AKADEMIKER

Thüringer Familie lebt Esperanto

Aktualisiert am 21.07.2018

Thüringen

Thüringer Familie lebt Esperanto

Als Kunstsprache erfunden, breitet sich Esperanto seit mehr als 130 Jahren auf der ganzen Welt aus. In Mühlhausen treffen sich am Wochenende 65 Eltern und ihre Kinder aus neun Ländern. Mit dabei sind ... » mehr

Weibliche Verstärkung

16.07.2018

Karriere

Fachkräfte im MINT-Bereich händeringend gesucht

In technisch-mathematischen Berufen ist derzeit der Fachkräftemangel besonders groß. Doch welche Fachkräfte brauchen Firmen besonders? » mehr

Frau an der Uni

07.09.2018

Karriere

Akademikerinnen-Anteil doppelt so hoch wie vor 30 Jahren

Die Zahl der Akademiker in Deutschland wächst weiter - das bestätigen neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Gewinner sind auf den ersten Blick die Frauen. Doch so einfach ist das nicht. » mehr

heimrich Peter Heimrich hält mit seiner eigenen Sicht nicht hinterm Berg. Nun tritt der Schmalkalden-Meininger Landrat ab. Neben ihm auf diesem Bild seine Nachfolgerin Peggy Greiser (parteilos).

26.06.2018

Thüringen

Abschied: Nur Heimrichs Lieblingsprojekt ging schief

Bis zum 30. Juni, 24 Uhr, ist er im Dienst: Dann beginnt für Peter Heimrich das Leben nach dem Berufspolitikerleben. Der Landrat von Schmalkalden-Meiningen geht wieder normal arbeiten. » mehr

Prüfung

12.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Was hilft gegen Prüfungsangst bei Studierenden?

Je näher der Prüfungstag rückt, umso größer wird bei manchen die Angst zu versagen. Doch wo liegen die Ursachen dafür, und was können Studierende gegen ihre Prüfungsangst unternehmen? » mehr

22.05.2018

Thüringen

Mehr Akademiker in Thüringen - klassische Lehrausbildung dominiert

Erfurt - Die Zahl der Thüringer mit einem Fach- oder Hochschulabschluss hat zugenommen. » mehr

Im Hörsaal

09.05.2018

Neues aus den Hochschulen

Weiter nur wenige Studenten aus Nicht-Akademiker-Familien

Immer mehr junge Leute in Deutschland studieren. Ob jemand die Uni besucht, hängt aber noch immer stark vom Elternhaus ab. Das zeigt eine aktuelle Studie: Sind Mama oder Papa auch Akademiker, sind es ... » mehr

Generation Z

23.03.2018

Karriere

Berufung statt Traumjob: Generation Z sucht Sicherheit

Die Welt ist im Wandel - technisch wie politisch. Gut möglich, dass den Abiturienten von heute stürmische Zeiten bevorstehen. Einerseits. Andererseits sind ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt so gut wie... » mehr

Der Wirtschaftsfrühling zieht jährlich nicht nur mehr Aussteller sondern auch mehr Besucher an. Archivbild: Richter

21.03.2018

Region

9. Wirtschaftsfrühling als Schaufenster der Region

Zum neunten Mal findet am 7. April der Arnstädter Wirtschaftsfrühling statt. Mit 71 Firmen gibt es einen Ausstellerrekord rund ums Thema Arbeit und Ausbildung. » mehr

Erwerbstätigkeit von Frauen

08.03.2018

dpa

Mehr Frauen finanziell eigenständig: Armut droht weiterhin

Licht und Schatten zum Weltfrauentag: Zwar können deutlich mehr Frauen von ihrer Arbeit leben als früher. Aber mehr als früher sind auch von Armut bedroht. Wie groß sind die Fortschritte wirklich? » mehr

Kinderlos

07.03.2018

Familie

Kinderlos im IT-Job: Berufswahl beeinflusst Familienplanung

Der Fokus beim Thema Kinderlosigkeit verschiebt sich von Akademikerinnen auf Frauen mit niedrigerem Bildungsabschluss. Experten fordern bessere Rahmenbedingungen. Zudem sollte ihrer Ansicht nach die S... » mehr

Bargeld 500

Aktualisiert am 23.01.2018

Thüringen

Thüringen hat die höchsten Gehälter im Osten, fällt aber zum Westen weiter zurück

In Thüringen werden die höchsten Gehälter im Osten bezahlt. Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt fällt der Freistaat trotzdem weiter zurück, wie aus dem Gehaltsatlas 2018 des Vergleichsportals Gehalt.d... » mehr

Mensch mit zwei Tellern in der Hand

10.11.2017

dpa

Fakten bitte: Fünf Studien zum Fachkräftemangel

Keiner möchte mehr ins Handwerk, aber auch Bäckereien fehlt es an Nachwuchs. Und Akademiker - gibt es sowieso zu wenige. Was ist wahr an diesen Prognosen zum Thema Fachkräftemangel? » mehr

Solarauto

23.10.2017

dpa

Jobchancen für Akademiker durch Elektromobilität

Die Arbeitswelt ist im Wandel: Einige Jobs sterben aus, neue Arbeitsplätze entstehen. Gerade im Bereich Elektromobilität sind die Aussichten rosig. Zwei Berufsgruppen profitieren hier am meisten. » mehr

22.10.2017

Thüringen

Deutsches Optisches Museum in Jena hat 2018 einen Chef

Jena ist eine der Hochburgen der optischen Industrie in Deutschland, die ihre Wurzeln in der Thüringer Universitätsstadt hat. Grund für den Aufbau eines «forschenden Museums». » mehr

Kellnerin

17.10.2017

dpa

Kinder von Akademikern kellnern im Studium seltener

Das Studium ist eine finanziell harte Zeit. Deswegen müssen viele junge Leute nebenbei arbeiten. Zu den beliebtesten Tätigkeiten gehört eigentlich das Kellnern. Nur bei Kindern von Akademikern sieht e... » mehr

Frau am Arbeitsplatz

10.10.2017

dpa

Männliche Akademiker verdienen von Anfang an mehr als Frauen

Wer nach seinem Hochschulabschluss in der richtigen Branche anheuert, verdient teilweise deutlich mehr als die ehemaligen Kommilitonen. Großen Einfluss auf das Gehalt hat allerdings nach wie vor auch ... » mehr

Mobile Computerarbeit

01.09.2017

dpa

Mobiles Arbeiten führt zu Mehrarbeit - macht aber zufrieden

Über die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland arbeitet laut einer Studie mit PC, Laptop oder Smartphone. Gerade Führungskräfte, Akademiker und Handwerker sind viel von unterwegs im Einsatz. Sie arb... » mehr

Job zweiter Klasse?

28.08.2017

Karriere

Arbeiten für eine Zeitarbeitsfirma

Viele Leiharbeiter verrichten vor allem einfache Hilfsjobs. Doch es gibt auch gefragte Spezialisten. Für Berufseinsteiger ist Zeitarbeit zudem interessant, um erste Erfahrungen zu sammeln. Beim Gehalt... » mehr

Apothekerausbildung

23.08.2017

dpa

Offene Stellen: Pharmaindustrie sucht vor allem Akademiker

Gute Nachrichten für Akademiker auf Jobsuche: In der Pharmaindustrie sind zahlreiche Stellen zu vergeben. Der Personalbedarf der Branche ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Das ergab eine... » mehr

Industrie und Handwerk suchen dringend Fachkräfte.

05.08.2017

TH

Gewerkschaften fordern Bildungsoffensive für Ungelernte

Als Reaktion auf die immer schlechter werdenden Jobchancen von Arbeitnehmern ohne Berufsabschluss hat der Deutsche Gewerkschaftsbund eine Bildungsoffensive in Thüringen gefordert. » mehr

Bundesfreiwilligendienst

28.04.2017

Karriere

Drei Optionen für ein Orientierungsjahr

Kaum ist das Abitur bestanden, stellt sich die Frage: Was nun? Gleich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen - darauf haben viele keine Lust. Welche Möglichkeiten gibt es für ein Orientierungsjahr? » mehr

Putzutensilien

07.04.2017

Bauen & Wohnen

Der Frühjahrsputz ist tot - es lebe der Frühjahrsputz

Spinnweben, Staubflusen, Grauschleier: Der Frühling war früher Anlass für mehrtägigen Großputz. Doch manche Experten beobachten, dass viele Menschen heute gar nicht mehr wissen, wie man putzt. » mehr

Studentische Nachtschicht in Jena. Foto: dpa

04.03.2017

Thüringen

Schreiben will gelernt sein: Hilfe für Nachwuchsakademiker

Schreiben gehört für Akademiker während ihres Studiums zum Handwerk. Viele Studenten brauchen aber Hilfe, damit sie ihre Texte nicht übertrieben kompliziert verfassen. » mehr

Dagmar Vogel prüft elektronische Komponenten, während Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Geschäftsführer Helmut Bechtold und OB Jens Triebel (v.r.) diskutieren. Foto: frankphoto.de

08.09.2016

Suhl/Zella-Mehlis

"Profectus" ist „Südthüringer Unternehmen 2016“

Die Profectus GmbH in Suhl hat den Mittelstandspreis MuT gewonnen und darf sich „Südthüringer Unternehmen 2016“ nennen. » mehr

Hülya Dogan-Netenjakob mit ihrem Mann Moritz Netenjakob (2. v. l.) sowie ihrem Bruder Serhat Dogan und Markus Barth (r.). Ihr "Zuckerfest für Diabetiker" präsentieren sie heute in den Kammerspielen.

03.09.2016

Meiningen

Ein Zuckerfest für Demokratie

Orient trifft Okzident beim "Zuckerfest für Diabetiker" am Samstagabend in den Kammerspielen. Präsentiert wird das Fest von Hülya Netenjakob-Dogan, Moritz Netenjakob, Serhat Dogan und Markus Barth zu ... » mehr

Zufriedene Gesichter: Cornelia Fuchs, Geschäftsführerin der Hani Montagebetrieb GmbH, ist froh, nach einem Jahr Suche endlich einen neuen Mitarbeiter gefunden zu haben. Mohammed ist glücklich, dass er nach der Flucht aus Syrien in Südthüringen nun auf eigenen Füßen stehen kann. Foto: ari

08.08.2016

TH

Flüchtling, keine Ausbildung und doch schon Arbeit gefunden

Im November 2015 kam Mohammed Tabeke aus Syrien nach Südthüringen. Sein Asylantrag wurde abgelehnt, doch er wird geduldet. Schon im März fand Mohammed Arbeit. Weil er unbedingt wollte. » mehr

18.02.2016

TH

Thüringer Solidarbeitrag

Eine neue Rückkehrer-Studie kommentiert Thomas Heigl im "Klartext": "Diese Zahlen sind sicher nicht erschreckend. Aber sie sind durchaus bekümmernd und beklemmend, da immerhin ein Viertel jedes Geburt... » mehr

13.02.2016

TH

Schlechte Werbung

Natürlich hat die Südthüringer Wirtschaft Recht, wenn sie beklagt, dass junge Schulabgänger sich immer seltener für eine duale Ausbildung entscheiden, sondern lieber Abitur und Studium vorziehen. » mehr

26.11.2015

Thüringen

Studenten-Boom geht an Thüringen vorbei

Während bundesweit so viele Studenten an Universitäten und Fachhochschulen eingeschrieben sind wie noch nie, ist die Zahl der Thüringer Studierenden rückläufig. Und es könnte noch schlimmer kommen. » mehr

Hörsaal

22.12.2014

TH

Studie: Viele Hochschulabsolventen sehen keine Zukunft in Thüringen

Erfurt - Thüringen hat einer Studie zufolge große Mühe, die Hochschulabsolventen im Land zu halten. » mehr

Die Preisträger und ihre Paten, eingerahmt von Rektor Elmar Heinemann (rechts) und Prorektor Thomas Seul (links): Andreas Görnandt, Torsten Simon, Christian Unkart, Madlen Himmel-Saar, Marcus Gottschall, Marina Heller und Stefan Harm (von links). 	Foto: fotoart-af.de

09.10.2014

Region

Junge Akademiker mit Preis geehrt

Drei Abschlussarbeiten von Absolventen der Fachhochschule Schmalkalden, die über das normale Maß hinausgehen, werden jährlich mit Förderpreisen bedacht. Dieses Jahr waren drei Preisträger aus der Regi... » mehr

06.08.2014

TH

Thüringen setzt auf Praktiker statt Denker

Die Arbeitsmarktchancen von Thüringern, die einen praktischen Beruf ausüben, sind in den vergangenen Jahren immer besser geworden. Akademiker dagegen haben es im Freistaat anhaltend schwer - vor allem... » mehr

Walter Hörmann  zum Betreuungsgeld

29.07.2014

TH

In den alten Gräben

Ein bisschen mehr als leicht verfrühtes Sommertheater ist es schon, was in diesen Tagen in Berlin und in der ganzen Republik eine Wiederaufnahme erlebt. Der längst erledigt geglaubte Glaubenskrieg ums... » mehr

Christian J. Becker von der Initiative "Burschenschafter gegen Neonazis": "Für viele rechte Burschenschafter ist die AfD ein Hoffnungsschimmer".

03.05.2014

Thüringen

"Eisenach ist das Symbol des Scheiterns"

In wenigen Wochen werden sich wieder Hunderte Burschen aus dem deutschsprachigen Raum in Eisenach zum jährlichen Burschentag treffen. Die Veranstaltung des Dachverbandes "Deutsche Burschenschaft" ist ... » mehr

12.04.2014

TH

"Kein Bedarf an zusätzlichen Akademikern"

Suhl - Die vom Thüringer Landtag beschlossene Gesetzesnovelle, die den Hochschulzugang über ein Probestudium ermöglicht, lehnt die Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) ab. » mehr

"Auch eine gute duale Ausbildung ist der Einstieg in eine hervorragende berufliche Zukunft mit einem guten Einkommen und guten Aufstiegschancen", sagt Ralf Pieterwas, Hauptgeschäftsführer der IHK Südthüringen, hier beim Azubi-Speed-Dating vor wenigen Tagen im Suhler CCS. 	Foto: ari

25.03.2014

TH

"Der Wirtschaft bricht die Basis weg"

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen wirbt bei Abiturienten massiv für die duale Ausbildung. IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas erklärt im Interview, warum zu viele Akademiker der ... » mehr

12.03.2014

Region

"Wirtschaftsfrühling" in der Stadthalle

Die Messe für Berufe und Perspektiven bietet Infos zu Studienangeboten der TU Ilmenau und Stellenangebote für Akademiker, über 600 Arbeitsstellen, 130 Stellen für Ingenieure und Techniker sowie 180 Au... » mehr

In Spanien herrscht eine hohe Arbeitslosigkeit. Vor den dortigen Arbeitsagenturen bilden sich häufig lange Schlangen. Dass auch der deutsche Arbeitsmarkt nicht immer ein Garant für Beschäftigung ist, haben jüngst fünf Spanier erlebt, die der Arbeit wegen nach Deutschland gekommen sind.

05.02.2014

Thüringen

Spanier klagen über schlechte Bedingungen

Der Fall der unter ominösen Bedingungen nach Thüringen gelockten Spanier sorgt erneut für Empörung: Mehrere von ihnen beklagen die Zustände, unter denen sie in Südthüringen als Azubis beschäftigt wurd... » mehr

Sie sorgen für Rundlauf in der Wirtschaft: Facharbeiter an einer Maschine in einem Schmalkalder Unternehmen. 	Foto: fotoart-af.de

15.01.2014

Region

Firmen suchen Facharbeiter und kaum Akademiker

IHK und Handwerkskammer raten jungen Menschen aus dem Kreis Schmalkalden-Meiningen, einen Beruf zu erlernen. Der Facharbeiterbrief ist der Türöffner für die Berufswelt und Steigeisen für den Weg nach ... » mehr

Mario Meister. 	Foto: Arbeitsagentur

10.01.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Meister übernimmt Beratung von Akademikern

Das Team für die Beratung von akademischen Berufen bei der Bundesagentur für Arbeit hat mit Mario Meister einen neuen Leiter. Er will von Eisenach bis Sonneberg präsent sein. » mehr

24.07.2013

Thüringen

Trend zur Uni - Lehrlinge fehlen

Immer wieder taucht die Forderung nach mehr Studenten an deutschen Hochschulen auf. Längst nicht jeder hält dieses Ansinnen jedoch für sinnvoll. Wie viele Akademiker Deutschland wirklich braucht, ist ... » mehr

Elektroniker Dr. Kurt Blau wohnt nach wie vor in Neuenbau.

11.07.2013

Region

Kleine Schule brachte Große hervor

Zur Feier seines 100jährigen Bestehens wurde einmal mehr deutlich: Die einstige Schule von Neuenbau ist nach wie vor das geistige und kulturelle Zentrum des Bergdorfs. » mehr

Dass für Akademiker auf dem Arbeitsmarkt alles rosig läuft, dem können sie nicht zustimmen: Astrid Friedrich, Jeannine Sonnefeld und Juliane Hofmann (v.l.) im Europa-Service-Büro Südthüringen in Suhl.

28.06.2013

Suhl/Zella-Mehlis

Arbeitsmarkt: Akademiker-Chancen und Risiken

Rekordbeschäftigung für Akademiker, minimale Arbeitslosenrate, steigende Nachfrage: Für Ingenieure und Informatiker mag das zutreffen. Südthüringen hat dennoch 888 Hochqualifizierte ohne Job. » mehr

08.05.2013

Lokalsport

Orientierungslauf trifft Bollerwagen

Das Universitätssportzentrum und der SV TU Ilmenau richten am Himmelfahrtstag und am Freitag die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Orientierungslauf aus. » mehr

Herbert Wessels  über die Ministerin Schavan

07.02.2013

TH

Schamfrist

Gut 25 000 mal pro Jahr beugen sich deutsche Professoren über Dissertationen, mit denen ihre Studenten den ach so beliebten Doktortitel erwerben wollen (der in Wahrheit ja gar kein Titel, sondern nur ... » mehr

04.09.2012

TH

Obamas Chance

US-Präsident Barack Obama steht beim Parteitag der Demokraten vom heutigen Dienstag bis zum Donnerstag in Charlotte im Bundesstaat North Carolina vor der Aufgabe, das Feuer in den Herzen seiner Anhäng... » mehr

doktorhut

03.07.2012

TH

Weniger Akademiker in Lohn und Brot

Erfurt - In Thüringen stehen weniger Akademiker in Lohn und Brot. 2011 waren im Freistaat rund 78.700 Hochschulabsolventen sozialversicherungspflichtig beschäftigt und damit 5,4 Prozent weniger als no... » mehr

Auf dem Schreibtisch von Bürgermeister Klaus Bohl stapeln sich Expertisen zum demografischen Wandel. F.: Matz

06.08.2011

Region

Eine schrumpfende Stadt mit Potenzial

Der demografische Wandel hat die Städte und Dörfer verändert und wird sie weiter verändern. Am Beispiel Bad Salzungen lässt sich nachvollziehen, wie. » mehr

16.04.2011

Region

Akademiker gefragt

Berufetag am Gymnasium Bad Salzungen: Schüler der 10. und 11. Klasse konnten sich gestern rund um die Themen Studium und Beruf informieren. » mehr

04.03.2011

TH

Macht - Internet - Politik?

Gäbe es das Internet nicht, die zu Ende gehende Woche wäre anders verlaufen. Der Verteidigungsminister hieße weiterhin Karl-Theodor zu Guttenberg und nicht Thomas de Maizière. Guttenberg hätte viellei... » mehr

15.11.2007

TH

Berufschance für ältere Akademiker

Suhl – Sie sind relativ selten in deutschen Arbeitsämtern anzutreffen: Arbeitslose mit Studienabschluss oder gar mit Doktortitel. Im Oktober 2007 waren landesweit 80 000 Akademiker auf Jobsuche – etwa... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".