Lade Login-Box.

AUSZUBILDENDE

Industrie InTouch heißt das Format, das bislang unter dem Label des Thüringer Waldes Einblicke in die Arbeitswelt in der Region gibt.

16.10.2019

Schmalkalden

Anmeldung für die 6. "Industrie Intouch" läuft

In kurzer Zeit ist aus der „Industrie Intouch“ eine große Sache geworden: Zur 6. Auflage der Werbeaktion in eigener Sache am 29. Oktober nehmen diesmal 35 Unternehmen aus vier Landkreisen und der Stad... » mehr

Hinweisschild auf Ausbildungsbörse

15.10.2019

Karriere

Schülerpraktika für beide Seiten zum Erfolg machen

Für Schüler ist ein Praktikum oft die erste Gelegenheit, einen potenziellen Arbeitgeber kennenzulernen. Eine Ausbildungsexpertin gibt Tipps, wie sich Praktikanten gut im Betrieb integriert fühlen. » mehr

Azubi Louis Klering kann mit jeder Frage zu Yvonne Weidner kommen.

17.10.2019

Hildburghausen

Azubis übernehmen eine Klinikstation

Sie führen ein Projekt mit großer Verantwortung: Elf Schüler im dritten Ausbildungsjahr der Helios-Fachkliniken in Hildburghausen haben in dieser Woche die Station der Neurologie übernommen. » mehr

Warnstreik

14.10.2019

Thüringen

Verdi erhöht Druck auf Uniklinik

Die Mitarbeiter am Universitätsklinikum Jena wollen mehr Entlastung in ihren Jobs. Laut der Gewerkschaft Verdi geht es unter anderem um Mindestpersonal für verschiedene Bereiche. » mehr

^Lehrausbilder Manuel Schilling von der Verwaltungsgemeinschaft Wasungen - Amt Sand mit den neuen Auszubildenden Emilia Goldschmidt (links) und Tiffany Altmann. Foto. O. Benkert

11.10.2019

Meiningen

"Das ist genau mein Ding"

Zwei junge Frauen verstärken das Team der Verwaltungsgemeinschaft Wasungen - Amt Sand. Sie werden in den kommenden drei Jahren zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Und wenn sie gut sind, auch ü... » mehr

Gymnasiastinnen aus acht Bundesländern bekamen am Mittwoch bei der Wiegand-Glashüttenwerke GmbH einen glasklaren Blick auf technische Berufe. Foto: Klämt

10.10.2019

Ilmenau

Glasklarer Blick auf technische Berufe

21 Gymnasiastinnen aus acht Bundesländern informierten sich zur Campus-Thüringen-Tour auch über Karrierechancen im größten Großbreitenbacher Unternehmen. Die Industrie wirbt zunehmend um Frauen für na... » mehr

Lisanne Pereanen (Bibliothek Bad Salzungen) las aus Büchern der blinden Autorin Michaela Eiben vor.

10.10.2019

Bad Salzungen

Lesen mit allen Sinnen

Ein selbstbestimmtes Leben ist auch mit einer Sehbehinderung möglich. Es gibt Beratungsangebote und Hilfsmittel. Darauf wurde während der "Woche des Sehens" hingewiesen. » mehr

Meisterbrief

10.10.2019

Karriere

Bundesregierung beschließt Meisterpflicht für zwölf Berufe

Handwerksberufe bieten jungen Menschen großes Potenzial, Karriere zu machen. Wer in bestimmten Zweigen aufsteigen will, muss in Zukunft aber auf jeden Fall einen Meisterbrief erwerben. » mehr

Digitalisierung

07.10.2019

Karriere

Wenn der Job digitalisiert wird

Viele Unternehmen stehen derzeit vor der Frage: Was kann ich gewinnen, wenn ich mehr Arbeitsschritte vom Computer erledigen lasse? Für die Beschäftigten lautet die Frage eher: Was mache ich denn dann?... » mehr

Hendrik Günther

07.10.2019

dpa

Wie werde ich Elektroniker/in für Betriebstechnik?

Der Elektroniker für Betriebstechnik gilt als der Generalist unter den Elektroberufen. Viel Mathe, viel Physik und Technik - der Job ist vor allem etwas für Tüftler und Schrauber. » mehr

04.10.2019

Thüringen

Bestanden: Thüringer freuen sich über Nachwuchs-Fachkräfte im Landschaftsbau

36 neue Gärtner haben erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen und ihre Zeugnisse erhalten. Einsatzbereitschaft, Teamgeist, Durchhaltevermögen, Sorgfalt und Kreativität zeichnen die jungen Gärtner au... » mehr

"Einheitsbuddeln": Im Beisein vieler Kinder und Gemeindevertreter haben K+S-Mitarbeiter aus Thüringen und Hessen 30 Bäume gepflanzt.

04.10.2019

Region

"Einheitliche" Baumpflanzung

Das K+S-Werk Werra beteiligte sich an der bundesweiten Aktion #einheitsbuddeln. Auf einer Unterbreizbacher Gemeindefläche wurden 30 Bäume gepflanzt. » mehr

Überglücklich: Die Schülerinnen und Schüler der einstigen 9b der Staatlichen Regelschule Steinbach-Hallenberg waren die Besten im IHK-Bezirk.	Foto: frankphoto.de

02.10.2019

Region

Beste Neunte kommt aus dem Haselgrund

Im IHK-Schulwettbewerb "besteneunte" siegte in der Kategorie bester Klassendurchschnitt die einstige 9b der Staatlichen Regelschule Steinbach-Hallenberg mit einem Durchschnitt von 2,071. » mehr

In einer repräsentativen Sonderausstellung zeigten die Mitglieder der Künstlergruppe "RhoenKunst" den Besuchern einige ihrer Werke. Fotos (2): Jürgen Körber

30.09.2019

Region

Traditionelles und modernes Handwerk - und leckerer Kuchen

Der Rhöner Holzbildhauerverein veranstaltete auf dem Gelände der Schnitzschule und in der Turnhalle in Empfertshausen den 8. Rhöner Holz- und Kunsthandwerkermarkt. Die Berufsfachschule für Holzbildhau... » mehr

Fisch filetieren

04.10.2019

dpa

Wie werde ich Koch/Köchin?

Viele Köche verderben den Brei, heißt es sprichwörtlich. Aber ohne Teamplay läuft es in der Küche nicht rund. Im oft stressigen Job-Alltag sind außerdem starke Nerven und körperliche Fitness gefragt. » mehr

29.09.2019

Region

Tag der offenen Tür: REGIOMED Klinikum gewährte Blick in OP und Co.

Das REGIOMED Klinikum lud am Sonntag zum Tag der offenen Tür ein. Unter einer Vielzahl von Angeboten konnten die Besucher sich über Gesundheitsthemen informieren. Familien hatten die Möglichkeit Konta... » mehr

27.09.2019

Region

Ein Navi für den richtigen Weg zur Ausbildung

Eine neue Broschüre - zugeschnitten auf die Landkreise Hildburghausen und Sonneberg - bietet Orientierung für die Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz. » mehr

Gefragt waren die Infos weiterführender Schulen, wie der Richard-Müller-Schule.

27.09.2019

Region

Großes Interesse an regionalen Ausbildungsplätzen

Schüler, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, und Unternehmen, die gerne junge Leute ausbilden möchten, trafen sich bei der 4. Ausbildungsplatzbörse der Regelschule Geisa. » mehr

Es braucht Geduld

07.10.2019

dpa

Wie werde ich Holzbildhauer/in?

Holzbildhauer erlernen ein Handwerk mit langer Tradition. Mit Herrgottschnitzereien hat der Beruf aber nur noch wenig zu tun. Eine Ausbildung für (Lebens-)Künstler. » mehr

Die Viertklässler der Grundschule Martin Luther nutzen regelmäßig den Bus der Linie B, um nach Suhl zur Fahrradausbildung zu fahren. Auch die Mitschüler anderer Klassen sowie die Schüler der Regelschule sind auf den angewiesen, wenn sie nach Suhl wollen. Fotos (2): frankphoto.de

Aktualisiert am 21.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

"Diese Linie braucht man einfach"

Die Diskussion um die Buslinie B reißt nicht ab. Doch nicht nur Kommunalpolitiker machen sie zum Thema. Vor allem für die, die Busse täglich nutzen, gibt es noch unbeantwortete Fragen. » mehr

Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht Studie

18.09.2019

dpa

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Bei Kathleen Hegenbarth (r.), Kunstpädagogin und Holzbildhauerin, stand Holzfachwerk im Mittelpunkt. Zusammen mit ihren Schützlingen baute sie ein zerlegbares Miniaturfachwerkhaus wieder auf. Fotos: O. Benkert

17.09.2019

Meiningen

Erfindungsreichtum und Forschergeist

Schüler des Förderzentrums "Jean Paul" aus Meiningen belebten im Rahmen von zwei Projekten jetzt das Wasunger Stadtmuseum einschließlich der Außenanlagen. Sie lernten, forschten und legten selbst Hand... » mehr

Im Technikraum

04.10.2019

dpa

Wie werde ich Technische/r Systemplaner/in?

Wo Luft strömen oder Wasser fließen soll, kommen Technische Systemplaner ins Spiel. Sie planen etwa Klima- oder Sanitäranlagen für Gebäude. Ohne Begeisterung für Technik geht es in dem Job nicht. » mehr

Vier Azubis - drei verschiedene Wege: Werrablitz-Geschäftsführer Jürgen Schmidt (Mitte) mit Mario Oschmann, Maximilian Pommer, Alexander Klinzing und Dominik Rommel (von links). Foto: Heiko Matz

16.09.2019

Region

"Bei uns kehrt keiner den Hof oder wäscht die Autos"

In der Barchfelder Firma "Werrablitz" geht man beim Thema Ausbildung neue Wege. Dabei kommen auch junge Leute zum Zuge, die früher keine Chance gehabt hätten. » mehr

Jonas Koch aus Harras lötete am Stand der TEAG unter Anleitung von Azubi Max Hofmann (re.) Bauteile auf eine Multicolor-LED.

15.09.2019

Region

Beruf ist wichtigste Entscheidung im Leben

Gemeinsam mit 58 Unternehmen, Dienstleistern, Banken, Berufsschulen und Bildungsträgern lud die IHK Südthüringen am Samstag zur Berufsinformationsmesse nach Ilmenau ein. 119 Ausbildungberufe boten sie... » mehr

Vor dem Einpflanzen erhielten die Jugendlichen genaue Anweisungen, wo und in welchem Abstand die Pflanzen in die Erde gebracht werden sollen.

13.09.2019

Region

Eine neue Hecke für die Bienen

Die neuen Post-Azubis pflanzten jetzt gemeinsam mit Mitgliedern des Rotaract Ilmenau eine Blühhecke im Schullandheim Geraberg. Damit wird die Bundessozialaktion "Beealive" fortgesetzt. » mehr

13.09.2019

Thüringen

Rund 4900 junge Menschen nutzen Thüringer Azubi-Ticket

Erfurt - Das Thüringer Azubi-Ticket ist im August von rund 4900 Lehrlingen genutzt worden. Für September gehe die Landesregierung von etwa 6500 Nutzern aus, sagte Verkehrsministerin Birgit Keller (Lin... » mehr

Bodo Ramelow und Honag Binh Quan bei der Pharmaglas-Werkstour.

12.09.2019

Thüringen

Bestnoten für Leistung und Disziplin

Staatsbesuch erhielten am Mittwoch vier Azubis in Neuhaus. Thüringens Landeschef und eine Delegation aus Vietnam machten sich am Kammweg ein Bild, wie das gemeinsame Lehrlingsprojekt sich nach zwei Ja... » mehr

Wie ein Mensch in Gefahrensituationen wiederbelebt wird, konnte man bei Dr. Thomas Betker lernen. Dass es dafür nie zu früh sein kann, fanden auch die Brüder Peter und Max Zeitz (von links). Fotos: N. Zinsky

10.09.2019

Region

Am Ede wird der "Blinddarm" aufgegessen

Die Henneberg Klinik in Hildburghausen lud zum Tag der offenen Tür ein. Unter einer Vielzahl von Angeboten konnten die Besucher sich über Gesundheitsthemen informieren. » mehr

Bahnticket am Automaten kaufen

10.09.2019

dpa

Fahrt zur Berufsschule gilt als Dienstreise

Selbst Azubis zahlen manchmal Steuern - und können dann zum Beispiel Fahrtkosten geltend machen. Für die Fahrt zur Berufsschule gelten aber andere Regeln als für die Pendelei zum Betrieb. » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Deutschland & Welt

Handwerk: Meisterpflicht ab 2020 verspricht bessere Qualität

Seit langem kämpft der Handwerksverband dafür, dass es in viele Berufen wieder einen Meisterzwang gibt - weil es Marktverzerrungen gebe. Union und SPD hatten das im Koalitionsvertrag zugesagt und lief... » mehr

Landrat Thomas Müller in Aktion - am Stand vom Glaswerk Schleusingen konnte er seinen Namen in eine Trinkflasche gravieren.

08.09.2019

Region

Betriebe suchen nach Machern und Stars aus der Region

61 Betriebe gingen am Samstag bei der Informationsmesse der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) in Hildburghausen auf die Suche nach den Machern von morgen. » mehr

Azubis gesucht

06.09.2019

Karriere

Wenn es bis zur Lehrstelle 174 Kilometer sind

Vielen Betrieben fehlen Auszubildende. Für Nachwuchs müssen Unternehmen kreativ werden. Auch damit die Azubis überhaupt logistisch zur Arbeitsstelle kommen können. » mehr

04.10.2019

dpa

Wie werde ich Weintechnologe/in?

Wein macht der Winzer, so denken viele. Bei der Herstellung von Wein sind aber vor allem Weintechnologen am Werk. Sie haben das Werkzeug, selbst aus fehlerhaften Früchten beste Qualität zu zaubern. » mehr

Polizeioberrat Fritz Schopf informiert zum Thema Airbag und Feuerlöscher. Foto: Innung

02.09.2019

Region

Gasexplosions-Anlage zum Ausbildungsstart

Die künftigen Kfz-Mechatroniker aus der Region haben einen Einführungskurs zu Umgangsformen, aber auch Gefahren erhalten. » mehr

Bertram Weisheit zeigt Christina Liebetrau und Ralf Holland-Nell (von links) mit Mitarbeitern, welche modernen Produkte in der Firma Weisheit, u.a. für E-Bikes, hergestellt werden. Fotos (2): Erik Hande

01.09.2019

Region

Tausend Besucher in Floher Betrieben

Mit dem "Tag der offenen Betriebe" landete der Gewerbeverein Floh-Seligenthal einen Volltreffer. Dabei waren die Initiatoren um Vorsitzenden Peter Fräbel zur Premiere unsicher, ob sie das richtige Pak... » mehr

"Start in die Zukunft"

01.09.2019

Deutschland & Welt

Mittelständler rechnen mit weniger Auszubildenden

Die mittelständischen Unternehmen bilden in Deutschland neun von zehn Lehrlingen aus. Im aktuellen Ausbildungsjahr zeichnet sich allerdings ein Rückgang der Azubi-Zahlen ab. » mehr

Dicht belegt war das CCS mit Ausstellern, die neue Lehrlinge suchen. Der Wirtschaft in Südthüringen geht der Nachwuchs aus, dabei sind die beruflichen Chancen in der Region heute so gut wie seit drei Jahrzehnten nicht.	Fotos (2): frankphoto.de

01.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der Marktplatz der Möglichkeiten in hunderten Berufen

Quark macht stark. Sich beizeiten nach einem passenden Beruf umzusehen, macht stärker: für die Chancen in der Zukunft. Bester Markt der Möglichkeiten ist die Berufsinformationsmesse in Suhl. » mehr

31.08.2019

Deutschland & Welt

Studie: Mittelständler erwarten sinkende Azubizahlen

Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland rechnen im aktuellen Lehrjahr mit weniger Auszubildenden. Das geht aus einer Umfrage der staatlichen Förderbank KfW hervor. Jeder fünfte Betrieb ging b... » mehr

Auch Azubis können mehr aus ihrem Gehalt rausholen. Foto: Bausparkasse Schwäbisch Hall AG/akz-i

01.09.2019

Geld & Recht

Früher sparen lohnt sich: So machen Azubis mehr aus ihrem Gehalt

Endlich: Das erste eigene Gehalt ist auf dem Konto! Gerade Berufseinsteiger sollten die neue finanzielle Freiheit von Anfang an nutzen, um sich eine Reserve aufzubauen. » mehr

Ins Gespräch kam der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich (rechts) beim Besuch des Seniorenlandhauses Schwickershausen mit Bewohnern und Personal. Heimleiter Helko Richter führte durchs Haus.

30.08.2019

Meiningen

"Pflege wird ein Dauerthema bleiben"

Pflege muss finanzierbar sein - für Bürger und Einrichtungen, Pflegeberufe müssen attraktiv bleiben: Diese Punkte nahm der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich vom Besuch im Seniorenlandhaus Schwicker... » mehr

Jubiläumsbild der Geschäftsleitung mit Mitarbeitern, von links: Annegret Pilzecker, Angela Jany, Ursula Papprotta, Hannes Glock, Johann Jany, Gabriele Fischer, Justin Ritz, Steffen Glock, Manja Rehm und Lisa-Maria Jany. Fotos (2): Heiko Matz

30.08.2019

Region

Anfangs kauften die Kunden "sicherheitshalber" auf Vorrat

Seit 25 Jahren gibt es den Baukauf-Markt in Vacha. Geschäftsführer Johann Jany und seine Frau Angela können sich noch gut erinnern, wie alles begann: Mit regelrechten Hamsterkäufen von Kunden und Freu... » mehr

Morgens um sechs schlafen gegangen und, wenn’s sein muss, um zehn schon wieder hellwach: Bäckergeselle Dominik Schüler mag seinen Beruf. Nie habe es einen Plan B gegeben, sagt er. Foto: Sabine Gottfried

29.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Flammende Herzen zur Gesellenprüfung

Wenn Gleichaltrige zur der Party gehen, beginnt für Dominik die Nachtschicht. Er ist Bäckergeselle, sehr gern sogar. Die Ausbildung ist gut aufgegangen, wie ein Hefestück. Denn er beherrscht die Zutat... » mehr

29.08.2019

Deutschland & Welt

Zufriedenheit mit der Lehrstelle auf dem Tiefpunkt

Die Zufriedenheit der deutschen Auszubildenden mit ihrer Lehrstelle ist auf einen Tiefstwert gesunken. Im Ausbildungsreport, den der Deutsche Gewerkschaftsbund seit 13 Jahren veröffentlicht, sind erst... » mehr

Digitalisierung in der Arbeitswelt

29.08.2019

dpa

Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

In Deutschland gibt es mehr freie Ausbildungsplätze als junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Doch immer wieder bleiben Plätze frei. Das könnte auch an den nicht immer angenehmen Arbeitsbedingun... » mehr

Digitalisierung in der Ausbildung

29.08.2019

Deutschland & Welt

Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

In Deutschland gibt es mehr freie Ausbildungsplätze als junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Doch immer wieder bleiben Plätze frei. Das könnte auch an den nicht immer angenehmen Arbeitsbedingun... » mehr

Jens Triebel (rechts) am Start in ein neues Berufsleben. In der Handwerkskammer Südthüringen arbeitet er mit Antje Hoffmann und Thomas Hecker an der Umsetzung des Projektes Green Craft. Foto: frankphoto.de

28.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Green Craft - der neue Job des einstigen OB

Der einstige Oberbürgermeister der Stadt Suhl, Jens Triebel hat einen neuen Job. Er leitet bei der Handwerkskammer Südthüringen das Projekt Green Craft. » mehr

28.08.2019

Thüringen

Auf der Suche nach dem politischen Patentrezept

Rohr - Nun ist Thüringen angekommen. Im Wahlkampf für die Landtagswahlen am 27. Oktober. Als eine der ersten Institutionen hat der Thüringer Handwerkstag am Dienstag Spitzenpolitiker zu einem Wahlforu... » mehr

Die Ausstellung zur bewegten Geschichte des Areals auf dem Schwarzen Kopf kam bei den Besuchern bestens an.

25.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Wertschätzung für verwirklichte Visionen

Auf dem Schwarzen Kopf über Zella-Mehlis und Suhl, etliche Jahre eine Tabuzone für die Öffentlichkeit, waren am Wochenende überaus zahlreiche Besucher sehr willkommen. » mehr

Wertvolles Schreiben aus Erfurt: Mit dem Zuwendungsbescheid, den Innenminister Georg Maier (Mitte) übergab, bekommt Suhl 840 000 Euro Zuschuss für den Umbau der Feuerwehr in der Aue. Links Bürgermeister Jan Turczynski und rechst Feuerwehr-Chef Carsten Wiegmann.	Foto: ari

22.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Finanzspritze vom Land für den Feuerwehrstandort in der Aue

Mal eben 840.000 Euro (in Form eines Zuwendungsbescheids) dabei hatte Thüringens Innenminister Georg Maier, als er bei der Suhler Feuerwehr den Brand- und Katastrophenschutzbericht des Landes für 2018... » mehr

Studentenausweis

22.08.2019

dpa

Konto für Studenten und Auszubildende oft ohne Gebühren

Studenten profitieren oft von Vergünstigungen. Das gilt auch für manche Bank-Konten. Allerdings müssen die jungen Leute belegen, dass sie die Bedingungen erfüllen. » mehr

Müllwerkerin

21.08.2019

Karriere

«Trittbrettfahrerinnen gesucht»: Müllabfuhr umwirbt Frauen

Immer noch arbeiten bei der Müllabfuhr überwiegend Männer. Hannover will nun mit einer Kampagne erreichen, dass auch Frauen in der Stadt Müllwagen fahren. Gesucht sind «Heldinnen in Orange», die nicht... » mehr

^