Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ASTROPHYSIK

Solar Orbiter's erster Blick auf die Sonne

17.07.2020

Wissenschaft

Fotoshooting mit der Sonne so nah wie nie

Nur 77 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt. In den Weiten des Weltraums keine Entfernung. Doch so nah war Experten zufolge noch keine Raumfahrtmission, um Bilder von der Sonne zu machen. Der «S... » mehr

Knut Urban

27.05.2020

Wissenschaft

Physiker aus Deutschland bekommen hoch dotierten Kavli-Preis

Zwei Physiker aus Deutschland gehören zu den diesjährigen Preisträgern des hoch dotierten Kavli-Preises. » mehr

Verdunkelung von Beteigeuze

16.08.2020

Wissenschaft

Staubwolke verdunkelte Riesenstern Beteigeuze

Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat eine Staubwolke als wahrscheinliche Ursache einer vorübergehenden Verdunkelung des Riesensterns Beteigeuze im Sternbild des Orion ausgemacht. » mehr

Parkes-Radioteleskop

16.02.2020

Wissenschaft

Sind wir allein im Universum? - Lauschangriff ins All

Seit Jahren fahnden Wissenschaftler nach Zeichen für außerirdische Zivilisationen - bislang erfolglos. Nun machen Forscher enorme Datenmengen öffentlich. Davon kann auch die Suche nach natürlichen ast... » mehr

So lässt sich der Stern am Nachthimmel finden. Grafik: dpa

25.01.2020

Thüringen

Der große Knall bleibt (vielleicht) aus

Das Weltall. Unendliche Weiten. Von daher kommt auch das Licht von Beteigeuze - einem der schönsten und hellsten Sterne am winterlichen Firmament. Aber es wird immer schwächer. Und das macht Menschen ... » mehr

Riesenstern Beteigeuze

08.01.2020

Wissenschaft

Riesenstern Beteigeuze im Sternbild Orion schwächelt

Der Stern Beteigeuze ist der Erde relativ nah - und er dürfte bald als Supernova explodieren. Wobei Astronomen eine etwas andere Definition von «bald» haben. » mehr

Nobelpreis

08.10.2019

Brennpunkte

Physik-Nobelpreis für drei Erforscher des Kosmos

Ein bisschen Materie wie wir sie kennen - und ganz viel Dunkle Materie und Dunkle Energie. Zu diesem Modell des Universums hat einer der diesjährigen Physik-Nobelpreisträger entscheidend beigetragen. ... » mehr

Komet 2I/Borisov

26.09.2019

Wissenschaft

Komet von anderem Stern durchkreuzt Sonnensystem

Astronomen beobachten derzeit einen Kometen aus den tiefen des Weltalls. Das gelang zuvor erst einmal. Der Komet lässt Rückschlüsse auf andere Sonnensysteme zu. » mehr

Planetentrio

01.08.2019

Wissenschaft

Forscher: Leben auf neu entdecktem Planeten möglich

Astronomen haben in rund 31 Lichtjahren Entfernung ein Planetensystem entdeckt, das Rückschlüsse über bewohnbare Welten im All zulässt. Allerdings stehen die Wissenschaftler erst ganz am Anfang ihrer ... » mehr

"SuperMUC-NG"

24.09.2018

Computer

Deutschlands schnellster Rechner SuperMUC-NG gestartet

Deutschlands derzeit schnellster Rechner, der SuperMUC-NG, ist auf dem Forschungscampus Garching bei München in den Betrieb gestartet. » mehr

Auf nach Frankreich hieß es beim Besuch von Guillaume Ohleyer (h.l.).

24.01.2018

Meiningen

Bienvenue et bonjour: Die französische Sprache entdeckt

Das Henfling-Gymnasium steht diese Woche im Zeichen von Frankreich. Lektor Guillaume Ohleyer war mit dem FranceMobil zu Gast und auch Rhön-Gastschüler wurden mit dem Land der Künstler und Gourmets ver... » mehr

Genau richtig am Gymnasium Neuhaus am Rennweg ist der Zehntklässler Tom Wippich. Er möchte später Fachinformatiker werden und hat am ersten MINT-Workshop seiner Schule teilgenommen. Foto: Doris Hein

05.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

Digitales Klassenzimmer zum Greifen nah

Vier große Buchstaben und noch mehr große Herausforderungen haben hiesige Bildungsträger zu schultern, wenn es um eine fachlich gut aufgestellte Jugend geht. MINT soll dabei nicht nur ein Name sein, s... » mehr

Die Strahlen der Sonne und das Verhältnis von Licht und Schatten demonstriert hier Barbara Schramm mit einer goldenen Sonnenkugel in der linken und einem winzigen kleinen Erdball in der rechten Hand.	Foto: Gerd Dolge

08.11.2017

Ilmenau

Forum Dividuum - das neue Institut in Ilmenau

Die Suche nach der Weltformel hat sich ein neues Institut vorgenommen, das am 1. Januar 2018 an den Start geht. Dr.-Ing. Barbara Schramm macht aus ihrem Hobby eine ernsthafte Angelegenheit. » mehr

Das Teleskop der Sonneberger Sternwarte ist ein Anziehungspunkt während der langen Nacht der Wissenschaften. Fotos: Astronomiemuseum

02.11.2017

Sonneberg/Neuhaus

Nach der Drehtür zu Skypole & Co

Die sprichwörtlichen Türen rennen die Besucher zur Langen Nacht der Wissenschaft der Metropolregion dem Team des Astronomiemuseums ein. » mehr

In diesem Jahr zeichnete Mitarbeiter Daniel Haberecht die Abiturienten Erik Schmidt, Leo Lusky, Maximilian Werner, Julian Jäger, Georg Lange und Patrick Reichert gemeinsam mit seiner Kollegin Debea Zimmer aus.

14.06.2017

Meiningen

Schlaue Köpfe für gute Leistungen geehrt

Traditionell ehrt die Firma INA - Drives & Mechatronics AG & Co. KG, kurz IDAM, in jedem Jahr die besten Naturwissenschaftler des Meininger und Suhler Gymnasiums mit einem Abiturpreis. » mehr

Das iranische DJ-Duo "Blade & Beard" und ein DJ von der Musikalischen Freiluftkultur legten zusammen bei der Intergalaktischen Nacht auf. Fotos: Hamburg

18.05.2017

Ilmenau

Die ISWI kommt dem Weltraum nahe

Bei der Intergalaktischen Nacht der Internationalen Studierendenwoche Ilmenau nahmen die Besucher eine andere Perspektive ein. Dadurch wirkten Probleme gleich viel kleiner und lösbarer. » mehr

09.03.2017

Lifestyle & Mode

Rick Springfield über Talent und harte Arbeit

Er ist erfolgreich als Musiker, Schauspieler und Schriftsteller: Rick Springfield. Jetzt kommt er mit der Konzerttour "Rock meets Classic" nach Deutschland. Ein Sonntagsgespräch über Depressionen und ... » mehr

Zwei verdiente Mitarbeiter von 4pi Systeme: Georg Luthardt (l.) an der sogenannten A-Kamera der Sternwarte, einem Astrograph, mit dem jahrzehntelang Aufnahmen vom Sternenhimmel gemacht wurden. Luthardt hat zum Festakt die neue Website www.cunohoffmeister.de frei geschaltet. Thomas Müller (r.) ist ab 1. März Museumsleiter. Wissenschaftlicher Berater des Museums wird Dr. Frank Matthai vom Max-Planck-Institut für Astrophysik Garching sein. Fotos (6): camera900.de

05.02.2017

Region

Was der Vater der Sternwarte als wissenschaftliches Erbe hinterließ

Mit Eröffnung der neuen Dauerausstellung ihres Astronomiemuseums und einem Vortrag des Astrophysik-Professors René Hudec feierte die Sternwarte Sonneberg den 125. Geburtstag ihres Gründers. » mehr

Über 15 000 Besucher zählt das vom Verein "Freunde der Sternwarte" betriebene Museum heuer. Ob dieser seine Arbeit im Januar fortführen kann, ist offen. Einen Vertrag rund um die Nutzung der Räume gibt es auch ein halbes Jahr nach der Kündigung noch nicht. Fotos: camera900.de

18.12.2015

Region

Verein bereitet sich auf den Rückzug vor

Gelingt die Einigung auf den letzten Pfiff? Am Montag verhandeln 4pi-Systeme und die "Freunde der Sternwarte" über Fortbestand oder Aus des Astronomiemuseums in Trägerschaft des Vereins. » mehr

Vive la France: Elsa Keraudren vom Institut français in Leipzig besuchte das Meininger Henfling-Gymnasium. 	Fotos: kt

18.02.2015

Meiningen

Das France Mobil auf Deutschland-Tour

Französisch ist nach Deutsch die am zweithäufigsten gesprochene Sprache in Europa. Aber immer weniger Schüler wollen sie lernen. Genau deshalb kam das "France Mobil" ans Henfling-Gymnasium. » mehr

Schülerinnen auf der CampusThüringenTour. 	Foto: Koordinierungsstelle NWT

27.10.2014

Region

Die Tour hat "super gefallen"

Ilmenau - Vom 12. bis 17 Oktober besuchten 16 Schülerinnen der Klasse 10 bis 13 mit der CampusThüringenTour sieben Thüringer Hochschulen und informierten sich über die Studienangebote im MINT-Bereich. » mehr

Hans-Jürgen Breuer (r.) freut sich über den symbolischen Scheck, den Staatssekretär Jochen Staschewski für die "Freune der Sternwarte" mitgebracht hatte. 	Foto: camera900.de

26.10.2012

Region

10 000 Euro für Astro-Museum

Jochen Stascheweski, Staatssekretär im Thüringer Wirtschaftsministerium, übergab den "Freunden der Sternwarte Sonneberg" einen Lottomittelbescheid. Die Gelder fließen in eine neue Bestuhlung und in di... » mehr

wrphysikus_180909

21.09.2009

Region

Die gesamte Uni profitiert davon

Ilmenau - "Galileis Erben - vom Teleskop bis zu den Schwarzen Löchern" lautete das Motto des diesjährigen Ilmenauer Physiksommers. Im internationalen Jahr der Astronomie stand die Astrophysik im Mitte... » mehr

wrlabor_111208

15.12.2008

Region

Ein Ende mit der „Kreidephysik“

Ilmenau – Das vorletzte Kolloquium des Instituts für Physik in diesem Jahr war einmal ganz der Thematik der Begabtenförderung im Bereich der Naturwissenschaften, insbesondere der Physik vorbehalten. » mehr

^