Lade Login-Box.
Christoph Witzel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Jahrgang 1963. Nach dem Studium (Germanistik und Geschichte an der Universität Würzburg) Volontariat bei der Fuldaer Zeitung. Dort zunächst Sportredakteur, später Ressortleiter Feuilleton/Wochenendmagazin und stellvertretender Chefredakteur. Seit 2004 bei der Südthüringer Zeitung. Schwerpunkte: Politik, Landesthemen, Kultur – und natürlich Regionales und Lokales.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Christoph Witzel

 

19.06.2019

Klartext

Der Juso-Chef hat recht

Die neuen Turbulenzen in der Thüringer SPD kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": „Man wird der SPD vieles vorwerfen können, aber nicht, dass in ihr Friedhofsruhe herrscht“, hat Wolfgang Thierse ... » mehr

17.06.2019

Klartext

Schlitzohren mit Hintergrund

Zur Point-Alpha-Preisverleihung an Jean-Claude Juncker schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Deutschlands Einheit war nur in einem vereinigten Europa zu gewinnen. Und das vereinigte Europa, wie wi... » mehr

14.06.2019

Klartext

Lupenrein?

Gerhard Schröder hat die russische Annexion der Krim gerechtfertigt. Dazu schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Nun ist die SPD zwar derzeit wirklich arm dran – armselig ist sie aber keineswegs. S... » mehr

05.06.2019

Klartext

Ein Witz

Die Aussage von Olaf Scholz, seine SPD könne bei der nächsten Bundestagswahl stärkste Partei werden, kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "In der gegenwärtigen Situation der SPD ist diese Äußer... » mehr

31.05.2019

Klartext

Nur ganz kurz

Angesichts der derzeitigen Personaldebatte listet Christoph Witzel im "Klartext" einmal die SPD-Vorsitzenden seit 1990 auf. » mehr

22.05.2019

Klartext

Einfach übersehen

Im "Klartext" befindet Christoph Witzel: "Wer bei Verstand ist, wer die Geschichte dieses Landes nicht vergessen hat, wer Solidarität und Nächstenliebe hochhält, wer lieber in einer – wenn auch immer ... » mehr

16.05.2019

Klartext

Zwei Seiten

"Die Kanzlerin", so Christoph Witzel im "Klartext", "deren persönliche Lebensplanung natürlich zu respektieren ist, weiß sehr genau, wie wichtig die Europäische Union gerade auch für Deutschland ist. ... » mehr

14.05.2019

Klartext

Das Erbe der Geschichte

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Mit dem Erbe unserer Geschichte müssen wir umgehen, ein Schlussstrich wäre fatal. Deshalb ist es gut, dass die Bundesregierung Opfer von DDR-Willkür künftig e... » mehr

09.05.2019

Klartext

Alles glänzend?

Zu Bodo Ramelows Forderung nach einer neuen Nationalhymne schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Ramelow hat mit seinem Vorstoß dreierlei erreicht. Er hat mal wieder bundesweit die Aufmerksamkeit a... » mehr

08.05.2019

Klartext

Er fehlt

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Seine Freundin, die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, hat über ihn einmal gesagt: „Wenn man Jürgen Fuchs liest, muss man über die DDR nichts mehr sage... » mehr

05.05.2019

Klartext

Das Undenkbare wird gedacht

Zur Landtagswahl im Herbst bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Sollte sich erstens der Trend der jüngsten Umfragen bestätigen und sollte zweitens die FDP den Wiedereinzug in den Landtag schaffen,... » mehr

10.04.2019

Meinungen

Und nächstes Jahr?

Christoph Witzel kommentiert den Wahlsieg Netanjahus in Israel: "Die Zwei-Staaten-Lösung, die vernünftigerweise der einzige Weg zu dauerhaftem Frieden im Nahen Osten wäre, ist auf lange Zeit vom Tisch... » mehr

07.04.2019

Klartext

Begrüßenswert

"Es ist", so schreibt Christoph Witzel im "Klartext", "bemerkens- und begrüßenswert, dass die Ost-SPD nicht nur mit sozialen Wohltaten bei den Wählern punkten will, sondern auch ein klares Zeichen dam... » mehr

19.03.2019

Klartext

Wertschöpfung

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Da hat der Bundespräsident ja recht, wenn er bei seinem Besuch in Nordthüringen darauf hinweist, dass Gestaltung von Zukunft im ländlichen Raum gut möglich is... » mehr

13.03.2019

Klartext

Bemerkenswertes

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Na also, geht doch! Einstimmig. Drei Monate nach seiner Ablehnung hat der Eisenacher Stadtrat mit dem Beschluss, zum 1. Januar 2022 in den Wartburgkreis zurüc... » mehr

10.03.2019

Klartext

Es ist eine Schande

"Die Deutschen", so Christoph Witzel im "Klartext", "sollten froh und glücklich sein, dass Menschen jüdischen Glaubens überhaupt in diesem Lande leben wollen, gut und gerne hier leben wollen. Dass sie... » mehr

01.03.2019

Klartext

Helau

"Vor 5000 Jahren", so Christoph Witzel im "Klartext", "wurde in Mesopotamien unter dem Priesterkönig Gudea ein siebentägiges Fest gefeiert. Eine altbabylonische Inschrift erzählt davon: „Kein Getreide... » mehr

26.02.2019

Klartext

Gutes und kluges Zeichen

Zur Verleihung des Point-Alpha-Preises an Jean-Claude Juncker bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Dieses Deutschland, das nach dem von ihm angezettelten fürchterlichen Krieg geteilt wurde, hat se... » mehr

22.02.2019

Klartext

Betrug am Wähler

"Parteien", so Christoph Witzel im "Klartext", "die ja laut Grundgesetz bei der politischen Willensbildung des Volkes mitwirken, zu zwingen, wen sie in die Parlamente schicken wollen, dürfte eben dies... » mehr

17.02.2019

Klartext

Die Kirche und die Macht

"Natürlich", so Christoph Witzel im "Klartext", "gibt es sexuellen Missbrauch nicht nur in der katholischen Kirche. Aber da sie aus ihrem Selbstverständnis heraus eine ganz besondere moralische Instan... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".