AUFNAHMEN

15.02.2019

Wissenschaft

In die Fotofalle getappt: Seltener schwarzer Leopard gefilmt

Der «Black Panther» lebt: Ein seltener schwarzer Leopard ist in Kenia gefilmt und fotografiert worden - Wissenschaftlern zufolge das erste Mal seit rund 100 Jahren. » mehr

Mitarbeiter der Paatz GmbH haben die alte Dampfmaschine aus einem einstigen Sägewerk aufgearbeitet, die Viernauer würden sie gerne präsent im Ort aufstellen, zum Beispiel am Ortseingang in der Mulle.	Foto: fotoart-af.de

13.02.2019

Suhl

Das erste Mal: Viernau möchte in die Dorferneuerung

Mit Fördermitteln aus der Dorferneuerung können auch kleine Orte Projekte realisieren, für die das Geld im Normalfall nicht reicht. Ein Ratsbeschluss ebnet Viernau jetzt den Weg zur Antragstellung für... » mehr

Abenteuerlustig: Siglinde Fischer und Walter Steinberg. Foto: Mareen Wieber

15.02.2019

Bad Salzungen

Mit Schwarzbären Fangen spielen

Im Rahmen der Vortragsreihe "Geonatur" teilten Walter Steinberg und Siglinde Fischer die Erlebnisse ihrer Faltbootreise durch Kanada und Alaska mit dem Publikum im Bad Salzunger Pressenwerk. » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Childish Gambino holt als erster Rapper Grammy für beste Aufnahme

Als erster Rapper hat Childish Gambino bei der Grammy-Verleihung den Hauptpreis für die beste Aufnahme des Jahres gewonnen. Sein Song «This Is America» setzte sich bei der Gala in Los Angeles unter an... » mehr

Mitarbeiter der Paatz GmbH haben die alte Dampfmaschine aus einem einstigen Sägewerk aufgearbeitet, die Viernauer würden sie gerne präsent im Ort aufstellen, zum Beispiel am Ortseingang in der Mulle.	Foto: fotoart-af.de

05.02.2019

Schmalkalden

Das erste Mal: Viernau möchte in die Dorferneuerung

Mit Fördermitteln aus der Dorferneuerung können auch kleine Orte Projekte realisieren, für die das Geld im Normalfall nicht reicht. Ein Ratsbeschluss ebnet Viernau jetzt den Weg zur Antragstellung für... » mehr

Wie eine Zelle aufgebaut ist, das sahen sich Victoria Carl, Valentina Stephan und Annie Vollstädt (von links) aus der siebten Klasse am Modell im Biologieraum einmal genauer an. Victoria Keil (rechts) aus der Klassenstufe elf konnte ihren jüngeren Mitschülerinnen einiges dazu erklären. Fotos: suw

03.02.2019

Meiningen

Ein Schulsamstag zum Schauen

Wie lernt und lebt es sich an Meiningens jüngster Schule? Das konnten sich Eltern und künftige Schüler am Samstag bei einem Tag der offenen Tür am Evangelischen Gymnasium ansehen. » mehr

Ralph Northam

03.02.2019

Brennpunkte

Virginias Gouverneur: Rassistisches Bild zeigt nicht mich

Überraschende Kehrtwende: Erst entschuldigte sich Virginias Gouverneur, Ralph Northam, dafür, einst auf einem rassistischen Foto posiert zu haben. Nun bestreitet er, überhaupt auf der Aufnahme zu sein... » mehr

Jens Stoltenberg

02.02.2019

Brennpunkte

Nato will Aufnahme Nordmazedoniens auf den Weg bringen

Mazedonien heißt seit gut einer Woche Nordmazedonien. Nachdem Athen und Skopje ihren Nachbarschaftsstreit nach fast drei Jahrzehnten beilegen konnten, kann das Balkanland nun Nato-Mitglied werden. » mehr

Zahl der Vorfälle in der Gedenkstätte Buchenwald verdoppelt

26.01.2019

Thüringen

Mehr Holocaust-Leugner und Störer in Gedenkstätte Buchenwald

Immer wieder finden Mitarbeiter der Gedenkstätte Buchenwald Hakenkreuz-Schmierereien auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers. Manchmal wird Rechtsextremismus noch sichtbarer. » mehr

Die Bürgerinitiative, vor Jahren gegründet, um den Ort vom Umleitungsverkehr nicht zerstören zu lassen, geht nun einen Schritt weiter: Zu den Kommunalwahlen soll eine eigene Kandidatenliste den Elgersburgern eine Option zur Mitgestaltung geben. Fotos: Hubert

23.01.2019

Ilmenau

Offene Listen und Lobbyarbeit

Hartnäckig konsequent: So bleibt die Bürgerinitiative BI Elgersburg seit Jahren an Themen dran, die den Einwohnern unter den Nägeln brennen. Nach Aufnahme Dutzender neuer Mitglieder will die BI zu den... » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

Mazedoniens Parlament stimmt Änderung des Landesnamens zu

Das mazedonische Parlament hat die Umbenennung des südlichen Balkanlandes in Nord-Mazedonien beschlossen und damit seinen Teil für die Beilegung des Streits mit Griechenland erfüllt. » mehr

11.01.2019

Ilmenau

Landgemeinde ist bereit für Katzhütte

Großbreitenbach bereitet sich auf die Aufnahme von Katzhütte vor. Da jetzt schon der Investplan der Landgemeinde für nächste Jahre aufgelegt wird, soll dieser mit dem Zuwachs von Katzhütte 2020 dann a... » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

Video von Angriff auf Bremer AfD-Chef veröffentlicht

Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Chef Frank Magnitz haben Polizei und Staatsanwaltschaft ein Video ins Internet gestellt, das die Attacke zeigt. Auf den Aufnahmen vom Montagabend ist zu sehen, wie ... » mehr

08.01.2019

Schlaglichter

«Hubble» schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie

Das Weltraumteleskop «Hubble» hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße. Das vom europäischen «Hubble»-Zentrum in Garching bei Münche... » mehr

Übergabe: Ulrike Rönnecke (links) und Ingrid Wagner.

28.12.2018

Bad Salzungen

Ein weiteres Puzzleteil bewahrt

Ingrid Wagner, ehemalige Bad Salzungerin, deren Großeltern Ernst und Lina Schlotthauer in der Ratsstraße ein Möbelgeschäft betrieben, schenkte dem Museum am Gradierwerk zwei historische Aufnahmen. » mehr

Konstruktive Atmosphäre im kürzlich absolvierten zweitägigen Seminar im Rahmen der Schule der Dorferneuerung.

19.12.2018

Meiningen

Ideen und Vorschläge und offene Fragen

An einem Entwicklungskonzept für den Ort wird derzeit in Kühndorf gebastelt. Von dessen inhaltlichem Gewicht wird es abhängen, ob die Gemeinde 2019 als Förderschwerpunkt der Dorferneuerung anerkannt w... » mehr

Zwergplanet «Farout»

18.12.2018

Wissenschaft

Astronomen entdecken am weitesten entferntes Objekt

Astronomen haben das am weitesten entfernte Objekt im Sonnensystem entdeckt, das der Menschheit bisher bekannt ist. Das vermutlich kugelförmige Objekt wurde vorläufig «2018 VG18» getauft und trägt den... » mehr

Dana Seugling mit dem achten Jahrgang ihres Fotokalenders "Rund um den Dolmar". Seit 2011 betreibt die gelernte Fotografin ihr Fotostudio "SaitenBlicke" in Schwarza. Die Namensgebung ist ein Hinweis auf das Genre Konzertfotografie, dem die 33-Jährige sehr verbunden ist. Foto: J. Glocke

14.12.2018

Meiningen

Heimatnähe auf zwölf Kalenderblättern

Für alle, die einen Bezug zur Dolmarregion haben, könnte der Fotokalender "Rund um den Dolmar" aus dem Studio "SaitenBlicke" eine Option für das kommende Jahr sein. » mehr

Die Mittelbergstraße in Piesau. Fotos (2): Kleinteich

12.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gewachsene Historie kontra Geschäftszwänge

Der Neuhäuser Stadtrat nimmt nach Protesten von Gewerbetreibenden die Umbenennung der Mittelbergstraße aus dem Rennen. Ob's zur nächsten Sitzung einfacher wird, ist offen - denn dann sitzen die Piesau... » mehr

Kendrick Lamar

07.12.2018

Boulevard

Kendrick Lamar führt Grammy-Nominierungen an

Zu weiß, zu männlich, zu wenig Rap und Hip Hop: Die Grammys mussten in den vergangenen Jahren viel Kritik einstecken. Die nun verkündeten Nominierungen deuten auf Änderungen hin, auch wenn sich einige... » mehr

Auch in der Region wird Kirmes nach fränkischem Vorbild gefeiert. In diesem Jahr nahmen an dem Fest in Suhl-Heinrichs zum Beispiel Schmeheimer Kirmesfans in ihren hübschen Trachten teil.	Foto: frankphoto.de

23.11.2018

Suhl

Kirmes oder Kerwa - Tradition braucht Hilfe

Mit einem Internet-Projekt möchte der Verein Henneberg-Itzgrund-Franken der fränkischen Kerwa zu größerer Anerkennung verhelfen. Ziel ist die Aufnahme in die Liste des immateriellen Kulturerbes. » mehr

Zur jüngsten Kerwa in Mengersgereuth-Hämmern stellen die Mitglieder des Kirmes- und Trachtenvereins die neue Kerwa-Fahne vor. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

22.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Plantanz, Ständela & Co gehen online

Mit einem Webprojekt möchte der Verein Henneberg-Itzgrund-Franken der fränkischen Kerwa zu größerer Anerkennung verhelfen. Ziel ist die Aufnahme in die Liste des immateriellen Kulturerbes. » mehr

Ebay

22.11.2018

Netzwelt & Multimedia

Mit Fotos nach Ebay-Artikeln suchen

Es gibt Produkte, die man sieht und sofort haben will. Doch was tun, wenn weder deren Name noch Nummer bekannt sind. Ebay liefert jetzt eine Lösung für solche Fälle. » mehr

Trump in Kalifornien

18.11.2018

Deutschland & Welt

Trump will Aufnahme zu Khashoggis Tod nicht anhören

«Who did it?» - Wer hat die Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi befohlen? US-Präsident Donald Trump will das klären. Es könnte die nächste dramatische Wendung in dem Fall sein. Denn die... » mehr

Mit «Nachtsicht»-Modus

15.11.2018

Netzwelt & Multimedia

Neuer Google-Kameramodus macht die Nacht fast zum Tag

Bei hellem Licht sehen die Fotos von fast allen Smartphones klasse aus. Wenn es aber schummrig wird, werden schnell große Unterschiede sichtbar. Google nimmt nun mit einer umfassenden Softwarelösung d... » mehr

Das Chinesische Teehäuschen im Altensteiner Park war ein Motiv, das die Kursteilnehmer um den Eisenacher Fotografen und Dozenten Dieter Horn illuminierten. Ziel des Bildungs- und Fotografieprojekts "Lichtkunst im Altensteiner Park" ist es, die Schätze Thüringens ins Licht zu rücken. Foto: privat

13.11.2018

Region

Ins Licht gerückt

Kamera, Stativ und eine handelsübliche Taschenlampe: Viel mehr haben die zwölf Hobbyfotografen um Dozent Dieter Horn nicht gebraucht, um die Motive im Altensteiner Park zu beleuchten. Seit fast zehn J... » mehr

Erdogan

10.11.2018

Deutschland & Welt

Erdogan: Aufnahmen zu Khashoggis Tod wurden weitergegeben

Wie starb der saudische Journalist Jamal Khashoggi? Für Beobachter ist klar, dass die Türkei schon seit Wochen genau weiß, was im Konsulat in Istanbul passiert ist. Ankara gab offenbar brisante Aufnah... » mehr

Mit diesem Schnappschuss, versehen mit dem Titel "Farbenfrohe Mittagsruhe am Dümmer-See", hatte sich Adrian Stach am Leser-Foto-Sommerwettbewerb beteiligt - und gewonnen.

09.11.2018

Region

"Nur ein Schnappschuss" - der zum Gewinn führte

"Ich hätte ehrlich niemals geglaubt, dass ich gewinne", sagt Adrian Stach aus Sünna und lächelt. Etliche Leute hatten ihm geraten, sich mit seinem originellen Schnappschuss am Leser-Foto-Sommerwettbew... » mehr

Andreas Beyersdorf, Bernd Staude, Ramona Pabst, (von rechts) und Peter Grimm, Uwe Fiedler und Wilhelm Traute (von links) nahmen von Ministerin Birgit Keller (Mitte) die Anerkennungsurkunde entgegen. Foto: Jacob Schröter

26.10.2018

Region

Aufnahme ins Förderprogramm

16 Gemeinden und Gemeindeverbünde sind in dieser Woche in das Förderprogramm zur Dorferneuerung aufgenommen worden. Darunter die Dorfregion Großbreitenbach. » mehr

24.10.2018

Region

Fusion für den Landkreis ein gutes Geschäft

Ohne Gegenstimme befürwortet der Kreistag eine positive Stellungnahme ans Land, was den Übertritt von Piesau und Lichte als neue Neuhäuser Ortsteile in den Landkreis Sonneberg anbelangt. » mehr

Staatssekretär Uwe Höhn. Archiv: tho

22.10.2018

Region

Höhn hält die Bedenken für überzogen

Das "heiße Eisen" Gebietsreform prägt die Landkreispolitik in dieser Woche wie kein zweites Thema. Am Mittwoch positioniert sich der Sonneberger Kreistag zur Aufnahme von Lichte und Piesau - voraussic... » mehr

Pixel-3-Kamera

15.10.2018

Netzwelt & Multimedia

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL im Test

Bei Smartphone-Käufern, die das Android-Betriebssystem in Reinkultur haben möchten, sind die Pixel-Handys von Google populär. Nun kommen zwei Varianten der dritten Pixel-Generation auf den Markt, die ... » mehr

Saudisches Konsulat

12.10.2018

Deutschland & Welt

Türkei soll Aufnahmen von Ermordung Chaschukdschis haben

Angebliche Ton- und Videoaufnahmen, womöglich eine zerstückelte Leiche - und ein seit eineinhalb Wochen verschwundener Journalist. Bewiesen ist im Fall Chaschukdschi zwar noch nichts. Der Druck auf Sa... » mehr

12.10.2018

Deutschland & Welt

Türkei soll Aufnahmen von Ermordung Chaschukdschis haben

Ein Zeitungsbericht mit höchst brisanten Schilderungen zum Fall des verschwundenen Journalisten Dschamal Chaschukdschi scheint den Verdacht gegen die saudische Staatsführung zu erhärten. » mehr

Die Büchsenmachertradition spielt in der Dokumentation eine Rolle: Dreharbeiten mit Klaus-Dieter Gralow als Büchsenmacher und Kameramann Hans Thull fanden im Stadtmuseum in der "Beschußanstalt" statt. Foto: Extra Vista Film & TV

10.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Viele Geschichten an einem besonderen Ort

Wo heute das Meeresaquarium Besucher anlockt, wurde einst viel gefeiert. Das Volkshaus ist in diesem Jahr 40 geworden und avanciert zum Star einer Fernsehdokumentation. » mehr

Zuschauermagnet: Das ewig junge Duell zwischen 04 und 51 wird sicherlich auch diesmal jede Menge Zuschauer locken. Wenngleich nicht ganz so leicht bekleidet wie auf dieser frühsommerlichen Aufnahme.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

04.10.2018

Lokalsport

Ein Derby in zwei Akten

Am Samstag steht die Uraufführung von "Das ewig junge Duell" fest im Sonneberger Festspielkalender 2018/2019. Toi, toi, toi - die Generalproben sind jeweils glatt gelaufen. » mehr

Seit rund 80 Jahren gibt es einen Kindergarten in Spechtsbrunn. Das Aus der Einrichtung kommt laut Stadtratsbeschluss zum 1. Januar zum Tragen. F.: chz

01.10.2018

Region

Eltern fordern von der Stadt den Fortbestand der "Wichtelburg"

Fast 500 Unterschriften für den Erhalt ihres Kindergartens haben die Spechtsbrunner gesammelt. Zusammen mit einem geharnischten Brief sind die Listen dieser Tage dem Sonneberger Rathaus übersandt word... » mehr

Zur Ratssitzung im Dermbacher Schloss waren am Donnerstagabend viele Gäste von außerhalb gekommen.	Foto: Heiko Matz

28.09.2018

Region

Weitere Dörfer wollen wechseln

Der Wirbel um die künftige Kreiszugehörigkeit Kaltennordheims wirkt sich auf Dermbach aus. Nach Andenhausen wird nun der Ruf aus Fischbach und Klings um Aufnahme in die künftige Einheitsgemeinde laute... » mehr

Wärmebild

27.09.2018

dpa

Mit Wärmebildern Lücken in der Dämmung erkennen

Ist das Haus ausreichend gedämmt? Das können Immobilienbesitzer mit einer Wärmebildkamera herausfinden. Damit die Aufnahmen aussagekräftig sind, sollte sie zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt werden. U... » mehr

Im Thüringer Wald gibt es mindestens eine frei lebende Wölfin, die allerdings nicht nur menschen- sondern auch kamerascheu ist. Das Tier auf dem Foto wurde aufgenommen im Tier-Freigelände im Nationalpark Bayerischer Wald bei Neuschönau. Im Suhler Tierpark soll ebenfalls ein Wolfsgehege entstehen.	Archivbild: dpa

25.09.2018

Thüringen

Experte: Keine Belege für neuen Nachwuchs bei Ohrdrufer Wölfin

Jena/Erfurt/Ohrdruf - Nach einem Augenzeugenbericht über Wolfswelpen bei Ohrdruf hat sich der Wolfexperte des Thüringer Nabu zu Wort gemeldet. «Sichtungen gibt es viele, wichtig sind Belege», sagte Si... » mehr

21.09.2018

Region

Kreise klären offene Fragen in Eigenregie

Nachdem der Neuhäuser Stadtchef den Beitritt von Piesau und Lichte infrage gestellt hat, folgen auch kritische Fragen im Kreistag. Ulrich Kurtz fordert eine genaue Kostenschau für den Fall des Landkre... » mehr

Flüchtlinge in Ungarn

19.09.2018

Deutschland & Welt

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen? » mehr

12.09.2018

Region

Fehlinformationen rund um Gemeinde-Fusionen

Im Vorfeld des Bürgerentscheides in Gehlberg am 28. Oktober für oder gegen einen Verbleib im Ilm-Kreis wird auch die Fusionsprämie thematisiert. Sie würde beim Wechsel zur Landgemeinde nicht verfallen... » mehr

Investitionen in den Straßenbau, zum Beispiel zugunsten der schon lange geforderten Instandsetzung der Sonneberger Straße in Igelshieb, werden unter den Bedingungen eines Haushaltssicherungskonzeptes ausbleiben, kündigt der Verwaltungschef an. Fotos (5): Carl-Heinz Zitzmann

11.09.2018

Region

Mit der Eingemeindung in die Pleite? Neuhaus tritt auf die Bremse

Die Aufnahme von Lichte und Piesau als neue Neuhäuser Ortsteile zum Jahreswechsel war abgesegnet. An der Zielgeraden wackelt alles. Im Stadtrat lässt Neuhaus Bürgermeister Uwe Scheler nicht den Hauch ... » mehr

Chemnitz

09.09.2018

Topthemen

«Hetzjagden» oder nicht? Vom Streit um einen Begriff

Bei den Demonstrationen in Chemnitz gab es viele Straftaten. Das Innenministerium in Dresden spricht von 140 Verfahren. Bei der Diskussion über die Dimension der fremdenfeindlichen Übergriffe steht ab... » mehr

Skype

07.09.2018

dpa

Skype führt Aufzeichnungen von Anrufen ein

In der Kommunikations-App Skype von Microsoft können jetzt auch Videokonferenzen und Anrufe aufgezeichnet werden. Das ist oft praktisch, birgt aber auch manch persönliches und rechtliches Risiko. » mehr

Mit diesem Anblick ist die ehemalige Jugendherberge ein fester Bestandteil des Bäderviertels. Fotos (3): Katharina Kerntopf

06.09.2018

Region

Bäderviertel öffnet sich

Viele Ilmenauer verbinden die Adresse Waldstraße 22 mit der früheren Jugendherberge. Das Gebäude gehört zum Bäderviertel von Ilmenau. Der heutige Besitzer gewährt zum Tag des offenen Denkmals einen kl... » mehr

"Heavenly Voices" beim Einsingen: Der Dermbacher Chor nutzte die Gelegenheit, und probierte sich gleich mit einigen Songs aus.

07.07.2017

2. Thüringer Chorfestival

Die Chor-CD ist eingesungen

Das Rohmaterial ist "beschafft" - so könnte man es sagen: Alle 14 ausgewählten Chöre haben ihre Titel eingesungen - damit kann nun unsere Doppel-CD mit Chormusik aus dem Süden Thüringens produziert we... » mehr

Frank Huhn und Mutter Ute führen das traditionsreiche Drechsler-Geschäft in Steinbach-Hallenberg fort. Foto: Erik Hande

05.09.2018

Region

Ein Kulturerbe: Das Drechsler-Handwerk

Das Drechslerhandwerk wurde im Freistaat Bayern ins immaterielle Kulturerbe aufgenommen. Einer, der an der Beantragung Anteil hat, kommt aus Steinbach-Hallenberg. Drechslermeister Frank Huhn führt dor... » mehr

In mehreren Arbeitsgruppen erarbeiteten Helmerser Bürger den gesamten Samstag Vorschläge für die Entwicklung ihres kleinen Dorfes. Foto: Erik Hande

03.09.2018

Region

Auf der Suche nach der Zukunft

Ideen wurden gesucht, geprüft, verworfen oder doch notiert – im Hotel „Ehrental“ herrschte Aufbruchsstimmung. Bürger aus Helmers hatten sich versammelt, um sich mit Chancen der Dorferneuerung vertraut... » mehr

Ein Querschnitt von Rainer Lörtzings Fotografien ist im Stadtmuseum Hildburghausen zu sehen. Foto: frankphoto.de

03.09.2018

Region

Mit dokumentarischem Blick durch die 70er und 80er Jahre

Im Hildburghäuser Stadtmuseum ist eine neue Sonderausstellung eröffnet worden. Anlässlich seines 75. Geburtstages werden Fotoarbeiten von Rainer Lörtzing gezeigt. » mehr

23.08.2018

Region

Wartburgkreise ebnet Weg für Aufnahme von Eisenach

Bad Salzungen - Der Wartburgkreise hat den Weg für ein Zusammengehen mit der bisher kreisfreien Stadt Eisenach frei gemacht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".