Lade Login-Box.
Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Geboren 1960, kaufmännische Ausbildung, anschließend Redaktionsvolontariat, Lokalredakteur, Ressortleiter und Redaktionsleiter. Seit 1981 dank eines Sinclair ZX 81, eines Akustikkopplers und Datex-P unterwegs in der digitalen Welt.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Wolfgang Braunschmidt

 
Günter Verheugen, ehemaliger Vizepräsident der EU-Kommission, Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt, Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und Neustadts 3. Bürgermeister Martin Stingl (von links) am Lutherhaus in Sonneberg. Foto: Braunschmidt

13.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Verheugen lobt Zusammenarbeit im Grenzland

Der ehemalige EU-Kommissar besucht Neustadt und Sonneberg. Er ist beeindruckt von der Entwicklung der Städte. » mehr

"Ich hätte nie gedacht, dass rechtes Gedankengut in Deutschland, in unserer Gesellschaft sich eine solche Bahn bricht", sagt der Historiker Professor Dr. Gert Melville. Unser Bild zeigt Teilnehmer einer Demonstration von AfD und dem ausländerfeindlichen Bündnis Pegida am 1. September 2018 in Chemnitz.

29.10.2019

Nachbar-Regionen

„Rechtes Denken war nichts Fremdes“

Der Historiker Gert Melville hat lange als Professor in Dresden gearbeitet. Er versucht, aus der Geschichte zu erklären, warum viele Menschen in den neuen Ländern AfD wählen. » mehr

Die vom THW verschlossene Scheibe am Landratsamt Coburg nach dem Brandanschlag; darunter sind deutliche Rauchspuren zu erkennen, am Fenster rechts ist ein verkokeltes Rollo zu sehen. In dem Raum sind die Hausdruckerei und das Papierlager untergebracht.

Aktualisiert am 26.10.2019

Nachbar-Regionen

Brandanschlag auf Landratsamt Coburg

Ein Unbekannter versucht, das Papierlager der Druckerei anzuzünden. Jetzt ermitteln Kripo und Staatsschutz. » mehr

In der Nacht zum 3. Oktober 1990 feierten rund 1000 Menschen aus Ost und West am Grenzübergang Rottenbach-Eisfeld die Wiedervereinigung.

03.10.2019

Nachbar-Regionen

"Die Grenze ist offen": Zittern, bangen, feiern

Deutschland gedenkt der Einheit, die vor 29 Jahren Wirklichkeit geworden ist. Wenige Monate vorher überwog noch die Skepsis, ob die Grenzöffnung von Dauer sein würde. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Tausende bei Roland Kaiser

15.08.2019

Nachbar-Regionen

7000 Fans jubeln Roland Kaiser beim HUK-Coburg Open-Air zu

Der Schlagerstar eröffnet den HUK-Coburg Open-Air-Sommer. Dass es zeitweise regnet, schreckt echte Roland-Kaiser-Fans nicht. Fast 7000 Menschen jubeln der Ikone des deutschen Schlagers laut Veranstalt... » mehr

Flugzeugabsturz

Aktualisiert am 22.07.2019

Nachbar-Regionen

Pilot aus Suhl meistert Notlandung mit Kleinflugzeug im Feld

Großes Glück hatte ein Ehepaar aus Suhl, dessen Flugzeug am Sonntagmittag beim Landeanflug auf den Coburger Flugplatz Brandensteinsebene in einem angrenzenden Getreidefeld niederging. Der Schaden ist ... » mehr

Noch immer leiten Navigationsgeräte Kraftfahrer, die von der B 303 auf die Autobahn Richtung Suhl abbiegen wollen, in die falsche Richtung. Jetzt soll eine Unterflurbeleuchtung Falschfahrer stoppen.

09.07.2019

Nachbar-Regionen

"Lichtbalken" soll Geisterfahrer stoppen

An der Zufahrt von der B 303 zur Autobahn bei Ebersdorf biegen Kraftfahrer noch immer in die falsche Richtung ab. Eine spezielle Beleuchtung soll das künftig verhindern. » mehr

Besuch abgesagt: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kommt am Sonntag nicht zum Tag der Franken nach Sonneberg und Neustadt. Die Begründung der Staatskanzlei fällt dünn aus.

02.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wahlhelfer für Ramelow? Söder kommt nicht zum Tag der Franken

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder lässt den Besuch in Neustadt und Sonneberg ausfallen. Aus CSU-Kreisen verlautet, dass man Söder angesichts des Wahlkampfs in Thüringen politische Konsequenzen v... » mehr

Sie stellten am Donnerstag das Programm des "Tags der Franken 2019" in Sonneberg und Neustadt vor (von links): Christian Dressel, Beigeordneter der Stadt Sonneberg, Bürgermeister Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (Neustadt), Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Günter Dippold, Sängerin Kristina Jakob und Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.	Foto: Braunschmidt

11.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinsam, fränkisch, stark

Erstmals richten zwei Städte den "Tag der Franken" aus. Das Außergewöhnliche daran: die eine liegt in Bayern, die andere in Thüringen. » mehr

An der Autobahn zwischen Coburg und Eisfeld könnte bald eine neue Ausfahrt entstehen. Sie würde über die Verknüpfung mit der neuen Staatsstraße 2205, die zwischen Wiesenfeld und Bertelsdorf gebaut wird, den westlichen Landkreis Coburg besser an das Fernstraßennetz anbinden.	Symbolbild: Uwe Zucchi (dpa)

06.02.2019

Nachbar-Regionen

Chance für neue Ausfahrt an A 73

Bayern beantragt eine zusätzliche Anschlussstelle an der Autobahn nördlich von Coburg. Abgeordneter Hans Michelbach hält den Bau für realistisch. » mehr

Taucher suchten am Sonntagabend am Teich an der Staatsstraße 2202 zwischen Scheuerfeld und Vogelherd nach zwei angeblich ins Eis eingebrochenen Mädchen. Der Verdacht bestätigte sich glücklicherweise nicht. Foto: BRK Rettungsdienst (RD) Coburg

04.02.2019

Nachbar-Regionen

Coburg: Große Suchaktion nach zwei Mädchen auf dem Eis

Eine Autofahrerin teilt der Polizei mit, dass zwei Mädchen in einem Teich bei Scheuerfeld eingebrochen sein könnten. Daraufhin läuft eine große Suchaktion an. » mehr

Der ICE soll nun doch nicht an Coburg vorbeirauschen, sondern öfter als nur in "Tagesrandlagen" am Bahnhof halten. Die Bahn AG verhandelt darüber mit dem Freistaat Bayern. Das ist das Ergebnis eines Spitzengesprächs, das IHK-Präsident Friedrich Herdan und Oberbürgermeister Norbert Tessmer am Freitag vergangener Woche mit Managern des Konzerns in München geführt haben.

01.02.2019

Nachbar-Regionen

Ministerium: ICE-Halt Coburg soll bleiben

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat sich in einem Gespräch mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für den Freistaat Bayern, Klaus-Dieter Josel, dafür eingeset... » mehr

27.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Coburger Landratswahl: Straubel und Stingl in der Stichwahl

Die Entscheidung, wer Landrat in Coburg wird, fällt erst am 10. Februar. Der CSU Kandidat holt im ersten Wahlgang fast doppelt so viele Stimmen, wie der SPD-Bewerber. » mehr

Claas Relotius galt als exzellenter Journalist, der mit Preisen überhäuft wurde. 2014 wurde er zum CNN-Journalisten des Jahres gekürt. Die Laudatio hielt die damalige bayerische Medienministerin Ilse Aigner. Heute steht fest: Relotius hat viele seiner Geschichten manipuliert. Mittlerweile hat er Fälschungen zugegeben. Foto: Ursula Düren/dpa

19.12.2018

Nachbar-Regionen

Journalist fälscht Artikel und erzürnt damit auch Coburger

Ein bundesweit mit Preisen überhäufter Autor gibt zu, Artikel gefälscht zu haben. Er verlässt den "Spiegel". Das schlägt nicht nur in der Vestestadt hohe Wellen. » mehr

Der Regiomed-Klinikverbund ist erstmals in seiner Geschichte überraschend in die roten Zahlen gerutscht. Jetzt wird nach den Ursachen gesucht. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

23.11.2018

Nachbar-Regionen

Klinikverbund Regiomed schreibt erstmals Millionen-Verlust

Der bayrisch-thüringische Klinikverbund schreibt erstmals in seiner zehnjährigen Geschichte einen finanziellen Verlust. Jetzt hat die Suche nach den Ursachen begonnen. » mehr

Peter Altmaier in Coburg

Aktualisiert am 16.11.2018

Nachbar-Regionen

Buh-Rufe für Altmaier bei Besuch im Coburger Land

Der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier informiert sich im Coburger Land über den geplanten Netzausbau. Sein Besuch wird in Coburg und Redwitz von Protesten begleitet » mehr

Stromleitung

15.11.2018

Thüringen

Thüringen drängt auf weitere Stromleitung durch Coburger Land

Bei Schalkau enden zwei Versorgungssysteme. Sie sollen nach Bayern verlängert werden. » mehr

Brose-Azubi Daniel Heinze (links) zeigt Carolina Kahlo wie LEDs auf einer selbst gebogenen Metall-Blume befestigt werden.	Fotos: Norbert Klüglein

01.08.2018

Wirtschaft

Brose droht mit Verlagerung von Arbeitsplätzen nach Osteuropa

Die Produktionskosten in Coburg sind zu hoch. Können sie nicht gesenkt werden, sind Jobs in der Stadt in Gefahr. » mehr

Detlef Hess mit dem tot gebissenen Mutterschaf.	Foto: Steffen Ittig

08.07.2018

Nachbar-Regionen

Tiertragödie: Offenbar reißt freilaufender Hund Mutterschaf

Tiertragödie im Coburger Hofgarten: Offenbar hat ein freilaufender Hund auf dem Gelände ein Mutterschaf totgebissen. Es gehörte zu einer Herde von rund 50 Tieren. » mehr

Bürgermeister Dr. Heiko Voigt und Oberbürgermeister Frank Rebhan (rechts) präsentieren das Logo, mit dem die Städte Sonneberg und Neustadt ihre Kooperation besiegeln. Es soll bei allen Projekten eingesetzt werden, die die Städte in Thüringen und Bayern gemeinsam verwirklichen.	Foto: Braunschmidt

30.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gemeinsames Logo für Sonneberg und Neustadt

Die Zusammenarbeit, die Neustadt und Sonneberg anstreben, gibt es so kein zweites Mal in Deutschland: Zwei Kleinstädte kooperieren über die Landesgrenze Bayern/Thüringen hinweg eng miteinander. Doch b... » mehr

^