Lade Login-Box.

ANTIDEPRESSIVA

Pflegekraft und ältere Dame

28.06.2019

Wirtschaft

Thüringer Pflegekräfte besonders häufig krank

Pflege ist ein Knochenjob. Kein Wunder also, dass Beschäftigte in der Pflege häufiger krank werden als der Durchschnitt. In Thüringen sind die Zahlen nach Daten der Techniker Krankenkasse besonders ho... » mehr

Zähneknirschen ist keine Krankheit

14.06.2019

Gesundheit

Zähneknirschen ist keine Krankheit

Intensives Zähneknirschen kann Schaden anrichten. Mögliche Folgen sind Zahnfrakturen, Sprechprobleme - und ein weniger schönes Gebiss. Was sind die Ursachen? » mehr

Regenwetter

29.01.2020

Gesundheit

Wann ist der Winter-Blues eine Depression?

Ewig grauer Himmel, Nässe, Kälte. Je länger der Winter, desto trüber die Stimmung - das ist ganz normal. Doch wer in der kalten Jahreszeit gar nicht mehr aus dem Bett kommt, braucht vielleicht Hilfe. » mehr

Professor Tom Bschor

23.01.2019

dpa

Warum Antidepressiva eine Therapie nicht ersetzen

Menschen mit Depression brauchen klar strukturierte Tage, feste Verhaltensregeln, Therapie - und Medikamente? Ja, sagt Experte Tom Bschor. Aber die Pillen sollten nicht der erste und einzige Weg zur B... » mehr

Landgericht Erfurt

08.08.2018

Thüringen

Prozess: Junge Frauen rauben auf brutale Weise Auto

Sie wollen ein Auto rauben, flößen dem Besitzer Antidepressiva ein und verletzen ihn mit einem Messer: Gegen zwei junge Frauen, denen unter anderem versuchter Mord vorgeworfen wird, hat am Mittwoch de... » mehr

Dr. rer. nat. Cica Vissiennon

12.07.2018

Gesundheit

Pillen und Therapie gehen am besten Hand in Hand

Kaum eine Medikamentenklasse hat einen so schlechten Ruf wie Psychopharmaka. Dabei machen diese Medikamente bei schweren seelischen Erkrankungen eine begleitende Therapie meist erst möglich. » mehr

Im Sog der Depression

05.04.2017

Gesundheit

Die unheimliche Krankheit: Depressionen bleiben unterschätzt

Depression mag ein Modewort geworden sein. Medizinisch zählt die psychische Erkrankung zu den am meisten unterschätzten Leiden. Der Weltgesundheitstag am 7. April wirft ein Schlaglicht auf eine verste... » mehr

10.01.2017

Region

"Auf dem Weg, den psychischen Erkrankungen das Stigma zu nehmen"

Die Helios Fachkliniken starten am Mittwoch mit dem Thema "Depression - Krankheit mit vielen Gesichtern" eine Vortragsreihe, in der psychatrische und neurologische Krankheitsbilder allgemein verständl... » mehr

09.03.2012

Region

Kind ans Bett gefesselt: Gericht verhängt Geldstrafe

Bis zu fünf Jahren Haft steht auf Freiheitsberaubung. Dass ein 36-Jähriger gestern dafür mit einer Geldstrafe davonkam, lag auch an den besonderen Tatumständen. » mehr

Wie in einem schlechten Krimi endete für eine 19-Jährige ein Kirmesabend in Gompertshausen. Ein Unbekannter hatte ihr allem Anschein nach ein Antidepressiva in den Drink gemixt. Die Folge war ein Starrkrampfanfall, der bei schwacher Konstitution zum Tode hätte führen können. 	Foto: archiv

20.07.2011

Region

Lebensgefährlich: "Die haben mir was ins Glas gemischt"

Kirmesnacht mit bösem Erwachen: Eine 19-Jährige aus dem Hildburghäuser Unterland kam beinahe zu Tode, weil ihr ein Unbekannter heimlich ein Antidepressivum in den Drink gemixt hatte. » mehr

22.07.2010

Thüringen

Plauener Kliniken: Düsteres Kapitel aufklären

Leipzig/Plauen - Die heutigen Helios-Kliniken in Plauen wollen den Vorgängen um Medikamententest an Patienten zu DDR-Zeiten nachgehen. Wie das MDR-Magazin "exakt" recherchiert hatte, sollen in dem Kra... » mehr

24.11.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Filmreife Flucht und rasante Verfolgungsjagd

Suhl - Von einer Karriere als sprichwörtlich kleiner Ganove - um größer zu erscheinen trägt er Schuhe mit höheren Absätzen - hatte sich der Angeklagte 2005 verabschiedet. Bis dahin sammelten sich 13 V... » mehr

15.02.2008

Meiningen

Heroinsüchtiger ruinierte sich und seine Großeltern

Meiningen. Bleich, mit dunklen Augenringen, saß Andreas auf der Anklagebank im Landgericht Meiningen. Er war im August 2007 gefasst worden, als er gerade eine Meininger Arztpraxis aufbrechen wollte. N... » mehr

24.01.2008

Region

Von Pflaster und Kies bis zu Antidepressiva

Bad Salzungen – Für das Gesundheitsforum „Schmerzfreies Krankenhaus, Möglichkeiten und Grenzen der modernen Schmerztherapie“ im Klinikum Bad Salzungen reichten gestern Abend erneut die Plätze kaum aus... » mehr

^