Lade Login-Box.

ASTROPHYSIKERINNEN UND ASTROPHYSIKER

Steine aus der Umgebung von Berlin zeigt die Ausstellung "Abenteuer der Vernunft. Goethe und die Naturwissenschaften um 1800" gezeigt. Sie gehören zu Johann Wolfgang von Goethes naturwissenschaftlicher Sammlung. Foto: Martin Schutt/dpa

28.08.2019

Feuilleton

Die Erforschung der Welt - modern inszeniert

Der Dichter Johann Wolfgang von Goethe interessierte sich lebenslang für Naturwissenschaften. Er sammelte, forschte, korrespondierte und publizierte. Eine klassische, innovative und interaktive Ausste... » mehr

Planetentrio

01.08.2019

Wissenschaft

Forscher: Leben auf neu entdecktem Planeten möglich

Astronomen haben in rund 31 Lichtjahren Entfernung ein Planetensystem entdeckt, das Rückschlüsse über bewohnbare Welten im All zulässt. Allerdings stehen die Wissenschaftler erst ganz am Anfang ihrer ... » mehr

Peter Baltus + Laurent

12.11.2019

Boulevard

Uni-Diplom mit neun: Laurent lernt im Super-Tempo

Genie und Wunderkind wird er genannt: Laurent aus Amsterdam ist superklug. Das Abi hatte er mit acht in der Tasche und nun beendet er sein Studium. » mehr

Der erfindungsreiche Informatiker (Nils Jaworowski), der sich hinter der Identität von Elon Musk versteckt, hat den menschlichen Roboter Sophia (Miriam Jung) geschaffen. Im Stück "Die Informatiker" tötet sie drei Menschen. Fotos (2): Susann Eberlein

05.07.2019

Bad Salzungen

Zwischen Mensch und Maschine

Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Ruhla haben "Die Informatiker" auf die Bühne gebracht. Das Theaterstück will dazu anregen, über die Vor- und Nachteile künstlicher Intelligenz nachzudenken. » mehr

28.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Mai 2019: » mehr

Galaxie NGC 4993

02.05.2019

Wissenschaft

Astrophysiker empfangen neue Signale aus dem All

Mit noch empfindlicheren Geräten sind Astrophysiker in einer neuen Messphase den Vorgängen im Universum auf der Spur. Möglicherweise beobachteten sie im April zum ersten Mal die Kollision eines Neutro... » mehr

Ferninfrarot-Spektrometer GREAT

17.04.2019

Wissenschaft

Forscher weisen frühestes Molekül des Universums im All nach

Forscher haben das erste nach dem Urknall entstandene Molekül im All nachgewiesen. Zuvor hatten sie Jahrzehnte nach den Heliumhydrid-Ionen gesucht. » mehr

Spiralgalaxie

10.04.2019

Hintergründe

Phantom des Universums

Noch nie wurde ein Schwarzes Loch direkt gesehen. Das wollte ein Forscherteam mit gleich acht Radioteleskopen ändern. Nun haben sie erste Ergebnisse angekündigt. Die Wissenschaftswelt ist in Aufregung... » mehr

Weltraumteleskop ALMA

10.04.2019

Topthemen

Erstes Bild von Schwarzem Loch

Bislang gab es von Schwarzen Löchern nur Illustrationen. Jetzt haben Astronomen das erste Bild gemacht - und sprechen von einer «unglaublichen Errungenschaft». Acht Observatorien waren für die Aufnahm... » mehr

Schmetterling im All

28.03.2019

Wissenschaft

Schmetterling im All bringt Hunderte Baby-Sterne hervor

Ein rotgefärbter Gasnebel in Schmetterlingsform gilt als Geburtsstätte Hunderter neuer Sterne. Dies geht aus einer am Mittwoch (Ortszeit) von der Nasa veröffentlichten Mitteilung hervor. » mehr

Katharina Borsch als Inka-Priesterin Idalide und Lena Spohn als geliebter Eroberer Enrico. Foto: Stern/LTR

21.02.2019

Feuilleton

Sonnenstaat first!

Das Theater Rudolstadt macht sich mit der ersten Wiederaufführung von "Idalide oder Die Jungfrau der Sonne" nach 235 Jahren um Luigi Cherubinis Oper verdient. » mehr

Stephen Hawkings Rollstuhl

09.11.2018

Boulevard

Stephen Hawkings Rollstuhl und Dissertation versteigert

Memorabilia von großen Gelehrten brachten bei einer Versteigerung in Großbritannien viel Geld ein. Auf besonders großes Interesse stieß ein roter Rollstuhl von Stephen Hawking, der vor acht Monaten ge... » mehr

Miquel Serra-Riquart

02.10.2018

Reisetourismus

Sterne beobachten auf Teneriffa

Wer auf Teneriffa die Nacht zum Tage macht, muss kein Partyurlauber sein. Der Himmel über der Kanareninsel gilt als einer der weltweit besten für Sternbeobachter. Was bekommen Gäste zu sehen, die sich... » mehr

Satelliten-Skulptur

05.09.2018

Deutschland & Welt

Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Er sammelt keine Wetterdaten und hilft nicht beim Navigieren: Der Satellit von US-Künstler Trevor Paglen soll lediglich Sonnenlicht spiegeln und zum Nachdenken anregen. Seine Weltraum-Kunst verärgert ... » mehr

Harald Lesch. Foto: dpa

18.02.2018

Thüringen

Ein Physiker verzweifelt an den Ignoranten

Der aus dem ZDF bekannte Astrophysiker Harald Lesch wirbt in Thüringen für die Energiewende - und für Vertrauen in die Daten der Wissenschaft zum Klimawandel. » mehr

Das Teleskop der Sonneberger Sternwarte ist ein Anziehungspunkt während der langen Nacht der Wissenschaften. Fotos: Astronomiemuseum

02.11.2017

Region

Nach der Drehtür zu Skypole & Co

Die sprichwörtlichen Türen rennen die Besucher zur Langen Nacht der Wissenschaft der Metropolregion dem Team des Astronomiemuseums ein. » mehr

Zwei verdiente Mitarbeiter von 4pi Systeme: Georg Luthardt (l.) an der sogenannten A-Kamera der Sternwarte, einem Astrograph, mit dem jahrzehntelang Aufnahmen vom Sternenhimmel gemacht wurden. Luthardt hat zum Festakt die neue Website www.cunohoffmeister.de frei geschaltet. Thomas Müller (r.) ist ab 1. März Museumsleiter. Wissenschaftlicher Berater des Museums wird Dr. Frank Matthai vom Max-Planck-Institut für Astrophysik Garching sein. Fotos (6): camera900.de

05.02.2017

Region

Was der Vater der Sternwarte als wissenschaftliches Erbe hinterließ

Mit Eröffnung der neuen Dauerausstellung ihres Astronomiemuseums und einem Vortrag des Astrophysik-Professors René Hudec feierte die Sternwarte Sonneberg den 125. Geburtstag ihres Gründers. » mehr

Sonnebergs Stadtkämmerer Steffen Hähnlein (r.) informiert zur Zweckverbandssitzung über den Haushalt, Peter Kroll (2.v.l.) über die Vorhaben des Museums.

14.11.2016

Region

Zum Dorf-Geburtstag ein Foto vom Kleinplanet "Neufang"

Mit einem abwechslungsreichen Programm wartet die Sternwarte 2017 auf: Das umgestaltete Astronomiemuseum wird wieder eröffnet, an den 700-Jahr-Feierlichkeiten ist man beteiligt und der ZDF-Moderator H... » mehr

Von Friedrich Rauer

10.08.2015

TH

Gedanken-Sprünge

In einer Rede vor dem Political Economy Club in Cambridge erörterte der berühmte britische Ökonom John Maynard Keynes im Jahr 1928 die Frage, welchen "Stand des wirtschaftlichen Lebens wir vernünftige... » mehr

Eberhard Zickler (ehemaliger Leiter der Volkshochschule), Hartmut Kliem (Leiter der Volkshochschule), Prof. Dr. Karl-Heinz Lotze (Friedrich-Schiller-Universität Jena und Gastreferent), die Referenten Maria Harenz, Kerstin Rätz , Hartmut Wirsing, Jürgen Noeske, Landrat Reinhard Krebs, Referent Bernd Engel, Gisela Farinski (ehemalige Mitarbeiterin) und Kreisbeigeordnete Nicole Gehret (von links) während der Festveranstaltung zum Jubiläum des Planetariums. 	Foto: Jana Henn

29.09.2014

Region

Kleinod mit großer Bedeutung

Das Planetarium in Bad Salzungen ist etwas Besonderes: Ein Kleinod, das man über die Stadt- und Landkreisgrenzen hinaus kennt. Seit 30 Jahren steht es am Burgsee. » mehr

Interview: Helmut Schuchardt, Ortsbürgermeister von Helmershausen und Geba

04.02.2014

Meiningen

Dem "schiefen Turm" zugeneigt

Wie kaum ein anderes Thema in den letzten Jahren bewegt das Tourismusprojekt Hohe Geba die Region. Ein Gespräch mit dem Ortsbürgermeister von Helmershausen und Geba, Helmut Schuchardt, über Vergangenh... » mehr

29.11.2013

Meiningen

Multimediales Konzert: Urknall und Sternenstaub

Im Rahmen der Reihe "Musik-Welt-Kirche" gibt es am Samstag, 30. November, um 20 Uhr in der Meininger Stadtkirche ein außergewöhnliches Konzert. » mehr

Die Professoren-Brüder Walter (M.) und Bernd Greiner (r.) - der eine Physiker, der andere Historiker und Politologe. 	Fotos: Löff

11.07.2013

Region

Kleine Schule brachte Große hervor

Zur Feier seines 100jährigen Bestehens wurde einmal mehr deutlich: Die einstige Schule von Neuenbau ist nach wie vor das geistige und kulturelle Zentrum des Bergdorfs. » mehr

^