Lade Login-Box.

ARMUT

Tafel-Chefin Martina Sawitzki (Mitte) bei der Spendenaktion "Nimm eins mehr".

07.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

20 Jahre Suhler Tafel: Mehr als die Ausgabe von Lebensmitteln

Die Suhler Tafel nahm am 8. Februar 2000 offiziell ihre Arbeit auf. Seitdem versorgt die soziale Einrichtung Hunderte Bedürftige in Suhl, Zella-Mehlis und Oberhof mit gespendeten Lebensmitteln. » mehr

Daniel Köhn

27.01.2020

Neues aus den Hochschulen

Forscher fliehen vor dem Brexit nach Bayern

Der Brexit steht vor der Tür. Großbritannien wird damit für Ausländer ungemütlicher. Selbst Professoren fliehen von der Insel - zum Beispiel nach Bayern. » mehr

Jochen Walter (links) bleibt während der Vernissage keine Antwort auf die Fragen der Besucher schuldig Fotos (3): frankphoto.de

09.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Entdeckung eines Entdeckers

Die Suhler Kunstszene ist immer wieder für Überraschungen gut. Jochen Walter ist so eine. Er lässt jetzt Bekanntschaft mit sich über seine Bilder in den Stadtwerken schließen. » mehr

2019 war zweitwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

17.01.2020

Brennpunkte

Im südlichen Afrika droht eine Katastrophe

Im Kampf gegen eine der schlimmsten Dürren der vergangenen Jahrzehnte werden die Hilferufe aus dem südlichen Afrika immer lauter. Die Länder der Region leiden unter akuter Nahrungsmittelknappheit. Ext... » mehr

Günter Zint

28.12.2019

Boulevard

Sankt Pauli Museum schließt Ende März

Das Sankt Pauli Museum schließt seine Pforten. Grund dafür ist eine Mieterhöhung, die die Einrichtung nicht stemmen kann. Nun sucht sie nach einem neuen Standort. » mehr

Sie sorgen gemeinsam für leuchtende Kinderaugen zu Weihnachten: Daniela Hauptruck (Landratsamt Wartburgkreis), Claudia Pfannstiel (Leiterin AWO Jugendhilfeverbund Westthüringen, Bereich ambulante flexible Hilfen) und die Geschäftsführer von Office-Service Fischer aus Tiefenort, Beate Lotz und Angelo Fischer (von links). Foto: Jana Henn

23.12.2019

Bad Salzungen

Wichtelpaten sorgen für leuchtende Kinderaugen

Der Weihnachtsmann schafft seine Arbeit nicht alleine. Wichtelpaten helfen ihm im Wartburgkreis. » mehr

25. Weihnachtsfest für Obdachlose und Bedürftige

20.12.2019

Boulevard

Gänsekeule für Obdachlose: Frank Zander lädt ein

Frank Zanders Weihnachtsfeier für Bedürftige und Obdachlose hat in Berlin Tradition. 3000 Gäste bekommen ein Festessen und Geschenke spendiert - nun schon zum 25. Mal. Auch Bundespräsident und Kanzler... » mehr

In der Tagesgruppe des VSS in Oberpörlitz lagen neun der 63 Pakete der Wunschbaumaktion der Sparkasse und des Jugendamtes des Ilm-Kreises unterm Tannenbaum. Die Kinder bedankten sich mit ihren Betreuern Andrea Lambrich, Christian Lohrengel und dem Freiwilligen Tushar aus Indien mit zwei Liedern ganz herzlich. Foto: V. Pöhl

18.12.2019

Ilmenau

Wünsche gehen in Erfüllung

Bei einer Spendentour überbrachten Landrätin Petra Enders und der Sparkassenvorsitzende Marco Jacob Geschenke an Ilmenauer Einrichtungen. Die Spendenübergabe ist eine jahrelange Tradition. » mehr

Ein gelungenes Benefizkonzert der Goetheschule

13.12.2019

Ilmenau

Ein gelungenes Benefizkonzert der Goetheschule

Am Freitagabend fand das alljährliche Goetheschul-Weihnachtskonzert in der Ilmenauer Jakobuskirche statt. » mehr

Brieftasche

12.12.2019

Thüringen

Wohlfahrt: Rund 16 Prozent der Thüringer sind armutsgefährdet

In Thüringen sind nach Angaben des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes 16,4 Prozent der Einwohner von Armut bedroht. » mehr

Wohnungsloseneinrichtung in Dortmund

12.12.2019

Topthemen

Sozialverband: Große regionale Unterschiede bei Armut

Deutschland ist geteilt: Der Paritätische Wohlfahrtsverband sieht eine wachsende Kluft zwischen wohlhabenden Regionen und solchen, in denen Armut ein großes Problem ist. Der Unterschied zwischen Ost u... » mehr

Armut im Ruhrgebiet

12.12.2019

Familie

Deutschland geteilt in Wohlstands- und Armutsregionen

Kurz vor Weihnachten legt der Paritätische Wohlfahrtsverband einen «Armutsbericht» vor. Diagnose: Insgesamt geht Armut zwar zurück, aber es entstehen neue Problemregionen. Das wirft die Frage auf, wer... » mehr

Tafel

08.12.2019

Brennpunkte

Lebensmittel-Tafeln bekommen immer mehr Zulauf

Rund 12 Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich im Müll. Viele davon sind essbar und könnten noch mehr Menschen zugute kommen. Doch die Lebensmittel-Tafeln kommen an logistische Grenzen. » mehr

Annekathrein Schlegel (links) und Thomas Kratzer freuen sich über die Spende von Kati Amberg.

21.11.2019

Ilmenau

Kampf der Ausgrenzung

Seit zwölf Jahren gibt es den Kindernothilfefonds in Arnstadt. Mittlerweile kommen auch vermehrt Anträge aus dem Raum Ilmenau. » mehr

Kinderarmut

19.11.2019

Brennpunkte

2,4 Millionen Kinder in Deutschland von Armut gefährdet

Die gute Nachricht des Statistischen Bundesamts: Sechs Prozent weniger Kinder sind in Deutschland von Armut gefährdet. Die schlechte: Noch immer sind Millionen betroffen. Bei von Gewalt und Vernachläs... » mehr

Werner Engel und Marion Engel-Günzel helfen dabei mit Päckchen für Rumänien einzusammeln. Foto: frankphoto.de

17.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Liebevoll verpackte Hoffnungszeichen

Es sind übe 200 Päckchen und Pakete, die sich am Samstag in der Suhler Kreuzkirche stapeln. Sie werden demnächst ihre Reise nach Rumänien antreten. » mehr

Obdachlosigkeit

11.11.2019

Brennpunkte

Zahl der Menschen ohne Wohnung auf 678.000 gestiegen

Einen Mietvertrag für eine eigene Wohnung zu haben - das ist in einem Land wie Deutschland keine Selbstverständlichkeit. Neue Schätzungen zur Wohnungslosigkeit zeigen das Ausmaß. » mehr

Michael Regal, Cornelia Köster, Uli Schäder, Jeannette Roth, Thomas Bischof, Jürgen Richter und Thomas Reuß von den Freien Wählern entzünden am Gedenkstein, der an die Wiedervereinigung erinnert, Kerzen. Fotos (3): Michael Bauroth

10.11.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Licht der Hoffnung brennt seit 30 Jahren

Der 9. November 1989 ist mit vielen persönlichen Erinnerungen verknüpft. Wie Bürgermeister Richard Rossel und Stadtratsvorsitzender Jürgen Richter die Wende erlebt haben, haben sie in einer Feierstund... » mehr

Streit um Grundrente

09.11.2019

Brennpunkte

Union und SPD zeigen Kompromissbereitschaft bei Grundrente

Klappt es diesmal? Die große Koalition streitet schon seit Monaten über die geplante Grundrente. Nun unternimmt eine Spitzenrunde im Kanzleramt einen neuen Anlauf für eine Einigung. » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

08.11.2019

Brennpunkte

Grundrente: Kramp-Karrenbauer pocht auf Prüfung des Bedarfs

Am Sonntag wollen Union und SPD über die Grundrente streiten. Mal wieder muss man sagen, denn das Thema sorgt seit Monaten für Ärger in der Koalition. Nun meldet sich die CDU-Chefin zu Wort. » mehr

Phineo-Wirkt-Siegel

06.11.2019

Geld & Recht

Die goldenen Regeln des Spendens

Weihnachten ist ein Fest des Gebens. Viele wollten dann Gutes tun und spenden. Doch bei wem ist das Geld am besten aufgehoben? » mehr

Jens Spahn

02.11.2019

Deutschland & Welt

Spahn pocht bei Grundrente auf strenge Bedürftigkeitsprüfung

Seit Monaten verhandeln CDU, CSU und SPD über die milliardenschwere Grundrente. Am Montag beraten die Koalitionsspitzen. Führende Unionspolitiker bringen sich in Stellung und nennen Bedingungen. » mehr

Rentner

31.10.2019

Deutschland & Welt

Verhandlungen der Koalition über Grundrente auf Zielgerade

Kommt sie oder kommt sie nicht? Schon lange ringt die Koalition mit dem Plan einer Aufwertung kleiner Renten. Nun sind die Chancen auf die Grundrente gestiegen. » mehr

Auch die Einnahmen verschiedener Trödelmärkte im SRH-Zentralklinikum kommen der Suhler Kindertafel zugute. Foto: frankphoto.de

30.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Gefühlt die ganze Stadt steht hinter der Kindertafel

5000 Euro für die Suhler Kindertafel: Mitarbeiter und Klinikleitung, außerdem die Küche im SRH-Zentralklinikum haben mit verschiedenen Aktionen die Spendensumme zusammengetragen. » mehr

Pflege

30.10.2019

Familie

Heimische Pflege bringt Frauen oft in finanzielle Nöte

Karriere unterbrochen, Einkommen vermindert, von Armut bedroht: Wer zu Hause Angehörige pflegt, gerät oft ins soziale Abseits. Bei weitem nicht alle sind gleichermaßen betroffen. » mehr

Union und SPD verhandeln weiter über Grundrente

23.10.2019

Deutschland & Welt

Grundrente rückt näher - Umfang noch offen

Bei der Grundrente machen Union und SPD allmählich ernst. Ihre Experten vertagen sich zwar erneut. Doch ein Scheitern wäre inzwischen eine Überraschung. » mehr

Sebastiao Salgado 2015 während der Ausstellung zu seinem "Genesis"-Projekt in Berlin. Foto: Gambarini/dpa

15.10.2019

TH

Mitgefühl für die Bedrückten

Gefeiert und umstritten: Sebastião Salgado ist einer der ganz großen Fotografen der Welt. Seine Bilder sind meisterhaft schön - einige finden sogar, zu schön. » mehr

Herz und Hirn am rechten Fleck: Jonas Greiner. Foto: Ungelenk

13.10.2019

Region

Der Lulatsch aus Lauscha: Vor Armut schützt nur Reichtum

Jonas Greier witzelt wie ein Comedian und beißt zu wie ein Kabarettist. Im Coburger Jugendzentrum stellte der Lulatsch aus Lauscha sich erstmals "In voller Länge" vor. Die Premiere in Lauscha folgt. » mehr

Schulessen

08.10.2019

Deutschland & Welt

Verband: Nur wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabep... » mehr

Bettlerin

07.10.2019

dpa

Wachsende Einkommensungleichheit sorgt für Aufregung

Sozialverbände und Politiker verlangen mehr staatliches Engagement im Kampf gegen die Armut. Trotz der guten Konjunktur und Fast-Vollbeschäftigung klafft die Schere zwischen den Wohlhabenden und den u... » mehr

Einkommensungleichheit

07.10.2019

Deutschland & Welt

Einkommensungleichheit in Deutschland auf neuem Höchststand

Sozialverbände und Politiker verlangen mehr staatliches Engagement im Kampf gegen die Armut. Trotz der guten Konjunktur und Fast-Vollbeschäftigung klafft die Schere zwischen den Wohlhabenden und den u... » mehr

Die Bänke im Kirchenschiff waren ebenso gut gefüllt wie der Eingangsbereich.

02.10.2019

Region

Für Ukraine wird Holzkirche zum Hilfslager

Neuhaus am Rennweg - Samstagmorgen, es regnet in Strömen und 13 Helfer warten auf den Laster, der seit zwei Tagen aus der Ukraine auf dem Weg nach Neuhaus ist. Als der 40-Tonner kommt, hört es endlich... » mehr

Astrid Hamker

28.09.2019

Deutschland & Welt

CDU-Wirtschaftsrat pocht auf Bedürftigkeitsprüfung bei Rente

Können Rentner mit Minibezügen bald auf einen Aufschlag hoffen? Zunächst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung in der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen ... » mehr

Espresso

01.10.2019

dpa

Viele Espressos überzeugen nur beim Geschmack

Er soll schmecken und eine leckere Crema haben. Nicht nur nach dem Aufwachen schlürfen viele gerne einen Espresso. Ein Test zeigt aber: Lässt man den Geschmack beiseite, wird es häufig bitter. » mehr

Letizia Battaglia

25.09.2019

Deutschland & Welt

Mit Fotos gegen die Cosa Nostra: Letizia Battaglia

Blut, Leichen, Schockzustand: Letizia Battaglia hat den Horror der sizilianischen Mafia wie keine andere dokumentiert. Sie weiß: Die Gefahr ist noch da. Ein Gespräch mit der Grande Dame des Fotojourna... » mehr

Die Ehrenamtler umrahmt von Tafelvorstand Klaus Gelbricht (links) und der Leiterin der Kreisdiakoniestelle Nicole Fleischmann (rechts). Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

24.09.2019

Region

Ein dickes Danke für die Tafel-Kümmerer

Die Tafel im Landkreis Sonneberg versorgt rund 600 Menschen mit dringend benötigten Lebensmitteln. In den Ausgabestellen in Sonneberg und Neuhaus am Rennweg arbeiten knapp 50 ehrenamtliche Helfer. » mehr

Bhola Paul

19.09.2019

Reisetourismus

Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta

Ein Armenhaus, Bettlertrauben, Dreck ohne Ende? Weit gefehlt: Kalkutta im Osten Indiens hat mehr zu bieten. Eindrücke aus einer bunten und lebendigen Stadt. » mehr

18.09.2019

Deutschland & Welt

Regelsätze für Hartz-IV-Bezieher steigen

Im kommenden Jahr steigen die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende. Der Regelsatz für Alleinstehende mit Hartz IV steigt zum 1. Januar um 8 auf 432 Euro. Wer mit einem anderen bedürftigen... » mehr

17.09.2019

Deutschland & Welt

Gates: Weltweite Ungleichheit gefährdet Kampf gegen Armut

Diskriminierung und Ungleichheit weltweit gefährden nach Ansicht von Microsoft-Gründer Bill Gates den Kampf gegen Krankheiten und Armut. «Wo man geboren wird und welches Geschlecht man ist, hat weiter... » mehr

16.09.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Für die kleine Rasmata werden Gasteltern gesucht

Suhl - "Mehrere Monate wird die kleine Rasmata aus Burkina Faso bei uns pro bono behandelt werden. » mehr

Altersarmut

12.09.2019

dpa

Altersarmut in Deutschland droht deutlich zu wachsen

Mehr als jeder fünfte Rentner in Deutschland könnte in 20 Jahren von Altersarmut bedroht sein. Das zeigt eine neue Studie. Von den Plänen in der Koalition dagegen zeigen sich die Forscher wenig begeis... » mehr

12.09.2019

Deutschland & Welt

Studie: Altersarmut in Deutschland droht zuzunehmen

Das Armutsrisiko im Alter könnte einer neuen Studie zufolge in den kommenden Jahren spürbar steigen. Der Anteil der von Armut bedrohten Rentner könnte bis 2039 von 16,8 auf 21,6 Prozent wachsen, wie a... » mehr

Sich stützen können im Alter: Die NGG fordert eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung. Andernfalls drohe Tausenden Altersarmut. Foto: NGG

07.09.2019

Thüringen

Sozialverband Hessen-Thüringen warnt vor Altersarmut

Die gesetzliche Rentenversicherung soll nach einer Forderung des Sozialverbands VDK auf ein breiteres Fundament gestellt werden. » mehr

Lothar Bärnreuther (links) ist Initiator der Kulturtafel und wird dabei auch von GeWo-Geschäftsführer Ralf Heymel nach Kräften unterstützt. Foto: frankphoto.de

22.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Kulturtafel als Türöffner für Konsum geistiger Nahrung

Neben Suhler Tafel und Kindertafel wird es künftig auch eine Kulturtafel geben. Dafür sind die Mitglieder des Rotary Club Suhl angetreten. » mehr

14.08.2019

Region

Mehr Zuwendungen für bedürftige Kinder und Jugendliche

Kinder aus finanziell schwachen Familien erhalten jetzt noch bessere Unterstützung. Unter anderem mit kostenfreiem Mittagessen in Schulen und Kitas. » mehr

Lyrik, an der man sich verzehren kann: Hans-Eckardt Wenzel am Samstagabend beim Meininger Grasgrün-Festival. Foto: Lauterbach

04.08.2019

TH

Bis ans Ende der Welt

Der Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel besitzt die Gabe, mit seinen Liedern traurig zu machen. Aber vielleicht ist diese Traurigkeit das einzige Gefühl, das etwas bewegen kann - im Getöse einer Welt, de... » mehr

Schulkinder

26.07.2019

dpa

Mehr Geld für bedürftige Kinder

Für Kinder in Hartz-IV-Familien und Geringverdiener-Haushalten gibt es mehr Geld. Wie viel und wofür gibt es das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket für Schulkinder? » mehr

25.07.2019

Deutschland & Welt

Armutsgefährdung: Noch immer große regionale Unterschiede

Das Armutsrisiko in Deutschland ist regional immer noch unterschiedlich. Während im vergangenen Jahr in Bayern und Baden-Württemberg etwa jeder achte bis neunte Mensch von Armut bedroht war, ist in Br... » mehr

Bremerhavener Tafel

25.07.2019

Tagesthema

Zerrissenes Deutschland: Klare Unterschiede bei Armutsgefahr

Reiches Bayern, abgehängtes Bremen: Das Armutsrisiko in Deutschland ist regional noch immer sehr unterschiedlich. Welche Menschen sind besonders gefährdet - und was ist eigentlich aus der Ost-West-Klu... » mehr

Kohlenstoffdioxid

10.07.2019

Deutschland & Welt

Klimawandel gefährdet Nachhaltigkeitsziele

Der Klimawandel und die weltweit zunehmende soziale Ungleichheit gefährden den Erfolg der UN-Nachhaltigkeitsziele. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der Vereinten Nationen, der in New York vorgeste... » mehr

Das Stöber-Eck in der Pfarrstraße schließt zum 1. August. Foto: frankphoto.de

09.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

DRK schließt Stöber-Eck und Kleiderkammer

Sowohl die Kleiderkammer in Suhl-Nord als auch das Stöber-Eck in der Pfarrstraße Suhl schließen zum 1. August. Diese Einrichtungen kann sich der DRK-Kreisverband Suhl nicht mehr leisten. » mehr

Armut in Athen

22.06.2019

Deutschland & Welt

Jeder dritte Grieche ist von Armut bedroht

In Griechenland waren im Jahr 2017 rund 3,3 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht - das entspricht 31,8 Prozent der Bevölkerung. » mehr

^