Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BÜRGERMEISTER UND OBERBÜRGERMEISTER

Corona-Test

vor 9 Stunden

Hildburghausen

Corona-Tests: Eisfeld und Schleusingen scheren aus

Die Bürgermeister von Eisfeld und Schleusingen wollen auf die vom Landkreis angekündigten Massen-Schnelltests in Kindergärten verzichten. Die Einrichtungen sollen vorerst geschlossen bleiben und dann ... » mehr

vor 9 Stunden

Ilmenau

Stützerbacher Konzept auch für zwei weitere Ortsteile

Das Gemeinde-Entwicklungskonzept (GEK) des Ilmenauer Ortsteils Stützerbach soll um die Ortsteile Manebach und Frauenwald erweitert werden. » mehr

Ehemaliger Steinbruch bei Floh: Er soll ein Klassenzimmer im Grünen werden. Fotos (3): fotoart-af.de

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Wissensfundgrube in altem Steinbruch

Biologie, Physik oder Umweltschule: In Floh-Seligenthal soll ein Unterrichtsraum im Freien entstehen. Für Erdkunde ist der Raum vorzüglich geeignet. Der Bürgermeister freut sich. » mehr

Im Saal der ehemaligen Gaststätte Rosengarten hat sich noch nicht viel geändert. Sobald es die Corona-Pandemie wieder zulässt und der Antrag genehmigt ist, können hier Proben und Feiern stattfinden. Für das Bürgerhaus liegt ein Nutzungs- und Sanierungskonzept vor, das der Bürgermeister als "hochinteressant" beschreibt. Das Konzept enthält Ideen, wie der Rosengarten in zehn Jahren aussehen könnte. Es soll der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Schmidt denkt an Januar - sofern dann solche Veranstaltungen wieder möglich sind. Foto: Ulricke Bischoff

vor 11 Stunden

Schmalkalden

Bürgerhäuser vornehmlich für Hiesige

Wenn es die Pandemie wieder zulässt, sollen Fambacher und Heßleser den Rosengarten und den Alten Saal zum Feiern nutzen können. Hiesige kommen dabei wesentlich billiger weg als „Uhiesige“. » mehr

Noch nicht ganz fertig, denn es kommen noch Spielgeräte dazu: der Spielplatz Kaltensundheim am Kulturhaus. Er darf aber schon genutzt werden. Bürgermeister Erik Thürmer (links) und Ortsteilbürgermeister Edgar Gottbehüt (rechts) freuten sich mit Bauhofleiter Uwe Jung (zweiter von links) und Mitarbeiter Joachim Günther sowie Martin Henkel vom Rhönforum (zweiter von rechts) über die Neuanlage und die Förderung durchs Bildungsministerium. Foto: Iris Friedrich

vor 12 Stunden

Meiningen

Spielplatz hat seinen Platz hinterm Kulturhaus gefunden

Am Ende ging alles ganz schnell: Am Kulturhaus in Kaltensundheim ist ein Spielplatz entstanden. Dafür gab es Lottomittel vom Bildungsministerium. » mehr

Das Statement der Stadt Wasungen aus dem Jahr 2017 zu Südlink, abgegeben hier im Bild von Bürgermeister Thomas Kästner, ist eindeutig. Foto: O. Benkert

vor 12 Stunden

Meiningen

"Südlink weiter konsequent ablehnen"

Südlink wird nach den vorliegenden Planungen die Gemarkung Wasungen queren. Laut Bundesnetzagentur wird die große Stromtrasse von Nord- nach Süddeutschland lokal betrachtet durch Südthüringen und nich... » mehr

Man kennt sich zwar - aber Corona bedingt gehen Ilmsens-Geschäftsführer Hans-Christian Fritsch (links) und Oberbürgermeister Daniel Schultheiß auf der neuen Spielplatz-Bank in der Erfurter Straße auf Abstand. Foto: Andreas Heckel

vor 13 Stunden

Ilmenau

Spielplatz-Bank als Firmengeschenk

Eine Bank am Spielplatz in der Erfurter Straße hat die Firma Ilmsens gesponsert. Die Mitarbeiter danken damit der Stadt und loben die Kinderfreundlichkeit. » mehr

Fliesenleger Christian Kühn hat in den nächsten Tagen noch alle Hände voll zu tun. Fotos: frankphoto.de

vor 14 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Mini-Kindergarten Gehlberg geht ab Januar in Betrieb

Eigentlich hätte der Kindergarten Gehlberg Anfang Dezember eröffnet werden sollen. Nun steht fest: Ab 4. Januar können sich die Kinder auf ihre neue Einrichtung freuen. » mehr

Girokonto

vor 16 Stunden

TH

Sparkasse schließt SB-Standorte in Suhl und Schmiedefeld

Die Rhön-Rennsteig-Sparkasse stellt sich neu auf und macht sich aus eigener Sicht fit für die Zukunft. Das jedoch ist mit herben Einschnitten verbunden. Mehrere Selbstbedienungs-Standorte werden gesch... » mehr

Auf das Projekt "Schiefer Turm" folgte ein Geba-Ideenwettbewerb, der auch kein Ergebnis brachte, das für Begeisterung gesorgt hätte. MT-Archivfoto: Landratsamt

25.11.2020

Meiningen

Zuwegung erst, wenn Zukunft geklärt ist

Den Weg zur Hohen Geba instandsetzen? Der Meininger Bürgermeister hält das zum jetzigen Zeitpunkt für rausgeworfenes Geld. Er plädiert dafür, erst mal zu klären, welche touristische Attraktion auf dem... » mehr

Die Sanierungsarbeiten im Dorfgemeinschaftshaus Ketten werden aus dem Dorferneuerungsprogramm bezuschusst. Fotos: Stadt Geisa

25.11.2020

Bad Salzungen

Haushalt mit "guter Mischung"

Der Geisaer Stadtrat hat den Haushalt für das kommende Jahr einstimmig verabschiedet. Das Gesamtvolumen umfasst rund 13,4 Millionen Euro. Auch der Finanzplan bis 2024 fand einhellige Zustimmung. » mehr

Wegen Verlegearbeiten für Internetkabel wurden unter anderem in der Ilmenauer Rottenbachstraße Gehwege wieder aufgerissen, obwohl die Straße erst vor wenigen Jahren saniert wurde. Foto: Andreas Heckel

25.11.2020

Ilmenau

Zahlreiche Reibungspunkte bei Internet-Verlegearbeiten

Der Internet-Ausbau geht im Ilmenauer Stadtgebiet mit Hochgeschwindigkeit voran. Das sorgt auch für Reibungspunkte und für zahlreiche Nachfragen. » mehr

25.11.2020

Bad Salzungen

Mitarbeiterin im Kindergarten ist positiv getestet

Im kommunalen Kindergarten "Storchenkinder" in Immelborn ist eine Mitarbeiterin positiv auf Covid-19 getestet worden, informierte Ralph Groß (CDU), » mehr

24.11.2020

Ilmenau

Viele Millionen Euro werden in neue Straßen fließen

Für etwa 30 zusätzliche Kilometer Straßennetz ist die Stadt Ilmenau ab Januar zuständig. Weil dafür zum Teil hohe Sanierungskosten anfallen, wurde eine Bestandsaufnahme gemacht, zudem sollen die Koste... » mehr

Die Stadt Ilmenau muss immer mehr Geld für Negativzinsen aufbringen. Im Gegenzug bekommt die Verwaltung Darlehen nahezu umsonst.	Foto: D. Karmann/dpa

24.11.2020

Ilmenau

Ilmenau muss für Guthaben immer höhere Strafzinsen zahlen

Die Stadt Ilmenau rechnet damit, im kommenden Jahr für Guthaben und Rücklagen auf Konten 40 000 Euro Strafzinsen zahlen zu müssen. Eine Trendwende ist nicht in Sicht. » mehr

24.11.2020

Hildburghausen

Henneberg: "Wir sind vorbereitet - und schaffen das!"

Von den Schulschließungen ab Mittwoch, die am Montag mitgeteilt wurden, haben viele Bürgermeister zuerst aus den Medien erfahren. Das sorgt für Unmut unter den Ortschefs. » mehr

Auch wenn die Adventszeit in diesem Jahr weniger gesellig wird und es keinen Weihnachtsmarkt gibt, die Stadt wird leuchten. Bauhofmitarbeiter Uwe Schwanenberger bringt den Weihnachtsschmuck in der Bad Salzunger Innenstadt an. Fotos (2): Heiko Matz

24.11.2020

Bad Salzungen

Keine Weihnachtsmärkte, aber ein Hoffnungsschimmer

Der erste Advent steht vor der Tür. Normalerweise würden jetzt die Weihnachtsmärkte starten. Doch ausgelassener Trubel und geselliges Beisammensein vertragen sich nicht mit dem Coronavirus. » mehr

Die Hangbefestigung im Bereich der Wasunger Regelschule sollte unterdessen abgeschlossen sein. Die fertige Gartenstraße will die Stadt noch vor Jahresfrist übergeben. Foto: O. Benkert

24.11.2020

Meiningen

Hangbefestigung im Bereich der Regelschule

In der Gartenstraße in Wasungen laufen die Bauarbeiten nach Plan. » mehr

Unterricht mit Jacken und Decken ist derzeit keine Seltenheit. Schüler und Lehrer leiden darunter. Foto: imago images

24.11.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Das Ziel: Gelder freieisen, damit die Kinder nicht frieren

Belüftungsgeräte statt offener Fenster in den Klassenräumen. Karin Müller sieht darin eine wertvolle Investition für die Kinder. Und hat deshalb einen Prüfauftrag verfasst, der im Stadtrat für Diskuss... » mehr

Die Trommelsiebanlage wird symbolisch vom Vertreter der Firma Zemmler, Mario Herrmann (vorn, Zweiter von rechts) an Bürgermeister Erik Thürmer übergeben. Mit ihm freuen sich diejenigen, die das Projekt möglich gemacht haben, Rhönforum-Chef Martin Henkel (links), der Vertreter des TLLLR, Sascha Köpf, die Ortsteilbürgermeister Christel Bittorf-Rasch (Vierte von links) und Harald Heim (Dritter von links) sowie die Bauhofleute Uwe Jung, Ronny Heim, Joachim Günther und Ralf Schmuck (von links), die mit der Maschine arbeiten werden. Fotos: Iris Friedrich

23.11.2020

Meiningen

Aus "Abfall" einen Wertstoff machen

Kaltennordheim ist Vorreiter beim Einsatz von Technik, mit der man Erdaushub sinnvoll aufarbeiten kann. Als erste Kommune in Ostdeutschland schaffte die Stadt sich eine Trommelsiebanlage an. » mehr

Wahl eines neuen Bürgermeisters

23.11.2020

Brennpunkte

Bürgermeister soll nach Patt in Stichwahl ausgelost werden

Da es bereits im ersten Wahlgang ein knappes Ergebnis war, mussten die beiden Bürgermeisterkandidaten der Kleinstadt Ahnatal in die Stichwahl. Bei dieser holten beide nun exakt 2106 Stimmen. Nun soll ... » mehr

Nikolaus wird auf klassische Art als Bischof dargestellt. Die Figur stammt aus einer Kulmbacher Nikolaussammlung.

22.11.2020

Schmalkalden

Nikolaus steigt auf die Feuerwehr um

Weil der Nikolaus in Corona-Zeiten nicht wie gewohnt kommen kann, vertreten ihn im Haselgrund nun die Feuerwehren. Am 6. Dezember werden sie die Stiefel mit Geschenken füllen. » mehr

«Querdenken»-Demo

21.11.2020

Brennpunkte

«Katz-und-Maus-Spiel» nach Absage von Corona-Demo in Leipzig

Zwei Wochen nach der chaotischen «Querdenken»-Demo sind wieder Gegner der Corona-Maßnahmen in Leipzig. Als deren Kundgebung kurzfristig abgesagt wird, treffen in der Innenstadt unterschiedliche Lager ... » mehr

Rückblick: Die Stadt Schmalkalden war 2015 Ausrichter der Landesgartenschau. Hildburghausen bewirbt sich für das Jahr 2028. Archivfoto: Sascha Bühner

20.11.2020

Hildburghausen

Landesgartenschau: Stadträte sehen Chancen, aber auch Risiken

Hildburghausens Stadträte beschließen die Bewerbung für die Landesgartenschau 2028. Die Bewerbungsunterlagen für die erste Phase erstellt ein Planungsbüro, mit dem die Stadt bereits zusammenarbeitet. » mehr

Andrea Höchenberger von der Sparkassenversicherung überreichte je eine Wärmebildkamera an Neubrunns Bürgermeister Martin Schellenberger und Ortsbrandmeister Reinald Büttner sowie an den Bürgermeister von Leutersdorf Frank Ehrenberger und Vize-Ortsbrandmeister Ronald Heckel. Fotos: W. Swietek

20.11.2020

Meiningen

Vier Gemeinden, vier Kameras

Vier Feuerwehren können sich über Wärmebildkameras freuen. Andrea Höchenberger von der Sparkassenversicherung überreichte sie am Donnerstag den Kameraden von Einhausen, Vachdorf, Leutersdorf und Neubr... » mehr

Denny Schäfer sitzt ab sofort für die CDU-Fraktion im Wasunger Stadtrat. Foto: O. Benkert

20.11.2020

Meiningen

Denny Schäfer ersetzt im Rat Roland Grüßing

Der 26 Mitglieder zählende Wasunger Stadtrat war wegen eines Rücktritts für kurze Zeit um eine Person geschrumpft. Jetzt ist er wieder vollzählig. » mehr

An der Bundesstraße 19 will die Stadt Schmalkalden ein insgesamt 35,3 Hektar großes Gewerbe- und Industriegebiet erschließen. Foto: Erik Hande

19.11.2020

Schmalkalden

Neues Gewerbegebiet: Bürger beteiligen - Akzeptanz fördern

An der B 19 erschließt die Stadt Schmalkalden ein neues Gewerbe- und Industriegebiet. Weil öffentliche Bürgerversammlungen derzeit nicht stattfinden können, hat Bürgermeister Thomas Kaminski eine Präs... » mehr

Ein geschichtsträchtiger Ort: das Kulturdenkmal Bakuninhütte auf der Hohen Maas. Archivfoto: Ralph W. Meyer

19.11.2020

Meiningen

Gehört die Hütte im Wald bald zur Stadt?

Die Kreisstadt wäre bereit, drei Ellingshäuser Flurstücke auf der Hohen Maas, die zur Bakuninhütte gehören, in die Gemarkung Meiningen zu übernehmen - mit allen damit verbundenen Verpflichtungen. Zumi... » mehr

Im Vordergrund die drei Wohnmobilstellplätze auf dem Festplatz, die noch einen Stromanschluss bekommen, im Hintergrund die neuen Parkflächen für Pkw.

19.11.2020

Meiningen

Neu: Ein Sanitärcontainer und viele Parkplätze

Zwei Projekte an der Werra will die Stadt Wasungen bis Jahresende abschließen. Der Bau neuer Parkplätze auf dem Festplatz ist realisiert. Das Aufstellen eines Sanitärcontainers auf dem Caravan- und Ca... » mehr

Symbolischer Spatenstich für das neue Wasserwerk, von links: Bauleiter Tobias Stark, Bürgermeister Martin Müller, WVS-Chef Heiko Pagel, Wasseringenieur Christian Spieß, Bürgermeister Roland Ernst, Michael Grob und Peter Henkel (beide Ingenieurbüro Prowa). Foto: Heiko Matz

19.11.2020

Bad Salzungen

Millionen-Investition für besseres, weicheres Trinkwasser

Eine neue Anlage soll die Trinkwasserqualität in Vacha und Unterbreizbach deutlich verbessern. Große Freude darüber wurde beim ersten Spatenstich geäußert. Wenngleich manche meinen, dieser Schritt kom... » mehr

18.11.2020

Schmalkalden

Drei-Sterne-Bewegung in der Bergstadt

In Brotterode-Trusetal gibt’s gerade Stubendurchgänge. Das Beherbergungsgewerbe lässt sich klassifizieren. Die Zeit drängt, denn es geht ums Prädikat „staatlich anerkannter Erholungsort“. » mehr

Die Alte Poststraße in Erlau soll als Gemeinschaftsprojekt mit dem Zweckverband Wasser und Abwasser Suhl gebaut werden. Foto frankphoto.de

18.11.2020

Hildburghausen

Ein Kraftakt

Der Haushalt der Stadt Schleusingen fürs kommende Jahr steht. Der Stadtrat hat ihn am Dienstag mehrheitlich beschlossen. Straßenbau, Sanierung des Bauhofs und einiges mehr wollen die Schleusinger im J... » mehr

Auf Kufen übers Eis - mitten auf dem Marktplatz - das bleibt in diesem Jahr ein unerfüllter Wunschtraum. Die Eisarena wird es 2020 nicht geben. Archivfoto: mk

18.11.2020

Meiningen

Keine Eisarena 2020 - Weihnachtsmarkt soll "gerettet" werden

So viel steht fest: Wenn es doch noch einen Meininger Weihnachtsmarkt 2020 gibt, dann nur eine Schmalspurvariante aus Budenzauber und Lichterschein, aber definitiv ohne die Eisarena. » mehr

Gruppenbild in gebührendem Abstand an einem der neuen Spielgeräte: Der Einweihung des komplett neu gestalteten Spielplatzes im Meininger Wohngebiet Dreißigacker-Süd konnten coronabedingt nur wenige Gäste beiwohnen. Der Begeisterung für die Anlage tat das aber keinen Abbruch. Foto: Ralph W. Meyer

18.11.2020

Meiningen

Schmucker neuer Spielplatz in gewachsenem Wohngebiet

Kind zu sein - das macht im Meininger Wohngebiet Dreißigacker-Süd jetzt wieder besonders Spaß: Der komplett erneuerte Spielplatz ist nun in kleinem Rahmen zur Nutzung offiziell freigegeben worden. » mehr

18.11.2020

Hildburghausen

Lösung für Saal gefunden: Privatinvestor kauft Gebäude

Privatmann kauft den Saal in Rappelsdorf. » mehr

18.11.2020

Meiningen

"Das war eine richtig tolle Aktion"

Dank einer konzertierten Aktion, an der sich Bürger aus Solz, Melkers und Rippershausen beteiligten, konnte eine Streuobstwiese der Gemeinde aufgefrischt und mit jungen Bäumen bestückt werden. Der Ort... » mehr

Wegen seiner Größe wird der Rathenaupark als Wald eingestuft. Im Moment wirkt er auch wie ein Wald. Fotos (2): Heiko Matz

18.11.2020

Bad Salzungen

"Wir brauchen einen Kur-Park, keinen Kur-Wald"

Im nächsten Jahr beginnen die Arbeiten zur Umgestaltung des Rathenauparks. Der Ausschuss für Stadtentwicklung gab dem Planer aber noch Hausaufgaben mit auf den Weg. » mehr

Weimar Weihnachtsmarkt

Aktualisiert am 18.11.2020

Thüringen

Auch Suhl und Weimar sagen Weihnachtsmärkte ab

Nach zahlreichen anderen Thüringer Kommunen haben nun auch die Städte Suhl und Weimar ihre diesjährigen Weihnachtsmärkte abgesagt. In Meiningen fällt die endgültige Entscheidung wohl am kommenden Donn... » mehr

Auch der Bereich, der von der Salzunger Straße in den Ort führt, soll neu gestaltet werden. Foto: Heiko Matz

18.11.2020

Bad Salzungen

Ziel: Meininger Straße mit Dorfcharakter

Witzelroda soll sich in den nächsten Jahren vom Durchfahrtsort zum Dorf mit Aufenthaltsqualität entwickeln. Die Meininger Straße steht dabei im Fokus. » mehr

18.11.2020

Bad Salzungen

23 aktive Fälle in der Kreisstadt

Bad Salzungen - Bad Salzungens Bürgermeister Klaus Bohl (Freie Wähler) informierte die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung am Dienstagabend über die aktuelle » mehr

Buga 2021

18.11.2020

Thüringen

Buga in Erfurt: Beginn für die Zeit danach?

Die Eröffnung der Bundesgartenschau in Erfurt wegen Corona verschieben? Weder für das Land noch für die Stadt ist das im Moment eine Option. Stattdessen verknüpft mancher mit der Buga ganz große Hoffn... » mehr

Fünf Wochen später als ursprünglich geplant soll die Vollsperrung der Sonneberger Straße am 11. Dezember aufgehoben werden. Fotos: Norbert Kleinteich

17.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zwei Monsteraufgaben auf den letzten Metern

Die Arbeiten an der Sonneberger Straße und an der Ortsdurchfahrt in Scheibe-Alsbach haben heuer das Baugeschehen in der Stadt Neuhaus geprägt. » mehr

Viele Räume - wie hier in der einmal geplanten Gaststätte - in der Hochrhönhalle haben noch den Rohbauzustand und werden derzeit nur als Lager genutzt.	Foto: Iris Friedrich/Archiv

17.11.2020

Meiningen

Frankenheim bewirbt sich um eine Million

Keine Angst vor großen Zahlen: Frankenheim hat sich um mehr als eine Million Euro Fördergeld beworben. » mehr

Am Staatlichen Berufsschulzentrum Arnstadt-Ilmenau - auf dem Foto ist der Ilmenauer Standort am vergangenen Mittwoch zu sehen - befinden sich nach mehreren Corona-Fällen aktuell 209 der rund 1250 Schülerinnen und Schüler sowie 22 der 84 Lehrkräfte in Quarantäne. Foto: Andreas Heckel

17.11.2020

Ilmenau

Trotz steigender Zahlen: Schulen sollen offen bleiben

Seit einer Woche entwickeln sich die Schulen im Ilm-Kreis immer mehr zum Corona-Hotspot. Weitere Schulschließungen kommen für die Landrätin nicht in Frage. Sie fordert aber veränderte Konzepte. » mehr

17.11.2020

Bad Salzungen

Corona-Fall: Bad Liebensteiner Kindergarten geschlossen

Der Bad Liebensteiner Kneipp-Kindergarten ist seit Dienstag bis voraussichtlich zum 30. November geschlossen, informierte Bürgermeister Michael Brodführer (CDU). » mehr

Der Werratalradweg führt in Meiningen über den Limbachsweg direkt an der Werra entlang. Zwischen Bogenbrücke und Georgsbrücke ist die Fahrbahn schmal und in einem sehr schlechten Zustand. Zwei feste Warnbaken weisen auf die Gefahr seit kurzer Zeit hin. Foto: Ralph W. Meyer

16.11.2020

Meiningen

Werratalradweg: Gemeinsame Anstrengungen der Anlieger

Zusammen mit Wasungen und Schwallungen will die Stadt Meiningen den überregionalen Werratal-Radwanderweg auf Vordermann bringen. » mehr

Das Areal auf dem Stadtberg Hildburghausen rund um den Bismarckturm soll zum Naherholungsgebiet ausgebaut werden. Foto: frankphoto.de

16.11.2020

Hildburghausen

Ausschuss favorisiert Naherholungsvariante

Aufgrund der Komplexität des Themas war die (Neu-)Gestaltung des Hildburghäuser Stadtbergs aus dem Stadtrat noch einmal in den Ausschuss verschoben worden. » mehr

Thomas Kästner. Foto: ob

16.11.2020

Meiningen

Gemischte Gefühle beim Blick auf die Umlagen 2021

100 000 Euro mehr Kreisumlage, 150 000 Euro mehr VG-Umlage: Zwei Ausgaben, mit denen sich Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner beim Blick auf den Haushalt 2021 der Stadt beschäftigen muss. » mehr

Voraussichtlich erst 2022 soll das ehemalige Kurheim Charlotte im historischen Kurviertel Bad Liebensteins wieder aufgebaut werden. Foto: Heiko Matz

16.11.2020

Bad Salzungen

Charlotte: Baustart verschiebt sich

Das ehemalige Kurheim Charlotte wird wohl nicht wie geplant bereits 2021 wieder aufgebaut. Grund sei der Wechsel in der Geschäftsführung der AJS Thüringen GmbH, berichtete Bad Liebensteins Bürgermeist... » mehr

16.11.2020

Bad Salzungen

Flurneuordnung: Gemeinde genehmigt zwei Wege

Im Rahmen der Flurneuordnung in der Gemeinde Buttlar sind zwei weitere Projekte angeschoben worden. Der Anschluss zum Radweg ins hessische Mansbach wird ausgebaut, der Weg zur Erschließung des Standor... » mehr

Der Duden hat Geburtstag

16.11.2020

Ilmenau

AfD scheitert erneut mit Sprach-Antrag

Die AfD möchte per Stadtratsbeschluss die Verwaltung dazu auffordern, auf die geschlechtsneutrale Sprache zu verzichten. Dafür gibt es keine Mehrheit, teilweises Verständnis gibt es aber trotzdem. » mehr

16.11.2020

Hildburghausen

Quarantäne für Schleusingens Bürgermeister André Henneberg

Nun hat es auch den Schleusinger Bürgermeister André Henneberg getroffen - er ist in Quarantäne. Zwar kann er einen negativen Corona-Test vorweisen, ist aber dennoch vorsorglich ins Homeoffice geschic... » mehr

^