Lade Login-Box.

ANGEKLAGTE

Paketbote

vor 2 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Mann will in Sonneberg komplettes Paketfahrzeug stehlen

Zeugen hatten am Donnerstag die Polizei in Sonneberg verständigt, weil ein Paket-Auslieferer um Hilfe gerufen hatte. Ein Mann habe versucht, sein Lieferfahrzeug zu stehlen, hieß es. » mehr

Schild "Praxis vorübergehend geschlossen"

vor 3 Stunden

TH

Logopäde wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Buben angeklagt

Der 37-Jährige soll in 66 Fällen Kinder sexuell missbraucht haben. Die Opfer waren teils körperlich und geistig behindert. » mehr

Symbolbild Polizeiabsperrung

vor 23 Stunden

Nachbar-Regionen

Frauenleiche auf A 73 im Kofferraum: Tatverdächtiger schweigt

Eine Frau erlebt in einer Tiefgarage ein Martyrium: Ein 22-Jähriger vergewaltigt sie erst, dann tötet er sie. Mit der Leiche im Kofferraum fährt er auf die Autobahn. Ein Prozess soll klären, ob der Ma... » mehr

Feuerwerkskörper

05.12.2019

Thüringen

Gesuchter zündet Böller und landet im Gefängnis

Ein 51-Jähriger hat Feuerwerks-Knaller aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) geworfen und ist wegen alter Vergehen im Gefängnis gelandet. » mehr

04.12.2019

Schlaglichter

Jungen überrollt: Bewährungsstrafe für Lkw-Fahrer

Weil er ein sieben Jahre altes Kind beim Abbiegen mit seinem Lkw erfasst und überrollt hatte, ist ein 61-Jähriger zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin-Tiergart... » mehr

Das Landgericht in Meiningen

04.12.2019

Thüringen

Socke im Mund, Kabel um den Hals

Ein Mann bestellt sich eine Prostituierte nach Hause. Sie ist ihm zu Diensten, dann verletzt er die Frau erheblich. Der 36-Jährige wurde am Dienstag in zweiter Instanz verurteilt. » mehr

Kindesmissbrauch

03.12.2019

Brennpunkte

Experten geben Empfehlungen zu Umgang mit Missbrauch

Immer wieder wurden in den vergangenen Jahren schlimme Fälle von Kindesmissbrauch in Deutschland bekannt. Viele liegen Jahrzehnte zurück und wurden nie aufgearbeitet. Eine Expertenkommission hat nun E... » mehr

Mordfall Peggy

Aktualisiert am 02.12.2019

Nachbar-Regionen

Fall Peggy: Verteidiger sieht "keinen einzigen belastbaren Beweis"

Im "Fall Peggy" wendete sich der Rechtsanwalt des derzeit einzigen Beschuldigten gegen Presseberichte. Diese sprechen von einer "erdrückenden Indizienkette". » mehr

02.12.2019

Sonneberg/Neuhaus

Hetz- und Hass-Kommentare kommen die Absenderin teuer

Weil sie sich an einer Rufmord-Kampagne im Internet beteiligt hat, stand eine Frau in Sonneberg vor Gericht. Um eine Geldstrafe von 900 Euro kommt die Steinheiderin am Schluss nicht herum. » mehr

Zeugenschutz

30.11.2019

Meiningen

Zeugenschutz - Hilfe für Kriminalitätsopfer in Thüringen

Eine Zeugenaussage vor Gericht kann für Opfer von Missbrauch, Stalking oder Raub ein schwerer Gang sein. Thüringens Gerichte versuchen, den Betroffenen zu helfen. » mehr

27.11.2019

Schlaglichter

Anwalt wegen «Cum-Ex»-Geschäften in U-Haft

Im Steuerskandal um «Cum-Ex»-Aktiendeals zu Lasten der Staatskasse sitzt erstmals ein Beschuldigter in Untersuchungshaft. Es handele sich um einen Rechtsanwalt, der bei einer international tätigen Gro... » mehr

27.11.2019

Thüringen

Mutmaßliche Rezeptfälscher sollen mehrere Jahre in Haft

Drei mutmaßliche Apothekenrezeptfälscher aus Brandenburg sollen nach dem Willen der Mühlhäuser Staatsanwaltschaft für mehrere Jahre in Haft. » mehr

Telefonbetrug

27.11.2019

Thüringen

Betrugsprozess: Angeklagte outen sich als Geldabholer

Im Erfurter Betrugsprozess um falsche Polizisten haben die drei Angeklagten eingeräumt, in die Abzocke von Rentnern verstrickt gewesen zu sein. » mehr

Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner

27.11.2019

Brennpunkte

Türkischer Staatsanwalt fordert Freispruch für Steudtner

Mangel an Beweisen - selbst die türkische Staatsanwaltschaft sieht keinen Grund mehr für die Verurteilung des Deutschen Steudtner. Dafür droht einem anderen Menschenrechtler eine lange Gefängnisstrafe... » mehr

27.11.2019

Thüringen

Darknet-Prozess: Feinste Drogen für Donald Duck in Entenhausen

Meiningen - Fast alles, "was es gibt", auf dem Betäubungsmittel-Markt, sei in den Shops des Angeklagten zu haben gewesen, sagt ein Beamter des Landeskriminalamts (LKA). » mehr

Prozessbeginn um dreifachen Mord

26.11.2019

Brennpunkte

Zwei Opfer mit Kettensägen zerlegt: Mordprozess in Ellwangen

Wer diesen Prozess verfolgt, braucht gute Nerven. Es geht um drei grauenhafte Morde. Immer wieder kommen schlimme Details zur Sprache - manches erscheint schlicht unfassbar. » mehr

22.11.2019

Schlaglichter

Fünf Jahre Haft nach tödlichem Autorennen

Im Prozess um einen tödlichen Raser-Unfall im Bayerischen Wald sind die beiden Angeklagten vom Landgericht Deggendorf zu jeweils fünf Jahren Haft verurteilt worden. Der Vorsitzende Richter legte den M... » mehr

Kühe sind alles andere als dumm, dennoch nutzen Menschen den Begriff "dumme Kuh" als Beleidigung. Eine entsprechende Titulierung einer Polizistin wurde nun vor dem Sonneberger Amtsgericht verhandelt. Symbolfoto: Franziska Kraufmann/dpa

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Beleidigung "Dämliche Kuh" bringt gemeinnützige Arbeit ein

Wer eine Polizistin als "dämliche" oder "dusselige Kuh" beleidigt, muss mit einer Strafe rechnen. Eine 61-Jährige aus Sonneberg wurde zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt. » mehr

Unfallstelle

22.11.2019

Brennpunkte

Fünf Jahre Haft nach illegalem Rennen

Ein verbotenes Rennen zwischen einem Motorrad und einem Sportwagen im Bayerischen Wald endet tödlich - der Fahrer eines entgegenkommenden Oldtimers stirbt. Die beiden Raser sind zu mehrjährigen Haftst... » mehr

Chefarzt von Weizsäcker in Berlin erstochen

21.11.2019

Brennpunkte

Von Weizsäcker-Angriff: Verletzter Polizist erneut operiert

Der Berliner Chefarzt Fritz von Weizsäcker wird während eines Vortrag von einem Mann mit einem Messer tödlich angegriffen. Ein Polizist überwältigt den Angreifer und wird dabei schwer verletzt. Er sei... » mehr

20.11.2019

Schlaglichter

Weizsäcker getötet: Angreifer soll in psychiatrische Klinik

» mehr

Gericht stellt Strafverfahren gegen Autofahrer einfach ein

20.11.2019

Ilmenau

Ordnungsamtsleiter: Durchsuchung eskalierte

Wollte ein Angeklagter seine Wohnung als rechtsfreien Raum betrachtet wissen? Die richterlich angeordnete Durchsuchung war aus seiner Sicht unbegründet, also wehrte er sich dagegen. Das brachte ihm im... » mehr

Durchsuchungen in fünf Bundesländern

20.11.2019

Brennpunkte

«Hawala-Banking»: Dutzende Tatverdächtige im Visier

In großem Stil soll eine Gruppe illegales Geld aus Deutschland ins Ausland verschoben haben. Es geht um viele Millionen Euro - und ein Finanzsystem namens «Hawala», das es erlaubt, Geld nahezu ohne je... » mehr

19.11.2019

Schlaglichter

Eltern wehren sich gegen Urteil im Stuttgarter Raser-Prozess

Nach dem Urteil im Prozess um den Raser-Unfall mit zwei Toten in Stuttgart haben die Eltern der getöteten 22-Jährigen Revision eingelegt. Das bestätigte ihr Anwalt. Damit wird sich nun voraussichtlich... » mehr

Das Spezialfahrzeug Dingo - hier auf einem Foto an einer Logistikschule der Bundeswehr in Niedersachsen - ist auch in Afghanistan im Einsatz. Ein Monteur aus dem Ilm-Kreis, der diese Fahrzeuge in einem Camp nahe Masar-e-Scharif reparierte, stand wegen angeklagtem Diebstahl von Schrott-Ersatz-Teilen dort nun vor Gericht in Ilmenau.

19.11.2019

Ilmenau

Afghanistan-Schrott-Prozess bleibt offen: Berufung

Drei Verhandlungstage ging Ilmenaus Amtsgericht dem angeklagten Schrott-Diebstahl in Afghanistan auf den Grund. Am Ende spielten Eigentumszuordnungen des einzelnen Schrottguts gar keine Rolle, sondern... » mehr

Durchsuchungen in fünf Bundesländern

19.11.2019

Hintergründe

«Hawala-Banking» im Visier der Behörden

In großem Stil soll eine Gruppe illegales Geld aus Deutschland ins Ausland verschoben haben. Es geht um viele Millionen Euro. Am Dienstag schlugen die Ermittler in fünf Bundesländern zu. » mehr

19.11.2019

Schlaglichter

Großrazzia gegen illegale Millionentransfers

Eine kriminelle Vereinigung soll am legalen Bankensystem vorbei Millionen Euro aus Deutschland in andere Länder geschickt haben. Die Behörden haben 27 Beschuldigte im Visier, die ein verbotenes «Hawal... » mehr

Aktiengeschäfte

19.11.2019

Wirtschaft

Erneute Durchsuchungen wegen «Cum-Ex»-Aktiendeals

Seit Jahren wird ermittelt, systematisch knöpfen sich Fahnder mutmaßliche Steuerbetrüger und ihre Helfer vor. Mitarbeiter von Banken, Steuerberater und Anwälte soll bei umstrittenen Aktiendeals zu Las... » mehr

19.11.2019

Schlaglichter

Großrazzia gegen illegale Millionentransfers

Polizei, Steuerfahndung und Justiz sind in fünf Bundesländern mit einer Großrazzia gegen illegale Millionentransfers ins Ausland vorgegangen. 27 Beschuldigte im Alter zwischen 23 und 61 Jahren sollen ... » mehr

19.11.2019

Schlaglichter

Verbotene Millionentransfers: Durchsuchungen in fünf Ländern

Das LKA Nordrhein-Westfalen und die Staatsanwaltschaft Düsseldorf sind am Morgen gegen eine «international agierende kriminelle Vereinigung» vorgegangen. Die 27 Beschuldigten im Alter zwischen 23 und ... » mehr

Polizeieinsatz

19.11.2019

Brennpunkte

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Um kriminell erworbenes Geld ins Ausland zu verschieben, sollen Straftäter heimliche Finanzwege genutzt haben. Bei einer Großrazzia suchen mehr als 850 Polizisten nach Beweisen. Es geht um einen dreis... » mehr

19.11.2019

Brennpunkte

Zwilling im Mutterleib totgespritzt: Frauenärzte verurteilt

Nur das gesunde Kind sollte zur Welt kommen. So war es mit der Mutter vereinbart. Zwei Ärzte töteten den anderen Zwilling mit Kaliumchlorid. » mehr

Unfallort

17.11.2019

Brennpunkte

Tödlicher Raserunfall in München: Haftbefehl wegen Mordes

Auf der Flucht vor der Polizei missachtet ein Autofahrer mehrere rote Ampeln und rast in eine Gruppe Jugendlicher. Ein 14-Jähriger stirbt. Nun ist gegen den Fahrer Haftbefehl wegen Mordes erlassen wor... » mehr

Generalbundesanwalt

16.11.2019

Brennpunkte

Mutmaßliche IS-Anhängerin nach Abschiebung in U-Haft

Die Türkei macht ernst mit der Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten in ihre Heimatländer. Am Freitagabend landen zwei Frauen in Frankfurt/Main. Eine sitzt in Haft. » mehr

Urteil in Raser-Prozess

15.11.2019

Topthemen

Junger Raser zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

Ein junger Mann mietet einen Sportwagen. Mit bis zu 165 Stundenkilometern rast er durch die Innenstadt und baut einen Unfall - zwei junge Menschen sterben. Nun hat ein Gericht über die Konsequenzen en... » mehr

Felix Somm

15.11.2019

Computer

Der Münchner Freispruch für das Internet vor 20 Jahren

Vor 20 Jahren wurde in München gewissermaßen das Internet freigesprochen. Ein Rückblick auf einen bemerkenswerten Prozess - und seine Folgen. » mehr

Ankunft von Abgeschobenen am Flughafen Berlin-Tegel

15.11.2019

Brennpunkte

Türkei will weitere Islamisten nach Deutschland abschieben

Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keine... » mehr

Auftakt im Prozess gegen 30-Jährigen

13.11.2019

Brennpunkte

«'Ne doofe Idee» - Opfer sagt im Stromschlag-Prozess aus

Sie setzte einen Löffel unter Strom, steckte einen Nagel in die Steckdose, versetzte sich so einen heftigen Elektroschock - und das alles im Auftrag eines Fremden aus dem Internet. Vor Gericht in Münc... » mehr

«Goldfinger»-Modell

13.11.2019

Wirtschaft

«Goldfinger»-Steuersparmodell für Reiche: Prozess gestartet

Den Namen hat das Steuersparmodell von einem James-Bond-Klassiker: Millionäre haben damit in der Vergangenheit massiv weniger Steuern zahlen müssen. Ob das legal war, ist umstritten - und muss nun vom... » mehr

13.11.2019

Schlaglichter

Stromschlag-Prozess: Angeklagter entschuldigt sich

Der Angeklagte im Münchner Prozess um lebensgefährliche Stromstöße hat sich bei einem seiner zahlreichen Opfer entschuldigt. «Ich wollte nur mal sagen, dass das ein moralischer Fehler war und schlecht... » mehr

Im Sitzungssaal

12.11.2019

Brennpunkte

Frauen zu lebensgefährlichen Stromschlägen überredet

Nägel in Steckdosen, Elektroden an den Schläfen: Wozu ein falscher Mediziner junge Mädchen gebracht haben soll, ist kaum zu glauben. Wegen 88-fachen versuchten Mordes steht er nun in München vor Geric... » mehr

Prozess in Freiburg

10.11.2019

Brennpunkte

Drohungen gegen Justiz im Prozess um Gruppenvergewaltigung

Es geht um den Vorwurf der Gruppenvergewaltigung. Vor dem Landgericht Freiburg sind elf Männer angeklagt. Der Fall findet überregional Beachtung - mit unangenehmen Folgen für die Justiz. » mehr

Richterhammer liegt auf einem Tisch

08.11.2019

Thüringen

Aus Habgier getötete Rentnerin: Frau wurde erstickt

Gera - Die im Januar in Jena getötete Rentnerin ist laut einem Expertengutachten infolge stumpfer Gewalt gegen ihren Hals erstickt. » mehr

08.11.2019

Schlaglichter

Dreijähriger getötet: Halbschwester streitet Tat nicht ab

Nach der Tötung eines Dreijährigen in Detmold bei Bielefeld hat die 15 Jahre alte Halbschwester die Tat in den Vernehmungen nicht bestritten, sich zugleich aber auf Erinnerungslücken berufen. Sie halt... » mehr

Ein Scharfrichter bei der Arbeit, unterstützt von einem Helfer. Hinrichtungen waren meist öffentlich und viele Menschen strömten zu solch einem Anlass zusammen.

07.11.2019

Meiningen

Scharfrichter - ein Beruf wie jeder andere?

"Vom Scharfrichter zum Arzt - Vier Generation Henker, Heiler, Menschen" war der Titel des Vortrages, den Kai Lehmann jüngst erstmals in Wasungen hielt. Das Interesse war groß - kein Platz blieb im Rat... » mehr

Landgericht Erfurt

07.11.2019

Thüringen

Prozessauftakt: Versuchter Mord an Polizisten, Drogen und Fahren ohne Führerschein

Mit dem Auto soll er bei einer Polizeikontrolle auf Beamte zugerast sein, dass er deren Tod und schwere Verletzung billigend in Kauf genommen habe. Das ist aber nur die Spitze dessen, was die Staatsan... » mehr

Tatort in Mülheim

04.11.2019

Brennpunkte

Vergewaltigung: Eltern des Angeklagten wenden Ausweisung ab

Die Eltern des jugendlichen Hauptverdächtigen im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Mülheim entgehen vorerst einer drohenden Ausweisung in ihr Heimatland Bulgarien. » mehr

Polizei stoppte Partyzug

04.11.2019

Brennpunkte

31-Jähriger gesteht: Betrunken Flasche aus Partyzug geworfen

Eine aus dem Fenster eines Partyzugs fliegende Flasche trifft ein Kleinkind und verletzt es lebensgefährlich. Zwei Tage nach dem Vorfall stellt sich der Flaschenwerfer - und gesteht das Geschehen sche... » mehr

Landgericht Erfurt

01.11.2019

Thüringen

Prozess gegen mutmaßliche Drogenhändler: Hauptangeklagter schweigt

Erfurt - Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Drogendealer vor dem Erfurter Landgericht hat der Hauptangeklagte zunächst geschwiegen. » mehr

Missbrauchsfälle in Lügde

31.10.2019

Brennpunkte

Lügde-Opfer auch ein Täter? Freispruch für 17-Jährigen

Zahlreiche Kinder sind auf einem Campingplatz in Lügde missbraucht worden. Aus einem der Opfer soll nach Ansicht der Staatsanwaltschaft ein Täter geworden sein. Doch das Landgericht Paderborn spricht ... » mehr

Prozess

31.10.2019

Wirtschaft

BGH bestätigt Freisprüche für Ex-Deutsche-Bank-Chefs

Die Kirch-Pleite hatte für die Deutsche Bank ein unrühmliches Nachspiel. 17 Jahre später setzt ein höchstrichterliches Urteil den Schlusspunkt. Aufatmen können vor allem drei prominente Beteiligte. » mehr

Gefängnis

30.10.2019

Thüringen

Neun Jahre Haft wegen Sex mit wehrlosen Frauen

Ein Mann lebt seine Sexfantasien an betäubten Frauen aus und hält alles auf Video fest. Der Fall erschreckt selbst einen erfahrenen Richter. » mehr

^