Lade Login-Box.

ANSCHLÄGE

Waffenbesitzkarte

13.12.2019

Brennpunkte

Mehr Kontrolle und Überwachung: Waffenrecht wird verschärft

Mit einer schärferen Kontrolle des legalen Waffenbesitzes in Deutschland wollen die Regierungsparteien für mehr Sicherheit sorgen. Dass Extremisten keine Waffen haben sollen, ist im Bundestag Konsens.... » mehr

12.12.2019

Schlaglichter

BKA spielte Hinweise auf Amris Terrorabsichten herunter

Das BKA gerät bei der Aufklärung der Behördenfehler rund um den Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt in Erklärungsnot. Wie aus einem internen E-Mail-Wechsel hervorgeht, hat das BKA zehn Mon... » mehr

13.12.2019

Schlaglichter

Nach Anschlag: Pause in Gesprächen mit Taliban

Die Friedensgespräche für Afghanistan zwischen Vertretern der militant-islamistischen Taliban und den USA sind für einige Tage unterbrochen worden. Man werde in Doha eine «kurze Pause» einlegen, teilt... » mehr

Anis Amri

12.12.2019

Brennpunkte

BKA spielte Anschlagsrisiko durch Anis Amri herunter

Warum wurde der spätere Weihnachtsmarkt-Attentäter nicht engmaschig überwacht oder festgenommen? Das könnte auch mit einer Einschätzung des BKA zusammenhängen. Die Behörde schürte Anfang 2016 Zweifel ... » mehr

Bundeskriminalamt BKA

05.12.2019

Computer

BKA geht gegen Bombenbau-Anleitungen im Internet vor

Mit «Delete» gegen Bombenbau-Hilfe aus dem Internet: In einer gemeinsamen Aktion haben Polizeibehörden aus zehn EU-Staaten und den USA in der vergangenen Woche mehr als 1700 Internet-Links mit Anleitu... » mehr

04.12.2019

Schlaglichter

Innenminister beraten über Kampf gegen Rechts

Zwei Monate nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle ist der Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus ein zentrales Thema der Innenministerkonferenz. Die Minister treffen sich heute in Lübe... » mehr

01.12.2019

Schlaglichter

Anschlag in London: Polizei nimmt Terrorverdächtigen fest

Nach der Messerattacke mit zwei Todesopfern in London hat die Polizei in Großbritannien einen Terrorverdächtigen festgenommen. Der Mann war wie Attentäter Usman Khan ein bereits verurteilter Terrorist... » mehr

Am Tatort

01.12.2019

Brennpunkte

Boris Johnson gibt Labour Mitschuld an London-Attentat

Zwei Tage nach dem Terrorlauf an der London Bridge mit zwei Opfern kehrt die britische Politik in den Wahlkampfmodus zurück. Gefeiert werden die Männer, die sich dem Attentäter mit einem Narwal-Stoßza... » mehr

30.11.2019

Schlaglichter

Polizeipräsenz in London nach Anschlag erhöht

Die Zahl der Polizeistreifen in der britischen Hauptstadt ist nach der tödlichen Messerattacke an der London Bridge erhöht worden. Es werde mehr sichtbare Präsenz von Beamten am Wochenende geben, sagt... » mehr

27.11.2019

Schlaglichter

Anschlag auf AfD-Büro in Döbeln: Drei Männer vor Gericht

Mehr als ein Jahr nach dem Anschlag auf ein Parteibüro der AfD in Döbeln kommen die Tatverdächtigen vor Gericht. Wie das Amtsgericht Döbeln mitteilte, wird der Prozess gegen drei Männer am 27. Februar... » mehr

26.11.2019

Schlaglichter

Zwei Festnahmen in den Niederlanden wegen Terrorverdachts

Niederländische Anti-Terror-Polizisten haben zwei Männer festgenommen, die einen Terroranschlag vorbereitet haben sollen. Wie die Nachrichtenagentur ANP berichtete, sollen die Verdächtigen geplant hab... » mehr

IS-Video

25.11.2019

Computer

Europäische Ermittler und Europol legen IS-Webserver lahm

Europäischen Ermittlern und der Polizeibehörde Europol ist nach eigener Einschätzung ein Schlag gegen die gefährliche Online-Propaganda der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gelungen. » mehr

24.11.2019

Schlaglichter

Lockerbie-Flugzeugabsturz könnte neu aufgerollt werden

Mehr als 30 Jahre nach dem Anschlag auf einen Jumbo-Jet über dem schottischen Lockerbie wird der Terrorakt möglicherweise juristisch neu aufgerollt. Als das Flugzeug der früheren US-Fluglinie Pan Am i... » mehr

Prinz Charles und Herzogin Camilla in Neuseeland

22.11.2019

Boulevard

Charles und Camilla gedenken Terror-Opfern

De Terroranschlag von Christchurch erschütterte Neuseeland und die ganze Welt. Jetzt hat Prinz Charles mit Schülern gesprochen. » mehr

Ulrich Neymeyr (r)

22.11.2019

Thüringen

Bischof Neymeyr beklagt barbarische Unkultur im Internet

Bischof Ulrich Neymeyr hat eine Verrohung der Sprache in öffentlichen Debatten moniert. Worte könnten in Taten umschlagen, wie auch das Attentat in Halle gezeigt habe. » mehr

Polizeiwagen

20.11.2019

Brennpunkte

Zahl gestiegen: 1120 Salafisten in Berlin

Nach aktuellen Einschätzungen sind derzeit mehr als 1100 Salafisten, also besonders radikale Muslime, in Berlin bekannt. «Wir haben jetzt ein Personenpotenzial von etwa 1120 Salafisten in Berlin», sag... » mehr

19.11.2019

Schlaglichter

Doch Prozess wegen Terrorverdachts gegen Franco A.

Der Bundeswehrsoldat Franco A. muss nun doch wegen Terrorverdachts vor Gericht. Wie das Oberlandesgericht Frankfurt mitteilte, wurde die Anklage wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdende... » mehr

Franco A. muss vor Gericht

19.11.2019

Brennpunkte

Franco A. muss nun doch wegen Terrorverdachts vor Gericht

Plante der Bundeswehroffizier Franco A. einen Terroranschlag? Dieser Frage wird nun das Oberlandesgericht Frankfurt nachgehen müssen. Wann genau, ist aber noch unklar. » mehr

Terrorverdächtiger

13.11.2019

Brennpunkte

24-Jähriger aus Hessen wegen Terrorverdachts in U-Haft

Wohnungen werden durchsucht, drei Männer festgenommen. Sie sollen einen Anschlag im Rhein-Main-Gebiet geplant, Chemikalien dafür beschafft haben. In Hamburg werden zwei Iraker zu Haftstrafen verurteil... » mehr

Verdacht auf geplanten Anschlag

12.11.2019

Brennpunkte

Drei mutmaßliche IS-Anhänger in Offenbach festgenommen

Der Hauptverdächtige soll sich bereits Chemikalien zur Herstellung von Sprengstoff beschafft haben. Die Polizei nimmt in Offenbach drei Männer fest. Sie sollen einen Terroranschlag im Rhein-Main-Gebie... » mehr

Debatte um Ausschuss-Vorsitzenden der AfD

12.11.2019

Brennpunkte

Rechtsausschuss-Vorsitz: AfD will keinen Ersatz vorschlagen

Nach umstrittenen Äußerungen unter anderem zum Anschlag in Halle wird der AfD-Politiker Stephan Brandner als Vorsitzender des Rechtsausschusses im Bundestag wohl abgewählt. Er und seine Partei geben s... » mehr

11.11.2019

Thüringen

Verfassungsschutz warnt von Neonazi-Veganern

Nach Einschätzung des Thüringer Verfassungsschutzes sind Rechtsextremisten zunehmend gewaltbereit geworden. Zudem verbinden manche von ihnen ihr Neonazi-Dasein inzwischen mit anderen modernen Formen d... » mehr

Regenwald-Tour in Sri Lanka

31.10.2019

Reisetourismus

Keine Gebühr für Sri-Lanka-Visum mehr

Die Terroranschläge an Ostern haben auch den Tourismus in Sri Lanka erschüttert. Nun will das Land offenbar wieder Urlauber anlocken: Die Visumgebühren entfallen seit einigen Wochen. » mehr

27.10.2019

Feuilleton

Abschied ohne Tränen

"Tatort: Der Elefant im Raum" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten » mehr

Bernhard Günther

24.10.2019

Brennpunkte

Festnahme nach Säureanschlag auf Innogy-Manager

Eineinhalb Jahre nach dem Säureanschlag auf den Energie-Manager Bernhard Günther melden die Behörden überraschend einen Durchbruch bei den Ermittlungen. Ein Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. » mehr

Jüdischer Friedhof

24.10.2019

Brennpunkte

Jeder vierte Deutsche hegt antisemitische Gedanken

Vor zwei Wochen verübte ein Deutscher einen Anschlag in Halle. Vermeintliches Ziel - eine Synagoge. Eine Umfrage des Jüdischen Weltkongresses belegt, Antisemitismus in Deutschland ist verbreitet. » mehr

BKA-Chef Holger Münch

23.10.2019

Brennpunkte

BKA-Chef: Seit Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert

Die Sicherheitsbehörden in Deutschland haben nach Angaben des Chefs des Bundeskriminalamts, Holger Münch, seit dem Anschlag im Dezember 2016 auf dem Berliner Breitscheidplatz sieben Anschläge verhinde... » mehr

Das Justizzentrum in Jena

22.10.2019

Thüringen

34-Jähriger gesteht Weitergabe von Informationen nach Jordanien

Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Informanten des jordanischen Geheimdienstes hat der 34-Jährige gestanden, Daten von Personen aus Deutschland an einen Freund in Jordanien geschickt zu haben. » mehr

Das Logo der AfD auf Parteibroschüren

Aktualisiert am 19.10.2019

Thüringen

AfD-Laster brennt: Polizei schließt politisches Tatmotiv nicht aus

In einer Woche wählen die Thüringer einen neuen Landtag. Zerrissene und beschmierte Wahlplakate aller Parteien gehören da fast zum Alltag. Nun brannte ein AfD-Wahlkampflaster. Während die Polizei noch... » mehr

Schutz von jüdischen Einrichtungen

19.10.2019

Brennpunkte

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

Der Schock nach dem Terroranschlag von Halle sitzt noch immer tief. In der Stadt erinnern Tausende bei einem Solidaritätskonzert an die Opfer. Und danken den Polizei- und Rettungskräften. » mehr

Mehr als 60 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan

18.10.2019

Brennpunkte

Mindestens 62 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan

In der ostafghanischen Provinz Nangarhar stürzt nach einem mutmaßlichen Anschlag das Dach einer Moschee ein. Dutzende Menschen sterben. Wer steckt dahinter? » mehr

Haseloff und Opferbeauftragter in Halle

18.10.2019

Hintergründe

Wie es den Opfern nach dem Anschlag in Halle geht

Schlafstörungen, Trauer und Bestürzung. Die Opfer und Augenzeugen des rechtsextremen Terroranschlags von Halle kämpfen mit der Bewältigung des Erlebten. Die Hilfe ist groß, aber die seelischen Wunden ... » mehr

Robert Habeck

Aktualisiert am 18.10.2019

Thüringen

Razzien wegen möglicher Anschläge auf Ramelow und Habeck

Zwei Thüringer sollen sich Waffen beschafft und öffentlich zu Straftaten gegen Politiker aufgefordert haben. Grünen-Chef Robert Habeck erhielt eine Morddrohung. Offenbar sollte auch auf Ministerpräsid... » mehr

Synagogentür von Halle

17.10.2019

Brennpunkte

Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

Einschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem Terroranschlag in Halle. Zwei Menschen hat der rechtsextremistische Täter getötet. Doch die Tür hat verhind... » mehr

16.10.2019

Thüringen

Farbanschlag auf Haus von FDP-Spitzenkandidat Kemmerich

Auf das Wohnhaus des thüringischen FDP-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl, Thomas Kemmerich, in Erfurt ist in der Nacht zum Mittwoch ein Farbanschlag verübt worden. » mehr

Seehofer und Bär

15.10.2019

Brennpunkte

Bär lehnt breite Überwachung der Gamer-Szene ab

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär warnt Bundesinnenminister Horst Seehofer, Computerspieler nach dem Anschlag in Halle «unter Generalverdacht zu stellen». » mehr

Gamescom

14.10.2019

Brennpunkte

Auch aus CSU herbe Kritik an Seehofer-Äußerungen zu Gamern

Im CSU-Vorstand wurde Horst Seehofer lange nicht gesehen. Am Montag aber geht es dort um den Ex-Chef. Und es fallen deutliche Worte. » mehr

12.10.2019

Thüringen

Hunderte Demonstranten für Klimaschutz und Gerechtigkeit

Erfurt - Einige Hundert Menschen sind am Samstag in Erfurt für Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit auf die Straße gegangen. » mehr

Kundgebung in Halle

11.10.2019

Thüringen

Nach Anschlag von Halle Frist für Polizeieinsätze gefordert

Erfurt - Nach dem rechtsextremistischen Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale hat die thüringische SPD-Landtagsabgeordnete Dorothea Marx Fristen für Polizeieinsätze im Ernstfall gefordert. » mehr

Mutmaßlicher Täter

12.10.2019

Hintergründe

Das mutmaßliche Tätervideo: Protokoll des Attentats in Halle

Mit einer am Helm befestigten Kamera soll der mutmaßliche Attentäter von Halle seinen Anschlag gefilmt und das Material im Internet veröffentlicht haben. » mehr

Twitch

10.10.2019

Hintergründe

Twitch: Die Schaubühne des Halle-Attentäters im Internet

Der Attentäter von Halle hatte nicht nur geplant, möglichst viele Juden zu töten. Er wollte bei seinem Amoklauf auch vor ein großes weltweites Publikum treten. Er suchte sich für den Live-Stream die W... » mehr

10.10.2019

Ilmenau

Enders und Misch verurteilen Anschlag in Halle

Arnstadt - Landrätin Petra Enders hat sich am Donnerstag entsetzt über den mutmaßlich rechtsextremistisch motivierten Anschlag in Halle am Mittwoch gezeigt und die Tat als "verabscheuungswürdig" bezei... » mehr

Alexander Nachama

10.10.2019

Thüringen

Jüdische Gemeinde Thüringens nach Anschlag beunruhigt

Ein bewaffneter Angreifer will während eines Gottesdienstes in Halle in eine Synagoge eindringen. Mit diesem Vorhaben scheitert er - trotzdem sterben zwei Menschen. Die Bluttat hinterlässt auch bei de... » mehr

Trauernde in Halle

10.10.2019

Nachbar-Regionen

Angriff in Halle wirft Fragen auf - Zentralrat kritisiert Polizei

Nur glückliche Umstände haben offenbar verhindert, dass ein Rechtsextremist in einer Synagoge in Halle ein Massaker anrichtet. Zwei Menschen kamen außerhalb des Gotteshauses ums Leben. Über sie ist no... » mehr

Großeinsatz

09.10.2019

Hintergründe

Eine Stadt im Ausnahmezustand - Angst und Entsetzen in Halle

Schüsse in Halle. Zwei Menschen sterben. Eine Leiche liegt gegenüber einer Synagoge. Ein weiterer Tatort ist ein Döner-Imbiss. Die Täter sind auf der Flucht - und eine Stadt steht unter Schock. » mehr

Lastwagen fährt auf Fahrzeuge auf

07.10.2019

Brennpunkte

Lastwagen fährt auf Fahrzeuge auf: 17 Verletzte in Limburg

An einer Ampel im hessischen Limburg fährt ein Mann einen Lastwagen auf mehrere Autos auf. Es gibt viele Verletzte. Die Hintergründe sind zunächst unklar. Der Fahrer wird festgenommen. » mehr

Messerattacke

06.10.2019

Brennpunkte

Pariser Messerattacke: Innenminister in der Kritik

Nach einer beispiellosen Bluttat debattiert Frankreich erneut die Gefährdung durch islamistische Attentäter - diesmal aber in der Institution, die Anschläge eigentlich verhindern soll. Warum wurde die... » mehr

Urteilsverkündung

01.10.2019

Brennpunkte

Mord in Wettbüro: Rocker zu lebenslanger Haft verurteilt

Der tödliche Anschlag dauert nur 25 Sekunden. In einem Berliner Wettbüro wird ein junger Mann erschossen. Nach einem langen Prozess gibt es nun ein Urteil gegen Rocker der Hells Angels. » mehr

28.09.2019

Schlaglichter

Tote und Verletzte bei Wahl in Afghanistan

Bei der Präsidentenwahl in Afghanistan sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Weitere mindestens 17 seien verletzt worden, teilten lokale Behördenvertreter mit. In Afghanistan sind mehr als 9,6... » mehr

26.09.2019

Schlaglichter

U-Haft für sieben katalanische Separatisten - Anschläge geplant?

Die spanische Justiz hat sieben als gefährlich geltende Separatisten der Konfliktregion Katalonien hinter Gitter geschickt. Der zuständige Richter am Madrider Staatsgericht habe Untersuchungshaft ohne... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Fünf Verletzte bei Anschlag im südtürkischen Adana

Bei einem Anschlag auf Polizisten im südtürkischen Adana sind mindestens fünf Menschen leicht verletzt worden. Ein Sprengsatz sei explodiert, als ein Dienstwagen der Sondereinsatzpolizei vorbeifuhr, s... » mehr

21.09.2019

Schlaglichter

Terrormiliz IS bekennt sich zu tödlichem Anschlag im Irak

Die Terrormiliz IS hat sich nach Angaben ihres Sprachrohrs Amak zu einem tödlichen Bombenanschlag im Irak bekannt. Dabei seien 17 Schiiten getötet worden, behauptete Amak. Nach Angaben des irakischen ... » mehr

^