Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ARMUTSGRENZE

Bettlerin in Hamburg

05.11.2018

Brennpunkte

Mehr Menschen sind dauerhaft arm - oder reich

Weniger Arbeitslose, steigende Löhne: Wirtschaftlich läuft es gut für Deutschland. Doch nicht jeder profitiert, warnen gewerkschaftsnahe Forscher. Und erklären, was Demokratie mit Fahrstühlen zu tun h... » mehr

Geldbörse

31.10.2018

Brennpunkte

Millionen Menschen leben an der Armutsgrenze

Vielen Menschen in Deutschland reicht das Geld für die nötigsten Dinge nicht. Nach einer EU-weiten Erhebung sind Millionen von Armut bedroht. Ein Skandal, sagt der Sozialverband VdK und fordert Konseq... » mehr

Ein Kenner der Materei: Jewgeni A. Schmagin, Botschafter der Sowjetunion und Russlands, sprach im CCS auf Einladung der Deutsch-Sowjetischen Freundschaftsgesellschaft. Foto: frankphoto.de

09.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Ungeschminkte Wahrheiten eines russischen Diplomaten

43 Jahre war Jewgeni A. Schmagin Botschafter der Sowjetunion und Russlands. Seine Stationen: Ost- und West-Berlin, Leipzig, Bonn. Auf Einladung der Deutsch-Sowjetischen Freundschaftsgesellschaft weilt... » mehr

Kita-Gebühren

28.05.2018

Familie

Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet

Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Haushalte belastet die Gebühr übermäßig, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey hat Ver... » mehr

Handabdrücke auf einer Wand

20.09.2017

Familie

Wo arme Kinder trotzdem Kind sein dürfen

Nicht immer können Kinder einfach Kinder sein. In vielen Familien überwiegen materielle Nöte. Der Weltkindertag am 20. September erinnert daran. Ein Blick nach Berlin. » mehr

05.05.2017

Thüringen

Bericht: Arm-Sein bedeutet heute Ausgrenzung

Thüringens Sozialministerin Heike Werner hat eine Regierungserklärung zur Armut im rot-rot-grün regierten Freistaat abgegeben - und versucht, Verständnis dafür zu wecken, was es eigentlich bedeutet, i... » mehr

Walter Hörmann zur Rentendebatte

12.04.2016

TH

43:71

Die Debatte um eine Rentenreform kommentiert Walter Hörmann: Es bedarf eines Eingeständnisses einer Art Lebenslüge unserer Gesellschaft, erklärbar nur aus der Tradition des Obrigkeitsstaats: Die Bevor... » mehr

Altersarmut bei Frauen

23.02.2016

Thüringen

350.000 Thüringer gelten als arm

Erfurt - Mehr als 350.000 Thüringer leben nach Darstellung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands an oder unterhalb der Armutsgrenze. » mehr

Dass in Zukunft noch mehr Menschen als heute von Armut im Alter betroffen sein werden, gilt als sicher.

19.02.2015

Thüringen

Fast 400.000 Thüringer leben in Armut - Zahl gestiegen

Berlin - In Thüringen lebt fast jeder fünfte Einwohner unter der Armutsgrenze und damit mehr als im Bundesschnitt. » mehr

08.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Kulturloge braucht noch Zeit zum Wachsen

Seit knapp einem Jahr ist die Suhler Kulturloge aktiv, die einzige in Thüringen und angegliedert an die Tafel. Um die Idee zu verbreiten, waren andere Südthüringer Tafeln nach Suhl eingeladen. Das fan... » mehr

28.12.2013

Thüringen

"Angst ist für mich keine politische Kategorie"

Gerade die zweite Hälfte des Jahres 2013 war für die Deutschen turbulent - besonders auch in Thüringen, wo im politischen Erfurt ein Versorgungsskandal den nächsten jagte. » mehr

"Wildkatze", nennt sich das Gesicht, das sich Emma anmalen ließ, während sich die Eltern den Gesundheitsangeboten zuwandten. 	Fotos (2): uhu

03.09.2013

Region

Immer schön in Schwung bleiben

Viele Angebote verschiedenster Art waren zum Gesundheitstag im Stützerbacher Kurpark organisiert. Viele Besucher orientierten sich an Heilpflanzen und Fitness-Angeboten. » mehr

Chefin im Geheimen und der Herzen: Ruth Maaser ist die einzige Wirtin in Unterlind. Im Gasthaus "Zum Tiegela" wird über so manches Wohl und Wehe des Ortes entschieden.	 Foto: camera900.de

08.03.2013

Thüringen

In Unterlind haben Frauen die Oberhand

Es ist ein schönes Leben in Unterlind, einem kleinen Ortsteil von Sonneberg. Das mag an der schönen Gegend, dem fränkischen Einschlag oder an der Harmonie im gesellschaftlichen Gefüge leben. Hier regi... » mehr

zufrieden

25.10.2012

Thüringen

«Sozialreport»: Hälfte der Ostdeutschen mit ihrem Leben zufrieden

Berlin - Die Hälfte der Menschen in Ostdeutschland ist mit ihrem Leben zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Das ist das Ergebnis des «Sozialreports 2012» der Volkssolidarität, der am Donnerstagvormitt... » mehr

jwe-karteneu_190509

19.05.2009

Thüringen

Mit einem Pendler-Job wenigstens statistisch gut bedient

Berlin/Erfurt - Unter den Blinden ist der Einäugige König. Getreu dieser alten Volksweisheit darf sich Thüringen angesichts des am Montag veröffentlichten Armutsatlas fühlen: Während in Vorpommern 27 ... » mehr

09.11.2009

Thüringen

Blick übern ostdeutschen Tellerrand

Weimar - Opel in der Krise, auch das Werk in Eisenach in Gefahr. Löhne in Thüringen nach wie vor gering, die Arbeitslosigkeit hoch, die Abwanderung junger Leute hält an, die Zufriedenheit mit der Mark... » mehr

22.10.2008

Thüringen

Kinderarmut auf Prüfstand

Erfurt – Eine Flut von Gutachten, die von der Landesregierung in Auftrag gegeben wurden, wird in nächster Zeit Thüringen überschwemmen. Auch darin spiegelt sich die Umbildung der Regierung im Mai. » mehr

ru-vsmittagstisch5_060111

06.01.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Mittagstisch für ein Jahr gerettet

Seit September 2009 organisiert die Jugendhilfe Ilmenauer Straße den warmen Mittagstisch für Kinder und erhält jetzt Unterstützung aus ganz Thüringen. » mehr

03.06.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Redner machten Forderungen auf

Suhl - Die Abrissproblematik von Suhl-Nord, die wachsende Kinderarmut und Löhne, die nicht zum Leben ausreichen - das waren einige der Themen, die zur Demo Suhler Erwerbsloser gestern Nachmittag am Di... » mehr

bstrick_151009

17.10.2009

Region

Ein Stück Brot und ein Lächeln obendrein

Sehr geehrter Dr. Jörg Stricker, Sie waren bis zu Ihrer Rente Manager in einem großen Unternehmen. Jetzt sind Sie Vorstandsmitglied der Sonneberger Tafel. Wie sieht denn die Welt draußen vor der Tür ... » mehr

bstrick_151009

17.10.2009

Region

Ein Stück Brot und ein Lächeln obendrein

Sehr geehrter Dr. Jörg Stricker, Sie waren bis zu Ihrer Rente Manager in einem großen Unternehmen. Jetzt sind Sie Vorstandsmitglied der Sonneberger Tafel. Wie sieht denn die Welt draußen vor der Tür ... » mehr

weltgebetstag1_sw_250110

25.01.2010

Region

Angebot: Mit Herz und Verstand die Afrikaner kennen lernen

Schmalkalden - Als fröhlich, locker und lebendig empfanden die 30 Teilnehmerinnen des Studientages die Gottesdienstordnung zum diesjährigen Weltgebetstag. Ausgearbeitet wurde sie von Frauen aus Kameru... » mehr

Armut_sw_080509

08.05.2009

Region

Geldnot verändert die Menschen

Schmalkalden - Laut Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung gelten 13 Prozent der Bundesbürger als arm. In Thüringen muss sogar jeder Vierte nach EU-Kriterien mit einem Einkommen unter der Ar... » mehr

Tafel_SM

02.10.2007

Region

Etwas abgeben vom Überfluss

Schmalkalden – Quark, Joghurt, Butter, Käse, Brot, Obst und Gemüse, Wurstwaren – überglücklich nimmt die ältere Dame die volle Tüte entgegen. Sie bezahlt ihren Obolus von einem Euro und eilt – den Bli... » mehr

diakonie-gd2_290910

29.09.2010

Region

Armut ist kein Randphänomen mehr

"Leben mit wenig" heißt ein neues Projekt zur Armutsbekämpfung und Integration sozial benachteiligter Menschen im Kirchenkreis. » mehr

Lebensmittelausgabe_111110

12.11.2010

Region

"Tafel"-Aktion: Eine Suppe für den guten Zweck

Die Hildburghäuser Tafel steht heuer im Mittelpunkt der Aktion "Einmal essen macht zweimal satt", die am Donnerstag, 18. November, auf dem Markt stattfindet und deren Erlös Bedürftigen zugute kommt. » mehr

03.11.2007

Region

Die Kinder trifft es zuerst

Hildburghausen – Es war wahrhaft kein einfaches Thema, das da zur Diskussion stand. Zu einem Workshop „Armut in Deutschland“ hatten die Superintendentur Hildburghausen-Eisfeld sowie das Diakoniewerk d... » mehr

sm-aaakanota_sw_271108

27.11.2008

Region

Brücke zwischen Armut und Überfluss

Kaltennordheim/Bad Salzungen – Gänsebraten, Klöße, Stollen, Plätzchen und jede Menge Süßigkeiten gehören zu Weihnachten einfach auf den Tisch. Für viele Menschen ist dies Normalität. Nicht für alle. T... » mehr

^