Lade Login-Box.

ASYLBEWERBER

Ankunft

31.10.2019

Brennpunkte

EU-Gutachten: Ungarn, Polen und Tschechien brachen EU-Recht

Italien und Griechenland sollten 2015 durch einen EU-Beschluss zur Umverteilung von Asylbewerbern entlastet werden. Allerdings sorgte die Entscheidung für tiefe Gräben in der Staatengemeinschaft. Ein ... » mehr

Freude in der Männerrunde: Landrätin Peggy Greiser und Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marina Heller übergaben den leuchtend roten Scheck in der Holzwerkstatt der Neuen Arbeit Thüringen e. V. (NAT) an Geschäftsführer Rolf Baumann (links neben Praxisanleiter Reinhard König ganz rechts). Foto: Sigrid Nordmeyer

09.10.2019

Meiningen

Flexibel sein für Integration und Zusammenhalt

Die Übergabe von 4000 Euro an die Neue Arbeit Thüringen: Für Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marina Heller und Landrätin Peggy Greiser ein Grund, die wichtige Arbeit des gemeinnützigen Vereins besonde... » mehr

Camp wird geräumt

07.11.2019

Brennpunkte

Migrantenlager mit mehr als 1600 Menschen in Paris geräumt

Keine 24 Stunden waren nach der Ankündigung vergangen, dass wilde Migranten-Zeltlager bei Paris geräumt werden. Da fuhren bereits die Busse vor. Doch wo sollen die Migranten am Ende bleiben? » mehr

07.10.2019

Schlaglichter

Zahl der Asylbewerber sinkt

In den ersten neun Monaten dieses Jahres haben deutlich weniger Menschen in Deutschland einen Asylantrag gestellt als im gleichen Zeitraum 2018. Wie das Bundesinnenministerium mitteilte, bemühten sich... » mehr

Ausbildung bei der Bahn in Erfurt: Die ganz große Mehrheit der Flüchtlinge will sich in den Arbeitsmarkt integrieren.

03.10.2019

Thüringen

Gekommen, um zu bleiben

Die Zahl der Flüchtlinge, die nach Thüringen kommen, ist so niedrig wie seit Jahren nicht mehr. Dennoch treibt das Thema Migration die Menschen im Freistaat ganz besonders um - Rechtspopulisten versuc... » mehr

Wie groß ist die Schnittmenge mit der AfD? Der Südthüringer Neonazi Tommy Frenck (rechts) mit Anhängern während der Höcke-Rede auf dem Schleusinger Marktplatz. Die 18 auf dem Sweatshirt (links) steht für die Buchstaben A und H. In der Neonazi-Szene wird damit Adolf Hitler verehrt.

01.10.2019

Hildburghausen

Flügel-Höcke, AfD-Anhänger und Neonazi Frenck

Als Wolf im Schafspelz tritt AfD-Spitzenkandidat Björn Höcke in Schleusingen auf. Vor rund 100 Anhängern wettert er gegen Flüchtlinge, CDU/CSU, FDP und Linke, verzichtet aber auf pure Nazi-Rhetorik. » mehr

Horst Seehofer

27.09.2019

Brennpunkte

Mehr als Seenotrettung: Seehofer für neue EU-Asylpolitik

Wer hätte das vor einem Jahr für möglich gehalten? Politiker der Grünen, der SPD und der Linkspartei loben eine Initiative von Innenminister Seehofer zur Migrationspolitik. Der will die Gunst der Stun... » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Prüfungen ergeben: Asylentscheidungen fast immer korrekt

Bei Überprüfungen positiver Asylentscheidungen hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge im ersten Halbjahr 2019 kaum Fehler oder Versäumnisse festgestellt. In diesem Zeitraum seien 62 000 posit... » mehr

Asyl

18.09.2019

Brennpunkte

OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Die Zuwanderung in die Industrieländer ändert sich: Immer weniger Menschen suchen dort Asyl, immer mehr nur Arbeit. Deutschland profitiert davon - auch wegen einer Sonderregelung für bestimmte Herkunf... » mehr

Flüchtlinge

16.09.2019

Brennpunkte

Zahl der staatlich unterstützten Asylbewerber sinkt erneut

Die Zahl der vom Staat unterstützten Asylbewerber ist in Deutschland im vergangenen Jahr erneut deutlich gesunken. Rund 411.000 Personen bezogen zum Jahresende 2018 Regelleistungen nach dem Asylbewerb... » mehr

12.09.2019

Schlaglichter

Seehofer zufrieden mit Rückgang der Asyl-Migration

Bundesinnenminister Horst Seehofer ist zuversichtlich, dass die Zahl der neu ankommenden Asylbewerber zum Jahresende unterhalb der von ihm geforderten «Obergrenze» liegen wird. «Wir haben jetzt im zwe... » mehr

12.09.2019

Schlaglichter

Oberstes US-Gericht erlaubt vorerst verschärfte Asylregeln

Das oberste US-Gericht hat der Regierung von Präsident Donald Trump die Anwendung verschärfter Asylregeln vorerst erlaubt. Der Supreme Court hob eine vorübergehende Blockade des umstrittenen Vorhabens... » mehr

Giuseppe Conte

11.09.2019

Brennpunkte

Italiens Premier Conte wirbt um Unterstützung in Brüssel

Mit parlamentarischer Rückendeckung wirbt Italiens Ministerpräsident Conte in Brüssel um Entgegenkommen. Mit dem Vertrauensvotum für seine neue Koalition im Rücken schlägt er etwas sanftere Töne an. » mehr

06.09.2019

Meiningen

Wachschutz ist europaweit auszuschreiben

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen verfügt über acht Gemeinschaftsunterkünfte für die Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. Für deren Bewachung soll nun bei einer europaweiten Ausschreib... » mehr

Klage von US-Bundesstaaten

17.08.2019

Brennpunkte

Einwanderungsregeln: Bundesstaaten verklagen Trump-Regierung

Die US-Regierung hat neue Regeln angekündigt, die die legale Einwanderung deutlich erschweren könnten. Dagegen regt sich Widerstand - jetzt auch vor einem Bundesgericht. » mehr

14.08.2019

Schlaglichter

Gericht: Deutschland muss Flüchtling zurückholen

Rund ein Jahr nach Abschluss des Rücknahme-Abkommens mit Griechenland muss Deutschland einen Flüchtling wieder zurückholen, den die Bundespolizei nach Griechenland gebracht hatte. Das hat das Münchner... » mehr

11.08.2019

Schlaglichter

Immer mehr Migranten aus Türkei und Iran mit höherer Bildung

Aus der Türkei und dem Iran kommen immer mehr Asylbewerber mit einer höheren Bildung nach Deutschland. Das geht laut «Welt am Sonntag» aus einem Bericht des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge h... » mehr

Zentrale Anlaufstelle für Geflüchtete

09.08.2019

Brennpunkte

Übergriffe auf Flüchtlinge durch Wachpersonal

In einer Anlaufstelle für Geflüchtete haben Wachleute Asylbewerber attackiert. Das zeigen zwei Videosequenzen. Das Innenministerium in Sachsen-Anhalt will den Fall nun lückenlos aufarbeiten. » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Übergriffe auf Flüchtlinge durch Wachpersonal

In einer Zentralen Anlaufstelle für Geflüchtete in Sachsen-Anhalt ist es zu Übergriffen von Mitarbeitern des privaten Wachdienstes auf Asylsuchende gekommen. Das teilte das Innenministerium in Magdebu... » mehr

08.08.2019

Ilmenau

Menschen aus 125 Nationen leben im Ilm-Kreis

Rund 6500 Menschen mit ausländischen Wurzeln leben aktuell im Ilm-Kreis. Das sind Asylsuchende ebenso wie Studierende. » mehr

30.07.2019

Schlaglichter

Hunderttausende Menschen ohne Wohnung

Hunderttausende Menschen leben in Deutschland ohne eigene Wohnung. Nach Schätzungen seien im Verlauf des Jahres 2017 insgesamt 650 000 Menschen zumindest zeitweise davon betroffen gewesen, teilte die ... » mehr

30.07.2019

Schlaglichter

Wohnungslosenhilfe: Hunderttausende ohne eigene Wohnung

Hunderttausende Menschen leben in Deutschland ohne eigene Wohnung. Nach Schätzungen seien im Verlauf des Jahres 2017 insgesamt 650 000 Menschen von Wohnungslosigkeit betroffen gewesen, teilte die Bund... » mehr

29.07.2019

Schlaglichter

Staatssekretär fordert Konsequenzen nach Freibad-Tumulten

Nach den Tumulten im Düsseldorfer Rheinbad hat der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Günter Krings, gefordert die Aufenthaltsrechte der Randalierer zu prüfen. «In solchen Fäll... » mehr

Einreise abgelehnt

27.07.2019

Topthemen

USA und Guatemala unterzeichnen Migrationsabkommen

Die US-Regierung will, dass Migranten Asyl in Guatemala beantragen statt an der amerikanischen Südgrenze. Nun unterzeichnen beide Länder ein umstrittenes Abkommen - nachdem Donald Trump massiv Druck g... » mehr

26.07.2019

Schlaglichter

Fall Lübcke: Weitere Ermittlungen gegen mutmaßlichen Mörder

Gegen den Tatverdächtigen im Mordfall Lübcke laufen weitere Ermittlungen wegen einer Gewalttat. Die Ermittler prüfen eine Beteiligung von Stephan E. in einem bislang ungeklärten Fall. Zuerst hatte unt... » mehr

24.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

AfD-Mann empfiehlt sich Kreis als Experte für Migranten-Belange

Was einen eingeschworenen Ausländerfeind reitet, ausgerechnet die Hand zu heben fürs Ehrenamt des Ausländerbeauftragten des Landkreises? Wohl nur die Lust an der Provokation. » mehr

Asylbescheid

17.07.2019

Brennpunkte

Asylverfahren dauern im Schnitt ein halbes Jahr

Asylbewerber müssen in Deutschland inzwischen nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Wie das Bundesinnenministerium auf Anfrage mitteilt, liegt die Verfahrensdauer zurzeit ... » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Asylverfahren dauern im Schnitt ein halbes Jahr

Asylbewerber müssen in Deutschland inzwischen nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Wie das Bundesinnenministerium mitteilte, liegt die Verfahrensdauer zurzeit bei durchsc... » mehr

11.07.2019

Schlaglichter

Mutmaßlicher Rechtsextremist arbeitete im Flüchtlingsamt

Ein als Rechtsextremist eingestufter Mann ist für längere Zeit beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge beschäftigt gewesen. Nach Informationen der Tageszeitung «Die Welt» entschied er zwar nicht ... » mehr

Festival »Kosmos Chemnitz - Dr. Motte

05.07.2019

Brennpunkte

«Kosmos Chemnitz»: Zehntausende feiern für Weltoffenheit

Chemnitz zeigt, dass es eine weltoffene Stadt ist. Zehntausende haben beim Festival «Kosmos Chemnitz» eine riesige Innenstadt-Party gefeiert. Musikstars wie Herbert Grönemeyer unterstützen die Aktion. » mehr

Abgelehnte Asylbewerber

28.06.2019

Brennpunkte

Migrationspaket passiert den Bundesrat - mit viel Kritik

Der Bundesrat diskutiert über ein kontroverses Gesetzpaket. Was für ausländische Fachkräfte Erleichterung bringt, bedeutet für manche Asylbewerber Verschärfungen. In der Länderkammer wird schnell klar... » mehr

24.06.2019

Schlaglichter

Zahl der Asylbewerber in Deutschland erneut auf EU-Hoch

Zum siebten Mal in Folge haben in Deutschland so viele Menschen Asyl gesucht wie in keinem anderen europäischen Land. Trotz eines Rückgangs um 17 Prozent beantragten im vergangenen Jahr gut 184 000 Mi... » mehr

An der Grenze

19.06.2019

Topthemen

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Immer neue Krisen, keine Lösungen: Die Zahl der Flüchtlinge hat eine neue Rekordzahl erreicht. Es mangelt an Solidarität, meint der Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks. Großes Lob hat Filippo Grandi für... » mehr

10.06.2019

Schlaglichter

Mehr Asylbewerber in der EU - Tausende aus Venezuela

Die Zahl der Asylbewerber in der EU ist in den ersten vier Monaten 2019 deutlich gestiegen. Die EU-Asylbehörde weist für diesen Zeitraum insgesamt rund 206 500 Erstanträge auf Asyl aus, im Vergleich z... » mehr

Asylbewerber

06.06.2019

Brennpunkte

Über 2500 Ausländer reisten trotz Ausreise-Geld wieder ein

Wer nach einem gescheiterten Asylverfahren freiwillig ausreist, kann staatliche Hilfe beantragen. Für die deutschen Behörden ist diese Variante kostengünstiger als eine Abschiebung. Allerdings kommt e... » mehr

Integrationskurse

25.05.2019

Brennpunkte

Teilnehmer warten acht Monate auf Integrationskurs

Deutsch, Landeskunde, Alltagswissen: Im Integrationskurs sollen Ausländer fit gemacht werden für das Leben hierzulande. Doch bis es so weit ist, dauert es mitunter lange. » mehr

Familiennachzug

22.05.2019

Brennpunkte

Immer weniger Angehörige von Flüchtlingen kommen

Viele Menschen, die nach Deutschland kommen, haben ihre Familie zurückgelassen. Doch längst nicht alle dürfen enge Angehörige nachholen. Die Zahl derjenigen, die kommen, ist überschaubar. » mehr

Bundestag

16.05.2019

Brennpunkte

Opposition kritisiert geplante Abschiebe-Verschärfungen

Asylbewerber, die keinen Schutz in Deutschland bekommen, müssen gehen. In der Praxis scheitert das häufig, an Problemen mit den Herkunftsländern oder zum Beispiel an Gesundheitsproblemen. Innenministe... » mehr

Innenminister Horst Seehofer

15.05.2019

Brennpunkte

Seehofer will Asylpraxis für Syrer vorerst nicht ändern

Meint die Bundesregierung, dass sich die Sicherheitslage in Syrien verbessert hat? Eine solche Einschätzung könnte massive Folgen für Asylbewerber aus dem Bürgerkriegsland haben. Zuletzt wurden viele ... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Seehofer will an Asylpraxis für Syrer vorerst festhalten

Asylbewerber aus Syrien müssen vorerst nicht befürchten, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ihre Asylanträge anders bewertet als bisher. «Wir werden die der Entscheidungspraxis zugrundel... » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie». Hatten sich 2014 noch rund 44 Prozent der B... » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Die Zahl der neu ankommenden Asylbewerber ist zuletzt gesunken, dennoch wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie. Hatten sich ... » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Mehr als jede Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie», einer Reihenuntersuchung, mit der unter and... » mehr

Einkaufsstraße

25.04.2019

Topthemen

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Die aktuelle Auflage einer Reihenuntersuchung zu Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus stellt fest: Rechte Einstellungen haben sich in der Mitte der Gesellschaft verfestigt - vor allem im Osten. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

US-Regierung geht gegen Verfügung zu Migrationspolitik vor

Die US-Regierung will die Entscheidung eines Bundesgerichts gegen die Einwanderungspolitik an der Grenze zu Mexiko nicht hinnehmen. Das Weiße Haus kündigte an, Berufung einzulegen. Ein Bundesrichter i... » mehr

Innenminister Horst Seehofer

06.04.2019

Brennpunkte

Seehofer legt Entwurf für kürzere Asylklageverfahren vor

Im Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und SPD verabredet, zu prüfen, wie die Asylverfahren bei den Verwaltungsgerichten «künftig zügiger durchgeführt werden können». Jetzt hat Seehofer dazu einen Vorsch... » mehr

"Meldung als Asylsuchender"

04.04.2019

Brennpunkte

Kein Durchbruch bei Migrations-Spitzenrunde im Kanzleramt

In der Migrationspolitik haben sich die Koalitionäre verhakt. Bei einem nächtlichen Treffen nähern sich Union und SPD nun wohl bei einigen Projekten an. Ob der Knoten noch vor Ostern platzt? » mehr

Abgelehnte Asylbewerber

03.04.2019

Brennpunkte

Union bietet im Streit um Abschiebungen Altfall-Regelung an

In der Asyl- und Migrationspolitik will die Koalition zeigen, dass sie handlungsfähig ist. Doch bei mehreren Gesetzesvorhaben hakt es zurzeit. Deshalb soll jetzt eine Paketlösung her. SPD-Vertreter wo... » mehr

27.03.2019

Schlaglichter

Weniger Geld für rund 100 000 Asylbewerber

Rund 100 000 Asylbewerber sollen im kommenden Jahr weniger Geld erhalten als bisher. Das geht aus einem Entwurf des Arbeitsministeriums hervor. Betroffen sind vor allem alleinstehende Asylbewerber, di... » mehr

20.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern in Sonneberg

Zwischen mindestens drei Asylbewerbern ist es aus noch ungeklärter Ursache in einer Sonneberger Gemeinschaftsunterkunft zu einer Schlägerei gekommen. » mehr

Asyl-Bedingungen in Europa

19.03.2019

Brennpunkte

Deutschland darf trotz Mängeln im Sozialsystem abschieben

Was tun, wenn Deutschland für einen Asylbewerber nicht zuständig ist - das Sozialsystem im tatsächlich zuständigen Staat aber mangelhaft? Unter bestimmten Bedingungen darf dorthin trotzdem abgeschoben... » mehr

Ankerzentrum Unterfranken

18.03.2019

Brennpunkte

Bund will Zuschuss für Flüchtlingskosten kürzen

Die Zahl der Asylbewerber, die nach Deutschland kommen, sinkt. Deshalb will der Bund jetzt weniger zu den Ausgaben für Unterkunft, Verpflegung und Integrationsmaßnahmen beitragen. Doch in Ländern und ... » mehr

^