Lade Login-Box.

ABFALLBESEITIGUNG

Gelbe Säcke werden unter anderem in Rathäusern kostenlos und rollenweise verteilt. Die Qualität der Säcke hat mit den örtlichen Müllgebühren nichts zu tun.

15.01.2020

Schmalkalden

Die Sache mit dem gelben Sack

Im Nachgang zu einer Anfrage im Breitunger Gemeinderat erklärt Fachdienstleiterin Evelyn Warmuth vom Landratsamt, warum die Erhöhung der Müllgebühren nicht mit dickeren gelben Säcken einhergeht. » mehr

Die ehemalige Station "Junger Techniker" gehört nun der Stadt und wird abgerissen. Fotos (7): Heiko Matz

15.01.2020

Bad Salzungen

Immer mehr Dreckecken verschwinden

Die Liste der Bad Salzunger Dreckecken wird von Jahr zu Jahr kürzer. 2020 verschwinden wieder einige Schandflecke in der Stadt. » mehr

17.01.2020

Schmalkalden

Müllentsorgung und Entbuschung mit rechtlichen Fallstricken

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell (CDU) hat die Abfallinitiative einiger Bürger begrüßt und zugleich die Zurückhaltung der Gemeinde erklärt. Es gebe auch juristische Finessen. » mehr

Aus für gelbe Säcke: Suhl will Tonne für Plastikmüll

08.01.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Aus für gelbe Säcke: Suhl will Tonne für Plastikmüll

Nur noch dieses Jahr werden Leichtverpackungen in Suhl mit gelben Säcken entsorgt. Ab Januar kommenden Jahres wird es gelbe Tonnen geben. Damit will die Stadt der Unordnung an Wertstoffsammelplätzen z... » mehr

Die Photovoltaikanlage auf der Deponie in Vacha steht zum Verkauf. Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis/Stadt Eisenach (AZV) prüft, inwieweit er das Vorkaufsrecht in Anspruch nimmt. Fotos (2): Heiko Matz

06.01.2020

Bad Salzungen

Abfallgebühren bleiben in diesem Jahr konstant

Die Müllgebühren werden nicht erhöht. Das System der Grünschnittannahmestellen wird weiter ausgebaut. Der AZV ist schuldenfrei, nimmt keine Kredite auf und investiert trotzdem kräftig. » mehr

Mit dem Jahreswechsel ist die Bon-Pflicht in Kraft getreten - und sorgt für kontroverse Diskussionen. Foto: dpa

02.01.2020

Bad Salzungen

Bäcker kritisieren Bon-Pflicht: Höhere Kosten befürchtet

Ab diesem Jahr sind Deutschlands Händler verpflichtet, Kassenbons auszugeben - ob der Kunde sie verlangt oder nicht. Während die Bäcker der Region den Kopf schütteln über die Neuerung, gibt es auch Be... » mehr

18.12.2019

Bad Salzungen

Müllauto kommt ab Januar aus Meiningen

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist ab 1. Januar 2020 für die Abfallentsorgung der Stadt Kaltennordheim zuständig - mit Ausnahme der Ortsteile Andenhausen, Fischbach und Klings. » mehr

Wohin mit dem Müll? Die Abfälle aus der Region landen in der Verbrennungsanlage des Südthüringer Zweckverbandes ZASt in Zella-Mehlis. Fotos: ari

18.12.2019

Thüringen

Die Gebühr bleibt in den eigenen Händen

Alles wird teurer! Alles? Im Südthüringer Abfall-Zweckverband ZASt gilt dies zumindest nicht bei der Müllentsorgung. Und das liegt ausgerechnet daran, dass es anderswo teurer wird. » mehr

Wie wirkt sich das Einleiten von Salzlösungen aus? In der ehemaligen Grube Springen gab es dazu schon mehrere Versuche, wie unser Archivbild aus dem Jahr 2017 zeigt. Foto: ari

Aktualisiert am 14.12.2019

Thüringen

Ein Salzbergwerk soll geflutet werden

Der Kali-Konzern K+S will ein stillgelegtes Bergwerk in der Rhön mit Abwässern fluten. Dabei mögen Bergleute eines sonst gar nicht: Wasser unter Tage. » mehr

Die neue Abfallfibel ist auf dem Weg nach Gehlberg und Schmiedefeld.

13.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Abfuhrkalender für neue Ortsteile ist auf dem Weg

Das Müll-Abfuhrheft für Gehlberg und Schmiedefeld läuft zum Ende des Jahres aus. Nun sorgen sich die Einwohner der beiden Suhler Ortsteile, wie es weiter geht. » mehr

Neben dem Fluss taucht der Monte Kali, das Wahrzeichen der Kali-Region, auf.

12.12.2019

Thüringen

K+S bereitet dauerhafte Entsorgung von Abwässern unter Tage vor

Vier Monate nach Inbetriebnahme eines neuen Zwischenspeichers für Salzabwässer bereitet der Kasseler Kali- und Salzproduzent K+S die dauerhafte Entsorgung unter Tage vor. » mehr

Kassenbonpflicht

10.12.2019

Geld & Recht

Was die Bonpflicht für Händler und Verbraucher bedeutet

Schnell ein Brötchen in der Bäckerei oder ein Bier im Kiosk kaufen - künftig soll es dafür immer einen Kassenzettel geben. Die Regelung stößt auf heftige Kritik. Für die Betriebe ist die Bon-Pflicht d... » mehr

Kassenbonpflicht - Metzgerei

10.12.2019

Deutschland & Welt

Einzelhandel läuft Sturm gegen Bonpflicht

Schnell ein Brötchen in der Bäckerei oder ein Bier im Kiosk kaufen - künftig soll es dafür immer einen Kassenzettel geben. Die Regelung stößt auf heftige Kritik. Für die Betriebe ist die Bon-Pflicht d... » mehr

Die Zeiten, als die Laugeneinleitung noch so aussah wie hier im Jahr 2004 in Dorndorf, sind vorbei. Archivfoto: Heiko Matz

05.12.2019

Region

Salzabwässer sollen in Grube Springen eingestapelt werden

Ab 2021 sollen in der Grube Springen Salzabwässer eingestapelt werden. K+S lädt zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ins Kulturhaus Dorndorf ein. » mehr

Ab dem kommenden Jahr müssen die Bürger tiefer in die Tasche greifen, damit der Müll vor ihrer Haustür abgeholt wird. Foto: Michael Bauroth

04.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Nach Beschluss im Kreistag: BI kritisiert höhere Müllgebühren

Ein Plus von rund 1,8 Millionen Euro nimmt der Landkreis ein, wenn er ab 2020 die Müllgebühren erhöht. Die Bürgerinitiative gegen überhöhte Kommunalabgaben zweifelt das Vorgehen an. » mehr

Jürgen Lange (links), Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins, und Jörg Voßhage, Leiter des Biosphärenreservats Thüringer Wald haben jetzt einen Partnerschaftsvertrag für mehr Nachhaltigkeit geschlossen. Foto: Gerd Dolge

22.11.2019

Region

Gemeinsam im Dauerlauf für mehr Nachhaltigkeit

Die Rennsteigläufer und das Biosphärenreservat Thüringer Wald haben einen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen. Nachhaltigkeit ist das große Ziel. » mehr

LED

25.11.2019

ContentAd

LED als das Leuchtmittel unserer Zukunft?

Ständig entwickeln sich Dinge in unserem Alltag weiter. Während die einen elektrischen Geräte immer effizienter werden, bieten die anderen dem Menschen in einer neuen Version mehr Komfort oder Sicherh... » mehr

Die Wertstoffplätze, auf denen auch die gelben Säcke gesammelt werden, sind von der Stadt nur schwer in den Griff zu bekommen. Sie werden immer wieder vermüllt, sodass Mitarbeiter der Stadt mit viel Aufwand aufräumen müssen.

07.11.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Seit zwölf Jahren wächst das Problem in Gelb

Seit nunmehr zwölf Jahren kämpft die Stadt mit viel Geld und Manpower mit überschaubarem Erfolg gegen die Vermüllung der Wertstoffplätze. Künftig könnten gelbe Tonne und Videoüberwachung Abhilfe schaf... » mehr

Entsorgungsfahrzeuge in Schmalkalden: Der Kreistag will am 14. November über eine neue Abfallsatzung entscheiden.	Foto: fotoart-af.de

01.11.2019

Region

Müllgebühren sollen deutlich steigen

Im nächsten Jahr sollen die Müllgebühren im Landkreis Schmalkalden-Meiningen um etwa 30 Prozent steigen. Der Kreistag will am 14. November über die neue Abfallsatzung entscheiden. » mehr

So sieht‘s der Karikaturist: Schnell noch die Tonne füllen, so günstig wird die Müllabfuhr nicht wieder. Karikatur: Sven Kirchner

01.11.2019

Meiningen

Müllgebühren sollen deutlich steigen

Im nächsten Jahr sollen die Müllgebühren im Landkreis Schmalkalden-Meiningen um etwa 30 Prozent steigen. Der Kreistag will am 14. November über die neue Abfallsatzung entscheiden. » mehr

Kampf den Zigarettenstummel

28.10.2019

dpa

Zigarettenstummel verstärken Plastikmüllproblem

Etwa zehn Milliarden Zigarettenstummel werden weltweit weggeworfen - jeden Tag. Vor allem die Filter stellen ein immenses Problem dar. Als Maßnahme im Kampf gegen Plastikmüll sollten sie verboten werd... » mehr

Zigarettenstummel

27.10.2019

Deutschland & Welt

Achtlos weggeworfen, ein globales Problem: Filterzigaretten

Zigaretten sind schlecht für die Gesundheit - und die Umwelt. Etwa zehn Milliarden Zigarettenstummel werden täglich weltweit weggeworfen. Vor allem die Filter stellen ein immenses Problem dar. » mehr

Marga Lottmann kann es kaum verstehen, dass ein Umweltsünder auch noch seinen Schabernack mit den Mäbendorfern treibt. In diesem Fall hat er sogar auf dem Verbotsschild Grünschnitt platziert. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 24.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Grünschnitt-Sünder treibt es auf die Spitze

Was zu viel ist, das ist zu viel. Die Mäbendorfer sind es leid, dass einer ihrer Nachbarn seine Gartenabfälle neben ihren Einfahrten und auf öffentlichem Gelände entsorgt. Jetzt hat das Ordnungsamt Ma... » mehr

Retourenvermarkter Avides

21.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Wiederverkauf verlängert Lebenszeit von Waren

Deutsche Onlinehändler werden von zurückgegebener Ware überschwemmt. Was tun mit den teuren Retouren? Ein Zauberwort heißt Reselling, und eine norddeutsche Firma macht es vor. » mehr

Dass die Erschließungsstraße durch das Gewerbegebiet aussieht wie ein Laufsteg, ist Stadträtin Martina Stier aufgefallen.

11.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Laufsteg namens Hollandsmühle

Die neu angelegte Straße durch das künftige Gewerbegebiet auf dem Gelände der Baumechanik soll Holländermühle heißen. Dafür plädieren die Mitglieder des Zella-Mehliser Hauptausschusses. » mehr

Studie zu Retouren-Entsorgung

09.10.2019

Deutschland & Welt

Millionen Online-Retouren landen im Müll

Statt Flecken zu reinigen oder Fingerabdrücke zu entfernen, werden Online-Retouren manchmal einfach weggeschmissen. Wie kann man verhindern, dass Tonnen von Kleidung, Elektroartikel und Werkzeug unnöt... » mehr

Vorsicht entzündlich

30.09.2019

dpa

Händler nehmen leere Flüssiggas-Flasche an

Flüssiggas-Behälter gehören nicht einfach in den Müll. Denn sie sind nie wirklich leer - und damit noch gefährlich. Stattdessen müssen Verbraucher sie zurückgeben. Doch wer nimmt die Flaschen an? » mehr

Momentan sieht es am Containerstellplatz in Breitungen recht gut aus. Das ändert sich erfahrungsgemäß, sobald der Erste hier illegal Müll abstellt. Dann werde ganz schnell ein Haufen draus, sagte Bürgermeister Römhild in der Gemeinderatssitzung. Zuständig fürs Beräumen sei aber nicht die Gemeinde, sondern der Kreis. Der Platz sei viedoüberwacht, warnt ein Schild. Foto: Ulricke Bischoff

27.09.2019

Region

Kippen im Spielplatz-Sand, Rambazamba in der Nacht

Müll neben Wertstoff-Containern, Kippen im Spielplatz-Sand und Spuren einer Party im „Käfig“ beschäftigten den Breitunger Gemeinderat. » mehr

FachPack

25.09.2019

Deutschland & Welt

Verpackungsindustrie will grüner werden

In der Klimaschutzdebatte steht die Verpackungsbranche besonders am Pranger. Auf ihrer Leitmesse in Nürnberg präsentiert sie Lösungsansätze, um Plastik zu reduzieren. » mehr

Noch sind Ladesäulen für E-Autos in der Stadt selten, wie hier am Parkhaus Karl-Liebknecht-Straße. Künftig soll es mehr davon geben, auch im neu zu bauenden Parkhaus am Bahnhof.

18.09.2019

Region

Diskussionen um das Mobilitätskonzept

Im Wirtschaftsausschuss gab es zwei Vorlagen für ein Mobilitätskonzept von verschiedenen Seiten. Beide wurden intensiv diskutiert. » mehr

Plastiktüten

06.09.2019

Topthemen

Dutzende Länder gehen gegen Plastiktüten vor

Im Kampf gegen Plastikmüll gehen etliche Länder mit Gebühren oder Verboten vor. Laut einer Untersuchung der Vereinten Nationen hatten im Sommer 2018 zwei Drittel (124) von 192 untersuchten Staaten lan... » mehr

Die Fröbelboxen im Bad Liebensteiner Stadtpark. Aktuell laufen Gespräche über eine Patenschaft mit der Regelschule, teilt die Stadtverwaltung mit. Foto: Heiko Matz

05.09.2019

Region

"Aufgebrochen, vollgeschmiert, mit fauligem Obst beworfen"

Der Zustand der Fröbelboxen im Bad Liebensteiner Stadtpark ist für Heike Tempel aus Bairoda ein Armutszeugnis. Es gibt jedoch Pläne, um Abhilfe zu schaffen, heißt es aus der Stadtverwaltung. » mehr

Den Fragen stellten sich Patrick Gonnschorek vom Ordnungsamt, Bauhofchef Ronny Mosebach, Angelika Weigel (Amt für Stadtentwicklung) sowie vom Abfallamt im Landratsamt Anke Dietze, Ronny Kienel und Jürgen Graf (von links).

04.09.2019

Region

Bummelletzten droht der Müll-Boykott

Die Übergangsphase bei der Müllentsorgung endet für Piesau und Lichte mit dem Jahreswechsel. Dann ist auch in den beiden neuen Neuhäuser Ortsteilen das Landratsamt Sonneberg zuständig. » mehr

Weihnachtsbaumplantage

23.08.2019

dpa

Lässt sich der Weihnachtsbaum aus Plastik noch stoppen?

Von der Plantage, aus dem Wald oder der Fabrik? Von ökologisch bis Plastik ist beim Weihnachtsbaum alles drin. Offenbar wächst die Furcht der klassischen Weihnachtsbaumerzeuger vor dem künstlichen Grü... » mehr

Unterirdischer Speicher für K+S

15.08.2019

Thüringen

Alte Kali-Grube als Abwasserspeicher genehmigt

Fehlende Entsorgungswege für Produktionsabwässer machen K+S seit Jahren zu schaffen und lassen sogar Werke stillstehen. Doch nun hat der Kali-Konzern die Genehmigung für ein neues Verfahren. Es soll d... » mehr

15.08.2019

Thüringen

Naturschützer pochen auf Grenzwerte für Salz in der Werra

In der Debatte um niedrigere Grenzwerte für die Einleitung von Salzabwässern in die Werra bahnt sich ein neuer Konflikt an. » mehr

Zigarettenkippen

12.08.2019

Deutschland & Welt

Wegwerfartikel: Hersteller sollen für Entsorgung bezahlen

Kippen, Kaffeebecher und Co. sorgen vielerorts für eine Müllflut. Bald sollen die Hersteller von Wegwerfprodukten die Entsorgung mitbezahlen. Umweltministerin Svenja Schulze erhofft sich davon einen g... » mehr

12.08.2019

Deutschland & Welt

Kosten Abfallbeseitigung: Hersteller sollen mehr zahlen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Deutschlands Kommunen bei den Ausgaben für die Abfallbeseitigung entlasten. Die SPD-Politikerin plant, die Hersteller von Wegwerfartikeln wie Zigaretten und ... » mehr

Pizzakarton

05.08.2019

dpa

Wann Pizzakartons ins Altpapier dürfen, und wann nicht

Wer eigentlich alles richtig macht, scheitert manchmal trotzdem - gerade beim Recycling. So sollten Pizzakartons zwar ins Altpapier kommen, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. » mehr

Wann entsorgen?

01.08.2019

dpa

So erkennt man verdorbene Medikamente

Medikamente, die Risse, Veränderungen in Farbe, Geruch und Form aufweisen, trüb sind oder flocken sollten Apotheken zur Entsorgung übergeben werden. Eine Lagerung bei unter 25 Grad in trockenen Räumen... » mehr

Ursprünglich war geschätzt worden, 25 000 Kubikmeter an Abbruchabfällen seien auf dem Gelände zu sortieren und sachgerecht zu entsorgen. Dann kletterte die Zahl auf 45 000 Tonnen an Auffüllung. Im Fortgang der Arbeiten hat die Masse des umweltgefährdenden Materials weiter zugelegt. Foto: Ittig

30.07.2019

Region

Die Müllsenke zu sanieren, kostet nun zweieinhalb Millionen Euro

Die Sanierung der illegal entstandenen Bauschutt-Deponie im Gewerbegebiet Sonneberg/Föritz kommt teurer als gedacht. Gerechnet wird mit einer halben Million Euro Mehrkosten. » mehr

Milch im Karton

23.07.2019

dpa

Wie verträglich sind Getränkekartons für die Umwelt?

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab. » mehr

Plastikflasche

23.07.2019

Deutschland & Welt

Getränkekartons teils umweltfreundlicher als Flaschen

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab. » mehr

Keine Übernahme des Grünen Punkts

11.07.2019

Deutschland & Welt

Kartellamt untersagt Remondis-Übernahme des Grünen Punkts

Das Kreislauf-Symbol des Grünen Punktes kennt jeder. Dahinter steckt eine Firma namens DSD, die eine Schlüsselfunktion hat in der deutschen Abfallbranche. Diese Firma sollte von einem Müllriesen gesch... » mehr

Wohin mit den Bauschaum-Dosen?

05.07.2019

dpa

Leere Bauschaum-Dosen dem Handel zurückgeben

Hobbyhandwerker und Heimwerker aufgepasst: Leere Bauschaumdosen enthalten Stoffe die besser nicht im Hausmüll landen. Für eine umweltgerechte Entsorgung empfiehlt es sich, die Dosen wieder im Handel a... » mehr

Plastikrecycling

26.06.2019

Deutschland & Welt

Neues Verpackungsgesetz: 2000 Unternehmen drohen Bußgelder

Vor einem halben Jahr trat ein Gesetz in Kraft, das die Kosten fürs Recycling von Verpackungsmüll fairer verteilen soll. Viele Unternehmen ziehen noch nicht richtig mit - und könnten nun Ärger bekomme... » mehr

Ein gemütliches Schattenplätzchen suchten sich die Helbaer für die jüngste Stadtteiltour von Bürgermeister Fabian Giesder. Foto: Silvana Möder

20.06.2019

Meiningen

"Wir sind nur hart im Nehmen"

Die Stadtteiltour führte den Bürgermeister dieses Mal nach Helba. Dort wurden Probleme mit Gartenmauer, Grün- und Baumschnitt, Wendeschleife, Feuerwehrgerätehaus und Umgehungsstraße mit den Einwohnern... » mehr

Mehrwegnetz für Obst und Gemüse

07.06.2019

Deutschland & Welt

Nabu: Supermärkte auch bei Papiertüten in der Pflicht

Plastikabfall wird vermehr vermieden. Dafür bekommen die Supermärkte Lob vom Naturschutzbund. Doch das reiche nicht. Auch bei den Papierverpackungen sieht der Nabu die Ketten in der Pflicht. » mehr

«MV Bavaria»

31.05.2019

Deutschland & Welt

Philippinen schicken Müll nach Kanada zurück

Was macht Abfall aus Kanada auf den Philippinen? Die Leute dort wehren sich dagegen, dass ihr Land zur internationalen Müllhalde wird. Jetzt schickt die Regierung den Dreck zurück. Ottawa hat inzwisch... » mehr

Der hier entstehende Schriftzug aus Eierpappen soll als Fotohintergrund auf dem Ilmpuls-Festival zum Einsatz kommen. Foto: Morgenroth

24.05.2019

Region

Aus alt mach neu: Festival-Deko dank Upcycling

Am 1. Juni geht das Musikfestival Ilmpuls in die zweite Runde. Dieses wollen die Veranstalter so nachhaltig wie möglich gestalten. Auch die Deko wird durch Upcycling selbst gebastelt. » mehr

Abnehmer gesucht

23.05.2019

Deutschland & Welt

Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer

Die Toilettenspülung betätigt, ab in die Kläranlage und fertig. Doch was dann? Was bei den meisten Menschen kaum einen Gedanken verursacht, bereitet Kläranlagen-Betreibern Kopfschmerzen. Sie werden de... » mehr

Plastik

22.05.2019

Deutschland & Welt

Entsorger fordern Plastik nicht zu verteufeln

Einweg-Kaffeebecher sollen die Ausnahme werden, Plastiktüten im Supermarkt sind schon länger ein Auslaufmodell - Kunststoffe haben ein Imageproblem. Das wollen die Entsorgungsunternehmen ändern. » mehr

^