AMBULANZ

Die ehemalige Krankenschwester Rosi Weigel geht in ihren Ehrenämtern auf: Neben dem ambulanten Hospizdienst, hält sie Sprechstunden für Senioren und ist Mitglied im Förderverein Schwarzatalhospiz.	Foto: Zitzmann

22.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Beim Sterben sollte niemand alleine sein"

Rosi Weigel ist im ambulanten Hospizdienst aktiv. Sie betreut Menschen in ihren letzten Monaten, Tagen und Stunden. Außerdem ist es ihr wichtig, über Palliativmedizin aufzuklären. » mehr

Jürgen Schmidt präsentierte in seiner Ausstellung zahlreiche fotografische Zeitdokumente über Vachas Stadtgeschichte. Der Besucherandrang war riesengroß.

16.10.2018

Bad Salzungen

Vacha im Wandel der Zeit

Zu einer besonderen Ausstellung mit Postkarten und Bildern aus der Stadtgeschichte lockte Jürgen Schmidt eine große Schar von Interessierten in den Vachaer Rathaussaal. » mehr

25.10.2018

Thüringen

19-Jährige verliert in Kurve Kontrolle: Zwei Verletzte

Zwei Menschen sind bei einem Zusammenstoß ihrer Wagen auf der B 90 bei Gefell im Saale-Orla-Kreis verletzt worden. » mehr

14.10.2018

Bad Salzungen

Vier Verletzte nach doppeltem Auffahrunfall bei Gerstungen

Gerstungen - Vier Menschen sind bei einem Auffahrunfall bei Gerstungen im Wartburgkreis verletzt worden. » mehr

09.10.2018

Thüringen

Ohne Tüv und mit abgefahrenen Reifen Unfall gebaut

Unterwellenborn - Am Montag gegen Mittag kam ein 37-Jähriger mit seinem Wagen zwischen Saalfeld und Unterwellenborn von der Bundesstraße ab. » mehr

Palliativmediziner, Fachärzte, Seelsorger und Psychologen, Kliniken, Apotheker und ehrenamtliche Hospizbegleiter: Viele Hände kümmern sich um den Patienten und seine Angehörigen. Foto: ari

04.10.2018

Schmalkalden

Von vielen Händen getragen

Viele Menschen wollen zu Hause sterben. In ihrem vertrauten Heim, umgeben von der Familie. Das Palliativ Netzwerk Thüringen und seine Kooperationspartner machen das möglich. » mehr

02.10.2018

Bad Salzungen

Der Tod gehört zum Leben dazu

Trauer, Tod und Sterben gehören zum Leben dazu. Der Hospizdienst begleitet Schwerkranke und hilft Angehörigen, mit der Trauer umzugehen. Das Angebot ist offen für alle Menschen. » mehr

Katharina Nöthlich ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Noch bis 22. Oktober kann man seine Stimme für die Familienbegleiterin abgeben.

01.10.2018

Schmalkalden

Zeit zum Durchatmen schenken

Katharina Nöthlich ist Familienbegleiterin beim ambulanten Kinderhospizdienst. Der Paritätische Wohlfahrtsverband Thüringen hat die 37-Jährige aus Floh-Seligenthal für den Deutschen Engagementpreis no... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Falscher Mönch als erste «Bierleiche» auf der Wiesn

Ein falscher Mönch ist am Nachmittag als erster Wiesnbesucher wegen überhöhten Alkoholkonsums behandelt worden - nur eine halbe Stunde nach Beginn des Bierausschanks. Der Mann habe eine Mönchskutte ge... » mehr

So bunt und fröhlich wie das Leben war die Eröffnung des Südthüringer Regionalbüros des Thüringer Kinderhospizdienstes. Gert Bufe und Klaus-Dieter Heber schnitten gemeinsam mit Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski das symbolische Band durch. Jana Schmidt aus Schweina wird als Koordinatorin im Büro tätig sein. Foto: Annett Recknagel

19.09.2018

Schmalkalden

Dem Leben zuliebe

In Schmalkalden hat der Thüringer Kinderhospizdienst in dieser Woche ein Südthüringer Regionalbüro eröffnet. Seinen Sitz hat es in der Stumpfelsgasse 4. » mehr

Katharina Nöthlich

12.09.2018

Schmalkalden

Seligenthalerin für den Ehrenamtspreis nominiert

Seligenthal - "Freiwilliges soziales Engagement 2018" des Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Thüringen e. V. und der gemeinnützige Trägerverein des Thüringer Kinderhospizdienstes schlagen K... » mehr

Mehr Platz zum Verweilen und Bummeln wird am Goethepark-Center geschaffen. Foto: Sascha Bühner

07.09.2018

Bad Salzungen

Millionen-Investitionen am Bahnhofsareal

Das Bild des Bad Salzunger Bahnhofsareals ist noch immer geprägt von Baustellen - bis hin zum Goethepark-Center. Auf insgesamt 15 Millionen belaufen sich alle Investitionen in diesem Bereich. » mehr

22.08.2018

Ilmenau

Feuer in der Küche - zwei Leichtverletzte in Stadtilm

Stadtilm - Zwei Frauen sind in Stadtilm (Ilm-Kreis) leicht verletzt worden, als es in der Küche ihrer Wohnung zu einem Brand kam. » mehr

Großer Bahnhof herrschte am Neubau des Seniorenwohnprojekts der AWO in Zella-Mehlis. Dem Gebäude wurde das Richtbäumchen aufgesetzt. Fotos: Michael Bauroth

21.08.2018

Zella-Mehlis

AWO verspricht zum Richtfest: Einzug ist im Mai 2019

Ein Bäumchen auf dem Dach des AWO-Seniorenwohnprojekts in Zella-Mehlis kündet davon, dass Richtfest gefeiert werden konnte. Im April vergangenen Jahres wurde der Spatenstich vollzogen. » mehr

Die Fassade der stark verqualmten Halle muss geöffnet werden, um die Glutnester zu ersticken. Fotos: proofpic.de

20.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Verletzter Arbeiter bei Schwelbrand in Metallfirma

Von einem Einsatz zum nächsten: Die Feuerwehren der Region kommen nicht zur Ruhe. Schon wieder brennt es am Montag. Diesmal in einem Metallbetrieb der Gemeinde Föritztal. » mehr

Armin Wunder

06.08.2018

Gesundheit

Aus Fehlern in der Arztpraxis lernen

Was in Krankenhäusern Standard ist, gibt es in Arztpraxen noch kaum: ein systematisches Fehlermanagement. Das soll sich jetzt ändern. Ein Online-Portal kürt sogar den «Fehler des Monats». » mehr

Zwei Elektro-Autos haben Jürgen Arfmann (links) sowie die Pflegekräfte, die sie künftig fahren werden - Carina Berger-Hoffmann und Philip Ruckriegel (von rechts) am gestrigen Donnerstag übergeben bekommen. Foto: frankphoto.de

26.07.2018

Suhl/Zella-Mehlis

DRK fährt mit Pflegeauftrag jetzt auf Grün ab

Rot kann auch Grün - dieser Slogan hat nichts mit Politik zu tun, sondern meint, dass nun der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Suhl, umweltfreundlich unterwegs ist. Mit Elektro-Autos. » mehr

23.07.2018

Meiningen

In dunkler Zeit "ein bisschen Licht geben"

Familienbegleiter im Hospizdienst zu werden, das ist keine Entscheidung, sich nun mit dem Tod auseinanderzusetzen, sondern vielmehr, sich mit dem Leben zu beschäftigen. » mehr

28.06.2018

Thüringen

Krankenkassen unterstützen ambulante Hospizarbeit mit Millionenbetrag

Erfurt - Die gesetzlichen Krankenkassen in Thüringen unterstützen in diesem Jahr ambulante Hospizdienste mit 2,6 Millionen Euro. » mehr

Einrichtungsleiterin Melanie Kastner und Daniel Weißbach, Leiter für den psychosozialen Bereich, zeigen voller Stolz die neuen Räumlichkeiten für die Tagesstätte für psychische erkrankte und seelisch behinderte Menschen. Fotos (3): frankphoto.de

27.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Zufluchtsort, wenn die Seele nach Hilfe ruft

Selbst die Wäsche waschen, sich etwas kochen, solche Alltäglichkeiten sind für psychisch kranke Menschen oft ein Unding. Auf dem Weg zurück in ein selbst bestimmtes Leben haben sie jetzt eine neue Anl... » mehr

Justitia

06.06.2018

dpa

Familiäre Bindung kann 24-Stunden-Pflege zu Hause begründen

Wer hat Anspruch auf eine 24-Stunden-Betreuung zu Hause? Die Auswirkungen auf die psychische Stabilität eines behinderten Menschen sind bei dieser Frage zu berücksichtigen. Das hat das Sozialgericht F... » mehr

Schmerzzentrum Rhein-Main

05.06.2018

Gesundheit

Betreuung aus einem Guss in ambulanten Schmerzzentren

Millionen Menschen leiden unter chronischen Schmerzen. Auf der Suche nach Linderung laufen sie oft von Pontius zu Pilatus. Dabei gibt es Zentren, die Betreuung aus einem Guss anbieten. Doch nicht jede... » mehr

29.05.2018

Thüringen

Bratwurstbude brennt bei Relegationsspiel aus: 25-Jähriger verletzt

Eine Bratwurstbude ist beim Fußballspiel zwischen Meeder und Pfarrweisach in Gemünda (Lkr. Coburg) plötzlich in Flammen aufgegangen. Die Bude brannte komplett aus. Ein 25-Jähriger wurde dabei verletzt... » mehr

Psyciatrie

Aktualisiert am 28.05.2018

Thüringen

Wartelisten gibt es auch in Kliniken für Psychiatrie

Die Thüringen werden öfter wegen psychischer Krankheiten behandelt. Nicht nur bei ambulanten Therapeuten, sondern auch in Krankenhäusern müssen Betroffene mit Wartelisten rechnen. Bei Älteren und Jüng... » mehr

27.05.2018

Region

Motorrad prallt gegen Transporter - zwei Verletzte

Werningsleben - Beim Zusammenstoß eines Postautos mit einem Motorrad sind in Werningsleben (Ilm-Kreis) der Biker schwer und die Fahrerin des Transporters leicht verletzt worden. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

22.05.2018

Region

Fenstersturz zweier Kinder in Sonneberg ging glimpflich aus

Sonneberg - Glück im Unglück besaßen am Wochenende zwei Kinder, die aus einem Fenster stürzten und nach Informationen der Polizei offenbar mit nur leichten Verletzungen davon kamen. » mehr

Zur Übergabe des ersten Autos an die ambulante Pflege war auch Bürgermeister Thomas Kaminski (zweiter von links) gekommen. Von rechts: Francesco Panebianco, Verwaltungsleiter Frank Lehmann, Geschäftsführer Lutz Reichardt, Pflegedienstleiterin Christiane Weinberger. Links Olga Stremous. Foto: fotoart-af.de

03.05.2018

Region

Schwarze Flitzer für ambulante Pflege

Die Immanuel Diakonie engagiert sich seit dem 1. April in der region Schmalkalden mit der neugegründeten Immanuel Pflege Südthüringen GmbH auch in der ambulanten Pflege. Ihren Sitz hat diese im Immanu... » mehr

Kinderschutzambulanz Neukölln

30.04.2018

Familie

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen E... » mehr

Völlig ausgebrannt ist der mit Waren beladene Verkaufswagen, der bergauf in Richtung Frankenheim in einem Waldstück unterwegs war. Fotos: Feuerwehr

25.04.2018

Meiningen

Verkaufswagen brannte auf Bergauf-Fahrt völlig aus

Ein Verkaufsauto der Agrargenossenschaft Rhönland Dermbach ist am Mittwochmorgen auf der Fahrt nach Frankenheim ausgebrannt. Die Fahrerin erlitt einen Schock. » mehr

AWO-Chef Michael Hack und Tagesstätten-Leiterin Denise Gubitz enthüllten das neue Eingangsschild mit dem neuen Namen "AWO Teilhabezentrum".

25.04.2018

Region

Zum Jubiläum gibt es einen neuen Namen

Aus der AWO-Tagesstätte für psychisch Kranke wird ein Teilhabezentrum. Für den Startschuss zur Neuausrichtung hat man sich die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Einrichtung ausgesucht. » mehr

Die gelbe Gruppe hatte unter anderem weiße und graue Wolken gebastelt und beschriftet. Fotos (3): Antje Kanzler

23.04.2018

Meiningen

Den Tod nicht verdrängen, das Leben feiern

Die Projektwoche "Hospiz macht Schule" an der Ludwig-Bechstein-Grundschule nahm einem Tabuthema das Bedrückende, Bedrohliche: Die Kinder der dritten Klassen setzten sich mit Schmerz und Sterben, Tod u... » mehr

21.04.2018

Thüringen

Leck in Leitung führt zu Ammoniak-Austritt in Fleischfabrik

Ein Leck in der Rohrleitung hat zu dem Ammoniak-Austritt in einer Fleischfabrik in Altenburg geführt. » mehr

10.04.2018

Region

17-jährige Mopedfahrerin prallt bei Sonneberg gegen Kleintransporter

Eine 17-jährige Mopedfahrerin ist am Montagabend im Landkreis Sonneberg gegen einen Kleintransporter geprallt und verletzt worden. » mehr

Michael Weber, Franziska Richter, Helko Richter, Ulla Richter und Hans-Werner Richter, der den Schlüssel jetzt an seine Nachfolger (v. l.) übergeben hat. Fotos: privat

06.03.2018

Meiningen

Generationswechsel zum Jubiläum

Die Bewohner, Mitarbeiter und die Geschäftsführung des Seniorenlandhauses im Ortsteil Schwickershausen feierten dieser Tage das 25-jährige Bestehen der privaten Einrichtung. » mehr

Lutz Ostheim-Dzerowycz, Gabi Ullrich und Konrad Müller (v. l.) lotsen Familien durch schwierige Lebensgewässer.	Foto: sb

27.02.2018

Meiningen

"Ich wurde in die Arbeit hineinberufen"

Konrad Müller, Gabi Ullrich und Lutz Ostheim-Dzerowycz schätzen das Leben. Ihr besonderer Beruf zeigt, warum und weshalb Freude eine gute Therapie ist. » mehr

04.02.2018

Thüringen

21-Jährige überschlägt sich mit Auto und wird eingeklemmt

Auf winterglatter Fahrbahn ist eine junge Frau in der Nacht zum Sonntag von der Straße abgekommen und auf dem Dach liegen geblieben. Die Fahrerin musste glücklicherweise nur ambulant im Krankenhaus ve... » mehr

Dana Marian ist die neue Allgemeinmedizinerin im Medizinischen Versorgungszentrum Römhild.	Fotos (2): frankphoto.de

Aktualisiert am 03.02.2018

Region

Es brennt wieder Licht im MVZ in Römhild

Mehr als ein halbes Jahr hat es gedauert, nun hat Römhild wieder eine Hausärztin im Medizinischen Versorgungszentrum. Aus diesem Anlass gab es einen Tag der offenen Tür - und viele Glückwünsche. » mehr

Pflege

01.02.2018

dpa

Welche Missstände es in Pflegeheimen gibt

Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen, unzureichende Beatmung - in der Altenpflege in Deutschland liegt einiges im Argen. In einigen Bereichen stellten Prüfer aber auch Verbesserungen f... » mehr

15.01.2018

Thüringen

Aus Unachtsamkeit Unfall mit Krankenhausbesuch verursacht

Bad Blankenburg - Weil sie nicht auf den Gegenverkehr geachtet hat, hat eine 21-Jährige am Sonntag einen Unfall verursacht. » mehr

Margit Hugk (Gitarre, Gesang) und Bettina Schröter (Harfe, Gesang) besuchen alte, einsame und kranke Menschen, um sie mit Musik zu erfreuen, mit ihnen zu reden, zuzuhören und zu beten. Foto: Stefan Sachs

22.12.2017

Region

Musik und Worte, die aufmuntern

Mit Harfe, Gitarre und Gesang erfreuten Bettina Schröter und Margit Hugk aus der Dermbacher Sozialstation alte, kranke und einsame Menschen. Sie reden und beten mit ihnen und schenken ihnen Zeit. » mehr

Abschied von der Praxis und von 48 Dienstjahren nimmt der Kaltennordheimer Internist Dr. Peter Lang mit den langjährigen Sprechstundenhilfen Johanna Lang (rechts) und Christina Heim. Foto: Katja Schramm

19.12.2017

Region

Erleichtert, aber auch traurig

Jahrzehntelang sorgte sich Dr. Peter Lang um das Wohl seiner Patienten - morgen ist sein letzter Arbeitstag als Internist in Kaltennordheim. Der Abschied fällt schwer. » mehr

Manfred Vollmar, ältestes Vereinsmitglied, und die zehnjährige Leni Gegenheim fachsimpeln über die Modellbahnanlage. Leni will selber mal bei der Bundesbahn arbeiten. Fotos: uhu

03.12.2017

Region

Am Wochenende auf der "Growerederschen Eisenbahne" ...

Alle Jahre wieder öffnen die Modellbahner in Gräfenroda am ersten Adventswochende ihre Türen für interessierte Gäste. Wieder trafen sich Groß und Klein am Tag der Modelleisenbahner zum Staunen, Fachsi... » mehr

30.11.2017

Region

Frontalzusammenstoß in Kurve - 51-Jährige bei Geraberg verletzt

Geraberg - Eine 51 Jahre alte Frau ist bei Geraberg (Ilm-Kreis) beim Frontalzusammenstoß zweier Autos verletzt worden. » mehr

Hospizbegleiterin Christiane Krone vom Malteser Hilfsdienst hockt bei einer Gedenkfeier für Verstorbene in der Mühlhäuser Martinikirche neben vielen Teelichtern, die in Herzform angeordnet wurden. Foto: Loni Jacobi/dpa

25.11.2017

Thüringen

Trauerbegleiter schlagen Brücken zu Sterbenden

Mehr als 1100 Ehrenamtler begleiten Sterbenskranke in Thüringen vor ihrem Tod. Viele Sterbende möchten reden. Der Wunsch nach einem Sprachkurs sei eher ungewöhnlich, sagt eine Trauerbegleiterin. » mehr

Eine Engelsfigur, Blumen, Kuscheltiere, Windmühlen und ein Kreuz stehen auf dem Arnstädter Hauptfriedhof. Dort liegen die Sternenkinder, die über die Ilm-Kreis-Kliniken bestattet werden. Fotos: br

24.11.2017

Region

Unterstützung, um Abschied zu nehmen

Immer wieder kommt es vor, dass Eltern ihre Kinder verlieren. Geschieht dies sehr früh, spricht man von Sternenkindern. Von ihnen wird über die Ilm-Kreis-Kliniken seit einigen Jahren würdig Abschied g... » mehr

22.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Stadtrat macht Druck für zweiten Radiologen

Mit politischem Druck will der Stadtrat einen zweiten radiologischen Arztsitz zur ambulanten Behandlung am SRH Zentralklinikum Suhl durchsetzen. » mehr

Patientin mit psychischen Problemen

10.11.2017

Thüringen

Weiter viel Geduld bei Warten auf Psychotherapie nötig

Wer mit Depressionen oder Burnout kämpft, braucht eigentlich rasch professionelle Hilfe. Doch die Wartezeiten für eine ambulante Psychotherapie sind lang - auch eine Neuregelung hat daran nichts geänd... » mehr

Kornelia Goldermann hat in der Rhön ein funktionierendes Netzwerk von Ehrenamtlichen in der Hospizarbeit aufgebaut. Bereichsleiter Konrad Müller freut sich darüber, wie gut die Rhöner Gruppe arbeitet. Foto: I. Friedrich

06.11.2017

Meiningen

Hospizgruppe Rhön: zwei Jahre gute Arbeit

Die Helfer sind heute aus der Hospizarbeit gar nicht mehr wegzudenken: Seit zwei Jahren gibt es in der Rhön eine ehrenamtliche ambulante Hospizgruppe. Kornelia Goldermann hat das Team aufgebaut. » mehr

Pflege zu Hause organisieren

27.10.2017

Familie

Pflege zu Hause organisieren: Die ersten Schritte

Wenn ein naher Angehöriger pflegebedürftig wird und auf keinen Fall in ein Heim möchte, dann muss auf die Schnelle viel organisiert werden. Tipps für die Organisation der Pflege zu Hause. » mehr

Paula Holzmann, Pauline Gießler und Alexandra Warstat bilden (neben Marvin Jauck, der hier fehlt) den Vorstand der Berufsmesse. Hier bei einem Ortstermin im Dampflokwerk mit Werkleiter Jürgen Eichhorn und Personalreferentin Julia Filler. Foto: A. Kanzler

17.10.2017

Meiningen

Mit Volldampf in die Meininger Berufsmesse 2017

Die diesjährige Berufsmesse richtet das Henfling-Gymnasium in Zusammenarbeit mit dem Meininger Dampflokwerk aus. » mehr

Noch ist es eine Demonstration an einer Puppe - für den Gastroenterologen Matthias Jonczyk (rechts) gehören Darmspiegelungen zur Praxis, wie er hier im Facharztzentrum Sonneberg Medizinstudenten demonstriert. Fotos: ari

Aktualisiert am 09.10.2017

Thüringen

Schein und Sein der Landärzte

Es gibt viele Projekte, mit denen junge Ärzte dafür begeistert werden sollen, Landarzt zu werden. Oft aber entscheiden ziemlich triviale Dinge darüber, ob Mediziner sich im ländlichen Raum niederlasse... » mehr

04.10.2017

Thüringen

Motorradfahrer werden bei Sturz zum Teil schwer verletzt

Bad Blankenburg - Zwei Motorradfahrer sind auf einer Tour im Schwarzatal bei Bad Blankenburg zu Fall gekommen und haben sich dabei zum Teil schwer verletzt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".