Lade Login-Box.

BÜRGERMEISTER UND OBERBÜRGERMEISTER

Immer wieder wird der Container-Stellplatz in der Ilmenauer Ziolkowski-Straße vor dem Bowling-Center von Unbekannten zugemüllt. Auch aktuell lagert dort wieder viel Unrat. Fotos: Danny Scheler-Stöhr

vor 6 Stunden

Ilmenau

Mülltourismus: Zwei Stellplätze für Container werden verlegt

Zwei Müllcontainer-Stellplätze in den Ilmenauer Wohngebieten am Stollen und an der Pörlitzer Höhe sollen demnächst verlegt werden. Die Stadtverwaltung will damit die Zugänglichkeit für Anwohner verbes... » mehr

17.02.2020

Schmalkalden

Höhnberg-Turm in der Schwebe

Floh-Seligenthal will die touristische Infrastruktur in den kommenden Jahren mit Investitionen deutlich aufwerten. Ob der geplante Höhnberg-Turm gebaut wird, ist ungewiss. » mehr

Der gelernte Koch Michael Stoll hat viele neue Rezeptideen.

vor 1 Stunde

Hildburghausen

Große Ideen für eine kleine Stadt

Erst das Bürgercafé, jetzt die Bürgerküche: Michael Stoll und David Scholz bringen frischen Wind in Ummerstadts Gastronomie. Sie wollen das gute Leben auf dem Land mitgestalten. » mehr

Der frisch gewählte Vorstand des Dombergvereins vor dem Suhler Hausberg: Hans-Jürgen-Hartung, Christina Lautenschläger, Günter Leue, Sonja Maslowski und Günter Lampert (von links). Fotos (2): frankphoto.de

17.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wechsel an der Spitze des Dombergvereins

Mit einem neuen Vorsitzenden geht der Dombergverein in die nächsten Jahre der Vereinsarbeit. Manfred Lemme zieht sich nach 20 Jahren an der Vereinsspitze zurück. » mehr

Das Gerätehaus der Stützpunktfeuerwehr Bad Salzungen wird in diesem Jahr um zwei Garagen und einen Waschplatz erweitert. Fotos (5): Heiko Matz

17.02.2020

Bad Salzungen

Es wird viel investiert

In diesem Jahr wird in Bad Salzungen wieder viel investiert - in Spielplätze, in die Werner-Seelenbinder-Halle oder die Feuerwehr. » mehr

Am Tag nach dem Feuer. Bis Sonntagvormittag hielten Breitunger Feuerwehrleute Brandwache. Der Schaden beträgt zirka 480 000 Euro. Foto: fotoart-af.de

16.02.2020

Schmalkalden

Großbrand vernichtet Halle und 1200 Strohballen

Der Brand einer Lagerhalle der Werragrund Agrar GmbH in Breitungen löste einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Der Gesamtschaden beträgt zirka 480000 Euro. » mehr

Wiese bei Struth-Helmershof: Die Gemeinde will das Gewerbegebiet Tonäcker II erschließen. Foto: fotoart-af.de

14.02.2020

Schmalkalden

Gewerbepark Tonäcker wächst in die Breite

Floh-Seligenthal plant im Ortsteil Struth-Helmershof ein weiteres Gewerbegebiet. Rund vier Hektar Fläche sollen erschlossen werden. Drei Unternehmen wollen investieren. Der Kommune winken Fördermittel... » mehr

Den Wasunger Bahnhof erwarb die Stadt vor ein paar Jahren, um das Gebäude nicht weiter verkommen zu lassen und es einer neuen Nutzung zuzuführen. Mit Notsicherungsmaßnahmen und Dachneueindeckung konnte der Verfall gestoppt werden. Nun könnte der nächste Schritt folgen. Foto: Oliver Benkert

14.02.2020

Meiningen

Bahnhofsnutzung vorantreiben: "Ich nehme die Anregung an"

Der Wasunger Bahnhof, am Rand der Stadt gelegen, war in den vergangenen Monaten offiziell kein Thema. In Vergessenheit geraten ist die städtische Immobilie deswegen aber nicht. » mehr

Kinderbetreuung ist, wie auf diesem Beispielfoto zu sehen ist, aufwendig und kostet. Die Neufestsetzung der Elternbeiträge beschloss jüngst der Frankenheimer Gemeinderat. Die Eltern werden dennoch angesichts zwei beitragsfreier Jahre weniger stark zur Kasse gebeten als früher. Foto: Archiv

14.02.2020

Meiningen

Den Kosten Rechnung tragen

Die Elternbeiträge für Kinderbetreuung haben die Frankenheimer angepasst. Im Vergleich mit den Kindergärten der VG Hohe Rhön bleibt die Erhöhung aber durchweg akzeptabel. » mehr

Am Kurhaus ist eine Sitzstufenanlage geplant, die den Burgsee erlebbar machen soll. Fotos (3): Heiko Matz

14.02.2020

Bad Salzungen

"Über jeden Baum wurde lange diskutiert"

Der Burgsee ist das Herzstück der Stadt Bad Salzungen. In diesem Jahr soll das Areal mit Seestufen, Wassergärten, Baumgärten und einer neuer Bootsanlegestelle aufgewertet werden. 26 Bäume werden gefäl... » mehr

Neu gestaltet und neu aufgestellt, so präsentiert sich das Haus mit aktuellen Einrichtungstrends. Foto: frankphoto.de

14.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Start frei auf dem Friedberg für die neue Wohnwelt

Über Monate hinweg wurde in der Opti- Wohnwelt-Filiale in Suhl gebohrt, gehämmert, wurden Wände eingerissen und neue aufgebaut. Das Möbelhaus bietet nun auch neue Möbelmarken an. » mehr

Großes Interesse: Rund 250 Menschen waren zu der Veranstaltung in den Kleinschmalkalder "Adler" gekommen. Fotos (2): fotoart-af.de

13.02.2020

Schmalkalden

Kleinschmalkalden rüstet sich für Großbaustelle

Kleinschmalkalden ist ab März 2020 nur über Brotterode und aus Friedrichroda zu erreichen. Die Zufahrt aus Hohleborn wird gesperrt, weil Versorger Rohre und Leitungen verlegen. Ab Juni wird auch im Or... » mehr

Beste Adresse: Das Hotel "Thüringer Hof" in Struth-Helmershof, mit drei Sternen und Superior als Zusatz dekoriert. Foto: fotoart-af.de

13.02.2020

Schmalkalden

Am Tourismus-Himmel funkeln zu wenig Sterne

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell ermuntert die Vermieter, ihre Betriebe klassifizieren zu lassen. Die Gemeinde muss hier nachlegen, sonst droht ein Prestigeverlust: Der Erholungsort-T... » mehr

Für ihr Engagement zum Wohle der Stadt Wasungen und seiner fünf Ortsteile sind Vizebürgermeister Mike Türk, Bauhofleiter Matthias Kämpf, VG-Bauamtsmitarbeiterin Kornelia Simon und die Leiterin von Stadtmuseum und Tourist-Information Claudia Franz (von links) ausgezeichnet worden. Fotos: O. Benkert

13.02.2020

Meiningen

Großer Empfang im Schwarzen Schloss

Es gibt ihn wieder, den Neujahrsempfang der Stadt Wasungen. Eingeladen hatte der Bürgermeister in den Saal des Schwarzen Schlosses nach Oepfershausen. Und gefolgt waren der Einladung die Gäste recht z... » mehr

Parteifreunde, Stadträte und Mitstreiter statteten Philipp Weltzien in dessen neu eröffnetem Wahlkreisbüro einen Besuch ab. Fotos: frankphoto.de

13.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wahlkreisbüro bleibt an gewohntem Ort

Wer das Wahlkreisbüro von Philipp Weltzien sucht, der hat es ganz einfach. Denn der Landtagsabgeordnete der Linken hat die Räumlichkeiten von seiner Vorgängerin Ina Leukefeld übernommen. » mehr

Neben Ausflügen stand Papierschöpfen auf dem Programm: Emilia, Lea, Kajsa, Eva und Theresa (von links) schöpfen mit den Sieben das Papier. F. (2): M. Bauroth

13.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein kreativer Ausflug in die Partnerstadt

Grundschüler aus der Partnerstadt Marktbreit haben in dieser Woche Zella-Mehlis besucht und die Stadt entdeckt. Vielleicht ist es der Anfang eines langen Austauschs. » mehr

Hier blickt man auf das Gelände der Agrargenossenschaft Vorderrhön Hümpfershausen am Standort in Friedelshausen. Im Hintergrund sieht man Gebäude und Kläranlage, im Vordergrund ein zum Teil schon aufgefülltes Gelände. Fotos: O. Benkert

12.02.2020

Meiningen

Gemeinde wünscht genaue Kontrollen

Die Aufschüttung auf dem Gelände der Agrargenossenschaft Hümpfershausen am Standort Friedels- hausen besorgt die Räte. Vermutet wird, dass der vor Ort abgelagerte Bauschutt und Bitumen- abrieb einfach... » mehr

Aufgebrachte Sparkassenkunden protestieren im Januar vor dem geschlossenen Sparkassen-SB-Bereich in der Rimbachstraße. Foto: Archiv/frankphoto.de

12.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Sparkasse im Spagat zwischen Anspruch und Wirtschaftlichkeit

Die Rhön-Rennsteig- Sparkasse wird trotz verärgerter Kunden und Proteste aus den Reihen der Stadträte geschlossene SB-Standorte nicht wieder öffnen. Die Entscheidungen dazu beruhen auf rückläufigen Nu... » mehr

12.02.2020

Ilmenau

Kindergarten Gehlberg: Hat Suhl viel zu spät reagiert?

Im Drama um den Gehlberger Kindergarten wirft Ingrid Ehrhardt, Fraktionschefin Freie Wähler/Grüne, der Stadtverwaltung und dem Oberbürgermeister "Totalversagen" vor. » mehr

"Alte Schule" Gehlberg: Hier könnte der Kindergarten ein neues Domizil finden.

12.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Kindergarten Gehlberg: Hat die Stadt viel zu spät reagiert?

Im Drama um den Gehlberger Kindergarten wirft Ingrid Ehrhardt, Fraktionschefin Freie Wähler/Grüne, der Stadtverwaltung und dem Oberbürgermeister "Totalversagen" vor. » mehr

Der ehemalige erste Beigeordnete im Angelrodaer Gemeinderat, Alexander Barth (links), erhob schwere Vorwürfe gegen Ex-Bürgermeister Udo Lämmer. Seine Vorwürfe betreffen angeblichen Amtsmissbrauch und persönliche Bereicherung auf Kosten der Kommune. Foto: Karl-Heinz Veit

12.02.2020

Ilmenau

Ehrensold für Udo Lämmer abgelehnt

Dass das Thema Ehrensold explosiven Zündstoff enthielt, ahnte zu Beginn der Gemeinderatssitzung in Martinroda niemand. In der Diskussion kam einiges zur Sprache. » mehr

André Henneberg

11.02.2020

Hildburghausen

Kindergartenträgerschaft muss neu geregelt werden

Der Schleusinger Kindergarten "Schleuseknirpse" wird seit 28 Jahren in Trägerschaft eines Vereins geführt. Daran könnte sich in absehbarer Zeit etwas ändern. » mehr

Wegen umgestürzter Bäume im Stadtgebiet Ilmenau musste die Feuerwehr mehrfach ausrücken. Die Sturmschäden waren in der Summe aber nicht so schlimm, wie befürchtet. Fotos: Feuerwehr Ilmenau

11.02.2020

Ilmenau

Stadt dankt den Feuerwehren

Zahlreiche Kameraden der Ilmenauer Feuerwehren waren bis zum Montagmorgen wegen des Sturmtiefs in ständiger Einsatzbereitschaft. Der Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung sprechen ihren Dank aus. » mehr

Die Gemeinde Mehmels hat aktuell zwei Sorgenkinder: Der geschädigte Kommunalwald und eine übervolle Grünschnittdeponie. Foto: Silvana Möder

11.02.2020

Meiningen

Schadholz aufarbeiten

Die Gemeinde Mehmels sorgt sich um den örtlichen Wald. Die Lage insgesamt sei alles andere als gut, verwies der Bürgermeister auf dringenden Handlungsbedarf. » mehr

Sebastian Steinheißer.

10.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Steinheißer empfiehlt sich selbst für Rauswurf aus CDU

In der Union opponieren seit MP-Wahl und MP-Rücktritt die Mitglieder gegen ihre Parteispitze im Bund. In Steinach geht ein Facebookposting des Bürgermeistersvize viral - und erntet Kritik. » mehr

Die modernisierte Trinkwasseraufbereitungsanlage am Breitenborn. Foto: WVS

10.02.2020

Meiningen

Eine Anlage versorgt zwei Orte

Die Quelle am Breitenborn soll ab Mai die Kaltennordheimer Ortsteile Kaltenwestheim und Kaltensundheim mit Trinkwasser versorgen. Zuvor wurde dort die Aufbereitungsanlage modernisiert. » mehr

10.02.2020

Meiningen

Furcht vor einem Präzedenzfall

Bauplätze sind rar in Meiningen. Um potenzielles Bauland als solches nutzen zu können, müsste mitunter erst der Flächennutzungsplan geändert werden. Ob das im 2. Tongraben geschehen sollte, darüber en... » mehr

10.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zeitdruck für Gehlberger Kindergarten nun noch größer

Der Kindergarten in Gehlberg sorgt weiter für Diskussionsstoff. Jüngst im Jugendhilfeausschuss. Jetzt drängt die Zeit, da die Einrichtung schon ab April geschlossen werden soll. » mehr

Das Mädchenballett vom Bräetmicher BCC zeigte sich bei seinem Auftritt von seiner schönsten Seite. Fotos: tv

09.02.2020

Ilmenau

Jahresempfang: Die Gemeinschaft stärken

Die in Großbreitenbach gepflegte Tradition des Neujahrsempfanges setzt die Landgemeinde fort. Freitagabend im Gemeindesaal des Ortsteiles Herschdorf versammelten sich etwa 260 geladene Gäste und feier... » mehr

Hanni Hellbach (links) und Jennifer Schneider zeigen Thüringer Bratwurst mediterrane: alles Original mit Fähnchen.

09.02.2020

Ilmenau

Thüringer Bratwurst ist nicht in Gefahr

Wer Thüringen regiert ist derzeit unklar. Fest steht jedoch: Die Thüringer Bratwurst bleibt so wie sie ist! Ilmenaus OB Daniel Schultheiß hatte von den Karnevalisten verlangt, die Thüringer Nationalsp... » mehr

Mehr als 20 Händler und Dienstleister haben innerhalb weniger Jahre in Hildburghausens Innenstadt geschlossen. Foto: frankphoto.de

07.02.2020

Hildburghausen

Kirner fordert Dringlichkeit: "Es brennt lichterloh"

Die Belebung der Innenstadt wird ein wichtiges Thema bleiben - das hat die Sondersitzung des Stadtrates Hildburghausen am Mittwochabend erneut gezeigt. » mehr

Lätzchen hängen zum Trocknen im Hof des Kindergartens "Werraknirpse" in Schwallungen. In der Einrichtung können bis zu 97 Kinder ab einem Jahr betreut werden. Die Gebühren sind vergleichsweise niedrig - auch wenn sie nun erhöht worden sind. Foto: fotoart-af.de

07.02.2020

Schmalkalden

Schwallungen erhöht seit 2014 erstmals Kindergarten-Gebühren

Zum ersten Mal seit 2014 hat der Schwallunger Gemeinderat die Gebühren für den Kindergarten erhöht. Der teuerste Platz kostet jetzt 110 Euro, 14 Euro mehr als vorher. » mehr

Statt eines Lkw-Verbotsschilds könnte hier künftig eine Tonnage-Begrenzung ausgewiesen sein. Dann dürften auch Busse nicht mehr durch die Wilhelm-Külz-Straße fahren. Foto: Heiko Matz

07.02.2020

Bad Salzungen

Bewohner wollen keine Busse in ihrer Straße

Anwohner ärgern sich darüber, dass Busfahrer eine enge Straße in Vacha nutzen, um ihre Tour zwischen zwei Bundesstraßen abzukürzen. Das Problem könnte eventuell mit einer geänderten Beschilderung gelö... » mehr

Der unschöne Anblick der durch Scheibe-Alsbach führenden Landesstraße und die wohl noch unangenehmere Fahrt über selbige wird wohl noch für ein paar Monate länger bestehen als gedacht. Warum? Der Zweckverband Rennsteigwasser - einer von drei Partnern der Gemeinschaftsmaßnahme - wartet noch auf den notwendigen Fördermittelbescheid vom Land, um mit der Ausschreibung zu beginnen. Fotos: Steffen Ittig (1), Norbert Kleinteich (1), Andreas Pöcking (1)

07.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Verband weist Schwarzen Peter von sich

Später als verkündet wird die Sanierung der Scheibe-Alsbacher Ortsdurchfahrt heuer starten. Der Grund dafür liege nach jüngsten Aussagen des Neuhäuser Stadtchefs beim Zweckverband Rennsteigwasser. Der... » mehr

Volles Haus gegen Windräder auf dem Waldauer Berg.	Foto: Rolf Dieter Lorenz

06.02.2020

Hildburghausen

Front gegen Windräder wächst: Stadt soll Baupläne verhindern

Rund 250 Dorfbewohner machen mobil. Sie wollen keine Windräder auf dem Waldauer Berg, wo eine Firma zwei Anlagen plant. Die Stadt Schleusingen soll das verhindern, fordern die Bürger auf einer Versamm... » mehr

Blick in den beengten Innenhof des Alten Rathauses: Hier sollen in Kürze die Arbeiten zum Anbau eines Aufzugs beginnen. Foto: frankphoto.de

06.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Aufzug am Alten Rathaus: Baubeginn steht bevor

Der auf Betreiben des Behindertenbeirates lange geplante Anbau eines Aufzuges an das Alte Rathaus wird in Kürze beginnen. Ein Auftrag für den Rohbau ist ausgelöst, die Firma steht in den Startlöchern. » mehr

Wer in Frauenwald am Wochenende den Bus nutzen will, schaut bisher erfolglos auf den Fahrplan.	Foto: Brüsch

06.02.2020

Ilmenau

Am Wochenende ohne Bus - noch!

Am Wochenende kommen Urlauber und Einheimische mit dem Bus weder nach noch von Frauenwald weg. Das sorgt nicht nur bei Urlaubern für Ärgernis. Nun soll es zeitnah eine Lösung geben. » mehr

Die modernisierte Trinkwasseraufbereitungsanlage am Breitenborn. Foto: WVS

06.02.2020

Bad Salzungen

Eine Anlage versorgt zwei Orte

Die Quelle am Breitenborn soll ab Mai die Kaltennordheimer Ortsteile Kaltenwestheim und Kaltensundheim mit Trinkwasser versorgen. Zuvor wurde dort die Aufbereitungsanlage modernisiert. » mehr

340 Einwohner zählt die kleine Werratal-Gemeinde Belrieth, Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dolmar-Salzbrücke. Große Sprünge bei den Investitionen sind in diesem Jahr nicht drin - immerhin sollen Feuerwehr und Bauhof weiter auf- und ausgerüstet werden. Foto: Tino Hencl

06.02.2020

Meiningen

Feuerwehr und Bauhof im Fokus

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn: Nur kleine Brötchen können die Belriether in diesem Jahr backen - für mehr reicht das Geld wahrscheinlich nicht. Einiges konnte aber 2019 doch Wirklichkeit werde... » mehr

Übergabe des Fördermittelbescheids in großer Runde vor dem Rathaus (vorn von links): Bauamtsleiterin Rosmarie Fischer, Stadtrat und Bauausschussvorsitzender Michael Wolf (CDU), Bürgermeister Martin Müller, Mario Lerch vom Ministerium, CDU-Landtagsabgeordneter Martin Henkel und die Beigeordnete der Stadt Vacha Daniela Tischendorf (CDU). Fotos (4): Heiko Matz

06.02.2020

Bad Salzungen

4,9 Millionen Euro Fördergeld für das größte Projekt der Stadt Vacha

"Das ist der Moment, auf den wir lange hingearbeitet haben", sagte ein glücklicher Vachaer Bürgermeister am Donnerstag. Er nahm den Fördergeldbescheid für die Rathaussanierung entgegen - "das größte P... » mehr

Architekt Matthias Döhrer, Bauamtsmitarbeiterin Lydia Weithaas und Bürgermeister Ralph Groß vor dem neu eingedeckten Teil des landgräflichen Schlosses. Fotos: Heiko Matz

06.02.2020

Bad Salzungen

Neues Dach für den Nordflügel

Die wertvolle Stuckdecke im Rittersaal des landgräflichen Schlosses in Barchfeld ist gesichert. Ein neues Dach und ein instandgesetzter Dachstuhl verhindern nun das Eindringen von Feuchtigkeit. » mehr

Gemeinsam unterwegs: Kathrin Kern-Ludwig und Bürgermeister André Henneberg zur Radsternfahrt im vorigen Jahr. Foto: frankphoto.de

05.02.2020

Hildburghausen

Schleusingens Stadtrat setzt ein klares Zeichen

Der Stadtrat Schleusingen beauftragt Bürgermeister André Henneberg, Gespräche mit der Stadt Suhl und der VG Feldstein zu führen, um eine Machbarkeits- studie für den Graf-von-Henneberg-Radweg auf den ... » mehr

Zum Ende der öffentlichen Stadtratssitzung präsentierte Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner (links) die Banner, die als städtische Werbung an den Ortseingängen aufgehängt werden sollten. Foto: Oliver Benkert

05.02.2020

Meiningen

Schweigeminute zum Auftakt

Einem Beschlussmarathon stellten sich die Mitglieder des Wasunger Stadtrates zur Sitzung am Dienstabend im Rathaus. 23 Mal stimmte das Gremium über entsprechende Vorlagen ab. » mehr

Die Gartenstraße in Oberzella - nach Angaben des Bürgermeisters "die schlechteste Straße, die wir im Stadtgebiet haben" - ist eines der Projekte, die in diesem Jahr angegangen werden sollen. Fotos (2): Heiko Matz

05.02.2020

Bad Salzungen

Ersparnisse müssen aufgebraucht werden, um Großprojekt zu sichern

Die recht gute finanzielle Entwicklung von Vacha in den vergangenen Jahren, wozu maßgeblich die Gewerbesteuereinnahmen beigetragen haben, zeigt nun ihre Kehrseite. Das macht sich im Haushalt 2020 beme... » mehr

Eines der ersten Projekte in der Dorfentwicklung war der Bau der Toiletten im Möhraer Geflügelpark, die pünktlich zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 fertig geworden sind. Fotos (3): Heiko Matz

05.02.2020

Bad Salzungen

Dorfentwicklung im Moorgrund: Mehr als die Hälfte umgesetzt

Halbzeit in der Dorfentwicklung: Seit 2018 wird die Strategie der Moorgrund-Gemeinde mit Fördergeld umgesetzt. Und es hat sich einiges getan, befindet der Bürgermeister. » mehr

Unterschrift für schnelles Internet: Michael Strunz (Frauensee), Kevin Rodeck (Telekom), Bürgermeister Klaus Bohl, Oliver Linhos (Dönges) und Marcel Albert (Telekom). Foto: Heiko Matz

05.02.2020

Bad Salzungen

Hoffnung für das Funklochdorf

Schnelles Internet sollen die meisten Haushalte in Frauensee und Dönges spätestens im Frühjahr 2021 haben. Wenn alles gut läuft, sogar schon Ende des Jahres. » mehr

Auf der Karte wurden den Ortsteilräten die komplizierten Arbeit im Ilmbogen am Sportplatz deutlich. Foto: Dolge

05.02.2020

Ilmenau

Mit Haushalt 2020 nicht unzufrieden

Anstehende Aufgaben beriet der Ortsteilrat Gräfinau-Angstedt auf seiner jüngsten Zusammenkunft. Darunter sind auch die Erstellung einer eigenen Webseite und die Sicherung der Schule. » mehr

Manfred Hellmann sorgt sich um die Enkelgeneration. Auf dem Foto ist er mit seiner Frau Sabine und Enkel Noah zu sehen. Foto: Sascha Willms

04.02.2020

Schmalkalden

Früherer Landtagsabgeordneter Hellmann vermisst Klima-Budget in Kommunaletats

Der ehemalige Viernauer Bürgermeister und Landespolitiker Manfred Hellmann (Die Linke) fordert eine Energiewende auch auf kommunaler Ebene. Die Städte und Gemeinden im Kreis müssten endlich Geld in di... » mehr

Thomas Schuck (für Esther Dölle), Christa Brückner, Elfie Lippai (für Elke Bischhaus), Irene Hildebrandt, Ulrich Teichmann, Robin Rosemann und Erika Schier (von links) wurden von Bürgermeister Holger Obst (rechts) ausgezeichnet.

04.02.2020

Hildburghausen

Lob und Dank fürs Wirken im Ehrenamt

Wichtiger Bestandteil des Wirtschaftsempfangs in Hildburghausen ist die Auszeichnung ehrenamtlich Engagierter der Stadt. » mehr

Das Haus der Apothekerfamilie Hofmann am Entleich 6 soll in ein modernes Verwaltungsgebäude umgebaut werden. Fotos (3): Heiko Matz

04.02.2020

Bad Salzungen

Ordnungsamt bezieht neue Räume

Das Ordnungsamt der Stadt Bad Salzungen ist vom Entleich in die ehemaligen Räume der Deutschen Bank am Markt 11 in Bad Salzungen umgezogen. » mehr

Marianne Oechsner.

04.02.2020

Bad Salzungen

Nach "Brennholz"-Chaos: Neue Regeln für Embergfeuer

Die Berge an Reisig, gemischt mit Unrat, wurden immer größer. Der Rhönklub wurde der Lage kaum noch Herr. Deshalb wird das traditionelle Embergfeuer in diesem Jahr anders organisiert. Brennmaterial ab... » mehr

Ländlicher Wegebau wird auch in diesem Jahr ein bedeutender Haushaltsposten in der Großgemeinde Floh-Seligenthal sein. Foto: fotoart-af.de

03.02.2020

Schmalkalden

Floh-Seligenthal investiert ohne sich zu verschulden

Floh-Seligenthal kommt auch 2020 ohne Kredite über die Runden und wird dennoch 2,8 Millionen Euro für Investitionen ausgeben. Der Etat ist zusammengefügt, kleine Umbauten sind aber möglich. » mehr

^