Lade Login-Box.

AKTEN

09.09.2019

Schlaglichter

Nach SUV-Unfall: Gutachter und Krankenakte des Fahrers

Die Berliner Staatsanwaltschaft und Polizei wollen im Fall des schweren SUV-Unfalls möglicherweise auch die Krankenakte des Fahrers einsehen. Ob die Staatsanwaltschaft die Beschlagnahmung der Akte ber... » mehr

03.08.2019

Schlaglichter

EU-Kommission warnt vor Drohneneinsatz für Terrorzwecke

Die EU-Kommission hat wegen rasanter technologischer Entwicklung vor einem Drohneneinsatz für Terrorzwecke gewarnt. «Drohnen werden immer leistungsstärker und smarter, was sie immer attraktiver macht ... » mehr

Unfallstelle in Berlin-Mitte

16.09.2019

Brennpunkte

SUV-Unfall mit vier Toten: Wohnung des Fahrers durchsucht

Was war der Grund für den furchtbaren Unfall mit vier Toten in Berlin? Weil die Polizei nicht an die ärztlichen Unterlagen des Fahrers kommt, ergreift sie jetzt weitere Maßnahmen. » mehr

Sonderermittler Mueller

11.06.2019

Brennpunkte

US-Demokraten dürfen «Muellers wichtigste Akten» sichten

Die US-Demokraten erhalten Zugriff auf gewisse Dokumente des Sonderermittlers in der Russlandaffäre von Präsident Trump. Ein klarer Erfolg, denn bei den Dokumenten soll es sich um «zentrale Beweise» h... » mehr

Personalakte

27.05.2019

Karriere

Dürfen Angestellte ihre Personalakte einsehen?

In einer Personalakte stehen viele sensible Daten eines Arbeitnehmers. Darf man die eigene Personalakte einfach so einsehen? » mehr

NSU-Untersuchungsausschuss in Erfurt

23.05.2019

Thüringen

NSU-Ausschuss: Gutachter sieht Einschränkungen seiner Arbeit

Seit Monaten streiten sich der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss und das Innenministerium über Akten der Polizei zu ihren Vertrauenspersonen. Deshalb wurde ein Gutachter eingeschaltet. » mehr

Aktenlager in Immelborn

11.05.2019

Thüringen

Aktenlager Immelborn: Neue Strafanzeige erstattet

Das juristische Tauziehen um das herrenlose Aktenlager in Immelborn im Wartburgkreis geht in eine neue Runde. » mehr

04.04.2019

Thüringen

Ministerium wittert Geheimnisverrat

Sind vertrauliche Informationen aus dem Innenministerium an die Öffentlichkeit gelangt? Es gab wohl Überlegungen, Strafanzeige wegen Geheimnisverrates zu stellen. » mehr

Missbrauchsfall Lügde

21.03.2019

Deutschland & Welt

Lügde-Skandal: Opfer-Anwalt schockiert über Jugendamts-Akten

Bei der Polizei sind Kinderpornografie-Dateien verschwunden, im Jugendamt wurden Akten gelöscht und frühen Pädophilie-Hinweisen nicht nachgegangen. Einer der Opfer-Anwälte zeigt sich schockiert, ob de... » mehr

Blaulicht

20.03.2019

Thüringen

Polizei klärt Raubmord nach mehr als 20 Jahren auf

Nach mehr als 20 Jahren hat die Polizei einen Mordfall in Gera aufgeklärt. Die beiden Tatverdächtigen seien aber bereits im Jahr 2013 und im vergangenen Jahr gestorben. » mehr

Missbrauchsfall Lügde

19.03.2019

Deutschland & Welt

Lügde-Skandal: Jugendamt erhielt früh Pädophilie-Hinweise

Bei der Polizei sind Kinderporno-Dateien verschwunden, im Jugendamt wurden Akten gelöscht. Haben Behörden den tausendfachen Missbrauch von Lügde möglich gemacht, indem sie untätig blieben? » mehr

Stasi-Unterlagen Behörde Neubrandenburg

13.03.2019

Thüringen

Konzept: Stasi-Papiere unter Dach des Bundesarchivs

Für die Millionen geretteter Stasi-Unterlagen, Fotos und Filme soll künftig das Bundesarchiv verantwortlich sein. Der Zugang zu den Akten bleibe aber unverändert. » mehr

Hunderte Kisten stapeln sich hinter Archivarin Claudia Zentgraf (links) und Landrätin Petra Enders, fertig gepackt für den Umzug. Foto: Richter

06.03.2019

Region

Wenn Akten umziehen, wird viel geschleppt

Das Kreisarchiv bekommt ein neues Zuhause. Im April soll der Umzug abgeschlossen sein. Sein bisheriges Domizil wird wieder Schule. » mehr

14.02.2019

Meiningen

Vorzugsvariante direkt durch die Stadt

Die Stadt Wasungen hat ihr Radwegekonzept nicht zu den Akten gelegt. Der Wille der Kommune ist es, die Trasse von Wasungen nach Schwallungen auszubauen. Bislang dient die westlich gelegene Verbindungs... » mehr

Susanne Woelk

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Tipps für einen stressarmen Umzug

Geschirr, Pflanzen, Bücher, Klamotten - und dazu noch der Kleiderschrank und die ganzen anderen Möbel: Vor einem Umzug wird vielen erst mal bewusst, wie groß ihr Hausrat ist. Doch keine Panik: Wer mit... » mehr

"Trutz" mit Thomas Kramer und Julius Kuhn. Foto: Welz/DNT

07.02.2019

TH

Erinnern und vergessen

Glücklich ist, wer vergisst? Christoph Heins erschütternder Roman "Trutz" verbindet Familien- und Weltgeschichte im 20. Jahrhundert. In Weimar überfliegt die Bühnenfassung temporeich menschliche Schic... » mehr

19-Jähriger fährt trotz Fahrverbot

04.02.2019

Thüringen

Verfahren nach Studentenmord: Habgier und Kannibalismus?

Nach dem Mord an einem chinesischen Studenten in Jena soll noch in diesem Monat das Verfahren eröffnet werden. Ein 23-jähriger Vietnamese hatte sich im August 2018 der Polizei gestellt und berichtet, ... » mehr

Louisa Dorn, Jasmin Jakob und Karina Probst kommen in 20er-Jahre-Kostümen zum Dinner.

27.01.2019

Region

Adel, Mörder und ein Menü - very british

Inspektor Watson und Konstabler Piccles "servieren" ein Krimidinner in drei Akten (und Gängen) auf der Triniushütte bei Rauenstein. » mehr

22.01.2019

Region

Katzhütte und Großbreitenbach holen sich Rat

Wie Katzhüttes Bürgerwille jetzt zügig umgesetzt und der Ort der Landgemeinde Großbreitenbach verwalterisch zugeordnet werden kann, ist nächste Woche Thema im Innenministerium. Derweil verwirrt eine M... » mehr

Gut gesichert ist durch die Partnerschaft von Archivleiterin Andrea Walther und Thorsten Orban der berufliche Nachlass von Dietrich-Peter Orban. Foto: Sabine Gottfried

09.01.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Gestöbert im Gedächtnis der Stadt

Das künftige Haus der Geschichte im Herzen der Stadt wächst. Im Inneren geht es kräftig zur Sache. Man kann reinschauen. Das Stadtarchiv, das dort einziehen soll, wächst auch. In seinen Beständen. Da ... » mehr

Roland Jahn

23.12.2018

Deutschland & Welt

Blick in Stasi-Akten: Knapp 43.000 Mal Einsicht beantragt

So mancher Ostdeutsche entscheidet sich erst jetzt für einen Blick in die Vergangenheit. Hat die Stasi Informationen gesammelt? Wurde heimlich in den Alltag eingegriffen? Akten im Stasi-Unterlagen-Arc... » mehr

23.12.2018

Thüringen

Stasi-Unterlagen-Behörde: Knapp 43.000 Mal Akteneinsicht beantragt

Berlin - Fast 30 Jahre nach dem Mauerfall gehen bei der Stasi-Unterlagen-Behörde noch Zehntausende Anträge zur persönlichen Einsicht in Akten der DDR-Staatssicherheit ein. » mehr

Kathi und Patrick Bonsack haben die gefundenen Dokumente offiziell an Bad Liebensteins Bürgermeister Michael Brodführer (links) übergeben. Ida Henkel (rechts) hat einige Dokumente, die in Corentin-Schrift geschrieben sind, bereits übersetzt. Fotos (3): Susann Eberlein

28.11.2018

Region

Dachbodenfund: Ein Mosaikstein der Geschichte

Beim Ausräumen eines Hauses fanden Kathi und Patrick Bonsack historische Dokumente, die über 350 Jahre alt sind. Jetzt wurden sie an die Stadt übergeben. Sie bilden den Auftakt für ein neues Archivsys... » mehr

Hielt mit seinem Vortrag die Zuhörer im Gemeindezentrum Heßberg in Spannung - der Direktor des Museums Schloss Wilhelmsburg Schmalkalden Dr. Kai Lehmann. Foto: W. Swietek

22.11.2018

Region

"Wer frei von Schuld ist, werfe den ersten Stein ..."

30 oder mehr Menschen werden auf einem Scheiterhaufen verbrannt - "um Holz zu sparen", heißt es in einer Akte. Solche und andere schreckliche Wahrheiten offenbarte Kai Lehmann in Heßberg. » mehr

Vor vielen interessierten Zuhörern sprach Manfred Zimmermann aus Weimar in der Sängerklause über die Geschehnisse der Reichskristallnacht in Barchfeld und ihre juristischen Folgen. Foto: Annett Spieß

19.11.2018

Region

Aufschlussreiche Akten

In Barchfeld verlief die Reichspogromnacht bei Weitem nicht so brutal und unmenschlich wie in anderen Orten. Manfred Zimmermann fand im Weimarer Archiv aufschlussreiche Akten. » mehr

Im Konfettigeflatter: der entmachtete Meininger Bürgermeister und die MKG-Präsidentin, die samt ihrem Narrenvolk am 11.11. im Ratsaal des Marstalls triumphierte. Fotos (2): I. Friedrich

11.11.2018

Meiningen

Tanz auf dem Tisch - und doch ohne Akten-Konfetti

Welche Akten gleich zu Konfetti wurden, als die Meininger Narren am Sonntag die Macht im Marstall übernahmen - wer weiß. Der Bürgermeister gab kampflos auf. » mehr

12.10.2018

Region

Der CDU-"Querulant", Gefahr in den Gruben und Mangel-Ware

2019 wird der 30. Jahrestag der Grenzöffnung gefeiert. In einer Serie beleuchten wir das letzte Jahr der DDR im Kreis Bad Salzungen anhand von Akten der Staatssicherheit. In chronologischer Reihenfolg... » mehr

Großbaustelle Suhl-Goldlauter (aufgenommen etwa 1987). Hier sollte bis 1990 der Neubau der UHA der MfS-Bezirksverwaltung Suhl entstehen. Die Friedliche Revolution in der DDR durchkreuzte diesen Plan. Foto: BStU

10.10.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ausgeliefert und isoliert in den MfS-Untersuchungshaftanstalten

Sie waren nur Nummern, waren einfach untergebracht und wurden hart angefasst - die Häftlinge, die in den Untersuchungshaftanstalten des MfS saßen. Auch in Suhl gab es eine solche Einrichtung. » mehr

Szene einer geglückten Flucht: Im Film "Ballon" erzählt Regisseur Bully Herbig die Geschichte der Ballonfahrt der Familien Strelzyk und Wetzel in den Westen. Foto: StudioCanal

10.10.2018

Thüringen

Die Angst der Stasi vor den Ballon-Fahrern

Als 1979 zwei Familien mit einem Ballon aus der DDR fliehen, bleibt die Stasi gedemütigt zurück. Mielkes Handlanger versuchen verbissen, weitere Fluchten zu verhindern. In kaum bekannten Akten dokumen... » mehr

Zuschauermagnet: Das ewig junge Duell zwischen 04 und 51 wird sicherlich auch diesmal jede Menge Zuschauer locken. Wenngleich nicht ganz so leicht bekleidet wie auf dieser frühsommerlichen Aufnahme.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

04.10.2018

Lokalsport

Ein Derby in zwei Akten

Am Samstag steht die Uraufführung von "Das ewig junge Duell" fest im Sonneberger Festspielkalender 2018/2019. Toi, toi, toi - die Generalproben sind jeweils glatt gelaufen. » mehr

Die Anwohner wollen ihren "Blechhammer" behalten. Foto: fotoart-af.de

02.10.2018

Region

Klare Botschaften

Der „Blechhammer“ ist offenbar eine Institution in Schmalkalden. Anlieger, wie die A.G. Thorwarth Metallwarenfabrik GmbH, wollen diesen Straßennamen behalten. Mit einem offenen Brief wendet sich das U... » mehr

Sara Danius

27.09.2018

Deutschland & Welt

Nobelpreisdrama: Selbstzerfleischung in Stockholm

Anfang Oktober wird normalerweise der Literaturnobelpreisträger gekürt. Doch der Preis ist abgesagt - und hinter den Kulissen geht es noch immer alles andere als nobel zu. Ein Drama in vielen Akten. » mehr

^