AUSGLEICHSZAHLUNGEN

Urlaubsantrag

06.11.2018

Wirtschaft

EU-Gericht stärkt Urlaubsansprüche von Arbeitnehmern

In vielen Firmen ballen sich zum Jahresende die Rest-Urlaubstage. Nach deutschem Recht erlischt der Anspruch darauf eigentlich am Ende des Arbeitsjahres. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnt... » mehr

Flugverspätung

16.10.2018

Reisetourismus

Beschluss der Schlichtungsstelle nicht bindend

Beginnt die Reise mit einem verspäteten Flug und langer Wartezeit, scheint das kein gutes Omen für einen gelungenen Urlaub. Rein rechtlich steht Passagieren zwar eine Entschädigung zu. Doch was, wenn ... » mehr

Urlaubsantrag

06.11.2018

Karriere

Urlaubsansprüche verfallen ohne Antrag nicht automatisch

In vielen Firmen ballen sich zum Jahresende die Rest-Urlaubstage. Nach deutschem Recht erlischt der Anspruch darauf eigentlich am Ende des Arbeitsjahres. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnt... » mehr

Anzeigetafel an einem Flughafen

11.09.2018

Reisetourismus

Ausreden gegen Ausgleichszahlung für Flugverspätung

Bei Flugstreichungen oder Verspätungen von über drei Stunden haben Passagiere ein Recht auf Entschädigung, sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Einige Airlines versuchen die Zahlungen mi... » mehr

Flugausfall

14.08.2018

Reisetourismus

Bei Flugausfall wegen Schlechtwetter Entschädigung möglich

Dass ein Flug kurzfristig abgesagt wird, kann immer passieren. Jedoch muss es für die Annullierung triftige Gründe geben. Auch muss sich die Airline ausreichend um Ersatz bemühen. Tut sie dies nicht, ... » mehr

Europäischer Gerichtshof

29.05.2018

Karriere

Arbeitnehmerrechte bei Urlaubsansprüchen bald gestärkt?

Nicht genommener Urlaub von Verstorbenen und nicht genommener Urlaub nach dem Ende eines Dienstverhältnisses: Ein EuGH-Generalanwalt hat deutsche Arbeitsregelungen in den Blick genommen - und plädiert... » mehr

Check-in-Schalter

08.05.2018

Reisetourismus

Flugverspätung wegen PC-Totalausfall: Keine Entschädigung

Die Reisenden stehen voller Vorfreude am Flughafen. Doch dann versagt dort die Technik. Der Check-in ist nicht möglich. Haben Urlauber dann einen Anspruch auf Entschädigung? » mehr

Eine Exkursion im Frühjahr durch die Wälder gehört bei den Forstleuten dazu. 2017 waren Waldbesitzer der FBG "Sonneberger Grenzland", der FBG "Hinterland-Weinberg" und Vertreter des Forstamtes Sonneberg im Hinterland unterwegs. Heuer soll es ins Oberland, nach Jagdshof und Judenbach gehen. Wie gehabt: am Freitag nach Himmelfahrt. Archivfoto: tho

18.02.2018

Region

Baby des Forstamtes muss selbstständig werden

Ihr zehnjähriges Bestehen kann die Forstbetriebsgemeinschaft "Sonneberger Grenzland" heuer feiern. Beim alljährlichen Treffen der Privatwaldbesitzer zeigt sich, die FBG ist groß geworden und muss bald... » mehr

Flugausfälle durch Streik

13.02.2018

Reisetourismus

Ob rechtmäßig oder nicht: Keine Entschädigung bei Streik

Ein Streik ist ärgerlich und teuer - für die Fluggesellschaft und die Passagiere. Fällt ein Flug aus, dürfen Reisende jedoch nicht auf einen finanziellen Ausgleich hoffen. » mehr

Seit 1. Januar gilt: Das letzte Kita-Jahr ist in Thüringen und somit auch im Ilm-Kreis beitragsfrei. Auf die Ausgleichszahlungen vom Land warten die Kommunen jedoch bisher. Das Essensgeld für die Kinder ist von der neuen Regelung übrigens weitestgehend unberührt: Es wird weiter separat gezahlt. Foto: frankphoto.de

24.01.2018

Region

Beitragsfreies Kita-Jahr: Warten auf Geld vom Land

Das Land hat die Einführung des beitragsfreien Kindergartenjahres beschlossen. Seit 1. Januar ist die Regelung in Kraft, für Kinder im letzten Kita-Jahr müssen keine Beiträge gezahlt werden. Die Einna... » mehr

Flugverspätung

19.09.2017

Reisetourismus

Entschädigung bei Flugverspätung: Welche Distanz zählt?

Wenn Flüge sich verspäten, erhalten die Betroffenen in vielen Fällen eine Ausgleichszahlung, je nach Weite der Flugstrecke. Bei einem Etappenflug zählt jedoch nur die Teilstrecke, bei der die Verspätu... » mehr

Keine Kommunalisierung des bewährten Unternehmens, forderten die RBA-Mitarbeiter am Mittwoch vor dem Kreistag. Vergeblich. Foto: Richter

07.09.2017

Region

Die nächste Kommunalisierung

Der Busverkehr im Ilm-Kreis wird kommunalisiert. Der Kreis wird die IOV GmbH komplett übernehmen, bei der RBA aber zum Jahresende aussteigen. » mehr

Flug annulliert

10.08.2017

dpa

Hinflug einer Kurzreise annulliert: Bekomme ich Geld zurück?

Für Kurzurlauber ist es eine Katastrophe: Der Hinflug ist gestrichen worden. Die Airlines bietet den nächsten am Folgetag an. Passagiere haben aber zwei Möglichkeiten. » mehr

Der Lohmühlenteich, an dessen Ufer Spaziergänger gerne verweilen, bietet momentan einen traurigen Anblick. Er ist komplett ausgetrocknet und mit Schilf zugewuchert. Im Zuge der Öchse-Sanierung wird auch der Mühlgraben, der den Teich normalerweise mit Wasser versorgt, stabilisiert. Fotos (2): Heiko Matz

18.07.2017

Region

Der Lohmühlenteich bekommt wieder Wasser: Öchse wird saniert

Die Öchse-Sanierung in Vacha hat begonnen. Ende des Jahres soll das Flüsschen renaturiert sein. Einhergehend damit soll auch der Lohmühlenteich künftig nicht mehr austrocknen. » mehr

Flug annuliert

23.05.2017

Reisetourismus

Reiseveranstalter storniert Flug: Airline muss entschädigen

War der Urlaub lange geplant, dann ist es besonders ärgerlich, wenn der Reiseveranstalter plötzlich den Flug storniert. Welche Rechte haben die Reisenden in solch einem Fall? » mehr

Fluggast unter Drogeneinfluss

09.05.2017

Reisetourismus

Fluggast randaliert: Keine Entschädigung bei Verspätung

Flugverspätungen sind ärgerlich - und oft haben Fluggäste einen Anspruch auf Ausgleichszahlungen. Allerdings nicht im Fall einer Zwischenlandung aufgrund randalierender Fluggäste. Ein entsprechendes U... » mehr

08.03.2017

Region

Kommunalaufsicht beanstandet Beschluss

Damit bei vorfristigen Ausgleichszahlungen 20 Prozent Erlass gewährt werden können, greift die Stadt Bad Salzungen in die Trickkiste. » mehr

27.09.2016

Region

Keltendorf-Streit: Jetzt geht es ums Geld

Im Streit um das Keltendorf hat die Gemeinde Unterbreizbach nun einen Anwalt eingeschaltet. Jetzt geht es um Ausgleichszahlungen. » mehr

Hans-Jürgen Scheler.

17.06.2016

Region

"Entwicklungen beim Milchpreis sind existenzgefährdend"

Mit einem Hoffest erinnern die Mitarbeiter der Agrargenossenschaft Schalkau an die Gründung des Unternehmens vor 25 Jahren. Seither hat sich die Landwirtschaft in der Region gewandelt. » mehr

Der Steyr hat sich bestens bewährt, nur das Reifenprofil nicht.

29.02.2016

Meiningen

Schwarza hat Bauhof-Optimierung im Blick

Der Ausbau des Bauhofs der Gemeinde Schwarza soll in diesem Jahr fortgesetzt werden. » mehr

Der Baubeginn für den dritten Mast der 380 kV-Leitung, direkt an der B 89, zwischen Grümpen und Schalkau erfolgte erst dieser Tage. Foto: camera900.de

12.07.2015

Region

Fundamentalopposition zur Trasse kritisiert

Die Stadt Schalkau darf für die 380 kV-Leitung auf Ausgleichszahlungen von 50 Hertz hoffen. Allerdings gibt es für das Stück, auf dem nur zwei Systeme genutzt werden, auch weniger Geld. » mehr

notdienst rufnummer

14.06.2015

TH

Notdienst-Verweigerer sollen in Thüringen Strafe zahlen

Weimar - Für den Notdienst eingeteilte Ärzte sollen in Thüringen künftig zur Kasse gebeten werden, wenn sie kurzfristig absagen. » mehr

Siegmundsburger Einwohner wollten sich während der Stadtratssitzung in Neuhaus über das informieren, was in Sachen Trassenbau der 380-kV-Leitung in Kürze auf sie zukommen wird. 	Fotos: camera900.de

24.03.2015

Region

380-kV-Trostpflaster für die Stadt Neuhaus

Über den Beginn der Baumaßnahmen für die 380-kV-Leitung informierte 50Hertz den Neuhäuser Stadtrat. Betroffen ist der Ortsteil Siegmundsburg. Einige Bürger nutzten die Gelegenheit, mehr über das Proje... » mehr

Die größte Investition wird 2015 die Brücke im Tiegel in Gräfinau-Angstedt. Deren Tragfähigkeit muss wieder hergestellt werden, da sie anschließend für eine Umleitungsvariante bei anderen Bauarbeiten im Ort gebraucht wird.	 Foto: Dolge

22.01.2015

Region

Verschuldung fast nicht der Rede wert

Die Wolfsberggemeinde beriet den Haushaltsplan für 2015 in erster Lesung. Ausgleichszahlungen von 50 Hertz für den Bau der 380 kV-Trasse geben die Sicherheit, ein wenig mehr als die Pflicht angehen zu... » mehr

Große Infrastrukturprojekte wie Autobahnen oder ICE- und Stromtrassen werden immer umstrittener.

18.12.2014

Region

"Schmerzensgeld" für 50 Hertz-Bauwerke

Für die rund sechs Kilometer, die die 380 kV-Leitung über die Gemarkung der Wolfsberggemeinde führt, erhält die Kommune 40 000 Euro pro Kilometer, was in der Gesamtsumme 240 000 Euro ausmacht. » mehr

15.12.2014

Region

Missstände und Mobbing im Jobcenter des Kreises?

Landrat Heimrich trifft morgen mit den Mitarbeitern des Jobcenters (Schmalkalden-Meiningen) zusammen. Es geht um die berufliche Zukunft der 110 Beschäftigten, womöglich aber auch ums schlechte Klima a... » mehr

10.12.2014

Region

380-kV-Trasse wird 2014 nicht mehr fertig

Altenfeld/Berlin - Der zweite Bauabschnitt der 380-kV-Trasse (Südwestkuppelleitung) von Vieselbach nach Altenfeld geht 2014 nicht mehr ans Netz. » mehr

Daniel (23) aus Bad Salzungen verzinnt Litzen. Er hat die Chance, am 1. Januar bei Bachmann in ein unterstütztes Beschäftigungsverhältnis übernommen zu werden.

22.10.2014

Region

Job trotz Handicap

Die Paul-Geheeb-Schule, Unternehmen der Region und die FAA Bildungsgesellschaft haben ein Netzwerk gegründet, um schwerbehinderten Menschen bei der Berufsorientierung zu helfen und sie in den ersten A... » mehr

Die neben der Feuerwehr gelegene Bauhof-Halle in Kühndorf soll weiter allen ehemaligen Bauhof-Gemeinden zur Verfügung stehen. Unter anderem beherbergt das Gebäude das Streumittellager für den Straßenwinterdienst. 	Foto: J. Glocke

14.10.2014

Meiningen

Einigung über Bauhof-Vermögen

Das Vermögen des vor einem halben Jahr aufgelösten Bauhofs in der VG Dolmar-Salzbrücke muss nicht verschleudert werden. Die betroffenen Gemeinden haben sich geeinigt. » mehr

27.08.2014

Region

Entlastung für die Anwohner "Am Hardtrain" in Sicht

Wenn alles läuft, wie geplant, hat die lange Belastung durch Bauarbeiten für die Anwohner des Hardtrains in Räsa noch in diesem Jahr ein Ende. » mehr

Endspurt in der Christeser Ortsdurchfahrt: Das Strabag-Team beim Aufbringen der Fahrbahndeckschicht. 	Foto: J. Glocke

07.07.2014

Meiningen

Rasantes Tempo bei Straßensanierung

Vier Wochen vorfristig konnte der erste Bauabschnitt bei der Fahrbahnsanierung an der Schmalkalder Straße (K 2513) in Christes abgeschlossen werden. » mehr

In der Woche nach Himmelfahrt soll es eine Versammlung geben, bei der die Meinung der Anlieger zum Straßenbau erfragt wird. 	Foto: Heiko Matz

24.05.2014

Region

Flickwerk oder Ausbau? Anwohner werden gefragt

Räsa ist zwar in der Dorferneuerung, Fördergeld für Straßenbau gibt es aber auf absehbare Zeit nicht. Nun steht die Frage, ob eine kaputte Straße nur eine neue Schicht bekommt oder gleich richtig - mi... » mehr

Scheibe-Alsbach ist schon fast ein Jahr Stadtteil von Neuhaus am Rennweg. Vor allem die Situation auf den Dörfern machten nun eine Veränderung in Sachen Baumschutzsatzung nötig. Die Stadträte hoben die alte Baumschutzsatzung und deren Reglementierungen auf. 	Foto: camera900.de

30.10.2013

Region

Neuhaus fällt die Baumschutzsatzung

Der Neuhäuser Stadtrat hob in seiner jüngsten Sitzung am Montag die Baumschutzsatzung auf. Vor allem in den ländlichen Stadtteilen ging sie an der Realität vorbei. » mehr

21.09.2013

Region

Zahlung für Trasse ja, Höhe noch unklar

Grundsätzlich bestätigt die 50Hertz Transmission GmbH den Orten Großbreitenbach und Altenfeld Ausgleichszahlungen für die 380-kV-Trasse. Wie hoch die genau sind, bleibt bis jetzt offen. » mehr

Der Mehmelser Gemeinderat tagte am Dienstag im Bürgerhaus. Beschlossen hat das Gremium an diesem Abend den Haushalt für das Jahr 2013, der durchweg ein Sparhaushalt ist. Gegen 20.30 Uhr war bereits alles erledigt. Das Licht im Saal brannte aber auch danach noch. Grund dafür war die sich anschließende nicht öffentliche Sitzung. Das Foto zeigt die Kirche und das Bürgerhaus in einer Abendstimmung mit rosafarbenem Himmel nach einem Regenguss. 	Foto: O. Benkert

09.05.2013

Meiningen

Wegebau Bocksberg gestrichen

Die Gemeinde Mehmels wollte in diesem Jahr den Weg am Bocksberg bauen. Aufgrund fehlender Eigenmittel ist dieses einzige Baumaßnahme aus dem aktuellen Haushaltsplan gestrichen worden. » mehr

Wolfgang Müller, Chef der Kanzlei Rechtsanwälte Dr. Müller & Kollegen in Suhl. 	Foto: Gottfried

14.05.2013

HCS

Thüringer Bäume, bayerische Bäume

Bäume sind nicht gleich Bäume, zumindest was deren Schutzstatus betrifft. » mehr

12.03.2013

Region

Hinterm Bleßberg in den Boden

Wird die 380 kV-Leitung doch erdverkabelt? Was bei der Rennsteig-Querung kaum Sinn machen würde, muss zumindest für bestimmte Gebiete im Schaumberger Land geprüft werden. » mehr

Entlang des ehemaligen Grenzstreifens möchte der Zweckverband "Grünes Band"die Hälfte der Nadelbäume lichten.

06.02.2013

Region

Massiver Widerstand gegen Naturschutz-Pläne

Im Ummerstädter Stadtrat ging es am Montag heiß her. Stefan Beyer stellte Maßnahmen für gefährdete Tierarten im Grünen Band dar. Forstexperten schlugen Alarm. » mehr

Der Schnee verdeckt den schlimmen Zustand der Straße in der Ortslage Christes, insbesondere an den Rändern der Fahrbahn.

22.12.2012

Meiningen

Straßensanierung nicht vor 2014

Dass im kommenden Jahr die Sanierung der Kreisstraße in Christes in der Ortslage fortgesetzt würde, ist nur ein Gerücht. » mehr

Schafe halten den Aufwuchs kurz. Wie lange aber kann die flächendeckende Landwirtschaft noch sichergestellt werden? 	Foto: Schunk

14.03.2012

Region

Hauen und Stechen

Der Kampf um die Gelder für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum ist voll im Gange. Bauern sehen das mit Sorge. » mehr

Öffentlicher Personennahverkehr: In Zeiten knapper Kassen muss jede Linie immer wieder auf ihre Wirtschaftlichkeit geprüft werden.

14.12.2011

Region

Teurer Personennahverkehr

Wie geht es weiter mit dem öffentlichen Personennahverkehr im Wartburgkreis? Der Kreistag soll dazu heute den Nahverkehrsplan 2012 bis 2016 beschließen. » mehr

04.07.2011

Thüringen

Machnig droht mit Nein zu Energiegesetzen

Dem Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) sind die mit dem Atomausstieg beschlossenen Energiegesetze der Bundesregierung nicht grün genug. Er will im Bundesrat Nachbesserungen durchsetz... » mehr

Kleinkläranlagen werden weniger gefördert. 	Foto: Archiv

20.04.2011

Region

Abwasserkonzept nicht zu stoppen

Dass eine Gemeinderatssitzung in Masserberg so gut besucht war, daran kann sich wohl kaum noch jemand erinnern. » mehr

Schunk_Bauern_Zuschuesse_zwe

01.07.2009

Thüringen

"Als bekämen wir Geschenke fürs Nichtstun"

Hier ein paar Millionen Euro, dort einige Hunderttausend. Agrarbetriebe sind als Subventionsempfänger ins Kreuzfeuer geraten. Absahner der Nation wollen sie nicht sein. Ohne diese Gelder - so viel ste... » mehr

ike-himmelreichblock3_290809

29.08.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Weiterer Kreditaufnahme zugestimmt

Suhl - Der Suhler Stadtrat hat am Mittwoch einer weiteren Kreditaufnahme für die GeWo mehrheitlich zugestimmt. Hierbei geht es um etwa 3,17 Millionen Euro. Dieser Betrag wird gebraucht, um die mit dem... » mehr

ike-abrissstaatsbank400_050

05.08.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Ein alter Baum fällt nun für 26 Parkplätze

Suhl - Während die ehemalige Staatsbank fällt, ist noch etwas gefallen: Der Stadtratsbeschluss, einen stattlichen und kerngesunden Ahorn mit einem Stammumfang von 1,80 Metern umzulegen. » mehr

Bild_Vorstand_sw_260210

27.02.2010

Region

Die Bürger fürchten um den Wert ihrer Häuser

Piesau - Rund 65 Einwohner aus den Mitgliedsgemeinden der VG Lichtetal kamen kürzlich zur Versammlung ins Hotel "Thüringer Wald". Eingeladen hatten Piesaus Bürgermeisterin Angelika Weigel und der amti... » mehr

Bild_Vorstand_sw_260210

27.02.2010

Region

Die Bürger fürchten um den Wert ihrer Häuser

Piesau - Rund 65 Einwohner aus den Mitgliedsgemeinden der VG Lichtetal kamen kürzlich zur Versammlung ins Hotel "Thüringer Wald". Eingeladen hatten Piesaus Bürgermeisterin Angelika Weigel und der amti... » mehr

jüchsen1_4sp_4c

24.04.2008

Region

Sorgen auf den Tisch gepackt

Jüchsen/Hildburghausen – Zum Frühjahrgespräch mit Ministerpräsident Dieter Althaus legten Landwirte und Kommunalpolitiker in Jüchsen den Finger auf die Wunde. » mehr

wei-Erdfall_280410

28.04.2010

Region

Schritt in die richtige Richtung

Das Land Thüringen hat auf den Druck des Erdfallhilfevereins Tiefenort und der Bürger reagiert und über acht Jahre nach dem ersten Absinken der Erde 1,1 Millionen Euro für die Erkundung des Erdfalls u... » mehr

SLZ5LeistungshütenTraining

19.06.2008

Region

Mit Frieda über den Parcours

Kaltennordheim/Klings – Die Schafe sind unruhiger an diesem Tag als sonst. 350 Tiere sind aus der ursprünglich größeren Herde von Schäfermeister Alfred Arnold herausgenommen worden und müssen nun eine... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".