ARABER

En garde! Auch die Aktiven der Abteilung Fechten des KSZU zeigten ihr Können und beantworteten gerne die Fragen nach Technik und Ausrüstung für ihren Sport.

30.10.2018

Lokalsport Meiningen

Die ganze Welt in einer Turnhalle

Das Jubiläum 20 Jahre Kampfsportzentrum (KSZU) Universum bringt in der Meininger Multihalle Menschen aller Herren Länder und vieler Kulturen zusammen. Und es zeigt, wie Integration gelebt wird und gel... » mehr

Ohne die Hilfe und vor allem die Übersetzung von Kholoud Almasri würde es dem Besitzer des Lebensmittelladens Caspalma, Harald Casper, deutlich schwerer fallen, bei den Großhändlern Bestellungen aufzugeben. Die Syrerin weiß, dass Linsen, weiße Bohnen und Weinblätter in keiner arabischen Küche fehlen dürfen. Außerdem kümmert sie sich um die korrekte, arabische Beschriftungen an den Regalen. Foto: Michael Bauroth

24.10.2018

Suhl

Im Einkaufskorb landet der Geschmack von Heimat

Den Geschmack von Heimat verkauft Harald Casper seit Kurzem in seinem Laden für arabische und orientalische Lebensmittel in der Mühlstraße. Für den deutschen Gaumen ist es eine Herausforderung, mitunt... » mehr

03.11.2018

Schlaglichter

Kampfjet stürzt bei Trainingsflug in Ägypten ab

In Ägypten ist ein Kampfjet bei einem Übungsflug abgestürzt. Es habe sich um einen technischen Defekt gehandelt, teilte der Sprecher des ägyptischen Militärs mit. Der Pilot der MiG-29 sei bei dem Unfa... » mehr

Djamal Chaschukdschi

18.10.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggis letzte Kolumne für die «Washington Post»

Der bislang letzte Beitrag des vor mehr als zwei Wochen verschwundenen Kolumnisten Jamal Khashoggi für die «Washington Post» trägt die Überschrift: «Was die arabische Welt am meisten braucht, ist frei... » mehr

Goldmünze

17.10.2018

Brennpunkte

100-Kilo-Goldmünze geklaut: Anklage nach spektakulärem Coup

Der Fall sorgte für ungläubiges Staunen: Wie schafft man eine 100 Kilo schwere gigantische Goldmünze aus einem Museum mitten in Berlin? Auskunft geben könnten vier junge Männer, die jetzt angeklagt we... » mehr

Schakschuka

10.10.2018

Ernährung

Vielfalt prägt die Levante-Küche

Voller Gewürze, mit viel Gemüse und wenig Fleisch wird in Ländern wie Israel und Jordanien gekocht. Die sogenannte Levante-Küche begeistert aber auch europäische Genießer. Weitere Pluspunkte: Viele Ge... » mehr

09.10.2018

Deutschland & Welt

Fall Chaschukdschi: Türkei erhöht Druck

Im Fall des in Istanbul verschwundenen und möglicherweise ermordeten saudi-arabischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi erhöht Ankara den Druck. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche bestellte das t... » mehr

Tony Rinaudo

24.09.2018

Deutschland & Welt

Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und «Waldmacher»

Ein Bauer und ein Wissenschaftler lassen Wald in der Wüste wachsen. Drei junge Araber nehmen es mit einem totalitären Regime auf - und zwei Anwälte mit einem möglicherweise korrupten Präsidenten. Sie ... » mehr

Einen Apfelbaum - genauer: einen roten Berlepsch - pflanzten Ministerpräsident Bodo Ramelow, Landtagsabgeordnete Anja Müller und Bürgermeister Klaus Bohl in den Gemeinschaftsgarten des Stadtteilzentrums Allendorf/Rhönblick.	Foto: Heiko Matz

21.09.2018

Region

Die Hochbeete stehen - und nun auch ein Apfelbaum

Seit Jahresbeginn gibt es im Bad Salzunger Stadtteil Allendorf/Rhönblick ein Stadtteilzentrum. Nun verschaffte sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow vor Ort ein Bild von dem Projekt und dem z... » mehr

Muslimische Mode

21.09.2018

Lifestyle & Mode

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit «Contemporary Muslim Fashions» betritt das de Young in San Francisco ... » mehr

Muslimische Mode

21.09.2018

dpa

Hijab und Haute Couture: Muslimische Mode im Museum

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit «Contemporary Muslim Fashions» betritt das de Young in San Francisco ... » mehr

Saba Ali

21.09.2018

Deutschland & Welt

Hijab und Haute Couture: Muslimische Mode im Museum

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit «Contemporary Muslim Fashions» betritt das de Young in San Francisco ... » mehr

Absperrung

12.09.2018

Deutschland & Welt

Fall des erschossenen Nidal R.: Drei Verdächtige gesucht

Ein polizeibekannter Mehrfach-Täter wird in Berlin auf offener Straße niedergeschossen. Danach gibt es Spekulationen über Racheakte und Rivalitäten zwischen kriminellen Mitgliedern arabischer Großfami... » mehr

10.09.2018

Deutschland & Welt

Mann in Berlin erschossen - Mitglied arabischer Großfamilie?

In Berlin ist am Abend ein 36-Jähriger erschossen worden. Unbestätigten Informationen mehrerer Medien zufolge soll es sich um ein polizeibekanntes Mitglied einer arabischen Großfamilie handeln. » mehr

Razzia gegen Clan-Mitglied

10.09.2018

Deutschland & Welt

Tödliche Schüsse auf Intensivtäter - Rache oder Rivalität?

Ermittler in Berlin haben kriminelle Teile arabischer Großfamilien zuletzt stark unter Druck gesetzt. Wohnungen wurden durchsucht, Immobilien und Waffen beschlagnahmt, Haftbefehle vollstreckt. Nun mus... » mehr

Trump und Netanjahu

09.09.2018

Deutschland & Welt

Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Der US-Präsident spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er den angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt... » mehr

SEK-Einsatz

05.09.2018

Deutschland & Welt

Schießereien wie im Kino: Kämpfe zwischen arabischen Clans

Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Diebstahl und Raub, - das sind gängige Einkommensarten für die organisierte Kriminalität. Schießereien untereinander werfen kein Geld ab - trotzdem knallt es derzei... » mehr

02.09.2018

Thüringen

A 73 wegen verdächtigem Gegenstand gesperrt

Die Polizei hat am Samstagabend die A 73 gesperrt. Grund dafür war der Fund eines verdächtigen Päckchens mit arabischen Schriftzeichen. » mehr

In der Suhler Hauptkirche wird die lange Nacht der Kirchen mit einem Konzert eröffnet bei dem arabische Musik sowie Jazz zu hören sein wird. Foto: frankphoto.de

22.08.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Lange Nacht der Kirchen führt Neugierige an sechs Orte

Die Lange Nacht der Kirchen war im Jahr 2016 im Kirchenkreis Henneberger Land eine Premiere. Jetzt gibt es die dritte Auflage, die mit einem spannenden Konzert startet. » mehr

Dass Klöße keine reine Thüringer Erfindung sind, zeigten Liang und Yujian mit ihren Klößen aus Hefeteig.

16.07.2018

Region

Chinesische Gastlichkeit in der Kulturfabrik

TU-Studenten aus China kochten am Samstag für Besucher der Kulturfabrik in Langewiesen. Das kam gut an, Fortsetzungen sind schon geplant. » mehr

Die Fohlen müssen beim Championat in Oberpörlitz ihr Können zeigen. Fotos: Hamburg

08.07.2018

Region

Beste Nachwuchspferde ausgezeichnet

Vom Reitpony bis Dressurpferd: Bei dem Fohlenchampionat auf der Oberpörlitzer Reitanlage präsentieren Züchter die besten Fohlen Thüringens. Eine Auszeichnung beim Championat gilt als große Ehre und is... » mehr

Griff in Kasse

15.03.2018

Meiningen

Unbekannter stiehlt Tageseinnahmen eines Meininger Geschäfts

Meiningen - Ein Unbekannter ist es offenbar mit einem Trick gelungen, die Tageseinnahmen eines Meininger Textilgeschäfts zu entwenden. Die Polizei sucht nach dem Mann und bittet um Hinweise. » mehr

«Park Hyatt Hadahaa»

13.02.2018

Reisetourismus

Dinieren auf und unter dem Wasser: Malediven für Gourmets

Die Malediven sind bekannt als Paradies für Badeurlauber, Taucher und Hochzeitsreisende - weniger als Ziel für Gourmets. Das ändert sich aber. Der Archipel im Indischen Ozean, aktuell wegen politische... » mehr

"Staatsfreund Nr. 1": Abdelkarim. Foto: Guido Schröder

22.01.2018

Region

"Ohne erhobenen Zeigefinger"

Am 28. Januar kommt Komiker Abdelkarim mit seinem Programm "Staatsfreund Nr. 1" ins Bad Liebensteiner Comödienhaus. Vorab sprach er über Vorurteile und politisch (un)korrekte Witze. » mehr

02.01.2018

Region

Schaffnerin von Schwarzfahrer verletzt

Würzburg/Sonneberg - Bereits am 31. Dezember ist im Landkreis Coburg ein noch Unbekannter in einem Regionalexpress gegenüber der Zugbegleiterin gewalttätig geworden. » mehr

Nach getaner Arbeit unterwegs zum Eisessen mit den Kindern. Fotos (2): Schilling

24.11.2017

Region

Arbeitsurlaub in rumänischem Kinderheim

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt ein Floh-Seligenthaler Freundeskreis ein Kinderheim in Pascani. Im August waren die Thüringer in Rumänien, um zu klempnern und zu renovieren. Nun wird gemeinsam Wei... » mehr

07.11.2017

Thüringen

Aus dem Gericht: Den falschen Mann geschlagen und beraubt

Sie wollten angeblich nur ihre Schwester beschützen und begingen dabei einen schweren Raub: Zwei zuletzt in Schmalkalden lebende Brüder wurden zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. » mehr

Safa Alellawi und Lisa Kellner (IFBW) hatten ebenfalls eine syrische Suppe mitgebracht. Safa möchte gerne in Meiningen ein Restaurant eröffnen.

01.10.2017

Meiningen

Suppentöpfe führen Menschen zusammen

Suppen sind in aller Welt beliebt. Tischen Menschen aus verschiedenen Ländern eine auf, kann daraus ein Begegnungs- und Straßenfest mit internationalem Flair entstehen. So wie am Samstag vor dem Cabri... » mehr

Die Sommerrodelbahn bekommt nach wie vor den größten Zuspruch der Gäste.

15.08.2017

Region

Rodelbahn bleibt der Renner im Funpark

Das Osterwetter war Spaßbremse – dann ist der Funpark am Kleinen Inselberg in Schwung gekommen. Das Team um Betriebsleiter Mario Leibitzki hofft auf weiteren Aufwind bis zum Herbst. Dann dreht sich da... » mehr

Barbara Thalheim ist eine gute Freundin der Familie Fink. Deshalb kam sie nach Stützerbach und gab ihr Konzert.

31.07.2017

Region

Barbara Thalheim ganz exklusiv

Wie kam Stützerbach, das Welt- und Goethedorf, nach zehn Jahren wieder zu einem Konzert mit der Berliner Liedermacherin Barbara Thalheim? Damals war sie mit ihrem leider 2011 verstorbenen französische... » mehr

Die Hände zum Himmel: Die Kinderstadtbewohner hatten auch die letzten Jahre viel Spaß in Tiberanda. Beim gemeinsamen Jubeln fühlte man sich schnell miteinander verbunden. Foto: Archiv

21.07.2017

Meiningen

Tiberanda erwacht zum siebten Mal

130 kleine Tiberanda- Bewohner tummeln sich ab Ende Juli in Meiningen. Bereits zum siebten Mal ziehen sie für eine Woche in die Kinderstadt. » mehr

15.07.2017

Thüringen

Deutsche, jüdische und arabische Musiker eröffnen «Yiddish Summer»

Jüdische, arabische und deutsche Musiker und Sänger eröffnen am Samstagabend gemeinsam des Weimarer Festival «Yiddisch Summer». » mehr

19.06.2017

TH

Goethe-Medaille für Butalia, Nasrallah und Scherbakowa

Weimar/Berlin - Die indische Verlegerin Urvashi Butalia, die libanesische Schriftstellerin Emily Nasrallah und die russische Bürgerrechtlerin Irina Scherbakowa werden mit der Goethe-Medaille 2017 ausg... » mehr

Von Friedrich Rauer

15.05.2017

TH

Gedanken-Sprünge

Innenminister Thomas de Maizière hat den Begriff der Leitkultur wieder aus der Mottenkiste gekramt. Mit einer Auflistung der "ungeschriebenen Regeln unseres Zusammenlebens", sagt er, wolle er einen Di... » mehr

Seit 20 Jahren lebt Aziz Err in Deutschland. In Schmalkalden, wo er 2000 ankam, betreibt er den Heval Grill. Im Bild mit seinen Mitarbeitern. Foto: Sascha Bühner

12.03.2017

Region

Schmalkalder aus der Türkei

Klingelt das Handy von Aziz Err, sind öfter mal Ärzte, das Jobcenter oder die Ausländerbehörde dran. Err hilft ihnen beim Umgang mit Flüchtlingen. Denn vor 20 Jahren ist der Schmalkalder selbst nach D... » mehr

Ein schwieriger Fall, die Bremse funktionierte nicht mehr. Gemeinsam versuchte man, das Problem zu beheben. Foto: Annett Recknagel

Aktualisiert am 11.02.2017

Region

Steckbriefe für kränkelnde Drahtesel

Freudig aufgenommen wurde Eckhard Simon von Flüchtlingen, die in einem Haus auf der Zwick bei Niederschmalkalden untergebracht sind. Gemeinsam reparierte man Fahrräder. » mehr

02.02.2017

Region

Ilmenauer nach Graffiti-Attacke auf arabisches Geschäft besorgt

Ilmenau - Mit Besorgnis haben Ilmenauer Politiker und Ehrenamtliche auf die Graffiti-Attacke mit rechtsradikalen Symbolen und Parolen auf ein arabisches Geschäft in der » mehr

Arabisches Geschäft in Ilmenau mit rechten Symbolen beschmiert

01.02.2017

Region

Arabisches Geschäft in Ilmenau mit rechten Symbolen beschmiert

Ilmenau - Ein Geschäft für arabische Spezialitäten in der August-Bebel-Straße ist in der Nacht zu Dienstag mit rechtsradikalen Symbolen und Parolen beschmiert worden. » mehr

Zwiebelhacken für den Eintopf

18.01.2017

Ernährung

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Wer traditionell jüdisch kochen möchte, braucht vor allem eins: viel Muße. Denn ein klassisches Sabbatessen kommt erst nach 24 Stunden aus dem Ofen. Schneller geht es mit Hummus, einem Pastrami-Sandwi... » mehr

Die Wut von damals ist verraucht: Im ehemaligen Rathaus von Brotterode sollten vor einem Jahr Flüchtlinge untergebracht werden. Archiv-Foto: dpa

02.09.2016

Thüringen

Die Angst in Brotterode ist noch da

Ein Jahr nach dem Streit um die Unterbringung von Flüchtlingen in Brotterode ist viel von der Wut, die damals herrschte, wieder verraucht. Anders als die Angst. » mehr

Familie Karini: Die Kinder haben sich bereits mit den Nachbarskindern angefreundet und spielen zusammen. Foto: fotoart-af.de

07.07.2016

Region

Multikulti am Stiller Tor

Durch Begegnung einander kennenlernen: Anwohner, Paten und Flüchtlinge vom Stiller Tor in der Fachwerkstadt Schmalkalden kamen jüngst im Familienzentrum zusammen. Ein vielversprechender Anfang. » mehr

01.06.2016

Region

Gutes Zusammenleben mit Flüchtlingen

In Brotterode-Trusetal leben derzeit 49 Flüchtlinge. Ihre Zahl wird wohl sinken. Von größeren Problemen ist nichts bekannt, aber das Interesse der Älteren am Deutschunterricht ist sehr mäßig. » mehr

Ein Spitzenreiter mit Baron Hans von Bibra, dem Schlossherrn von Irmelshausen.

14.05.2016

Region

Rasante Pfingsttradition hoch zu Ross

Das Spitzenreiten an Pfingstmontag im fränkischen Irmelshausen an der Landesgrenze zu Thüringen ist ein Schauspiel, das jedes Jahr viele Zuschauer anlockt. Pferde werden in einem Wettkampf ohne Sattel... » mehr

Prinz Chaos II. sang bei Rock für Courage von fallenden Menschen und Hoffnung. Fotos (3): Clara Iwig

01.05.2016

Meiningen

"Unsere Stadt ist und bleibt bunt!"

Der Aktionstag für Demokratie und Toleranz ist mittlerweile ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Stadt Meiningen. Dennoch war es in diesem Jahr ein besonderes Fest. » mehr

03.04.2016

TH

Dauerausstellung zeigt Mühlhausen als Reichsstadt und Kirchenstadt

Die Mühlhäuser Museen eröffnen am Dienstag (5. April) eine neue Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt. » mehr

Raua Al-Mudhaffar ist Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache. Sie unterrichtet Flüchtlinge in den Erst-Orientierungskursen auf dem Friedberg. Grundkenntnisse des Wortschatzes und der Grammatik vermittelt sie täglich in den vierstündigen Kursen. Fotos (2): frankphoto.de

20.02.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Integration beginnt jetzt

Raua Al-Mudhaffar spricht Deutsch und Arabisch. Sie ist Lehrerin und unterrichtet Flüchtlinge. Für sie ist es Herzenssache, aber auch der wichtigste Grundstein für die Integration. » mehr

Diakoniepfarrer Ingo Schäfer (links) und Bürgermeister Thomas Kaminski geben in der Schmalkalder Tafel Lebensmittel aus. Von manchen Kunden wird der Stadtchef erkannt und hält gerne ein kurzes Schwätzchen. Fotos (2): fotoart-af.de

23.11.2015

Region

Bürgermeister packt bei der Tafel mit an

Da staunten Mitarbeiter und Kunden nicht schlecht: Zur Lebensmittelausgabe in der Schmalkalder Tafel waren jüngst prominente Helfer erschienen. » mehr

Askalu Tekaly und ihr kleiner Sohn haben Tausende Kilometer voller Tragik hinter sich.

12.10.2015

Region

"Marhabá!" an der Tiefenorter Jägerhütte

Einen sonnigen „Teatime“-Nachmittag verlebten Flüchtlinge, die in der Tiefenorter Krayenberghalle untergebracht sind, an der Jägerhütte am „Tröpfelsbörnchen“. » mehr

Von Friedrich Rauer

05.10.2015

TH

Gedanken-Sprünge

Aus der verkorksten Präsidentschaft von Christian Wulff ist vor allem ein Satz in Erinnerung geblieben: "Der Islam gehört mittlerweile auch zu Deutschland." Wulff sagte das vor fünf Jahren in seiner R... » mehr

Manhal Al-Ani (rechts) im Gespräch mit Syrien-Flüchtling Mohammed, der im April nach Deutschland kam. Der junge Arzt aus dem Sauerland ist für viele Flüchtlinge in Südthüringen inzwischen Ansprechspartner. Er hilft nicht nur bei Besuchen im Krankenhaus, sondern auch bei der Bewältigung des Alltags.

24.09.2015

Thüringen

"Ich erlebe viel Dankbarkeit"

Deutschland versinkt im Flüchtlingschaos. Dieser Eindruck kann leicht entstehen, nach den Nachrichten der vergangenen Wochen. » mehr

Der, die oder das: Die Kinder aus der Klasse von Ligia Maia-Berndt lernen, was Ausländern an der deutschen Grammatik oft am schwersten fällt. Fotos: Michael Bauroth

09.07.2015

Thüringen

Sprachprojekt - Schritte ins Grammatikland

Die Flüchtlingssituation ist aus Problemen entstanden, und sie verursacht neue. Am Ende der komplexen Kette stehen die Kinder, deren Interessen kaum eine Rolle spielen. Dabei müssen oft sie vermitteln... » mehr

Vernissage012 Ein Meister an der Oud: Alaa Zouiten. Die Klänge dieses arabischen Instrumentes erscheinen wie aus vergangener Zeit.

14.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Frei wie eine Taube

Einen Hauch von Orient verströmte die Vernissage in der Atriumsgalerie. Die Bilder des gebürtigen Irakers Nooraldeen Amen wurden musikalisch umrahmt mit Musik auf dem Oud von Alaa Zouiten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".