Lade Login-Box.

ALTENPFLEGER

Die Freude über ein so hilfreich gefülltes Marmeladenglas für Finja ist bei Christiane Büttner in Frankenheim groß. Claudia Schott aus Bettenhausen überbrachte es aus den Spenden vom "lebendigen Adventskalender". Eine Bettenhäuser Familie bekam die andere Hälfte des Geldes. Fotos: Iris Friedrich (1), privat

09.01.2020

Meiningen

Eine Rampe soll bald Finjas Spezial-Buggy ins Auto bugsieren

Genau 821,60 Euro steckten in dem Glas, das Claudia Schott aus Bettenhausen jetzt für die kleine Finja und ihre Mama nach Frankenheim brachte. Der halbe Erlös aus dem "lebendigen Adventskalender" 2019... » mehr

50 Praxisanleiter betreuen die Auszubildenden in der praktischen Ausbildung auf den Stationen des Klinikums. Fotos (2): Heiko Matz

03.12.2019

Bad Salzungen

Einheitliche Pflegeausbildung bietet auch Chancen

Die Ausbildung der Pflegeberufe wird ab Januar 2020 zusammengeführt. Am Klinikum Bad Salzungen sieht man die Reform als Herausforderung, aber auch als Chance. » mehr

Ines Ansorg (links) und Britta Schlütter sind ab sofort gemeinsam als Koordinatorinnen der Hospizgruppe Suhl und Umgebung tätig. Foto: frankphoto.de

23.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eine zweite Koordinatorin für anspruchsvolle Aufgaben

Unterstützung für die Hospizgruppe Suhl und Umgebung: Britta Schlütter ist seit Jahresanfang gemeinsam mit Ines Ansorg als hauptamtliche Koordinatorin tätig. » mehr

Pflegekräfte gesucht

02.12.2019

Brennpunkte

Staatliche Agentur soll ausländischen Pflegekräften helfen

Deutschland wird nicht jünger, der Bedarf an Altenpflegern und Krankenschwestern steigt. Eine Agentur soll helfen, Fachkräfte im Ausland zu rekrutieren. » mehr

Designerin Jill ging im verschlossenen Raum zu Boden. Bei allem Streit waren die Freundinnen mit Hilfe und Zuwendung sofort zur Stelle. Fotos: Dolge

28.10.2019

Ilmenau

Eine Oscar-Nacht im Ratssaal Gehren

Die Nidder-Bühne aus der Partnerstadt Nidderau gastierte am Samstag zum 21. Mal in Gehren. Der nächste Auftritt für das städtepartnerschaftliche Jubiläumsjahr 2020 wurde schon im Kalender notiert. » mehr

Pflegeheim

14.10.2019

Familie

Pflegeexperte: Sexuelle Übergriffe im Heim ansprechen

Übergriffe gibt es in Altenheimen weit mehr als bekannt werden. Um schlimme Fälle wie in Ulm zu verhindern, braucht es Rückgrat aller Beteiligten, meint ein Experte. » mehr

Unter Anleitung von Katrin Winter und Rene Messner fertigen Maurice und Jonas Buchstaben für den Schriftzug "RS Geraberg". Fotos: Gerd Dolge

26.09.2019

Ilmenau

Die etwas andere Ausbildungsbörse an der Geraberger Regelschule

Die Regelschule Geratal brachte mit ihrer Ausbildungsbörse Ausbilder und Schüler zusammen. Diese "Kurzschlüsse" funktionierten sehr gut. » mehr

Pflegekräfte

22.09.2019

Thüringen

Ausbildungsreform verschärft die Konkurrenz um Pflegekräfte

Kranken- und Altenpflege sind bisher unterschiedliche Berufsbilder. Im nächsten Jahr wird die Ausbildung vereinheitlicht. Hat das Folgen für den Arbeitsmarkt? » mehr

Spahn wirbt um Fachkräfte

21.09.2019

Wirtschaft

Suche nach Pflegekräften führt Jens Spahn nach Mexiko

Es fehlt an Zehntausenden, um sich um Pflegebedürftige in Deutschland zu kümmern. Die Bundesregierung will die Lücke mit Fachkräften aus dem Ausland schließen. Um solche anzuwerben, ist Gesundheitsmin... » mehr

21.09.2019

Schlaglichter

Pflegenotstand: Spahn wirbt in Mexiko um Fachkräfte

Gesundheitsminister Jens Spahn hat in Mexiko um Pflegefachkräfte für Deutschland geworben. Bei einem Besuch in der Hauptstadt traf sich der CDU-Politiker mit 15 Vertretern mexikanischer Ausbildungsein... » mehr

Zeugnisse für frischgebackene Altenpfleger

06.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Zeugnisse für frischgebackene Altenpfleger

Stolz und glücklich nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse Altenpflege 16 dieser Tage ihre Zeugnisse entgegen. » mehr

Ins Gespräch kam der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich (rechts) beim Besuch des Seniorenlandhauses Schwickershausen mit Bewohnern und Personal. Heimleiter Helko Richter führte durchs Haus.

30.08.2019

Meiningen

"Pflege wird ein Dauerthema bleiben"

Pflege muss finanzierbar sein - für Bürger und Einrichtungen, Pflegeberufe müssen attraktiv bleiben: Diese Punkte nahm der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich vom Besuch im Seniorenlandhaus Schwicker... » mehr

Elektriker und Elektroniker gesucht

03.07.2019

Karriere

Elektroniker gefragter als Pfleger und Programmierer

Fachkräfte sind in Deutschland gefragter denn je. Laut Arbeitsmarktreport der Dekra besteht besonders in der Elektro-Branche enormer Bedarf. » mehr

Für die Bewohner am Feiertag eine willkommene Abwechslung: Der Festgottesdienst zum 20. Geburtstag ihres Heims. Fotos: Louisa Krüger

04.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Annastift feiert 20 Jahre Geborgenheit

Betreuung und Pflege sind Ressourcen, auf die viele Menschen im Alter zurückgreifen müssen. Eine Feierstunde erinnert an die Notwendigkeit stationärer Pflege in der Stadt Sonneberg. » mehr

Ausbildung ohne Gehalt

01.04.2019

Karriere

So lässt sich die Ausbildung an Fachschulen finanzieren

Anders als in dualen Ausbildungen gibt es für angehende Altenpfleger, Medizintechnische Assistenten und andere Schüler von Berufsfachschulen kein Gehalt. Die Arbeitsagentur gibt Tipps zur Finanzierung... » mehr

An den Musikinstrumenten hat sich spontan eine kleine Band gebildet. Corinne Anacker-Risch am Keyboard, Eileen Werner an den Trommeln, Josephine Schirbock am der Gitarre. Foto: Dolge

24.02.2019

Ilmenau

Genau die Berufe, die gebraucht werden

Das GAW-Institut auf dem Ilmenauer Vogelherd öffnete wieder seine Türen. Berufe als Erzieher und Altenpfleger sind gefragt. » mehr

Feridun Zaimoglu

14.02.2019

Boulevard

Preis der Leipziger Buchmesse: Das sind die Nominierten

Die Weltgeschichte aus Sicht der Frauen, die Ausgrabungen des alten Babylons vor mehr als hundert Jahren oder eine Reise mit der Eisenbahn durch Europa Richtung Osten: Das sind Geschichten, die es auf... » mehr

Am Lifter üben Lee-Ann Umlauft und Juliette Korb, beide Auszubildende im zweiten Jahr der Altenpflege (Bild links). Ein Tanz um die Gummibälle absolvierten Enja, Florian Döll, ehemaliger Schüler der Einrichtung, Dozentin Regina Gruber und die Auszubildenden Melina Kondziella und Sophie Röhlig im Musikzimmer. Fotos: frankphoto.de

27.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Diese Absolventen finden sofort einen Job

Zum Tag der offenen Tür hatte am Samstag die Private Fachschule für Wirtschaft und Soziales eingeladen. Junge Leute kamen sogar bis aus der Rhön, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. » mehr

Schlagersängerin Daniela Alfinito

26.01.2019

Boulevard

Altenpflegerin übertrumpft mit Schlagern die Stars

Vor kurzem ließ eine Schlagersängerin aus Hessen aufhorchen: Mit ihrem neuen Album stieg Daniela Alfinito auf Platz eins der deutschen Album-Charts ein. Damit überholte sie sogar Branchen-Größen wie L... » mehr

Bewohnerin eines Pflegeheims

10.09.2018

Familie

Vier Millionen Pflegebedürftige bis 2035

Altenpfleger sind heute schon oft überlastet - doch die Pflegezahlen gehen künftig weiter steil nach oben. Auch digitale Technik soll laut Experten daher verstärkt zum Einsatz kommen. » mehr

Steffi Roßmann, eine der Praxisanleiterinnen, führte die Lehrlinge Lukas Göbel, Jasmin Schuschel und Belinda Bug durch das Evangelische Altenhilfezentrum "Haus Werragarten" in Breitungen. Fotos (2): fotoart-af.de

29.08.2018

Schmalkalden

Sechs Lehrlinge beginnen Ausbildung im Haus Werragarten

Ein starker Jahrgang beginnt jetzt eine Ausbildung im Breitunger Altenhilfezentrum: Gleich sechs junge Leute wollen Altenpfleger oder Altenpflegehelfer werden. » mehr

Berufsfeld Pflege

12.07.2018

Karriere

Viele Wege führen ins Berufsfeld Pflege

Der Job einer Pflegefachkraft ist verantwortungsvoll und erfordert viel persönlichen Einsatz. Arbeitskräfte sind im Pflegebereich gefragter denn je. Wie gelingt der Einstieg in den Beruf? » mehr

Shannon Brennecke (rechts) will im sozialen Bereich arbeiten, hier bei Yvonne Eck im Altenzentrum.

15.06.2018

Region

Mut machen zur Karriere in der Heimat

Zur 6. "Entdeckungsreise in Berufswelten" tingelten am Freitag rund 200 Schüler durch Betriebe im Haselgrund. Was für sie einen netten Tag schulfrei bedeutet, ist für die Firmen eine ernste Angelegenh... » mehr

15.06.2018

Mobiles Leben

Toyota Aygo: X and the City

Er ist der Knuffige unter den Kleinen. Gern genutztes Gefährt bei Altenpflegerinnen und Pizzaboten. Zu Hause mitten in der City. Da, wo die Gassen eng sind und die Parklücken rar. Damit er da künftig ... » mehr

Die Leiterin war gerührt, denn die kleine Feier zum Vierteljahrhundert am Mittwoch im Berghotel war eine Überraschung.	Fotos (2): fotoart-af.de

07.03.2018

Region

"Nein sagen sagen kann ich schlecht..."

"Chefin", das hört Bettina Christ nicht so gerne. Bei ihr laufen halt die Fäden zusammen, sagt die Diakonie-Teamleiterin. Auf den Frauentag genau vor 25 Jahren trat sie ihre Stelle im Haselgrund an. » mehr

Junge Ausländer beginnen Ausbildung

03.03.2018

Thüringen

Azubis kommen zunehmend aus Vietnam, Ukraine, Südeuropa

Immer häufiger bleiben Lehrstellen in Thüringen unbesetzt. Um ihren Fachkräftebedarf zu sichern, setzen Betriebe zunehmend auf Auszubildende mit ausländischem Pass. » mehr

Mit der Hilfe ihres Ehemanns Paul kann Franziska Czekalla endlich ihren Traumberuf erlernen und ergreifen. Foto: Dolge

25.02.2018

Region

Ausbildungen mit Job-Garantie

Mit der Ausbildung von Sozialassistenten, Erziehern und Alten- pflegern ist das GAW- Institut für Erwachsenenbildung am Puls der Zeit. Am Samstag präsentierte man sein Angebot. » mehr

"Gar nicht so schlimm", findet Clara Sieder die grüne Schutzkleidung.

30.01.2018

Region

Weniger Seifenoper, mehr reales Leben bei der Berufswahl

Es ist ein Kreuz mit der Berufswahl - mehr als 300 angebotene Möglichkeiten für eine Ausbildung stehen jungen Leuten zur Verfügung. Was in der Region gebraucht wird, zeigt die Berufsorientierungswoche... » mehr

Menschen bei einer Messe

27.11.2017

Karriere

Jobwahl nach Mangel? Von Kristallkugeln und Schweinezyklen

Vom Altenpfleger bis zum Ingenieur: Glaubt man Studien und Prognosen, droht in vielen Branchen ein Fachkräftemangel. Eine Arbeitsplatzgarantie ist das aber nicht, sagen Experten - und warnen davor, da... » mehr

Hans Jankowski, Frank Hofseß, Dieter Wallstein, Gudrun Wallstein, Andrea Jankowski, Elke Hofseß und Dieter Six vom DRK-Kreisverband Meiningen bekamen die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande. Fotos: Karina Schmöger

12.11.2017

Meiningen

Silbermedaillen für Ehrenamtliche

Die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande hat Thüringens Innenminister Georg Maier am Freitagabend im Meininger Katastrophenschutzzentrum an 13 Ehrenamtliche überreicht. » mehr

Bewegungstherapeutin Ellen Erb (links) animierte zum musikalischen Nachmittag die Bewohner und deren Gäste zum Mitsingen und Schunkeln. Fotos: Karina Schmöger

23.08.2017

Meiningen

Eine Festwoche für Bewohner und Gäste

Gleich zwei Jubiläen feiert die Diakonie "Werratal" in dieser Woche im Altenpflegezentrum in Walldorf. Festwochen-Finale ist ein Tag der offenen Tür am Samstag, 26. August. » mehr

Die vier jungen Albaner (von links) Mirela Bertufi, Nertil Bardhi, Amilda Celmeta und Izmir Vogli haben sich nicht nur in den Awo-Heimen Hüttenholz und Birkenhof eingewöhnt, sondern freunden sich mehr und mehr mit der Stadt Ilmenau an.

Aktualisiert am 15.07.2017

Region

Der Neu-Start im Norden

Vier albanische Bürger begannen im Awo-Regionalverband Ilmenau ihre Arbeit als Altenpfleger. Ein Schritt, der beiden Seiten hilft. » mehr

Christel Herrmann (links) war die erste Patientin, die Antje Frieß und ihre Kolleginnen der SRH Ambulante Pflege Südthüringen betreuten.	Foto: SRH

23.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Klinikum gründet ambulanten Pflegedienst

Das SRH-Klinikum ist mit einer weiteren medizinischen Einrichtung in Suhl vertreten. Anfang des Monats wurde ein ambulanter Pflegedienst gegründet. » mehr

07.04.2017

Mobiles Leben

Kia Picanto: Zwerg Tigernase holt tief Luft

Er ist der Flotte unter den Flitzern. Freund aller Pizza-Kuriere und Altenpflegerinnen. Zu Hause tief in der City. Da, wo die Wege eng und die Lücken klein sind. Das soll sein Revier auch bleiben, nur... » mehr

Beach Club Six

20.03.2017

Reisetourismus

Beach Club - Mallorcas Kult-Kiosk gibt sich mondän

Der Ballermann 6 macht sich schick. Die kleine Strandbude, die mehr als jedes andere Lokal für deutschen Partyurlaub auf Mallorca steht, präsentiert sich jetzt als moderner «Beach Club» in dezenten Fa... » mehr

Eine Pflegerin hilft einer Seniorin beim Essen

14.03.2017

Thüringen

Altenpflegekraft bei Thüringern beliebter Beruf

Sie haben bereits einen Beruf oder sich zuvor mit Jobs durchgeschlagen. Künftig wollen sie als Altenpfleger arbeiten. Bei Heimen und ambulanten Diensten werden sie sehnsüchtig erwartet. » mehr

Fluglotsen im Tower

13.02.2017

Karriere

Diese Ausbildungsberufe lohnen sich

Klar, niemand sucht eine Ausbildung nur nach dem Gehalt aus. Doch was wird eigentlich nach der Ausbildung so verdient? Welche Jobs zahlen sich aus und welche eher nicht? Ein paar Fakten rund um das Th... » mehr

13.02.2017

TH

Überzeugende Psychologie

Polizeiruf 110: "Dünnes Eis" - am Sonntag, 20. » mehr

In unserer Region kann man sich in ganz verschiedenen Metallberufen ausbilden lassen. Zum Tag der Berufe informieren etlichen Unternehmen über Voraussetzungen und Inhalte. Foto: fotoart-af.de

31.01.2017

Region

Von A wie Altenpfleger bis Z wie Zerspaner

Unter dem Motto „Mach doch, was du willst! – Berufsauswahl ganz groß“ lädt die Arbeitsagentur Suhl am 15. März zum Tag der Berufe ein. Aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen sind ca. 30 Betriebe und... » mehr

Viola Schmidt, Lehrerin an der Ludwig-Bechstein-Schule begrüßte Reinhard Steglich von der Polizeistation in Schmalkalden. Foto: Annett Recknagel

Aktualisiert am 07.01.2017

Region

Das Problem mit der Wahrheit

Ladendiebstahl - was steckt dahinter? Warum geschieht es? Und welche Konsequenzen hat ein solches Vergehen? Schmalkalder Förderschüler beschäftigten sich jetzt mit derartigen Fragen. » mehr

Konzentriert und kundenfreundlich arbeitete CDU-Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann am Freitag als Kassierer im Edeka.	Foto: Annett Recknagel

31.07.2016

Region

1150 Euro für den Bibelgarten

Er kellnerte bereits, half bei einer Tafel und war für Stunden Altenpfleger - für einen guten Zweck setzte sich CDU-Politiker Mark Hautpmann jetzt im Edeka in der Aue an die Kasse. » mehr

Regina und Wolfgang Lendrich sorgen mit dafür, dass die Tradition des Schmiedefestes auch in den nächsten Jahren hoch gehalten werden kann. Genauso wie Eberhard Barth (l.) und Rico Hartung, die sich jedes Jahr darum kümmern, dass der Brettfallhammer auf das glühende Eisen schlagen kann.

26.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Traditionsschmiede auch für die Zukunft

Fast 600 Besucher hat das Schmiedefest in der Schneid gesehen - so viele wie seit Jahren nicht. Und ihnen wurde wieder jede Menge geboten, unter anderem das Versprechen der Schilling-Nachfahren, die T... » mehr

Robert Helk und Andy Schott (v.l.) vom Technischen Hilfswerk in Sonneberg erklären den Schülern, wozu im Notfall Spreizer und Schere da sind.

03.06.2016

Region

Mit der Fußmatte mehr als zehn Tonnen stemmen

Zum Schülerfreiwilligentag im Landkreis Sonneberg haben am Donnerstag 140 Schüler ins Ehrenamt, Vereinsleben und in soziale Berufe geschnuppert. » mehr

Daniel Teßenow hat hinter Sven Guse auf seinem "Baby" Platz genommen. Fotos (2): Schütt

19.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Auch in Hamburg knattern die Suhler Simsons

Das Fahrzeug und Jagdwaffenwerk Suhl (Fajas) ist seit 25 Jahren Geschichte. Dennoch lieben vor allem junge Leute die Zweiräder. Eine Schwalbe ist nach Hamburg ausgeflogen. » mehr

13.04.2016

Region

Neustadter Firmen stellen sich Azubis vor

Neustadt - Bei der "NECAzubi 10.0" präsentieren 29 Firmen am 15. April rund 50 Ausbildungsberufe. » mehr

05.04.2016

Thüringen

Werner warnt vor Nachteilen für Altenpflege durch Ausbildungsreform

Kranken- und Altenpfleger haben unterschiedliche Ausbildungswege. Das soll sich ändern. Ob das die kritische Personalsituation in Thüringer Pflegeheimen entschärft oder eher verschärft, ist die Frage. » mehr

Zum Tag der Berufe im Goldenen Hirsch erklärten Operations-Manager Andreas Sommer-Kessel und Koch Christopher Winkler, was alles zur Ausbildung gehört. Schülerin Lea Möller und Nicole Angelstein von der Agentur für Arbeit (von links) schauten sich auch in der Küche um. Fotos (2): frankphoto.de

10.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Kochen, pflegen, verwalten: Ein Blick in den Berufsalltag

Zwölf Suhler Betriebe öffneten zum gestrigen Tag der Berufe ihre Türen. Ein potenzieller Koch-Azubi schaute sich im Goldenen Hirsch um, andere ließen sich im Rathaus den Job des Verwaltungsfachangeste... » mehr

Steinbachs Bürgermeister Klaus Löffler beim Blutabnehmen. Fotos: Heike Schülein

29.02.2016

Region

Piksen im Minutentakt

Eine Welle der Hilfsbereitschaft: 778 Menschen haben sich am Samstag in Tettau als Knochenmarkspender typisieren lassen. Sie alle wollen der an Leukämie erkrankten Katrin Kurtz aus Steinach in Thüring... » mehr

15.02.2016

Region

Pflegehelferin wegen Misshandlung verurteilt

Weil sie eine demente Seniorin geschlagen haben soll, wurde eine junge Frau aus dem Kreis Schmalkalden-Meiningen zu einer Geldstrafe verurteilt. » mehr

Im Bewerbungstraining geht es um Tipps und Tricks während des Vorstellungsgesprächs. Für die gezielte Auswertung werden die Dialoge aufgezeichnet.

29.01.2016

Region

Damit es auf jeden Fall klappt mit dem Traumberuf

Vom Altenpfleger bis zum Zweiradmechaniker: Im Lexikon der Berufe sind 500 Ausbildungsmöglichkeiten aufgelistet. Um den Dschungel zu lichten, hat die Gemeinschaftsschule Köppelsdorf eine Woche rund um... » mehr

Pflegedienstleiterin Sabine Kohl ist ebenso stolz auf das Projekt der Wohngruppe wie Pflegerin Natalja Rutz, Einrichtungsleiter Thomas Fastner und Schwester Julia Ackermann (stehend von links). Foto: Dolge

25.01.2016

Region

25 Jahre Dienst am Menschen

Selbstbestimmt und doch rundum versorgt, so versteht die Diakonie-Sozialstation ihre Arbeit. Sie schaut auf 25 Jahre Dienst am Menschen zurück. » mehr

Das Berufsbild eines Medizinisch-technischen Assistenten für den Operationsdienst stellten Vanessa Eckardt und Jessica Jadach, die beiden Azubinen im grünen Kittel, zusammen mit Fachlehrerin Marion Düwel (3. v. r.) den interessierten Besuchern zum Tag der offenen Tür an der Meininger Schule vor. Fotos: O. Benkert

23.11.2015

Meiningen

"Mein Interesse wurde gestärkt"

Großes Interesse fand der Tag der offenen Tür, den die Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales am Samstagvormittag in ihrem Gebäudekomplex in der Ernststraße 9 in Meiningen veranstaltete. » mehr

^