Lade Login-Box.

ABGABENLAST

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

15.11.2019

Brennpunkte

Spahn: Personaldebatten nerven CDU-Mitglieder und Bürger

Vor einem Jahr war Friedrich Merz beim Kampf um den CDU-Vorsitz knapp Annegret Kramp-Karrenbauer unterlegen. Kommt es auf dem Parteitag in Leipzig zum Rückspiel? Der Gesundheitsminister setzt eigene A... » mehr

Ab 2019 sind Anwohner nicht mehr in der Pflicht, Straßenausbaubeiträge zahlen zu müssen. Doch für Baumaßnahmen, die vorher abgeschlossen wurden, gilt dies nicht. In Steinach entspinnt sich nun ein Streit zwischen Rathaus und Stadtrat, wer das letzte Wort hat beim Versenden der 2018er-Bescheide. Foto: dpa

23.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Machtprobe endet mit Einer gegen zwölf

Steinachs Stadtrat lässt den Bürgermeister auflaufen: Die Forderung an das Gremium, den Beschlusstext zu den Beitragssätzen noch einmal zu ändern, lässt eine Mehrheit querbeet über alle Parteilager hi... » mehr

Nahezu verdoppelt hat sich die Kreisumlage in den letzten zehn Jahren. Grafik: Krug

22.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wachsender Unmut wegen hoher Abgabenlast für Unternehmer

Eine Debatte entspinnt sich am Donnerstag im Sonneberger Stadtrat, als der neue Haushaltsplan für 2020 vorgestellt wird. Ein Teil der Räte fordert nachdrücklich die Absenkung der Gewerbesteuer. » mehr

Wirtschaftsweiser Schmidt

12.06.2019

Wirtschaft

Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen

Deutschland sei im internationalen Steuerwettbewerb zurückgefallen, sagt Christoph Schmidt. Er mahnt Kurskorrekturen an. Und kritisiert ein zentrales SPD-Projekt. » mehr

Moderator Thomas Schwämmlein (Mitte) und das Bewerber-Quartett.

16.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Bedarf an Lösungen wird angemeldet

Frankenblick hat die Wahl: Beim Kandidaten-Forum stellten sich die vier Bewerber um den Chefposten im Rathaus den Fragen der Bürger. » mehr

Einkommensteuererklärung

11.04.2019

Brennpunkte

Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch

Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag, Beiträge zur Arbeitslosen- und Rentenversicherung - in Deutschland werden hohe Abgaben fällig. Das gilt besonders für Singles ohne Kinder. International liegt di... » mehr

Friedrich Merz

11.01.2019

Brennpunkte

Merz' Wirtschaftspläne: Weniger Steuern, mehr investieren

Nur einen Tag nach Bekanntwerden seiner neuen Rolle in der CDU schlägt Friedrich Merz erste Pflöcke zur Reform der Wirtschaftspolitik ein. Er stellt klar, was genau er künftig in der Partei macht - un... » mehr

Christian Lindner

06.01.2019

Brennpunkte

Lindner warnt vor steigender Belastung der Bürger 2019

FDP-Chef Lindner wünscht sich für das neue Jahr etwas weniger Alarmismus in den politischen Debatten und einen etwas kühleren Kopf. Es täte dem Land gut. Er lässt aber offen, wen er meint: Politik, Me... » mehr

Neben den Landtagsabgeordneten Claudia Scheerschmidt (SPD) (2. von links) und Ralf Kalich (Die Linke) (3. von links) sowie Wolfgang Kleindienst, der seit mehr als 25 Jahren gegen die Straßenausbaubeiträge kämpft (5. von links), sammeln sich die Macher der "Allianz für Frankenblick" Wolfgang Konrad (links), Stephan Krasemann (Mitte), Reinhard Krüger (2. von rechts) und Ursula Hufeland (rechts) auf dem Podium. Fotos (3): Carl-Heinz Zitzmann

14.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bürger stehen auf gegen Straßenbeiträge

Straßenausbaubeiträge? Nein Danke lautet darauf die Reaktion der Bürger im Hinterland. Um mehr Transparenz ins Thema zu bringen, beruft die Gruppe "Allianz für Frankenblick" ein Expertenforum ein. » mehr

Investitionen in den Straßenbau, zum Beispiel zugunsten der schon lange geforderten Instandsetzung der Sonneberger Straße in Igelshieb, werden unter den Bedingungen eines Haushaltssicherungskonzeptes ausbleiben, kündigt der Verwaltungschef an. Fotos (5): Carl-Heinz Zitzmann

11.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit der Eingemeindung in die Pleite? Neuhaus tritt auf die Bremse

Die Aufnahme von Lichte und Piesau als neue Neuhäuser Ortsteile zum Jahreswechsel war abgesegnet. An der Zielgeraden wackelt alles. Im Stadtrat lässt Neuhaus Bürgermeister Uwe Scheler nicht den Hauch ... » mehr

16.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Abgabenlast beim Straßenausbau Thema im Kreistag

Der Knatsch um die Straßenausbaubeiträge in Lauscha erreicht den Sonneberger Kreistag. » mehr

Strom kostet nicht überall gleich viel.

25.10.2017

Wirtschaft

In Thüringen ist Strom besonders teuer

Beim Strom ist 2017 ein schlechtes Jahr für Verbraucher. Noch nie mussten sie mehr bezahlen. Doch es gibt regionale Unterschiede. » mehr

Aktualisiert am 17.03.2017

Sonneberg/Neuhaus

Richterspruch soll einen Nachschlag bringen

Der Landkreis Sonneberg verklagt das Land weil er die Art und Weise, wie Schlüsselzuweisung und Mehrbelastungsausgleich berechnet werden, für verfassungswidrig hält. » mehr

Steigende Ausgaben im Sozialbereich machen es immer schwieriger das Gefüge von Einnahmen und Ausgaben im Landkreishaushalt auszugleichen. Deswegen klettert nun der Hebesatz zur Kreisumlage auf 46,156 Punkte. Die Städte und Gemeinde zahlen somit immer mehr für Pflichtaufgaben wie Sozialleistungen und Schulsanierungen. 	Foto: camera900.de

26.02.2014

Sonneberg/Neuhaus

Mehrbelastung in mageren Zeiten

Der Hebesatz zur Kreisumlage klettert auf Rekordniveau - doch der Aufschrei bleibt aus. Am Mittwoch beschloss der Kreistag den Haushalt 2014. » mehr

Durch höhere Steuern auf Gewerbe und Grund hatte sich die Stadt ursprünglich Mehreinnahmen in Höhe von bis zu einer viertel Million Euro erhofft. Nach dem im Stadtrat ausgehandelten Kompromiss ist es noch die Hälfte. 	F.: camera900.de

04.06.2013

Sonneberg/Neuhaus

Abgabenlast für die Bürger steigt

Das Leben in Neuhaus am Rennweg - für Händler und Hausbesitzer wird es teurer. Zur vergangenen Sitzung beschloss der Stadtrat die Hebesätze zur Grund- und Gewerbesteuer anzuheben. » mehr

Jens Wenzel  zum Urteil über Abgaben-Volksbegehren

11.04.2013

Meinungen

Volkes Stimme

Dieses Urteil war vorauszusehen: Volksbegehren, bei denen es im weitesten Sinne um Steuern und Abgaben geht, lässt die Thüringer Verfassung nicht zu. So hatten auch die Verfassungsrichter in Weimar be... » mehr

Die Heimattag-Besucher auf der Dammkrone des Unterbeckens.

11.03.2013

Sonneberg/Neuhaus

"Es überwiegen die Vorteile"

"Energiewende und Heimatpflege" war am Wochenende das Thema in Goldisthal. Im Kulturhaus der Pumpspeicherwerk-Gemeinde warben die Redner, die Chancen in dieser spannenden Herausforderung zu sehen. » mehr

Die Abgabenlast für Hausbesitzer und Unternehmer in Scheibe-Alsbach noch einmal zu steigern, dem verweigert sich der Gemeinderat. 	Fotos: camera900.de

20.04.2012

Sonneberg/Neuhaus

Almosen wirft nur Sinnfrage ab

Scheibe-Alsbach am Ende der Fahnenstange: Obwohl die Pleite-Kommune dringend Geld bräuchte, weigert sich der Rat die Vorbedingung aus dem Finanzministerium zu erfüllen und nochmalig die Sätze zur Grun... » mehr

Matthias Kohl.   	Foto: M. Bauroth

14.04.2012

Zella-Mehlis

Viel Bürgernähe erhalten

Mit einem hellgrünen A 4-Blatt hat sich Bürgermeisterkandidat Matthias Kohl den Benshäusern und Ebertshäusern vorgestellt und einige Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit angesprochen. » mehr

16.03.2012

Sonneberg/Neuhaus

Kurtz: Abgabenlast erdrückt die Bürger

Auch Steinach müsste zum Stichtag 6. April noch beim Beitragsrecht nachbessern. Der Gesetzgeber fordert, für Uralt-Maßnahmen aus den Jahren bis 1999 die Bürger zur Kasse zu bitten. Der Unmut in der Br... » mehr

Von Beruf ist Stefan Lobenstein Konditormeister, seit gestern ist er zusätzlich auch noch Präsident des Thüringer Handwerkstages. 	Foto: dpa/Archiv

02.02.2012

Wirtschaft

100 Prozent für den neuen Präsidenten

Stefan Lobenstein ist neuer Präsident des Thüringer Handwerkstages. Bei seiner Wahl in Rohr gab es keine Gegenstimmen. Als seine wichtigste Aufgabe sieht er die Bündelung der Kräfte des Handwerks. » mehr

Die Talwassersperre Leibis.

17.01.2012

Sonneberg/Neuhaus

Versorger will Last aus Leibis nicht alleine tragen

Klagt Rennsteigwasser gegen die Schutzbestimmungen im Einzugsgebiet der Trinkwasser-Talsperre? Darüber stimmen die Zweckverbandsräte nächste Woche ab. » mehr

jol_was_260908

26.09.2008

Wirtschaft

„Wirtschaft hat ihr Maximum erreicht“

Suhl – Da kommt einiges auf die Unternehmen zu in den kommenden Monaten. Zum Jahreswechsel wird der Gesundheitsfonds eingeführt und noch kann niemand sagen, wie hoch der Einheitsbeitragssatz für die g... » mehr

Recknagel_030910

03.09.2010

Thüringen

Liberale im Spagat zwischen Erfurt und Berlin

Bei den Landesausgaben drängt die FDP auf massive Kürzungen. Und im Bundesrat, so ihre Forderung, soll sich Thüringen für niedrigere Steuern starkmachen. » mehr

19.07.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

„Gebührenschraube ohne Augenmaß“

Suhl – Der Wochenmarkt gehöre zum guten Stadtbild in Suhl, bringe händlerischen Schwung und buntes Leben in die Stadt und erhöhe damit ihre Attraktivität, heißt es in einer Mitteilung von Peter Hornsc... » mehr

chzKIGASteinheid02_120111

12.01.2011

Sonneberg/Neuhaus

Bekenntnisse nach Kassenlage

Steinheid soll zum Stichtag 1. Januar 2012 als selbstständige Gemeinde aufgelöst und nach Neuhaus am Rennweg eingemeindet werden. Dies beschlossen die Räte auf ihrer Sitzung am Montagabend. » mehr

THO_0505-50052_070510

07.05.2010

Sonneberg/Neuhaus

Keine Stunde für die Lokalpatrioten

Steinheid / Steinach / Neuhaus - Das Elend in Zahlen dem Publikum aufzubereiten? Dieser Aufgabe nahm sich Steffen Sorge an. Aus Anlass der Info-Veranstaltung am Mittwoch in Steinheid hatte der Hauptam... » mehr

26.11.2008

Sonneberg/Neuhaus

Ein Sechs-Millionen-Geschenk

Lauscha – Der Freistaat wirft den Rettungsring – und Lauscha greift zu. Auf ihrer vergangenen Sitzung entschieden sich die Stadträte einen Schlussstrich zu ziehen unter die gescheiterte Geschichte des... » mehr

Sonneberg_Konkret

04.12.2010

Sonneberg/Neuhaus

Mit null Euro ins neue Jahr

Die Arbeitsmarktzahlen vom November signalisieren: Die Wirtschaftskrise ist überwunden. Doch für manche Stadt oder Gemeinden im Landkreis ist ein Ende der Durststrecke nicht recht absehbar. » mehr

THO_0505-50052_070510

07.05.2010

Sonneberg/Neuhaus

Keine Stunde für die Lokalpatrioten

Steinheid / Steinach / Neuhaus - Das Elend in Zahlen dem Publikum aufzubereiten? Dieser Aufgabe nahm sich Steffen Sorge an. Aus Anlass der Info-Veranstaltung am Mittwoch in Steinheid hatte der Hauptam... » mehr

26.11.2008

Sonneberg/Neuhaus

Ein Sechs-Millionen-Geschenk

Lauscha – Der Freistaat wirft den Rettungsring – und Lauscha greift zu. Auf ihrer vergangenen Sitzung entschieden sich die Stadträte einen Schlussstrich zu ziehen unter die gescheiterte Geschichte des... » mehr

19.06.2007

Schmalkalden

Protest gegen die Steuertricks

Auch wenn Finanzministerin Birgit Diezel Ende vergangener Woche bei den Landräten mit ihren Zugeständnissen die Wogen der Wut etwas glätten konnte: Die Landkreise und Kommunen lehnen die Neuregelungen... » mehr

19.06.2007

Meiningen

Protest gegen Althaus’ Steuertricks

Etwas Brisanz ist erst einmal genommen, doch die Geschütze sind nach wie vor geladen. Viele Kämmerer im Kreis Schmalkalden-Meiningen sind sauer auf Thüringens Ministerpräsidenten Dieter Althaus. Dabei... » mehr

app-Brief_130510

15.05.2010

Ilmenau

Ein Brief für gerechte Renten im Osten

Großbreitenbach - Heidi Krause hat einen offenen Brief geschrieben. Der soll an alle Fraktionen im Bundestag gehen. In dem Brief geht es ihr um Rentengerechtigkeit: "Ich verstehe nicht, warum es in de... » mehr

uf-goldene_sw_020909

02.09.2009

Bad Salzungen

Ein ausgezeichnetes Lebenswerk

Rohr - Günter Scharfenberg aus Leimbach ist mit 84 Jahren der älteste Handwerksmeister, der in diesem Jahr mit dem "Goldenen Meisterbrief" für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Das Werkzeugmacherha... » mehr

^