Lade Login-Box.

ANGLER

Der nördliche Kiessee zwischen Barchfeld- und Immelborn soll einen Badestrand bekommen. Angedacht sind zudem schwimmende Häuser. Fotos: Heiko Matz

23.10.2019

Bad Salzungen

Schwimmende Häuser auf dem Kiessee

Ein spannendes Thema steht heute in der Einwohnerversammlung der Gemeinde Barchfeld-Immelborn auf der Tagesordnung: das Kiessee-Projekt. Wir wollten vorab von Bürgermeister Ralph Groß (CDU) wissen, wo... » mehr

Strauße im West Coast National Park

15.10.2019

Reisetourismus

Die unberührte Westküste Südafrikas

Genug vom quirligen Stadtleben in Kapstadt? Dann fahren Sie die Westküste entlang. Die Route 27 führt vorbei an verträumten Dörfern, einsamen Stränden und durch unverfälschte Natur. » mehr

12.11.2019

Ilmenau

Zwei Drittel des Ortsteilbudgets verplant bzw an Vereine verteilt

Wohlüberlegt möchte der Ortsteilrat Langewiesen das Ortsteilbudget für 2019 einsetzen, versucht gerecht zu verteilen und setzt entsprechende Maßgaben. Nicht immer ist man einer Meinung. » mehr

Eine Talsperre ohne Funktion: Wenn der Wasserschutzstatus wegfällt wäre der Weg frei für eine touristische Nutzung.	Fotos: frankphoto.de

18.09.2019

Hildburghausen

Wird die Erletor-Talsperre bald zum Ferienparadies?

Die Talsperre liefert kein Wasser mehr. Der Kunde bezahlt sie aber noch über den Wasserpreis. Weil der Versorger sie im Jahr mit 100.000 Euro unterhält. Der Naturpark Thüringer Wald will das ändern. » mehr

Teilnehmer des Jugendlagers der Hegegemeinschaft "Unteres Werratal" am Teichufer. Fotos (4): Klaus Albrecht

03.09.2019

Bad Salzungen

Anglernachwuchs dringend gesucht

Das A und O für jeden Verein ist eine gute Nachwuchsarbeit. Aus diesem Grund veranstaltete die Hegegemeinschaft "Unteres Werratal" erstmalig ein dreitägiges Jugendlager. Eingebettet war das Treffen in... » mehr

Platzwart Horst Mey von den Ettenhausener Gastgebern (rechts) kann so ziemlich zu jedem Bauteil seiner Benzinkuh und dessen Beschaffung eine eigene Geschichte erzählen. Fotos (3): Werner Kaiser

19.08.2019

Bad Salzungen

Schlachtrösser und Benzinkühe

Die einen waren schon seit Donnerstagabend vor Ort, die anderen hatten wohl am Sonntag erst noch mal nach dem Wetter geschaut, aber schließlich wurde das Ettenhausener Schleppertreffen doch wieder ein... » mehr

Till Lindemann

11.08.2019

Boulevard

Rammstein-Sänger angelt nackt in Finnland

Ein ungewohntes Bild: Till Lindemann hatte die Ruhe weg. Er ließ die Seele beim Angeln baumeln - und die Füße im Wasser. » mehr

In freier Wildbahn kommt ein Fischotter einem Fotografen so nur selten vor die Linse. Deshalb entstand dieses Foto in einem Wildtiergehege in Niedersachsen. Doch auch wenn er nur selten zu sehen ist, erfährt der Fischotter in Thüringen einen besonderen Schutz. Foto: Lino Mirgeler/dpa

08.08.2019

Thüringen

Fischotter ist zurück: Auf leisen Pfoten am Ufer entlang

Der Fischotter galt in Thüringen seit 1974 als ausgestorben. Inzwischen ist der scheue Marder zurück - auch dank eines bundesweiten Pilotprojekts der Deutschen Umwelthilfe. » mehr

Gutes Timing: Fürs Zeitungsfoto hat Max Küttner, der mit seinem Papa Mathias Debertshäuser aus Stadtlengsfeld zum Teichfest gekommen ist, schnell mal einen Fisch geangelt, aber dann gleich wieder vom Haken befreit und eingesetzt.

04.08.2019

Bad Salzungen

Idylle macht viel Arbeit und wird anerkannt

Im Veranstaltungskalender von Dietlas ist alljährlich am ersten Augustsamstag das Teichfest der Angelfreunde ein fester und weit über den Verein und das Dorf hinaus eingeplanter Termin. » mehr

Rettungshubschrauber

04.08.2019

Bad Salzungen

Lebensgefahr: Radfahrer kracht mit modifiziertem Bike gegen Straßenwalze, verliert Arm und kommt in Klinik

Barchfeld - Auf der alten B 19 kurz hinter dem Ortsausgang Barchfeld in Richtung Breitungen (Wartburgkreis) ist ein Radfahrer schwerst verletzt worden. Der Mann verlor einen Arm und kam in die Klinik. » mehr

Schulterklopfen des Ministerpräsidenten: Von links Rochus Rücker, Vorsitzender des Rhönklub Zweigvereins Breitungen und Rolf Weyh, Breitunger Mitglied sowie Vorsitzender der Region Werra. Rechts der Breitunger Beigeordnete Christoph Zimmermann. Fotos (3): fotoart-af.de

19.07.2019

Schmalkalden

Ramelow auf Sommertour: "Ihr macht was Besonderes"

Einblicke und Ausblicke boten sich Ministerpräsident Bodo Ramelow am Freitag während seiner Sommertour in Breitungen. Er besuchte die Angler an den Seen und den Rhönklub auf dem Pleß. » mehr

Kein leichtes Unterfangen, Elektrofischen bei sengender Hitze: Sandra Radloff (links) überwachte das Elektrofischen am Samstag in Viernau aus naturschutzfachlicher Sicht. Jetzt verhelfen Bauarbeiter der Schönau wieder zu einem naturgemäßeren Zustand.	Fotos (3): Erik Hande

04.07.2019

Schmalkalden

Fische unter Strom: Über 400 Forellen aus Schönau geholt

Vier Stunden bei Hitze in der Wathose zu arbeiten, ist kein Vergnügen. Angler aus Viernau und Schwarza scheuten sich aber nicht, in der Montur Fische aus der Schönau zu holen, bevor der Bagger kam. » mehr

René Falk vom Kraftsportverein zeigt, wie man Gewichte hebt.

23.06.2019

Schmalkalden

Trubel zwischen Anglerheim und Spielplatz

Genau 16,4 Sekunden brauchte die Ente von Felix Degel bei ihrer Siegesfahrt auf der Werra, um die Strecke vom Mühlgraben bis zum Festgelände zurückzulegen. Rekordverdächtig war auch die Besucherkuliss... » mehr

Schwallungens Bürgermeisterin Martina Pehlert stattete Uwe Kupsch und seinen Kois kürzlich einen Besuch ab und staunte, was für ein Kleinod sich hinter dem Gartentor der Familie verbirgt.

14.06.2019

Schmalkalden

Ein bisschen Japan in Schwallungen

Sie heißen Beni Kikokuryu, Aka Matsuba, Tancho oder Mizuho Ogon. Wer sich einmal näher mit ihnen beschäftigt, wird infiziert, warnt Uwe Kupsch aus Schwallungen. Zu Besuch bei einem Mann, der Kois sein... » mehr

12.06.2019

Hildburghausen

Angler findet unbekannte Substanz im Fluss „Nahe“

Ein Angler hat am Samstag beim Angeln im Fluss „Nahe“ in Schleusingen eine silbrige Flüssigkeit am Bodes des Flusses festgestellt. Als er am Dienstag erneut an diese Stelle kam, war die Substanz noch ... » mehr

Am häufigsten vom Meininger Angelverein gezüchtet: die Bachforelle. In den Teichen und in diesem Schauaquarium gab es zum Tag der offenen Tür einige ansehnliche Exemplare zu bestaunen. Fotos: Sven Wagner

26.05.2019

Meiningen

Leben in der Unterwasserwelt

Wie züchtet man Forellen? Was ist eine Elektro-Angel? Und warum ist der Kormoran eigentlich eine so große Gefahr für den Fischbestand hierzulande? Beim Tag der offenen Tür des Angel- und Fischereivere... » mehr

Vereinsvorsitzender Oliver Langer am großen Aufzuchtteich. Fotos: Antje Kanzler

22.05.2019

Meiningen

Damit die Werra auch künftig lebendig bleibt

Was wären die Meininger Gewässer und ihre Tiere ohne die Fürsorge der Pächter vom Angel- und Fischereiverein Meiningen-Werra. Der kann nächstes Jahr seinen 100. Geburtstag feiern. Diesen Samstag lädt ... » mehr

Dank einer super Idee von Erzieherinnen des Stützerbacher Kindergartens fiel die Eröffnung der Tretbeckensaison trotz Gewitters nicht ins Wasser. Foto: Scherer

20.05.2019

Ilmenau

Wassertreten einmal anders

Wasser von oben, Blitz und Donner - man hätte annehmen können, dass die Eröffnung der Tretbeckensaison am Sonntag in Stützerbach ins Wasser fällt. Dem war aber nicht der Fall: Die Anwesenden hatten ei... » mehr

Mit dem Anangeln wird jedes Jahr die Angelsaison eröffnet. Fotos: Repro/dol

19.05.2019

Ilmenau

Konfuzius sagt: Angeln macht glücklich

Die Angler und Naturfreunde Unterpörlitz begehen dieser Tage ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum. Naturschutz steht ganz oben auf der Liste der Vereinsmitglieder. » mehr

Ein Vorrat an Plastikentchen für das Rennen auf der Werra liegt im Schwallunger Gemeindeamt bereit. Foto: Ulricke Bischoff

16.05.2019

Schmalkalden

Vereinsfest, Enten und ein Jubiläum

Drei Jahre nach ihrem ersten Fest am Werraufer wollen die Schwallunger Vereine wieder gemeinsam feiern. Am 22. Juni gibt es Böllerschüsse, Musik und ein Entenrennen. » mehr

Erkundungsfahrt auf der Werra. Fotos (2): Heiko Matz

23.04.2019

Bad Salzungen

"Ich arbeite, wo andere Urlaub machen"

Seit 19 Jahren führt Karl-Heinz Beck einen Kanu-Verleih. Besonders die Erkundungsfahrt zu Saisonbeginn ist für ihn wichtig. » mehr

Schauen, diskutieren und durch das Fernglas schauen: Mehr als 40 Interessierte kamen auch diesmal zum Seerundgang.	Fotos (2): Erik Hande

22.04.2019

Schmalkalden

Unterwegs mit Spektiv und Liebe zur Natur

Der beliebte Seerundgang am Karfreitag war wieder ein Erlebnis. Fachsimpeln unter Ornithologen, interessiertes Zuhören bei Neugierigen und das Erholen beim Spaziergang - da war für jeden etwas dabei. » mehr

300 Forellen waren schon in den Tagen zuvor geräuchert wurden. 80 hatte Steffen Neul am Karfreitag im Ofen. Foto: br

19.04.2019

Ilmenau

Angeln ist mehr als Fische fangen

Der Angelsportverein Frankenhain hat sich im letzten Jahr neu aufgestellt. Eine wichtige Aufgabe der nächsten Jahre ist die Nachwuchsgewinnung. » mehr

Mit sauber intonierten Jagdsignalen begleitete die Bläsergruppe Ibengarten, die im Vorjahr ihr 40-jähriges Bestehen feiern konnte, die Jahreshauptversammlung und die Totenehrung. Fotos (2): Werner Kaiser

17.04.2019

Bad Salzungen

"Der Wald hat eindeutig Vorrang"

Die Kreisjägerschaft Bad Salzungen hat gegenwärtig 482 Mitglieder; ihre gut besuchte Jahreshauptversammlung hielt sie am schon vertrauten Ort in der Rhönlandscheune Dermbach ab. » mehr

Im Sprichwort heißt es: "Im Trüben fischen". Die Angler wurden trotzdem fündig, allerdings mit allerlei Unrat. Fotos: Swietek

16.04.2019

Hildburghausen

Frühjahrsputz: Angler fischten im Trüben

Ein fester Termin im Kalender der Hildburghäuser Angler ist der Frühjahrsputz: Flüsse und Gewässer sind voller Unrat, der raus muss. Allerdings blieben sie bei ihrer Aktion unter sich. » mehr

Was die Angler hier aus den Bleichgräben fischen, hat wahrlich rein gar nichts darin zu suchen.

15.04.2019

Meiningen

Wenn Angler zu Müllfischern werden

Was haben Fahrrad, Schere und Spielzeugpistole,Teppiche und Flaschen gemeinsam? Die Meininger Angler fischen solcherart Zivilisationsmüll aus den Bleichgräben und der Werra, damit die Fische und Vögel... » mehr

Was die Geocacher alles an Müll und Unrat aus dem "Biotop" unterhalb der Großen Beerbergstraße holten, war schier unglaublich. Foto: frankphoto.de

14.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Frühjahrsputz bei Eiseskälte

Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt hielten am Samstag viele fleißige Helfer nicht vom Frühjahrsputz in der Stadt ab. Überall wurde Unrat gesammelt, Winterdreck weggekehrt, Straßen und Wege oster... » mehr

Im Sprichwort heißt es: "Im Trüben fischen". Die Angler wurden trotzdem fündig, allerdings mit allerlei Unrat.

14.04.2019

Hildburghausen

Frühjahrsputz: Die Angler fischten im Trüben

Ein fester Termin im Kalender der Hildburghäuser Angler ist der Frühjahrsputz: Flüsse und Gewässer sind voller Unrat, der raus muss. Allerdings blieben sie bei ihrer Aktion unter sich. » mehr

Der nicht mehr ganz zeitgemäße, dreiarmige Lichtmast auf dem Zella-Mehliser Wochenmarkt hat bald ausgedient. Noch in diesem Jahr sollen die Umbauarbeiten am Platz an der Peter-Haseney-Straße starten. Dann wird auch das moderne Lichtkonzept umgesetzt. Foto: Michael Bauroth

10.04.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Wochenmarkt-Konzept mit Ausstrahlung

Um den Wochenmarkt an der Peter-Haseney-Straße ins rechte Licht zu rücken, werden dort zehn Leucht-Stelen installiert. Auch wird der Platz künftig Anlaufpunkt für E-Biker und Wohnmobil-Fans sein. » mehr

05.04.2019

Thüringen

Angler fischt Drogen aus dem Wasser

Erfurt - Eine Dose mit Marihuana hat ein Angler aus dem Flutgraben in Erfurt gefischt. Bundespolizisten hatten ihn darum gebeten. » mehr

Der Platzwächter blickt auf den neu gestalteten Mehliser Markt. Zur Einweihung herrschte jede Menge Trubel auf dem Platz.

26.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Erklär-Tafel am Platzwächter soll im April stehen

Warum steht auf der Skulptur am Mehliser Markt Bayern drauf? Diese Frage taucht bei Besuchern und Gästen immer wieder auf. Eine kleine Tafel soll die Elemente des Platzwächters erklären. » mehr

Mehr als 200 Arbeitsstunden haben die Völkershäuser Angler in diesem Jahr schon an der Oechse geleistet. Fotos (2): Lutz Rommel

24.03.2019

Bad Salzungen

Frühjahrsputz an der Oechse

Die Mitglieder des Angelvereins Völkershausen zogen den Frühjahrsputz der Stadt Vacha vor und entfernten entlang des Oechse-Ufers Müll, Unrat und jede Menge Schadholz. » mehr

Johannes Hauptmann (links) und Tamino Gratz bewiesen bei ihrer Premiere: Sie haben das Zeug für einen Stammplatz im närrischen Reigen des KCT. Fotos (2): Werner Kaiser

04.03.2019

Bad Salzungen

Flotte Stewardessen und kernige SWATs

Ein Ballett über die Eingemeindung nach Bad Salzungen wurde zwar nicht kreiert, aber es gab beim Galaabend des Karneval- Clubs Tiefenort genügend Möglichkeiten, sich an dem Thema abzuarbeiten. » mehr

Die entfernten Angelhaken.

20.02.2019

Meiningen

Ein Pechvogel am Angelhaken

Er ist schneeweiß und doch klebt das Pech an ihm: Ein Schwan brauchte am Dienstag ärztliche Hilfe, um zwei Angelhaken wieder loszuwerden. Möglicherweise war der prächtige Vogel nicht zum ersten Mal in... » mehr

Dreimal Gummistiefel, nur einmal Halbschuhe - regendichte Jacken jedoch hatten Rochus Rücker, Dieter Künzel, Rolf Weyh und Klaus Schmidt bei der Wasservogel-Zählung natürlich an. Fotos (3): Erik Hande

15.01.2019

Schmalkalden

Gut versteckt im schützenden Schilf

Enten, Gänse, Störche und einen Fuchs konnten jene entdecken, die am Sonntagmorgen um die Breitunger Seen liefen. Allerdings hielt das Wetter wohl viele davon ab – selbst zur Wasservogel-Zählung kam n... » mehr

Die 1a der Grundschule Geschwenda erfreut mit ihrem Programm, bei Katja Döring und Jana Brömel (von links) gibt es Wärmendes. Fotos: Richter

10.12.2018

Ilmenau

Im Geschwendaer Waldbad wird gefeiert

Zum zweiten Mal lädt der Geschwendaer Waldbadverein zum Weihnachtsmarkt. Alle Altersgruppen kommen auf ihre Kosten. » mehr

Die Ursache des Massensterbens ist abgestellt. Nach Experteneinschätzung wird es aber mindestens fünf Jahre dauern, bis sich in dem vergifteten Abschnitt der Oechse die Fischpopulation erholen kann. Foto: Fischereiverein

09.12.2018

Bad Salzungen

Ursache des Fischsterbens: Chlor aus dem Schwimmbad

Die Ursache des verheerenden Fischsterbens in Vacha ist gefunden. Wegen eines nicht richtig verschlossenen Absperrschiebers im Schwimmbad ist stark chlorhaltiges Wasser in die Oechse gelangt und hat H... » mehr

03.11.2018

Schlaglichter

Robben greifen Angler an - Rettungsaktion in Schottland

Einen vor Dutzenden aggressiven Robben geflohenen Mann mussten Helfer von einer Klippe in Schottland retten. Rund 50 Tiere bedrohten plötzlich den Angler, als er am Strand nahe des Ortes Eyemouth entl... » mehr

29.10.2018

Schlaglichter

Angler findet Minengranate in der Alster

Ein Angler hat in Hamburg eine zwei Zentimeter dicke Minengranate aus der Alster gefischt. Der Polizei zufolge war der Mann ein sogenannter Magnetangler, der mit Hilfe eines Magneten Gegenstände aus d... » mehr

Der Wasserstand in der Werra war mit 114 Zentimetern am gestrigen Freitag immer noch niedrig, das langjährige Mittel liegt einige Stufen höher bei 185 Zentimetern. Nach Angaben der Hochwassernachrichtenzentrale flossen etwa viereinhalb Kubikmeter Wasser pro Sekunde vorbei. Als durchschnittlich gelten gut 20 Kubikmeter. Foto: Ulricke Bischoff

19.10.2018

Schmalkalden

Werra-Tiefstand: War es die Kali-Pumpe?

Wer kann sich an einen Werra-Tiefstand im Juli 1976 in Breitungen erinnern? Diese Frage stellte die Heimatzeitung am 22. September. Heinz Baier aus Fambach kann sich erklären, was damals passierte. » mehr

09.10.2018

Schlaglichter

Angler schnappt Hai - Hai schnappt Angler

Ein Hai hat vor Australien gleich zweimal angebissen - einmal an der Angel eines Fischers und das zweite Mal an der Schulter des Fischers. Der Mann hatte am Great Barrier Reef einen Riffhai an den Hak... » mehr

Zum Abschuss freigegeben: Weil er zu viele Fische aus Thüringens Flüssen holt, darf der Kormoran hier gejagt werden.	Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

07.10.2018

Thüringen

Kormoran bedroht Fischbestände

Kormorane sind zur Bedrohung für die Fischbestände in Thüringen geworden. Das geht aus der Antwort von Umweltministerin Anja Siegesmund auf eine AfD-Anfrage hervor. » mehr

Marek (rechts) war beim Casting, das auch als Trockenangeln bekannt ist, sehr gut - zweimal traf er in die Acht - einmal in die Zehn. Fotos (3): Annett Recknagel

19.08.2018

Schmalkalden

Anglerfest: 150 Aale und Forellen verspeist

Natürlich gab es zum Sommerfest der Angler am Breitunger Kiessee jede Menge Fisch - dazu kamen Bootsfahrten und es schneite sogar. » mehr

Harry Kümpel auf einem Steg am vorderen der Breitunger Seen. An dem geschützten Gewässer dürfen die Angler nur von den Stegen aus fischen. Da zum Angeln auch die Hege und Pflege der Fischgründe zählt, kümmern sich die Angler um die Seen. Unter anderem sammeln sie den Müll anderer Leute ein, teils auch mit dem Boot.

03.08.2018

Schmalkalden

Auch Fische warten auf Erfrischung

Ein ausgiebiger Landregen würde nicht nur den Wäldern, Gärten und Feldern der Region guttun. Auch die Fische würde er erfrischen. Während Karpfen gut mit der Hitze leben können, darben andere Fische i... » mehr

Einen Fisch fürs Aquarium suchte auch Carla, die gemeine Nichte aus dem Kinderfilm "Findet Nemo". Fündig wurde sie in Gehren nicht. Fotos: Dolge

22.07.2018

Ilmenau

Auf der Suche nach Fisch und Leckereien

Mit Einfallsreichtum und vielen Köstlichkeiten locken die Gehrener Angler zu ihrem Fischerfest. Selbst die Fische sind neugierig und beißen an. » mehr

Das erschöpfte Tier am Ufer. F.: privat

11.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Angler fischen zur Not auch Gänse ab

Sonneberg - Einer Gans aus der Patsche halfen am Sonntag Sonneberger Angelfreunde. » mehr

Das Gemeindefloß "sticht in See" - mit den Staken drang man diesmal bis auf den Grund vor - die Werra führte sehr wenig Wasser. Fotos (3): Annett Reckangel

02.07.2018

Schmalkalden

Ein traumhafter Wettbewerb

Die zehnte Gaudi-Floßfahrt auf der Werra war ein Spektakel für das gesamte Breitungen – der Surfverein manövrierte sein Floß am schnellsten über die 300 Meter lange Wasserstraße. » mehr

04.06.2018

Thüringen

55-Jähriger fährt Transporter mit 1,8 Promille intus im Kiesbett fest

Ein Angler ist am Samstagabend auf einen Transporter aufmerksam, der sich in Stotternheim an einem See in einem Kieshaufen festgefahren hatte. » mehr

Seit dem Bau der Talsperre Heyda in den 1980er Jahren liegen viele Grundstücke unter Wasser. Nun sollen Besitzverhältnisse geklärt werden. Archivfoto: uhu

23.05.2018

Ilmenau

Der Stausee-Grund wird zurückgegeben

Da der Grund des Stausees Heyda aus vielen kleinen Privatgrundstücken besteht, sollen die Besitzverhältnisse geklärt werden. Dann könnte auch Tourismus eine Rolle spielen - beim Anglerverband macht ma... » mehr

Geschick ist gefragt beim Angeln aus dem Bassin.

21.05.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit Gesang zu Tuba und Gitarre das Publikum geködert

Das Fischerfest entwickelt sich zu Pfingsten zu einem reinen Besuchermagneten. In 50 Vereinsjahren war es nun das 13. In Folge. » mehr

Rund 2000 Flaschen holten die Meininger Angler aus den Bleichgräben.

22.04.2018

Meiningen

Angler mit fetter Beute

Mitglieder des Angel- und Fischereivereins Meiningen reinigten am Samstag die Bleichgräben, Schloss- und Mühlgrabengraben, die Helba und einen Abschnitt der Werra bei Belrieth. Tausende Flaschen, Müll... » mehr

Die Mitglieder des Rhönklubs beteiligen sich seit vielen Jahren am Frühjahrsputz. Foto: Erik Hande

09.04.2018

Schmalkalden

Ein unbezahlbarer Einsatz

Etwa 400 Bürgerinnen und Bürger aus 40 Vereinen folgten am Samstag dem Aufruf von Bürgermeister Thomas Kaminski zum Frühjahrsputz. » mehr

^