Lade Login-Box.

BÄRLAUCH

Die Lammkeule, die im Heu gegart wurde, ist das Lieblings-Oster-Rezept von Herbert Frauenberger. Der frühere Fernsehkoch lebt in Ebenheim im Landkreis Gotha und gibt heute Kochkurse. Foto: privat

07.04.2020

Thüringen

Ein Braten sogar für Königs

Daheim zu kochen liegt gerade im Trend - obwohl teils unfreiwillig. Profi- köche aus der Region stellen in einer neuen Serie ihre Lieblingsrezepte vor, die auch Ungeübte nachkochen können. » mehr

23.06.2020

Ernährung

Bärlauch-Nudelsalat mit Salsiccia und Parmesan

Food-Bloggerin Julia Uehren freut sich über kulinarische Frühlingsboten - zum Beispiel Waldbärlauch. Er verpasst gekringelten Fusilli ein grünes Kleid und eine intensive Knoblauchnote. » mehr

Der Kleine Gleichberg lockt derzeit an seinem Fuß mit einem stark riechendem Kraut: Der Bärlauch ist erntereif und Sammler kommen seit Anfang des Monats in Scharen, um sich mit der Gemüse-, Gewürz- und Heilpflanze einzudecken. Oben auf dem Kegel lockt der Berg mit einem tollen Rundumblick. Die Ansicht, die hier zu sehen ist, gibt den Blick auf die Kleinstadt Römhild frei.	Fotos: Oliver Benkert

17.04.2020

Meiningen

Knoblauchduft unter dem Basaltring

Die beiden Gleichberge, Hausberge der Römhilder, sind eine wahre Fundgrube. Die Basaltkegel sind steinreich, sie sind ein beredtes Zeugnis der Ur- und Frühgeschichte und ein Habitat mit einer besonder... » mehr

Löwenzahn am Straßenrand

08.05.2019

Garten

Wo man Wildkräuter in der Stadt ernten kann

Gänseblümchen, Brennnessel und Löwenzahn werden immer häufiger in der Küche eingesetzt. Das Gemüse lässt sich im eigenen Garten anbauen oder sammeln - sogar im städtischen Gebiet. » mehr

Bärlauch

19.03.2019

Ernährung

Bärlauch nicht mit giftigen Maiglöckchen verwechseln

Ob zu Pasta, als Suppe oder in Kräuterbutter - Mit Bärlauch lassen sich leckere Gerichte zaubern. Wer die Pflanze selbst pflückt, sollte sie nicht mit Herbstzeitlosen und Maiglöckchen verwechseln. Den... » mehr

Bärlauch-Blätter

06.03.2019

Ernährung

Bärlauch-Blätter vor dem Einfrieren pürieren

Es ist wieder soweit: Der Bärlauch kann geerntet werden. Wer ihn nicht sofort verbrauchen möchte, bewahrt ihn am besten im Gefrierfach auf. Worauf dabei zu achten ist, erklärt das Magazin «Slow Food». » mehr

Die glückliche Gewinnerin und ihr Mann: Regina und Roland Gratz sind seit mehr als 50 Jahren verheiratet. Foto: frankphoto.de

06.12.2018

Hildburghausen

Vorweihnachtliche Bescherung für jahrzehntelange Leser

Regina Gratz aus Hildburghausen ist eine glückliche Gewinnerin von 300 Euro bei "Kombinieren und Kassieren" von Freies Wort. Sie und ihr Mann lesen die Heimatzeitung bereits seit mehr als fünf Jahrzeh... » mehr

Ranger im Unesco-Geopark

06.11.2018

Reisetourismus

Mit Rangern durch den Unesco-Geopark wandern

«Erdgeschichte, Natur, Mensch und Kultur erleben» - das ist das Motto des Unesco Geoparks Bergstraße-Odenwald. Dabei spielen Ranger eine entscheidende Rolle. » mehr

Bärlauchzwiebeln

04.10.2018

dpa

Bärlauchzwiebeln im Herbst setzen

Bärlauch gilt als die weniger geruchsintensive Alternative zu Knoblauch. Worauf müssen Gartenfreunde achten, wenn sie die schmackhafte Zwiebel selbst anpflanzen wollen? » mehr

Die Tische der Kleingärtner sind reich bestückt und dicht umringt: Mancher Gartenfreund findet hier die langgesuchte Pflanze. Fotos: frankphoto.de

06.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Waldmeister, Bärlauch und Kräuter sind die Renner

Pflanzenbörse und Familientag lockten am Samstag auf den Suhler Marktplatz. Der Andrang vor allem bei den Kleingärtnern war groß. » mehr

Bärlauch-Käse-Grillbrot

25.04.2018

Ernährung

Rezept für Bärlauch-Käse-Grillbrot

Frühling ist Kräuterzeit. Auch der Bärlauch kommt nun groß raus. Frisch geerntet ist er idealer Geschmacksgeber für Grillbrot. Hier ein unkomplizierten Beilagenrezept: » mehr

Vorkultivierter Schnittlauch

21.03.2018

Garten & Natur

Schnittlauch und seine Geschwister

Eines der frühen Gartenkräuter, die man antreiben kann, ist der Schnittlauch. Er zählt wie Knoblauch, Bärlauch und Winterzwiebel zu den Allium-Gewächsen. Diese Gattung macht in den Frühlingswochen auc... » mehr

Bärlauch würzt Soßen und Pesto

28.02.2018

dpa

Bärlauch würzt Soßen und Pesto

Wer seinen Speisen ein leichtes Knoblauch-Aroma hinzufügen möchte, kann zum Bärlauch greifen. Die grünen Blätter riechen nicht so streng wie der klassische Knoblauch und können als würzige Grundlage f... » mehr

Quark auf Kartoffel

06.03.2018

Ernährung

Her mit den Kräutern: Würze für die heimische Küche

Ob Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum - frische Kräuter von regionalen Anbietern geben einem Gericht oft erst die richtige Würze. Voraussetzung ist allerdings, dass das Grünzeug ganz frisch ist. ... » mehr

Bio-Verkäuferin Meike Schulzig

04.12.2017

dpa

Die Bio-Verkäuferin: Ohne Verpackung und mit Vertrauen

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diese... » mehr

Erbsen-Rucola-Suppe

17.05.2017

Ernährung

Erbsen-Rucola-Suppe mit Radieschen

Die Bärlauch-Saison hat begonnen. Ergänzt durch grüne Erbsen und Rucola ist das Wildgemüse die ideale Zutat für eine würzig frische Suppe. Gibt man als Topping auch noch leuchtend pinke Radieschen hin... » mehr

«Die Waldapotheke»

17.05.2017

Ernährung

Wildkräuter bereichern den Speiseplan

Gundermann, Giersch und Gänseblümchen zählen zu den bekanntesten Wildkräutern. Bei Hobbygärtnern ist der Wildwuchs nicht gerne gesehen. Auf dem Teller sorgen die Blätter aber für intensive Geschmackse... » mehr

Heil- und Gewürzpflanze Bärlauch

10.04.2017

dpa

Reinigt Magen und Darm: Bärlauch ist reich an Sulfiden

Frühlingszeit ist auch Bärlauchzeit. Das nach Knoblauch duftende Gewächs ist nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch sehr gesund. Außerdem hat Bärlauch eine reinigende Wirkung. Tipps zum Verzehr: » mehr

Frischer Bärlauch

29.03.2017

dpa

Bärlauch nicht trocknen oder einfrieren

Manche Kräuter lassen sich schwer lagern. Das gilt etwa für das Wildgemüse Bärlauch. Hobbyköche, die nicht alle Blätter auf einmal verwenden und verspeisen können, haben schmackhafte Ausweichoptionen. » mehr

02.03.2017

Essen & Trinken

Frühlingserwachen

Bald sprießen wieder die Knospen im Sonnenschein. Damit das warten nicht so lang wird, haben wir die besten Frühlings-Rezepte herausgesucht. » mehr

Monika Helfricht (links) und Bernd Weißbrodt legten trotz des regnerischen und kühlen Wetters am Samstag auf dem Lerchenberg Hand an. Fotos (2): Julia Pöhlmann

26.04.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Essbare Stadt wurde umgestaltet für geringeren Pflegeaufwand

Obwohl die Sonne sich nicht blicken ließ, fand sich eine Gruppe von Gärtnern am Samstag auf dem Zella-Mehliser Lerchenberg zusammen, um für die essbare Stadt Hand anzulegen. » mehr

mtfr_SChmeckt1 Mit Kay Scheffler aus dem Meininger "Sächser" ging nur ein einziger Kochlehrling aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen an den Start.

20.03.2015

Meiningen

Region auf dem Teller und im Glas

"Wir wissen's ja, wie's geht - aber die jungen Leute müssen es auch wissen", sagt Brigitte Vorndran. Das Kochen mit den heimischen, insbesondere den Rhöner Zutaten meint sie - und das Hierbleiben. Ein... » mehr

Blick auf das Domizil des Schäferhunde-Vereins Schmalkalden und die dahinter liegenden Berge. 	Foto: Ute Gutowski

05.03.2015

Region

Lieblingsort mit Ausblick: Der idyllische Wolfsberg

Im neuen Tourismuszentrum in der Auer Gasse sollen auch die Lieblingsorte der Schmalkalder präsentiert werden. Ute Gutowski würde ihre Gäste auf den Wolfsberg führen. » mehr

Im Garten von Sabine Langheinrich-Schüler wächst fast jedes Kraut. Engelwurz, eine Angelica-Art, wächst als ausdauernde krautige Pflanze. Sie wirkt antiseptisch, abwehrsteigernd, gallentreibend, kraftspendend, krampflösend und magensaftfördernd. Früher stand sie in jedem Garten, inzwischen findet man sie jedoch häufiger verwildert als in Hausgärten. Sie gehört zur Familie der Doldenblütler.	Fotos (2): fotoart-af.de

27.03.2014

Region

Hilft, schmeckt und macht schön

Der Begriff wird missverstanden, meint Sabine Langheinrich-Schüler. Die Kräuterpädagogin will am "Tag des Unkrauts" und in ihren Kursen mit Vorurteilen über Wildkräuter aufräumen. » mehr

Als Äbtissin Emhild führte Bärbel Freund, die Vorsitzende des Heimatvereins Mendhausen, die Gäste durch den Ortskern mit Kirche, Backhaus und Dorfmuseum. Der Besucherstrom riss bis 22 Uhr nicht ab. Attraktion für viele Gäste war auch das frische Brot aus dem Backhaus.

04.11.2013

Region

Eine Museumsnacht für alle Sinne

Eine Idee, drei Museen und hunderte begeisterte Besucher - die erste lange Museumsnacht am Freitagabend im Gleichberggebiet war ein Erfolg. Es wird nicht die letzte Einladung dieser Art in die Museen ... » mehr

Schmieden ist gar nicht so leicht - diese Erfahrung machte Kevin Tumma, der sich von Museumschef Joachim Thomas gern ein paar Tipps geben ließ.

14.05.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Mutiges Ankneippen bei nur sechs Grad Celsius

Eigentlich sollte es zum Museumstag an der Lubenbachschmiede das Frühlingsfest mit Ankneippen geben. Bei sechs Grad Celsius gab es auch noch Wasser von oben. Trotzdem wurde es ein schönes Familienfest... » mehr

Angelina, Adriano und Lilly aus Eisfeld stöbern in der Schatztruhe in Streufdorf, die Sagen aus der Region lebendig macht. 	Fotos: G. Bertram

13.05.2013

Region

Jeder fand (s)einen Schatz

Hunderte Besucher begaben sich am Samstagabend Landkreis- und Länderübergreifend auf geheimnisvolle und spannende Schatzsuche in zehn Museen der Region. » mehr

Im Frühjahr bei Rosalie Eberhardt immer zur Hand: die Brunnenkresse. 	Fotos (2): Gottfried

12.05.2012

Region

Die Kräuterfee weiß immer Rat

Sie hatte längst Grünes auf dem Butterbrot, als das Frühjahr auf dem Rennsteig noch grau in grau war: Rosalie Eberhardt ist leidenschaftliche Kräuterfrau und weiht viele Gäste in die "grünen Geheimnis... » mehr

Karl-Heinz Wagner (l.) und Helmut Erdenbrecher führten die acht Kilometer lange Wanderung, die in diesem Jahr nach Oberkatz führte. 	Foto: D. Bechstein

10.04.2012

Meiningen

Oster-Wandern auf der Geba

Oberkatz - Zum 10. Osterspaziergang lud am Sonntag der Fremdenverkehrsverein Geba ein. Trotz des eisigen Windes gingen bei strahlendem Sonnenschein rund 50 Wanderer auf Tour in Richtung Oberkatz. » mehr

Ziehen jedes Jahr viele Kräutersammler an: die Bärlauch-Teppiche im Dolmarwald. Pro Wildpflanze sollte nur ein Blatt geerntet werden.	Foto: J. Glocke

14.04.2011

Meiningen

In Maßen, nicht en masse

Frühlingszeit am Dolmar ist auch Bärlauch-Zeit. Die Bergfreunde mahnen behutsames Sammeln an. » mehr

15.04.2010

TH

Eine abenteuerliche Mischung

Bärlauch. Wie das schon klingt. Bär und Lauch - eine sehr abenteuerliche Mischung! Aber jetzt ist wieder Saison. Bärlauch-Fans ernten diese Blätter gleich säckeweise. Wenn es schnell gehen muss, auch ... » mehr

sm5lauch_sw_180409

18.04.2009

Region

Die Natur wird mit Füßen getreten

Kühndorf - Es ist wieder Bärlauch-Zeit. An den bekannten Plätzen wird das Kräutlein für die Verwendung in der heimischen Küche gesammelt. Manchmal artet die Sammelei in Raubbau aus. Ein Kavaliersdelik... » mehr

Bäche_Vorbereitungen

10.05.2008

Region

Der Zauber eines idyllischen Ortes

Mittelstille – Die Wetterprognosen sind gut, hofft Uwe Herzog auf einen sonnigen Pfingstsonntag. Denn „wettermäßig haben wir schon alles ausgehalten, von Sturm und Hagel bis Sonnenschein“, sagt der Vo... » mehr

sö-kinderland2

19.04.2008

Region

Keine Scheu vor dem Lebenselixier

Schmalkalden – Das „Kinderland Grenzweg“ feiert seinen 35. Geburtstag und lädt gleich zwei Mal ein: Zum Tag der offenen Tür am Dienstag, 22. April, und drei Tage später, am 25. April, zum Kinderfest. ... » mehr

Workshop BŠrlauch Kosmetik 011.jpg

14.05.2009

Meiningen

Bärlauch gibt den rechten Pfiff

Frankenheim. Noch rechtzeitig vor der Blüte – danach ist der Bärlauch nämlich nicht mehr recht zu verwenden – erfuhren Interessierte bei einem Seminar im „Gesunden Dorf“, wie man die würzige Zwiebe... » mehr

24.03.2008

Meiningen

Osterspaziergang im tiefsten Winterwald

Geba/Stepfershausen. So viel Schnee wie an diesem Wochenende hatte die Hohe Geba im ganzen Winter noch nicht gesehen. Und so gab es für die Osterspaziergänger, die sich am Sonntag auf dem Berg eingefu... » mehr

sm-aaagemmen_sw_300309

30.03.2009

Region

Gemmen sind ein Geheimtipp

Buttlar – Der Frühling ist der Saisonstart für alle Sammler von Kräutern und Pflanzen. Für Hebamme Barbara Kircher-Storch aus Buttlar sind es jetzt vor allen Dingen die Weide, die Mistel, der Bärlauch... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.