Lade Login-Box.

BÜRGER

Ronny Merten von der Bergwacht Bad Liebenstein ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Archivfoto: Susann Eberlein

vor 13 Stunden

Bad Salzungen

Ronny Merten ist nominiert

Ronny Merten aus Schweina ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2019. Noch bis zum 24. Oktober kann im Internet für ihn abgestimmt werden. » mehr

An einem Tatort sicherte die Hofer Kripo die DNA des Angeklagten an einem Schraubenzieher, mit dem ein Fenster aufgehebelt worden war. Symbolbild: dpa

vor 19 Stunden

TH

Mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche in der Suhler Innenstadt

Am langen Wochenende scheinen besonders viele Langfinger unterwegs gewesen zu sein. Wie die Polizei berichtet, wurden in der Suhler Innenstadt gleich mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche gemeldet. » mehr

Der Vorsitzende der Stadtduma Kaluga Alexander G. Ivanov und der Suhler Oberbürgermeister André Knapp tauschten im Beisein der Stadtratsvorsitzenden Manuela Habelt nach der Vertragsunterzeichnung zur Fortsetzung der Städtepartnerschaft Geschenke aus. Fotos: frankphoto.de

vor 10 Stunden

Suhl

Suhl und Kaluga bleiben eng verbunden

Im 50. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Suhl und Kaluga wurde der Partnerschaftsvertrag jetzt erneuert. Der feierliche Akt war eingebettet in ein temperamentvolles Programm junger Künstler aus be... » mehr

Die "Alte Schule" am Lindenberg 1 könnte Haus der Vereine werden.

19.09.2019

Bad Salzungen

Über die Dorferneuerung viel gestalten

Für Kieselbach sollte die erneute Aufnahme ins Dorferneuerungsprogramm geprüft werden. Ortsteilbürgermeister Holger Benick soll einen entsprechenden Antrag bei der Gemeindeverwaltung stellen. » mehr

Klima-Demonstration

19.09.2019

Hintergründe

Um was es bei der Klima-Strategie der Bundesregierung geht

Wenn das Klimakabinett seine Ergebnisse vorlegt, betrifft das jeden Bürger in Deutschland. Es ist eine politische Gratwanderung. Denn die Angst vor der Erderhitzung ist groß - die vor Veränderung aber... » mehr

Post-Briefkasten

18.09.2019

Wirtschaft

Weniger Briefkästen und Postfilialen

Bei der Post hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten viel verändert: Briefe werden immer weniger geschrieben, dafür boomt der Paketdienst wegen des Online-Handels. Das Filial- und Briefkastennetz... » mehr

Online-Bezahlung

18.09.2019

Thüringen

Online-Verwaltung kommt bis 2022

Ob den neuen Ausweis beantragen, einen Bauantrag stellen oder Strafzettel bezahlen: Sämtliche Behördendinge sollen die Thüringer bis Ende 2022 über das Internet abwickeln können. » mehr

Drei riesige Windräder am Schlotberg - für den Gemeinderat keine Option.

17.09.2019

Meiningen

"Das ist nicht der Wille der Bürger"

Einstimmig abgelehnt hat der Grabfeld-Gemeinderat am Montag den Bauantrag zur Errichtung von drei Windrädern auf dem Schlotberg bei Jüchsen. Doch die Gefahr ist dadurch nicht gebannt. » mehr

Straßenbau

16.09.2019

Topthemen

CDU will für schnelleres Bauen Verbandsklagen einschränken

Der Staat kommt beim Ausbau der Infrastruktur nicht wirklich voran. Fördermittel werden nur zögerlich abgerufen. Das hat auch und vor allem damit zu tun, dass es lange Planungsverfahren und zu wenig B... » mehr

Im Bundestag

15.09.2019

Brennpunkte

Union und SPD starten Endspurt für Milliarden-Klimapaket

Ende der Woche will die Regierung ihre Entscheidungen für besseren Klimaschutz in Deutschland präsentieren. Es gibt Kompromisssignale, aber noch viel Beratungsbedarf. Ob die GroKo tatsächlich liefert? » mehr

Immer wieder gibt es während des Wald-Rundgangs einen Halt. Interessiert folgen die Teilnehmer den Ausfürungen von Försterin Antje Jarski. Sie ist zuständig für das Revier Windsberg. Fotos (2): Ilga Gäbler

15.09.2019

Bad Salzungen

Mit der Försterin durch den todkranken Wald

Dem Wald geht es so schlecht wie nie - auch im Revier Windsberg. Wie schlimm es um Fichte, Buche und Co. bestellt ist, nahmen etwa 50 Bürger bei einem Rundgang mit Revierförsterin Antje Jarski in Auge... » mehr

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

15.09.2019

Hildburghausen

Hunderte protestieren friedlich gegen Rechtsrock

Kloster Veßra - Auf dem Gelände eines Gasthauses in Kloster Veßra registrierte die Polizei am Samstag 17 Straftaten. Hunderte Bürger und Parlamentarier protestierten friedlich gegen die rechtsgerichte... » mehr

Wärmedämmung

13.09.2019

Hintergründe

Groko-Endspiel um den Klimaschutz - die größten Knackpunkte

«Der Worte sind genug gewechselt», dichtete Goethe. Nun wird es Zeit für Taten beim Klimaschutz in Deutschland - aber noch sind Union und SPD nicht überall auf einer Linie. » mehr

Die Bundesstraße 62 zwischen Kaiseroda und Leimbach war gestern für eine halbe Stunde halbseitig gesperrt - aus Protest, weil die Arbeiten an der Umgehungsstraße für gut neun Monate ruhen sollen. Fotos (3): Heiko Matz

13.09.2019

Bad Salzungen

Bürgerinitiative wieder auf der Straße

2009 sperrte die Bürgerinitiative B 62 aus Protest erstmals die Bundesstraße in Kaiseroda. Zehn Jahre später muss sie erneut zu dem Mittel greifen. Für eine halbe Stunde war die Straße am Freitagnachm... » mehr

Regiomed beteiligt sich mit einem Aktionstag zum Thema Erste Hilfe am Stadt- und Museumsfest. Foto: Zitzmann

13.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Leben retten - jede Sekunde zählt

Klinik und Rettungsdienst von Regiomed beteiligen sich am Aktionstag zur Reanimation am Samstag, 21. September, auf dem ehemaligen Woolworth-Gelände in Sonneberg. » mehr

Üben Kritik an der "Verzögerungstaktik": Dieter Hartung, Stefanie Gorzize, Petra Dietz, Tanja Döhrer und Edo Artes (von links). Foto: Heiko Matz

13.09.2019

Bad Salzungen

Hoffen, "dass sie uns gehen lassen"

In den Kaltennordheimer Ortsteilen, die die Stadt verlassen wollen, um in den Wartburgkreis zurückzukehren, wächst der Zorn auf Bürgermeister Erik Thürmer. Er spiele auf Zeit, werfen ihm die Ortsteilb... » mehr

Die Erneuerung des Haupteingangs des Landratsamtes in der Sonneberger Bahnhofstraße braucht länger als ursprünglich geplant. Foto: Zitzmann

13.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Erst im Spätherbst geht’s wieder von vorne rein

Die Arbeiten am Eingangsbereich der Kreisverwaltung in Sonneberg werden vermutlich noch bis Ende Oktober dauern. » mehr

Offizielle Postenzuweisung für zwei Kontaktbereichsbeamten: Diese Aufgabe übernahm Wolfgang Nicolai (r.), Leitender Polizeidirektor der Landespolizeiinspektion Suhl, der Grit Pfotenhauer und Rainer Hanf im historischen Ratssaal der Stadt Wasungen dazu ihre neuen Verträge und jeweils einen Strauß Blumen aushändigte. Foto: Oliver Benkert

12.09.2019

Meiningen

Einblicke in lokale Polizeistatistik

Im Zuge der Neuausrichtung des Kontaktbereichssystems in Thüringen erfolgte auch eine neue Stellenausschreibung. Um die in Wasungen bewarben sich die bisherigen Kontaktbereichsbeamten, die nun offizie... » mehr

Fünf Bauplätze stehen zur Verfügung Am Holunderstrauch in Dreißigacker. Mit dem neuen B-Plan wird das Bauen einfacher. Foto: Kerstin Hädicke

12.09.2019

Meiningen

B-Plan Am Holunderstrauch: einfacher und zeitgemäßer

Einstimmig hat der Meininger Bauausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch der ersten Änderung des Bebauungsplanes Am Holunderstrauch in Dreißigacker zugestimmt. » mehr

Christian Legler (links) aus Wernigerode steht der Stadt und Bürgermeister Thomas Kaminski als externer Berater bei den Vorbereitungen des Thüringentages 2021 zur Seite. Foto: Annett Recknagel

12.09.2019

Schmalkalden

Eine kleine Gartenschau - an drei Tagen

Der Thüringentag 2021 in Schmalkalden soll vom 4. bis 6. Juni nicht nur erfrischend anders werden, sondern auch Gäste zum wiederholten Besuch der Fachwerk- und Hochschulstadt animieren. » mehr

Heizungslabel

12.09.2019

Brennpunkte

Union will CO2-Handel und Steuerbonus für Klimaschutz daheim

Der großen Koalition bleiben nur noch wenige Tage, um sich auf ein Konzept im Kampf gegen die Erderhitzung zu einigen. CDU und CSU im Bundestag haben nun einen gemeinsamen Standpunkt - in dem aber noc... » mehr

Viele Ideen, wie die Einrichtung einer Leseecke 2015, hat Detlef Weiß in Vesser umgesetzt. Heute wird er 70. Foto: Archiv/frankphoto.de

12.09.2019

Suhl

Auch mit 70 noch für Vesser aktiv

Ein Urgestein der Suhler Kommunalpolitik feiert heute runden Geburtstag. Detlef Weiß, der als langjähriger Ortschef die Entwicklung seines Heimatortes Vesser maßgeblich mit prägte, wird 70. » mehr

Auftaktveranstaltung zur Dorfentwicklung: Kaltenborn, Langenfeld und Hohleborn packen es gemeinsam an. Foto: Heiko Matz

12.09.2019

Bad Salzungen

Ein Entwicklungskonzept für drei Ortsteile

Kaltenborn, Langenfeld und Hohleborn wollen als Region in das Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen werden. Bis März muss nun ein Konzept erstellt werden. » mehr

Zur Zukunft des Krankenhausstandortes am Kammweg will das Regiomed-Management mit niedergelassenen Ärzten in Neuhaus ins Gespräch kommen. F.: nk

12.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schmidtke kündigt für Neuhaus Gesundheitskonferenz an

Regiomed will für die Neuhäuser Klinik ein Zukunftskonzept unter Beteiligung von Politik und Beschäftigten auflegen. » mehr

Ballonverkäufer

12.09.2019

Brennpunkte

Streit um Luftballons: Heiße Luft oder grüner «Verbotswahn»?

Bunte Luftballons gehören für viele zu Geburtstagen und Hochzeiten dazu, sie stehen für Lebensfreude und Freiheit. Für die Umwelt aber sei das Plastik einfach Müll, sagt Niedersachsens Grünen-Chefin A... » mehr

Der Saal in Rappelsdorf soll verkauft werden. Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Hildburghausen

Rappelsdorfer Tanzsaal steht zum Verkauf

Was wird mit dem alten Tanzsaal in Rappelsdorf? Die Stadt will ihn wieder verkaufen, wenn es kein Nutzungskonzept gibt. » mehr

Sozialministerin Heike Werner war vor wenigen Tagen in Suhl zu einer Gesprächsrunde zu Gast. Sie und die Suhler Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld (links) standen Bürgern Rede und Antwort. Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Suhl

Von Chancen auf dem Arbeitsmarkt bis zur Arztversorgung

Bei dem, was die rot-rot-grüne Landesregierung im sozialen Bereich vorangebracht hat, ist nach Ansicht von Sozialministerin Heike Werner das Glas halbvoll. Das erläuterte sie in Suhl an Beispielen. » mehr

Zum Verwechseln ähnlich: Oben jeweils der echte 20-Euro-Schein und unten das Movie Money . Foto: vrbank

11.09.2019

Thüringen

Filmgeld: Unechter Schein bei Bank aufgetaucht

Sogenanntes "Movie Money", das normalerweise für Theater und Film verwendet wird, ist heuer an einem Automaten der VR-Bank aussortiert worden. Die Polizei warnt vor den getürkten Scheinen, die auf den... » mehr

Thomas Fastner.

11.09.2019

Ilmenau

CDU möchte Parken für Pflegedienste erleichtern

Der demografische Wandel führt dazu, dass immer mehr Menschen auf häusliche Pflege angewiesen sind. Pflegedienste in Ilmenau haben aber ein Problem: Sie finden häufig keinen Parkplatz. » mehr

10.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine Masche, um Senioren auszuspähen

Sonneberg/Steinach - In der Betreuungsbehörde des Landratsamtes Sonneberg ging am Montagvormittag der Anruf einer älteren Bürgerin aus Steinach ein. » mehr

Simon Müller vom Coburger Designforum Oberfranken und der Eisfelder Museumsleiter, Heiko Haine, begutachten die Schäden an der Treppe. Im Vordergrund: herausgerissene LED-Strahler und Natursteine. Fotos: Rolf Dieter Lorenz

10.09.2019

Hildburghausen

1000 Euro Belohnung für Hinweis auf Lichtkunst-Zerstörer

Unbekannte hatten Sonntagfrüh die Lichtkunst im Otto-Ludwig-Garten zerstört. Doch sie wurden beobachtet. Die Lichtkunst ist wieder intakt, die Stadt schützt sie nun mit einer Nachtwache. » mehr

Wärmedämmung

09.09.2019

Brennpunkte

Altmaier: Privates Kapital für mehr Klimaschutz mobilisieren

In anderthalb Wochen steht die entscheidende Sitzung des sogenannten Klimakabinetts an über ein Gesamtpaket für mehr Klimaschutz. Wie soll das finanziert werden? Der Wirtschaftsminister legt bei einem... » mehr

Etwa 30 Menschen, darunter Bürgermeister Jan Turczynski, gedachten vor dem Mahnmal im Stadtpark den Opfern des Faschismus. Ina Leukefeld mahnte in ihrer Rede, sich rechter Hetze konsequent entgegen zu stellen. Foto: frankphoto.de

08.09.2019

Suhl

Gedanken am Mahnmal: "Wir geben nicht auf, weder in Suhl noch anderswo"

Mit einem bewegenden Gedenken erinnerten Vertreter der Stadt und des Stadtrates sowie Bürger Sonntagvormittag am Mahnmal im Suhler Stadtpark an die Opfer des Faschismus. » mehr

Ulrich Brunzel, ausgewiesener Experte des Suhler Untergrundes, zeigt den vielen Interessenten beim Denkmaltag vor dem Bornmüllertürmchen Pläne und Fotos der einst zahlreichen unterirdischer Anlagen in diesem Bereich. Fotos: M. Bauroth

08.09.2019

Suhl

Blick auf Untergrundgeheimnisse aus 540 Metern Höhe

Bei einem schönen Ausblick über die Stadt gab es einen tiefen Einblick in die teils geheimnisumwitterte Geschichte des Suhler Hofleite-Gebietes anlässlich des Denkmaltages. Das zog auch zahlreiche Zei... » mehr

Polizei Blaulicht

08.09.2019

Zella-Mehlis

5-jähriges Kind auf dem Weg nach Hause in Oberhof verschwunden - Suchaktion erfolgreich

Weil die 5-jährige Tochter auf dem Nachhauseweg von ihrer Oma nicht angekommen ist, hat eine besorgte Mutter am Samstagnachmittag die Polizei informiert. Durch eine große Suchaktion wurde das Kind woh... » mehr

Günter Lenhardt und Wilfried Bock (von links) bei der Ehrung, zu der sie Kristin Floßmann vorgeschlagen hatte. Henry Worm (rechts) hatte André Rögner zur Ehrung vorgeschlagen.	Foto: privat

06.09.2019

Hildburghausen

Auszeichnung: Privater Einsatz für die Gemeinschaft

Wilfried Bock aus Haina, Günter Lenhardt aus Eishausen und André Rögner aus Poppenwind sind für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. » mehr

Vorsitzender Heinz Liebermann rechnet mit dem Fortbestand der Breitenbach-Vereinigung Europas, es gehe nur um das Wie des Vereinslebens. Foto: b-fritz.de

06.09.2019

Ilmenau

Es geht auch um das Wie-weiter der Breitenbach-Vereinigung

Die Breitenbachs Europas begegnen sich am Wochenende in Frankreich. Das 13. internationale Treffen wird sich nicht allein gemütlichen Runden widmen; es geht auch um den Fortbestand der Vereinigung. Do... » mehr

06.09.2019

Bad Salzungen

Hasenmist und Hausmüll auf Friedhöfen

Park- und Müllsünder waren unter anderem Thema in der Bürgerfragestunde in Dermbach. » mehr

Von Friedrich Rauer

07.09.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Welche soziale Klasse verhält sich eher unmoralisch - die Ober- oder die Unterschicht? Bei einer Untersuchung vor einigen Jahren kamen Forscher der University of California zu dem Schluss: Angehörige ... » mehr

Eberhard Heinemann, Manfred Niedenthal, Franz Elschner, Klaus Jürgen Hoffmann, Ingrid Schilling, Heinz Daßler und Gert Brock (von links) gehören zum Zella-Mehliser Seniorenbeirat. Foto: Michael Bauroth

06.09.2019

Suhl

Gert Brock übernimmt den Vorsitz im Seniorenbeirat

Mit Gert Brock übernimmt ein langjähriges Mitglied des Zella-Mehliser Seniorenbeirats den Vorsitz im Gremium, das weiterhin engagierte Mitwirkende sucht. » mehr

Merkel und Li Keqiang

06.09.2019

Topthemen

Kanzlerin pocht auf «Rechte und Freiheiten» der Hongkonger

Bei ihrem China-Besuch mahnt die Kanzlerin zu einer friedlichen Lösung in Hongkong. Premier Li Keqiang versucht, etwas die Wogen zu glätten. Aber die Proteste sollen an diesem Wochenende weitergehen. » mehr

Kreisarchivarin Angelika Hoyer konzipierte gemeinsam mit Archivmitarbeiter Tom Pleiner die Sonderausstellung, die vom 9. November bis 6. Dezember im Saal des Landratsamtes gezeigt wird. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

05.09.2019

Meiningen

Wahnsinn-Wende-Wiedervereinigung

Die Mitarbeiter des Kreisarchivs bereiten zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution und der Grenzöffnung eine Sonderausstellung vor. Der Titel lautet: Wahnsinn-Wende-Wiedervereinigung. » mehr

Ulrich Töpfer (links) sprach sich bei der Kundgebung des Bündnis’ für Demokratie und Toleranz am Volkshaus für die Würde aller Menschen aus. Klaus Thumma von der AfD (Mitte hinten) hörte mit. Fotos: Markus Kilian

05.09.2019

Meiningen

Am Volkshaus ist das Volk gespalten

AfD-Anhänger aus Meiningen fanden sich am Mittwochabend zum Bürgerdialog im Volkshaus zusammen. Unmittelbar vor der Veranstaltung demonstrierte das Demokratie-Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit. » mehr

05.09.2019

Bad Salzungen

Bauland-Wünsche: Nächste Planänderung folgt

Das Thema Flächennutzungsplan sorgte für eine lange Diskussion im Dermbacher Gemeinderat. Zu Gast war ein Ehepaar aus Urnshausen, das sich seit Jahren ungerecht behandelt fühlt. Der Sohn wolle eine Ar... » mehr

Eine neue Dorfmitte soll auf der Fläche neben der Feuerwehr entstehen. Dafür haben Ortsteilräte und Ortschef jüngst Ideen zusammengetragen. Das Grundstück gehört bereits der Stadt. Foto: frankphoto.de

05.09.2019

Suhl

Schöner sitzen und spielen in Dietzhausens Dorfmitte

Ein kleiner Spielplatz, Sitzmöglichkeiten, eine Bücherzelle und vielleicht ein Wasserspiel: Für die neue Dorfmitte von Dietzhausen gibt es viele Ideen. Gesammelt wurden sie jüngst im Ortsteilrat. » mehr

Ilmenaus Kindergärten sind gut besucht und können auf ausreichend Erzieher zurückgreifen. Manchen Eltern ist das aber noch zu wenig. Doch ist Quantität mit Qualität gleichzusetzen? Symbolfoto: dpa

05.09.2019

Ilmenau

Kinderparadies oder Aufbewahrungsstätte?

Ein Elternbrief beschäftigt derzeit die Stadtverwaltung und das politische Ilmenau. Die Unterzeichner kritisieren die Zustände in den Kindertageseinrichtungen. Die Verwaltung versucht, zu beschwichtig... » mehr

Vorstandsklausur

05.09.2019

Brennpunkte

Brinkhaus: Aus Klimaschutz keine Verbotsorgie machen

Die Debatte über das Klimapaket der Koalition bestimmt die Klausur der Unionsfraktionsspitze. Doch sehr spannend dürften für die Union auch die Erkenntnisse der Demoskopin Renate Köcher gewesen sein. » mehr

Ortsteilbürgermeisterin Monique Avemarg (rechts) eröffnete die Runde zur Erstellung des Entwicklungskonzeptes für Viernau. Foto: Erik Hande

04.09.2019

Schmalkalden

Zum Dritten: Viernau will in die Dorferneuerung

Es ist der dritte Anlauf, den die Viernauer unternehmen, um in das Programm zur Dorferneuerung zu kommen. Dazu trafen sich Bürger mit Vertretern der Thüringer Landgesellschaft, um Ideen zu sammeln und... » mehr

Ramona Schüler (rechts) und Denise Heimrich (zweite von rechts) übergeben am Dienstagnachmittag im Schleusinger Schlosspark die gesammelten Unterschriften an Petitionsausschuss-Vorsitzenden Michael Heym. Fotos: frankphoto.de

05.09.2019

Hildburghausen

8000 Unterschriften gegen Riesen im Wald

"Wir sagen nein zu Windkraft im kleinen Thüringer Wald". Dieser Aussage haben Menschen der Region mit ihrer Unterschrift Kraft verliehen: 8000 haben die Petition unterzeichnet. Nun wird geprüft. » mehr

04.09.2019

Bad Salzungen

Neuer Supermarkt, neuer Sportplatz, neues Sportlerheim

Der Stadtrat Vacha hat einen einstimmigen Beschluss gefasst, der nach Worten des Bürgermeisters "wesentlich für die Lebensqualität der Menschen bei uns, aber auch für das Umland" ist. » mehr

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Themar haben an diesem Wochenende Grund zum Feiern: Die Feuerwehr im Ort wird 150 Jahre alt.	Fotos: W. Swietek

04.09.2019

Hildburghausen

150 Jahre im Dienst für die Mitbürger

Am kommenden Wochenende feiern die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Themar das 150-jährige Bestehen ihrer Wehr. Obwohl es Brandschutz in unterschiedlicher Form schon lange zuvor gab. » mehr

01.09.2019

Schmalkalden

Ärger um Funkmast in der Struth

Floh-Seligenthal - Im Floh-Seligenthaler Ortsteil Struth-Helmershof formiert sich Widerstand gegen einen von Vodafone geplanten Funkmast. » mehr

^