ARBEITSLOSIGKEIT

31.08.2018

Ilmenau

Mit 60 geht Schere zwischen Frau und Mann auseinander

Frauen müssen zwar noch immer um viele jener Rechte kämpfen, die für Männer selbstverständlich sind, dennoch profitieren sie auch in manchen Lebenslagen. Sie leben auch im Ilm-Kreis mehrheitlich länge... » mehr

30.08.2018

Ilmenau

Im August kaum Bewegung auf dem Arbeitsmarkt

Im August ist die Zahl der Arbeitslosen im Ilm-Kreis weiter gesunken. In diesem Monat fanden genauso viele Menschen eine neue Arbeitsstelle wie im Juli. Gleichzeitig mussten sich weniger Menschen arbe... » mehr

Kay Senius. Foto: dpa

07.09.2018

Wirtschaft

Perspektive für bis zu 1000 Langzeitarbeitslose in Thüringen

Über Jahre arbeitslos und kaum Chancen auf einen neuen Job. Der Bund will Langzeitarbeitslosen per Gesetz neue Perspektiven bieten. In Thüringen sieht man noch Änderungsbedarf. » mehr

30.08.2018

Wirtschaft

Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt in Thüringen

Erfurt/Halle - In Thüringen waren im August rund 60.400 Frauen und Männer arbeitslos. Das waren knapp 700 weniger als im Juli, wie die Landesarbeitsagentur am Donnerstag in Halle berichtete. » mehr

29.08.2018

Wirtschaft

Risiko des Jobverlusts ist in Thüringen gesunken

Erfurt - Das Risiko, seinen Job zu verlieren, ist in Thüringen dank der Fachkräftenachfrage gesunken. » mehr

Befristung von Lehrern

12.07.2018

Karriere

Tausende Lehrer gehen arbeitslos in die Sommerferien

Sommerferien sind etwas Wunderbares. Aber nicht für Lehrer, die zum Schuljahresende in die Arbeitslosigkeit geschickt werden - um danach wieder angestellt zu werden. » mehr

Am großen Snack-Buffet labten sich die Gäste der Eröffnungsfeier an der vielfältigen Kräuterkost, die gesund, schlank und schön machen soll. Foto: Veit

07.05.2018

Ilmenau

Kräuterwissen wird weitergegeben

Zwei ehemalige Olitätenköniginnen gründeten in Großbreitenbach ihre Kräuterschule. Hier wollen sie ihr Wissen über Kräuter und deren Wirkungen an Interessierte weitergeben. » mehr

Zurück nach Hause

03.05.2018

Familie

Als Erwachsener zurück ins Kinderzimmer

Lange galten Haushalte mit mehreren Generationen unter einem Dach als Auslaufmodell. Doch in vielen Ländern scheinen hohe Wohnkosten und Arbeitslosigkeit dazu zu führen, dass junge Erwachsene wieder z... » mehr

Agentur für Arbeit

27.04.2018

TH

Arbeitslosigkeit durch Neueinstellungen gesunken

Erfurt - Die Frühjahrsbelebung auf dem Thüringer Arbeitsmarkt hält an. Die Zahl der Arbeitslosen sank im April um 3200 auf rund 64 000, wie die Landesarbeitsagentur am Freitag mitteilte. » mehr

27.04.2018

Thüringen

Thüringen: Vorerst kein Personalschlüssel für Pflege

Ursprünglich wollte die Regierungskoalition schon 2017 einen verbindlichen Personalschlüssel in der Altenpflege einführen. Die Forderung wurde inzwischen "weichgespült", so der CDU-Vorwurf. » mehr

Mann

17.04.2018

dpa

Depression-Auslöser bei Männern: Arbeitslosigkeit oder Rente

Männer neigen dazu, ganz bewusst ihre Rolle in der Gesellschaft erfüllen zu wollen. Diese Erwartungshaltung an sich selbst kann jedoch schnell zum Bumerang werden und zu einer Depression führen. » mehr

Thüringen: Arbeitslosigkeit sinkt überdurchschnittlich

08.04.2018

TH

Jeder vierte Ungelernte in Thüringen ohne Arbeit

Die Arbeitslosigkeit in Thüringen ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. Doch an einer Gruppe ging diese Entwicklung fast vorbei: an den Menschen ohne berufliche Ausbildung. » mehr

Petra Enders politische Wurzeln liegen in der Frauengruppe Großbreitenbach. Dort hat sie vor allem gelernt, auf Menschen zuzugehen.

05.04.2018

Region

Was in der Frauengruppe klappt, funktioniert auch im Großen

Arbeitslosigkeit empfand Petra Enders zur Wende als ein so einschneidendes Erlebnis, dass sie politisch wurde. Mittlerweile ist sie Landrätin. An ihren Überzeugungen hält sie seit Beginn ihrer Karrier... » mehr

03.04.2018

Region

Rennsteig-Arbeitsmarkt ist Frühblüher

Frühlingserwachen am Arbeitsmarkt im winterlichen März: In Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal haben mehr Menschen wieder Jobs gefunden. Im März gab es in der Region so wenig Arbeitslose wie seit... » mehr

Der Winterschlaf ist schon vorbei

30.03.2018

TH

Der Winterschlaf ist schon vorbei

In Südthüringen sinkt die Zahl der Arbeitslosen im März schon wieder unter 11 000. Die Arbeitslosenquote fällt sogar 0,5 Prozentpunkte niedriger aus als vor einem Jahr. » mehr

29.03.2018

Region

Frühjahrsbelebung mit Abstrichen - Jobangebote sinken wieder

158 Arbeitslose weniger als im Februar zählte die Arbeitsagentur in Erfurt im März für den Ilm-Kreis. Auch die Zahl Unterbeschäftigter sank. Die Agentur spricht von Frühjahrsbelebung, doch mit neuen J... » mehr

Professor Annette Kluge

19.03.2018

Karriere

Wie Bewerber mit Lücken im Lebenslauf umgehen sollten

Krankheit, eine Auszeit oder Jobsuche: Die Gründe für Lücken im Lebenslauf sind vielfältig - und oft nichts, womit man in einer Bewerbung prahlen möchte. Doch ein selbstbewusster Umgang damit kann die... » mehr

Wenn das Geld nicht zum Leben reicht: Mehr als eine Million Menschen in Deutschland musste 2016 staatliche Grundsicherung beziehen. Bei etwas weniger als der Hälfte war die Rente wegen krankheitsbedingter Erwerbsunfähigkeit zu gering, bei mehr als der Hälfte reichte die Altersrente nicht aus.	Symbolfoto: dpa

15.03.2018

Thüringen

Die Armut geht nicht in Lumpen

Deutschland ist reich, die Arbeitslosigkeit auf dem Tiefststand, die Konsumlust auf Rekordniveau. Wer wegen Krankheit oder im Alter auf Grundsicherung angewiesen ist, versteht den Jubel nicht. Die Arm... » mehr

Wenn das Geld nicht zum Leben reicht: Mehr als eine Million Menschen in Deutschland musste 2016 staatliche Grundsicherung beziehen. Bei etwas weniger als der Hälfte war die Rente wegen krankheitsbedingter Erwerbsunfähigkeit zu gering, bei mehr als der Hälfte reichte die Altersrente nicht aus.	Symbolfoto: dpa

15.03.2018

Thüringen

Die Armut geht nicht in Lumpen

Deutschland ist reich, die Arbeitslosigkeit auf dem Tiefststand, die Konsumlust auf Rekordniveau. Wer wegen Krankheit oder im Alter auf Grundsicherung angewiesen ist, versteht den Jubel nicht. Die Arm... » mehr

07.03.2018

Region

Stabiler Arbeitsmarkt am Rennsteig

Die Arbeitslosenzahlen in Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal sind im Februar leicht gestiegen. Dennoch ist die Lage nach wie vor entspannt. » mehr

Arbeitgeber melden mehr freie Stellen als vor einem Jahr

01.03.2018

TH

Arbeitgeber melden mehr freie Stellen als vor einem Jahr

Von Winterruhe kann auf dem Südthüringer Arbeitsmarkt in diesem Jahr keine Rede sein. Viele Arbeitgeber denken stattdessen schon jetzt über Wieder- oder Neueinstellungen nach. » mehr

Zwar steigt die Zahl der Arbeitslosen, dies ist jedoch der Jahreszeit geschuldet. Trotz der Entwicklung freut sich die Arbeitsagentur Schweinfurt über die niedrigste Januar-Arbeitslosenquote seit Beginn der Aufzeichnungen. Foto: Jan Woitas/dpa

28.02.2018

TH

Zahl der Arbeitslosen steigt in Südthüringen nur leicht

Suhl - Der Februar hat in Südthüringen nur zu einem leichten Anstieg der Zahl der Arbeitslosen geführt. Wie Eckhard Lochner, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Suhl, am Mittwoch in Suhl b... » mehr

Höherer Mindestlohn

24.02.2018

Thüringen

Drei Jahre Mindestlohn in Thüringen - Kein massiver Jobabbau

Erfurt - Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland hat in Thüringen die Arbeitslosigkeit nicht deutlich steigen lassen. » mehr

Lügen beim Online-Dating

09.02.2018

Familie

Ehrlich liebt am längsten: Lügen beim Online-Dating

Kaum jemand wird beim Online-Dating gleich alle seine Fehler eingestehen. Und natürlich präsentiert man sich eher von seiner Schokoladenseite. Doch wo hört die harmlose Selbstschmeichelei auf - und wo... » mehr

Von den 25 Ausbildungspreisen "Stift 2017" gehen neun in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen, fünf nach Eisenach, vier in den Landkreis Hildburghausen, drei nach Suhl und je zwei in den Wartburgkreis und den Landkreis Sonneberg. Im Berufs- und Technologiezentrum Rohr wurden die Preisträger geehrt. Fotos (3): tih

05.02.2018

Region

"Ein Handwerker muss wieder jemand sein"

25 Ausbildungsunternehmen im Gebiet der Handwerkskammer Südthüringen wurden am Donnerstag im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr mit dem Ausbildungspreis "Stift 2017" ausgezeichnet. » mehr

Von den 25 Ausbildungspreisen "Stift 2017" gehen neun in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen, fünf nach Eisenach, vier in den Landkreis Hildburghausen, drei nach Suhl und je zwei in den Wartburgkreis und den Landkreis Sonneberg. Im Berufs- und Technologiezentrum Rohr wurden die Preisträger geehrt. Fotos: tih

02.02.2018

Meiningen

"Ein Handwerker muss wieder jemand sein"

25 Ausbildungsunternehmen im Gebiet der Handwerkskammer Südthüringen wurden am Donnerstag im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr mit dem Ausbildungspreis "Stift 2017" ausgezeichnet. » mehr

"Wer im Winter entlässt, geht ein hohes Risiko ein"

01.02.2018

TH

"Wer im Winter entlässt, geht ein hohes Risiko ein"

Noch immer verzeichnet der Südthüringer Arbeitsmarkt saisonale Anstiege der Arbeitslosigkeit. Die Agentur für Arbeit registriert gerade in den betroffenen Berufsgruppen Wanderungsbewegungen in Richtun... » mehr

Schwerbehinderter auf Arbeit

29.01.2018

dpa

Schwerbehinderte haben Anspruch auf Assistenz

Jeder darf sich selbst aussuchen, welchen Job er machen möchte. Dieser Grundsatz gilt auch für Schwerbehinderte, die bei ihrer Arbeit Anspruch auf eine Assistenz haben: Wie ein aktuelles Urteil zeigt,... » mehr

Angebote für eine weiterreichende Qualifikation gibt es ebenfalls auf der jährlichen Fachkräfte- und Ausbildungsmesse Famos.	Foto: Archiv/tho

10.01.2018

Region

Zum sicheren Job mit einer Weiterbildung

Die Agentur für Arbeit setzt in diesem Jahr vor allem auf Fort- und Weiterbildungen, um der Arbeitslosigkeit vorzubeugen. Acht Millionen sollen dafür investiert werden. » mehr

08.01.2018

Region

Agentur: Januar weiterer Anstieg Arbeitslosigkeit

Die Arbeitslosenzahlen werden nach November und Dezember 2017 auch im Januar steigen. Der Ilm-Kreis biete viele saisonabhängige Jobs, heißt es bei der Arbeitsagentur Erfurt. Die IHK Südthüringen regis... » mehr

Busfahrer

08.01.2018

dpa

Busfahrer für Betriebe nur noch schwer zu finden

Ein Dienstwagen mit 500 PS und Arbeit, wo andere Urlaub machen - so wirbt die Busbranche um Fahrer. Doch die niedrige Arbeitslosigkeit macht die Suche schwierig. Und es gibt Streit um Schulbusse. » mehr

03.01.2018

Region

Firmen melden immer mehr offene Stellen

Wenn sich nichts bewegt, kann auch das manchmal eine gute Nachricht sein: Die Arbeitslosenquote im Landkreis ist seit einem Jahr unverändert niedrig. » mehr

Weiterbildungsberaterin Simone Pfeifer, Mario Scherbel, Serviceleiter Bereich Fertigung CCO und Harald Spatz, Leiter Marketing und Kommunikation, bei einer Führung durch den Neubau. Foto: F. Fleischmann

03.01.2018

Region

Echte Herausforderung für die, die Mitarbeiter suchen

Der Landkreis Sonneberg zeigt sich für Beschäftigte auf dem Arbeitsmarkt von seiner besten Seite. Eine hohe Beschäftigungsquote, mehr Stellen als arbeitslose Bewerber und ständige Investitionen in Mil... » mehr

Thüringen: Arbeitslosigkeit sinkt überdurchschnittlich

28.12.2017

TH

Prognose für 2018: Weniger Arbeitslose - mehr Fachkräfte gesucht

Der Fachkräftemangel wird nach Einschätzung von Experten immer mehr die Lage auf dem Arbeitsmarkt bestimmen. Doch woher nehmen? » mehr

24.12.2017

TH

Integration von Flüchtlingen am Arbeitsmarkt kommt langsam voran

Halle/Erfurt - Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt in Thüringen kommt nach Ansicht von Experten langsam voran. » mehr

Fachkräfte gesucht, doch Behinderte profitieren kaum

01.12.2017

TH

Fachkräfte gesucht, doch Behinderte profitieren kaum

Die Zahl der Arbeitslosen ist im November in Südthüringen erneut leicht gesunken. Mit Hildburghausen dürfte es bald in der zweiten Region mehr freie Stellen als Arbeitslose geben. » mehr

Arbeitsmarktdaten für Thüringen

02.11.2017

TH

Arbeitslosenzahl in Südthüringen fällt unter 10.000

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Südthüringen im Oktober erneut deutlich gesunken. „Zum ersten Mal sank die Arbeitslosenzahl unter die Marke von 10.000“. » mehr

Kennengelernt über Freies Wort : Eine Kontaktanzeige im Jahr 1985 stiftete die Ehe von Margitta und Winfried Uhlig.	Foto: frankphoto.de

27.10.2017

Region

Allen Unkenrufen zum Trotz

Kennen gelernt haben sie sich über eine Kontakt- anzeige in Freies Wort . Freunde und Familie gaben dieser Verbindung keine Zukunft. Heute sind Margitta und Winfried Uhlig bereits seit 30 Jahren glück... » mehr

Gute Konjunktur: Nicht nur die Baubranche hat viel zu tun, im Bild die Sammlerbaustelle in Floh-Seligenthal. Auch in den meisten Betrieben des verarbeitenden Gewerbes und im Handwerk sind die Auftragsbücher proppevoll. Foto: fotoart-af.de

04.10.2017

Region

Rekordtief um Rekordtief bei Arbeitslosigkeit

Die Beschäftigungschancen im Raum Schmalkalden mehren sich. Ende September waren noch 1087 Menschen ohne Arbeit. Dem stehen 809 Stellenangebote gegenüber. » mehr

02.10.2017

Region

"Dieser große Neid-Faktor, den gab es früher so nicht"

27 Jahre deutsche Einheit werden am heutigen 3. Oktober gefeiert. In der Bad Salzunger Fußgängerzone trafen wir auf Leute aus den neuen und aus den alten Bundesländern und baten sie um ihre persönlich... » mehr

Menschen stehen vor der Arbeitsagentur

29.09.2017

Thüringen

Belebung am Thüringer Arbeitsmarkt

Erfurt - Die Arbeitslosigkeit in Thüringen ist im September weiter gesunken. Etwa 64 100 Menschen waren ohne Job. » mehr

Meret Engelhardt: "Theater ist für mich ein Ort der Hoffnung". Als beste Nachwuchsschauspielerin erhielt sie den Ulrich-Burkhardt-Förderpreis 2017. Foto: cs

26.09.2017

Meiningen

Kriemhild und Lämmchen - zwei gegensätzliche Schwestern

Mit der Kriemhild in Hebbels "Nibelungen" hatte Meret Engelhardt im September 2015 ihren ersten großen Auftritt in Meiningen. Jetzt gibt sie das Lämmchen in "Kleiner Mann - Was nun?" nach Falladas Rom... » mehr

Ohne geförderte Beschäftigung könnten die Modelle des Neideckvereins nicht gepflegt werden. Foto: Richter

07.09.2017

Region

Sich endlich wieder gebraucht fühlen

Vom Landesprogramm zur öffentlich geförderten Beschäftigung profitieren 16 Vereine im Ilm-Kreis. Sozialministerin Heike Werner sieht das Programm als Erfolg. » mehr

24.09.2017

Thüringen

Was die Parteien zum Thema soziale Gerechtigkeit sagen

Deutschland besitzt eines der besten sozialen Sicherungssysteme der Welt: Der Sozialstaat hilft, wenn Bürger krank, pflegebedürftig, arbeitslos oder arbeitsunfähig werden. » mehr

31.08.2017

Region

Arbeitsmarkt im Kreis besser als Bundesdurchschnitt

Thüringen baute entgegen dem Bundestrend im August die Arbeitslosigkeit wieder ab. Zu den Gewinnern zählt auch der Ilm-Kreis, dessen Arbeitslosenquote von 5,8 auf 5,6 Prozent gesunken ist. » mehr

Janika Benecke

29.08.2017

Karriere

Schichtbeginn nach Feierabend: Menschen mit Nebenjob

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse. » mehr

Gute Ausbildung wie hier im Berufsbildungszentrum in Erfurt nutzt jungen Leuten ebenso wie den Betrieben. Archivfoto: dpa

16.08.2017

Thüringen

Bundestagswahl 2017: Wo das Demografie-Monster lauert

Der Arbeitsmarkt in Südthüringen hat sich gedreht: Nicht mehr Arbeitslosigkeit brennt auf den Nägeln, sondern die Sorge um den Mangel an Arbeitskräften. Im Wahlkampf ist das Thema bisher nicht angekom... » mehr

16.08.2017

Thüringen

Was die Parteien zu Wirtschaft und Arbeitsplätzen planen

» mehr

02.08.2017

TH

So viele freie Stellen wie noch nie zuvor

Allein in Südthüringen suchen Arbeitgeber mehr als 6100 neue Mitarbeiter. Bundesweit sind 750 000 freie Stellen bei den Arbeitsagenturen gemeldet. Aus Frust über fehlende Bewerber beginnen die ersten ... » mehr

01.08.2017

TH

Ferienmonat sorgt für mehr Arbeitslose in Südthüringen

Der Arbeitsmarkt in Südthüringen hat im Juli die Auswirkungen der Sommerferien zu spüren bekommen. Mit aktuell 10.620 Personen ohne Job ist in der Region nach Angaben von Wolfgang Gold, Chef der Agent... » mehr

Menschen stehen vor der Arbeitsagentur

17.07.2017

dpa

Nur wenige Langzeitarbeitslose finden regulären Job

Abwärtstrend bei der Langzeitarbeitslosigkeit - das ist erst einmal eine positive Nachricht. Doch das heißt nicht unbedingt, dass die Betroffenen vom derzeitigen Jobboom in Deutschland profitieren. » mehr

Tauschten sich unter anderem über öffentlich geförderte Beschäftigung aus (von links): Sabine Apel (Projektkoordinatorin Eisenach), Jens Strauß (Projektkoordinator Bad Salzungen), Sven Schlossarek (Wahlkreismitarbeiter Linke), Stefan Wagner (Vertreter der ABS-Gesellschafter), ABS-Aufsichtsratsvorsitzende Nicole Gehret, Landesarbeitsministerin Heike Werner und Annika Schumann (Referentin Arbeitsministerium) im Gespräch.	Foto: Heiko Matz

11.07.2017

Region

Mehrere Win-win-Situationen

Landesarbeitsministerin Heike Werner (Linke) besuchte am Dienstag die Gesellschaft zur Arbeitsförderung, Beschäftigung und Strukturentwicklung (ABS) Wartburg-Werraland in Bad Salzungen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".