AUFSTÄNDISCHE UND REBELLEN

Yvette Cooper

13.02.2019

Brennpunkte

Brexit-Rebellen vertagen Aufstand auf Ende Februar

Der Brexit-Streit steuert auf einen weiteren Höhepunkt Ende des Monats zu. Unternehmen werden angesichts der Gefahr eines ungeregelten EU-Austritts immer nervöser. Der Flirt der Premierministerin mit ... » mehr

Soldaten patrouillieren

28.01.2019

Brennpunkte

Duterte besucht nach Anschlag Kathedrale von Jolo

Auf den Philippinen werden nach den Bomben auf Gottesdienstbesucher neue Terroranschläge befürchtet. Präsident Duterte will den islamistischen Terrorismus «gnadenlos» bekämpfen. » mehr

Außenminister Heiko Maas

10.03.2019

Brennpunkte

Außenminister Maas zu Gesprächen in Afghanistan gelandet

Wie geht es weiter in Afghanistan? Die USA haben einen Teilabzug ihrer Truppen ins Spiel gebracht und Gespräche mit Taliban aufgenommen. Der deutsche Außenminister mahnt, dass Verbesserungen der Mensc... » mehr

Zerstörter Kirchenraum

27.01.2019

Brennpunkte

Philippinen: Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Kirche

Sonntag. Gläubige auf den Philippinen feiern Gottesdienst in einer Kirche. Dann gibt es zwei Explosionen. Mindestens 20 Menschen sterben, über 100 werden verletzt. In der Region haben muslimische Rebe... » mehr

Ivan Duque

19.01.2019

Brennpunkte

Kolumbiens Präsident stoppt Friedensprozess mit Rebellen

Der Bombenanschlag auf eine Polizeischule in Bogotá setzt dem Friedensprozess zwischen der Regierung und der ELN ein jähes Ende. Präsident Duque will hart gegen die Rebellen vorgehen. Auch Kuba sieht ... » mehr

Bombenanschlag

17.01.2019

Brennpunkte

Tote bei Bombenanschlag auf Polizeischule in Kolumbien

Der Täter rast mit seinem Auto auf das Gelände der Akademie, dann explodiert der Wagen. Wer hinter dem Anschlag in Bogotá steckt, ist zunächst unklar. Drogenbanden und linke Rebellen fordern in Kolumb... » mehr

«Museo del Prado» wird 200

02.01.2019

Boulevard

Der Prado in Madrid wird 200

Der Prado ist Spaniens Kunsttempel par excellence. Seine Räume beherbergen heute mehr als 8600 Gemälde und Zeichnungen sowie rund 700 Skulpturen. 2019 feiert das Museum sein 200-jähriges Bestehen. Qua... » mehr

31.12.2018

Schlaglichter

UN: Im Jemen werden Hilfspakete unterschlagen

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen WFP hat die Huthi-Rebellen im Jemen eindringlich zur Unterstützung bei der Lebensmittel-Versorgung aufgefordert. Zuletzt seien in von den Rebellen bes... » mehr

Einkaufszentrum

31.12.2018

Brennpunkte

Bombenanschlag vor Einkaufszentrum auf den Philippinen

Kurz vor Silvester eilen auf den Philippinen Hunderte in ein Einkaufszentrum. Plötzlich explodiert davor eine Bombe inmitten von Verkaufsständen. Islamistische Rebellen sollen verantwortlich sein. » mehr

Donald Trump

01.01.2019

Brennpunkte

Trump verteidigt Entscheidung zu Truppenabzug aus Syrien

Für seine Entscheidung zum US-Truppenabzug aus Syrien erntete Trump Kritik von allen Seiten. Er wehrt sich dagegen. Aber ein Vertrauter des Präsidenten deutet an, dass sich der Prozess verlangsamen kö... » mehr

Hungersnot im Jemen

06.12.2018

Brennpunkte

Jemen-Gespräche starten mit Hoffnung und Bangen

Gefangene sollen ausgetauscht, die Kämpfe eingedämmt und die humanitäre Hilfe verbessert werden: Die Jemen-Gespräche beschäftigen sich zunächst damit, Vertrauen im verheerenden Konflikt mit Millionen ... » mehr

Adrian Burri als Johann Sebastian Bach und Ramona Akgören als Maria Barbara hoffen auf den Musicalpreis. Foto: br

04.12.2018

Ilmenau

Musicalpreis für Bach?

Das Arnstädter Theater bewirbt sich mit "Bach - Der Rebell" um den Deutschen Musical Theater Preis. Die Entscheidung wird aber erst im Herbst 2019 fallen. » mehr

Bewaffnete Huthi-Rebellen

04.12.2018

Brennpunkte

Jemen: Hoffnung auf Ende des Bürgerkriegs

Kann es eine Rettung geben für Millionen Hungernde und Zehntausende Kriegsopfer im bitterarmen Jemen geben? Die Zeichen vor den Friedensgesprächen in Schweden sind vielversprechend. Der Weg zum Durchb... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Duterte plant «Todesschwadron» gegen kommunistische Rebellen

Auf den Philippinen will Präsident Rodrigo Duterte eine eigene «Todesschwadron» gegen die kommunistischen Rebellen aufstellen, die in dem Inselstaat bereits seit den 1960er Jahren aktiv sind. » mehr

Giftgasangriff?

25.11.2018

Brennpunkte

Damaskus schickt Kampfjets nach möglichem Giftgasangriff

Mehr als 100 Menschen sollen in der syrischen Metropole Aleppo durch einen Giftgasangriff von Rebellen verletzt worden sein. Die Regierung greift daraufhin Ziele in einer Pufferzone an - wenige Tage v... » mehr

Waffenruhe möglich

19.11.2018

Brennpunkte

Jemen: Konfliktparteien setzen auf Entspannung

Tausende Menschen starben in Jemens Bürgerkrieg, Millionen Hungern infolge der größten humanitären Krise der Gegenwart. Nun deutet sich ein möglicher Wendepunkt an. Doch die Menschen im bitterarmen La... » mehr

Mächtige Sonntags-Demo: Am 10. November 1918 auf dem Marktplatz von Suhl.

14.11.2018

Thüringen

Revolution im Thüringer Preußen: Rote Fahnen und Kirchenglocken

Sie hatten keinen Herzog zum Absetzen vor Ort, ihr König wurde in Berlin gestürzt. Doch auch im preußischen Teil Südthüringens- Arbeiterstädte Suhl und Schmalkalden und im damals gothaische Zella-Mehl... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Merkel und Macron verurteilen Wahlen in Ukraine

Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben die von prorussischen Rebellen organisierten Wahlen in der Ostukraine als rechtswidrig und illegitim verurteilt. » mehr

Undatierte Postkarten-Ansicht der Elisabethenburg. Auf dem Dach wurde höchstwahrscheinlich am 10. November 1918 eine rote Fahne gehisst.

10.11.2018

Thüringen

Die friedliche Revolution von Meiningen

30 bis 40 Männer sammeln sich heute vor 100 Jahren, in den Abendstunden des 10. November 1918, vor dem Großen Palais in Meiningen. Der Herzog ist angekleidet, als würde er sie erwarten. Dann fällt Ber... » mehr

So ein proppevolles Festzelt wie beim Freundschaftsmusizieren hätten sich die Veranstalter an jedem Tag und jedem Abend gewünscht. Fotos: frankphoto.de

08.10.2018

Hildburghausen

Krönender Abschluss mit proppevollem Festzelt

Das 28. Theresienfest ist nun schon wieder Geschichte. Am letzten Festtag wurde das Zelt noch einmal proppevoll. » mehr

Theresienfest Hildburghausen Hildburghausen

07.10.2018

Hildburghausen

O'zapft is - Große Party im Theresienfest-Zelt

O'zapft ist in Hildburghausen und die Stimmung stimmt. Zum traditionenellen Theresienfest geht es in der Kreisstadt nicht nur auf dem Rummel hoch her. Im Festzelt wird ausgiebig getanzt und feiert. » mehr

26.09.2018

Schlaglichter

Riesiges Drogenlabor von Rebellen in Kolumbien aufgeflogen

Mitten im kolumbianischen Urwald haben Drogenfahnder ein großes Labor zur Herstellung von Kokain entdeckt. Der Riesenkomplex mit acht Gebäuden in El Pinde im Bezirk Tumaco im Südwesten des Landes gehö... » mehr

Adrian Burri serviert dem Publikum im Arnstädter Theater einen jungen, smarten und selbstbewussten Johann Sebastian Bach. Foto: ari

24.09.2018

Feuilleton

Dieser Bach mischt Arnstadt auf

Eisenach hat Luther, Arnstadt hat Bach. Zwei Rebellen, zwei Musical-Helden. Der eine stellte letztes Jahr das Landestheater auf den Kopf, der andere lässt - seit Freitag - das Schlossgarten-Theater wa... » mehr

Training

18.09.2018

Sport

Hoffenheims Debüt in der Königsklasse: Nicht nur Hymne hören

2350 Kilometer von der Heimat entfernt gibt 1899 Hoffenheim seine Premiere in der Fußball-Königsklasse. Die Kraichgauer erwartet mit Schachtjor Donezk ein international erfahrener Club. » mehr

Ramona Akgören als Maria Barbara, Adrian Burri als Johann Sebastian und Nadine Kühn als Anna Magdalena Bach (von links) fiebern der Premiere entgegen. Foto: Richter

14.09.2018

Ilmenau

Der rebellische Bach

Am 21. September feiert im Arnstädter Theater das neue Musical "Bach - der Rebell" Weltpremiere. Im Mittelpunkt steht vor allem der junge Johann Sebastian. » mehr

14.09.2018

Feuilleton

Musical in Arnstadt zeigt den wilden Bach

Der junge Johann Sebastian Bach lümmelt auf einer Bank in Arnstadt. Der Bildhauer Bernd Göbel hat das Denkmal des unangepassten Musikers geschaffen. Jetzt kommt in der ältesten Stadt Thüringens ein Ba... » mehr

Idlib

12.09.2018

Brennpunkte

Jüngste Offensiven in Syrien haben eine Million vertrieben

6,5 Millionen Menschen sind innerhalb Syriens vertrieben - eine Million davon alleine im ersten Halbjahr 2018. Ein neuer UN-Bericht dazu warnt auch vor einer Katastrophe in Idlib. » mehr

Jemen-Friedensgespräche

08.09.2018

Brennpunkte

Ohne Rebellen-Delegation: Jemen-Gespräche gescheitert

Verhandlungen zwischen den Konfliktparteien im Jemen sind schon mehrere Male geplatzt. Dieses Mal aber reisten die Rebellen nicht einmal an. Eskaliert nun die Lage? » mehr

Friedensgespräche über Jemen

06.09.2018

Brennpunkte

Erste Jemen-Gespräche seit Jahren

Seuchen, Hunger, Bomben auf Kinder: Das Desaster im Jemen ist beispiellos. Für das Treffen in Genf erwartet niemand einen Durchbruch. Aber es gibt die Chance auf Fortschritte. » mehr

Adrian Burri wird im Musical "Bach - Der Rebell" den jungen Johann Sebastian spielen. Foto: Theater Arnstadt

29.06.2018

Ilmenau

Bach, der junge Rebell und weitere Premieren

Die Spielzeit 2018/19 wird im Arnstädter Theater wieder ein buntes Programm der Vielfalt bieten. Gleich drei Premieren gibt es, darunter ein Musical über Johann Sebastian Bach. » mehr

Was vom Kaliwerk noch übrig ist...	Foto: Jens Kalaene/dpa

28.06.2018

Thüringen

Hungerstreik! Spurensuche 25 Jahre nach der Kali-Rebellion

"Es reicht!": Mit einem Hungerstreik reagierten Bergleute in Bischofferode im Juli 1993 auf das vom Bundestag beschlossene Aus für große Teile der Ost-Kaliindustrie. Ihr Arbeitskampf schrieb Nachwende... » mehr

Der Arbeiteraufstand gegen des SED-Regime am 17. Juni 1953 ging von der Baustelle in der Berliner Stalinallee aus. Auch in Sonneberg wurde damals viel gebaut - wie hier an der Röthenbrücke in der Bettelhecker Straße. Auch wenn der große Aufstand in der Region ausblieb, einzelne revoltierten auch hier.

15.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Die Grenzkreise fragen an, was eigentlich in Erfurt los ist"

17. Juni 1953: Als in der Berliner Stalinallee Bauarbeiter einen Aufstand auslösen, bleibt es auch im Landkreis Sonneberg nicht ruhig. Zwei Menschen kamen dort beim Versuch einer Gefangenenbefreiung u... » mehr

Der Judenbacher Bürgermeister Albrecht Morgenroth tauscht sich mit Landtagspräsidenten Christian Carius aus. Fotos: Bauer

18.03.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ein "Rebell" - über Epochen hinweg

Ab sofort ist eine Auswahl der Werke des Judenbacher Künstlers Ali Kurt Baumgarten im Landtag in Erfurt zu sehen. "Der Kunst-Rebell" heißt die Ausstellung. » mehr

Choreograph Vanni Viscusi (rechts vorn) testet die Tanzkünste der Kandidaten.

19.01.2018

Ilmenau

Gesucht für eine Weltpremiere: Der junge Bach

Am 21. September hat das Musical "Rebell Bach!" im Arnstädter Theater Weltpremiere. Jetzt werden die Darsteller gesucht. » mehr

Mit dem Papamobil fing alles an. Erst war Marek Schramm im Jahr 2014 bei der Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. auf dem Petersplatz im Vatikan dabei, nun fährt Schramm erneut nach Rom und trifft dort in einer Audienz auf den derzeitigen Papst Franziskus. Foto: ari

04.12.2017

Ilmenau

Zu Besuch beim Papst

Vier Jahre ist es her, da fuhr Marek Schramm mit seinem Papamobil nach Rom zur Heiligsprechung Johannes Paul II. Nun reist der Ilmenauer wieder in die ewige Stadt - und trifft dort auf Papst Franzisku... » mehr

Thomas Müntzer (Jan Krauter) und die entlaufene Nonne Ottilie von Gersen (Aylin Tezel) in dem ZDF-Fernsehfilm "Zwischen Himmel und Hölle". Zeitgenössische Darstellerin von Ottilie gibt es nicht. Foto: ZDF

09.11.2017

Feuilleton

Die Frau des radikalen Reformators

Möglicherweise nur 20 Jahre alt wurde Ottilie von Gersen - die Frau Thomas Münters, des radikalen Reformators. Ein Porträt aus unserer Reihe Frauen der Reformation. » mehr

So a schöner Tag: "A Spider-Murphy-Story" hat einen perfekten Start am Landestheater hingelegt. Foto: Sebastian Buff

16.10.2017

Feuilleton

Eine Clique zum Knuddeln

Coburgs Theaterfans haben öfters Grund zum Jubeln. Die "Spider Murphy-Story" aber toppt alles. Das Rock'n'Roll-Musical wurde am Samstag uraufgeführt - und eroberte die Herzen des Publikums im Sturm. » mehr

Bauernkriegspanorama

06.10.2017

Feuilleton

Vor 30 Jahren vollendete Tübke seine Knochenarbeit

Ein Lebenswerk: Fast zwölf Jahre arbeitete Werner Tübke am Panorama-Gemälde in Bad Frankenhausen. Vor 30 Jahren setzte er seine Schlusssignatur. Rund 2,9 Millionen Besucher sahen bislang das monumenta... » mehr

Entwurf von Gosha Rubchinskiy

22.08.2017

Lifestyle & Mode

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy. » mehr

Martin Luther (Matthias Jahrmärker) und das "teuflische" Ballett-Ensemble im Gewitter vor Stotternheim. Foto: LTE

17.07.2017

TH

Martin Luther Superstar

Vorhang auf für das große "Luther!"-Finale! Zum letzten Mal bringt das Eisenacher Landestheater das vor vier Jahren uraufgeführte Musical "Rebell wider Willen" auf die Bühne. Jetzt, im Lutherjahr, hat... » mehr

Gehlbergs Bürgermeister Rainer Gier zeigt den Taler zum Gipfeltreffen 2017. Er ist in diesem Jahr in Schwarz gehalten. Foto: Richter

21.06.2017

Region

Drei tolle Tage auf Thüringens einzigem Tausender

Erstmals dauert das Gipfeltreffen auf dem Schneekopf drei Tage. Vom 30. Juni bis 2. Juli gibt es Wanderungen, Musik, den Gipfellauf, Gottesdienst und vieles mehr. » mehr

Museumsdirektor Kai Lehmann führt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow durch die neue Dauerausstellung "Der Schmalkaldische Bund - politischer Arm der Reformation." Fotos (4): arifoto.de

01.05.2017

Region

Der Rebell von der Wilhelmsburg

Die kreative Gestaltung der neuen Dauerausstellung „Der Schmalkaldische Bund – politischer Arm der Reformation“ auf Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden begeisterte zur Eröffnung mehr als 200 Besucher... » mehr

06.02.2017

Region

Wirtschaftsfaktor Gipfeltreffen

Das alljährliche Gipfeltreffen im Juli auf dem Schneekopf soll zum wirtschaftlichen Angebot auch für die Tourismusbranche ausgebaut werden. Am ersten Juliwochenende findet das nun 19. Fest statt. » mehr

Hier wählt Alexander Schmitt selbst noch - später war er gewählt: als Vize-Chef der VG Hohe Rhön. Foto: I. Friedrich

25.11.2016

Meiningen

Ein "Rebell" als Vize in der Hohen Rhön

Überraschend wurde bei der Gemeinschaftsversammlung der VG Hohe Rhön ein neuer Vize- Gemeinschaftsvorsitzender gewählt: Alexander Schmitt, der Frankenheimer Bürgermeister. » mehr

28.10.2016

TH

Im Schatten Luthers: Ausstellung zeigt vergessene Reformatoren

Reformation mal anders: Eine Ausstellung holt zum Teil einflussreiche Zeitgenossen Martin Luthers aus der Versenkung, in der viele bis heute verschwunden sind. An ihrem Schicksal ist auch die Hauptfig... » mehr

Die Reformation am Buchmarkt

28.10.2016

TH

Die Reformation am Buchmarkt

Der 500. Jahrestag von Luthers Thesenanschlag ist auch am Buchmarkt ein Ereignis. Ein Blick auf Neuerscheinungen zum Jubiläum. » mehr

Freund der "Hausspeise" und Feind der Juristen

12.10.2016

TH

Freund der "Hausspeise" und Feind der Juristen

Um Luthers Leben ranken sich viele Legenden. Die ersten Biografien kurz nach seinem Tod stellten den Reformator auf einen hohen Sockel. Moderne Historiker schauen auch auf das Alltagsleben. Ein kleine... » mehr

Herbert Wessels zur Vergabe des Friedensnobelpreises

07.10.2016

TH

Nachvollziehbar

Dass Santos nun als Friedennobelpreisträger bessere Karten haben könnte im Machtpoker mit seinem Vorgänger Alvaro Uribe, kann getrost bezweifelt werden, kommentiert Herbert Wessels. » mehr

Die achtjährige Julia (l.) und der gleichaltrige Kolja (r.) freuten sich über die Spenden aus Deutschland.

28.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Dietzhäuser hilft den Vergessenen in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine droht vergessen zu werden und mit ihm das Leid der Menschen. Thomas Schütt, der in Dietzhausen verwurzelt ist, hat einen Konvoi mit privaten Spenden begleitet und dankbare Ukr... » mehr

Die meisten Asylanträge in Thüringen stellten Syrer. 	Archiv-Foto: dpa

11.03.2015

Thüringen

Hohe Chancen für Syrer, keine für Serben

?Welche Flüchtlinge haben gute Chancen, Asyl zu bekommen? Und was geschieht mit abgelehnten Asylbewerbern? !Hunderttausende Syrer sind wegen des Krieges zwischen Machthaber Assad und den Aufständische... » mehr

Walter Hörmann  zum Abschuss von MH17

10.09.2014

TH

Wichtig ist der Dialog

Der Untersuchungsbericht mag manchem mager erscheinen. Er mahnt aber gerade in seiner Nüchternheit zur Zurückhaltung, kommentiert Walter Hörmann die Erkenntnisse zum Absturz von MH17. » mehr

Der Teufel persönlich (Stefan Poslovski) führt Martin Luther (Matthias Jahrmärker) in Versuchung - ab Samstag wieder zu sehen in Eisenach.

20.06.2014

TH

Der Rebell ist zurück auf der Bühne

Vor einem Jahr hatte das Luther-Musical Premiere am Landestheater Eisenach. Nun kommt es wieder auf die Bühne. Ab Samstag wird die Geschichte vom Rebell wider Willen in elf Aufführungen erzählt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".