Lade Login-Box.

ANHÖRUNGEN

Beim Infoabend über die Südlink-Trasse konnte sich ein genaues Bild vom Verlauf des geplanten Korridors in der hiesigen Region gemacht werden. Foto: hi

04.09.2019

Thüringen

Land sieht Bedenken gegen den Südlink nicht ernst genommen

Die Pläne für die umstrittene Stromtrasse Südlink werden konkreter - doch Kritiker der Leitung sehen sich zunehmend ausgebremst. Das gilt selbst für offizielle Stellen. » mehr

26.08.2019

Schlaglichter

Neue Anklage: Prozess gegen Weinstein verschoben

Der für September angesetzte Missbrauchsprozess gegen den früheren Filmproduzenten Harvey Weinstein wird wegen einer neuen Anklage verschoben. Das Gericht in New York entschied übereinstimmenden Medie... » mehr

17.09.2019

Schlaglichter

Beispielloser Rechtsstreit um Parlamentspause in London

Von Protesten begleitet hat vor dem obersten britischen Gericht die Anhörung zu der von Premierminister Boris Johnson auferlegten Zwangspause des Parlaments begonnen. Elf Richter des Supreme Court müs... » mehr

Clemens Tönnies

15.08.2019

Sport

Fall Clemens Tönnies: DFB-Ethikkommission braucht noch Zeit

Die Ethikkommission des DFB arbeitet nach Aussagen ihres Vorsitzenden Schneider «sehr sorgfältig»: Für die schlagzeilenträchtige Causa Clemens Tönnies will das sich Gremium deshalb noch mehr Zeit nehm... » mehr

Clemens Tönnies

14.08.2019

Sport

DFB-Ethik-Kommission berät über Tönnies - Kritik von Gauck

Nach den Äußerungen über Afrikaner von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies berät die DFB-Ethik-Kommission am Donnerstag über den Fall. Danach soll es eine Erklärung der Ethikhüter geben. Kritik... » mehr

In der Bredouille

06.08.2019

Sport

Kritik von Anti-Rassismus-Organisationen an Tönnies Worten

Nach seinen als rassistisch kritisierten Aussagen über Afrikaner muss Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies sich vor dem Ehrenrat des Fußball-Bundesligisten verantworten. Der Druck auf den Untern... » mehr

US-Präsident Trump

25.07.2019

Brennpunkte

Trump spottet über Mueller-Aussage: «Lausigen Job gemacht»

Stundenlang steht Robert Mueller öffentlich im Kongress Rede und Antwort. Die Schlussfolgerungen danach gehen weit auseinander. Der Präsident gibt sich triumphierend, die Demokraten lassen nicht locke... » mehr

US-Verteidigungsminister Esper

24.07.2019

Brennpunkte

US-Senat bestätigt Esper als neuen Verteidigungsminister

Nachdem Verteidigungsminister James Mattis im Dezember wegen Meinungsverschiedenheiten mit Donald Trump zurückgetreten war, dauerte es fast ein halbes Jahr, den Posten wieder regulär zu besetzen. Nun ... » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

Verfahren über US-Auslieferungsantrag für Assange 2020

Das Verfahren über den US-Auslieferungsantrag für den Wikileaks-Gründer Julian Assange soll im nächsten Jahr stattfinden. Ein Gericht in London hat den Beginn der Anhörung für den 25. Februar angesetz... » mehr

07.06.2019

Schlaglichter

Missbrauchsvorwürfe: R. Kelly bekennt sich «nicht schuldig»

Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte US-Sänger R. Kelly hat sich vor einem US-Gericht nach ausgeweiteten Vorwürfen gegen ihn «nicht schuldig» bekannt. «Wir haben auf nicht schuldig plädiert, wei... » mehr

Israel Folau

17.05.2019

Sport

Australiens Rugby-Star Folau verliert Vertrag

Der australische Rugby-Star Israel Folau hat wegen einer Hasstirade gegen Homosexuelle seinen millionenschweren Profi-Vertrag verloren. Australiens Rugbyverband RA (Rugby Australia) kündigte die Zusam... » mehr

02.05.2019

Schlaglichter

Grundsteuerstreit verschärft sich

Der Streit über eine Reform der Grundsteuer zwischen Bundesfinanzministerium und CSU weitet sich aus. Die von Olaf Scholz geführte Behörde wies einen Bericht zurück, wonach der Entwurf des Ressortchef... » mehr

02.05.2019

Schlaglichter

Finanzministerium: Entwurf zur Grundsteuer nicht gestoppt

Das Finanzministerium hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach der Entwurf von Ressortchef Olaf Scholz zur Reform der Grundsteuer gestoppt worden ist. Die Ressortabstimmung sei seit längerem eingeleit... » mehr

Vorm Gericht in Christchurch

05.04.2019

Brennpunkte

Christchurch-Attentäter wird psychiatrisch untersucht

Beim ersten längeren Auftritt vor Gericht sagt der mutmaßlich 50-fache Mörder von Christchurch kein einziges Wort. Vor einem Prozess soll er nun erst einmal psychiatrisch untersucht werden. » mehr

Protestaktion in Themar 2017 mit Innenminister Maier. Foto: ari

05.04.2019

Thüringen

Wie kommerziell dürfen Rechtsrock-Konzerte sein?

Die Unterstützer einer Petition gegen Rechtsrock haben bei einer Anhörung im Landtag mit deutlichen Worten an die Behörden im Land appelliert, mehr gegen diese Veranstaltungen zu tun. » mehr

Tempolimit 130

02.04.2019

Thüringen

Mehr als 50.000 Unterschriften für Petition zu „Tempolimit 130“ erreicht

Die von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) initiierte Petition für ein allgemeines Tempolimit auf deutschen Autobahnen hat bereits mehr als 50 000 Mitzeichner. Damit ist die notwendig... » mehr

28.03.2019

Schlaglichter

FAA verteidigt Zulassungspraxis bei Flugzeugen

Nach dem Absturz von zwei Boeing 737 Max hat die US-Luftfahrtbehörde FAA die Zusammenarbeit mit Luftfahrtkonzernen bei der Zulassung neuer Flugzeuge verteidigt. Der amtierende Behördenleiter Daniel El... » mehr

Im Kindergarten

15.03.2019

Thüringen

Schluss mit Kita - Petition will Rückkehr des "Kindergartens"

Erfurt - In einer öffentlichen Anhörung widmet sich der Petitionsausschuss des Thüringer Landtags am kommenden Dienstag dem Kindergarten. » mehr

14.03.2019

Ilmenau

Es tut sich was am Lindenberg

Bei einer Anhörung zur künftigen Nutzung des Lindenbergs kamen im Ilmenauer Rathaus Vertreter vieler örtlicher Vereine zu Wort. Die Mehrheit ist für Veränderungen am Berg - die Frage ist nur, in welch... » mehr

Trump

28.02.2019

Hintergründe

Trumps Gipfel-Debakel

Zu Hause steht Donald Trump unter immensem Druck, der Gipfel mit seinem «Freund» Kim Jong Un sollte ein Befreiungsschlag werden. Jetzt kehrt der US-Präsident mit leeren Händen nach Washington zurück -... » mehr

Michael Cohen

28.02.2019

Brennpunkte

Cohen packt aus - Was bedeutet das für Trump?

Mit Spannung wurde die öffentliche Aussage von Trumps früherem Anwalt Michael Cohen erwartet. Der nutzt seinen Auftritt vor dem Kongress für ein Abrechnung mit dem Ex-Chef. Kann das dem US-Präsidenten... » mehr

Michael Cohen

27.02.2019

Brennpunkte

Trumps Ex-Anwalt packt aus: Cohen erhebt schwere Vorwürfe

Der frühere Anwalt des US-Präsidenten hat mit seinem früheren Boss gebrochen. Nun rechnet Michael Cohen öffentlich mit Trump ab: Vor dem Kongress zeichnet er ein desaströses Bild des mächtigsten Manne... » mehr

Manfred Grob.

Aktualisiert am 23.02.2019

Thüringen

Beifall verboten - Manfred Grob hat deshalb Ärger

Erfurt - Es wirkte fast, als hätten die kommunalen Spitzenverbände einen Fanclub mitgebracht bei der Anhörung zum Schulgesetz am 7. Februar im Landtag. » mehr

08.02.2019

Thüringen

Kommunen zerreißen geplantes Schulgesetz

Bei einer großen Anhörung im Landtag haben die Spitzenleute der Kommunen das geplante Schulgesetz kritisiert - und sich einen Schlagabtausch mit Rot-Rot-Grün geliefert. » mehr

Sozialkundeunterricht hilft gegen Diskriminierung, sagen Forscher.

07.02.2019

Thüringen

Mit Sozialkunde gegen Rassismus

Auch an Thüringer Schulen werden Schüler immer wieder diskriminiert - von Schülern, manchmal auch von Lehrern. Wissenschaftler sagen, mehr Unterricht in Sozialkunde könnte dagegen helfen. » mehr

Benjamin Netanjahu

03.02.2019

Brennpunkte

Unter Druck: Israels Netanjahu droht Korruptionsanklage

Israels Regierungschef Netanjahu steht wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck. Im Februar wird die Erklärung des Generalstaatsanwaltes erwartet, ihn abhängig von einer Anhörung anzuklagen. Was passier... » mehr

Landesbischöfin Ilse Junkermann. Foto: Peter Endig/dpa

18.01.2019

Thüringen

Evangelische Kirche will Tempo 130 auf Autobahnen

Ein Tempolimit auf Autobahnen? Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland will den Bundestag zwingen, dazu eine öffentliche Anhörung abzuhalten. Erforderlich sind 50.000 Unterstützer. » mehr

15.01.2019

Thüringen

Beamtenbund will von Rassismus nichts wissen

Seit Wochen berät eine Enquetekommission des Landtages darüber, inwiefern Thüringens Verwaltung von Rassismus betroffen ist. Für einen wichtigen Teilnehmer einer Anhörung ist das indes gar kein Thema. » mehr

15.01.2019

Thüringen

Petition gegen Schulgesetz hat mehr als 1600 Unterstützer

Ein Verein aus Ostthüringen will das geplante Schulgesetz verhindern - oder zumindest überarbeitet sehen. Mit einer Petition fand er genug Unterstützer für eine Anhörung. Das Bildungsministerium wehrt... » mehr

Carlos Ghosn

08.01.2019

Wirtschaft

Ghosn streitet vor Gericht alle Anschuldigungen ab

Seit fast zwei Monaten sitzt Carlos Ghosn in Japan in Untersuchungshaft. Jetzt kann sich der frühere Chef von Nissan erstmals öffentlich selbst gegen die Vorwürfe verteidigen. Er beteuert seine Unschu... » mehr

07.01.2019

Schlaglichter

Vorwürfe sexueller Übergriffe: Kevin Spacey vor Gericht

Nach Vorwürfen sexueller Übergriffe muss der amerikanische Schauspieler Kevin Spacey heute vor Gericht erscheinen. Ein Richter auf der Insel Nantucket im US-Bundesstaat Massachusetts hatte die Anhörun... » mehr

Kevin Spacey

29.12.2018

Boulevard

Kevin Spacey will bei Gerichtstermin nicht erscheinen

Der US-Schauspieler Kevin Spacey muss sich vor Gericht gegen Vorwürfe eines sexuellen Übergriffs verteidigen. Zu der Anhörung im Januar will er jedoch nicht erscheinen. Ob er das darf, hängt von der E... » mehr

So sieht‘s der Karikaturist. Cartoon: Rabe

12.12.2018

Bad Salzungen

Fliegen der Stadt Eisenach nun die Finanzen um die Ohren?

Nach dem Scheitern der Fusion zwischen Eisenach und dem Wartburgkreis gibt es in der Region viele enttäuschte Stimmen. Das Land droht, Eisenach den Geldhahn zuzudrehen. » mehr

Google in China

17.12.2018

Computer

Google-Chef: Aktuell keine Pläne für Suchmaschine in China

Nach den Spitzenmanagern von Facebook und Twitter musste sich auch Google-Chef Sundar Pichai US-Kongressabgeordneten stellen. Dabei wurde er vor allem von Republikanern attackiert, die Google vorwerfe... » mehr

Meng Wanzhou

11.12.2018

Wirtschaft

Ehemann will Huawei-Chefin mit Millionenkaution freikaufen

Vor eineinhalb Wochen wurde Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou in Kanada festgenommen. Ihr Ehemann bietet dem Gericht eine Millionenkaution für ihre Freilassung - doch die Staatsanwaltschaft warnt vor e... » mehr

10.12.2018

Schlaglichter

Boris und Lilly Becker bei Gerichtsanhörung zu Scheidung

Ex-Tennis-Star Boris Becker und seine Frau Lilly sind persönlich zu einer Anhörung zu ihrer Scheidung vor einem Londoner Gericht erschienen. Sie hatten im vergangenen Mai verkündet, sich «einvernehmli... » mehr

Scheidungsfall Becker

10.12.2018

Boulevard

Boris und Lilly Becker wollen beide die Scheidung

Scheidung bei den Beckers: Der frühere Tennis-Weltstar und seine Noch-Ehefrau treffen sich bei einer Anhörung in London vor dem Familiengericht. Boris und Lilly Becker würdigen sich keines Blickes. » mehr

10.12.2018

Schlaglichter

Anhörung zur Scheidung von Boris Becker

Zur Scheidung von Boris und Lilly Becker plant das Londoner Familiengericht heute eine Anhörung. Ob der 51 Jahre alte Ex-Tennisstar und seine 42 Jahre alte Noch-Ehefrau bei dem Termin persönlich anwes... » mehr

Meng Wanzhou

08.12.2018

Wirtschaft

Huawei-Managerin drohen bis zu 30 Jahre Haft wegen Betrugs

Mitten im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgt die Festnahme einer chinesischen Spitzen-Managerin für neue Spannungen. Bei einer Verurteilung wegen Betrugs könnte die Finanzchefin des Smartp... » mehr

05.12.2018

Thüringen

Angeblich Rassismus bei der Polizei

Werden auch in Thüringen Menschen wegen ihrer Hautfarbe oder ihres Aussehens von der Polizei kontrolliert? Gewerkschafter bestreiten das. Doch nicht nur mancher Polizist weiß anderes zu berichten. » mehr

Haushaltstag

28.11.2018

Thüringen

Landesfrauenrat will den Haushaltstag zurück

Zur Unterstützung von Alleinerziehenden in Thüringen plädiert der Landesfrauenrat (LFR) für die Wiedereinführung des noch aus DDR-Zeiten bekannten Haushaltstages. LFR-Geschäftsführerin Ilona Helena Ei... » mehr

Minijobzentrale für Anhebung der 450-Euro-Grenze

24.11.2018

Brennpunkte

Arbeitgeber für Anhebung der 450-Euro-Grenze für Minijobs

Wenn der Mindestlohn zum 1. Januar wieder steigt, hat das auch Folgen für viele Minijobber in Deutschland - sie können zu diesen Bedingungen nur noch kürzer arbeiten. Soll das so bleiben? » mehr

07.11.2018

Bad Salzungen

Eisenacher Stadträte einstimmig für Stellungnahme

Einstimmig bei drei Enthaltungen stimmten die Eisenacher Stadträte für die Stellungnahme im Rahmen der Anhörung zum Gesetz über die freiwillige Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis. » mehr

Ist zusätzlich zu den bereits bestehenden verschiedenen Naturschutzgebieten ein zusätzlicher Schutz des ehemaligen Grenzstreifens notwendig? Darüber wird derzeit in Thüringen diskutiert. Foto: Stefan Sachs

30.10.2018

Bad Salzungen

Lob und Kritik auf 15 Seiten

Zum geänderten Entwurf des Thüringer Grünes-Band-Gesetzes gab der Geisaer Stadtrat eine Stellungnahme ab. Darin werden einige Verbesserungen begrüßt, doch gibt es noch viele Kritikpunkte. » mehr

Noch-VG-Chefin Feodora Bätz. Die Abwicklung der VG "Rennsteig" steht bevor. Foto: hum

25.10.2018

Ilmenau

Die Abwicklung ist vorbereitet

Die Auflösung der VG "Rennsteig" ist am Mittwochabend beschlossen worden, vorbehaltlich der Verabschiedung des Gesetzes zur Neugliederung der Gemeinden. 1996 wurde diese VG gegründet. » mehr

Claudia Pechstein

03.10.2018

Sport

Gerichtshof stärkt CAS - Pechstein sieht Erfolg

Seit fast zehn Jahren währt der juristische Kampf von Claudia Pechstein gegen eine einst gegen sie verhängte Sperre. Nun lehnte der Gerichtshof für Menschenrechte ihre Beschwerde ab, spricht ihr aber ... » mehr

Nach Anhörung

29.09.2018

Brennpunkte

Trump lässt Richterkandidat Kavanaugh vom FBI durchleuchten

Donald Trumps Wunschkandidat hat sich mit großer Mühe über eine weitere Hürde vor der Ernennung zum Supreme-Court-Richter geschleppt. Der Präsident lässt Brett Kavanaughs Vergangenheit jetzt noch einm... » mehr

27.09.2018

Schlaglichter

Anhörung im US-Senat: Vorwürfe gegen Kavanaugh

Mit ihrer öffentlichen Aussage vor dem US-Senat hat die Professorin Christine Blasey Ford Supreme-Court-Kandidat Brett Kavanaugh in Bedrängnis gebracht. In einer hoch emotionalen Ansprache legte Ford ... » mehr

27.09.2018

Schlaglichter

Vorwürfe gegen Kavanaugh bei Anhörung im US-Senat

Der Supreme-Court-Kandidat von US-Präsident Donald Trump, Brett Kavanaugh, ist vor dem Justizausschuss des US-Senats schwer belastet worden. Bei einer Anhörung trug die Psychologie-Professorin Christi... » mehr

27.09.2018

Schlaglichter

Kavanaugh: Anhörung im US-Senat

Im Streit um die Nominierung des Supreme-Court-Kandidaten von US-Präsident Donald Trump, Brett Kavanaugh, hat eine entscheidende Anhörung vor dem US-Senat begonnen. Der Justizausschuss des Senats hört... » mehr

Christine Blasey Ford

27.09.2018

Brennpunkte

Die Suche nach der Wahrheit im Fall Kavanaugh

Es ist ein denkwürdiger Tag, eine historische und tränenreiche Anhörung: Supreme-Court-Anwärter Brett Kavanaugh und die Frau, die ihm eine versuchte Vergewaltigung vorwirft, liefern sich vor dem US-Se... » mehr

Brett Kavanaugh

24.09.2018

Brennpunkte

Missbrauchsvorwürfe: Termin für Kavanaugh-Anhörung steht

US-Präsident Trump attackiert jene Frau, die seinem Anwärter für den Supreme Court versuchte Vergewaltigung vorwirft. In sozialen Netzwerken formiert sich sofort eine Gegenbewegung. Kurz vor der US-Zw... » mehr

^