ALTENPFLEGER

Steffi Roßmann, eine der Praxisanleiterinnen, führte die Lehrlinge Lukas Göbel, Jasmin Schuschel und Belinda Bug durch das Evangelische Altenhilfezentrum "Haus Werragarten" in Breitungen. Fotos (2): fotoart-af.de

29.08.2018

Schmalkalden

Sechs Lehrlinge beginnen Ausbildung im Haus Werragarten

Ein starker Jahrgang beginnt jetzt eine Ausbildung im Breitunger Altenhilfezentrum: Gleich sechs junge Leute wollen Altenpfleger oder Altenpflegehelfer werden. » mehr

Berufsfeld Pflege

12.07.2018

Karriere

Viele Wege führen ins Berufsfeld Pflege

Der Job einer Pflegefachkraft ist verantwortungsvoll und erfordert viel persönlichen Einsatz. Arbeitskräfte sind im Pflegebereich gefragter denn je. Wie gelingt der Einstieg in den Beruf? » mehr

Bewohnerin eines Pflegeheims

10.09.2018

Familie

Vier Millionen Pflegebedürftige bis 2035

Altenpfleger sind heute schon oft überlastet - doch die Pflegezahlen gehen künftig weiter steil nach oben. Auch digitale Technik soll laut Experten daher verstärkt zum Einsatz kommen. » mehr

Shannon Brennecke (rechts) will im sozialen Bereich arbeiten, hier bei Yvonne Eck im Altenzentrum.

15.06.2018

Schmalkalden

Mut machen zur Karriere in der Heimat

Zur 6. "Entdeckungsreise in Berufswelten" tingelten am Freitag rund 200 Schüler durch Betriebe im Haselgrund. Was für sie einen netten Tag schulfrei bedeutet, ist für die Firmen eine ernste Angelegenh... » mehr

15.06.2018

Mobiles Leben

Toyota Aygo: X and the City

Er ist der Knuffige unter den Kleinen. Gern genutztes Gefährt bei Altenpflegerinnen und Pizzaboten. Zu Hause mitten in der City. Da, wo die Gassen eng sind und die Parklücken rar. Damit er da künftig ... » mehr

Die Leiterin war gerührt, denn die kleine Feier zum Vierteljahrhundert am Mittwoch im Berghotel war eine Überraschung.	Fotos (2): fotoart-af.de

07.03.2018

Region

"Nein sagen sagen kann ich schlecht..."

"Chefin", das hört Bettina Christ nicht so gerne. Bei ihr laufen halt die Fäden zusammen, sagt die Diakonie-Teamleiterin. Auf den Frauentag genau vor 25 Jahren trat sie ihre Stelle im Haselgrund an. » mehr

Junge Ausländer beginnen Ausbildung

03.03.2018

Thüringen

Azubis kommen zunehmend aus Vietnam, Ukraine, Südeuropa

Immer häufiger bleiben Lehrstellen in Thüringen unbesetzt. Um ihren Fachkräftebedarf zu sichern, setzen Betriebe zunehmend auf Auszubildende mit ausländischem Pass. » mehr

Mit der Hilfe ihres Ehemanns Paul kann Franziska Czekalla endlich ihren Traumberuf erlernen und ergreifen. Foto: Dolge

25.02.2018

Region

Ausbildungen mit Job-Garantie

Mit der Ausbildung von Sozialassistenten, Erziehern und Alten- pflegern ist das GAW- Institut für Erwachsenenbildung am Puls der Zeit. Am Samstag präsentierte man sein Angebot. » mehr

"Gar nicht so schlimm", findet Clara Sieder die grüne Schutzkleidung.

30.01.2018

Region

Weniger Seifenoper, mehr reales Leben bei der Berufswahl

Es ist ein Kreuz mit der Berufswahl - mehr als 300 angebotene Möglichkeiten für eine Ausbildung stehen jungen Leuten zur Verfügung. Was in der Region gebraucht wird, zeigt die Berufsorientierungswoche... » mehr

Menschen bei einer Messe

27.11.2017

Karriere

Jobwahl nach Mangel? Von Kristallkugeln und Schweinezyklen

Vom Altenpfleger bis zum Ingenieur: Glaubt man Studien und Prognosen, droht in vielen Branchen ein Fachkräftemangel. Eine Arbeitsplatzgarantie ist das aber nicht, sagen Experten - und warnen davor, da... » mehr

Hans Jankowski, Frank Hofseß, Dieter Wallstein, Gudrun Wallstein, Andrea Jankowski, Elke Hofseß und Dieter Six vom DRK-Kreisverband Meiningen bekamen die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande. Fotos: Karina Schmöger

12.11.2017

Meiningen

Silbermedaillen für Ehrenamtliche

Die Silberne Katastrophenschutzmedaille am Bande hat Thüringens Innenminister Georg Maier am Freitagabend im Meininger Katastrophenschutzzentrum an 13 Ehrenamtliche überreicht. » mehr

Bewegungstherapeutin Ellen Erb (links) animierte zum musikalischen Nachmittag die Bewohner und deren Gäste zum Mitsingen und Schunkeln. Fotos: Karina Schmöger

23.08.2017

Meiningen

Eine Festwoche für Bewohner und Gäste

Gleich zwei Jubiläen feiert die Diakonie "Werratal" in dieser Woche im Altenpflegezentrum in Walldorf. Festwochen-Finale ist ein Tag der offenen Tür am Samstag, 26. August. » mehr

Die vier jungen Albaner (von links) Mirela Bertufi, Nertil Bardhi, Amilda Celmeta und Izmir Vogli haben sich nicht nur in den Awo-Heimen Hüttenholz und Birkenhof eingewöhnt, sondern freunden sich mehr und mehr mit der Stadt Ilmenau an.

Aktualisiert am 15.07.2017

Region

Der Neu-Start im Norden

Vier albanische Bürger begannen im Awo-Regionalverband Ilmenau ihre Arbeit als Altenpfleger. Ein Schritt, der beiden Seiten hilft. » mehr

Christel Herrmann (links) war die erste Patientin, die Antje Frieß und ihre Kolleginnen der SRH Ambulante Pflege Südthüringen betreuten.	Foto: SRH

23.05.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler Klinikum gründet ambulanten Pflegedienst

Das SRH-Klinikum ist mit einer weiteren medizinischen Einrichtung in Suhl vertreten. Anfang des Monats wurde ein ambulanter Pflegedienst gegründet. » mehr

07.04.2017

Mobiles Leben

Kia Picanto: Zwerg Tigernase holt tief Luft

Er ist der Flotte unter den Flitzern. Freund aller Pizza-Kuriere und Altenpflegerinnen. Zu Hause tief in der City. Da, wo die Wege eng und die Lücken klein sind. Das soll sein Revier auch bleiben, nur... » mehr

Beach Club Six

20.03.2017

Reisetourismus

Beach Club - Mallorcas Kult-Kiosk gibt sich mondän

Der Ballermann 6 macht sich schick. Die kleine Strandbude, die mehr als jedes andere Lokal für deutschen Partyurlaub auf Mallorca steht, präsentiert sich jetzt als moderner «Beach Club» in dezenten Fa... » mehr

Eine Pflegerin hilft einer Seniorin beim Essen

14.03.2017

Thüringen

Altenpflegekraft bei Thüringern beliebter Beruf

Sie haben bereits einen Beruf oder sich zuvor mit Jobs durchgeschlagen. Künftig wollen sie als Altenpfleger arbeiten. Bei Heimen und ambulanten Diensten werden sie sehnsüchtig erwartet. » mehr

Fluglotsen im Tower

13.02.2017

Karriere

Diese Ausbildungsberufe lohnen sich

Klar, niemand sucht eine Ausbildung nur nach dem Gehalt aus. Doch was wird eigentlich nach der Ausbildung so verdient? Welche Jobs zahlen sich aus und welche eher nicht? Ein paar Fakten rund um das Th... » mehr

13.02.2017

TH

Überzeugende Psychologie

Polizeiruf 110: "Dünnes Eis" - am Sonntag, 20. » mehr

In unserer Region kann man sich in ganz verschiedenen Metallberufen ausbilden lassen. Zum Tag der Berufe informieren etlichen Unternehmen über Voraussetzungen und Inhalte. Foto: fotoart-af.de

31.01.2017

Region

Von A wie Altenpfleger bis Z wie Zerspaner

Unter dem Motto „Mach doch, was du willst! – Berufsauswahl ganz groß“ lädt die Arbeitsagentur Suhl am 15. März zum Tag der Berufe ein. Aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen sind ca. 30 Betriebe und... » mehr

Viola Schmidt, Lehrerin an der Ludwig-Bechstein-Schule begrüßte Reinhard Steglich von der Polizeistation in Schmalkalden. Foto: Annett Recknagel

Aktualisiert am 07.01.2017

Region

Das Problem mit der Wahrheit

Ladendiebstahl - was steckt dahinter? Warum geschieht es? Und welche Konsequenzen hat ein solches Vergehen? Schmalkalder Förderschüler beschäftigten sich jetzt mit derartigen Fragen. » mehr

Konzentriert und kundenfreundlich arbeitete CDU-Bundestagsabgeordneter Mark Hauptmann am Freitag als Kassierer im Edeka.	Foto: Annett Recknagel

31.07.2016

Region

1150 Euro für den Bibelgarten

Er kellnerte bereits, half bei einer Tafel und war für Stunden Altenpfleger - für einen guten Zweck setzte sich CDU-Politiker Mark Hautpmann jetzt im Edeka in der Aue an die Kasse. » mehr

Regina und Wolfgang Lendrich sorgen mit dafür, dass die Tradition des Schmiedefestes auch in den nächsten Jahren hoch gehalten werden kann. Genauso wie Eberhard Barth (l.) und Rico Hartung, die sich jedes Jahr darum kümmern, dass der Brettfallhammer auf das glühende Eisen schlagen kann.

26.07.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Traditionsschmiede auch für die Zukunft

Fast 600 Besucher hat das Schmiedefest in der Schneid gesehen - so viele wie seit Jahren nicht. Und ihnen wurde wieder jede Menge geboten, unter anderem das Versprechen der Schilling-Nachfahren, die T... » mehr

Robert Helk und Andy Schott (v.l.) vom Technischen Hilfswerk in Sonneberg erklären den Schülern, wozu im Notfall Spreizer und Schere da sind.

03.06.2016

Region

Mit der Fußmatte mehr als zehn Tonnen stemmen

Zum Schülerfreiwilligentag im Landkreis Sonneberg haben am Donnerstag 140 Schüler ins Ehrenamt, Vereinsleben und in soziale Berufe geschnuppert. » mehr

Daniel Teßenow hat hinter Sven Guse auf seinem "Baby" Platz genommen. Fotos (2): Schütt

19.05.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Auch in Hamburg knattern die Suhler Simsons

Das Fahrzeug und Jagdwaffenwerk Suhl (Fajas) ist seit 25 Jahren Geschichte. Dennoch lieben vor allem junge Leute die Zweiräder. Eine Schwalbe ist nach Hamburg ausgeflogen. » mehr

13.04.2016

Region

Neustadter Firmen stellen sich Azubis vor

Neustadt - Bei der "NECAzubi 10.0" präsentieren 29 Firmen am 15. April rund 50 Ausbildungsberufe. » mehr

05.04.2016

Thüringen

Werner warnt vor Nachteilen für Altenpflege durch Ausbildungsreform

Kranken- und Altenpfleger haben unterschiedliche Ausbildungswege. Das soll sich ändern. Ob das die kritische Personalsituation in Thüringer Pflegeheimen entschärft oder eher verschärft, ist die Frage. » mehr

Zum Tag der Berufe im Goldenen Hirsch erklärten Operations-Manager Andreas Sommer-Kessel und Koch Christopher Winkler, was alles zur Ausbildung gehört. Schülerin Lea Möller und Nicole Angelstein von der Agentur für Arbeit (von links) schauten sich auch in der Küche um. Fotos (2): frankphoto.de

10.03.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Kochen, pflegen, verwalten: Ein Blick in den Berufsalltag

Zwölf Suhler Betriebe öffneten zum gestrigen Tag der Berufe ihre Türen. Ein potenzieller Koch-Azubi schaute sich im Goldenen Hirsch um, andere ließen sich im Rathaus den Job des Verwaltungsfachangeste... » mehr

Steinbachs Bürgermeister Klaus Löffler beim Blutabnehmen. Fotos: Heike Schülein

29.02.2016

Region

Piksen im Minutentakt

Eine Welle der Hilfsbereitschaft: 778 Menschen haben sich am Samstag in Tettau als Knochenmarkspender typisieren lassen. Sie alle wollen der an Leukämie erkrankten Katrin Kurtz aus Steinach in Thüring... » mehr

15.02.2016

Region

Pflegehelferin wegen Misshandlung verurteilt

Weil sie eine demente Seniorin geschlagen haben soll, wurde eine junge Frau aus dem Kreis Schmalkalden-Meiningen zu einer Geldstrafe verurteilt. » mehr

Im Bewerbungstraining geht es um Tipps und Tricks während des Vorstellungsgesprächs. Für die gezielte Auswertung werden die Dialoge aufgezeichnet.

29.01.2016

Region

Damit es auf jeden Fall klappt mit dem Traumberuf

Vom Altenpfleger bis zum Zweiradmechaniker: Im Lexikon der Berufe sind 500 Ausbildungsmöglichkeiten aufgelistet. Um den Dschungel zu lichten, hat die Gemeinschaftsschule Köppelsdorf eine Woche rund um... » mehr

Pflegedienstleiterin Sabine Kohl ist ebenso stolz auf das Projekt der Wohngruppe wie Pflegerin Natalja Rutz, Einrichtungsleiter Thomas Fastner und Schwester Julia Ackermann (stehend von links). Foto: Dolge

25.01.2016

Region

25 Jahre Dienst am Menschen

Selbstbestimmt und doch rundum versorgt, so versteht die Diakonie-Sozialstation ihre Arbeit. Sie schaut auf 25 Jahre Dienst am Menschen zurück. » mehr

Das Berufsbild eines Medizinisch-technischen Assistenten für den Operationsdienst stellten Vanessa Eckardt und Jessica Jadach, die beiden Azubinen im grünen Kittel, zusammen mit Fachlehrerin Marion Düwel (3. v. r.) den interessierten Besuchern zum Tag der offenen Tür an der Meininger Schule vor. Fotos: O. Benkert

23.11.2015

Meiningen

"Mein Interesse wurde gestärkt"

Großes Interesse fand der Tag der offenen Tür, den die Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales am Samstagvormittag in ihrem Gebäudekomplex in der Ernststraße 9 in Meiningen veranstaltete. » mehr

Marcel Loyal, Mandy Scheidig und Tobias Will (von links) sind die Preisträger des Lehrlingspreises 2015. Glückwünsche und die Auszeichnung nahmen die Zella-Mehliser von Matthias Walter, Mitglied des Gewerbevereins (rechts), und Bürgermeister Richard Rossel entgegen.

13.11.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Hervorragende Leistungen in der Ausbildung geehrt

Zum 15. Mal wurde am Mittwoch in feierlichem Rahmen der Lehrlingspreis des Gewerbevereins vergeben. Drei junge Zella-Mehliser nahmen die Auszeichnung im Rathaussaal entgegen. » mehr

Ergo-Therapeutin Katrin Hellmich spielte - trotz Mütterurlaub - zur Jubiläumsfeier ein paar fröhliche Lieder zur Gitarre. Foto: Dolge

11.11.2015

Region

Turbulent, anspruchsvoll und kinderreich

Das AWO-Seniorenheim "Am Wolfsberg" feierte sein 16-jähriges Jubiläum mit Live-Musik und guter Jahres-Bilanz. » mehr

Das Mitgliederleben ist für die engagierte Vorsitzende der Volkssolidarität in Schleusingerneundorf, Martina Blau, eine Herzensangelegenheit. Fotos: frankphoto.de

03.11.2015

Region

Spaß an ehrenamtlicher Arbeit

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Volkssolidarität wurden verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Martina Blau aus Schleusingerneundorf erhielt die "Silberne Ehrennadel" für ihr einmaliges ehrenamt... » mehr

Nicht nur Beruf, sondern Berufung: Altenpflegerin Diana Reif mit Helga Binder aus Hildburghausen im Caritas Altenheim in Hildburghausen. In der Pflege sind noch einige offene Stellen zu besetzen. Foto: frankphoto.de

30.10.2015

Region

Pflege hat eine gute Zukunft in Hildburghausen

Im Landkreis Hildburghausen gibt es derzeit 73 offene Stellen im Gesundheitsbereich. Je Bewerber gibt es 0,6 Stellen. Der Schnitt liegt sondt bei 0,4 Stellen. » mehr

Daumen runter

18.09.2015

Thüringen

Gerüchte, Hetze und Beleidigungen

Seit Beginn der Flüchtlingswelle tobt im Internet eine besonders heftige Schlacht - nicht nur auf den einschlägigen Seiten von Rechtsextremisten. Die Pläne von Facebook, Hetze zu löschen, greifen noch... » mehr

Michael Siegling mit Maria Reinke, Katrin Schade, Regina Schlegel, Annekatrin Freitag, Cornelia Marquardt, Nicole Jäger, Daniela Brandner-Heidt (v.l.) Foto: br

02.09.2015

Region

Acht neue Altenpfleger starten

Im Ilm-Kreis gibt es acht neue Altenpfleger. Die Praxisbetriebe übernahmen alle acht unmittelbar nach der Zeugnisübergabe. » mehr

Maria Xantopol (links) im Gespräch mit Berufsberaterin Johanna Hill.

29.08.2015

Suhl/Zella-Mehlis

In letzter Minute nach der Lehrstelle gesucht

Bei der Last-Minute-Ausbildungsbörse der Arbeitsagentur erhielten Bewerber dieser Tage die Chance, in letzter Minute nach einer Lehrstelle zu suchen. » mehr

Neuanfang. In Deutschland möchte Sinh Nguyen als Altenpfleger arbeiten. Der 27-Jährige aus Vietnam ist gelernter Koch, in seiner Heimatstadt Hanoi sieht er aber kaum eine Zukunft. Foto: dpa

26.08.2015

TH

Sachsen sucht Pfleger in Vietnam

In Sachsen gibt es viele alte Menschen - und zu wenig Altenpfleger. Mit einem Projekt will eine Dresdner Berufsfachschule gegensteuern und wirbt in Vietnam um Nachwuchs. » mehr

Elena Möller, die aus Sibirien nach Themar gekommen ist, hatte für die Gäste in Morgenroths Haus gebacken. Fotos: W. Swietek

25.07.2015

Region

Das neue Zuhause - schon Heimat ?

Ausländer, die in Themar leben, sprachen in Morgenroths Haus über ihre Erfahrungen in einem für sie neuen Land. » mehr

Dr. Bernhard Bruns (M.) und seine chinesischen Kollegen Dr. Cheng Ma und Dr. Jingbang Lui (r.). 	Foto: SR H Zentralklinikum

18.05.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Chinesische Mediziner hospitieren im Klinikum

Suhl - Im Rahmen des Deutsch-Chinesischen Technologieaustauschs sind zwei Hospitanten aus Jilin-City im Nordosten Chinas für drei Monate zu Gast im Departement für » mehr

Thomas Geißer, Geschäftsführer der"Privaten Pflege Akademie Arnstadt" mit Landrätin Petra Enders und Bürgermeister Alexander Dill (v.l.). 	Foto: Richter

26.03.2015

Region

Pflegeakademie in Arnstadt bleibt

Das Arnstädter und das Großbreitenbacher Bildungswerk führen nach der Insolvenz der Prager Schule die Pflege-Akademie in Arnstadt weiter. » mehr

17.03.2015

Region

Einbrecher klaut Milchschnitte aus Kühlschrank in Seniorenpark

Ilmenau - Sein nächtlicher Beutezug ist für einen 33-Jährigen in Ilmenau etwas dumm gelaufen. » mehr

Celine Wetzl (r.) und Patricia Pfütsch verschafften sich bei Post-Zusteller Karsten Jonda auf dem Friedberg einen Einblick in den Beruf. 	Fotos (2): frankphoto.de

12.03.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Tag der Berufe: Ausbildung live erleben

Alljährlich öffnen Unternehmen zum Tag der Berufe ihre Türen. Schüler machen sich dabei vor Ort ein Bild. 18 Betriebe aus Suhl und Umgebung beteiligten sich dieses Mal. » mehr

04.03.2015

Thüringen

Altenpfleger muss Geldstrafe wegen Misshandlung zahlen

Gera - Ein Altenpfleger muss für die Misshandlung eines an Parkinson und Demenz erkrankten 75-Jährigen im Heim eine Geldstrafe von 3600 Euro zahlen. » mehr

Das neue Pflegestärkungsgesetz hilft Menschen, die sich um ihre pflegebedürftigen Angehörigen kümmern. 	Foto: dpa

05.02.2015

Region

Wenn die Schwester ins Haus kommt

Im Januar trat das neue Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Es verbessert die Situation für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, schätzen Bettina Schröter (Leiterin der Diakonie-Sozialstation Dermbach) ... » mehr

Die ehemalige Grundschullehrerin Eva Streubel führt seit anderthalb Jahren ehrenamtlich die Hausaufgabenbetreuung im Meininger Haus der Generationen durch. Mit ihr macht Lernen offensichtlich Spaß - wie Josefine, Clara und Janic (v. l.) mit einem strahlenden Lächeln bestätigen. 	Fotos: Kerstin Hädicke

06.02.2015

Meiningen

Neu: Fit im Kopf und Memory-Treff

Ein turbulentes Jahr 2014 hat das Meininger Sarterstift hinter sich. Ein sicher ebenso ereignisreiches neues 2015 vor sich. Antje König, die Leiterin des Hauses der Generationen, gibt Ein- und Ausblic... » mehr

Anschauungsunterricht am Modell, bevor es an den Menschen geht. 	Fotos: frankphoto.de

20.01.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Zum Tag der offenen Tür ein neues Schulgebäude

Zum Tag der offenen Tür an der Privaten Fachschule für Wirtschaft und Soziales in der Suhler Aue wurde auch ein neues Schulgebäude seiner Bestimmung übergeben. Damit verbessern sich die Ausbildungsbed... » mehr

Neben der Grundpflege der Bewohner gehört auch Vorlesen und miteinander Sprechen zu den Aufgaben der Altenpflege, wie Leiterin Kerstin Zimmer ihren chinesischen Schützlingen Wang Quian und Xu Xiaoge (v.l.n.r.) erklärt und praktisch vormacht. 	Foto: Dolge

19.12.2014

Region

Luft in Thüringen kann man essen

Die Chinesinnen Xu Xiaoge und Wang Quian arbeiten als Altenpflegerinnen in Gräfinau-Angstedt. Dass sie zu Weihnachten im Pflegeheim Dienst haben, stört sie nicht. In China ist Neujahr wichtig. » mehr

Horst Kürschner füttert nicht nur die Alpakas sehr gerne.

11.12.2014

Region

Die heilsame Ausstrahlung von Amanodo und Idefix

Auf die therapeutische Wirkung eines Streichelzoos schwört das Team vom Pflegeheim „Haus Waldblick“ in Laudenbach. Amando und Idefix sind die Stars im Gehege. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".