ARBEITSAGENTUREN

11.02.2019

Thüringen

Eine Form von "Arbeitssklaverei"

Seit zwanzig Jahren gibt das Thüringer Arbeitslosenparlament Menschen eine Stimme, die keinen Job haben und deren Wünsche deshalb oft kaum wahrgenommen werden. » mehr

Rebecca Wahl (Zweite von links) will nach dem Abitur im Wirtschaftsbereich anknüpfen und ist in Begleitung ihrer Mutter Kerstin Wahl (links) zu Studium und Beruf in die Suhler Arbeitsagentur gekommen. Antonia Schumann von der FH Nordhausen berichtet der Schülerin, was die Hochschule zu bieten hat.

11.02.2019

Suhl

Damit die Studienwahl eben nicht zur Qual wird

Zum 29. Mal findet in dieser Woche die Veranstaltungsreihe Studium und Beruf in der Arbeitsagentur statt. Das Angebot hat sich bewährt. Jedes Jahr informieren sich hunderte Schüler zum Thema. » mehr

Zum Tag der Berufe 2017 im Gasthaus Zum Hirsch in Suhl hatten Leon, Johannes, Vanessa, Geschäftsführerin Katja Kast, Nicole Angelstein von der Agentur für Arbeit, Selina, Shiley und Vanessa (von links) die Aufgabe, Servietten zu falten. Archivbild: frankphoto.de

14.02.2019

Suhl

Alte Hasen und viele Neulinge beim diesjährigen Tag der Berufe

Beim Tag der Berufe können Schüler Einblicke in Betriebe und Berufsfelder erhalten. Am 6. März öffnen 24 Unternehmen aus Suhl und Zella-Mehlis dafür ihre Türen. Viele von ihnen zum ersten Mal. » mehr

Alexander Frisch, Geschäftsführer der Raesch Quarz GmbH, im Gespräch mit Beatrice Ströhl, Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Erfurt, und deren Sprecherin Lydia Schöller. Foto: Klämt

07.02.2019

Ilmenau

Findige Bosse nötig: Freie Stellen zu besetzen, dauert immer länger

Zwei Trends beherrschen derzeit den Arbeitsmarkt: Unternehmen versuchen ihre Mitarbeiter zu halten. Diese jedoch probieren mittels Firmenwechsel ihre persönliche Situation zu verbessern. Probleme gibt... » mehr

Zwar steigt die Zahl der Arbeitslosen, dies ist jedoch der Jahreszeit geschuldet. Trotz der Entwicklung freut sich die Arbeitsagentur Schweinfurt über die niedrigste Januar-Arbeitslosenquote seit Beginn der Aufzeichnungen. Foto: Jan Woitas/dpa

31.01.2019

Thüringen

Mehr Arbeitslose im Januar - Zahl neuer Stellen sinkt in Thüringen

In der Arbeitslosenstatistik für Januar hinterlässt traditionell der Winter seine Spuren. Trotzdem halten Experten den Thüringer Arbeitsmarkt für stabil. » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

500 Lernpaten sollen Mitarbeiter der BA coachen

500 Lernpaten sollen bei der Bundesagentur für Arbeit Mitarbeiter betreuen. Die Männer und Frauen sollen sich um die Beschäftigten in den Arbeitsagenturen und Jobcentern bundesweit individuell kümmern... » mehr

Zusätzliche Öffnungszeiten im Kindergarten machte das Programm Kita-Plus möglich. Foto: dpa

17.12.2018

Suhl

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht...

Kita-Plus hat es möglich gemacht: Die Randzeitenbetreuung im Kindergarten. Doch entgegen der Erwartungen wurde das Angebot nicht so gut angenommen. » mehr

Weihnachtsmänner gesucht

17.12.2018

Karriere

Deutschland fehlen Weihnachtsmänner

Glaubt man den Arbeitsagenturen und studentischen Jobvermittlungen, ist Santa Claus ein aussterbender Beruf. Immer weniger Studenten haben Lust auf den Job in der Adventszeit und an den Feiertagen. In... » mehr

Weihnachtsmänner

12.12.2018

Deutschland & Welt

Deutschland fehlen Weihnachtsmänner

Glaubt man den Arbeitsagenturen und studentischen Jobvermittlungen, ist Santa Claus ein aussterbender Beruf. Immer weniger Studenten haben Lust auf den Job in der Adventszeit und an den Feiertagen. In... » mehr

Küchenleiter Tobias Schmidt ist sehr zufrieden mit seiner Küchenhilfe Diana Moritz. Foto: Antje Kanzler

06.12.2018

Meiningen

Nur die Sprache ist eine andere

Eine gehörlose junge Frau startete erfolgreich beim Meininger Sozialwerk ins Berufsleben. Eine Geschichte, die Arbeitgebern Mut machen sollte, Fachkräften mit Handicap eine Chance zu geben. » mehr

Mit Koffer unterwegs

26.11.2018

Karriere

Dürfen Arbeitslose einfach Urlaub machen und verreisen?

Als Arbeitsloser darf man nicht einfach Urlaub machen, wann man möchte. Vorher hat die Bundesagentur für Arbeit ein Wörtchen mitzureden. Folgende Dinge gilt es zu beachten. » mehr

Unternehmensvertreter, Gewerkschaften, Arbeitsvermittler und Landespolitiker von Linke und SPD diskutierten in Suhl, wie man dem immer schärfer werdenden Fachkräftemangel begegnen kann.	Foto: frankphoto.de

16.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Mangel an Fachkräften: Was tun?

Die Thüringer Wirtschaft ächzt: Es gibt nicht genug Fachkräfte für die vielen Aufträge. Landtagsabgeordnete der Linken und der SPD diskutierten mit Arbeitsagentur IHK, Handwerk und Gewerkschaften, was... » mehr

Weihnachtsmann

12.11.2018

dpa

Weihnachtsmänner werden zunehmend online vermittelt

Miet-Weihnachtsmänner springen ein, wenn in Familien, Kaufhäusern, Seniorenheimen oder Kindergärten ein Rauschebart fehlt. Traditionell vermittelt wurden sie von der Arbeitsagentur. Aber das ändert si... » mehr

Werden viele Menschen im Job künftig von Robotern ersetzt? Oder ergeben sich zahlreiche neue Chancen durch die Digitalisierung? Experten suchen Antworten auf diese Fragen. Foto: fotomek /Adobe Stock

08.11.2018

TH

Studie: 231 000 Jobs in Thüringen von Digitalisierung betroffen

Die digitaler werdende Arbeitswelt hat Auswirkungen auf Zehntausende Jobs in Thüringen. Laut Landesarbeitsagentur arbeiten im Freistaat 231 000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Jobs, die ... » mehr

Fachkräftemangel

06.11.2018

Deutschland & Welt

Forscher: Zahl der offenen Stellen auf Rekordhöhe

Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland hat einen Rekordstand erreicht. Im dritten Quartal 2018 gab es nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bundesweit rund 1,24 M... » mehr

Maria Weisheit erklärt den Unternehmern, wie sie Mitarbeiter aus dem Ausland gewinnen können. Foto:b-fritz.de

02.11.2018

Region

Unternehmerfrühstück zum Thema Zuwanderung in den Betrieben

Um den akuten Fachkräftemangel in den Griff zu bekommen, werden Zuwanderer aus dem Ausland benötigt. Bei einem Unternehmerfrühstück in Ilmenau konnte das Thema ausführlich diskutiert werden. » mehr

Die Öffnungszeiten dem Kundenaufkommen angepasst und besser aufeinander abgestimmt haben Jobcenter und Agentur für Arbeit in Sonneberg. Foto: C.-H. Zitzmann

24.10.2018

Region

Arbeitsagentur schnallt Gürtel enger

Während die Industrie händeringend nach Fachkräften sucht, streicht die Arbeitsagentur Stellen. Anhaltend niedrige Fallzahlen wirken sich auch auf die Geschäftsstellen in Sonneberg und Neuhaus am Renn... » mehr

11.10.2018

Thüringen

Herrenloser Koffer sorgt in Erfurter Arbeitsagentur für Aufregung

Ein herrenloser Koffer im Eingang der Erfurter Arbeitsagentur hat am Donnerstagnachmittag für Aufregung gesorgt. Das Gebäude wurde evakuiert. Inzwischen gibt es Entwarnung. » mehr

11.10.2018

TH

Weniger Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger in Thüringen

Erfurt - Gegen Hartz-IV-Empfänger in Thüringen sind weniger Sanktionen ausgesprochen worden. » mehr

Die Zeit der großen Bewegung ist vorbei

28.09.2018

TH

Die Zeit der großen Bewegung ist vorbei

In sechs Geschäftsstellen der Arbeitsagentur Suhl fällt die Arbeitslosenquote im September unter vier Prozent. Viel Luft nach unten sieht die Agentur in den kommenden Monaten aber nicht mehr. » mehr

28.09.2018

Region

Der Fachkräftemangel ist hausgemacht

Der Markt regelt nicht alles automatisch, der Arbeitsmarkt gleich gar nicht. Noch immer gibt es tausende Arbeitslose in der Region. Bei einigen Branchen mündet die Situation von Angebot und Nachfrage ... » mehr

28.09.2018

Region

Nur noch 1000 Arbeitslose im Raum Schmalkalden

Schmalkalden - Die Arbeitslosigkeit in Schmalkalden und Umgebung nähert sich wieder ihrem Rekordtief. Ende September waren nach Angaben der Arbeitsagentur noch 1028 Menschen ohne Job. Das entspricht e... » mehr

Madeleine Schumann (Bildmitte), die - im Berufsleben stehend - parallel eine geförderte Höherbildung durchläuft, weil ihr Kollege Computer künftig viele einfache Arbeiten entreißen wird. Ihr Chef, Kai Schütz, sieht mit der Digitalisierung große Herausforderungen auf die Arbeitgeber zukommen und reagiert mit seinem Unternehmen frühzeitig. Margit Schreppel begleitet die Fördermaßnahme bei der Arbeitsagentur Erfurt und ist dort für die Arbeitgeber Ansprechpartner. Foto: Klämt

24.09.2018

Region

Veränderungen der Arbeitswelt: "Es wird uns schnell erwischen"

Auf die Arbeitswelt auch im Ilm-Kreis kommen massive Veränderungen zu. Firmen, aber auch Mitarbeiter müssen zwei große Herausforderungen bewältigen. Unterstützung gibt es von der Arbeitsagentur, die i... » mehr

Susann Huste übergibt die Leitung des Jobcenters an Rüdiger Brückner.

24.09.2018

Region

Ein Hildburghäuser übernimmt das Jobcenter

Chefwechsel im Jobcenter Hildburghausen: Rüdiger Brückner übernimmt im kommenden Monat die Leitung. » mehr

Nicht nur Arbeitslosengeld gibt es bei der Arbeitsagentur. Derzeit sind hier auch 818 freie Stellen gemeldet.

Aktualisiert am 20.09.2018

Region

Zu wenig Arbeitslose: Arbeitsagentur strukturiert Dienststellen um

Schmalkalden - Die Bundesarbeitsagentur wird nach Angaben des Floh-Seligenthaler Bürgermeisters Ralf Holland-Nell (CDU) im Oktober die Pforte ihrer Dienststelle in Schmalkalden schließen. Die Agentur ... » mehr

Schulleiter Hartfried Klee und die Chefin von "Haus Werragarten", Meike Pieske, unterzeichneten einen Kooperationsvertrag über die weitere Zusammenarbeit. Fotos (2): Annett Recknagel

16.09.2018

Region

Regelschüler sichten in Breitungen Ausbildungsfelder der Wirtschaft

Gelungene Präsentation von 23 Firmen der Region, IHK und Arbeitsagentur in der Breitunger Regelschule: Annähernd 500 Gäste, darunter 250 Schüler, kamen zur Ausbildungsplatzbörse. » mehr

Weiterbildung

14.09.2018

dpa

Warum sich auch Ältere weiterbilden sollten

Auch erfahrene Beschäftigte können noch dazulernen. Und manchmal müssen sie es sogar, wenn sie in ihrem Job bestehen wollen. Das Geburtsdatum im Ausweis darf aus Expertensicht nicht als Ausrede herhal... » mehr

Kay Senius. Foto: dpa

07.09.2018

TH

Perspektive für bis zu 1000 Langzeitarbeitslose in Thüringen

Über Jahre arbeitslos und kaum Chancen auf einen neuen Job. Der Bund will Langzeitarbeitslosen per Gesetz neue Perspektiven bieten. In Thüringen sieht man noch Änderungsbedarf. » mehr

Kathrin Schmidt und Daniel Queck vor der Wohnanlage Bohrmühle in Schmalkalden mit 14 Plätzen. Die Wohnanlage - eine von vier solchen Einrichtungen der Diakonischen Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden - für Menschen mit psychischer Erkrankung und seelischer Behinderung ist ein Wohnheim der Eingliederungshilfe. Foto: fotoart-af.de

05.09.2018

Region

Mehrwert bringen - mehr wert sein

32 neue Mitarbeiter von „diakoniewert“ werden am 9. September eingesegnet. Sie sind Teil eines der größten Unternehmen der Region Schmalkalden, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit Einschrän... » mehr

31.08.2018

Region

Knapp 200 Lehrstellen im Ilm-Kreis frei

Zum Ausbildungsstart sind in Mittelthüringen noch immer 925 Ausbildungsstellen unbesetzt. 200 davon allein in Unternehmen im Ilm-Kreis. » mehr

Arbeitslosengeld-Vorschuss

28.08.2018

dpa

Arbeitslosengeld-Vorschuss im Supermarkt

Schnelles Bargeld für den Notfall? Das bekommen Arbeitslosengeld-Empfänger in manchen Städten an der Supermarktkasse. Die Bundesagentur testet seit einigen Wochen das neue Verfahren - Zeit für eine er... » mehr

In den Ilm-Kreis-Kliniken kommen wie bei vielen medizinischen Einrichtungen auch schon ausländische Pflegekräfte zum Einsatz. In Ilmenau arbeitet iaoxi Shen (links). Im Bild ist sie mit Pflegeleiter Stephan Jäger und Monika Stoye. Sie kümmern sich gerade um Magdalena Schrickel in der Chirurgie. Foto: b-fritz.de

27.08.2018

Region

Pflege-Markt schon jetzt hart umkämpft

Die Bundesregierung will Krankenhäusern künftig die Mindestpersonalstärke bei Pflegekräften vorschreiben. Der Entscheid dazu soll 2019 kommen. » mehr

26.08.2018

Region

Berufseinsteiger häufig von Befristung betroffen

Schmalkalden-Meiningen - Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen können sich derzeit rund 430 Neu-Azubis über eine Lehrstelle freuen. » mehr

Auch das gehört zum Unterricht: Lehrerin Carola Adam trommelt mit ihren Schützlingen - das soll die Wahrnehmung der Kinder schulen.	Foto: Heiko Matz

17.08.2018

Region

Bewegung und Lernstoff verbinden

Seit 20 Jahren trägt das Förderzentrum in Dorndorf den Namen "Marianne Frostig". Das wurde nun gefeiert - ganz im Zeichen der Namensgeberin. » mehr

Präzisionsarbeit: Die Turbolader aus Ichtershausen hauchen den Motoren vieler deutscher Autos mehr Leistung ein. Einige Komponenten fertigt das Thüringer Werk inzwischen selbst. Foto: ICSIG

17.08.2018

Thüringen

Ein Turbolader für die Rückkehrer

Den Ärger um den Diesel bekommt auch die Firma ICSIG in Ichtershausen zu spüren. Am Wochenende feiert das Werk sein zehnjähriges Bestehen. Personalchef Jörges ist sicher, dass die Turbolader vom Erfur... » mehr

Wollen für gutes Essen im Theaterrestaurant und in der Kantine ab der neuen Spielzeit sorgen: Ferdinand Barstipan, der neue Pächter und Koch, und Daniel Starost, der neue Betriebsstättenleiter und Koch. Foto: Carola Scherzer

09.08.2018

Meiningen

Zwei Köche mit Herz fürs Theater

Zur neuen Spielzeit des Meininger Theaters gibt es nicht nur im künstlerischen Bereich viele neue Gesichter. Auch in der Kantine und im Theaterrestaurant wechselt das Personal. » mehr

Umzug

08.08.2018

dpa

Manche Azubis können Zuschuss für Umzug beantragen

Manchmal ist die Ausbildungsstätte so weit vom Heimatort entfernt, dass ein Umzug notwendig wird. Reicht dafür das Geld nicht, können Azubis unter Umständen eine staatliche Unterstützung erhalten. » mehr

Auf dem Bau finden junge Leute nicht nur Arbeit, sondern auch interessante Herausforderungen. Foto_ Agentur

03.08.2018

Region

25 freie Lehrstellen in Baufirmen des Landkreises

Zu Beginn des Ausbildungsjahres zählt die Arbeitsagentur noch viele offene Lehrstellen. Besonders Baufirmen auch im Landkreis Hildburghausen suchen weiter Nachwuchs. » mehr

Entgeltabrechnung

03.08.2018

dpa

Gehälter in Deutschland gehen stark auseinander

Die Arbeitnehmer-Verdienste sind nicht überall gleich hoch. Doch wie deutlich sind die Unterschiede quer durch die Republik? Dazu gibt es jetzt neue Zahlen. » mehr

Die Schulferien werden in der Statistik sichtbar

01.08.2018

TH

Die Schulferien werden in der Statistik sichtbar

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli in Südthüringen leicht gestiegen. Auffällig aus Sicht der Arbeitsagentur: Entlassungen im Bildungssektor in der Ferienzeit erreichen eine neue Größenordnung. » mehr

Im Maschinenraum der heimischen Wirtschaft ist noch viel Platz: Das Foto entstand in einem der rund 300 Floh-Seligenthaler Unternehmen . Archivfoto: fotoart-af.de

30.07.2018

Region

Wirtschaft kämpft um Lehrlinge

Routenplaner für Jugendliche auf dem Weg in die Arbeitswelt: Gemeinde, Schule und Wirtschaft in Floh-Seligenthal haben ein Konzept gezimmert, das Neuntklässlern die Peilung bei der Ausbildung erleicht... » mehr

17.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Pflegelotsen stehen auch für Familienfreundlichkeit

Mit der Pflege von Angehörigen und welche Hilfe Pflegelotsen in Unternehmen bieten können, darüber wurde jüngst im Gleichstellungsbeirat informiert. » mehr

lehrling azubi suche

07.07.2018

TH

Thüringer Firmen suchen noch Tausende Lehrlinge

Die Zahl der Bewerber um eine Ausbildungsstelle ist in Thüringen erneut gesunken, gleichzeitig bieten Unternehmen wieder mehr Lehrstellen an. Die Arbeitsagentur fordert mehr Flexibilität von allen Sei... » mehr

Die Schüler freuen sich über die Schulferien. Für Eltern, die auf die Betreuung im Ferienhort angewiesen sind, ist die Schließzeit im Sommer jedoch ein Problem. Das zu lösen, hat sich der Gleichstellungsbeirat vorgenommen. Foto: dpa

04.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Auch diesmal bleibt der Schulhort zwei Wochen dicht

Die einheitlichen Schließzeiten der Schulhorte in den Ferien sind schon lange ein Gesprächsthema für den Gleichstellungsbeirat. Auch für diesen Sommer ist keine Lösung in Sicht. » mehr

Die Besucher aus Kaluga im Suhler Berufsinformationszentrum im Gespräch: Alexander I. Makarov, BiZ-Leiter Michael Streck, Irina S. Bazhenova, Lidia A. Tscherbakova, Agenturchef Wolfgang Gold und Susanne Leicht, Geschäftsführerin des Jobcenters (von links). Foto: lh

03.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Integration ist auch viel Überzeugungsarbeit

Eine Delegation aus Kaluga war jüngst in Suhl bei Arbeitsagentur und Jobcenter zu Gast. Die Fachleute tauschten sich über Chancen und Probleme bei der Integration von Menschen mit Behinderungen aus. » mehr

Studenten im Hörsaal

12.07.2018

dpa

Ausbildungsangebote für Studienabbrecher

Fast jeder dritte Student kehrt der Uni nach einigen Semestern wieder den Rücken. Manchen ist der Stoff zu schwer, andere sind durch Prüfungen gefallen. Gescheitert sind sie aber nur auf den ersten Bl... » mehr

Janna Moser

12.07.2018

Karriere

So klappt der Neustart im Berufsleben

Die Tage am Schreibtisch ziehen sich immer mehr in die Länge. Die Arbeit wird zur lästigen Pflicht: Die Gründe, warum Arbeitnehmer sich nach neuen Jobs umsehen, sind vielfältig. Doch was, wenn jemand ... » mehr

Jobcenter

29.06.2018

TH

Immer weniger Arbeitslose in Thüringen: Tiefster Stand seit 1991

Die Arbeitslosenzahl in Thüringen ist auf ein Rekordtief gesunken. Nach Angaben der Arbeitsagentur lag sie im Juni erstmals unter 60.000. » mehr

21.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Krach um die eigene Wohnung

Wie die Begleitung und Betreuung von jungen Flüchtlingen in Suhl aufgestellt ist, darüber wurde im Jugendhilfeausschuss gesprochen. Es sind auch ganz klar Probleme wie etwa bei der Wohnungssuche benan... » mehr

"Vormachen, nachmachen, kontrollieren war gestern"

11.06.2018

Region

"Vormachen, nachmachen, kontrollieren war gestern"

Der Firmenausbildungsverbund Wartburgregion zog Bilanz. Fazit: Der Fachkräftemangel hat die Wartburgregion erreicht. Zirka die Hälfte der Ausbildungsplätze bleibt unbesetzt. » mehr

Arbeit mit einem Headset

06.06.2018

dpa

Ferienjob kann bei der Suche nach Ausbildungsplatz helfen

Keine Schule, viel Zeit und wenig Geld: Das schreit nach einem Ferienjob. Noch dazu wirkt sich der nicht nur positiv auf den Kontostand aus, sondern erhöht auch die Chancen auf einen Ausbildungsplatz ... » mehr

Der Nebel lichtet sich, die Konturen der Zukunft des Opel-Werks in Eisenach werden klarer. Die Fertigung des Corsa (im Bild: der 3 000 000. , der 2014 vom Band lief) endet, künftig soll hier der Grandland gebaut werden. Archivfoto: ari

30.05.2018

Thüringen

So schmerzlich, dass es kein "guter" Kompromiss ist

Opel hat ein neues Sanierungskonzept: Betriebsrat und Unternehmensspitze haben sich darauf verständigt, wie es bis 2023 weitergehen soll. In Thüringen ist man ernüchtert; wegen der Pläne für Eisenach. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".