AUFNAHMEN

Melilla

19.09.2018

Brennpunkte

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen? » mehr

12.09.2018

Ilmenau

Fehlinformationen rund um Gemeinde-Fusionen

Im Vorfeld des Bürgerentscheides in Gehlberg am 28. Oktober für oder gegen einen Verbleib im Ilm-Kreis wird auch die Fusionsprämie thematisiert. Sie würde beim Wechsel zur Landgemeinde nicht verfallen... » mehr

vor 18 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Kreise klären offene Fragen in Eigenregie

Nachdem der Neuhäuser Stadtchef den Beitritt von Piesau und Lichte infrage gestellt hat, folgen auch kritische Fragen im Kreistag. Ulrich Kurtz fordert eine genaue Kostenschau für den Fall des Landkre... » mehr

Investitionen in den Straßenbau, zum Beispiel zugunsten der schon lange geforderten Instandsetzung der Sonneberger Straße in Igelshieb, werden unter den Bedingungen eines Haushaltssicherungskonzeptes ausbleiben, kündigt der Verwaltungschef an. Fotos (5): Carl-Heinz Zitzmann

11.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit der Eingemeindung in die Pleite? Neuhaus tritt auf die Bremse

Die Aufnahme von Lichte und Piesau als neue Neuhäuser Ortsteile zum Jahreswechsel war abgesegnet. An der Zielgeraden wackelt alles. Im Stadtrat lässt Neuhaus Bürgermeister Uwe Scheler nicht den Hauch ... » mehr

Chemnitz

09.09.2018

Hintergründe

«Hetzjagden» oder nicht? Vom Streit um einen Begriff

Bei den Demonstrationen in Chemnitz gab es viele Straftaten. Das Innenministerium in Dresden spricht von 140 Verfahren. Bei der Diskussion über die Dimension der fremdenfeindlichen Übergriffe steht ab... » mehr

Skype

07.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Skype führt Aufzeichnungen von Anrufen ein

In der Kommunikations-App Skype von Microsoft können jetzt auch Videokonferenzen und Anrufe aufgezeichnet werden. Das ist oft praktisch, birgt aber auch manch persönliches und rechtliches Risiko. » mehr

Mit diesem Anblick ist die ehemalige Jugendherberge ein fester Bestandteil des Bäderviertels. Fotos (3): Katharina Kerntopf

06.09.2018

Ilmenau

Bäderviertel öffnet sich

Viele Ilmenauer verbinden die Adresse Waldstraße 22 mit der früheren Jugendherberge. Das Gebäude gehört zum Bäderviertel von Ilmenau. Der heutige Besitzer gewährt zum Tag des offenen Denkmals einen kl... » mehr

"Heavenly Voices" beim Einsingen: Der Dermbacher Chor nutzte die Gelegenheit, und probierte sich gleich mit einigen Songs aus.

07.07.2017

CD-Produktion 2017

Die Chor-CD ist eingesungen

Das Rohmaterial ist "beschafft" - so könnte man es sagen: Alle 14 ausgewählten Chöre haben ihre Titel eingesungen - damit kann nun unsere Doppel-CD mit Chormusik aus dem Süden Thüringens produziert we... » mehr

Frank Huhn und Mutter Ute führen das traditionsreiche Drechsler-Geschäft in Steinbach-Hallenberg fort. Foto: Erik Hande

05.09.2018

Schmalkalden

Ein Kulturerbe: Das Drechsler-Handwerk

Das Drechslerhandwerk wurde im Freistaat Bayern ins immaterielle Kulturerbe aufgenommen. Einer, der an der Beantragung Anteil hat, kommt aus Steinbach-Hallenberg. Drechslermeister Frank Huhn führt dor... » mehr

In mehreren Arbeitsgruppen erarbeiteten Helmerser Bürger den gesamten Samstag Vorschläge für die Entwicklung ihres kleinen Dorfes. Foto: Erik Hande

03.09.2018

Schmalkalden

Auf der Suche nach der Zukunft

Ideen wurden gesucht, geprüft, verworfen oder doch notiert – im Hotel „Ehrental“ herrschte Aufbruchsstimmung. Bürger aus Helmers hatten sich versammelt, um sich mit Chancen der Dorferneuerung vertraut... » mehr

Ein Querschnitt von Rainer Lörtzings Fotografien ist im Stadtmuseum Hildburghausen zu sehen. Foto: frankphoto.de

03.09.2018

Hildburghausen

Mit dokumentarischem Blick durch die 70er und 80er Jahre

Im Hildburghäuser Stadtmuseum ist eine neue Sonderausstellung eröffnet worden. Anlässlich seines 75. Geburtstages werden Fotoarbeiten von Rainer Lörtzing gezeigt. » mehr

23.08.2018

Bad Salzungen

Wartburgkreise ebnet Weg für Aufnahme von Eisenach

Bad Salzungen - Der Wartburgkreise hat den Weg für ein Zusammengehen mit der bisher kreisfreien Stadt Eisenach frei gemacht. » mehr

Freuen sich über den Geldsegen: Das Ehepaar Ilselore Günther und Albert Schönberger, Matthias Haupt, Pfarrer Kersten Spantig, Holger Reinhardt, die Orgelsachverständige der EKM, Beate Friedrich, sowie Dirk Schönfeld. Foto: Kruse

08.08.2018

Ilmenau

Geld für Orgelsanierung

Die Holland-Orgel in der Kirche Martinroda muss dringend saniert werden. Seit zehn Jahren werden dafür Spenden gesammelt. Nun sprangen weitere Geldgeber mit ins Boot. » mehr

Einstellungsmöglichkeiten

26.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Tipps für gute Smartphone-Videos

Jeder Smartphonebesitzer hat auch eine leistungsstarke Videokamera in der Tasche. Was aber leider nicht heißt, dass die damit aufgenommenen Filme auch immer Spitzenklasse sind. Manche Fehler machen ei... » mehr

Mit der Dashcam auf Fahrt

24.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Dashcam kaufen und richtig nutzen

Bei einem Unfall können sie wertvolle Beweise liefern: sogenannte Dashcams, die an der Windschutzscheibe im Auto befestigt werden und das Verkehrsgeschehen mitfilmen. Auch das Smartphone lässt sich zu... » mehr

Landrat Hans-Peter Schmitz, dem Neuhäuser Bürgermeister Uwe Scheler, Finanzministerin Heike Taubert und Saalfelds Landrat Marko Wolfram (v.l.) bläst beim Treffen in Neuhaus ordentlich der Wind ins Gesicht. Foto: chz

17.07.2018

Region

Kreis-Übertritt birgt einige teure Detailfragen

So wohlwollend die Stellungnahme des Kreistags in Sonneberg zur Aufnahme von Lichte und Piesau ausfällt, so wenig will der Landkreis Saalfeld die zwei Kommunen ziehen lassen. Die Nachbarn fürchten ein... » mehr

Die Folklorevereinigung Alt Ruhla ist eine der Gruppen, die zum "Tag des Thüringer Brauchs" nach Kaltenlengsfeld kommen. Foto: privat

12.07.2018

Region

Ein Tag für die Mundart-Vielfalt

Die Mundart-Vielfalt steht im Mittelpunkt am "Tag des Thüringer Brauchs" am 18. August in Kaltenlengsfeld. Wer etwas vortragen möchte, kann sich noch anmelden. » mehr

Genügend zu tun gibt es im Ort, Kirche und Jugendklub bedürfen der Erneuerung, viele Straßen und Plätze ebenso. Fotos (2): Erik Hande

09.07.2018

Region

Ein Dorf wartet auf Zuschüsse

Helmers (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) strebt die Aufnahme in das Programm zur Dorferneuerung an. Der Sanierungsbedarf ist groß, am Bolzplatz, am Friedhof, an der Ruine Frankenburg. Auf dem Radweg... » mehr

Gerettet:Ein Flüchtlingskind darf die Lifeline verlassen. Foto: Jonathan Borg/AP/dpa

29.06.2018

Thüringen

Rot-Rot-Grün zofft sich um die Flüchtlingspolitik

Beim Thema Umgang mit Flüchtlingen knirscht es nicht nur in der Koalition von CDU und CSU - auch Rot-Rot-Grün in Thüringen ist sich nicht einig. » mehr

Where-is-this

14.06.2018

dpa

Globetrotter helfen sich beim Suchen und Finden von Orten

Das Internet macht es möglich, vom Sofa aus einen Blick auf entlegene Ecken der Erde zu werfen. Oftmals sind die Fotos jedoch nicht mit Bildunterschriften versehen. Die Community Where-is-this.com hil... » mehr

bankbetrug

12.06.2018

Region

Unbekannte plündern mit gestohlener Bankkarte fremdes Konto

Römhild - Mit Aufnahmen einer Videokamera sucht die Polizei nach Betrügern, die in Gleichamberg (Landkreis Hildburghausen) mit einer gestohlenen Bankkarte Geld von einem fremden Konto abgehoben haben. » mehr

Während einer Probe konnten die Kulturhanse-Vertreter live miterleben, was die Kinder und Jugendlichen des Theater-Kurses draufhaben.	Fotos (2): Ilga Gäbler

08.06.2018

Region

Kunstschule will bei Kulturhanse ankern

Viele frische Ideen hat die Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis in ein Konzept gepackt und sich damit beim Netzwerk Kulturhanse um die Aufnahme in ein einjähriges Förderprogramm beworben. Nur ... » mehr

Gemeinsame Ratssitzung der zukünftigen Dorfregion Großbreitenbach im Kultursaal in Gillersdorf. Foto: Marina Hube

29.05.2018

Region

Lebensweltmuseum und Leerstandsmanagement

Lebensweltmuseum - mit diesem Stichwort konnten am Montagabend nur wenige Gemeinderäte der Orte der VG Großbreitenbach plus Neustadt etwas anfangen. Sie hatten sich zur Beschlussfassung eines gemeinsa... » mehr

Dashcam an Bord

28.05.2018

dpa

Gute Dashcams kosten mehr als 100 Euro

Laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs dürfen Aufnahmen einer Dashcam nach einem Unfall künftig als Beweismittel verwendet werden. Ein guter Anlass, sich die angebotenen Modelle mal näher anzusehen. » mehr

«Crash-Cam» empfehlenswert

15.05.2018

dpa

Bei der Dashcam besser zur «Crash-Cam» greifen

Der Bundesgerichtshof hat die Aufnahmen von Auto-Minikameras bei Unfällen als Beweis vor Gericht zugelassen. Allerdings nur begrenzt. Für Verbraucher bedeutet das: Augen auf beim Dashcam-Kauf. » mehr

Headset

10.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Tipps für gute Podcast-Mikrofone

Es sieht eigentlich so einfach aus: Mikrofon kaufen, auspacken, einstecken und los geht es. Wer aber wirklich gute Podcasts machen will, braucht auch vernünftige Hardware. Das fängt schon beim richtig... » mehr

Sanierungsarbeiten nebst Umfeldgestaltung sind am Dorfgemeinschaftshaus in Ketten vorgesehen.

03.05.2018

Region

35 kreative Ideen für sechs Dörfer

Straßensanierung, Platzgestaltung, Gebäudesanierung, Freizeitangebote und eine Mitfahrzentrale - die Vielfalt der Projekte im Gemeindlichen Entwicklungskonzept für die Geisaer Ortsteile ist groß. » mehr

Seit einem Jahr bemühen sich Anja und Torsten Eifart um einen Kindergartenplatz für ihren Sohn Bastian. Am Mittwoch war endlich der Bescheid im Briefkasten, dass der Junge ab 13. August nach Oberrohn gehen darf. Foto: Heiko Matz

19.04.2018

Region

Nach Hilferuf: Bastian bekommt einen Kita-Platz in Oberrohn

Es war ein monatelanger bürokratischer Kampf, doch jetzt ist es geschafft. Ab dem neuen Schuljahr darf Bastian Eifart aus Meimers die schulvorbereitende Einrichtung in Oberrohn besuchen. » mehr

09.04.2018

Thüringen

Gesehen und wieder weg: Drohnen fordern Polizei heraus

Immer mehr Drohnen schwirren durch die Luft. In Thüringen sorgt das zwar bislang nur in Einzelfällen für Ärger. Doch mit den Mini-Fluggeräten lässt sich einiges erkunden, aber auch anrichten. » mehr

Zwei in Einem

12.03.2018

dpa

Doppelbelichtung auch bei Digitalfotografie möglich

Eine Technik, die einer Fotografie meist viel Dynamik verleiht, ist die Doppel- oder Mehrfachbelichtung. Hierbei werden verschiedene Aufnahmen übereinanderlegen. Der Effekt lässt sich auch mit einer D... » mehr

Bastian Eifart kommuniziert inzwischen mit Hilfe eines Sprachcomputers. Anja Eifart, die die jüngste Tochter Miriam auf dem Schoß hat, kämpft gemeinsam mit Frank Schmidt, stellvertretender Landeselternsprecher für die Förderschulen, um einen Platz in der schulvorbereitenden Einrichtung Oberrohn. Foto: Heiko Matz

02.03.2018

Region

Kein Kita-Platz für Bastian?

Ein Gutachten bestätigt, dass Bastian Eifart am besten in der schulvorbereitenden Einrichtung in Oberrohn betreut werden kann. Einen Platz hat der Dreijährige bislang nicht. Jetzt hat das Bildungsmini... » mehr

Zwischen den Verwaltungen Kaltensundheim nach Kaltennordheim liegen nur zwei Kilometer.

01.03.2018

Meiningen

Kaltennordheims VG-Beitritt beschlossen

Die VG Hohe Rhön hat dem Antrag der Stadt Kaltennordheim auf Mitgliedschaft mehrheitlich zugestimmt. Die neue Struktur soll im Landkreis Schmalkalden-Meiningen liegen. » mehr

Sonnebergs größter Stadtteil Wolkenrasen behält seine Regelschule. Der Kreistag kassierte am Mittwoch den anders lautenden Beschluss aus dem Jahr 2016. Fs.:chz

28.02.2018

Region

Schülerzahlen im Aufwind bewahren die "Cuno" vorm Aus

Der Kreistag gibt dem Druck des Faktischen nach und der Wolkenrasen- Regelschule vorerst eine Zukunft. Jenseits der Einzelentscheidung kündigt der Vize-Landrat die Notwendigkeit einer komplett neuen S... » mehr

Das Gemeindezentrum "Distel" am Montagabend. Hinter den erleuchteten Fenstern hat der Gemeinderat soeben ein größeres, das Gebäude betreffendes Investitionsvorhaben beschlossen. Unter anderem soll die Freitreppe erneuert und in einem Anbau integriert werden.	Fotos: dgc

06.02.2018

Meiningen

Utendorfs "Distel" soll neu erblühen

Die Aufnahme der Gemeinde Utendorf in das Förderprogramm der Dorferneuerung vor drei Monaten spiegelt sich erwartungsgemäß im Haushalt 2018 wider. Ein Schwerpunkt dabei ist das Gemeindezentrum "Distel... » mehr

Tierfilmer Andreas Kieling erzählte vor 900 Zuschauern im "Erlebnis Bergwerk" Merkers über seine Abenteuer in Afrika, Australien und Alaska. Vor und nach seinem Auftritt und sogar in der Pause gab er zahlreiche Autogramme. Fotos: Susann Eberlein

05.02.2018

Region

Heimspiel für Thüringer Tierfilmer

Afrika, Australien, Alaska: Tierfilmer Andreas Kieling sprach im "Erlebnis Bergwerk" Merkers über seine Abenteuer in der Wildnis. 500 Meter unter der Erde feierte der gebürtige Gothaer den Abschluss s... » mehr

Landesparteitag der AfD

Aktualisiert am 03.02.2018

Thüringen

Höcke will Zuzug von Flüchtlingen «auf Null begrenzen»

Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke fällt immer wieder durch markige Sprüche und Machtanspruch auf. 2019 bei den Landtagswahlen will sie stärkste politische Kraft werden und die etablierten Parteien üb... » mehr

Parteibücher der SPD

02.02.2018

Thüringen

Rekordzahl an Mitgliedsanträgen bei Thüringer SPD

Erfurt - Etwa 220 Menschen haben in diesem Jahr ihre Aufnahme in die Thüringer SPD beantragt. » mehr

31.01.2018

Region

Böhlen schwätzt sich einstimmig zur Landgemeinde

Spätere Generationen können Böhlens Gemeinderäten von 2018 nicht vorwerfen, sie hätten der Landgemeinde Hals über Kopf zugesagt: Dienstagabend wurde fast jeder denkbare Tüpfel an Einflussqualitäten ei... » mehr

Das Gesicht auch auf den Flyern zur Ausstellung mit dem Titel "SIE ER SIE2" ist die Tochter des Künstlers - Hans-Peter Feix (links) aus Meiningen, im Bild mit Kurator Herbert Frübing, zeigt insgesamt 40 Porträts, die er zum Großteil aus weiten Entfernungen fotografiert hat. Foto: Annett Recknagel

21.01.2018

Region

Das Erlebnis Fotografie im Landratsamt

Schwarz-Weiß-Porträts verschiedener Personen sind ab dem 26. Januar in den Fluren des Landratsamtes in Schmalkalden zu sehen. Hans-Peter Feix zeigt 41 seiner Aufnahmen. » mehr

Videoüberwachung

12.01.2018

Karriere

Permanente Videoüberwachung von Arbeitnehmern ist verboten

«Dieses Geschäft wird videoüberwacht» - ein Hinweis wie dieser soll nicht nur Kunden mit langen Fingern einschüchtern. Theoretisch können Arbeitgeber auf diesem Wege auch unehrliche Mitarbeiter überfü... » mehr

21.12.2017

Region

Unfallflucht: "Ein Zettel an der Windschutzscheibe reicht nicht"

Was tun, wenn das eigene, am Straßenrad geparkte Auto beschädigt wird, der Unfallverursacher aber einfach weiterfährt? Das fragten sich dieser Tage einige Nutzer in einer Facebook-Gruppe, die sich dem... » mehr

20.12.2017

Mobiles Leben

Ein Bild von einem Auto . . .

Der Mann hat was übrig für Gelb. Rot hingegen schätzt er eher nicht. Und auch, wenn gerade viel über genau diese Farben gesprochen wird - mit Politik hat das rein gar nichts zu tun. Gelb sei einfach t... » mehr

Stadtbrandmeister Mathias Triebel (links) und Bürgermeister Klaus Brodführer (rechts) nehmen Mario Gustke, Kathleen Wegener und Susann Wohlmann als neue Mitglieder in die Einsatzabteilung auf. Fotos (2): frankphoto.e

17.12.2017

Region

Verstärkung für die Feuerwehr

Freitagabend endet das Ausbildungsjahr in der Stützpunktfeuerwehr Schleusingen mit der Aufnahme von drei neuen Mitgliedern. » mehr

30.11.2017

Meiningen

Gebietsreform Oberkatz: Ja zu Kaltennordheim

Einstimmig sprach sich der Gemeinderat Oberkatz am Mittwochabend dafür aus, sich sobald wie möglich der Stadt Kaltennordheim anzuschließen. » mehr

Thermographie

14.11.2017

dpa

Thermographie an kalten Wintertagen sinnvoll

Energielecks kann man erahnen, sie sind aber oft schwer auszumachen. Eine Methode ist die Thermographie, bei der mit einer Spezialkamera Fotos vom Haus gemacht werden. Umsetzen lässt sich das fast nur... » mehr

Außen vor: das Wohngebiet Am Teufelsbett ist zu neu, um an der Erneuerung teilnehmen zu dürfen. Das Wohngebiet ist nicht Teil des Ringes, der das Dorferneuerungsgebiet umschließt.

06.11.2017

Meiningen

Dorferneuerung: Zügig Anträge stellen

Nach der Aufnahme der Gemeinde in das Förderprogramm der Dorferneuerung ist in Utendorf Eile geboten. Nur wenig Zeit bleibt für die Beantragung von Fördermitteln für 2018-er Vorhaben. » mehr

Eine aufgeschlossene, positive Atmosphäre hinterließ das Auftreten der Planerin Franziska Jakob (stehend) bei den Buttlarer Gemeinderäten und den weiteren Mitgliedern des Dorferneuerungsbeirates. Foto: Werner Kaiser

22.10.2017

Region

Förderung kommunaler und privater Vorhaben

Die fünf Ortsteile der Einheitsgemeinde Buttlar wollen Förderschwerpunkt der Dorfentwicklung in Thüringen werden. Der Gemeinderat berief einstimmig den dafür zu bildenden Beirat aus 21 Bürgern. » mehr

Glückliche afghanische Großfamilie: Der alte Couchtisch in der Suhler Plattenbauwohnung wird fast zu klein, wenn die Temores Besuch bekommen -so wie hier am Tag nach dem Einzug durch ihren Helfer und Freund Thomas Marzian aus Schleusingen (6. von rechts)	Foto: frankphoto.de

20.10.2017

Thüringer helfen

"Sprechen Sie ruhig Deutsch"

Dem "Wir schaffen das" der Kanzlerin, als es 2015 um die Aufnahme gestrandeter Flüchtlinge ging, fehlte das erklärende Wie. Hoch engagierte Bürger in Schleusingen geben darauf täglich konkrete Antwort... » mehr

Erste Denkanstöße hatte Planer Peter Bernhardt in die Ratssitzung am Donnerstag mitgebracht, unter anderem für die Neugestaltung des Dorfplatzes. Was sich dem Auge derzeit dort biete, entbehre jeglicher Struktur und Attraktivität. Fotos: J. Glocke

20.10.2017

Meiningen

Gemeinsam für ein Dorf mit Zukunft

Bei der Dorferneuerung in Kühndorf werden Gemeinderat und Planungsbüro nicht allein sein. Zahlreiche Bürger haben sich bereit erklärt, im Dorferneuerungsbeirat mitzuarbeiten. » mehr

wienervideorekorder.at

12.10.2017

dpa

Das Österreich vergangener Jahrzehnte in Videos entdecken

Wie sah Wien eigentlich vor einigen Jahrzehnten aus? Hat sich viel im Vergleich zu heute geändert? Antworten auf diese Fragen lassen sich auf einer Internetseite finden, die alte Videoaufnehmen wieder... » mehr

Ehrenhalle des Sports: Hubertus Triebel sorgt dafür, dass DDR-Sportlegenden wie Dietmar Schauerhammer, Wolfgang Hoppe, Gustav-Adolf Schur, Gerd Wessig und Gerhard Grimmer (von links) aufgenommen werden. Auch Talent Luis Brandner wird geehrt. rFoto: Richte

01.10.2017

Lokalsport

Legenden des DDR-Sports

Der Förderverein Hochsprung mit Musik gründet eine "Ehrenhalle des Sports". Die ersten Mitglieder sind fünf Sportlegenden aus der ehemaligen DDR, allen voran Täve Schur. » mehr

Helga Schauerte und ihr Produzent Bernard Neveu an der Orgel in der Floher Kirche. Foto: Annett Recknagel

27.09.2017

Region

Tonstudio im Bauwagen

Der Klang der Orgel in Floh faszinierte die französische Organistin Helga Schauerte schon vor 20 Jahren - gegenwärtig spielt sie vor Ort eine CD mit Bachschen Werken ein. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".