Lade Login-Box.

AUTOBOMBEN

Beerdigung

12.10.2019

Hintergründe

Türkei: Strategisch wichtige Stadt in Nordsyrien eingenommen

Ras al-Ain war ein Einfallstor für den türkischen Einmarsch in Syrien. Nur wenige Tage nach Beginn des Einsatzes haben sich türkische Truppen in dem Ort festgesetzt. Nun schwillt der Flüchtlingsstrom ... » mehr

Aufmarsch

11.10.2019

Brennpunkte

USA fordern Abbruch von Syrien-Offensive

Die türkische Regierung weist Kritik an ihrer Offensive gegen kurdische Milizen in Nordsyrien zurück, sie verlangt von der Nato Beistand. Die US-Regierung droht Ankara dagegen mit Sanktionen - und dam... » mehr

Mike Mohring

Aktualisiert am 20.10.2019

Thüringen

Neue Morddrohung gegen CDU-Spitzenkandidat Mohring

Wieder erhält ein Politiker Morddrohungen von mutmaßlichen Rechtsextremisten. Und nicht zum ersten Mal trifft es den CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring. » mehr

Anschlag in Kabul

07.08.2019

Brennpunkte

Autobomben-Anschlag in Kabul: Dutzende Tote und Verletzte

Eigentlich soll es doch Frieden in Afghanistan geben - von einem möglichen Durchbruch in den Gesprächen ist die Rede. Aber die Taliban verüben einen blutigen Anschlag nach dem anderen. Nun hat es erne... » mehr

Sicherheitskräfte erreichen Anschlagsort

29.07.2019

Brennpunkte

Nun 24 Tote nach Anschlag in Kabul

Der Präsidentenwahlkampf in Afghanistan beginnt mit einem Anschlag in Kabul. Ziel ist Vizepräsidentenkandidat Saleh, der sich viele Feinde gemacht hat. Die Sicherheitskräfte brauchen mehr als sechs St... » mehr

Verwüstung

25.07.2019

Brennpunkte

Mehr als 50 Tote bei Gewaltwelle in Afghanistan

12 Stunden im kriegszerrissenen Afghanistan: Im ganzen Land kommt es zu Anschlägen und Gefechten, über 50 Menschen kommen ums Leben. Dabei laufen derzeit eigentlich Friedensgespräche. » mehr

Explosion in Kabul

31.05.2019

Brennpunkte

Tote und Verletzte nach Anschlag auf US-Konvoi in Kabul

Einen Tag nach einem Selbstmordanschlag vor einer Militärakademie in Westkabul wird im Osten der Stadt ein US-Konvoi mit einer Autobombe angegriffen. Dieses Mal bekennen sich die Taliban zu der Tat. » mehr

Abschiebung

22.05.2019

Brennpunkte

24 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Erneut werden 24 abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben. Es ist die mittlerweile 24. Sammelabschiebung seit Dezember 2016. Die Maßnahme wird kritisiert, die Gewalt im Lan... » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Autobombe in serbischer Stadt - Opfer schwer verletzt

In der nordserbischen Stadt Novi Sad ist in der Nacht eine Autobombe explodiert. Der Anschlag galt einem 42-jährigen Ex-Polizisten, der derzeit wegen der Entführung eines Kriminellen vor Gericht steht... » mehr

Anschlagsserie in Sri Lanka

23.04.2019

Hintergründe

Blutspur: Anschläge auf Christen und Touristen

Immer wieder sind in den vergangenen Jahren Christen und Urlauber Opfer von Bombenanschlägen und Selbstmordattentätern geworden. Oftmals traf es allerdings auch Einheimische, die in der Nähe touristis... » mehr

Außenminister Maas

27.02.2019

Brennpunkte

Maas stellt Bundeswehr in Mali auf langwierigen Einsatz ein

Etwa 870 Bundeswehrsoldaten sollen dabei helfen, das westafrikanische Mali zu stabilisieren. Der Auftrag ist riskant. Außenminister Maas stellt bei einem Besuch bestmögliche Ausrüstung in Aussicht. Wi... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Autobombe im Osten Syriens tötet mindestens 20 Menschen

Bei der Explosion einer Autobombe unweit der letzten IS-Bastion im Osten Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Bombe sei nahe dem Ort Al-Schachil detoniert, al... » mehr

04.02.2019

Schlaglichter

Anschlag in Mogadischu: Mindestens elf Tote

Bei der Explosion einer Autobombe vor einem Einkaufszentrum in Somalia sind mindestens elf Menschen getötet worden. Bei dem Anschlag in der Hauptstadt Mogadischu wurden außerdem mindestens 15 weitere ... » mehr

Löscharbeiten

23.01.2019

Brennpunkte

Autobombe explodiert in Assad-Hochburg Latakia

Damaskus (dpa) - Bei der Explosion einer Autobombe in der nordsyrischen Hochburg von Präsident Baschar Al-Assad, Latakia, ist eine Person getötet worden. Vierzehn Menschen seien am Dienstag zudem bei ... » mehr

Explosion in Londonderry

21.01.2019

Brennpunkte

Autobombenanschlag in Nordirland: Verdacht gegen Neue IRA

Eine Autobombe explodiert mitten im Zentrum einer nordirischen Stadt. Erinnerungen an dunkle Zeiten werden wach, in denen die IRA jahrzehntelang gewaltsam gegen pro-britische Protestanten kämpfte. » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Beobachter: Anschlag auf amerikanische Patrouille in Syrien

Bei einem Anschlag auf eine amerikanische Patrouille im Norden Syriens sind nach Angaben von Beobachtern mehrere Soldaten getötet und verletzt worden. Ein Selbstmordattentäter habe eine Autobombe in d... » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Autobombe in Nordirland: Verdacht gegen Neue IRA

Nach der Explosion einer Autobombe vor einem Gericht im Zentrum der nordirischen Stadt Londonderry richtet sich der Hauptverdacht der Polizei gegen die militante Gruppierung Neue IRA. » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Autobombenanschlag in Nordirland: Verdacht gegen Neue IRA

Nach der Explosion einer Autobombe vor einem Gericht im Zentrum der nordirischen Stadt Londonderry richtet sich der Hauptverdacht gegen die militante Gruppierung Neue IRA. Die Ermittler nahmen im Zusa... » mehr

Rettungswagen

20.01.2019

Brennpunkte

Neue IRA nach Autobombenanschlag in Nordirland im Verdacht

Eine Autobombe explodiert mitten im Zentrum einer nordirischen Stadt. Erinnerungen an dunkle Zeiten werden wach, in denen die IRA jahrzehntelang gewaltsam gegen pro-britische Protestanten kämpfte. Nun... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Nordirland: Polizei ermittelt wegen möglicher Autobombe

Nach einer Explosion in der Innenstadt der nordirischen Stadt Londonderry geht die Polizei Hinweisen auf eine Autobombe nach. Die Polizei veröffentlichte via Twitter ein Foto vom Tatort, auf dem ein g... » mehr

Anschlag in Kabul

25.12.2018

Brennpunkte

Zahl der Opfer nach Anschlag in Kabul auf 43 gestiegen

Einen Tag nach einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul auf mehrere Regierungsgebäude ist die Anzahl der Toten auf mindestens 43 gestiegen. Die Zahl der Verletzten habe 25 erreicht, sagte e... » mehr

Explosion in Kabul

24.12.2018

Brennpunkte

Mindestens 32 Tote bei Angriff in Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul wird erneut von einem Anschlag erschüttert. Dutzende Menschen sterben. Bei dem mehrere Stunden andauernden Angriff sind zeitweise mehrere Hundert Beamte in den Regieru... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Explosion und Schüsse in afghanischer Hauptstadt Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul ist von mindestens einer Explosionen erschüttert worden. Vor dem Ministerium für Bauwesen sei eine Autobombe detoniert, heißt es aus dem Innenministerium. » mehr

16.12.2018

Schlaglichter

Autobombe tötet im Norden Syriens mehrere Menschen

Bei der Explosion einer Autobombe in der von Rebellen und türkischen Truppen kontrollierten nordsyrischen Stadt Afrin sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Die Hilfsorganisation Weißhelme berichte... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Zehn Tote nach Autobombenanschlag in Kabul

Bei einem Angriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Weitere mindestens 19 Personen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministerium... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Autobombenanschlag in afghanischer Hauptstadt Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul ist von einer starken Explosion erschüttert worden. Nach Angaben des Sprechers des Innenministeriums, Nadschib Danisch, detonierte eine Autobombe vor dem Büro des brit... » mehr

22.11.2018

Hintergründe

Pressevertreter als Mordopfer - getötete Journalisten

Der Tod von Jamal Khashoggi reiht sich ein in eine Reihe von Morden an kritischen Journalisten. » mehr

Niederländische Polizisten

27.09.2018

Brennpunkte

Niederlande: Polizei vereitelt Terroranschlag

Am späten Nachmittag schlägt die Anti-Terroreinheit zu: Sieben Personen werden festgenommen. Sie sollen einen Anschlag geplant haben auf eine Großveranstaltung. Mit Kalaschnikows und Bombenwesten. » mehr

Verdächtiger Gegenstand unter Fahrzeug Sonneberg

10.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Entwarnung: Verdächtiger Gegenstand unter Auto war keine Bombe

Der verdächtige Gegenstand unter dem Auto einer Frau in Sonneberg ist keine Bombe gewesen. Es könne ausgeschlossen werden, dass es sich um einen explosiven Gegenstand handele. » mehr

In einem Umkreis von hundert Meter um das Fahrzeug sperren Polizisten die Straße und räumen die Gebäude. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Furcht vor Sprengstoff unterm Auto endet in einer Stichflamme

Mit einem Knall, dazu Rauch und Feuer löst sich am Montag der Fund einer mutmaßlichen Autobombe in der Innenstadt auf. Der verdächtige Gegenstand war von der Polizei mit Spezialtechnik zuvor vom Wagen... » mehr

Demonstration in Valletta

23.11.2017

Reisetourismus

Bei «Valletta 2018» feiert ganz Malta

Valletta ist 2018 eine der beiden Kulturhauptstädte Europas - doch eigentlich feiert ganz Malta. Die kleine Insel im Mittelmeer lockt Touristen mit großer Geschichte. Doch der Boom der Hauptstadt hat ... » mehr

Gäste im Hofbräuzelt

15.09.2017

dpa

Ein Oktoberfest-ABC: von Anstich bis Zeltschluss

Noagerl? Gspusi? Italiener-Wochenende? Das Oktoberfest in München ist eine eigene Welt - mit spezieller Sprache und eigenen Gebräuchen. Wissen rund um die Wiesn von A bis Z. » mehr

Schild mit der Aufschrift «Justizgebäude»

27.03.2017

Thüringen

Kofferbomben-Fall: Ermittler widersprechen Gericht

War die Autobombe von Obergebra gefährlich? Staatsanwaltschaft und Gericht sind in dieser Frage unterschiedlicher Auffassung. » mehr

Polizeiabsperrung

24.03.2017

Thüringen

Wende im Kofferbomben-Fall: Kein explosiver Sprengsatz

Überraschende Wende im Fall der Autobombe von Obergebra: In dem Koffer war gar kein explosiver Sprengstoff. Die Mordanklage ist daher nicht zu halten. Die beiden mutmaßlichen Hauptverdächtigen sind da... » mehr

Schießplatz der Thüringer Polizei in Gutendorf

23.08.2007

Thüringen

Eine explosive Mischung im roten Koffer

Die Bombe steckt in einem Koffer aus rotem Kunstleder. Sie kann nicht entschärft werden. Es bleibt nur die Sprengung. „Drei, zwei, eins“, zählt Hans-Jürgen Hartung, Chef der Thüringer Bombenentschärfe... » mehr

^