Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BÜRGERBETEILIGUNG

Petra Enders, Peter Grimm und Steffen Janik gaben am Donnerstag das Schaufenster zum Komet-Folgeprojekt frei. Foto: Klämt

07.08.2020

Ilmenau

Landgemeinde startet Folgeprojekt gegen "Schweizer Käse"

Ausbildung, Arbeit und Wohnen wird nun in der Landgemeinde gemeinsam vermarktet. Am Donnerstag wurde der Blick in die Zukunft des ländlichen Raums gerichtet. » mehr

Am 15. März findet der "Kampf ums Rathaus" statt - doch nicht überall reißen sich die Bewerber ums Amt. Symbolbild: Rudi Hein

10.07.2020

Thüringen

Rot-Rot-Grün will mehr Bürgerbeteiligung in Gemeinden ermöglichen

Erfurt - Mit einer Änderung der Thüringer Kommunalordnung will Rot-Rot-Grün mehr Transparenz und Raum für Bürgerbeteiligung schaffen. » mehr

19.09.2020

Thüringen

Reförmchen statt Reform

Nachdem die Vorschläge dazu vorliegen, wie Rot-Rot-Grün und die CDU die Landesverfassung ändern wollen, wird klar: Eine große Reform derselben wird es in dieser Legislaturperiode kaum geben. » mehr

Der alte Spielplatz kommt weg. Nur das kleine Drehkarussell (im Vordergrund) zieht mit um auf den neuen Spielplatz. Anstelle des alten Spielplatzes sollen Panoramaliegen aufgestellt werden. Fotos (4): Josephine Ißbrücker

30.06.2020

Bad Salzungen

Neuer Spielplatz am See - aber nicht aus Holz

Die "Neuen Ufer" am Frauensee - ein Förderprojekt - werden so gestaltet, wie die Planerin dies der Stadt vorgeschlagen hat. Die Bürgerbeteiligung war recht schmal ausgefallen, und gewünschte Alternati... » mehr

Es geht um mehr als den Südlink. Aus ihrer Geschlossenheit ziehen die verschiedenen Bürgerinitiativen ihre Stärke und glauben daran, dass die Politik ihre Argumente nicht länger ignorieren kann. Archivfoto:dpa

13.06.2020

Thüringen

Planung für SuedLink stockt - Bürgervorschläge sorgen für Zeitverzug

Die Planung für den Thüringer Abschnitt der Gleichstromleitung „SuedLink“ verzögert sich weiter. » mehr

Rund 150 Bürger waren am Sonntagnachmittag an die ehemalige Grenzübergangsstelle bei Henneberg gekommen, um ein deutliches Zeichen gegen die geplante Stromtrasse Südlink zu setzen.

25.05.2020

Meiningen

Eindrucksvolle Willensbekundung

Aus Thüringen und aus Franken waren sie gekommen, die in eindrucksvoller Weise ihren Unmut über die geplante Südlink-Trassenführung kundtun wollten. » mehr

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntagnachmittag nach Fambach zum Aktionstag. Foto: fotoart-af.de

24.05.2020

Schmalkalden

Südlink-Gegner pochen weiter auf Öffentlichkeitsbeteiligung

Rund 150 Trassengegner kamen am Sonntag zum Aktionstag gegen den Südlink nach Fambach. Der Werratalort war eine von sechs Stationen in Südthüringen, an denen es zeitgleich Proteste gab. » mehr

Juni 2018 in Breitungen: Trassengegner und Kommunalpolitiker im Gespräch mit den Südlink-Planern. Solche Vor-Ort-Termine gibt es allerdings wegen Corona derzeit nicht. Die Mitbestimmung bleibt auf der Strecke, sagen die Kritiker. Archiv-Foto: Schunk

30.04.2020

Schmalkalden

Südlink: "Bürgerdialog" verteidigt Online-Beteiligung

Der vom Bund geförderte "Bürgerdialog Stromnetz" ist für die derzeitige Online-Beteiligung, wenn es um die Planung neuer Trassen geht. Die Gegner sehen jedoch die Mitbestimmung dadurch stark beschnitt... » mehr

Am Silvestertag wechselten Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (links) und sein Stepfershäuser Kollege Jens Töpfer das Ortsschild aus. Seit diesem Tag ist die Rhön-Gemeinde Ortsteil von Meiningen. Giesder ist aber auch ein gutes Verhältnis mit dem nicht eingemeindeten Umland sehr wichtig.	Foto: Ralph W. Meyer

17.01.2020

Meiningen

Um das Geba-Projekt wieder intensiv kümmern

Über die Dampflok-Erlebniswelt, das stockende Geba-Tourismusprojekt und viele weitere Themen hat Meininger Tageblatt mit Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder gesprochen. » mehr

Wohnbebaung in der Nähe von Winderädern

02.01.2020

Brennpunkte

Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit «Windbürgergeld»?

Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - ... » mehr

29.11.2019

Ilmenau

Erneute Offenlegung der Fusion zweier Gewerbegebiete

Zwei ursprüngliche Gewerbegebiete vor Großbreitenbachs Toren fasst der Stadtrat zu einem zusammen. Dazu mussten nun auch Hinweise anderer berücksichtigt werden. Danach sind auch die Bürger nochmals ge... » mehr

Nächsten Samstag startet die erste Knüllfeld-Werkstatt. Schon jetzt ist die dazugehörige Internetseite freigeschaltet. Hier sollen Termine gebündelt werden. Außerdem können Interessierte hier ihre Ideen für die Entwicklung des Freizeitgebietes einreichen. Bürgermeister Böttcher hat die Seite jetzt freigegeben.	Foto: fotoart-af.de

22.11.2019

Schmalkalden

Knüllfeld-Werkstatt für jedermann startet

Am 30. November 2019 startet die erste Runde zur Tourismus-Entwicklung auf dem Knüllfeld bei Steinbach-Hallenberg – Interessierte sind dazu ausdrücklich willkommen. Für Ideen gibt es bereits eine eige... » mehr

Alles im grünen Bereich: Der Bergsee Ebertswiese im Sommer 2019. Foto: fotoart-af.de

02.10.2019

Schmalkalden

Floher Bürger wackeln am geplanten Höhnbergturm

Gegen den touristischen Ausbau des Umfeldes der Ebertswiese formiert sich Widerstand. Anlieger der Floher Höhnbergstraße fürchten Massentourismus, mehr Verkehr, sorgen sich um den Bergsee, die Natur u... » mehr

Lkw im Nacken - das erleben Radler häufig zwischen Schwallungen und Wasungen. Müssen sie sich hier doch die (Straßen)Trasse mit Kraftfahrern teilen.

02.08.2019

Schmalkalden

Initiative für sichere Radweg-Verbindung

Ob eine längst überfällige Trassenverlegung des Werratal-Radweges zwischen Wasungen und Schwallungen in Angriff genommen werden kann, ist eine Frage des (Förder)Geldes. » mehr

Lkw im Nacken - das erleben Radler häufig zwischen Schwallungen und Wasungen. Müssen sie sich hier doch die (Straßen-)Trasse mit Kraftfahrern teilen.

02.08.2019

Meiningen

Initiative für sichere Radweg-Verbindung

Ob eine längst überfällige Trassenverlegung des Werratal-Radweges zwischen Wasungen und Schwallungen in Angriff genommen werden kann, ist eine Frage des (Förder-)Geldes. » mehr

17.07.2019

Ilmenau

Bürgerhaushalt geht in die Offensive

Die Einreichungs-Frist für Bürgerhaushaltsvorschläge in Ilmenau läuft noch bis Ende August. Die Stadtverwaltung will damit deutlich aktiver an die Öffentlichkeit gehen als in der Vergangenheit. » mehr

Seit Daniel Schultheiß Oberbürgermeister geworden ist, hat Gunther Kreuzberger die Führung von Pro Bockwurst übernommen. Foto: b-fritz.de

30.09.2019

Ilmenau

"Wir werden unsere kritische Meinung nicht über Bord werfen"

Jedes Jahr im Sommer stellen sich die Spitzen der im Ilmenauer Stadtrat vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften im Sommerinterview den Fragen von Freies Wort. Diesmal im Gespräch: Gunther Kreuzb... » mehr

Bürgermeister Hubert Böse (links) gratuliert dem wiedergewählten Beigeordneten Uwe Bischoff. Er hatte keinen Gegenkandidaten.	Fotos: Wolfgang Swietek

04.07.2019

Hildburghausen

Gemeinsame Verantwortung für die Entwicklung der Stadt

Auf der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Stadtrates in Themar nahm Bürgermeister Hubert Böse den Stadtratsmitgliedern den Amtseid ab. Außerdem wurden die Ausschüsse besetzt. » mehr

Mehr Bürgerbeteiligung in Ausschüssen

02.07.2019

Ilmenau

Mehr Bürgerbeteiligung in Ausschüssen

Am Dienstag haben sich die Ilmenauer Fachausschüsse konstituiert. » mehr

24.06.2019

Hildburghausen

Neue Fraktion "Links-Grün-Aktiv" im Kreistag

Linkspartei, Grüne und Aktiv für Schleusingen werden ihre Zusammenarbeit im Kreistag fortführen. Die Fraktion hat sich am Montag konstituiert. » mehr

Zur 500-Jahr-Feier Steinachs lud Axel Müller (zweiter von rechts) zur Sitzprobe in einer Gondel ein, wie sie zwischen Stadion und Fellbergspitze zum Einsatz kommen soll. Eine große Koalition aus Lokalpolitikern, von Hans-Peter Schmitz über Knut Korschewsky, Rainer Sesselmann und Jürgen Köpper bis hin zu Elke Zinner, ließ sich nicht lange bitten. Fotos (2): Zitzmann

19.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Breite Allianz will das Fellbergstadion bewahren

Macht der Skiarena-Ausbau dem Stadion wirklich den Garaus, wie die BI behauptet? SV08-Chef Sell wirbt für eine differenzierte Betrachtung. Und SAS-Geschäftsführer Axel Müller betont die Vorteile für a... » mehr

Hartmut Kempf vom Naturschutzbund Suhl, Steffen Harzer als energiepolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag und Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld im Gespräch zur Energiewende. Foto: frankphoto.de

12.06.2019

Hildburghausen

Harzer: "Ich bin für Windräder im Wald"

Wenn es unterschiedliche Meinungen gibt, dann sollte man drüber reden. So auch in Sachen Windräder im Wald. Deshalb hat die Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zu einer Gesprächsrunde eingeladen. » mehr

20.05.2019

Hildburghausen

Die Linke in Eisfeld: "Mit Vielfalt und Sachverstand"

Mit einer Liste von 15 Kandidaten tritt Die Linke für den Stadtrat Eisfeld an. » mehr

Frauenpower: Jung und Alt feiern fröhlich den Landessieg und die Teilnahme am Endausscheid beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Foto: Ittig

14.04.2019

Hildburghausen

Von Siegern lernen: Waffenrods Ideenwerkstatt soll Schule machen

Das Bürgerkonzept, das Waffenrod-Hinterrod den Landessieg plus Teilnahme am Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" beschert hat, soll jetzt allen Eisfelder Ortsteilen auf die Sprünge helfen. So auc... » mehr

10.04.2019

Ilmenau

Stadtmarketing: Stelle wird wiederbesetzt

Ilmenau - Die Stelle eines Stadtmarketingleiters in Ilmenau wird neu besetzt. Zuletzt hatte Nico Debertshäuser dieses städtische Amt inne. » mehr

Greiser und Knapp: Einig im Optimismus, uneins bei Bürgerbeteiligung

30.03.2019

Thüringen

Einig im Optimismus, uneins bei Bürgerbeteiligung

Die Schmalkalden-Meininger Landrätin Peggy Greiser und der Suhler Oberbürgermeister André Knapp (CDU) haben ihr Ziel bekräftigt, bis Ende Mai einen Vertragsentwurf für eine Einkreisung Suhls auszuhand... » mehr

Bürgerforum in Suhl: Viele Fragen zu Zeitplan und Zahlen

20.03.2019

Thüringen

Suhl und Meiningen bleiben stur: Kreisfusion vor Ende?

Suhl und Schmalkalden-Meiningen bleiben stur und lehnen Forderungen gegenseitig ab. Die entscheidende Stadtratssitzung findet am heutigen Mittwochabend statt. » mehr

Suhl ist einen Blick wert - das meinten im vergangenen Jahr auch 90 000 Gäste, die in der Stadt weilten. Archivfoto: frankphoto.de

20.03.2019

Thüringen

Meininger Kreistag stellt Bedingungen an Suhl

Schmalkalden-Meiningen knüpft ein Ja zum Beitritt Suhls an weitere Bedingungen. Die Fusion steht indes auf der Kippe, falls die Suhler auf einem Bürgerentscheid bestehen. » mehr

Eisenach kommt zurück in den Wartburgkreis. Der Sitz der Kreisverwaltung bleibt in Bad Salzungen - und Bad Salzungen bleibt Kreisstadt. Fotomontage: Heiko Matz

13.03.2019

Bad Salzungen

Fusion mit Eisenach ab 2022

Der Eisenacher Stadtrat hat grünes Licht für die Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis gegeben - und das einstimmig. Landrat Reinhard Krebs spricht von einem Befreiungsschlag. » mehr

Piraten-Spitzenkandidat zur Kreistags- und Stadtratswahl Christian Horn (Mitte) mit Erik Limburg (Vizevorsitz Erfurt), Marius Wegner (Vizevorsitz Schmalkalden-Meiningen), Christian Fischer (Generalsekretär Landesverband) und René Reinhardt (Schatzmeister Schmalkalden-Meiningen, alle von links).	Foto: Sven Wagner

27.02.2019

Meiningen

Piraten stellen Kandidaten für Wahl im Mai

Die Piratenpartei will in diesem Jahr in den Kreistag und Meininger Stadtrat einziehen. Mit den Themen Nahverkehr, Digitales und Bürgerbeteiligung wollen die Neulinge punkten. Doch um antreten zu könn... » mehr

Wahrscheinlich hat die Stadt Ilmenau gar kein Geld für einen teuren Freizeitpark am Lindenberg. Dennoch gehen die Diskussionen weiter.	Foto: Stefanie Lieb

26.02.2019

Ilmenau

Lift-Erneuerung und Bürgerbeteiligung - aber am Ende fehlt das Geld?

Gibt es zwischen großer und kleiner Lindenberg-Variante einen Mittelweg? Ins Gespräch kam die Aufrüstung des Skiliftes am Gabelbach. Zudem sollten die Bürger an der Entscheidung beteiligt werden - all... » mehr

22.02.2019

Thüringen

Fusions-Prämie lockt - Suhl bremst: "Noch wichtige Fragen offen"

Reichen die vielen Millionen des Landes, um nach einer Einkreisung Suhls alle zu gefühlten Gewinnern zu machen? An dieser Frage entscheidet sich nun das Tempo einer Fusion. » mehr

Oberbürgermeister André Knapp.

23.02.2019

Thüringen

Suhler Fraktionen: Noch viel Gesprächsbedarf vor Fusion

Suhl/Meiningen - In der Debatte um eine baldige Einkreisung Suhls nach Schmalkalden-Meiningen warnen die Suhler Kommunalpolitiker einmütig vor einer verfrühten Festlegung und plädieren für umfassende ... » mehr

Andreas Beyersdorf (stehend) griff die Vorschläge der Stadträte auf. Foto: Klämt

08.02.2019

Ilmenau

Bürger spielen nun wichtigere Rolle

Bürgerbelange rückten zur ersten Stadtratssitzung der Landgemeinde als wichtig ins Blickfeld. Zwar musste dazu erst nachgehakt werden, doch sind sie nun aufgenommen und sollen verankert werden - Grund... » mehr

28.11.2018

Bad Salzungen

Stadtrat Kaltennordheim segnet Fusion von sechs Gemeinden ab

Der Kaltennordheimer Stadtrat stimmte mehrheitlich dem Vertrag zu, der die Eingemeindung von sechs Gemeinden in die Stadt und den Beitritt Kaltennordheims in die Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön rege... » mehr

"Mehr Demokratie"-Frontmann Ralf-Uwe Beck referierte in Zella-Mehlis und kam mit den Gästen des Abends ins Gespräch. Foto: Michael Bauroth

07.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Mehr Demokratie gegen Politik(er)verdruss

Seit fast 30 Jahren kämpft der Verein "Mehr Demokratie" für mehr Mit- und Selbstbestimmung sowie Bürgerbeteiligung auf allen politischen Ebenen. Dazu gab es eine Diskussion im Gildemeisterhaus. » mehr

Dass sich am Inselberg nichts getan habe, will der Floh-Seligenthaler Bürgermeister nicht unkommentiert stehen lassen. Archivfoto: Birgitt Schunk

29.10.2018

Schmalkalden

Bürgermeister will Seilbahn von Bad Tabarz bis Brotterode

Die Aussage, dass am Inselsberg nichts passiert, weist der Floh-Seligenthaler Bürgermeister Ralf Holland-Nell zurück. Auch er befürwortet das Seilbahn-Projekt - allerdings eines, "über den Berg, und d... » mehr

Das Corpus delicti: Zerstörte Schrankenanlage zwischen Köhlersgehäu und Gewerbegebiet Zella-Mehlis. Foto: M. Bauroth

28.10.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Straßensperrung per Schranke erhitzt die Gemüter

Jahrelang war die Straße Lange Wiese als kurze Verbindung zwischen Köhlersgehäu und Industriegebiet Zella-Mehlis beliebte Abkürzungsstrecke. Eine Schranke schneidet Autofahrern diesen Weg jetzt ab. Es... » mehr

28.10.2018

Bad Salzungen

Raues Rhöner Klima zu Ramelows Gläserberg-Wanderung

Auf seiner Wanderung von Dermbach auf den Gläserberg bei Föhlritz (Wartburgkreis) wehte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) eine rauhes Klima entgegen. » mehr

Beim Oberbürgermeister-Wahlforum im Saal des Hotels Tanne (von links): Andreas Bühl, Moderator Markus Ermert (Freies Wort ), Stefan Sandmann, Moderator Danny Scheler-Stöhr (Freies Wort ) und Daniel Schultheiß. Fotos: ari

11.10.2018

Ilmenau

Drei Kandidaten und viele Fragen

Beim Wahlforum von Freies Wort stellten sich die drei Oberbürgermeister-Kandidaten für Ilmenau vor. Sie beantworteten zahlreiche Fragen aus dem Publikum und gingen in der Diskussion miteinander sachli... » mehr

Katja Wolf.

26.09.2018

Bad Salzungen

"Mit Herzblut will kein Stadtrat zurück in den Kreis"

Der Eisenacher Stadtrat hat dem Zukunftsvertrag unter Vorbehalt zugestimmt. Damit wird die Rückkreisung in den Wartburgkreis möglich. Der Landtag wird den Gesetzentwurf beraten. Die Reaktionen im Land... » mehr

"verspätet"

23.09.2018

Wirtschaft

Flughäfen suchen nach Chaos-Sommer politische Unterstützung

Verspätungen, Absagen, Gepäckverlust - viele Passagiere mussten in der Urlaubssaison starke Nerven haben. Ein «Luftfahrt-Gipfel» soll Abhilfe bringen. » mehr

Die einzigen Blumen bekam Petra Enders von Matthias Schlegel (Fraktion SPD/Grüne). Foto: Richter

05.09.2018

Ilmenau

Enders: Es wird eine spannende und anstrengende Zeit

Landrätin Petra Enders tritt ihre zweite Amtszeit an. Themenschwerpunkte sieht sie viele, von Schulen bis hin zum ÖPNV. » mehr

Das Modell des Kletterturms.

31.08.2018

Bad Salzungen

Kletterturm wird auf Dauer zu teuer

Die Idee war schön, die Umsetzung wäre unwirtschaftlich: Aus dem alten Wasserturm am Bahnhof wird kein Kletterturm. » mehr

26.06.2018

Feuilleton

Wozu noch ein Denkmal?

Ein bisschen kurios ist das schon: Knapp 30 Jahre nach der "Wende" nimmt Leipzig einen neuen Anlauf für ein Freiheits- und Einheitsdenkmal. » mehr

Ganz auf Sachlichkeit ausgerichtet waren die Erläuterungen und Antworten von Bürgermeister Erik Thürmer (links) vor den zahlreichen Gästen der Bürgerversammlung in Fischbach. Foto: Werner Kaiser

30.05.2018

Bad Salzungen

Hat der Wartburgkreis Interesse an Kaltennordheim?

Die emotionsgeladene Diskussion zur Bürgerversammlung am Dienstagabend in Fischbach wurde hauptsächlich vom Thema eines geplanten Wechsels von Kaltennordheim in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen ge... » mehr

Mit dem neuen Taktverkehr verspricht sich der Landkreis mehr Fahrgäste. Die Praxis wird zeigen, ob der Wunsch wahr wird. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

25.05.2018

Meiningen

ÖPNV-Fahrplan mit etlichen Korrekturen

Zahlreiche Änderungswünsche der Bürger sind in den künftigen Taktfahrplan eingearbeitet worden. Dafür gab es viel Lob im Kreistag für die Kreisverwaltung und die Meininger Busbetriebe. » mehr

Warben für Verständnis, erläuterten Hintergründe und nahmen einige "Hausaufgaben" mit ins Landratsamt: Thomas Marggraf, Peggy Greiser und Susanne Reum. Mit auf dem Podium: Bürgermeister Frank Liebaug sowie Constanze Flemming und Prof. Dr. Kerstin Walther-Reining von der Christeser Elterninitiative (v. r. n. l.). Fotos: J. Glocke

15.05.2018

Meiningen

Auswirkungen offenbar unterschätzt

Wer Konkretes von der Bürgerversammlung in Christes am Montagabend zum Thema Schülerbeförderung erwartet hatte, dürfte enttäuscht sein. Dennoch war die Veranstaltung nicht umsonst. » mehr

Beim ersten Lubenbach-Enten-Cup wurden 220 wunderschön gestaltete Plastikenten auf große Fahrt geschickt. Vier davon wurden zuvor prämiert.

06.05.2018

Zella-Mehlis

Grüne Oase: End(t)e gut, alles gut

Zum Tag der Städtebauförderung war am Samstag ganz Zella-Mehlis auf den Beinen. Einige Hundert kleine und große Besucher nahmen die seit April 2017 neu gestaltete Grüne Oase in Besitz. » mehr

Dicht umringt war zur Maifeier immer der DGB-Stand auf dem Schlossplatz. Fotos (3): Gerd Dolge

02.05.2018

Ilmenau

1. Mai ohne rote Nelken

Zum 25. Mal fand an der Schlossmauer in Ilmenau das Mai-Fest des DGB statt. Der Kommunalpolitische Stammtisch wurde philosophisch. In Arnstadt feierten Linke und SPD. » mehr

17.04.2018

Meiningen

Einiges, aber nicht alles wird besser

Ab 13. August werden die Busse im Hauptnetz des Landkreises im leicht einprägsamen Takt fahren. Ein Jahr später soll das neue System auch für die Nebenlinien eingeführt werden. In einigen Orten müssen... » mehr

Petra Enders politische Wurzeln liegen in der Frauengruppe Großbreitenbach. Dort hat sie vor allem gelernt, auf Menschen zuzugehen.

05.04.2018

Ilmenau

Was in der Frauengruppe klappt, funktioniert auch im Großen

Arbeitslosigkeit empfand Petra Enders zur Wende als ein so einschneidendes Erlebnis, dass sie politisch wurde. Mittlerweile ist sie Landrätin. An ihren Überzeugungen hält sie seit Beginn ihrer Karrier... » mehr

^