Lade Login-Box.

ARBEITEN

Deborah Jäckel (20) aus Brandenburg an der Havel, Auszubildende im zweiten Lehrjahr, demonstriert ihr Können bei der Gestaltung ihres "Teddybären mit Schleife". Deborah ist spezialisiert auf "naive Figuren" und ist besonders interessiert an der Fertigung von Figuren für das Puppentheater.

07.04.2019

Bad Salzungen

Ostermarkt in Empfertshausen mit Sonderausstellung

Die Schnitzschule besichtigen, Holzbildhauer-Lehrlingen und gestandenen Künstlern beim Arbeiten zuschauen sowie Markttreiben genießen - dazu war am Sonntag in Empfertshausen Gelegenheit. » mehr

Susanne Rehwald präsentiert seit Donnerstag in der Galerie der AWG "Rennsteig" in Suhl eine große Auswahl ihrer Arbeiten, die in den vergangenen Jahrzehnten entstanden sind. Foto: frankphoto. de

05.04.2019

Suhl

Farbenfroher Rundgang durch Bilder eines Künstlerlebens

Zu einem Rundgang durch Bilder ihres Lebens lädt die Suhler Künstlerin Susanne Rehwald ein. Dazu hat sie Arbeiten in 68 Rahmen für die Rennsteig-Galerie ausgewählt, die seit Donnerstag zu sehen sind. » mehr

Galerist Frank Rothämel hat viele Fragen an die gebürtige Litauerin Gintare Skroblyte. So erfahren die Besucher der Vernissage Wissenswertes über Leben und Arbeiten der Künstlerin, die in Münster heimisch geworden ist. Fotos (2): Bauroth

07.04.2019

Suhl

Mit viel Farbe und litauischem Dorf im Herzen

Grafiken, die faszinieren und Musik, die begeistert: Es ist diese Mischung, die die Ausstellungseröffnung in der Galerie im Bürgerhaus besonders macht. Seit Freitag sind dort Arbeiten "von unterwegs" ... » mehr

Auch viele Kinder halfen mit, das große Becken im Geschwendaer Waldbad vom Schmutz zu befreien. Im Sommer kann vielleicht schon gebadet werden.

03.04.2019

Ilmenau

Die Winterpause ist vorbei

Die Arbeiten gehen weiter am Waldbad in Geschwenda. Der Verein strebt an, dass in diesem Sommer wieder im großen Becken gebadet werden kann. » mehr

Die schwebende Richtkrone zeigt es an: Am Bad Salzunger Empfangsgebäude wurde Richtfest gefeiert. Fotos (4): Heiko Matz

03.04.2019

Bad Salzungen

Richtkrone thront über dem Bahnhofsgebäude

Der Dachstuhl ist gerichtet, der Richtspruch gesprochen: Nun geht es im historischen Empfangsgebäude am Bad Salzunger Bahnhof mit dem Innenausbau weiter. 8,5 Millionen Euro werden investiert. » mehr

29.03.2019

Ilmenau

Zusätzliche Baukosten für mehr Kita-Plätze

Am Kindergarten in Schmiedefeld wird gebaut. Nach dem Wasserschaden vergangenes Jahr und den notwendig gewordenen Sanierungsmaßnahmen stehen weitere Arbeiten an. Bisher nicht Geplantes könnte hinzukom... » mehr

Im Wohngebiet An der Hasel in Einhausen soll der 2. Bauabschnitt in diesem Jahr realisiert werden - für die Erschließung wird die bereits vorhandene Straße An der Hasel ein Stück verlängert. Damit bekommen die Grundstücke eine Zufahrt und Häuslebauer die Möglichkeit, sich niederzulassen. Foto: Tino Hencl

28.03.2019

Meiningen

Straße An der Hasel wird in diesem Jahr ein Stück länger

In Wohngebiet An der Hasel in Einhausen wird demnächst die Straße gebaut, um die Grundstücke für Häuslebauer anzuschließen. 360.800 Euro fallen für Gemeinde und KWA an, die Arbeiten führt die Firma Sc... » mehr

Das Ehrenmal samt Rundbogen-Mauer und Parkanlage muss saniert werden. Die Kosten allerdings sind stattlich. Foto: frankphoto.de

28.03.2019

Suhl

Gutachter: Sanierung des Denkmals kostet bis 120 000 Euro

Nun liegt das Gutachten vor, das für die Sanierung des Ehrenmals für die Sowjetarmee und des angrenzenden Parks in Auftrag gegeben wurde. Etwa 120 000 Euro soll das Projekt kosten. » mehr

In Oberschönau hat der Winter seine Spuren an der Straße hinterlassen. Vor dem Kanalbau in der Ortsdurchfahrt werden auf Höhe des Schwimmbades Straße und Bordsteine repariert.	Fotos (2): fotoart-af.de

20.03.2019

Schmalkalden

Leitungsnetz enger knüpfen

Auch im Bereich Kanalbau und Trinkwasser gehen die Arbeiten mit steigenden Temperaturen weiter. Die Schwerpunkte in der Region liegen in diesem Jahr in Rotterode und Oberschönau. Erste Details stehen ... » mehr

Retrospektive von Jean-Michel Basquiat

16.03.2019

Boulevard

Hype um Jean-Michel Basquiat in New York reißt nicht ab

In New York widmet sich eine Retrospektive den Arbeiten des verstorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat. Die Ausstellung erlebt einen Hype. Für manche Kunstliebhaber hat das aber auch Nachteile. » mehr

Auch Busse können ab April für mehrere Monate den Heinrichser Straßenmarkt nicht passieren. Die Haltestelle wird während der Bauarbeiten in die Leonhard-Frank-Straße verlegt. Foto: frankphoto.de

15.03.2019

Suhl

Straßenmarkt Heinrichs ab April in der Kur

In spätestens zwei Wochen gibt es keine Möglichkeit mehr, mit dem Auto die Abkürzung über den Heinrichser Straßenmarkt zu nehmen. Dann starten hier umfangreiche Arbeiten. Auch danach wird die Durchfah... » mehr

Zeit für ein Späßchen am Eiswagen bleibt trotz der aufwendigen Renovierungsarbeiten (von links): Justin Loges, Lea-Maria Rommel und Aline Burghardt.

12.03.2019

Bad Salzungen

Dienstag ist Bautag

Immer dienstags wird im neuen Gebäude der Kunstschule in Schweina gekratzt, gespachtelt, gestrichen und tapeziert. Die Arbeiten kommen gut voran - die Textilwerkstatt hat ihr neues Domizil unterm Dach... » mehr

Im September soll in der bisherigen Küche im Immelborner Kindergarten "Storchenkinder" ein neuer Gruppenraum eröffnet werden. Im Bild zu sehen ist Servicemitarbeiterin Annette Blüge. Fotos (2): Heiko Matz

11.03.2019

Bad Salzungen

Haus der Vereine: Baustart für Großprojekt ist im April

Im April sollen die Arbeiten am größten Bauvorhaben 2019 in der Gemeinde Barchfeld-Immelborn beginnen: Der Umbau des Hauses der Vereine in Immelborn, der rund 1,3 Millionen Euro kostet. » mehr

Waren beim offiziellen Start der Arbeiten dabei (von links): Andreas Mohr von der gleichnamigen Barchfelder Baufirma, Matthias Häuser, Bauleiter beim WVS, Frank Simon vom Ingenieurbüro Oppermann, Bürgermeister Hannes Knott und Werkleiter Heiko Pagel. Foto: Heiko Matz

07.03.2019

Bad Salzungen

Ganz Gräfen-Nitzendorf bekommt Kläranlagenanschluss

Der Moorgrund-Ortsteil Gräfen-Nitzendorf soll komplett an die zentrale Kläranlage am Ortsrand angeschlossen werden. Die Arbeiten dazu haben jetzt begonnen. » mehr

01.03.2019

Thüringen

Schwer verletzt: Arbeiter stürzt fünf Meter tief von Leiter

Ein 45 Jahre alter Mann ist in der Nähe von Erfurt bei Arbeiten an einem Wohnhaus etwa fünf Meter tief gefallen. » mehr

Mantegna + Bellini

28.02.2019

Boulevard

Mantegna und Bellini: Renaissance-Influencer mit Post-it

Influencer der Renaissance, malende Konkurrenten und dann auch noch eine Familie - die italienischen Künstler Mantegna und Bellini haben viel gemein. Nun hängen ihre Werke in der Gemäldegalerie Berlin... » mehr

Äste, Büsche und Bruchmaterial entlang der Arbeitsbereiche wurden im Schutz der Verkehrsabsperrungen mit spezieller Technik aufgenommen und gleich der Weiterverwendung zugeführt. Fotos (2): Werner Kaiser

28.02.2019

Bad Salzungen

Verkehrssicherung im Einklang mit Waldpflege

Westlich der Landesstraße L 1022 von Kambachsmühle in Richtung Gospenroda waren in den letzten Wochen wegen forstlicher Verkehrssicherungsarbeiten mehrfach Einschränkungen und Sperrungen erforderlich. » mehr

Auch in der Aue 2 weisen die Fußwege schwere Schäden auf. Die Stadt will einige der Bürgersteige instandsetzen, nachdem der Winter Straßen und Wegen gehörig zugesetzt hat. Foto: frankphoto.de

18.02.2019

Suhl

Gehweg-Löcher bekommen eine Füllung

Löcher, Kanten und Dellen auf Bürgersteigen bedeuten für Fußgänger: Augen auf und bloß nicht stolpern. Jetzt nimmt die Stadt Geld für Instandsetzungen in die Hand. » mehr

Am Ärzte- und Geschäftshaus in Haindorf sollen Parkplätze am Fahrbahnrand entstehen. Foto: Erik Hande

05.02.2019

Schmalkalden

Straßenbau rollt langsam an

Der Ausbau der Hauptstraße im Schmalkalder Stadtteil Haindorf soll Mitte März beginnen. Außerdem werden die Arbeiten in der Dorfstraße Weidebrunn aufgenommen. Das kündigte Bürgermeister Thomas Kaminsk... » mehr

Sieben künstlerisch gestaltete Handschriften sind auf dem Weg zur Länder-Finalrunde nach Halle. Den Schülern der Kneipp-Grundschule Stützerbach wurden sie schon einmal vorgestellt. Foto: Marina Hube

25.01.2019

Ilmenau

Goethe hätte sich gefreut

Wenn sich die Schüler der Kneipp-Grundschule in Stützerbach im Treppenraum der Schule treffen, dann ist immer etwas Besonderes angesagt. Am Freitag wurden die prämierten Arbeiten eines Schreibwettbewe... » mehr

In den beiden Obergeschossen des kleineren Neubaus sollen Sozialräume - unter anderem eine Kantine - für die circa 550 Mitarbeiter und Büros geschaffen werden. Fotos (4): Carl-Heinz Zitzmann

23.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Millioneninvestition in Verzug

Es ist nicht zu übersehen: Das Glaswerk Ernstthal ist im vergangenen Jahr gewachsen. Die beiden Neubauten stehen. Fertig sind sie jedoch noch nicht. Ebenso wenig wie die neue Schmelzwanne. Anders als ... » mehr

Ullrich Gliesing, einer der beiden Bauhof-Teamleiter, zeigt auf der Gemeindekarte den Sitz des Bauhofes in zentraler Lage.

22.01.2019

Werra-Grabfeld

Bauhof: Unterm Strich überwiegen Vorteile

Im März 2018 wurde der Bauhof der Gemeinde Grabfeld neu strukturiert. Aus Sicht von Bürgermeister Christian Seeber war das ein wichtiger Schritt, um weiter alle Arbeiten erledigen zu können, aber Kost... » mehr

"Wirklich schön geworden", befindet Pfarrer Ulrich Piesche (rechts) - im Bild mit Pfarrsekretärin Martina Schwiderski und Küster Hermann Lotz -, sei die Fassade der Rückseite des Pfarrhauses. Fotos (2): Heiko Matz

10.01.2019

Bad Salzungen

Pfarrhaus: Sanierung teurer als geplant

Bei der Fassadensanierung des katholischen Pfarrhauses in Dermbach sind unerwartete Schäden zutage getreten, deshalb dauern die Arbeiten länger als geplant. Zum Schutz vor Vandalen und anderen Gaunern... » mehr

Frau an einem Laptop

10.01.2019

Karriere

Persönliche Treffen beim mobilen Arbeiten wichtig

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich klassische Arbeitsmodelle. Das Home Office wird immer beliebter, lassen sich viele Arbeiten doch auch bequem daheim erledigen. Doch das bringt auch Probleme ... » mehr

Außen und innen ist das Pflegezentrum "Schanzehof" in Tiefenort hell und freundlich gestaltet. Fotos (3): Ute Weilbach

07.01.2019

Bad Salzungen

Letzte Arbeiten am Pflegezentrum "Schanzehof"

Zurzeit ist Stress angesagt. Die Handwerker geben sich im Neubau des Pflegezentrums "Schanzehof" in Tiefenort die Klinke in die Hand. Am 1. Februar soll das Haus eröffnet werden. » mehr

Das macht was her: Optisch ansprechend zeigt sich das Kulturhaus in Hermannsfeld nun von jeder Seite - überall legten die Helfer außen Hand an. Foto: tih

20.12.2018

Rhön

Komplettkur abgeschlossen

In ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen gestalteten rund 20 Helfer in diesem Jahr das Kulturhaus Hermannsfeld von außen neu. 1200 Stunden kamen so zusammen. Eine Leistung, die sich sehen lassen kann. » mehr

Christoph Lösser im Zwiegespräch mit Herzog Georg II., den er nach einer historischen Postkarte zeichnete. Foto: Carola Scherzer

07.12.2018

Meiningen

Tags mit Meißel hämmern, nachts zeichnen

Bemerkenswerte Porträtzeichnungen zeigte jüngst Christoph Lösser im Café Krämer. Das Handwerkliche ist dem ausgebildeten Steinbildhauer wichtig. » mehr

Der hintere Teil der Baustelle Heidersbacher Straße ist entgegen der Zusagen der Stadt an die Anwohner noch immer eine Schlammpiste. Foto: frankphoto.de

03.12.2018

Suhl

Rohre fürs Internet: Heidersbacher Straße wird teurer

Weil die Stadt zur Absicherung der Breitbanderschließung bei Straßenbaumaßnahmen Leerrohre für einen künftig mögliche Verkabelung legen muss, werden die Arbeiten teurer als geplant. So auch in der Hei... » mehr

In den vergangenen Tagen wurden die großen Stützen aus Stahlbeton für den neuen Rewe-Markt aufgestellt. Fotos (5): Heiko Matz

03.12.2018

Bad Salzungen

Rewe-Markt und Parkplatz sollen im Sommer 2019 eröffnen

Die Bauarbeiten am Herzog-Georg-Carree in Bad Liebenstein kommen gut voran. Bislang wurden auf dem Areal im Zentrum der Kurstadt rund 20 000 Tonnen Erde bewegt. » mehr

Das Gerüst an der St. Johanniskirche zu Schleusingen soll in den nächsten Tagen abgebaut werden. Dann wird am Sockel weitergearbeitet.	Fotos: frankphoto.de

27.11.2018

Hildburghausen

Der sechste und letzte Bauabschnitt

Die evangelische Kirchgemeinde Schleusingen hält die Luft an: Ob der letzte Bauabschnitt an der St. Johanniskirche verwirklicht werden kann, steht und fällt nun mit der Beteiligung der Stadt. Noch gib... » mehr

Die Gestaltung des Dorfplatzes in Wahns läuft seit gut zwei Wochen. Probleme machte die Natursteinmauer, die die Trennung zwischen Zufahrtsstraße und Platz darstellt. Sie musste komplett abgerissen und neu aufgebaut werden. Der Grund: Die alte Mauer hatte kein Fundament und wäre in absehbarer Zeit eingefallen. Foto: O. Benkert

23.11.2018

Werra-Bote

Dorfplatz wird 2018 nicht ganz fertig

Die Neugestaltung des Dorfplatzes in Wahns wird in diesem Jahr nicht mehr abgeschlossen. Ziel aber ist es, das Vorhaben zum überwiegenden Teil 2018 noch zu vollenden. » mehr

Einige der Bilder für die Ausstellung sind im Palais Feuchtersleben entstanden. Fotos: frankphoto.de

20.11.2018

Hildburghausen

Mallorca, Japan, Hildburghausen

Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum zeigt wieder Fotos. Diesmal Kunst und Künstliches - aber nicht ganz Gegensätzlich zu den Arbeiten Rainer Lörtzings, der bis dahin eher dokumentarische Arbeite... » mehr

Entlang des Dauercampingplatzes führte bislang ein Betonplattenweg. Der erste Abschnitt, etwa bis zum Ende der Wohnwagenplätze, wird nun erneuert und mit Spielgeräten zu einem langgestreckten Spielplatz umgebaut. Tierisch ausgedrückt, soll das eine Entenlaufbahn sein. Foto: fotoart-af.de

15.11.2018

Schmalkalden

Aus altem Plattenweg am See wird eine "Entenlaufbahn"

Breitungen, tierisch gut: Unter diesem Motto entsteht im Freizeitareal am Kiessee eine "Entenlaufbahn". Die Arbeiten haben begonnen. » mehr

Bis Ende November soll der Wandabschnitt erneuert sein. Foto: Zitzmann

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Straßenbauer müssen nachbessern

Baufehler verzögern die Fertigstellung der Hangsicherung an der Landesstraße in Hüttengrund. Im Straßenbauamt rechnet man Ende des Monats mit dem Ende der Arbeiten. » mehr

Durchschnittlich drei Meter Durchfahrtsbreite sind vorhanden. Für einen Gehweg ist kein Platz. Die Rhönpforte wird nach Fertigstellung zur Einbahnstraße.

14.11.2018

Werra-Bote

Grundhafter Ausbau auf der Zielgeraden

Grundhaft in die Kur kam die Straße Rhönpforte im Rippershäuser Ortsteil Melkers in den vergangenen Wochen. Bis Mitte Dezember sollen alle Arbeiten an Fahrbahn und Nebenanlagen abgeschlossen sein. » mehr

Wie es nun weiter gehen soll - darüber verständigten sich alle Beteiligten am Dienstagnachmittag während einer Krisensitzung vor Ort. Fotos: frankphoto.de

13.11.2018

Hildburghausen

"Was hier passiert ist, ist ein Supergau!"

Wie geht‘s nun weiter in der Schleusinger Kirchstraße? Nachdem nun die bei Arbeiten auf der DRK-Baustelle beschädigten Telekom-Kabel überbrückt sind, muss der weitere Ablauf festgelegt werden. Die Kir... » mehr

12.11.2018

Ilmenau

Festhalle: Sanierungs-Start im April

Die Sanierungspläne für die Ilmenauer Festhalle werden konkreter: Baustart ist im April 2019 am Parkcafé. Ende 2021 sollen die umfangreichen Arbeiten abgeschlossen und die Festhalle fertig sein. » mehr

Holger Max und Sandro Krieg setzen die Platte, auf der künftig Blumen abgelegt werden können. Dahinter ist der Sockel für den Gedenkstein. Fotos: D. Bechstein

01.11.2018

Werra-Grabfeld

"Grüne Wiese" attraktiv gestaltet

Die Gemeinde Obermaßfeld-Grimmenthal lässt ihre "Grüne Wiese" auf dem Friedhof neu gestalten, um die Fläche optisch aufzuwerten. Die Arbeiten werden voraussichtlich heute abgeschlossen. » mehr

01.11.2018

Boulevard

Museum in Siegen zeigt «Sigmar Polke und die 1970er Jahre»

Zu sehen sind 85 Fotografien des Künstlers bilden den Kern der Schau. Hinzu kommen rund 100 fotografische Arbeiten von Kolleginnen und Kollegen wie Rebecca Horn, Harald Naegeli und Katharina Sieverdin... » mehr

Auf den richtigen Halt kommt es an

18.10.2018

Bauen & Wohnen

Sicheres Arbeiten mit der Kettensäge

Im milden Herbst stocken viele Heimwerker ihre Holzvorräte auf, um im Winter ofenfertige Scheite bereit zu haben. Für ein sicheres Arbeiten mit der Kettensäge ist die Beschaffenheit der Schneidehalter... » mehr

Alexander Jancke von der Firma Milich Tiefbau und Landschaftsgestaltung ist in der Bahnhofstraße am Werk. Foto: Bauroth

11.10.2018

Suhl

Verschönerungsarbeiten in der Bahnhofstraße

In der Bahnhofstraße gibt es unweit der Eisenbahnunterführung eine kleine Baustelle. Wenn die Arbeiten dort abgeschlossen sind, soll der Abschnitt schöner anzuschauen sein. » mehr

Paul Romer

08.10.2018

Topthemen

Wirtschafts-Nobelpreis für US-Forscher Nordhaus und Romer

Und wieder sind US-Amerikaner beim Wirtschafts-Nobelpreis erfolgreich. Mit William Nordhaus und Paul Romer erhalten diesmal zwei Forscher die renommierteste Auszeichnung des Faches. Ihre Beiträge habe... » mehr

Schiele und Basquiat

05.10.2018

Boulevard

Schiele und Basquiat: Zwei Enfants terribles im Dialog

Mit Egon Schiele und Jean-Michel Basquiat hat sich die Pariser Fondation Louis Vuitton an zwei Ikonen gewagt, die vieles trennt. Warum sie dennoch gemeinsam ausstellbar sind, soll nun eine Werkschau z... » mehr

Pauline Raffler (links) und Linda Finke zeigen den Entwurf, den die Schüler während der Projekttage auf die Wand im Haus II des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums bringen. Foto: Susann Eberlein

01.10.2018

Bad Salzungen

Schüler gestalten Wand im Bauhaus-Stil

Der Großteil der Arbeiten ist bereits geschafft, der Feinschliff folgt nach den Herbstferien: Siebtklässler haben eine Wand im Dr.-Sulzberger-Gymnasium gestaltet. Sie ließen sich vom Bauhaus inspirier... » mehr

01.10.2018

Thüringen

Flexibleres Arbeiten für Bedienstete in Thüringer Gefängnissen

Erfurt - Wer in Thüringer Gefängnissen beschäftigt ist, kann seine Arbeitszeiten seit Montag deutlich flexibler gestalten. » mehr

Der Sturm am Sonntagnachmittag in der Rhön hat auch in Kaltenwestheim Schäden hinterlassen. An der Lotte stürzten durch den Wind mehrere Pappeln um. Das Wurzelwerk allein ragt nun fast vier Meter in den Himmel - ein Anblick, den man nicht alle Tage sieht. Auf dem Foto steht Jäger Udo Leimbach zum Größenvergleich neben der Pappel. Foto: T. Hencl

27.09.2018

Rhön

Im Rasenweg läuft alles nach Plan

Bis Ende Oktober soll der Rasenweg in Kaltenwestheim fertig ausgebaut sein. Für Bauwillige stehen ab diesem Zeitpunkt zudem Grundstücke im neuen Wohnbaugebiet in Mittelsdorf zur Verfügung. » mehr

Heiko Zimmermann von Eurovia, Bau- und Stadtentwicklungsamtsleiter Norbert Walther und SNG-Chef Eberhard Smolka (von links) besichtigen die Baustelle Bahnhofstraße. Im Hintergrund entstehen die Wartehallen für zwei Busabfahrtsstände des innerstädtischen Verkehrs. Fotos: frankphoto.de

26.09.2018

Suhl

Bahnhofstraße und Parkplatz nehmen Konturen an

Lange genug war der Suhler Bahnhof wegen der umfangreichen Tiefbauarbeiten mit dem Auto nicht und zu Fuß nur sehr schlecht zu erreichen. Mitte Oktober soll der Einbau der neuen Fahrbahndecke erfolgen. » mehr

Eva Skupin und Thomas Reuter betrachten die Arbeiten von Hubert Klinkel, mit dem sie gemeinsam am Wochenende in der Galerie Veldtart in Mehmels ausstellen. Die drei Künstler beteiligen sich damit am Tag des offenen Ateliers in Thüringen. Foto: W. Swietek

21.09.2018

Werra-Bote

"ich.weiss"-Schau in Galerie Veldtart

Im Rahmen der offenen Ateliers des Verbandes Bildender Künstler in Thüringen zeigen am Wochenende drei Bildhauer ihre Arbeiten in der Galerie Veldtart in Mehmels. » mehr

Die Ausstellung "Bilderschule" umfasst etwa 50 Arbeiten. Sie entstanden in den vergangenen zwei Jahren in den Malkursen von Galeristin Gabriele Just.

21.09.2018

Suhl

Reflektiert und reif, mutig und persönlich

Seit Jahrzehnten schon halten die Teilnehmer der Malkurse von Gabriele Just der Kunst die Treue. In der Musikschule sind derzeit die neuesten Arbeiten der Suhler und Zella-Mehliser Hobbykünstler zu se... » mehr

20.09.2018

Bad Salzungen

Kosten für den Straßenbau werden aufgeteilt

Die Kosten für den Ausbau des Gehwegs in der Schulstraße in Kaltennordheim und für den Ausbau der Fahrbahn zweier Straßen in Fischbach werden gespalten. Damit soll vermieden werden, dass die Anwohner ... » mehr

René Spindler (r.) und Marko Schmidt sowie (nicht im Bild) Mario Barth zeigen dem Bürgermeister, wie's vorwärtsgeht.

19.09.2018

Rhön

Puzzlespiel aus Stein und Mörtel

Die Dorfmauer in Stepfershausen ist nichts, was man mal eben schnell saniert. Es geht nur Stück für Stück - für 40 weitere Meter am Friedhof haben die Arbeiten jetzt begonnen. » mehr

Blick vom Rang in den großen Saal im Volkshaus: Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Das Parkett unten ist ebenso wie das Linoleum oben fast fertig verlegt. Ein Highlight ist die flexible Bühne mit ihrem variablen Boden. Fotos: tih

15.09.2018

Meiningen

Volkshaus-Sanierung auf der Zielgeraden

Endspurt bei der Sanierung des Meininger Volkshauses: Die Arbeiten an Wänden, Fußböden und Außenanlagen liegen im Zeitplan - der Wiedereröffnung am 2. Oktober steht nichts mehr im Wege. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".