Lade Login-Box.

ALTSTÄDTE

Altstadt in Frankfurt

13.02.2020

Reisetourismus

Die Tourismus-Hotspots in Hessen

Millionen Menschen besuchen jedes Jahr Hessen. Nicht jeder kommt aber wegen der Sehenswürdigkeiten, von denen das Bundesland einige zu bieten hat. » mehr

02.02.2020

Deutschland & Welt

Bombenentschärfung in Venedig - Verkehr gesperrt

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe in Venedig sind die Maßnahmen zur Entschärfung angelaufen. Aus Sicherheitsgründen sollten zunächst rund 3500 Menschen ihre Häuser verlassen. Obwohl die etwa 220 Kil... » mehr

Den Wasunger Bahnhof erwarb die Stadt vor ein paar Jahren, um das Gebäude nicht weiter verkommen zu lassen und es einer neuen Nutzung zuzuführen. Mit Notsicherungsmaßnahmen und Dachneueindeckung konnte der Verfall gestoppt werden. Nun könnte der nächste Schritt folgen. Foto: Oliver Benkert

14.02.2020

Meiningen

Bahnhofsnutzung vorantreiben: "Ich nehme die Anregung an"

Der Wasunger Bahnhof, am Rand der Stadt gelegen, war in den vergangenen Monaten offiziell kein Thema. In Vergessenheit geraten ist die städtische Immobilie deswegen aber nicht. » mehr

Bei der Geschichtsmesse auf dem Suhler Ringberg diskutieren Ulrike Schulz, Frank Eckardt, Brigitte Wurschi und Anke Geier (v.l.) über den Strukturwandel der Stadt Suhl in den zurückliegenden 30 Jahren. Foto: ari

25.01.2020

Thüringen

"Die Geschichte kam nicht zurück"

Die SED-Diktatur ist 30 Jahre nach der Wende weitgehend abgehandelt. Die Stiftung Aufarbeitung beleuchtet bei der 13. Geschichtsmesse in Suhl die Zeit nach 1989. Bei der Diskussion über den ostdeutsch... » mehr

Über die Freundschaft nach Heldburg gekommen: Mirjam Gwosdek (links) hat dank Lulita Schwenk begonnen, die Veste Heldburg in den Blick zu nehmen.

10.01.2020

Hildburghausen

In den Bildern steckt Liebe drin

Von der Veste in die Kreissparkasse. Bis Dezember sind Mirjam Gwosdeks "Heldburger Impressionen" auf der Veste Heldburg gezeigt worden. Nun ist ihre Ausstellung in der Kreissparkasse zu sehen. » mehr

Sternsinger wollen allen Menschen Frieden bringen

09.01.2020

Ilmenau

Sternsinger wollen allen Menschen Frieden bringen

Rund um den Dreikönigstag sind die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Josef in Ilmenau unterwegs. » mehr

Mathildenhöhe Darmstadt

02.01.2020

Boulevard

Mathildenhöhe - Darmstadt hofft auf Welterbetitel

Ein Ensemble von Häusern, Brunnen, Gärten und Skulpturen: Die Mathildenhöhe ist ein Aushängeschild des südhessischen Darmstadt. Mitte des Jahres hofft die Stadt auf das Gütesiegel «Welterbe». » mehr

Silvester - Paris

01.01.2020

Boulevard

2020 ist da: Ausgelassene Silvesterpartys weltweit

Weltweit haben die Menschen mit fröhlichen und fast immer friedlichen Partys das neue Jahr begrüßt - einmal mehr mit reichlich Feuerwerk, trotz aller Umweltbedenken. » mehr

Teide

31.12.2019

Reisetourismus

Spaniens filmreife Hollywood-Inseln

«Rambo», «Star Wars», «Wonder Woman»: Die Filmindustrie war und ist verzaubert von den Kanarischen Inseln. Auf Hollywoods Spuren können Urlauber sogar noch unbekannte Ecken entdecken. » mehr

Die rote Linie, die die Wasunger Altstadt einkreist, markiert das Gebiet, in dem zum Jahreswechsel kein Silvesterfeuerwerk abgebrannt werden darf. Die Festwiese und der Park Schöppenwerth, rechts und links der Werrabrücke gelegen, gehören nicht zur feuerwerkfreien Zone und können zum Böllern, Knallen und Raketenabschießen genutzt werden. Foto: Archiv

30.12.2019

Meiningen

Kein Silvesterfeuerwerk in der Innenstadt

Wer es Silvester richtig krachen lassen will, der ist in der Wasunger Altstadt falsch. Im denkmalgeschützten Innenbereich gilt auch zum Jahreswechsel 2019/2020 ein generelles Böllerverbot. » mehr

Silvesterrakten

28.12.2019

Deutschland & Welt

Verkauf von Silvesterfeuerwerk hat begonnen

Der Verkauf von Feuerwerk beginnt - und sofort explodieren die ersten Kracher. Bei den Neujahrswünschen sind sich die Bundesbürger ziemlich einig - bei Böllern und Raketen hingegen gar nicht. » mehr

Silvesterfeuerwerk darf in Coburg nicht flächendeckend verboten werden, meinen die Juristen. Deshalb lehnte die Mehrheit des Verwaltungssenats einen entsprechenden Beschlussvorschlag am Montag ab.	Archivbild: Patricia Fitz

27.12.2019

Thüringen

Feuerwerkskörper gezündet und Auto beschädigt - Verbote zu Silvester

In Gotha haben mehrere Jugendliche in der Nacht zum Freitag Silvesterknaller gezündet. Diese werfen sie direkt auf Müllsäcke, die in Brand geraten und dadurch ein Auto beschädigen. Die Polizei weist d... » mehr

Andrea König und Veronika Jung stellten am Infostand die Stadt Steinbach-Hallenberg und das Metallhandwerksmuseum vor, während Glenn Häfner, Florian Wagner und Falk Nothnagel schmiedeten. Foto: ERik Hande

26.12.2019

Region

Zangenschmiede neben Feitelmachern

Die Schmiedeweihnacht in Steyr steht bei Veronika Jung aus Steinbach-Hallenberg stets im Terminkalender. Zusammen mit den Jungschmieden und dem Museumsschmied ist sie in der Vorweihnachtszeit in Öster... » mehr

Der Urwald ist gerodet, Bäume und Büsche, die das alte Gefängnis aus Richtung Altstadt bisher verdeckten, sind verschwunden. Fotos: Zitzmann

17.12.2019

Region

"Wow, am Gefängnis wird tatsächlich schon gebaut"

Die Sicherungs- und Aufräumarbeiten am alten Gebäude sorgen für Aufregung. Jeder ist begeistert, dass endlich etwas passiert. Aber Eigentümer Lutz Lange muss vertrösten: Richtig gebaut wird erst 2021. » mehr

Ein Traum für Instagramer

17.12.2019

Reisetourismus

Lohnt sich Marokkos neue Riviera?

Tamouda Bay soll das neue Trendziel an Marokkos Küste sein. Hier entspannt sogar der König. Doch lohnt sich die Gegend für Urlauber wirklich? Die spannendsten Orte finden sich im Hinterland. » mehr

Der Nikolaus und seine Engel sind auf dem Schlossplatz in Geisa angekommen. Im Hintergrund auf der Bühne die Kinder des Geisaer Schulhortes nach ihrem Auftritt. Fotos (3): Jürgen Körber

16.12.2019

Region

Altbewährtes und neue Ideen

Buntes Markttreiben, Glühweinparty und ein anspruchsvolles Programm: In Geisa fand einer der größten Weihnachtsmärkte der Region statt - mit neuem Veranstalter und neuen Ideen. » mehr

Mit Wodka, Beerenschnaps, Tee aus dem Samowar, russischen Süß- und Teigwaren nehmen Alisa (links) und Nadja Hempel vom russischen Lebensmittelmarkt in der Bernhardstraße erstmals am Sonneberger Weihnachtsmarkt teil.

15.12.2019

Region

Deftiges, Süßes und Hochprozentiges

Manches Neues und viel Bewährtes wird zum 129. Weihnachtsmarkt auf dem Sonneberger Bahnhofsplatz angeboten. Rund 35 Händler, darunter einige nicht-kommerzielle, locken mit ihren Waren. » mehr

In der großen Stube vom "Krugs Haus" ließen sich Steven Gebhardt (rechts) und die Vereinsmitglieder die kräftige dörfliche Kost schmecken.

10.12.2019

Region

"Worschtsubbe mit Hebserche" als Krönung

Für 2020 haben sich die Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Tiefenort einiges vorgenommen. Auch die Kalianfänge in Hämbach sollen gewürdigt werden. » mehr

Nacktes Inselglück in Hanoi

10.12.2019

Deutschland & Welt

Hanois Männer schwimmen sich frei

Mitten in Vietnams konservativer Hauptstadt Hanoi liegt ein Zufluchtsort für Freunde der Freikörperkultur. Auf der Insel streifen Besucher nicht nur die Kleidung ab, sondern für die Verweildauer auch ... » mehr

Rund 60 Kinder hatte das Wasunger Stadtmuseum in den zurückliegenden Tagen zu Besuch. Sie sind mit dem Museum und seinen Ausstellungsstücken wie auch mit vielen Details der Fachwerkstadt bekannt gemacht worden. Foto: C. Franz

09.12.2019

Meiningen

Junge Forscher erkunden die Fachwerkstadt

Die historische Altstadt von Wasungen und das Stadtmuseum erkundeten jetzt die Knirpse der örtlichen Kindertagesstätte Glückskäfer. » mehr

Silvester in Hamburg

05.12.2019

Deutschland & Welt

Kein Silvesterfeuerwerk an Hamburgs Binnenalster erlaubt

Im vergangenen Jahr gab es an Silvester unschöne Szenen rund um die Hamburger Binnenalster. Dabei wurden auch Menschen verletzt. Damit das nicht noch mal passiert, gibt es dort nun ein Böller-Verbot. ... » mehr

Weihnachtsmann

04.12.2019

Deutschland & Welt

Weihnachtsmann mit Diplom in Jerusalem

Issa Kassissieh aus Jerusalem begrüßt jedes Jahr Tausende Besucher in seinem Weihnachtsmannhaus, inklusive Schlitten, Weihnachtsbaum, Krippe und Weihnachtsmann-Diplomen. Er nimmt seine Aufgabe ernst -... » mehr

Familienfoto

04.12.2019

Reisetourismus

Der diplomierte Weihnachtsmann von Jerusalem

Issa Kassissieh aus Jerusalem begrüßt jedes Jahr Tausende Besucher in seinem Weihnachtsmannhaus, inklusive Schlitten, Weihnachtsbaum, Krippe und Weihnachtsmann-Diplomen. Er nimmt seine Aufgabe ernst -... » mehr

Feuerwerk in der Großstadt

27.11.2019

dpa

Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Die Forderung von Umweltschützern, an Silvester Böller und Raketen komplett aus den Innenstädten zu verbannen, ist laut einer dpa-Umfrage verpufft. Ihre Feinstaubwerte sind für viele Städte kein Argum... » mehr

Die Stadtführungen zeigen auch versteckte Ecken.

20.11.2019

Region

Adventsführungen: Auftakt mit dem Nachtwächter

Gemeinsam gestaltet die Stadtführer-Gilde mit der Tourist-Information in der Vorweihnachtszeit Stadtrundgänge für jedermann. » mehr

15.11.2019

Thüringen

Mann stiehlt Flachbildfernseher und Möbel aus Hotelzimmer

Ein Mann hat ein Zimmer in einem Hotel nahe der Weimarer Altstadt ausgeräumt und die Zeche geprellt. » mehr

In der Rüpelphase

04.11.2019

Thüringen

Zweijährige von erschrockenem Hund verletzt

Ein zweijähriges Mädchen ist am Sonntagnachmittag in der Erfurter Altstadt durch einen Hundebiss verletzt worden. » mehr

Bonn

22.10.2019

Deutschland & Welt

Beim «Lonely Planet» ist 2020 Bonn angesagt

Fürs kommende Jahr kürt der Reiseführer «Lonely Planet» wieder zehn «beste» Städte - und es ist eine deutsche Stadt dabei. Für viele vielleicht überraschend ist es aber weder Berlin noch Hamburg, Münc... » mehr

Heike Rudolph und ihr Mann Holger Gubitz am Schalenturm.

18.10.2019

Meiningen

Die Geschichte nun zu Ende erzählt

Nach Jahren der Diskussion und einer ewig nicht beantworteten Bauvoranfrage können die Bewohner der Meininger Reusengasse 1 nun endlich die Geschichte zu Ende erzählen: eine Geschichte vom Schönen in ... » mehr

Salzmuseum

04.10.2019

Reisetourismus

Das weiße Gold ist Segen und Fluch zugleich

Salz hat Lüneburg wohlhabend und zu einem wichtigen Mitglied der Hanse gemacht. Einmal im Jahr wird die salzhaltige Vergangenheit gefeiert, auch wenn das weiße Gold unter der Stadt für einige Hausbesi... » mehr

Die Steinacherin Helga Kienel inspiziert genau die Informationen über die Griffelbrüche am Fellberg bei Steinach.

27.09.2019

Region

Schätze der Erdgeschichte

Fünf neue Informationstafeln verknüpfen wichtige Wanderwege und Geotope zwischen Goldisthal und dem Schiefergebirgsrand bei Sonneberg. » mehr

Das Ehepaar Iny und Elmar Lorentz erzählten im City-Kaufhaus die Geschichte der Tochter der Wanderapothekerin. Gut 100 Gäste kamen dazu in die Ilmenauer Innenstadt.

27.09.2019

Region

Unterwegs mit der Wanderapothekerin

Im Rahmen des 25-jährigen Bestehens des Ilmenauer City-Kaufhauses gab es am Donnerstagabend eine Lesung mit Iny und Elmar Lorentz. Zahlreiche Besucher kamen. » mehr

Die Sparkasse gibt ihren Traditions-Standort in der Sonneberger Altstadt auf

26.09.2019

Region

Die Sparkasse gibt ihren Traditions-Standort in der Sonneberger Altstadt auf

Nach der Filiale in Köppelsdorf schließt die Sonneberger Kreissparkasse auch den Automaten-Standort in der Sonneberger Altstadt. Dies bestätigte am Donnerstag Vorstand Mike Stieler auf Nachfrage von F... » mehr

Bauernkuchl in Schenna

26.09.2019

dpa

Tipps für Urlauber rund um Knödel und Trüffel

Diese Zielen lohnen in den kommenden Wochen für einen kulinarischen Ausflug: In Graz können Gäste auf Trüffelwanderung gehen. Auf dem Bauernkuchl-Markt in Schenna lassen sich Südtiroler Spezialitäten ... » mehr

Harry-Potter-Souvenirs

14.10.2019

Reisetourismus

Auf den Spuren von Harry Potter in Edinburgh

Edinburgh ist der Entstehungsort sämtlicher Harry-Potter-Romane - und besitzt dadurch große Anziehungskraft für Fans. Die gute Nachricht: Auch wer nicht dazugehört, kann hier eine gute Zeit haben. » mehr

Bei Kathleen Hegenbarth (r.), Kunstpädagogin und Holzbildhauerin, stand Holzfachwerk im Mittelpunkt. Zusammen mit ihren Schützlingen baute sie ein zerlegbares Miniaturfachwerkhaus wieder auf. Fotos: O. Benkert

17.09.2019

Meiningen

Erfindungsreichtum und Forschergeist

Schüler des Förderzentrums "Jean Paul" aus Meiningen belebten im Rahmen von zwei Projekten jetzt das Wasunger Stadtmuseum einschließlich der Außenanlagen. Sie lernten, forschten und legten selbst Hand... » mehr

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stadt Bielefeld: Bielefeld existiert

Bielefeld existiert wirklich. Im kuriosen Wettbewerb um ein Preisgeld von einer Million Euro für den Beweis, dass es die Stadt in Ostwestfalen gar nicht gibt, sei keiner der Teilnehmer erfolgreich gew... » mehr

Ein Schneemobil

17.09.2019

dpa

Tipps für Spitzbergen, Havanna und Jazz-Liebhaber

Musikfans kommen in Salzburg auf ihre Kosten und ganz sicher auch in Havanna. Dort feiern die Kubaner den 500. Geburtstag der Stadt. Wer es lieber einsamer angehen will, kann nach Spitzbergen fahren. » mehr

Existenz von Bielefeld

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stadt Bielefeld stellt fest: Bielefeld existiert

Bielefeld existiert wirklich. Im kuriosen Wettbewerb um ein Preisgeld von einer Million Euro für den Beweis, dass es die Stadt in Ostwestfalen gar nicht gibt, sei keiner der Teilnehmer erfolgreich gew... » mehr

Heimat shoppen in Ilmenau

13.09.2019

Region

Heimat shoppen in Ilmenau

Einen roten Teppich rollten die Ilmenauer Geschäftsleute schon am Freitag ihren Kunden in der Altstadt aus. » mehr

Sylvey Lommatzsch aus Dresden (l.) war bei ihrer Schwester Margit Haack in Wasungen zu Besuch. Auf dem Stadtrundgang durch die historische Altstadt durfte natürlich der historische Amtshof nicht fehlen. Margit Haack erinnerte sich dabei an die Zeit, in der sie vor vielen Jahren einmal hier wohnte.

10.09.2019

Meiningen

Zwischen Musik und Fachwerkkunst

Der Tag des offenen Denkmals stand in Wasungen im Zeichen eines ihrer berühmten Söhne - Johann Valentin Meder. Aus Anlass seines 300. Todestages wurde mit einem Vortrag und einem Konzert an den Kompon... » mehr

An der Villa Amalie begrüßt Roland Spielmann seine Gäste, gibt eine kurze Einführung und verteilt die Laternen. Foto: Thomas

06.09.2019

Region

Theater an verschiedenen Schauplätzen

Im Dezember feiern die Erlebnistouren mit dem Spielmann zehnjähriges Jubiläum. Jetzt muss man dafür ein wenig mehr zahlen, es sei denn man ist schnell. » mehr

31.08.2019

Deutschland & Welt

Lüneburg sucht schon im Sommer die schönsten Weihnachtsbäume

Schon im Sommer sucht die Stadt Lüneburg die schönsten Weihnachtsbäume für die historische Altstadt. Fünf Meter hoch sollten die edlen Tannen schon mindestens sein, auch Fichten würden gern genommen, ... » mehr

Das Prinz-Albert-Denkmal auf dem Coburger Marktplatz - eingeweiht am 16. August 1865 im Beisein von Queen Victoria. Foto: Sommariva/dpa

26.08.2019

TH

Albert - der Sonnyboy aus Coburg

Für Großbritannien war Prinz Albert ein Segen, für Königin Victoria die große Liebe. Seine Heimatstadt Coburg feiert den berühmten Sohn, der heute vor 200 Jahren auf Schloss Rosenau bei Rödenthal im d... » mehr

Stadtfest Schmalkalden - Festumzug am Samstag Schmalkalden

25.08.2019

Region

Stadtfest Schmalkalden: Traditioneller Festumzug mit „Hirschauffzug“

Die Stadt Schmalkalden feiert am Wochenende zum 29. Mal ein ganz besonderes Stadtfest. Auch dieses Jahr mit einem Höhepunkt am Samstag : Dem Festumzug mit "Hirschaufzug". » mehr

Michaela und Thomas Brüggert sind begeisterte Thüringen-Fans, die schon 70 Mal im Ringberg-Hotel zu Gast waren. Foto: frankphoto.de

21.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Schon 70 Mal auf dem Ringberg: Das ist "Heimat 2.0"

Grün, traumhaft, schön: das sind die Worte, die Thomas und Michaela Brüggert immer wieder verwenden, wenn sie von ihrem Urlaubsziel Nummer eins schwärmen: Dem Ringberghotel in Suhl. » mehr

Symbolischer Bandschnitt zur Einweihung mit Vertretern der am Bau beteiligten Institutionen und Unternehmen sowie Kindern der Anwohnerfamilien.

20.08.2019

Region

Neue Treppe zur historischen Kernstadt

Die neu gestaltete Pfortentreppe in Geisa, der in diesem Bereich erneuerte Stadtgraben sowie ein weiteres Stück sanierte Stadtmauer wurden am Montagnachmittag eingeweiht. » mehr

Hans-Peter Feix (links) mit dem Präsidenten des Kubanischen Schriftstellerverbands Alex Pausides. Fotos: privat

14.08.2019

Meiningen

Meininger Lyriker erlebte Farben Havannas

Havanna, die kubanische Hauptstadt, feiert in diesem Jahr ihr 500. Jubiläum. Viel Musik, Kunst, Tanz und Literatur werden geboten. Zur Biénale de poesia war der Meininger Hans-Peter Feix als einziger ... » mehr

Kurz noch ein bisschen sammeln am Bungalow des Waldhotels "Rennsteighöhe" vor der nächsten Tagestour: Nicole, Klara, Kristin und Andreas Kai (von links) aus Grimma. Foto: Sabine Gottfried

13.08.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Großfamilien-Wandertage wieder auf dem Rennsteig

Es war wieder soweit. Die Großfamilie mit 20 Leuten hat sich am Waldhotel "Rennsteighöhe" einquartiert. "Hier ist es einfach tippitoppi", hieß es in der aufgeweckten Runde. » mehr

Wohnungsmangel

13.08.2019

Reisetourismus

Unmut über Overtourism in Spanien wächst

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel. Doch in vielen Städten drängeln sich mittlerweile zu viele Touristen. Dagegen erheben sich zunehmend mehr Stimmen und Initiativen. Was Besucher wissen sollten. » mehr

«Dhakhwa House»

07.08.2019

Reisetourismus

Nepal: Traditionelle Herberge statt seelenloses Hotel

In Kathmandu in Nepal können Reisende in charmanten, alten Wohnhäusern von Einheimischen übernachten. Das Gute daran: Das Erlebnis ist vergleichsweise günstig. » mehr

Silvester-Feuerwerk

03.08.2019

Deutschland & Welt

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum? » mehr

^