Lade Login-Box.

AUSSCHREIBUNGEN

17.06.2019

Hildburghausen

Stadtrat Eisfeld: Linke ließ Frust am Rosenkavalier aus

Bürgermeister Sven Gregor hatte zur Vereidigung der Ratsmitglieder Rosen verteilt. Weil der Ausgang der Beigeordneten-Wahlen den Linken ein Dorn im Auge war, zwangen sie ihn in der Sachdebatte zu eine... » mehr

Auf dem Areal, auf dem der Gelbe Koffer abgerissen wurde, herrscht seit Monaten Stillstand. Das soll sich demnächst ändern. Archivfoto: frankphoto.de

24.05.2019

Suhl

Wiesnet: "Der neue Markt wird gebaut"

Der Neubau auf dem Areal, auf dem über Jahrzehnte der Gelbe Koffer beheimatet war, wird gebaut. Die Ausschreibungen dafür laufen bereits. » mehr

Der Neumarkt soll attraktiv gestaltet werden und trotzdem funktional bleiben.

06.08.2019

Bad Salzungen

Planung für Schloss und Markt vergeben

Das Kaltennordheimer Schlossgebäude soll grundhaft saniert werden. Der Stadtrat vergab hierfür verschiedene Planungsleistungen. Auch für die Platzgestaltung des Neumarktes vergab er den Auftrag. » mehr

Bei der Neugestaltung des Festplatzes an der Centlinde handelt es sich um das bedeutendste Vorhaben der Gemeinde Friedelshausen in diesem Jahr. 403 500 Euro stehen dafür im aktuellen Haushalt zur Verfügung. Investiert wird auch eine kleine Summe in das angrenzende kommunale Gebäude Zur Taube. Foto: Oliver Benkert

05.04.2019

Meiningen

Beschränkte Ausschreibung läuft

Als der Gemeinderat von Friedelshausen Ende Februar den Haushalt für 2019 beschloss, ahnte er nicht, dass das wichtigste Vorhaben erneut Aufschub bedarf: Die Neugestaltung des Linden- und Festplatzes ... » mehr

Christoph Gann, Präses der Kreissynode Meiningen, und Superintendentin Beate Marwede standen zur Frühjahrssynode Rede und Antwort. Foto: Swietek

01.04.2019

Meiningen

Leiden und feiern: Von Stellenabbau bis Picknick

Zweimal im Jahr treffen sich die Synodalen des Kirchenkreises Meiningen, um die nächsten Aufgaben in ihrer Arbeit zu beraten. » mehr

Christoph Gann, Präses der Kreissynode Meiningen, und Superintendentin Beate Marwede standen zur Frühjahrssynode Rede und Antwort. Foto: Swietek

01.04.2019

Suhl

Gemeinsam leiden und feiern: Von Stellenabbau bis Picknick

Zweimal im Jahr treffen sich die Synodalen des Kirchenkreises Meiningen, um die nächsten Aufgaben in ihrer Arbeit zu beraten. » mehr

Eigentlich sollte die Front zwischen Tourist-Information und Hemdenstudio in diesem Jahr mit einem attraktiven Neubau durch die WBG geschlossen werden. Doch der für April avisierte erste Spatenstich wurde nun abgesagt. Explodierende Kosten sind der Grund dafür. Foto: Ralph W. Meyer

27.03.2019

Meiningen

Schloss-Bauprojekt auf Eis gelegt

Mit ihrem Neubau am Töpfemarkt/Schwabenberg hat die Meininger WBG 2018 ein Zeichen gesetzt. Städtebaulich ebenso bedeutend ist der Lückenschluss am Schlossplatz. Doch der Baustart ist verschoben wegen... » mehr

Ein externes Gutachten bescheinigt Ilmenau einen gut abgedeckten Stadtverkehr und hat dennoch Verbesserungsvorschläge für den IOV. Foto: b-fritz.de

23.03.2019

Thüringen

Busstreit im Ilm-Kreis: Ein Urteil - vier Meinungen

Der Busstreit im Ilm-Kreis ist nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes noch nicht entschieden - beide Seiten sehen sich als Gewinner. » mehr

Am Rohbau des neuen Krippengebäudes in Stadtlengsfeld soll sich nun wieder etwas tun. Foto: Heiko Matz

22.03.2019

Bad Salzungen

Kindergarten-Neubau kann weitergehen

Die Dermbacher Gemeinderäte haben für den Neubau eines Kindergartenbäudes in Stadtlengsfeld mehrere Aufträge vergeben. Es gab auch Kritik wegen "Wucherpreisen". » mehr

21.03.2019

Ilmenau

EuGH-Urteil: Landkreise müssen ausschreiben

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Aufträge für den öffentlichen Busverkehr müssen ausgeschrieben werden. Eine Direktvergabe ist nicht statthaft. » mehr

Pfarrer Max Ulrich Keßler und Ortsteilbürgermeister Janko Goldschmidt in der Ausstellung zum Kirchenwald, die in der Pfarrscheune eröffnet wurde.

21.03.2019

Meiningen

Kein Pfarrer mehr für fünf Orte

Das Besetzungsverfahren für die neue Pfarrstelle Walldorf-Metzels ist gescheitert. Dieser Satz bedeutet, dass ab 1. Juni die Kirchgemeinden Metzels, Wallbach und Utendorf wie auch Walldorf und Melkers... » mehr

Rettungsfahrzeug im Einsatz

21.03.2019

Wirtschaft

EuGH stärkt Rolle von DRK und Co. bei Notfalltransporten

Die Luxemburger Richter sehen die Betreuung und Versorgung von Notfallpatienten im Rettungswagen als Gefahrenabwehr. Deshalb könnten solche Aufträge nach dem EU-Recht auch ohne öffentliche Ausschreibu... » mehr

Im September soll in der bisherigen Küche im Immelborner Kindergarten "Storchenkinder" ein neuer Gruppenraum eröffnet werden. Im Bild zu sehen ist Servicemitarbeiterin Annette Blüge. Fotos (2): Heiko Matz

11.03.2019

Bad Salzungen

Haus der Vereine: Baustart für Großprojekt ist im April

Im April sollen die Arbeiten am größten Bauvorhaben 2019 in der Gemeinde Barchfeld-Immelborn beginnen: Der Umbau des Hauses der Vereine in Immelborn, der rund 1,3 Millionen Euro kostet. » mehr

Beratung

04.03.2019

Bauen & Wohnen

So findet man eine Baufirma mit Qualität

Wer eine Baufirma oder einen Handwerker für seinen Neu- oder Umbau sucht, muss viel Geduld haben. Dennoch sollte man seine Ansprüche nicht herunterschrauben, denn gute Firmen sind auch in Zeiten des B... » mehr

Das schöne Wetter beim Halbmarathon-Start des Rennsteiglaufs in Oberhof in diesem Jahr täuscht: Hinter den Kulissen gab es dunkle Wolken. Foto: Imago

27.02.2019

Thüringensport

Rennsteiglauf-Halbmarathon fast ausgebucht

Die populäre Halbmarathon-Strecke beim 47. GutsMuths-Rennsteiglauf am 18. Mai ist fast ausgebucht. 7394 Aktive sind angemeldet. Laut Ausschreibung dürfen nur 7500 auf die Strecke. » mehr

Tankred Schipanski (links) bei seinem Betriebsbesuch der RBA im Gespräch mit Geschäftsführer Knut Gräbedünkel. Für Schipanski ist die Kommunalisierung "ideologiegetrieben" und gegen das Unternehmen gerichtet. Foto: privat

Aktualisiert am 23.02.2019

Region

Kommunaler ÖPNV auf Schlingerkurs

Für Eckhard Bauerschmidt ist der kommunale ÖPNV im Ilm-Kreis auf der Zielgeraden. Das sehen nicht alle so. Kritiker wie Tankred Schipanski oder IHK-Chef Pieterwas werden gescholten. Dabei gibt es eine... » mehr

Auslaufmodell: Ein Ausbilder der Bundeswehr hält ein Sturmgewehr G36 in die Höhe. Die Standardwaffe der Truppe soll in den kommenden Jahren ersetzt werden. Auch die Suhler Firma Haenel bewirbt sich um den Auftrag. Archivfoto: dpa

Aktualisiert am 02.02.2019

Thüringen

Vorstoß in eine neue Dimension

Die Suhler Firma Haenel bewirbt sich um den Auftrag, das neue Standard-Sturmgewehr der Bundeswehr zu liefern. Von 120.000 Waffen ist die Rede und einem Auftragsvolumen von fast einer viertel Milliarde... » mehr

Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski (zweiter von links) und Stadtbrandmeister Michael Pfunfke (rechts) stellten sich den Fragen der Möckerser Kameraden im Bürgerhaus.	Fotos (2): fotoart-af.de

21.01.2019

Region

"Wenn wir nächstes Jahr wieder hier sitzen, ist was schiefgelaufen"

Für die Freiwillige Feuerwehr Möckers soll 2020 der Bau eines neuen Gerätehauses beginnen. Es ist der dritte Anlauf für das Projekt und die letzte Chance, Fördermittel zu nutzen. » mehr

Ralf Liebaug.	Fotos (2): fotoart-af.de

15.01.2019

Region

Disput um vakante Amtsleitung und die Personalie Liebaug

Der Leitungsposten des neuen Ordnungsamtes in Steinbach-Hallenberg bleibt vorerst unbesetzt. Ein entsprechender Antrag wurde zur Ratssitzung nicht zugelassen. Hinter dem Streit steckt offenbar die Per... » mehr

Die Sanierungsmaßnahmen an der Kirche in Hümpfershausen, die ursprünglich schon 2018 anlaufen sollte, sind wegen einer wiederholten Ausschreibung auf 2019 verschoben worden. Über den Stand der Dinge sind momentan aber weder die Gemeinde noch die Verwaltungsgemeinschaft informiert.	Foto: O. Benkert

09.01.2019

Meiningen

Kirchensanierung nur aufgeschoben

Fast alle im Jahr 2018 geplanten Baumaßnahmen konnte die Gemeinde Hümpfershausen auch umsetzen - bis auf die Fassadensanierung der Kirche. Ein Vorhaben, welches jetzt auf der Agenda 2019 steht. » mehr

Ein WLAN-Router steht vor einem Haus

Aktualisiert am 27.12.2018

Thüringen

Zella-Mehlis und Sonneberg bekommen Geld für öffentliches Internet

Erfurt - Elf Gemeinden in Thüringen sind bei der Ausschreibung von Fördergeld der EU für öffentliche Internet-Angebote erfolgreich gewesen. Darunter befinden sich Zella-Mehlis, Sonneberg und Kaltennor... » mehr

19.12.2018

Region

Flächen für neue Wohnhäuser

Der zweite Bauabschnitt des Stadtlengsfelder Wohngebietes "Kohlgrubenhöhe" wird erschlossen. Der Stadtrat segnete am Dienstag mehrheitlich den Vertrag mit dem Erschließungsträger ab. » mehr

12.12.2018

Region

Vize-Frage wird nächstes Jahr geklärt

Im Kreistag kündigt der Landrat eine zweite Ausschreibung für den Posten des hauptamtlichen Beigeordneten an. Entschieden wird im Januar. » mehr

Am Oberhofer Fallbachhang warten die Schneekanonen auf ihren Einsatz. Es wird ihr letzter sein. Die Mitglieder des Zweckverbandes Thüringer Wintersportzentrum haben am gestrigen Mittwoch den Auftrag für eine neue Beschneiungsanlage vergeben. Foto: Michael Bauroth

05.12.2018

Suhl/Zella-Mehlis

In 72 Stunden von Grün auf Weiß

Für 2,7 Millionen Euro wird im kommenden Jahr eine neue Beschneiungsanlage am Oberhofer Fallbachlift installiert. Stehen die 17 Kanonen, kann der grüne Hang in 72 Stunden mit einer weißen Schicht bede... » mehr

Frank Kuschel. Archivfoto: br

Aktualisiert am 04.12.2018

Region

Sonneberger Linke wollen Kuschel als Vize-Landrat holen

Frank Kuschel gibt politisch gerne mal den Provokateur. Ganz ernst gemeint ist allerdings seine Bereitschaft, als Vize-Landrat nach Sonneberg zu wechseln und dem Ilm-Kreis den Rücken zu kehren. » mehr

Die Maßnahme am Kurzen Weg soll abgeschlossen werden.

03.12.2018

Region

Kanalbau bringt mehr Abwasser aus der Bergstadt in die Kläranlage

Die Truse wird in den nächsten Jahren noch sauberer werden. Der Stadtrat Brotterode-Trusetal hat Verwaltungsvereinbarungen mit dem Entsorger Gewas zugestimmt und Kanalbaumaßnahmen im Jahr 2019 eingele... » mehr

30.11.2018

Region

Landratsvize: Kuschel versus Köpper?

Die Frage, wer den Landrat im Fall von Urlaub oder Krankheit vertritt, wird zur Hängepartie. Zwar sind diverse Namen im Gespräch, doch im Dezember wird wohl nichts entschieden. » mehr

20.11.2018

Region

Neuer Bürgermeister kommt erst 2019

Die Stelle des Ilmenauer Bürgermeisters (Stellvertretender Oberbürgermeister) ist ausgeschrieben, wird aber erst Anfang 2019 neu besetzt. Zudem könnte es künftig zwei statt bisher einen Beigeordneten ... » mehr

Knut Korschewsky.

14.11.2018

Region

Die Linke sieht sich gefordert, ein AfD-Direktmandat zu verhindern

Knut Korschewsky will es nochmal wissen. Zur Kreiskonferenz der Linken erklärt er seine Bereitschaft, sich zur Landtagswahl erneut ums Sonneberger Direktmandat zu bewerben. » mehr

Siemensstadt

31.10.2018

Deutschland & Welt

Siemens-Innovationscampus kommt nach Berlin

Siemens hat sich entschieden: Ohne vorherige Ausschreibung kommt der große Innovationscampus nach Berlin. Damit verbunden ist eine Rieseninvestition, die einen traditionsreichen Standort neu beleben s... » mehr

Die Bauarbeiten Am Graben in Wasungen sollen demnächst beginnen. Entstehen werden im Bereich des zugeschütteten Mühlgrabens 34 Parkflächen. Foto: ob

12.10.2018

Meiningen

Grünes Licht für zwei städtische Bauvorhaben

Der Herbst in Wasungen wird arbeitsreich. Mit dem Spielplatzneubau und dem Bau von Parkplätzen Am Graben werden in den nächsten Wochen zwei Kommunalprojekte in Angriff genommen. Die Auftragsvergabe er... » mehr

Bürgermeisterin Edith Schaumburg an der Wasserentnahmestelle mit Pumpe auf dem neu gestalteten Friedhof in Ritschenhausen. Fotos: D. Bechstein

12.10.2018

Meiningen

Gottesacker von Ritschenhausen in Form gebracht

Die Gemeinde Ritschenhausen hat jetzt einen attraktiv gestalteten Friedhof. Rund 400 000 Euro hat die Neugestaltung gekostet - Fördermittel gab es dafür allerdings nicht. » mehr

Bürgermeisterin Edith Schaumburg an der Wasserentnahmestelle mit Pumpe auf dem neu gestalteten Friedhof in Ritschenhausen. Fotos: D. Bechstein

11.10.2018

Meiningen

Gottesacker in Form gebracht

Die Gemeinde Ritschenhausen hat jetzt einen attraktiv gestalteten Friedhof. Rund 400 000 Euro hat die Neugestaltung gekostet - Fördermittel gab es dafür allerdings nicht. » mehr

So idyllisch und gepflegt kennen viele Suhler noch ihr ehemaliges Schwimmbad im Haseltal. Seit 16 Jahren ist es geschlossen. Fotos: frankphoto.de

21.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Caravanstellplatz auf dem Areal des Haseltal-Schwimmbads

Im Haseltal in Suhl, also dort, wo früher reger Badebetrieb geherrscht hat, könnte künftig ein Caravan-Stellplatz entstehen. Schon in Kürze wird es von Seiten der Stadt eine Ausschreibung geben. » mehr

Hans-Peter Schmitz (rechts) war im Januar 2014 noch Vizelandrat als er Sven Rebhan als neuen Kreiskämmerer offiziell vorstellte. Archiv: Thomas

19.09.2018

Region

Kreistagsmehrheit produziert Fachkräftemangel an Amtsspitze

In zwei Wahlgängen versagt der Kreistag dem Vorschlag von Landrat Schmitz für den Posten seines Vize die Zustimmung. Einziger Bewerber war Kämmerer Sven Rebhan. » mehr

Für die Sanierung des Schlossdaches sind Fördermittel geflossen. Die Maßnahme ist inzwischen vergeben. Foto: S. Ittig

17.09.2018

Region

Denkmalmittel für das Schwarzbacher Schloss

Die Fassade ist schön anzusehen, aber unterm Dach gibt es einiges zu tun. Für die Sanierung des Herrenhauses Schwarzbach hat die Gemeinde Fördermittel bekommen. » mehr

Arbeit für Baufirmen gibt es derzeit im Überfluss, auch beim Ausbessern von Straßenschäden. Doch an vielen öffentlichen Aufträgen beteiligen sich Bau- und Handwerksunternehmen erst gar nicht mehr - oder sie geben Angebote zu deutlich höheren Preisen ab, als von der Verwaltung errechnet.

06.09.2018

Thüringen

Wenn aber niemand den Auftrag möchte

Die Situation ist paradox: Viele Gemeinden haben volle Kassen und würden gerne investieren. In neue Gebäude oder wenigstens in die Sanierung. Allein: Wegen der guten Konjunktur bekommen sie für ausges... » mehr

Rund ums Lerchenberg-Denkmal stehen Bauarbeiten an. Foto: Michael Bauroth

04.09.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Licht und Asphalt für den Lerchenberg

Der Rundweg um das Denkmal auf dem Lerchenberg soll noch in diesem Jahr besser begehbar, sicherer und attraktiver werden. » mehr

Im September vergangenen Jahres wurde bei der Baustellenbegehung zum Lift in Schmiedefeld auch die Pistenbully-Garage an diesem Standort (Foto) angesprochen. Jetzt steht der Baustart bevor. Foto: Marina Hube

17.08.2018

Region

Weitere Bauarbeiten an der Winterwelt starten

An der Vervollkommnung der Winterwelt kann weitergearbeitet werden. Am Donnerstagabend wurden vier Beschlüsse zum Bau der Pistenbully-Garage gefasst. » mehr

Auch zwischen dem Kirchenschiff und dem Turm tut sich ein Riss auf. Die Sanierung von Turm und Fassade ist geplant. Der Baubeginn aber noch offen.

15.08.2018

Meiningen

"Kichensanierung neu ausschreiben"

Die geplante Sanierung der Hümpfershäuser Kirche beschäftigte den Gemeinderat zur jüngsten Sitzung erneut. Die Kommune ist verärgert, weil das von ihr bereitgestellte Geld anders als gewollt eingesetz... » mehr

Horst Rehberg. Foto: frankphoto.de

15.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Sammelkanäle - eine neue Erfahrung für SBB-Chef Rehberg

Horst Rehberg ist seit Kurzem Geschäftsführer der Sammelkanalbetriebs- und Beteiligungsgesellschaft Suhl mbH (SBB). Der 60-Jährige aus Bremen freut sich auf die Aufgaben, die nun erledigt werden wolle... » mehr

Tennet-Sprecher Markus Lieberknecht zeigt Erdkabel im Querschnitt. Foto: ari/Archiv

07.08.2018

Thüringen

Netzbetreiber schon auf Suche nach Kabeln für den Südlink

Suhl/Bayreuth/Berlin - Die Übertragungsnetzbetreiber Tennet, TransnetBW und 50Hertz planen zwei große Gleichstromleitungen, die auch durch Thüringen verlaufen sollen. Die Planungen für beide Projekte ... » mehr

Im Beisein der Vertreter der beteiligten Firmen und Behörden sowie Ortsteilbürgermeistern vollzogen Landrätin Peggy Greiser (5. v. r.), Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich (4. v. r.) und Nicole Skowron (6. v. r.) vom Straßenbauamt Südwestthüringen den symbolischen Bandschnitt an der K 2589. Foto: tih

02.08.2018

Meiningen

Straßen zu kleinen Orten nicht vergessen

Abgeschlossen ist die Erneuerung der Kreisstraße 2589 auf 600 Metern Länge zwischen Bettenhausen und Gleimershausen. Am Mittwoch fand im Beisein von Landrätin Peggy Greiser die Freigabe statt. » mehr

Auf dem Areal des idyllischen Jagdschlosses Fasanerie bei Hermannsfeld wird die Baracke am Rand der Veranstaltungs-Wiese (rechts) abgerissen. Die Kosten dafür werden zu 100 Prozent aus Städtebaufördermitteln des Freistaates zur "Anpassung an den demografischen Wandel - Rückbau" bezahlt. Fotos: tih

01.08.2018

Meiningen

Viel Fördergeld wird in viele Baumaßnahmen gesteckt

Dank eines Zuschusses von rund 260 000 Euro aus Städtebaufördermitteln in diesem und dem nächsten Jahr kann die Gemeinde Rhönblick einige Vorhaben auf der Wunschliste vorfristig abarbeiten. » mehr

Das Portal des Hotels "Wilder Mann" hat schon bessere Zeiten erlebt. Nun könnte es besser werden: Die Aufträge zur Objektsicherung sind vergeben. Foto: Klämt

27.07.2018

Region

Auftragsvergaben für Wilden Mann

Eine halbe Million Euro Fördergeld können nun in die Sicherung des alten Hotels "Wilder Mann" fließen. Großbreitenbachs Stadtrat vergab, nach Platzen der ersten Ausschreibung, die Aufträge. Letztmalig... » mehr

Kreativität und Talent fürs Gestalten machen einen Malermeister wie Karl-Heinz Hübner aus. Für sein Engagement in der Kreishandwerkerschaft und in der Innung erhielt er nun den Ehrenmeisterbrief von der Handwerkskammer Südthüringen. Foto: frankphoto.de

20.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Malereimer und Pinsel gegen Drechselwerkzeug getauscht

Etwa 20 Lehrlingen hat Malermeister Karl-Heinz Hübner das Rüstzeug für den späteren Beruf mitgegeben. Er war Innungs-Obermeister und im Vorstand der Kreishandwerkerschaft. Dafür gab es nun den Ehrenme... » mehr

Ilmenaus Stadtrat Klaus Leuner (Linke) Klaus Leuner (Linke) ist Fraktionsvorsitzender im Ilmenauer Stadtrat und Vorsitzender des Kultur- und Sportausschusses.

13.07.2018

Region

"Man sollte die Opposition nicht so reizen"

Klaus Leuner (Linke) ist Fraktionsvorsitzender im Ilmenauer Stadtrat und Vorsitzender des Kultur- und Sportausschusses. Im Sommerinterview spricht er unter anderem über Gerd-Michael Seeber und darüber... » mehr

13.07.2018

Region

"Ein Dorf wird aktiv": Es kann weitergehen

Der MehrgenerationenSpielpark in Urnshausen wird voraussichtlich nicht vor Herbst fertig. Deshalb hoffe er "auf einen goldenen Oktober", sagt Bürgermeister Burkhard Seifert. » mehr

Zwei Fahrzeug-Modelle mit Drehleiter testete Großbreitenbachs Wehr - eins davon bei solchem Test im Bild. Nun ist der Kauf-Entscheid gefallen. Foto: Klämt

29.06.2018

Region

Großbreitenbacher Wehr bald drehbar

Die Rettungs-Chancen für Menschen in und um Großbreitenbach werden sich bei Wohnungsbränden bald verbessern. Die Feuerwehr bekommt ein Fahrzeug mit Drehleiter. » mehr

Gasflamme

19.06.2018

Region

Gaskonzession: Kritik am Musterkatalog des Städtebundes

Die Kritik von Bad Liebensteins Bürgermeister an den engen Verflechtungen des Gemeinde- und Städtebundes mit der Thüringer Energie AG reißt nicht ab. Neuestes Ärgernis: Der Musterkatalog für die Aussc... » mehr

Bürgermeisterin Edith Schaumburg mit dem Plan zur Neugestaltung des Friedhofes. Ein Projekt, welches den Gemeinderat lange beschäftigte. Fotos: D. Bechstein

08.06.2018

Meiningen

Gottesacker in Schönheitskur

Der Friedhof von Ritschenhausen bot in den letzten Jahren keinen schönen Anblick mehr. Jetzt lässt ihn die Gemeinde attraktiv herrichten. Rund 400 000 Euro kostet das Projekt - Fördermittel gibt es ni... » mehr

Mit einer Bank um die Linde und mehreren Info-Tafeln am Haseltalradweg soll der Lindenplatz attraktiver werden. Doch das von einer Baufirma eingereichte Angebot ist zu teuer. Die Pläne für die Wiederherstellung der historischen Ortsmitte sind erst einmal ins nächste Jahr verschoben worden. Foto: frankphoto.de

07.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Zu teuer: Wichtshäuser Dorfmitte wartet weiter auf Sanierung

Für 315 000 Euro sollte in zwei Bauabschnitten in diesem und im nächsten Jahr die Ortsmitte von Wichtshausen aufgehübscht werden. Aber nur ein Angebot ist eingegangen und das ist zu teuer. » mehr

^