ARBEITEN

Frau an einem Laptop

10.01.2019

Karriere

Persönliche Treffen beim mobilen Arbeiten wichtig

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich klassische Arbeitsmodelle. Das Home Office wird immer beliebter, lassen sich viele Arbeiten doch auch bequem daheim erledigen. Doch das bringt auch Probleme ... » mehr

Außen und innen ist das Pflegezentrum "Schanzehof" in Tiefenort hell und freundlich gestaltet. Fotos (3): Ute Weilbach

07.01.2019

Bad Salzungen

Letzte Arbeiten am Pflegezentrum "Schanzehof"

Zurzeit ist Stress angesagt. Die Handwerker geben sich im Neubau des Pflegezentrums "Schanzehof" in Tiefenort die Klinke in die Hand. Am 1. Februar soll das Haus eröffnet werden. » mehr

"Wirklich schön geworden", befindet Pfarrer Ulrich Piesche (rechts) - im Bild mit Pfarrsekretärin Martina Schwiderski und Küster Hermann Lotz -, sei die Fassade der Rückseite des Pfarrhauses. Fotos (2): Heiko Matz

10.01.2019

Bad Salzungen

Pfarrhaus: Sanierung teurer als geplant

Bei der Fassadensanierung des katholischen Pfarrhauses in Dermbach sind unerwartete Schäden zutage getreten, deshalb dauern die Arbeiten länger als geplant. Zum Schutz vor Vandalen und anderen Gaunern... » mehr

Das macht was her: Optisch ansprechend zeigt sich das Kulturhaus in Hermannsfeld nun von jeder Seite - überall legten die Helfer außen Hand an. Foto: tih

20.12.2018

Rhön

Komplettkur abgeschlossen

In ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen gestalteten rund 20 Helfer in diesem Jahr das Kulturhaus Hermannsfeld von außen neu. 1200 Stunden kamen so zusammen. Eine Leistung, die sich sehen lassen kann. » mehr

Christoph Lösser im Zwiegespräch mit Herzog Georg II., den er nach einer historischen Postkarte zeichnete. Foto: Carola Scherzer

07.12.2018

Meiningen

Tags mit Meißel hämmern, nachts zeichnen

Bemerkenswerte Porträtzeichnungen zeigte jüngst Christoph Lösser im Café Krämer. Das Handwerkliche ist dem ausgebildeten Steinbildhauer wichtig. » mehr

Der hintere Teil der Baustelle Heidersbacher Straße ist entgegen der Zusagen der Stadt an die Anwohner noch immer eine Schlammpiste. Foto: frankphoto.de

03.12.2018

Suhl

Rohre fürs Internet: Heidersbacher Straße wird teurer

Weil die Stadt zur Absicherung der Breitbanderschließung bei Straßenbaumaßnahmen Leerrohre für einen künftig mögliche Verkabelung legen muss, werden die Arbeiten teurer als geplant. So auch in der Hei... » mehr

In den vergangenen Tagen wurden die großen Stützen aus Stahlbeton für den neuen Rewe-Markt aufgestellt. Fotos (5): Heiko Matz

03.12.2018

Bad Salzungen

Rewe-Markt und Parkplatz sollen im Sommer 2019 eröffnen

Die Bauarbeiten am Herzog-Georg-Carree in Bad Liebenstein kommen gut voran. Bislang wurden auf dem Areal im Zentrum der Kurstadt rund 20 000 Tonnen Erde bewegt. » mehr

Das Gerüst an der St. Johanniskirche zu Schleusingen soll in den nächsten Tagen abgebaut werden. Dann wird am Sockel weitergearbeitet.	Fotos: frankphoto.de

27.11.2018

Hildburghausen

Der sechste und letzte Bauabschnitt

Die evangelische Kirchgemeinde Schleusingen hält die Luft an: Ob der letzte Bauabschnitt an der St. Johanniskirche verwirklicht werden kann, steht und fällt nun mit der Beteiligung der Stadt. Noch gib... » mehr

Die Gestaltung des Dorfplatzes in Wahns läuft seit gut zwei Wochen. Probleme machte die Natursteinmauer, die die Trennung zwischen Zufahrtsstraße und Platz darstellt. Sie musste komplett abgerissen und neu aufgebaut werden. Der Grund: Die alte Mauer hatte kein Fundament und wäre in absehbarer Zeit eingefallen. Foto: O. Benkert

23.11.2018

Werra-Bote

Dorfplatz wird 2018 nicht ganz fertig

Die Neugestaltung des Dorfplatzes in Wahns wird in diesem Jahr nicht mehr abgeschlossen. Ziel aber ist es, das Vorhaben zum überwiegenden Teil 2018 noch zu vollenden. » mehr

Einige der Bilder für die Ausstellung sind im Palais Feuchtersleben entstanden. Fotos: frankphoto.de

20.11.2018

Hildburghausen

Mallorca, Japan, Hildburghausen

Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum zeigt wieder Fotos. Diesmal Kunst und Künstliches - aber nicht ganz Gegensätzlich zu den Arbeiten Rainer Lörtzings, der bis dahin eher dokumentarische Arbeite... » mehr

Entlang des Dauercampingplatzes führte bislang ein Betonplattenweg. Der erste Abschnitt, etwa bis zum Ende der Wohnwagenplätze, wird nun erneuert und mit Spielgeräten zu einem langgestreckten Spielplatz umgebaut. Tierisch ausgedrückt, soll das eine Entenlaufbahn sein. Foto: fotoart-af.de

15.11.2018

Schmalkalden

Aus altem Plattenweg am See wird eine "Entenlaufbahn"

Breitungen, tierisch gut: Unter diesem Motto entsteht im Freizeitareal am Kiessee eine "Entenlaufbahn". Die Arbeiten haben begonnen. » mehr

Bis Ende November soll der Wandabschnitt erneuert sein. Foto: Zitzmann

16.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Straßenbauer müssen nachbessern

Baufehler verzögern die Fertigstellung der Hangsicherung an der Landesstraße in Hüttengrund. Im Straßenbauamt rechnet man Ende des Monats mit dem Ende der Arbeiten. » mehr

Durchschnittlich drei Meter Durchfahrtsbreite sind vorhanden. Für einen Gehweg ist kein Platz. Die Rhönpforte wird nach Fertigstellung zur Einbahnstraße.

14.11.2018

Werra-Bote

Grundhafter Ausbau auf der Zielgeraden

Grundhaft in die Kur kam die Straße Rhönpforte im Rippershäuser Ortsteil Melkers in den vergangenen Wochen. Bis Mitte Dezember sollen alle Arbeiten an Fahrbahn und Nebenanlagen abgeschlossen sein. » mehr

Wie es nun weiter gehen soll - darüber verständigten sich alle Beteiligten am Dienstagnachmittag während einer Krisensitzung vor Ort. Fotos: frankphoto.de

13.11.2018

Hildburghausen

"Was hier passiert ist, ist ein Supergau!"

Wie geht‘s nun weiter in der Schleusinger Kirchstraße? Nachdem nun die bei Arbeiten auf der DRK-Baustelle beschädigten Telekom-Kabel überbrückt sind, muss der weitere Ablauf festgelegt werden. Die Kir... » mehr

12.11.2018

Ilmenau

Festhalle: Sanierungs-Start im April

Die Sanierungspläne für die Ilmenauer Festhalle werden konkreter: Baustart ist im April 2019 am Parkcafé. Ende 2021 sollen die umfangreichen Arbeiten abgeschlossen und die Festhalle fertig sein. » mehr

Holger Max und Sandro Krieg setzen die Platte, auf der künftig Blumen abgelegt werden können. Dahinter ist der Sockel für den Gedenkstein. Fotos: D. Bechstein

01.11.2018

Werra-Grabfeld

"Grüne Wiese" attraktiv gestaltet

Die Gemeinde Obermaßfeld-Grimmenthal lässt ihre "Grüne Wiese" auf dem Friedhof neu gestalten, um die Fläche optisch aufzuwerten. Die Arbeiten werden voraussichtlich heute abgeschlossen. » mehr

01.11.2018

Boulevard

Museum in Siegen zeigt «Sigmar Polke und die 1970er Jahre»

Zu sehen sind 85 Fotografien des Künstlers bilden den Kern der Schau. Hinzu kommen rund 100 fotografische Arbeiten von Kolleginnen und Kollegen wie Rebecca Horn, Harald Naegeli und Katharina Sieverdin... » mehr

Auf den richtigen Halt kommt es an

18.10.2018

Bauen & Wohnen

Sicheres Arbeiten mit der Kettensäge

Im milden Herbst stocken viele Heimwerker ihre Holzvorräte auf, um im Winter ofenfertige Scheite bereit zu haben. Für ein sicheres Arbeiten mit der Kettensäge ist die Beschaffenheit der Schneidehalter... » mehr

Alexander Jancke von der Firma Milich Tiefbau und Landschaftsgestaltung ist in der Bahnhofstraße am Werk. Foto: Bauroth

11.10.2018

Suhl

Verschönerungsarbeiten in der Bahnhofstraße

In der Bahnhofstraße gibt es unweit der Eisenbahnunterführung eine kleine Baustelle. Wenn die Arbeiten dort abgeschlossen sind, soll der Abschnitt schöner anzuschauen sein. » mehr

Wirtschaftsnobelpreis

08.10.2018

Topthemen

Wirtschafts-Nobelpreis für US-Forscher Nordhaus und Romer

Und wieder sind US-Amerikaner beim Wirtschafts-Nobelpreis erfolgreich. Mit William Nordhaus und Paul Romer erhalten diesmal zwei Forscher die renommierteste Auszeichnung des Faches. Ihre Beiträge habe... » mehr

Schiele und Basquiat

05.10.2018

Boulevard

Schiele und Basquiat: Zwei Enfants terribles im Dialog

Mit Egon Schiele und Jean-Michel Basquiat hat sich die Pariser Fondation Louis Vuitton an zwei Ikonen gewagt, die vieles trennt. Warum sie dennoch gemeinsam ausstellbar sind, soll nun eine Werkschau z... » mehr

Pauline Raffler (links) und Linda Finke zeigen den Entwurf, den die Schüler während der Projekttage auf die Wand im Haus II des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums bringen. Foto: Susann Eberlein

01.10.2018

Bad Salzungen

Schüler gestalten Wand im Bauhaus-Stil

Der Großteil der Arbeiten ist bereits geschafft, der Feinschliff folgt nach den Herbstferien: Siebtklässler haben eine Wand im Dr.-Sulzberger-Gymnasium gestaltet. Sie ließen sich vom Bauhaus inspirier... » mehr

01.10.2018

Thüringen

Flexibleres Arbeiten für Bedienstete in Thüringer Gefängnissen

Erfurt - Wer in Thüringer Gefängnissen beschäftigt ist, kann seine Arbeitszeiten seit Montag deutlich flexibler gestalten. » mehr

Der Sturm am Sonntagnachmittag in der Rhön hat auch in Kaltenwestheim Schäden hinterlassen. An der Lotte stürzten durch den Wind mehrere Pappeln um. Das Wurzelwerk allein ragt nun fast vier Meter in den Himmel - ein Anblick, den man nicht alle Tage sieht. Auf dem Foto steht Jäger Udo Leimbach zum Größenvergleich neben der Pappel. Foto: T. Hencl

27.09.2018

Rhön

Im Rasenweg läuft alles nach Plan

Bis Ende Oktober soll der Rasenweg in Kaltenwestheim fertig ausgebaut sein. Für Bauwillige stehen ab diesem Zeitpunkt zudem Grundstücke im neuen Wohnbaugebiet in Mittelsdorf zur Verfügung. » mehr

Die Parkflächen auf dem Areal der Abfahrtsstände des ehemaligen Busbahnhofs in der Kommerstraße nehmen Konturen an.

26.09.2018

Suhl

Bahnhofstraße und Parkplatz nehmen Konturen an

Lange genug war der Suhler Bahnhof wegen der umfangreichen Tiefbauarbeiten mit dem Auto nicht und zu Fuß nur sehr schlecht zu erreichen. Mitte Oktober soll der Einbau der neuen Fahrbahndecke erfolgen. » mehr

Eva Skupin und Thomas Reuter betrachten die Arbeiten von Hubert Klinkel, mit dem sie gemeinsam am Wochenende in der Galerie Veldtart in Mehmels ausstellen. Die drei Künstler beteiligen sich damit am Tag des offenen Ateliers in Thüringen. Foto: W. Swietek

21.09.2018

Werra-Bote

"ich.weiss"-Schau in Galerie Veldtart

Im Rahmen der offenen Ateliers des Verbandes Bildender Künstler in Thüringen zeigen am Wochenende drei Bildhauer ihre Arbeiten in der Galerie Veldtart in Mehmels. » mehr

Die Ausstellung "Bilderschule" umfasst etwa 50 Arbeiten. Sie entstanden in den vergangenen zwei Jahren in den Malkursen von Galeristin Gabriele Just.

21.09.2018

Suhl

Reflektiert und reif, mutig und persönlich

Seit Jahrzehnten schon halten die Teilnehmer der Malkurse von Gabriele Just der Kunst die Treue. In der Musikschule sind derzeit die neuesten Arbeiten der Suhler und Zella-Mehliser Hobbykünstler zu se... » mehr

20.09.2018

Bad Salzungen

Kosten für den Straßenbau werden aufgeteilt

Die Kosten für den Ausbau des Gehwegs in der Schulstraße in Kaltennordheim und für den Ausbau der Fahrbahn zweier Straßen in Fischbach werden gespalten. Damit soll vermieden werden, dass die Anwohner ... » mehr

René Spindler (r.) und Marko Schmidt sowie (nicht im Bild) Mario Barth zeigen dem Bürgermeister, wie's vorwärtsgeht.

19.09.2018

Rhön

Puzzlespiel aus Stein und Mörtel

Die Dorfmauer in Stepfershausen ist nichts, was man mal eben schnell saniert. Es geht nur Stück für Stück - für 40 weitere Meter am Friedhof haben die Arbeiten jetzt begonnen. » mehr

Blick vom Rang in den großen Saal im Volkshaus: Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Das Parkett unten ist ebenso wie das Linoleum oben fast fertig verlegt. Ein Highlight ist die flexible Bühne mit ihrem variablen Boden. Fotos: tih

15.09.2018

Meiningen

Volkshaus-Sanierung auf der Zielgeraden

Endspurt bei der Sanierung des Meininger Volkshauses: Die Arbeiten an Wänden, Fußböden und Außenanlagen liegen im Zeitplan - der Wiedereröffnung am 2. Oktober steht nichts mehr im Wege. » mehr

Kreissäge

14.09.2018

Bauen & Wohnen

Beim Arbeiten mit der Kreissäge keine Handschuhe tragen

Beim Arbeiten mit einer Kreissäge kann es zu schweren Verletzungen kommen. Heimwerker sollten daher im Umgang mit der Maschine unbedingt Sicherheitsvorkehrungen treffen. Dazu zählt auch die richtige K... » mehr

Norbert Walther, Leiter des Bau- und Stadtentwicklungsamtes, Architekt Thomas Siefke und Ronald Fritsche von ihb Product Schleusingen besprechen am Donnerstag vor der Baustelle Portalgebäude die statische Hilfskonstruktion, die einen Einsturz des Daches verhindern soll. Fotos: frankphoto.de

13.09.2018

Suhl

Baustelle Portalgebäude: Statik wieder unter Kontrolle

Die wegen Statikproblemen und damit verbundenen Mehrkosten eingetretene unfreiwillige Baupause am Portalgebäude ist vorbei. Seit einigen Tagen wird an dem umstrittenen Großprojekt im Herzen der Stadt ... » mehr

11.09.2018

Thüringen

Mann bei Arbeiten mit Trennschleifer schwer verletzt

Ranis - Im Saale-Orla-Kreis hat sich ein 54-Jähriger beim Arbeiten mit einem Trennschleifer schwer verletzt. » mehr

Verkleidung der Rohre

10.09.2018

Bauen & Wohnen

Die Kellerdecke selbst dämmen

Viele Arbeiten zum Energetischen Sanieren des Hauses sind etwas für versierte Heimwerker - wenn überhaupt. Aber eine der wirklich einfachen und in jeder Witterung zu erledigenden Arbeiten ist das Dämm... » mehr

Coworking-Space

03.09.2018

Deutschland & Welt

Arbeiten in der Bürogemeinschaft: Der Trend zum Coworking

Einst mieteten vor allem arme Gründer Schreibtische in geteilten Büros. Heute boomt das Coworking - und ist auch bei Unternehmen gefragt, die coole Arbeitsplätze für ihre Beschäftigten suchen. Wird da... » mehr

Emsig wird im Innern des Volkshauses gewerkelt, Maler, Putzer, Fliesenleger sind eifrig beschäftigt, dem Haus seinen alten Glanz zurückzugeben. Erste Formen angenommen hat auch das Parkett im Saal. Knapp 500 Quadratmeter werden verlegt.

31.08.2018

Meiningen

Bald wieder übers Parkett schweben

Die Arbeiten am Meininger Volkshaus laufen auf Hochtouren. Inzwischen sind auch die Parkettleger im Saal am Werk - damit bekommt das Gebäude ein weiteres Stück seines einstigen Glanzes zurück. » mehr

Auf einer Fläche neben der Hümpfershäuser Hahnberghalle, zwischenzeitlich zur Lagerung von Holz genutzt, wird ein öffentlicher Spielplatz entstehen. Die Vorarbeiten - ohne Spielgeräteaufbau - erledigt die Firma Schilling Bau. Foto: ob

28.08.2018

Meiningen

Kommunaler Spielplatz entsteht

Die Firma Schilling Bau GmbH Einhausen hat Anfang Juni den Zuschlag für drei Baumaßnahmen in Hümpfershausen bekommen. Die Gemeinde ging bislang davon aus, dass die Arbeiten noch im August anlaufen. » mehr

Judith Andresen

27.08.2018

Karriere

Ist Arbeiten ohne Hierarchie das Modell der Zukunft?

Der Chef entscheidet, die Mitarbeiter befolgen Anweisungen: Das war einmal. Viele Unternehmen setzen auf den Abbau von Hierarchien und wollen «agil» arbeiten. Das hat viele Vorteile, erfordert aber Ze... » mehr

Stress im Job

27.08.2018

dpa

Beim Arbeiten besser das Energiekonto im Blick behalten

Es gibt stressige, schlauchende aber auch motivierende und erfüllende Tätigkeiten im Berufsalltag. Überwiegen die negativen Aspekte im Job, raubt das den Betroffenen oft viel Energie. Wie sich gegenst... » mehr

Die Teilnehmer des Bildhauersymposiums präsentieren einen Ausschnitt ihrer bisherigen Arbeiten im Museum am Gradierwerk. Im Vordergrund steht ein Werk des Österreichers Hermann Gschaider. Foto: Susann Eberlein

21.08.2018

Region

Ausstellung: Künstler zeigen ihre Arbeiten

Fünf Künstler und drei Schüler der Schnitzschule Empfertshausen arbeiten beim Bildhauersymposium an neuen Werken. Einen Ausschnitt ihrer sonstigen Arbeiten präsentieren sie parallel dazu im Museum am ... » mehr

Peter van de Waal, Klaus Wagenschwanz und Harald Lind bereiten hier den Stellplatz für den Froschkönig im Bereich der Fußgängerbrücke an der Mehmelser Hauptstraße vor. Tatkräftig unterstützt wurden die drei dabei von Gemeindearbeiter Roland Wieber. Fotos: O. Benkert

17.08.2018

Meiningen

Mehmels mausert sich zu einem Dorf der Kunst

Zehn Arbeiten in Holz sind zum jüngsten Bildhauersymposium in Mehmels entstanden. Gestern fanden die Werke an den unterschiedlichsten Stellen des Dorfes ihren Platz. Alle sind sie öffentlich sichtbar. » mehr

Im September vergangenen Jahres wurde bei der Baustellenbegehung zum Lift in Schmiedefeld auch die Pistenbully-Garage an diesem Standort (Foto) angesprochen. Jetzt steht der Baustart bevor. Foto: Marina Hube

17.08.2018

Region

Weitere Bauarbeiten an der Winterwelt starten

An der Vervollkommnung der Winterwelt kann weitergearbeitet werden. Am Donnerstagabend wurden vier Beschlüsse zum Bau der Pistenbully-Garage gefasst. » mehr

Riesige Mengen Müll zutage befördert

17.08.2018

Region

Riesige Mengen Müll zutage befördert

Bei den Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes an der Mosa in Pferdsdorf sind etwa 500 Tonnen Müll im Uferbereich gefunden worden. Für die Entsorgung des Unrats fallen erhebliche Mehrkosten ... » mehr

Parallel zum grundhaften Ausbau der B 62 will die Stadt auch die Regenbergstraße erneuern. Dort soll es einen Ersatzneubau der Brücke über die Lichtenau geben. Der Auftrag dafür wurde jüngst von den Stadträten vergeben. Foto: Michael Bauroth

17.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Im September beginnen Bauarbeiten in der Talstraße

Für die Erneuerung der Gehwege und der Beleuchtung in der Talstraße sowie der Regenbergstraße haben die Stadträte jüngst zwei Bauleistungen vergeben. Am 3. September beginnen die Arbeiten zum grundhaf... » mehr

Der Zufall hat den Grafiker Jan Vicar mit seinen Linolschnitten nach Suhl geführt. In dieser Serie hat er das Thema Umweltzerstörung bearbeitet. Foto: ari

16.08.2018

TH

Ein Teil der Geschichte

Die Galerie im Atrium des Congress Centrum Suhl zeigt Arbeiten des tschechischen Grafikers Jan Vicar. Heute Abend wird die Schau eröffnet. » mehr

Die Firma SK Bau Sandro Krieg führt derzeit vorbereitende Arbeiten für die Gestaltung des Areals um das Waagehäuschen durch - die Fläche wird gepflastert. Foto: D. Bechstein

16.08.2018

Meiningen

Waagehäuschen als Blickfang

Das historische Waagehäuschen am Rande des Lindenplatzes in Obermaßfeld wird grundhaft saniert. Derzeit laufen vorbereitende Arbeiten zur Gestaltung der Fläche um das kleine Gebäude. » mehr

Seit Kurzem ist die B 19 am Eisberg zwischen Barchfeld und Witzelroda halbseitig gesperrt. Voraussichtlich bis Mitte Oktober wird der Verkehr hier über eine Ampel geregelt. Foto: Heiko Matz

15.08.2018

Region

B 19 bei Barchfeld bleibt bis Oktober halbseitig gesperrt

Die Arbeiten an der B 19-Ortsumgehung Witzelroda kommen seit dem Baubeginn Anfang April gut voran. Die halbseitige Sperrung am Eisberg ist voraussichtlich bis Mitte Oktober nötig. » mehr

Viele Anwohner des Wasunger Kohlberges sind mit der bauausführenden Firma, die im Auftrag des KWA tätig ist, nicht zufrieden. Seit Dienstag ruht die Baustelle, ohne dass vor Ort jemand darüber informiert worden wäre. Fotos: O. Benkert

10.08.2018

Meiningen

Kanalbau mit Hindernissen

Die Baumaßnahme am Kohlberg in Wasungen sollte Ende August abgeschlossen sein. Nachdem die Arbeiten diese Woche für vier Tage ruhten, befürchten Anwohner, dass sich das Vorhaben wesentlich länger hinz... » mehr

Noch ist einiges an der neuen Lubenbachbrücke zu tun. Derzeit laufen Betonarbeiten für den Überbau. Foto: M. Bauroth

07.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lubenbachbrücke braucht noch bis November

Die Arbeiten an der Brücke am Zella-Mehliser Kreisverkehr in Richtung Oberhof sollten eigentlich schon Mitte des Jahres abgeschlossen sein. Doch die Fertigstellung hat sich um Monate verschoben. » mehr

Nicht verpasst haben die Übergabe der Skulptur Wiegand-Glas-Geschäftsführer Oliver Wiegand, Lauschas Bürgermeister Norbert Zitzmann, Alexander Sakowitz, Ernstthals Ortschefin Kerstin Müller-Litz sowie Bianca Behr (von rechts nach links), eine der engagierten Anlieger, die den Park in Schuss gebracht haben.

01.08.2018

Region

Ein Leben gezeichnet von der Kunst

Ganz offiziell wurde jüngst eine knapp fünf Meter hohe Edelstahlskulptur an ihrem neuen Platz in Ernstthal begrüßt. Das Kunstwerk trägt die Handschrift eines Mannes, der von Kindesbeinen an ein Faible... » mehr

Martin Kummer und Dieter Pitan pflegen nahezu täglich die Anlagen des Waldbades - ehrenamtlich.

01.08.2018

Region

Viel Unterhaltung für die Großen, Planschen für die Kleinen

Am kommenden Samstag lädt der Geschwendaer Waldbadverein zum 2. Waldbadfest ein. Es gibt ein umfangreiches Programm und die Gäste können sich ein Bild vom Fortgang der Arbeiten im Waldbad machen. » mehr

Bauingenieur Michael Amthor (Mitte), vom Planungsbüro Peter Gemmer, spricht fast täglich Details mit den Bauarbeitern der Firma SST ab. Fotos: D. Bechstein

01.08.2018

Meiningen

Gehwegausbau auf vollen Touren

Der Ausbau der Gehwege entlang der Ortsdurchfahrt von Neubrunn läuft seit September vorigen Jahres. Zu Verzögerungen im Plan kam es durch das im Boden liegende Leitungsnetz und den langen Winter. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".