ALTER (LEBENSPHASEN)

Gedenkfeier für Chanson-Star Aznavour

05.10.2018

Boulevard

Frankreich und Armenien nehmen Abschied von Charles Aznavour

Der Chanson-Star war 1924 in Paris als Sohn armenischer Einwanderer zur Welt gekommen. Er starb am Montag im Alter von 94 Jahren. Seine Lieder seien «ein Balsam, eine Medizin, ein Trost» gewesen, sagt... » mehr

Essensgeruch

28.09.2018

Familie

Wenn der Geruchssinn im Alter nachlässt

Eine frisch gemähte Wiese, das liebste Parfüm - oder Angebranntes in der Pfanne: Im Alter riechen viele Menschen all das nicht mehr. Der Verlust des Geruchssinns mindert die Lebensqualität und er birg... » mehr

Ganz Suhl war auf den Beinen, um gemeinsam in die fünfte Jahreszeit zu starten. Fotos: frankphoto.de

11.11.2018

Suhl

Für den André wurde es knapp im Büro bei so vielen Bienen

Pünktlich mit dem Start des karnevalistischen Festumzugs durch den Suhler Steinweg hatte der Wettergott den Wasserhahn im Himmel abgedreht. Dem Sturm des Rathauses stand nichts mehr im Wege. » mehr

Bill Cosby

20.09.2018

Boulevard

Hausarrest und Fußfessel: Bill Cosby wartet auf Strafmaß

Monatelang hat Bill Cosby nach seinem Schuldspruch im goldenen Käfig ausgeharrt, nun soll seine Strafe verhängt werden. Wie in Zeitlupe wandelte sich der einst so geliebte TV-Papa in einen verurteilte... » mehr

Symbolisch werden von der Prominenz die letzten Nägel eingeschlagen.

12.09.2018

Ilmenau

Richtfest am Hüttenholz

Richtfest für ein modernes Seniorenhaus feierte am Mittwoch die AWO am Hüttenholz. Im Frühjahr 2019 sollen die ersten Bewohner einziehen. » mehr

Philip Messerschmidt

12.07.2018

Gesundheit

Geeignete Sportarten für Senioren

Viele Senioren sind noch fit - und möchten das auch bleiben. Das klappt mit ausreichend Bewegung im Alltag, Ausdauertraining oder anderen Sportarten. Wenn es doch einmal zwickt, helfen kleine Modifika... » mehr

Thomas Schiewer zeichnet und hat seine Fans, zu denen auch die beiden Jungs Tilman und Franz gehören, als Zuschauer im Nacken. Das Zeichenblatt für Thomas Schiewer befindet sich im "Ehrenbuch der Stadt Großbreitenbach", wo die Abrafaxe nun für alle Zeiten verewigt sind. Foto: Veit

10.06.2018

Region

Mit Abrafaxen im Ehrenbuch verewigt

Die Sonderausstellungseröffnung im Thüringer Wald-Kreativmuseum "Die Abrafaxe in Großbreitenbach", gestaltete sich zu einem wahren Fan-Event am Samstagnachmittag für den Mosaik-Comic-Zeichner Thomas S... » mehr

Länger mühelos radeln

17.04.2018

Familie

Radfahren tut auch im hohen Alter noch gut

Radeln an der frischen Luft hält auch Senioren fit. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, tut viel für sein körperliches Wohlbefinden - und bleibt auch im Alter noch lange selbstständig. » mehr

Roland Leib, Manfred Matthäi, Hartmut Franz, Monika Heßler, Klaus Fischer und Erich Weißenborn (v.l.n.r.) sind gekommen, um Ingwald Höhn (3.v.r.) zu seinem 95. Geburtstag zu gratulieren. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

28.01.2018

Region

Mit Sportsgeist bis ins hohe Alter

Sport hält Leib und Leben zusammen heißt es immer gemeinhin. Mit 95 Jahren ist Ingwald Höhn ein tolles Beispiel dafür, wie man noch in hohem Alter seinen einstigen Hobbys verbunden bleibt. » mehr

24.12.2017

Lokalsport

"Manne" mit 80 immer noch am Ball

Meiningen - Am Heiligen Abend begeht Manfred "Manne" Genßler seinen 80. Geburtstag. » mehr

Mond Johanna Leipold sucht Santa.

20.12.2017

Region

Auf Weltreise mit dem Weihnachtsmann

Ein etwas zerstreuter Weihnachtsmann hielt beim Choradvent der Südschule Steinach Elfen und Zuschauer in Atem. » mehr

International aufgestellt: Der Thüringer Henno Leder (links) auf dem Siegerpodest der Rad-WM 2017. In der Mitte der Sieger Severino Angella, rechts der Schweizer Kurt Bani. Foto: privat

20.10.2017

Lokalsport

Hennos jüngster Coup

Henno Leder aus Tiefenort ist 80 Jahre alt und der lebende Beweis, dass aktive Menschen auch im hohen Alter noch zu Großtaten in der Lage sind. » mehr

16.10.2017

Thüringen

Arbeit im Alter ist in Thüringen vor allem Männersache

Der Trend ist eindeutig: Immer mehr Menschen im Rentenalter arbeiten statt sich nur an ihren Lebensabend zu erfreuen. Nicht immer müssen sie arbeiten, weil die Rente nicht zum Leben reicht. Allerdings... » mehr

Vor drei Jahren rollte hier noch der Autobahnverkehr durch das Leutratal. Im Herbst 2014 zog schließlich gespenstische Ruhe ein. Wo Marco Grotz mit seinen Hunden spazieren geht, ist von der einstigen Fahrbahn nur noch Schotter übrig. Foto: uhu

19.08.2017

Thüringen

Gassigehen statt Rettungsgasse

Als es nach 77 Jahren ständig gewachsenen Autobahnverkehrs auf der A 4 im Leutratal bei Jena im November 2015 plötzlich leise wird, kennt die neue A 4-Trasse samt Jagdberg-Tunnel nicht nur Lebensquali... » mehr

Günter und Inge Wagner in ihrer Werkstatt am Haus, wo die Bretter für die Kuchenparade gefertigt werden. Die beiden Vesserer sind von Anfang an in die Organisation des Schwarzebeerfests eingebunden und helfen jedes Jahr kräftig mit. Fotos (2): frankphoto.de

26.07.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Auch in Vesser gibt es Bretter, die die Welt bedeuten

Zur Kuchenparade beim Schwarzebeerfest stehen die Leckereien im Mittelpunkt. Doch ohne Präsentationsfläche geht nichts. Dass diese perfekt ist, dafür sorgt das Ehepaar Wagner seit vielen Jahren. » mehr

Nach den Glückwünschen durch Stadt, Nachbarn und Freunden feiern Ingeburg und Gerhard Lauterbach Samstag in Familie. Foto: Dolge

05.07.2017

Region

"Waren uns nicht einen einzigen Tag böse"

Ingeburg und Gerhard Lauterbach aus Langewiesen begingen am Mittwoch den 70. Hochzeitstag. Gefeiert wurde die Gnadenhochzeit mit der ganzen Familie. » mehr

Für das Forscher-Ehepaar Renate und Kurt Hofmann hat sich auf dem Altenstein ein Traum erfüllt. Foto: Matz

11.05.2017

TH

Das Wunder von Altenstein

Woran mancher schon nicht mehr zu glauben wagte, ist wahr geworden. Die ersten zwei Räume in der einstigen Sommerresidenz der Meininger Herzöge unweit von Bad Liebenstein sind hergerichtet: eine Brahm... » mehr

Rudolf Eberl, seit Jahren für die Belange der älteren Suhler aktiv. Heute feiert er 85. Geburtstag.	Foto: frankphoto.de

07.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Mit 85 wird das Ehrenamt nicht an den Nagel gehängt

Rudolf Eberl lebt für das Ehrenamt. Seit 65 Jahren setzt er sich auf verschiedenen Gebieten engagiert und unentgeltlich für Belange der Allgemeinheit ein. Heute wird der Senior 85 Jahre alt. » mehr

Aktiv im Alter

31.03.2017

dpa

Neue Herausforderungen halten im hohen Alter fit

Aktivitäten im Alter schützen vor Gebrechlichkeit. Daher suchen sich Senioren am besten anspruchsvolle Beschäftigungen. Außerdem sollten sie ihre körperliche Fitness nicht vernachlässigen. » mehr

17.03.2017

Lokalsport

Ehrendes Gedenken an Franz Knappe

Geschwenda - Der ThSV 1886 Geschwenda trauert um sein Ehrenmitglied Franz Knappe, der in dieser Woche im hohen Alter von 97 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist. » mehr

Die Bürgerwerkstatt bot vielseitig Gelegenheit, sich miteinander auszutauschen. Foto: Dolge

16.03.2017

Region

Bürgerengagement verglüht nicht

Die Bürgerwerkstatt des "Komet"-Projektes eröffnete einen Blick von außen auf Möhrenbach. Die Projektkoordinatoren überraschte dabei das rege Vereinsleben im kleinen Ort. » mehr

Senioren auf Bank

03.03.2017

dpa

Offen über Wünsche im hohen Alter sprechen

Gedanken ans Älterwerden verdrängen viele Menschen gerne. Gerade weil sie sich noch fit und agil fühlen. Aber das frühzeitige Besprechen der Lebenssituation im Alter ist wichtig, um sich selbst und An... » mehr

Emma Anding in die Mitte genommen haben (von links) der stellvertretende Landrat Klaus Thielemann, Enkelin Andrea Herterich, Tochter Uschi Wiegand, Schwiegersohn Uli Wiegand, Isabell Häfner und der Steinbach-Hallenberger Bürgermeister Christian Endter. Foto: fotoart-af.de

30.01.2017

Region

Kontaktfreudig und beweglich mit 103

Fröhlichkeit und Bewegung sind ihr Rezept für ein hohes Alter. Emma Anding aus Steinbach-Hallenberg erlebte so am Sonntag ihren 103. Geburtstag. » mehr

Gerhard von der Wehd, ehrenamtlicher Reise-Organisator aus Berufung, mit seinem handgefertigten Angebotskatalog für Touren im neuen Jahr. Übrigens: Die Jubiläumsfahrt am 4. Dezember führte an die 70 Leute nach Coburg (Weihnachtsmarkt) und nach Pfaffendorf. Foto: camera900.de

27.12.2016

Region

Mal raus aus dem Alltag...

Seit nunmehr 25 Jahren organisiert der Judenbacher Gerhard von der Wehd Reisen - und das ehrenamtlich. Stets sind diese bestens vorbereitet. Und trotz hohen Alters begleitet er seine Reisegruppen noch... » mehr

Bürgermeister Thomas Hartung und Renate Danielzik (l.), Seniorenbeauftragte des DRK-Kreisverbandes, dankten Helga Vonderlind (2. v. r.) für die geleistete Arbeit und beglückwünschten die neue Klubvorsitzende Karin Fleischmann.

14.12.2016

Meiningen

Wechsel an der Führungsspitze

Der DRK-Seniorenklub von Wallbach hat auf seiner Weihnachtsfeier 2016 mit der Neuwahl einer Klubvorsitzenden die Weichen für das Jahr 2017 gestellt. » mehr

Der engste Familienkreis hatte für Otto Hardt (l.) das 100. Geburtstagsfest organisiert: Tochter Karin Pause, Enkelin Jana Heffner mit Sohn Erik, Tochter Leonie und Ehemann Markus, Enkel Daniel Pause, Schwiegersohn Holger Pause (v. l.).

28.11.2016

Meiningen

Mit 100 noch mitten in der Welt

Mit fast 60 Gästen feierte Otto Hardt am 1. Advent seinen 100. Geburtstag in der "Brückenmühle" in Walldorf - wie bisher alle seine Jubiläen. » mehr

Das Hochzeitsfoto von Charlotte und Erich Sauerteig. Die Braut trägt das Kleid, das Erichs Schwester Hannelore aus einem Fallschirm geschneidert hat.

13.02.2016

Region

Steinernes Jubiläum am Valentinstag

67,5 Jahre sind Charlotte und Erich Sauerteig aus Langewiesen am Valentinstag verheiratet. Die beiden blicken auf viele schöne Erinnerungen zurück - "wir sind glücklich, dass wir so weit gekommen sind... » mehr

Autofahren im Alter

25.01.2016

Thüringen

Senioren immer häufiger in Unfälle verwickelt

Senioren am Steuer oder auf dem Rad sind immer häufiger an Unfällen beteiligt. Angebote, seine Fahrtüchtigkeit im hohen Alter testen zu lassen, gibt es. Doch sie werden nicht überall gut angenommen. » mehr

Elfriede und Eugen Kreibich ist es zu verdanken, dass die Suhler in diesem Jahr einen schön gewachsenen und besonders hohen Weihnachtsbaum bestaunen dürfen. Sie setzten das Gehölz im November 1972 in ihren damaligen Garten. Fotos (2): frankphoto.de

27.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Mittelpunkte der Märkte wurzeln in Dietzhausen

Bis zum 23. Dezember überstrahlt die 20 Meter hohe Douglasie den Suhler Weihnachtsmarkt. Als dreijährige Pflanze setzten Elfriede und Eugen Kreibich sie in die Dietzhäuser Erde. » mehr

All die 20 Jahre im Dienste der Theresien-Seniorenresidenz als Mitarbeiter aktiv tätig gewesen - Regina Meißner, Cornelia Sauerbrei, Ilona Knobloch und Eva-Maria Geheeb. Heimleiterin Petra Wilhelm bedankt sich bei ihnen für das Engagement. 	Foto: W. Swietek

27.06.2015

Region

Geborgen im Alter in der Seniorenresidenz Leimrieth

Mit einer festlichen Veranstaltung feierten die Mitarbeiter der Theresien-Seniorenresidenz Leimrieth ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum. » mehr

Horst Wiegand im Garten seines Hauses in der Neuhäuser Straße. Vielen seiner zumeist recht doppelbödig angelegten Texte liegen Naturbetrachtungen zugrunde.

27.06.2015

Region

Lyriker Horst Wiegand wird 80 Jahre alt

Horst Wiegand, der überregional anerkannte Lyriker aus Steinheid, wird am Sonntag 80 Jahre alt. » mehr

Große Deutsche im kleinen Schweden: Jens Ebert, gebürtiger Meininger, mit seiner Deutschen Dogge Chester. Er zog mit seiner Familie nach Schweden.

08.05.2015

Meiningen

Leben und Sterben im Norden

Auswandern - viele denken darüber nach, wenige tun es wirklich. In dieser Serie stellen wir Menschen vor, die ihren Traum wahrgemacht haben. Heute: Jens Ebert (47) und seine Familie. Sie zog es nach S... » mehr

Wilfried Ehrsam (links) wird in Neuhaus-Schierschnitz mit einer MZ starten. Er hatte aber auch in der Nachwendezeit Glück und konnte eine Achtelliter-Simson kaufen - wie sich jetzt zeigt, eine gute Wertanlage. Stefan Reil (rechts) aus Marisfeld zieht bei Klassik-Veranstaltungen mit seiner Simson die Blicke auf sich.

06.05.2015

Lokalsport

Himmlisches für Klassikfans

Wenn sich am Samstag, 9. Mai, bei den Festlichkeiten zur 700-Jahr-Feier von Neuhaus-Schierschnitz der Geruch von verbrannten Rizinusöl über das Sonneberger Land legt, werden Motorsportfans nicht nur a... » mehr

Wegen eines defekten Lüfters steigt das Lärmaufkommen bei Fiber International. Der Betrieb sagt zu beim Schallschutz nachzubessern. 	Fotos: camera900.de

06.05.2015

Region

Lauschaer: "Der Lärm macht uns noch krank"

Ein ständiges Rauschen macht den Bewohnern am Köpplein in Lauscha das Leben schwer. Vor allem nachts raubt das Geräusch vom Fiber-Betriebsgelände den Anwohnern den Schlaf. Das Werk sagt eine zeitnahe ... » mehr

chz Lauscha 223 Volles Haus zum 50. Tourismus-Stammtisch in Lauscha. Von so reger Beteiligung hatte man zum ersten Zusammentreffen, damals mit nur drei Mitstreitern, nur träumen können.

24.03.2015

Region

Blick ins Damals beim Jubiläums-Stammtisch

Die besten Geschäfte werden am Stammtisch gemacht. Diese alte Weisheit trifft auch auf den Tourismus-Stammtisch in Lauscha zu. Was hier alles bewegt wurde, das ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie ... » mehr

Meiningens erster Kinder-Stadtrat kann seine Arbeit aufnehmen. Bürgermeister Fabian Giesder (4. v. r.) nahm im Beisein von Stadtrat Jan Schmeier die offizielle Anerkennung der Kinder-Stadträte im Ratssaal des Marstalles vor. Iris Helbing vom Verein Kinderstadt Meiningen betreut das Politik-Projekt. 	Foto: Emma Fischer

27.02.2015

Meiningen

Kinder an die Macht

Seit dieser Woche hat Meiningen seinen ersten Kinder-Stadtrat. Ganz offiziell wurden die 14 Mitglieder von der Stadt Meiningen anerkannt. Ziel ist, die Interessen von Kindern und Jugendlichen durchzus... » mehr

Auch im Ilm-Kreis werden die Menschen immer älter, der Bedarf an Wohnraum, der barrierefrei ist, steigt stetig. Wohnungsbaugenossenschaften gehen mit der Zeit und bauen altersgerecht um.	 Foto: b-fritz.de

27.02.2015

Region

Barrierefreie Wohnungen vorhanden, doch Bedarf steigt

Die Nachfrage nach barrierefreien Wohnungen im Ilm-Kreis nimmt auch mit Blick auf die demografische Entwicklung stetig zu. Angebote gibt es, dennoch findet nicht jeder etwas Passendes. Vor allem große... » mehr

Ortsbildprägend, aber nicht schön: Der Deutsche Hof Benshausen.   	frankphoto.de

15.02.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Deutscher Hof als Alterswohnsitz noch nicht passé

Der Deutsche Hof in Benshausen dümpelt seit Jahren vor sich hin. Wird nun doch noch ein Haus für altersgerechtes Wohnen daraus? Die Gemeinde arbeitet daran. » mehr

Johanna Voigt betreibt mit 80 Jahren noch immer ihre Praxis in Arnstadt. Ihr geht es auch um das Vertrauensverhältnis der Patienten zu ihrer Ärztin. 	 Foto: ari

14.02.2015

Thüringen

Mit 80 Jahren noch für die Patienten da

Rente mit 63 ? Rente mit 65 ? Rente mit 67 ? Die Ärztin Johanna Voigt hat ein Alter weit jenseits dieser Zahlen erreicht - und praktiziert noch immer. Nicht nur in einer eigenen Praxis. » mehr

25.11.2014

Meiningen

Meta Feyser feierte ihren 95. Geburtstag

Meta Feyser aus dem Grabfeld-Ortsteil Bibra feierte im Kreise ihrer Familie gestern ihren 95. Geburtstag. Trotz des hohen Alters liest Meta Feyser allmorgendlich die Tageszeitung - löst regelmäßig Kre... » mehr

Der bisherige "Elephanten-Wirt" wird zum 65. Geburtstag vom Vereinsvorsitzenden Bernd Kretschmar und dem damaligen Präsidenten des Landesverbandes Thüringen, Klaus Zehnpfund, beglückwünscht.	Foto: privat

09.07.2014

Region

"Elephant" hat zu: Skatclub zieht ins "Dingslebener Haus"

Ilmenau - Ein neues Vereinslokal hat der Ilmenauer Skatclub ab Ende August suchen müssen. Der am 21. Dezember 1990 gegründete Skatclub "Gute Laune" Ilmenau e.V. » mehr

Planer Hagen Höllering (mit Tasche) bei der Führung am Gebäude für das Betreute Wohnen des Wilhelm-august-Stiftes. Er hat das Beste aus einem fast unbebaubaren Grundstück herausgeholt. 	Fotos: J. Lautensack

01.07.2014

Region

Das Optimum bei Neubauten erreicht

Beim Tag der Architektur stellten Rehazentrum und Wilhelm-Augusta-Stift gemeinsam mit den Planern ihre neusten Bauten vor. » mehr

Bürgermeister Christian Seeber wurde bei seinem Besuch von den Bewohnern gleich zum Frühstück eingeladen und in angeregte Gespräche verwickelt.

21.05.2014

Meiningen

Senioren-Wohnanlage in Jüchsen: Wohnen wie zu Hause

In der einstigen Regelschule von Jüchsen ist Leben eingekehrt. Kürzlich eröffnete die Senioren-Wohnanlage "Am Kammergut". Grabfeld-Bürgermeister Christian Seeber besuchte dieser Tage die Bewohner in i... » mehr

Etwa 200 Frauen waren am Samstag der Einladung zur Frauentagsfeier in die Georgenhalle des Fachkrankenhauses gefolgt.

10.03.2014

Region

Frauen feiern ihren Ehrentag

Wie sich am Samstag, 8. März, in Hildburghausen zeigte, ist der Frauentag längst wieder in das kollektive Gedächtnis der Leute gerückt. » mehr

Das geplante Haus: Anblick 1.

27.02.2014

Meiningen

Auch im Alter selbst-organisiert sein

Eine Pflegewohngemeinschaft soll im Spätsommer in der Obermaßfelder Rudolf-Harbig-Straße ihre Pforten öffnen. Die Lebenshilfe Meiningen will je nach Bedarf Pflegeleistungen anbieten. » mehr

Christa Kirschnick bei ihrer Verabschiedung im Gemeinderat. 	Foto: Erik Hande

06.02.2014

Region

Beifall für passionierte Dorfschreiberin

Viel Detailarbeit, abseits der großen Beifallsstürme, habe Christa Kirschnick als Ortschronistin geleistet, lobte der Bürgermeister. Zu ihrer Verabschiedung blätterte er auch in ihrer persönlichen Chr... » mehr

Eine Hundert aus 37 Lichtern. Annette Roth vom Seniorenpark half Ida Weyh, sie auszupusten. Mitbewohner und Verwandte schauten zu. 	Fotos (2): fotoart-af.de

07.01.2014

Region

Mit 100 Jahren die Zweitälteste im Haus

Ida Weyh aus Helmers feierte am Dienstag im Seniorenpark Zillbach ihren 100. Geburtstag. Trotz ihren hohen Alters ist sie nicht die Älteste im Heim am Jagdschloss. » mehr

Gustav Reichardt sah sich selbst als einen lustigen Menschen. Sein Engagement für den Wasunger Karneval ist ein Beleg dafür. 	Foto: R. Ströder

21.08.2013

Meiningen

"Wir verlieren einen großen Karnevalisten"

Wasungen - Gustav Reichardt ist am 27. Juli im Alter von 88 Jahren im Seniorenlandhaus Am Hopfengarten 1 in Schwickershausen gestorben. Einen erneuten Oberschenkelhalsbruch konnte er wegen seines hohe... » mehr

Helga Walter hat sich hinter der Terrasse des neuen Heims in Kirchheilingen einen kleinen Garten angelegt. Ein wenig Beschäftigung braucht man, sagt sie. 	Fotos (3): Schunk

29.07.2013

Thüringen

Umziehen und trotzdem im Dorf bleiben

Senioren möchten gerne in ihrem Dorf den Lebensabend verbringen. Doch der Alltag in alten Häusern ist oft beschwerlich. Wie man Alt gegen Neu eintauscht, zeigt die Stiftung Landleben in Thüringen. » mehr

Martha Forkel aus Steinach ist glücklich darüber, dass sie noch arbeiten darf. Langeweile kennt die alte Dame nicht. 	Foto: D. Fischer

23.05.2013

Region

Die Marolin-Oma arbeitet noch mit 92

Ihren längst verdienten Ruhestand genießt Martha Forkel aus Steinach am allerliebsten auf Arbeit. Süßes Rentnerdasein mit 67? Darüber kann sie nur schmunzeln. » mehr

Werner Wachenbrunner,wie man ihn kannte: auf der Geba, am Eingang zum Rhönkulturgarten. 	Foto: Archiv/I. Friedrich

25.03.2013

Meiningen

Der Vater der Geba ist gegangen

Für die Geba und die Menschen der Rhön hat er gelebt - jetzt muss die Region Abschied nehmen von Werner Wachenbrunner, dem ehemaligen Bürgermeister in Helmerhausen und "Vater der Geba". » mehr

Christoph Witzel  über Papst Franziskus

15.03.2013

TH

Die Kirche im Dorf

Als Johannes III. im Oktober 1958 zum Papst gewählt wurde, sahen viele in ihm wegen seines hohen Alters und seiner konservativen Frömmigkeit einen Übergangspapst, der nicht viel bewegen würde. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".