Lade Login-Box.

ATOMBOMBEN

Hassan Ruhani

05.09.2019

Brennpunkte

Im Atomkonflikt mit Iran droht neue Eskalation

Beim G7-Gipfel der großen Industriestaaten in Biarritz sah es noch so aus, als ob Entspannung mit dem Iran möglich ist. Doch nun macht Teheran mit einer neuen Drohgebärde Druck. Auch Washington legt n... » mehr

Irans Präsident Ruhani

05.09.2019

Brennpunkte

Iran kündigt weiteren Teilausstieg aus Atomvertrag an

Die Europäer wollen das internationale Atomabkommen mit dem Iran unbedingt retten - doch die Führung in Teheran fordert Geld und macht mit einer neuen Drohgebärde Druck. Zugleich lässt Teheran seinen ... » mehr

Raketenstart

10.09.2019

Brennpunkte

Südkorea: Nordkorea feuert erneut «Projektile» ab

US-Präsident Trump reagiert auf ein Gesprächsangebot Nordkoreas zurückhaltend. Er lässt offen, ob es schon bald ein Treffen geben könnte. Pjöngjang versucht derweil offenbar, mit neuen Waffentests den... » mehr

Präsident Hassan Ruhani

27.08.2019

Brennpunkte

Ruhani: Kein Treffen mit Trump ohne Aufhebung der Sanktionen

Die optimistischen Bilder vom G7-Gipfel sind kaum versendet, da erhalten die Hoffnungen auf ein baldiges Ende des iranisch-amerikanischen Konfliktes einen Dämpfer. Ruhani verlangt Respekt, Anerkennung... » mehr

Raketentest

24.08.2019

Brennpunkte

Nordkorea setzt Raketentests fort - Trump reagiert gelassen

Durch UN-Resolutionen sind Nordkorea jegliche Raketentests untersagt. Das Land schert sich nicht um die Auflagen. » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Bericht: Nordkorea feuert erneut Raketen ab

Nordkoreas Militär hat südkoreanischen Angaben zufolge zum wiederholten Male binnen weniger Tage mehrere Raketen abgeschossen. Die südkoreanische Truppenführung sprach laut der Nachrichtenagentur Yonh... » mehr

US-Verteidigungsminister in Japan

07.08.2019

Brennpunkte

Persischer Golf: Pentagon-Chef wirbt in Japan für US-Mission

Pentagon-Chef Mark Esper wirbt auch in Asien für Washingtons Marineeinsatz im Persischen Golf. Bei seinem ersten Besuch beim Verbündeten Japan zeigt er zugleich rhetorische Härte gegen China. » mehr

Nordkorea

07.08.2019

Brennpunkte

Nordkorea erbeutet Milliarden bei Hacker-Raubzügen

Immer wieder taucht Nordkorea im Zusammenhang mit Cyber-Attacken auf. Nun schätzen UN-Fachleute, dass die Autokratie unter Machthaber Kim Jong Un Geld im Wert von Milliarden Dollar ergaunert hat. Es w... » mehr

06.08.2019

Schlaglichter

Japan gedenkt des Atombombenabwurfs auf Hiroshima

Mit Blick auf das Ende des Abrüstungsabkommens INF zwischen den USA und Russland hat der Bürgermeister von Hiroshima zur atomaren Abrüstung in der Welt aufgerufen. Bei einer Gedenkzeremonie zum 74. Ja... » mehr

Marschflugkörper

02.08.2019

Hintergründe

Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

Russland und die USA können seit Freitag wieder ohne Beschränkungen atomare Mittelstreckenwaffen bauen. Die Konsequenzen dürften weitreichend sein - auch für Europa. » mehr

Kim

26.07.2019

Brennpunkte

Nordkorea nennt jüngsten Waffentest eine Warnung an Südkorea

US-Präsident Trump spielt den jüngsten Raketentest durch Nordkorea herunter. Er setzt auf seine guten Beziehungen zum Machthaber Kim Jong Un. Nordkorea nimmt derweil Militärübungen und Waffenkäufe Süd... » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Nordkorea provoziert die USA mit neuen Raketentests

Nordkorea hat die USA mit neuen Raketentests gereizt. Das nordkoreanische Militär habe am Morgen im Abstand von 23 Minuten zwei Kurzstreckenraketen in Richtung offenes Meer abgefeuert, teilte der Gene... » mehr

Nordkoreanische Rakete

25.07.2019

Topthemen

Nordkorea provoziert die USA mit neuen Raketentests

Nordkorea ist verärgert über Militärübungen der USA mit Südkorea. Jetzt demonstriert Pjöngjang militärische Stärke. Das löst Besorgnis aus. Doch Washington hält sich mit Kommentaren auffallend zurück. » mehr

Donald Trump

19.07.2019

Brennpunkte

Teheran: USA haben keine iranische Drohne zerstört

Der US-Präsident verkündet die Vernichtung einer iranischen Drohne, Teheran dementiert. Was ist wirklich passiert in der Straße von Hormus? Nicht zum ersten Mal machen beide Seiten komplett unterschie... » mehr

Uran-Aufbereitungsanlage im Iran

10.07.2019

Brennpunkte

IAEA berät über Atomabkommen mit dem Iran

Vor einem Jahr sind die USA ausgestiegen, nun bringt der Iran das internationale Atomabkommen mit seinen diplomatischen Entscheidungen gehörig ins Wanken. Bei der Internationalen Atomenergiebehörde ko... » mehr

Nationaler Atomtag im Iran

09.07.2019

Brennpunkte

Iran informiert EU über Teilausstieg aus Atomdeal

Der Iran hat die EU auch offiziell informiert, dass er seine Urananreicherung hochfährt. Die diplomatischen Kanäle will das Land aber offenhalten. » mehr

Jubel in Wien

07.07.2019

Hintergründe

Die Kernpunkte des Atomabkommens mit dem Iran

Nach jahrelangen harten Verhandlungen einigten sich die fünf UN-Vetomächte - die USA, Russland, China, Frankreich, und Großbritannien - sowie Deutschland und der Iran am 14. Juli 2015 in Wien auf ein ... » mehr

Straße von Hormus

07.07.2019

Brennpunkte

Der Iran macht Ernst: Neuer Verstoß gegen Atomabkommen

Die Anreicherung von Uran ist brisant. Ab einer bestimmten Schwelle ist der Schritt zur Atombombe nur noch klein. Der Iran wird die im Atomabkommen festgelegte Obergrenze nun überschreiten. Ein Schrit... » mehr

Hassan Ruhani

03.07.2019

Brennpunkte

Atomdeal ade: Ruhani kündigt Urananreicherung im Iran an

Es dürfte das endgültige Aus für den Atomdeal bedeuten: Ab dem Wochenende will der Iran wieder unbegrenzt Uran anreichern. Dem Eskalationskurs hat auch ein Vermittlungstreffen hochrangiger Diplomaten ... » mehr

01.07.2019

Schlaglichter

Iran hat Obergrenze bei Uran-Vorräten überschritten

Der Iran hat nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde erstmals die Obergrenze seiner niedrigangereicherten Uranvorräte überschritten. Das teilte die IAEA mit. Nach dem Wiener Atomabkommen l... » mehr

Nationaler Atomtag im Iran

01.07.2019

Brennpunkte

IAEA: Iran hat Obergrenze bei Uran-Vorräten überschritten

Der Schritt war schon vor Tagen erwartet worden. Aus Frust über die aus seiner Sicht enttäuschende Umsetzung des Atomabkommens hat der Iran nun erstmals gegen Auflagen verstoßen. » mehr

Jean Asselborn und Heiko Maas

17.06.2019

Brennpunkte

EU folgt US-Vorwürfen gegen Iran nicht

Kann man den USA blind vertrauen, wenn sie den Iran für die Angriffe auf Tanker im Golf von Oman verantwortlich machen? Mehrere europäische Außenminister verweigern den Amerikanern hier vorerst die Ge... » mehr

Heiko Maas

10.06.2019

Hintergründe

Maas im Iran: Das «Wunder von Teheran» bleibt aus

Es ist die bisher schwierigste Reise von Außenminister Maas. Im Iran versucht er das Atomabkommen zu retten, das seit dem Ausstieg der USA nur noch ein Torso ist. Die Chancen stehen schlecht. Aber Maa... » mehr

Gespräch

10.05.2019

Brennpunkte

Nordkorea spricht nach neuem Raketentest von Angriffsübung

Mit zwei Waffentests schürt Nordkorea neue Spannungen in der Region. US-Präsident Trump sieht neue Probleme für Verhandlungen mit Pjöngjang. Warum vermeiden Südkorea und die USA das Wort Provokation? » mehr

Waffentest

09.05.2019

Brennpunkte

Nordkorea setzt Waffentests fort

Erst wenige Tage sind seit dem jüngsten Waffentest durch Nordkorea vergangen. Nun hat die kommunistische Führung des Landes ihre Demonstrationen militärischer Stärke offenbar fortgesetzt. Und die USA ... » mehr

Hassan Ruhani

09.05.2019

Hintergründe

Das Atomabkommen mit dem Iran

Nach jahrelangen harten Verhandlungen einigten sich die UN-Vetomächte, Deutschland und der Iran am 14. Juli 2015 in Wien auf ein Abkommen, das Teheran vom Aufbau einer Atomstreitmacht abbringen sollte... » mehr

Bürgermeister Ralf Holland-Nell mit der Urkunde, die Floh-Seligenthal als Mitglied ausweist. Foto: fotoart-af.de

15.02.2019

Schmalkalden

Großgemeinde ist Mitglied im Klub der Kernwaffen-Ächter

In Floh-Seligenthal darf künftig neben der Fahne mit den rot-weißen Landesfarben und goldbekröntem Löwen eine weitere Flagge wehen: Die grün-weiße der Friedensorganisation „Mayors for Peace“. » mehr

Militärparade in M9oskau

18.10.2018

Brennpunkte

Putin will Russlands Angreifer mit Atombomben «ausradieren»

Immerhin will er nicht als Erster die Atomraketen starten - Russlands Präsident Putin droht aber jedem Angreifer damit, ihn nuklear «auszuradieren». Das wäre zwar eine eine weltweite Katastrophe, die ... » mehr

Als einer von 500 "Bürgermeister für den Frieden" in Deutschland hisst Meiningens Stadtchef im Juli 2017 die "Major for Peace"-Fahne. Zur Allianz des internationalen Friedensnetzwerks zählen in Südthüringen zum Beispiel Sonneberg, Ilmenau und Suhl. Foto: tih

05.03.2018

Sonneberg/Neuhaus

Anti-Atomwaffen-Allianz muss ohne Steinach klarkommen

Steinach wird dem Friedensnetzwerk "Mayors for Peace - Bürgermeister für den Frieden" nicht beitreten. Nach überraschend heftiger Debatte lässt der Stadtrat den entsprechenden Antrag der Linksfraktion... » mehr

Interview: NAMI KIM-WOLLSCHLÄGER, Vizepräsidentin des Biathlonweltverbandes IBU, ranghohe Sportfunktionärin in Südkorea und am vergangenen Wochenende Trägerin der Olympischen Fackel in ihrer Heimat

09.01.2018

Regionalsport

"Das hätte Weltgeschichte geschrieben"

Die Gelegenheit, mit einer ranghohen sportpolitischen Persönlichkeit aus Südkorea im Vorfeld der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang zu sprechen, bietet sich nur selten. Wir nutzten Sie am Rande d... » mehr

nukemap

13.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Nukemap: Wenn eine Atombombe Berlin trifft

Wissenschaftler zeigen in einer Onlinekarte die Auswirkungen eines denkbaren Atombombeneinsatzes. Wo die Bombe eingesetzt wird, kann der Benutzer selbst wählen. » mehr

Jörg Schüttauf spielt Allan Karlsson in Suhl. Foto: ari

19.10.2017

Feuilleton

Dynamit und Elchfleisch-Gulasch

Drüben spielt er Erich. Hier liest er spielend Allan. Die beiden Herren haben was gemeinsam: Die wackelige Stimme, mit der sie Jörg Schüttauf zum Leben erweckt. Den einen im Film, den anderen auf der ... » mehr

26.09.2017

Klartext

Pingpong mit der Atombombe

Die Situation in Nordkorea kommentiert Thomas Heigl im "Klartext": "Kim ist kein Selbstmörder, aber mit Blick auf das Ende Ghaddafis und Saddam Husseins zu allem entschlossen. Die Welt muss verhindern... » mehr

Meteoritenteile von Wladiwostock.

04.07.2017

Sonneberg/Neuhaus

"Steinbrocken" mit gefährlicher Wirkung

Das Astronomiemuseum Sonneberg beteiligt sich am "Asteroid Day 2017" und informiert über die allgegenwärtige Gefahr aus den Weiten der Unendlichkeit. » mehr

Wo über das Schicksal der Welt entschieden wird: Bei der Simulation "POL&IS" vertreten die Teilnehmer verschiedene Staaten. Fotos: ari

04.07.2017

Thüringen

Spiel des Lebens an einem der heißesten Orte im Kalten Krieg

An einem der heißesten Orte im Kalten Krieg - Point Alpha bei Geisa - haben junge Offiziere aus Deutschland und den USA eine Weltsimulation durchgespielt. Eindrücke von einem Spiel, das ein bisschen e... » mehr

Ein Teil der Edelstahltafeln ist ebenso zu erneuern wie der Boden am Denkmal.

Aktualisiert am 07.01.2017

Ilmenau

Jonastalverein erhält Hilfe beim Erhalt des Denkmals

Dass das Jonastal-Ehrenmal für Tausende Tote des Buchenwald-KZ-Außenkommandos auch unabhängig von nahezu "turnusmäßigen" Neonazi-Vandalismusaktionen der hiesigen Denkmalkultur längst keine Ehre mehr m... » mehr

Die Stollen im Jonastal sollten den "Führerbunker" des NS-Regimes aufnehmen. 	 Foto: Archiv der Gedenkstätte Buchenwald

30.05.2016

Thüringen

Suche nach Atomsprengsätzen im Jonastal geht weiter

Arnstadt - Die Gerüchteküche brodelt weiter: Im Jonastal bei Arnstadt soll es nun eine erneute Messung zu möglichen deutschen Atomsprengsätzen im Untergrund geben. » mehr

So berichtete eine norwegische Zeitschrift über das Buch von Günter Nagel. Es erschien 2016 im Heinrich-Jung-Verlag Zella-Mehlis.

14.05.2016

Suhl

Recherchen, die bis nach Norwegen führten

Günter Nagel hat ein Sachbuch über "Das geheime deutsche Uranprojekt 1939 - 1945" geschrieben. Am 19. Mai ist der Autor zu Gast im Stadtmuseum von Zella-Mehlis. » mehr

12.05.2016

Ilmenau

Landratsamt dementiert: Keine Bombe im Jonastal

Arnstadt - Nachdem in den vergangenen Tagen mehrere Zeitungen sowie das MDR Fernsehen von einer "mutmaßliche Atombombe im Jonastal" berichtet hatten, dementierten Landrätin Petra Enders und Arnstadts ... » mehr

Hendrik Neukirchner in Radio Blau und bei "Leipzig liest". Foto: Pierre Kamin

15.03.2016

Suhl

Hiesige Autoren auf der Buchmesse in Leipzig

Am Donnerstag beginnt die Leipziger Buchmesse. Zwei Autoren aus Suhl und Zella-Mehlis sind zu Lesungen eingeladen: Hendrik Neukirchner und Heike Neumann. Eine Neuerscheinung präsentiert der Verlag Hei... » mehr

Vor der Gedenkstätte Point Alpha: Peter Krahulec, Gunther Loos, Michael Held und Karl-Werner Brauer (von rechts nach links). 	Foto: Gäbler

09.05.2015

Thüringen

Der Ground Zero von Hattenbach mahnt

Vier Friedensaktivisten aus Thüringen und Hessen treffen sich auf Point Alpha. Vor 25 Jahren, als dort noch GIs und DDR-Soldaten patrouillierten, begegneten sie sich schon einmal - zu einer ersten gro... » mehr

Ein historischer Moment, der die europäische Nachkriegsordnung schuf: In Jalta auf der Krim treffen sich im Februar 1945 der britische Premierminister Winston Churchill, US-Präsident Franklin D. Roosevelt und der sowjetische Staats- und Parteichef Josef Stalin (v.l.). 	Foto (Archiv): dpa

28.02.2015

Feuilleton

Die absurde Logik der Abschreckung

Siebzig Jahre nach der Konferenz von Jalta fragt die wissenschaftliche Tagung "Krieg der Welten" in Berlin nach der Geschichte des Kalten Krieges. » mehr

08.11.2013

Wirtschaft

Ventile an Iran geliefert - Drei Jahre Haft für Geschäftsmann aus Thüringen

Seit Jahren steht der Iran im Verdacht, an einer Atombombe zu bauen. Doch ungeachtet eines Embargos machten vier Männer gute Geschäfte mit Spezialventilen. Ein Hamburger Gericht hat sie schuldig gespr... » mehr

05.04.2013

Klartext

Die Logik des Abschreckens

Der Spielraum für eine Fehleinschätzung der Absichten Nordkoreas liegt bei null. Das Regime verfügt über Raketentechnologie, hat bereits drei Atombomben gezündet und droht den Amerikanern nun mit dere... » mehr

Walter Hörmann  zum Jahreswechsel

31.12.2012

Meinungen

Gewissheiten

Eins ist gewiss: Ein Schnapszahl-Datum für potenziell vergessliche Heiratswillige hält das neue Jahr nicht mehr bereit. Und selbst wenn es ihn denn gäbe - wer wollte schon an einem 13.13. » mehr

24.11.2012

Meiningen

Kabarett in Mellrichstadt

Mellrichstadt - Rolf Miller präsentiert sein aktuelles Kabarettprogramm am Freitag, 30. November, um 20 Uhr in der Oskar-Herbig-Halle in Mellrichstadt. » mehr

fho_prometheus_011009

01.10.2009

Feuilleton

Von Feuersglut und Schatten

Auf einem Panzer reitend, trägt Prometheus als Che Guevara die Flamme der Revolution - nach Afghanistan und weiter. "Prometheus kommt", hat Uwe Pfeifer die Darstellung genannt. Ein andermal schreitet ... » mehr

^