jürgen Konrad.

24.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Skeptiker bleiben in der Minderheit

Nach kontroverser Diskussion macht der Stadtrat den Weg frei für den Ankauf von Flächen in der Gemarkung Unterlind/Heubisch. Stadtchef Voigt gibt Kritikern des Projekts Kontra: Ohne das neue Industrie... » mehr

24.07.2020

Meiningen

Neuer Verband funktioniert: Graben saniert

Der neu gegründete Gewässerunterhaltungsverband hat in Mittelsdorf schon "richtig gute Arbeit geleistet", wie Ortsteilbürgermeister Herbert Witzel jetzt lobte. » mehr

Die elektronische Wechselsprechanlage am Gastronomiegebäude ist aus der Wand gerissen worden.

24.07.2020

Bad Salzungen

Randale an der Villa Feodora: Stadt hat Strafanzeige gestellt

Vor der Villa "Feodora" im historischen Kurviertel Bad Liebensteins wurde randaliert. In einem Blumenkübel wurde ein Feuer gelegt. » mehr

Mit dem Kauf des Leuchters kann die Kirchengemeinde unterstützt werden.

24.07.2020

Bad Salzungen

Spendernamen sollen verewigt werden

Die Sanierung der Turmhaube der Bad Liebensteiner Friedenskirche wird teurer als geplant. Die Kirchengemeinde beteiligt sich mit 72 000 Euro an dem 257 000 Euro teuren Projekt und bittet um Spenden. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.