AUSBILDUNGS-BRANCHE

Arbeit am Computer

01.10.2018

Computer

Menschen in Deutschland sehen Digitalisierung zwiespältig

Die Digitalisierung schreitet voran - doch die Menschen in Deutschland stehen ihr einer Studie zufolge mit zwiespältigem Gefühl gegenüber. » mehr

"Gute Bildung, gute Arbeit": GEW-Landeschefin Kathrin Vitzthum. frankphoto.de

24.09.2018

Thüringen

GEW fordert nun auch höhere Gehälter für Grundschullehrer

Die Bildungsgewerkschaft GEW will der Landesregierung höhere Gehälter für Grundschullehrer abringen. Auch über Arbeitszeiten und mehr Beförderungen will man reden. » mehr

Den Staffelstab übergeben haben Jürgen Marr (links) und Harald Schmidt an Nachfolger Candy Häfner (Mitte). Foto: Birgitt Schunk

22.10.2018

Schmalkalden

Mit Sorge ums Handwerk in den Ruhestand

Für Harald Schmidt und Jürgen Marr begann im Sommer ein neuer Lebensabschnitt. Die beiden Handwerksmeister gingen in den Ruhestand - mit einem lachenden und einem weinenden Auge. » mehr

Schule

12.09.2018

Thüringen

Thüringen lässt sich Bildung ordentlich was kosten

Der Freistaat Thüringen gehört zu den Bundesländern mit den höchsten Ausgaben im Bildungssektor. » mehr

Die Schulferien werden in der Statistik sichtbar

01.08.2018

Wirtschaft

Die Schulferien werden in der Statistik sichtbar

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli in Südthüringen leicht gestiegen. Auffällig aus Sicht der Arbeitsagentur: Entlassungen im Bildungssektor in der Ferienzeit erreichen eine neue Größenordnung. » mehr

Bericht »Bildung in Deutschland 2018«

12.07.2018

Karriere

Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bil... » mehr

Zur Beratung zum Thema "BioEnergieStadt im TGF Schmalkalden wurden viele Ideen genannt, die schrittweise umgesetzt werden sollen. Foto: Erik Hande

27.04.2018

Schmalkalden

Wenn Strom auf der Wiese wächst

Es ist keine Vision mehr, dass aus Grünschnitt Strom und Wärme gewonnen wird. Eine Modellanlage dafür gibt es bereits in Jena. Eine weitere soll in Schmalkalden entstehen. » mehr

22.11.2017

Wirtschaft

Handwerkskammer wählt neuen Hauptgeschäftsführer

Am 27. November will die Vollversammlung der Handwerkskammer Südthüringen auch den letzten freien Spitzenposten neu besetzen. Es soll der Schlussstrich unter ein turbulentes Jahr sein. » mehr

18.08.2017

Meinungen

Bitte keine Tricks

Mit Freudenfesten ist das so eine Sache: Nach dem am Donnerstag veröffentlichten jüngsten "Bildungsmonitor" könnte man auf den ersten Blick in Thüringen in Jubel ausbrechen: In vielen Punkten sei das ... » mehr

Keine Ferien, sondern erstmal das neue Land kennenlernen: Helmut Holter.	Archivfoto: dpa

20.07.2017

Thüringen

Holter wird schon Mitte August vereidigt

Der neue Thüringer Bildungsminister Helmut Holter (Linke) soll früher vereidigt werden als zunächst geplant - nämlich schon bei einer Sondersitzung des Landtags am 17. August. » mehr

Interview: Peggy Vater, Vorsitzende Gleichstellungsbeirat

28.12.2016

Suhl

"Gleichstellungsarbeit ist ein langfristiger Prozess"

Vor gut einem Jahr nahm der Gleichstellungsbeirat der Stadt Suhl seine Arbeit auf. Das Gremium, das als Nachfolger des früheren Frauenbeirats gegründet wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, die Belange be... » mehr

Azubi Sophie Hein

26.12.2016

Wie werde ich

Wie werde ich Eventmanager/in?

Ständig berühmte Menschen treffen und nebenher etwas organisieren: So stellt sich mancher den Beruf des Eventmanagers vor. Doch die Realität sieht anders aus. Die Spezialisten müssen oft wochenlang pl... » mehr

Jeder der 70 Schüler aus den Klassen 8 bis 10 konzentrierte sich während der Ausbildungsbörse auf drei mögliche Berufe, die in einem Arbeitsblatt festgehalten wurden und zwar unter festgelegten Gesichtspunkten. Fotos: Karla Banz

22.09.2016

Werra-Grabfeld

Gute Aussichten im Grabfeld für künftige Azubis

Mit einer schulinternen Ausbildungsbörse hat die Gemeinschaftsschule Grabfeld in Bibra ein Stück Neuland betreten. Schüler der 8. bis 10. Klassen konnten über Ausbildungschancen informieren. » mehr

Neuaufnahmen (von links): Stadtbrandmeister Udo Klinzing, Ausschussvorsitzender Martin Veltum, Enrico Sippel, Wehrführer Thomas Fischer, Steven Rust. Foto: Regina Fischer

02.03.2016

Bad Salzungen

Einsatzabteilung verstärkt

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss verstärken nun zwei junge Männer die Einsatzabteilung der Spahler Feuerwehr. » mehr

Arbeiten unter Reinraumbedingungen sind Grundvoraussetzung.

22.01.2016

Sonneberg/Neuhaus

Beruflicher Neustart für Quereinsteiger möglich

Das Neuhäuser Unternehmen Röchling HPT hat ein Großprojekt an Land ziehen können. Daher wird in diesem Jahr neu gebaut. Für 23 neue Arbeitsplätze können sich Interessenten melden, die einen neuen Beru... » mehr

Die Mitglieder: Inge Stoy, Dorothee Richarz, Peggy Vater, Petra Schübel, Ina Leukefeld, Marco Rust, Manuela Groß-Hatzky (v.r.) und die Gleichstellungsbeauftragte Julia Schmatloch (2.v.l.). Nicht im Bild: Marlen Hofereiter und Karin Rennert.

17.11.2015

Suhl

Gleichstellungsbeirat absolvierte die erste Sitzung

Die Mitglieder des Gleichstellungsbeirats trafen sich am Montag zu ihrer ersten Sitzung. Dabei tauschten sie sich auch über die künftige Beiratsarbeit aus. » mehr

Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wasungen wurde nicht nur diskutiert, sondern auch befördert: Alexander Bögel (Löschmeister), Nadine Latka (Löschmeisterin, Gruppenführerin), Sebastian Schmidt (Hauptfeuerwehrmann), Frank Kniesa (Oberlöschmeister), Kai Ackermann (Löschmeister), Florian Schönerstedt (Oberfeuerwehrmann), Sebastian Krause (Gruppenführer), René Latka (Löschmeister, Gruppenführer), Christoph Müller (Oberfeuerwehrmann) und Bernhard Müller (Oberfeuerwehrmann) erhielten neue Schulterstücke für ihre Uniformen. Nicht im Bild: Mario Kregel (Feuerwehrmann).	Foto: kt

23.12.2014

Werra-Bote

Mehr brennen für die Wehr

In akuter Not befindet sich die Wasunger Feuerwehr nicht, aber Mitgliederzahl und Elan der Truppe bereiten zusehends Sorge, wie auf der Jahreshauptversammlung klar wurde. » mehr

Spitzenkandidat Andreas Beyersdorf stellte in Liebenstein das Wahlprogramm der Kreis-CDU vor. 	Foto: Richter

24.03.2014

Ilmenau

Ziel: Linke-Mehrheit unbedingt verhindern

Bevor die Ilm-Kreis-CDU ihr Wahlprogramm für die Kreistagswahlen aufstellte, hagelte es erst einmal Kritik Richtung Landrätin Petra Enders (Linke). Kreisvorsitzender Tankred Schipanski warf ihr vor, m... » mehr

Tilo Bössel (r.) hat es geschafft. Nach dreijähriger IHK-Fortbildung hat er jetzt seinen Abschluss als Geprüfter Industriemeister in der Tasche. Darauf ist auch Thomas Loos, Geschäftsführer der Suhler Werkstätten, stolz.

20.09.2013

Suhl

Auf dem Meister-Weg zu neuen Chancen

Beruf, Familie und Fortbildung - Tilo Bössel hat das drei Jahre lang unter einen Hut bekommen. Als Lohn dafür gab es das Zeugnis und die Chance, beruflich weiterzukommen. » mehr

Kai Michaelis (l.) vom Hildburghäuser Bildungszentrum erhält die Urkunde von Kersten Mey von der IHK. 	Foto: C. Hoppe

17.05.2013

Hildburghausen

Ehrenplatz in Eisfeld

Zum ersten Mal war ein Bildungsträger beim MuT-Preis 2012 unter den besten zehn nominiert. Das Hildburghäuser Bildungszentrum erhielt nun eine Anerkennung. » mehr

Gründer und Gründungswillige trafen sich auf dem Ilmenauer Campus. Sie tauschten Erfahrungen sowie Ideen aus. 	Foto: gruenden.lernen.wissen

05.11.2012

Ilmenau

Diskussion um Zukunftsideen in entspannter Atmosphäre

Vier Tage voller Gründergeist ohne Grenzen liegen hinter Gründern mit innovativen Ideen, Kapitalgebern, Bildungsexperten und Gleichgesinnten. » mehr

Mehr als 20 Jahre nach der Wiedervereinigung sind in fast allen Landkreisen moderne Berufsschulzentren entstanden. Doch nun gehen diesen die Schüler aus. Das Kultusministerium setzt auf Konzentration auf wenige Standorte, doch die Kammern wünschen sich einen Schulbesuch möglichst nah am Ausbildungsort. Auch damit die Investitionen in die modernen Schulen nicht umsonst gewesen sind. 	Foto: dpa/Archiv

27.05.2011

Thüringen

Mangelware Berufsschüler

Südthüringer Anwälte kämpfen derzeit um den Erhalt der Berufsschulklasse ihrer Auszubildenden in Meiningen. Die Schülerzahlen gehen immer weiter zurück. Der Trend zur Zentralisierung scheint unaufhalt... » mehr

Christine   Zitzmann.

14.04.2011

Sonneberg/Neuhaus

Die Elektrotechniker bleiben in Sonneberg

Nach dem Protest von Politikern und Unternehmern lenkt das Thüringer Kultusministerium ein. Der strittige Ausbildungsbereich kann in Sonneberg bleiben, sofern die Schülerzahlen es zulassen. » mehr

29.08.2009

Zella-Mehlis

Geld aus Konjunkturpaket für hoch begabte Kinder

Zella-Mehlis - Des einen Leid, des anderen Freud. Weil das Geld aus dem Konjunkturpaket II, Bereich Bildung, nicht für die Ausstattung der Stadt- und Kreisbibliothek genutzt werden darf, musste die Ko... » mehr

10.06.2009

Zella-Mehlis

Konjunkturpaket für die Oberhofer Kinder

Oberhof - Die Bundesmittel aus dem Konjunkturpaket II kommen in Oberhof den Jüngsten zugute. Der Stadtrat beschloss in seiner letzten Sitzung der zu Ende gehenden Legislaturperiode einstimmig, die Gel... » mehr

19.05.2009

Zella-Mehlis

Entscheidung über 790 000 Euro

Zella-Mehlis - Der Tagesordnungspunkt 12 von 21 hat es heute Abend im Rahmen der letzten Stadtratssitzung der zu Ende gehenden Legislaturperiode in sich. Die Kommunalpolitiker sollen dann über Ausgabe... » mehr

ski-spielplatzbi_070509

07.05.2009

Zella-Mehlis

Kinderfreundlich und sicher

Zella-Mehlis - Die Kindertagesstätten befinden sich in einem durchweg guten Zustand. Über Jahre wurde in den städtischen, aber auch in den Einrichtungen der freien Träger immer wieder Geld investiert.... » mehr

28.03.2009

Zella-Mehlis

Bereit für große Aus(f)gaben

Zella-Mehlis – Zunächst einmal durften die Stadträte träumen. Die Vorschlagsliste für die Projekte auf Grundlage des Konjunkturpaketes II, die in nichtöffentlicher Sitzung vergangene Woche erarbeitet ... » mehr

ski-bauchbi_070309

07.03.2009

Zella-Mehlis

Müllgebühren waren doch kein Thema

Schmalkalden-Meiningen – Die Nachrichten zum Konjunkturpaket II ändern sich schneller als das Wetter im April: Nach aktuellen Informationen sollen die Millionen nun doch nicht für den Neubau oder die ... » mehr

ski-Jacobischule2bi_270209

27.02.2009

Zella-Mehlis

Warmer Regen: über eine halbe Million Euro extra

Zella-Mehlis – Zumindest die Zahlen stehen endlich fest. Das Innenministerium hat am Mittwoch in einem Rundschreiben an alle Landkreise und kreisfreien Städte für jede einzelne Kommune des Freistaates... » mehr

30.07.2010

Suhl

Chancen für Schüler

In Kürze beginnt das neue Ausbildungsjahr. » mehr

ike-rethueringen4_020310

02.03.2010

Suhl

Ausbildung verstärkt im Fokus

Suhl - Der Charakter von Re-Thüringen hat sich mit den Jahren geändert. Wurde die Stellenbörse der Suhler Arbeitsagentur einst 2004 mit der Zielrichtung ins Leben gerufen, zumeist gut ausgebildete Fac... » mehr

15.07.2008

Suhl

Komische Diagnose auf kleinem Zettel

Suhl/Ilmenau – Die Sache war Mona Kunze von Anfang an suspekt. Schon der kleine Zettel, auf den der vermeintliche Doktor Anfang Juni ein Wort geschrieben hatte, weckte das Misstrauen der gerichtlich b... » mehr

NH_Kulturhaus_Abnahme_sw_29

29.12.2009

Sonneberg/Neuhaus

Sanierung dank Konjunkturmitteln

Lauscha - Für die Glasbläserstadt war die Ausreichung der finanziellen Mittel aus dem Konjunkturpaket II ein wahrer Glücksfall. "Ohne dieses Geld hätten wir in den nächsten Jahren die energetische San... » mehr

NH_Konjunktur_260809

26.08.2009

Sonneberg/Neuhaus

Tausendfüßler bekommen eine sanierte Fassade

Neuhaus - Im Rahmen des Konjunkturprogramms II der Bundesregierung werden der Stadt Neuhaus am Rennweg für den Bereich Bildung Bundesmittel in Höhe von 141 851 Euro zur Verfügung gestellt. Ursprünglic... » mehr

20.03.2009

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis will schnell investieren

Sonneberg – Dem Landkreis Sonneberg stehen im Konjunkturpaket II 3,4 Millionen Euro aus Bundesmitteln zur Verfügung, wenn er Eigenmittel in Höhe von 1,13 Millionen Euro aufbringt. Wie der Landkreis di... » mehr

dloe_gerster_2_041110

04.11.2010

Sonneberg/Neuhaus

Achte auf deine Gedanken

Worauf kommt es wirklich an bei Bildung? Die Autoren Petra Gerster und Christian Nürnberger lieferten dazu am Dienstag in der Aula des Pistor-Gymnasiums viele Ansätze. » mehr

NH_Kulturhaus_Abnahme_sw_29

29.12.2009

Sonneberg/Neuhaus

Sanierung dank Konjunkturmitteln

Lauscha - Für die Glasbläserstadt war die Ausreichung der finanziellen Mittel aus dem Konjunkturpaket II ein wahrer Glücksfall. "Ohne dieses Geld hätten wir in den nächsten Jahren die energetische San... » mehr

NH_Konjunktur_260809

26.08.2009

Sonneberg/Neuhaus

Tausendfüßler bekommen eine sanierte Fassade

Neuhaus - Im Rahmen des Konjunkturprogramms II der Bundesregierung werden der Stadt Neuhaus am Rennweg für den Bereich Bildung Bundesmittel in Höhe von 141 851 Euro zur Verfügung gestellt. Ursprünglic... » mehr

20.03.2009

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis will schnell investieren

Sonneberg – Dem Landkreis Sonneberg stehen im Konjunkturpaket II 3,4 Millionen Euro aus Bundesmitteln zur Verfügung, wenn er Eigenmittel in Höhe von 1,13 Millionen Euro aufbringt. Wie der Landkreis di... » mehr

uf-bermbacher_weg_sw_090509

09.05.2009

Schmalkalden

Spielgeräte, Fenster und Wegebau

Steinbach-Hallenberg - Normalerweise hätte der Stadtrat in der zu Ende gehenden Legislaturperiode nicht mehr getagt. Da aber im Rahmen des Konjunkturprogramms II Entscheidungen zu fällen waren, musste... » mehr

nr_konjunkturpaket_steinbac

25.03.2009

Schmalkalden

In Sachen Bildung sehr gut aufgestellt

Steinbach-Hallenberg – Die Verwendung der Gelder aus dem Konjunkturprogramm der Bundesregierung werden die Stadträte in den kommenden Tagen und Wochen entscheiden müssen. „Wir haben bereits gemeinsam ... » mehr

Roszdorf_Kingergarten_sw_200

20.03.2009

Schmalkalden

Geld: Davon kriegt man nie genug

Roßdorf – Geld? „Davon kann man nie genug haben“, meint Roßdorfs Bürgermeister Helmut Wichler nach dem Konjunkturprogramm II gefragt. Knapp 35 000 Euro fließen aus Bundes- und Ländertöpfen ins Rosatal... » mehr

Heizhaus_Breitungen_sw_1203

12.03.2009

Schmalkalden

Auch halbe Miete gern gesehen

Breitungen – Das Konjunkturpaket ist ausgeliefert. Viele kleine Sendungen für viele kleine Empfänger waren darunter. Die Gemeinde Breitungen hatte bereits im Vorfeld versucht abzuschätzen, was ihr Päc... » mehr

Radweg_Schwallungen_040309

04.03.2009

Schmalkalden

18 Millionen Euro für die Region

Meiningen – Investitionen in einer Gesamthöhe von knapp 18 Millionen Euro sollen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen mit Hilfe des Konjunkturpakets II des Bundes ausgelöst werden. Über ungefähr die Hä... » mehr

05.09.2007

Schmalkalden

Landrat ist gegen Aktivschule in Asbach

SCHMALKALDEN-MEININGEN – Landrat Ralf Luther spricht sich gegen eine weitere Grundschule in freier Trägerschaft in der Stadt Schmalkalden aus. Er sei zwar prinzipiell für freie Schulträgerschaften und... » mehr

24.07.2009

Meiningen

12,85 Millionen für 29 Schulen

Meiningen. Nie war der Baueifer des Landkreises größer: 12,85 Millionen Euro steckt er in diesem Jahr allein in Schulgebäude. Das ist etwa doppelt so viel wie üblich. Die gewaltige Summe kommt zum gr... » mehr

schule.JPG

03.03.2009

Meiningen

18 Millionen Euro für Region

Meiningen. Investitionen in einer Gesamthöhe von knapp 18 Millionen Euro sollen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen mit Hilfe des Konjunkturpakets II des Bundes ausgelöst werden. Über ungefähr die Häl... » mehr

15.05.2009

Ilmenau

Ein halbes Konjunkturpaket

Frauenwald - Mittwochabend fiel im Gemeinderat Frauenwald einstimmig der Beschluss, dass der Bereich Bildung aus dem Konjunkturpaket dem Kindergarten zugute kommt. Mit einer Gesamtinvestition von 39 5... » mehr

ef_muehle_sw_270209

27.02.2009

Ilmenau

Von der „Rappelkiste“ in die Mühle

Möhrenbach – Das feine weiße Puder, das mehrfach über die ratternden Walzenstühle der Mühle Umbreit laufen muss, bis es in einer handlichen Mehltüte oder dem 50-Kilogramm-Sack landet, verfolgten geste... » mehr

dgh1_4sp_sw_sw_270110

27.01.2010

Hildburghausen

Notfalls auf die "Warteliste"

Westenfeld - Auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Westenfeld stand auch die Umsetzung der Maßnahmen im Rahmen des Konjunkturpaketes wieder zur Debatte. Zwar gibt es hier mit 75 Prozent eine deut... » mehr

kita_west_4sp_4c_sw_280509

28.05.2009

Hildburghausen

Eine Entscheidung für die Kinder

Westhausen - Es ist eine lange Diskussion. Für und Wider werden abgewägt und am Ende bleibt doch alles wie gehabt. Die Westhäuser ändern nichts an ihrer Kindertagesstätten Gebühr für 0 bis Zweijährige... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".