Lade Login-Box.

ALTMETALL UND VERSCHROTTUNG

Leicht modifiziert und mit einigen neuen Darstellern erfuhr die Trabi-Geschichte am vergangenen Wochenende eine kurzzeitige Wiederbelebung.

15.11.2018

Meiningen

Passende Story zum Mauerfall-Jahrestag

Mit zwei Aufführungen des Schauspiels "Trabi-Geschichte" im "Max Inn" in Meiningen fand die vierte Spielzeit des Rohrer Sommertheaters einen ebenso würdigen wie eindrucksvollen Abschluss. » mehr

Schrottplatz

19.10.2018

Mobiles Leben

Was bringen die VW-Dieselrabatte wirklich?

Neue Angebote in der Diesel-Debatte: VW will mit weiteren Rabatten dafür sorgen, dass Verbraucher ihre alten Fahrzeuge durch neue ersetzen. Doch die Unsicherheiten sind groß. » mehr

Ursula von der Leyen besucht Gorch Fock

21.01.2019

Brennpunkte

Von der Leyen zu «Gorch Fock»: Zeit für «absolute Klarheit»

In Bremerhaven wird heftig geschweißt, gehämmert und gebohrt. Aber die Zukunft des Segelschulschiffs «Gorch Fock» ist noch ungewiss. Die Ministerin sieht das Schiff in «schwerem Fahrwasser». » mehr

Volkswagen

19.10.2018

Wirtschaft

Kipping gegen VW-Rabatt-Programm zur Diesel-Verschrottung

Linken-Chefin Katja Kipping hat das von Volkswagen angekündigte Rabatt-Programm zur Verschrottung alter Dieselautos kritisiert. » mehr

Volkswagen-Logo

18.10.2018

Topthemen

Alte Diesel sollen weg: VW bietet Rabatte fürs Verschrotten

Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in den 14 besonders betroffenen Stä... » mehr

Volkswagen

19.10.2018

Mobiles Leben

VW kündigt bundesweit hohe Umtauschprämien für Diesel an

Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in den 14 besonders betroffenen Stä... » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

VW will bundesweit alte Diesel verschrotten - hohe Prämien

Volkswagen plant die Verschrottung alter Diesel - zusätzlich zu Umtauschprämien in 14 Städten mit besonders belasteter Luft. Dabei geht es nach dpa-Informationen um die Rücknahme und Verschrottung ält... » mehr

"Kolja", der Theater-Trabi, im Kreis eines kleinen Teils des Ensembles.

06.07.2018

Hildburghausen

Trabi "Kolja" auf großer Zeitreise

Am Sonntag macht das Rohrer Sommertheater mit seiner "Trabi-Geschichte" in Kloster Veßra Station. Der Autor und Regisseur Axel Weiß erklärt im Interview, was es mit dem Schauspiel auf sich hat und was... » mehr

Prof. Ralf C. Staudemeyer arbeitet seit April an der Fakultät Informatik der Hochschule Schmalkalden. Foto: Susann Eberlein

03.07.2018

Schmalkalden

"Ich war so ein Nerd, der im Keller gebastelt hat"

Schon mit acht hat Ralf C. Staudemeyer kleine Computer zusammengebastelt, später forschte er in Südafrika zu Themen der IT-Sicherheit. Seit April arbeitet er als Informatik-Professor in Schmalkalden. » mehr

Das Rollenbuch zum Schauspiel liegt auch vor. Im Hintergrund der Hauptdarsteller-Trabi. Foto: Jürgen Glocke

06.06.2018

Meiningen

"Trabi-Geschichte" startet in Fabrikhalle durch

Nur noch wenige Tage, dann wird der Zweitaktmotor gestartet und die "Trabi-Geschichte" nimmt ihren Lauf beim Rohrer Sommertheater 2018. » mehr

Der Wintereinbruch lässt die Arbeiten auf dem Gelände der Firma Mittelsdorf am Zella-Mehliser Märzenberg vorerst ruhen. Hier soll im kommenden Jahr eine mobile Recyclinganlage ihre Arbeit aufnehmen. Für den Lärmschutz wird ein umfassendes Konzept erarbeitet. Foto: Michael Bauroth

09.11.2016

Zella-Mehlis

Mobile Lärmkapsel für mobilen Krachmacher

Im späten Frühjahr oder zeitigen Sommer 2017 rechnet Firmeninhaber Peter Mittelsdorf mit der Aufnahme des regulären Betriebs einer Recyclinganlage auf dem ehemaligen Mercedes-Gelände. » mehr

Firmengründer Bernhard Haseney und seine Ehefrau Amalie.

30.05.2016

Suhl

Bergsteiger-Kletterkarabiner weltbekannt

Ein namhafter Betrieb aus Zella-Mehlis produzierte bis 1994 Karabinerhaken. Nach 118 Jahren wurde die Fertigung eingestellt. » mehr

Matthias Wiewiorra feilt so lange an der unfertigen Thüringer Waldzither, bis der Klangkörper die perfekte Form hat.

06.02.2016

Suhl

Der Urheber kleiner Klangwunder

Kaputten Instrumenten, denen der Weg zum Sperrmüll droht, haucht Matthias Wiewiorra in seiner Instrumentenwerkstatt in der Heinrichser Kapelle neues Leben ein. » mehr

Mit diesen Plakaten protestiert die BI in Dorndorf und Vacha. Im Hintergrund der Bahnhof Dorndorf, wo auch am Dienstag zahlreiche Waggons standen. Montage: Heiko Matz

05.01.2016

Bad Salzungen

Regiobahn wehrt sich gegen Vorwürfe und Begriff "Waggonfriedhof"

Die Firma Regiobahn Thüringen GmbH (RbT) fühlt sich ins falsche Licht gerückt. Der Vorwurf, das Unternehmen spiele nicht mit offenen Karten, sei „nicht angebracht“. » mehr

concorde ueberschall flugzeug

08.08.2015

Thüringen

Der Schlosser aus Stendal zerlegt alles

AWO, Concorde, Jumbo: Die Größe ist egal - Holger Hamann zerlegt alles. Der Werkstattchef der Technik Museen Sinsheim und Speyer wagt Aktionen, wie vor ihm keiner. Er bricht Rekorde. Und bleibt doch "... » mehr

24.04.2015

Sonneberg/Neuhaus

Fünfter Oldtimertreff in Heubisch

Heubisch - Die S 4000-Freunde bereiten gegenwärtig ihr fünftes Unterländer Oldtimertreffen vor. » mehr

Autoverwerter. 	Foto: dpa

15.01.2015

Sonneberg/Neuhaus

Umsichtig sein bei Entsorgung von Altfahrzeugen

Schrottfahrzeuge einfach wegzugeben, kann Probleme bescheren. » mehr

Lukratives Geschäft: Um die Altmetalle auf den riesigen Haufen seines Schrotthandels in Walldorf macht sich BHS-Geschäftsführer Bernd Haid weniger Sorgen. Die weitaus wertvolleren Abfälle lagern in den Hallen direkt daneben. Dort stehen Container voller Kupfer. Eine Tonne bringt derzeit am Markt rund 5000 Euro.

05.11.2014

Werra-Bote

Abfall in Walldorf, der Diebeshunger weckt

Das meiste auf dem Schrottplatz von Bernd Haid in Walldorf ist alt. Neu ist jedoch die Sicherheitstechnik, die das Gelände schützt, denn Diebe haben es auf die wertvollen Rohstoffe abgesehen. » mehr

11.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Landratsamt: Seriosität der Müllsammler ist nicht gegeben

Das Landratsamt warnt vor dubiosen Sammel-Aufrufen. In den seltensten Gelegenheiten gibt es hierfür eine Genehmigung. » mehr

Die Gelben Säcke werden oft dazu benutzt, um sie mit Müll zu befüllen und dann irgendwo abzustellen, wie hier am Wasunger Friedhof. 	Foto: privat

10.07.2014

Werra-Bote

Illegalen Entsorgern auf der Spur

Wasungen - Nachdem zum wiederholten Male Sperrmüll illegal am Containerstandplatz am Friedhof in Wasungen entsorgt worden ist, wollen Stadt und Verwaltungsgemeinschaft (VG) Wasungen - Amt » mehr

01.06.2014

Bad Salzungen

Unbekannter zerlegt Auto und verduftet mit den Kennzeichen

Creuzburg - Ein Unbekannter hat auf der Bundesstraße 7 zwischen Creuzburg und Eisenach einen Pkw demoliert und gleich an der Unfallstelle zur Verschrottung zurückgelassen. » mehr

Einst eine Ikone von Suhl - die einzigartige Centrumsfassade. 2007 wurde aus der Kunst Schrott. 	Foto: Archiv/frankphoto.de

04.02.2014

Suhl

Wenn Kunst zu einer Schrottmasse wird

2006 fiel die künstlerische Fassade des namhaften Berliner Metallgestalters Fritz Kühn am Suhler Centrum-Warenhaus einem beliebigen Neubau zum Opfer. Nun ist in Berlin sogar das für Fritz Kühn geplant... » mehr

30.12.2013

Ilmenau

Abfallwirtschaft warnt vor unseriösen Sammlern

Arnstadt - Mit Skepsis und Sorge betrachtet man im Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Kreises die Zunahme gewerblicher Sammlungen von Altmetall, Papier, Elektroschrott und anderen » mehr

Ein Fahrrad wurde in Ilmenau an ein Geländer angeschlossen - und irgendwann fehlten einzelne Teile.Ob der Besitzer den Rest abholt? 	Archivfotos: Appelfeller

15.08.2013

Ilmenau

Angekettet und ... vergessen?

Steht ein Fahrrad längere Zeit angekettet herum, dann wurde es oft vom Besitzer aufgegeben - oder auch vergessen. » mehr

Eigentümerin, Betreiber - und Antreiber: Die Leiterin des DB-Museums, Russalka Nikolov, der Vorstand der Stiftung Deutsche Eisenbahn und der Eisenbahn-Enthusiast Olaf Teuber erlebten gestern einen historischen Moment: Die 01 150 verließ nach der Wiederinbetriebnahme das Meininger Dampflokwerk. 	Fotos: M. Hildebrand-Schönherr

24.05.2013

Meiningen

Neustart einer Überlebenskünstlerin

Die Spezialisten des Meininger Dampflokwerkes haben die berühmte Schnellzug-Dampflok 01 150 wieder zum Laufen gebracht. Am Donnerstag verließ sie schnaufend den Betrieb. » mehr

04.04.2013

Wirtschaft

Gedenktafel: Im ersten DDR-Computer rasselten 17.000 Relais

Jena - Mit einer Gedenktafel will die Universität Jena an das erste DDR-Rechenzentrum und einen der ersten Computer Deutschlands erinnern. » mehr

09.03.2013

Sonneberg/Neuhaus

Abfallamt droht mit saftiger Strafe

Sonneberg - "Der Sammler kommt am Dienstag! Bitte stellen Sie bereit: .... » mehr

Gut ins Licht gerückt: Das Wartburg Coupé 311 bei der Wartburg-Rallye im vergangenen Jahr. Auch in diesem Jahr geht es nach Eisenach und 2014 nach Monte Carlo.

08.01.2013

Thüringen

Wenn Altmetall und Schmiere driften

Gefühlte 100 000 Kurven sind Schwerstarbeit für die Fahrer. Viel Liebe zum Detail für die Techniker: Die Oldtimer brauchen mehr als nur Schmiere. Die Historische Rallye Monte Carlo ist selbst für echt... » mehr

Manch' wertvolles Material verbirgt sich im Sperrmüll, das der Gemeinde bei der Entsorgung einige Euro einbringt. Wer sich daran vergreift, zieht nicht nur den Zorn des Landkreises auf sich.	Foto: fotoart-af.de

22.11.2012

Schmalkalden

Den Sperrmüllpiraten auf den Fersen

Sperrmüll von der Straße mitnehmen ist kein Kavaliersdelikt. Das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen und die Polizei gingen in Steinbach-Hallenberg gegen Müllsammler vor. » mehr

Auto im Dornröschenschlaf

15.02.2009

Wirtschaft

Keine Engpässe bei Gebrauchtwagen erwartet

Bonn/Gera - Trotz Verschrottung Hunderttausender älterer Autos wegen der Abwrackprämie sehen Experten keine Engpässe auf dem Gebrauchtwagenmarkt. «Die Sorge, dass es bald keine Billigautos für Einstei... » mehr

27.01.2009

Wirtschaft

2500 Euro für die alte Kiste - wie geht das denn?

2500 Euro soll derjenige erhalten, der sein mindestens neun Jahre altes Auto verschrotten lässt und sich einen neuen Wagen kauft. Seit dem 27. Januar 2009 können die Anträge dazu beim Bundesamt für Wi... » mehr

fho_tea5_210510

22.05.2010

Feuilleton

Melancholie des Metalls

Jahrzehntelang hat sie der Kultur treu gedient, die Technik hinter den Kulissen des Meininger Theaters. Nach Pfingsten, wenn das Haus schließt und der Umbau beginnt, geht ihre Zeit zu Ende. Schon jetz... » mehr

ike-Schmiedefest4_260710

26.07.2010

Suhl

Schilling-Schatz ist heiß begehrt

Suhl - Im historischen Schmiedegemäuer in der Schneid roch es am Sonntag nicht nur nach Maschinenöl und verschmorten Pferdehufen, sondern auch nach einem Besucherrekord. » mehr

chz_S400-05_180509

18.05.2009

Sonneberg/Neuhaus

Bewundern und fachsimpeln

Heubisch - Was vor ein paar Jahren mit einem für die Verschrottung vorgesehenen S 4000 Tanklöschfahrzeug, Baujahr 1964, in Heubisch begann, entwickelte sich zu einem thüringisch-oberfränkischen Event ... » mehr

_20090208-50007_090209

09.02.2009

Sonneberg/Neuhaus

Großer Run auf die kleinen Autos

Sonneberg – Noch nie ist die Entscheidung für einen Neuen so leicht gemacht worden. Das Zauberwort heißt Abwrackprämie, aber im Amtsdeutsch spricht man lieber von der Umweltprämie. Präziser ausgedrück... » mehr

20080517-5496

20.05.2008

Sonneberg/Neuhaus

Nicht nur für Oldtimerfreaks

Heubisch – Was sind das für Leute, die im kleinen Örtchen Heubisch für Gesprächsstoff sorgen und Top-Events planen? Das ist ein kleines eingeschworenes Team um Reinhard Scheler, Volkmar Büchner, Frank... » mehr

S4000_5sp_sw

16.08.2007

Sonneberg/Neuhaus

„Die verrückten Sieben“ und ihr größter Schatz

Eine außergewöhnliche Gemeinschaft ist seit zwei Jahren in Heubisch am Werkeln. Sie nennen sich selbst die „S4000-Freunde Heubisch“. Ihr größtes Ziel: die vollständige Wiederherrichtung des ehemaligen... » mehr

chz_S400-05_180509

18.05.2009

Sonneberg/Neuhaus

Bewundern und fachsimpeln

Heubisch - Was vor ein paar Jahren mit einem für die Verschrottung vorgesehenen S 4000 Tanklöschfahrzeug, Baujahr 1964, in Heubisch begann, entwickelte sich zu einem thüringisch-oberfränkischen Event ... » mehr

_20090208-50007_090209

09.02.2009

Sonneberg/Neuhaus

Großer Run auf die kleinen Autos

Sonneberg – Noch nie ist die Entscheidung für einen Neuen so leicht gemacht worden. Das Zauberwort heißt Abwrackprämie, aber im Amtsdeutsch spricht man lieber von der Umweltprämie. Präziser ausgedrück... » mehr

20080517-5496

20.05.2008

Sonneberg/Neuhaus

Nicht nur für Oldtimerfreaks

Heubisch – Was sind das für Leute, die im kleinen Örtchen Heubisch für Gesprächsstoff sorgen und Top-Events planen? Das ist ein kleines eingeschworenes Team um Reinhard Scheler, Volkmar Büchner, Frank... » mehr

S4000_5sp_sw

16.08.2007

Sonneberg/Neuhaus

„Die verrückten Sieben“ und ihr größter Schatz

Eine außergewöhnliche Gemeinschaft ist seit zwei Jahren in Heubisch am Werkeln. Sie nennen sich selbst die „S4000-Freunde Heubisch“. Ihr größtes Ziel: die vollständige Wiederherrichtung des ehemaligen... » mehr

ce-meiningen-schrott_sw_160

16.02.2009

Schmalkalden

Schrottpressen kommen nicht zur Ruhe

Region – Während viele Firmen durch die Finanz- und Wirtschaftskrise enorme Umsatzeinbußen erleiden, haben Autoverschrotter Hochkonjunktur. Sie erleben einen Boom wie seit vielen Jahren nicht mehr. Da... » mehr

Autowrack

08.03.2009

Meiningen

Umweltprämie stabilisiert Zahlen

Meiningen. In Zeiten schlechter Wirtschaftsnachrichten mal eine gute: Die Umweltprämie funktioniert, auch im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Die Neuzulassungen haben sich nach Angaben von Johannes ... » mehr

Abschlepper.JPG

17.02.2009

Meiningen

„Tiefes Loch – nach Boom“

Obermassfeld-Grimmenthal. Die von der Bundesregierung initiierte Abwrackprämie hat gravierende Auswirkungen auf den Gebrauchtwagenhandel. In der Habersang Handels GmbH, Groß-und Einzelhandel, in Oberm... » mehr

Motor.JPG

10.02.2009

Meiningen

Echte Hochkonjunktur für Schrottpressen

Meiningen/Region. Während viele Firmen durch die Finanz- und Wirtschaftskrise enorme Umsatzeinbußen erleiden, haben Autoverschrotter Hochkonjunktur. Sie erleben einen Boom wie seit vielen Jahren nicht... » mehr

hs-patchbi_080809

08.08.2009

Ilmenau

,,Wertschätzung für Autos hat extrem nachgelassen''

Ilmenau - Seitdem die Abwrackprämie eingeführt wurde, boomt auch bei Ilmenauer Autohäusern der Absatz von Neu- und Jahreswagen. Derzeit sind laut Hochrechnung der Branche mit Stand vom 6. August 262 6... » mehr

autos_030209

03.02.2009

Hildburghausen

„Es ist Wahnsinn“, freuen sich die Autohändler

Landkreis – „Die Nachfrage ist bei uns in der letzten Zeit etwa auf das Fünffache gestiegen“ sagt Manfred Staffel, Chef des gleichnamigen Opel-Autohauses. Das sei ganz klar der Abwrack- oder, wie die ... » mehr

moe-autos1_160909

17.09.2009

Bad Salzungen

"Krise nur um ein Jahr verschoben"

Region - Die Zeit der Abwrackprämie ist vorbei. Die staatlichen Finanzmittel sind aufgebraucht, neue Anträge zur Verschrottung eines Kraftfahrzeugs und dem Kauf eines Neu- oder Jahreswagens werden nic... » mehr

ide_Feuerwehr_Immelborn004_

03.06.2009

Bad Salzungen

Der April ist besonders heiß

Immelborn - Vor allem Waldbrände hielten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Immelborn in den vergangenen 15 Jahren auf Trab. "Um das Jahr 2000 haben die sich sehr gehäuft", erzählt Ortsbrandmeis... » mehr

07.06.2008

Bad Salzungen

Erst „total unschuldig“, dann war einer geständig

Philippsthal/Unterbreizbach – Unmittelbar nach der Tat hat die Polizei zwei Buntmetalldiebe geschnappt. In der Nacht zum Freitag gegen 2.30 Uhr wurden rund 80 Meter Kupferkabel von einem Grundstück de... » mehr

ide_Feuerwehr_Immelborn004_

03.06.2009

Bad Salzungen

Der April ist besonders heiß

Immelborn - Vor allem Waldbrände hielten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Immelborn in den vergangenen 15 Jahren auf Trab. "Um das Jahr 2000 haben die sich sehr gehäuft", erzählt Ortsbrandmeis... » mehr

^