Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

DOSSIER - CORONAVIRUS 19

Grüße an die Freunde, die nicht zu Besuch kommen können

Eigentlich wären heute gegen 14 Uhr in Kaltenwestheim Busse aus Frankreich und der Slowakei erwartet worden. Eigentlich. Doch Corona machte dem Freundschaftsbesuch einen Strich durch den Plan. » mehr

Eigentlich hätte der Partnerschaftsverein heute hier Busse mit Freunden erwartet. Nun bleibt’s bei Grüßen. Foto: S. Hartmann
Wer auf Rehasport angewiesen ist, um Schmerzen und andere Beschwerden in den Griff zu bekommen, der ist froh, wenn er unter der Obhut von André Bügel und seinem Team trotz Corona trainieren darf. Fotos: frankphoto.de

vor 14 Stunden

Rehasport geht freilich: Aber bitte mit Abstand

Während die einen froh darum sind, dass sie endlich wieder etwas für ihre Gesundheit tun können, halten sich andere Reha-sport-Kunden noch stark zurück. Das bekommen die Einrichtungen zu spüren. » mehr

Ein den Kliniken in Sonneberg und Neuhaus bleibt es beim bisherigen Reglement. Ein Besucher pro Tag und Patient ist demnach zulässig. Archiv: Zitzmann

vor 15 Stunden

Klinikverbund appelliert, sich an Vorgaben zu halten

Die Zahl der Corona-Infektionen bleibt überschaubar. Das ermutigt Angehörige zum Besuch von Patienten im Krankenhaus. Regiomed weist darauf hin, dass es bei den bekannten Regeln bleibt. » mehr

 

Am Frankfurter Flughafen wird ein Rachenabstrich für den Coronavirus-Test abgenommen. Die Person ist nicht identisch mit der im Text genannten. Foto: Thomas Frey/dpa

vor 14 Stunden

Reiserückkehrer ist Corona-positiv

In Suhl ist ein Rückkehrer aus dem Kosovo positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er ließ sich am Montag von seinem Hausarzt testen. » mehr

 

Am Frankfurter Flughafen wird ein Rachenabstrich für den Coronavirus-Test abgenommen. Die Person ist nicht identisch mit der im Text genannten. Foto: Thomas Frey/dpa

vor 15 Stunden

Reiserückkehrer aus Suhl ist Corona-positiv

In Suhl ist ein Rückkehrer aus dem Kosovo positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er lies sich am Montag von seinem Hausarzt testen. » mehr

 

vor 15 Stunden

Reiserückkehrer machen fast Hälfte der neuen Corona-Fälle aus

Fast jeder zweite Neuinfizierte in Thüringen könnte sich im Ausland mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Zwischen dem 4. und 12. August sind im Freistaat 67 Menschen positiv auf das Corona-Virus get... » mehr

12.08.2020

Normalität im Schatten des Virus

Ab September wird das Bad Salzunger Klinikum nach Corona-bedingten Umstellungen wohl wieder zum Regelbetrieb zurückkehren. Die vergangenen Monate waren außergewöhnlich - und lehrreich. » mehr

Coronavirus-Test

11.08.2020

Reiserückkehrer: Neuinfektionen im Kreis Hildburghausen und in Suhl

Einen neuen Corona-Fall gibt es im Landkreis Hildburghausen. Dabei handelt es sich laut Landratsamts um einen Reiserückkehrer. Auch in Suhl wurde ein Reiserückkehrer positiv getestet. » mehr

Markenzeichen: Häkel-/Stricklook, Knopfaugen und Knollennase.

10.08.2020

Corona-Smileys grüßen vom Straßenrand

Kunst, Spott oder Zynismus - was hinter der Maskerade an etlichen Straßenbäumen in der Region steckt, ist bislang unklar. » mehr

Mobile Corona-Teststation

Aktualisiert am 07.08.2020

Corona-Testkapazitäten werden in Thüringen wieder hochgefahren

Ab Samstag müssen sich Reisende, die aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehren, verpflichtend auf das Virus testen lassen. In Thüringen heißt das für sie, die Nummer 116 117 anzurufen und sich einen ... » mehr

Die Peruanerin Valentina Saavedra hing wegen der Corona-Beschränkungen in ihrem Heimatland fest und musste nach ihrer Rückkehr nach Schmalkalden 14 Tage in Quarantäne. Foto: Susann Eberlein

31.07.2020

Quarantäne für die Prüfung

Das Sommersemester an der Hochschule Schmalkalden war eine Zäsur, und auch die Prüfungsphase fand unter neuen, speziellen Regeln statt. Um wichtige Kreditpunkte zu sammeln und ihren Bachelor-Abschluss... » mehr

31.07.2020

Corona-Virus: Neuer Infektionsfall im Landkreis Sonneberg

Sonneberg - Eine neue Infektion mit dem Coronavirus ist im Landkreis Sonneberg registriert worden, teilte das Landratsamt am Freitag mit. » mehr

Abstrichstäbchen für Corona-Test

30.07.2020

Zwei neue Corona-Fälle im Ilm-Kreis: Ehepaar infiziert

Ein Ehepaar aus dem Ilm-Kreis ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Damit steigt die Anzahl der Corona-Fälle im Kreisgebiet von 144 auf 146. Das teilte das Landratsamt am Donnerstag mit. » mehr

Nancy Morgenweck (links) trainiert mit einer Sportgruppe im Schlosshof. Auch Schlossverwalterin Dörte Seyfarth (rechts) macht mit. Foto: fotoart-af.de

29.07.2020

Langsam kommt wieder Leben ins Schloss

Es bewegt sich wieder etwas im Breitunger Schloss. Sportgruppen haben im Hof Platz genug, um gebührend Abstand zu halten und dennoch gemeinsam zu schwitzen. » mehr

Mit dem Gourmet-Garten in Schmalkalden haben Michael Krauß und Susanne Hauck (rechts), gemeinsam mit dem Schweriner Norbert Bosse (zweiter von links), ein erfolgreiches Format etabliert. Leider muss die Genussmeile in diesem Jahr ausfallen. Foto/Archiv: fotoart-af.de

29.07.2020

Mit Mut und kreativen Ideen durch die Krise

Das Coronavirus hat dem Veranstaltungsleben quasi den Stecker gezogen. Schlechte Zeiten für die, die ihr Geld damit verdienen. Wie die Schmalkalder Agentur Hauck & Krauß, die neue Wege geht. » mehr

Sebastian Michael (links) und Andreas Heun arbeiten an den neuen, modernen Rauchanlagen. Beide haben ihren Meisterabschluss. Foto: Schunk

28.07.2020

Feine Räuchernote und Meister im Doppelpack

Die Römhilder Genossenschaft LEV hat in den vergangenen Wochen erneut in ihre Fleischerei investiert - in moderne, technische Anlagen und auch ins Personal. » mehr

Ungeahnte Einblicke bot bisher der Tag des offenen Denkmals. Foto: ari

28.07.2020

Kein Denkmalpreis des Landrates wegen Corona

Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals öffnen seit 1993 Privatleute ihre Häuser. In diesem Jahr wird wegen Corona alles anders. » mehr

Überglücklich sind die Kinder und Jugendlichen der Ferienlager-Gruppe aus Köthen in Sachsen-Anhalt. Alexis, Sophie und Anna finden es im Geraberger Schullandheim "voll geil". Foto: Karl-Heinz Veit

28.07.2020

Pilotprojekt Ferienlager: Schullandheim Geraberg öffnet

Ein Schwimmbad-Besuch, ein Floß bauen, Falken beobachten, wandern: Jugendliche aus Sachsen-Anhalt sind im Schullandheim Geraberg zu Gast. Es sind die ersten Besucher seit der Corona-Pandemie. » mehr

Die Volkshochschule in Suhl hat in diesem Sommer ausnahmsweise ihre Türen geöffnet. Foto: frankphoto.de

28.07.2020

Erstmals keine Ferien in der Volkshochschule

Eigentlich wären die Türen der Volkshochschule in der Ferienzeit geschlossen. Doch in diesem Jahr wird durchgezogen, um den Unterricht nachzuholen, der coronabedingt ausgefallen ist. » mehr

Maske

28.07.2020

Weimar plant Verschärfung von Corona-Verfügung nach neuen Fällen

Wegen zuletzt deutlich gestiegener nachgewiesener Infektionen mit Sars-Cov-2 hat die Stadt Weimar angekündigt, voraussichtlich ihre Corona-Verfügung zu verschärfen. Die aktuelle Allgemeinverfügung lau... » mehr

Corona-Tests

Aktualisiert am 28.07.2020

Werner: Corona-Pflichttests für Reiserückkehrer sind trügerisch

Die Bundesregierung will Menschen, die aus Corona-Risikogebieten nach Deutschland einreisen, verpflichten, sich auf das Virus testen zu lassen. In der Thüringer Landesregierung hält man wenig von dies... » mehr

Der Rhönland-Hof Dermbach lässt pro Jahr rund 2500 Schweine schlachten. Sie kommen mit sechs Wochen auf den Hof und werden bis zu einem Gewicht von rund 130 Kilogramm gemästet. Foto: Susann Eberlein

27.07.2020

Fleisch aus der Region: Kunden fragen selten nach

Seit dem Corona-Ausbruch bei Tönnies, dem größten Schlachtbetrieb Deutschlands, ist die Fleischindustrie einmal mehr in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Die Hersteller im Wartburgkreis haben Maßn... » mehr

Coronavirus-Erkrankung

27.07.2020

55-Jähriger stirbt in Folge von Coronavirus: 24. Todesopfer

Ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Sonneberg, der mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert war, ist im Klinikum Coburg gestorben. Damit stieg die Zahl der Todesopfer mit einer nachgewiesenen Infektion im Lan... » mehr

Corona-Testzentrum am Flughafen Frankfurt

23.07.2020

Thüringens Gesundheitsministerin für Corona-Tests an Flughäfen

Nach Ansicht von Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) könnten Corona-Testzentren für Reise-Rückkehrer an Flughäfen Schutz vor einer zweiten Corona-Welle bieten. » mehr

Ferienbeginn in Bayern

17.07.2020

Corona-Schuljahr endet mit Zeugnisübergabe - Sommerferien starten

An das jetzt zu Ende gehende Schuljahr 2019/20 dürften sich Schüler und Lehrer wegen Corona noch lange erinnern. Jetzt aber beginnen die lang ersehnten Sommerferien. » mehr

Coronavirus-Test

16.07.2020

Landkreis Sonneberg erstmalig seit März mit Inzidenz Null

Nach sieben Tagen ohne Neuinfektionen mit dem Covid-19-Virus liegt die Inzidenz im Landkreis Sonneberg - einem ehemaligen Corona-Hotspot in Thüriingen - nunmehr bei Null. » mehr

fpki_schnupfen_210309

08.07.2020

Kita und Schulen dürfen auch mit laufender Nase wieder besucht werden

Eine laufende Nase soll auch in Corona-Zeiten nicht mehr zwangsläufig ein Grund sein, Kindern den Besuch von Kitas und Schulen zu verweigern. » mehr

Maskenpflicht

Aktualisiert am 07.07.2020

Lockerungen für Pflegeheime und Gastronomen

Die Maskenpflicht und ein Großteil der Anti-Corona-Maßnahmen sollen in Thüringen bis Ende August verlängert werden. Doch ein paar neue Freiheiten kommen schon Mitte Juli. » mehr

Am Eingang der Helios-Fachkliniken Hildburghausen wird das neue Zugangssystem erklärt. Foto: Klinik

06.07.2020

Fachkliniken erlauben wieder Besucher

Besuche in den Helios Fachkliniken Hildburghausen sind wieder eingeschränkt möglich - einige Bereiche müssen aber auch weiter abgeschottet bleiben. » mehr

Coronavirus

06.07.2020

Neue Corona-Fälle: Einjähriges Mädchen und Heimbewohnerin

Drei neue Corona-Fälle sind über das Wochenende im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bestätigt worden. Darunter ist ein einjähriges Mädchen aus einer Kindertageseinrichtung in Exdorf und eine Heimbewoh... » mehr

Medizinisches Personal testet derzeit Patienten nur dann auf Corona, wenn sie Symptome verspüren oder wenn konkrete Hinweise auf eine Infektion vorliegen. Alle vorsorglichen Untersuchungen sind weitgehend eingestellt worden, wie eine Risikopatientin aus Neuenmarkt erfahren musste. Foto: Jens Büttner/dpa

05.07.2020

WHO verzeichnet Corona-Rekord - Lage in Deutschland stabil

Seit rund einem halben Jahr hält das Coronavirus die Welt in Atem und der Erreger breitet sich in vielen Ländern weiterhin rasant aus. Anders ist die Lage in Deutschland. Ebenso in Thüringen: Im Freis... » mehr

Süßes fürs Gemüt. "Die Leute haben die Nase voll von Corona", sagt Paul.

05.07.2020

Aufschrei der Marktschreier: "Vom Staat alleingelassen"

"Wir fallen durchs Hilfs-Netz", beklagen die Marktschreier, die jetzt in Meiningen zu Gast waren. » mehr

Hochzeit im Autokino

05.07.2020

Nach Corona-Einschränkungen wieder viele größere Feiern

Seit Mitte Juni sind trotz Corona-Pandemie wieder größere Familienfeiern in Thüringen möglich. Teils werden den Behörden Veranstaltungen mit mehr als 100 oder 200 Menschen gemeldet. Nicht überall wird... » mehr

Wirtschaftsminister Tiefensee

Aktualisiert am 04.07.2020

Tiefensee für massive Neuverschuldung von fast drei Milliarden

Um die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder auf Trab zu bringen, liegen mehrere Vorschläge aus der Landespolitik vor. Einen weiteren hat Wirtschaftsminister Tiefensee nun unterbreitet. Der sieht ne... » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

04.07.2020

Regiomed: 98-Jährige übersteht Covid-19

Regiomed zieht eine erste Corona-Zwischenbilanz. Bislang wurden knapp 1200 Patienten behandelt. Der überwiegende Teil der im Regiomed-Verbund Behandelten sei hochbetagt gewesen. Dabei habe sogar eine ... » mehr

Neustadt am Rennsteig abgeriegelt wegen Corona: Die besondere Quarantäne-Situation macht den Ort im Ilm-Kreis für die Wissenschaftler so interessant.

04.07.2020

Überraschung vom Rennsteig: Immunität verschwindet

Sie waren infiziert, Antikörper haben sie aber nicht: Dieses Ergebnis der Corona-Studie in Neustadt am Rennsteig stellt die Aussagekraft von Immunitätspässen in Frage. » mehr

03.07.2020

Corona-Tests in Kitas Herpf und Floh-Seligenthal negativ

Entwarnung in zwei Kindergärten: Nach den aktuellen Tests gibt es keine neuen Corona-Fälle. » mehr

Mit eigener Bühne touren die Dorfrocker aus Unterfranken aktuell durch Deutschland und ehren mit ihren Konzerten die stillen Helden der Corona-Zeit. Am 18. Juli treten sie im Römhilder Waldbad auf. Foto: privat

03.07.2020

Dorfrocker singen im Waldbad für stille Helden

Eine Premierenvorstellung holt Stadtbrandmeister Stefan Laube nach Römhild. Die Dorfrocker kommen am 18. Juli ins Waldbad und spielen dort auf ihrer Heldenbühne unplugged für die stillen Helden der Co... » mehr

Nachdem am 23. Mai bei einer symptomatischen Bewohnerin ein Abstrich genommen wurde und dieser dem Gesundheitsamt am 25. Mai als Infektion gemeldet wurde, ordnete der Landkreis weitere Tests an. Dabei erwiesen sich für die Einrichtung in Ernstthal knapp zwei Dutzend Betroffene. Foto: Hein

03.07.2020

"Quarantäne des Hauses ist wieder aufgehoben"

Nach dem Corona-Ausbruch im AWO-Pflegeheim "Rennsteigschlößchen" in Ernstthal hat die Situation sich wieder entspannt. » mehr

Coronavirus-Test

03.07.2020

Alle Tests in Kitas Herpf und Floh-Seligenthal negativ

In den Kindertagesstätten in Herpf und Floh-Seligenthal gibt es nach den nun vorliegenden Testergebnissen keine neuen Corona-Fälle, teilte das Landratsamt am Freitag mit. » mehr

Öffnen sich die Barrieren vor Neustadt am Rennsteig? Nach Informationsstand Freitagabend sollte die Quarantäne für die komplett abgeriegelte kleine Ortschaft im Ilm-Kreis am Sonntag um Mitternacht aufgehoben werden. Foto: ari

Aktualisiert am 04.07.2020

Erste überraschende Ergebnisse der Corona-Studie in Neustadt

Die ersten Ergebnisse der Studie zu Corona-Infektionen in Neustadt am Rennsteig (Ilm-Kreis) hat das Forscherteam der Universität Jena jetzt veröffentlicht. Dabei kam überraschend zutage, dass Studient... » mehr

Abfragefenster für Username und Passwort

03.07.2020

Corona-Bezug: Cyberattacken auf Thüringer Landesverwaltung

Kriminelle im Internet versuchen die Corona-Pandemie für ihre Zwecke auszunutzen. Bei der Thüringer Landesverwaltung gehen zunehmend schädliche Mails mit Corona-Bezug ein. Doch Gefahren drohen nicht n... » mehr

02.07.2020

Gartenmarkt statt Gartenfestival

Das ursprünglich für den 11. bis 14. Juni geplante und wegen der Corona-Krise abgesagte Gartenfestival in Kloster Veßra kann nachgeholt werden, allerdings in veränderter Form. » mehr

Coronatest

02.07.2020

Kaum noch Corona-Neuinfektionen in Thüringen

Die Zahl der nachgewiesenen Neuinfektionen mit dem Coronavirus verharrt in Thüringen auf niedrigem Niveau. » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke)

02.07.2020

Ramelow: Corona-Regeln sollen bis Ende August gelten

Die Beschränkungen zum Eindämmen der Corona-Pandemie sollen laut Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) auch nach dem Auslaufen der aktuellen Verordnung am 15. Juli weiter gelten. » mehr

Zurück aus der Kurzarbeit: Die Belegschaft des Inselbergbades. Foto: privat

01.07.2020

Große Welle am Inselbergbad

Mit reduzierten Öffnungszeiten wagt das Inselbergbad am Freitag, 3. Juli, den Neustart. Die Belegschaft wäre gerne wie gehabt durchgestartet. Derweil fluten Camper den Parkplatz. » mehr

Die Corona-Pandemie legte den Busverkehr fast lahm. Für sechs bis acht Wochen war keine Kassierung durch die Fahrer möglich. Archivfoto. Heiko Matz

01.07.2020

Coronavirus beschert dickes Minus

Das Jahresergebnis des Verkehrsunternehmens "Wartburgmobil" wird voraussichtlich ein Defizit von 1,23 Millionen Euro aufweisen. Es sei denn, es kommen Ausgleichszahlungen von Bund und Land. » mehr

Kein Hütesfest in diesem Jahr. Trotzdem bereiten die Köche in vielen Lokalitäten wieder Hütesgerichte zu, die hauptsächlich unter freiem Himmel serviert werden. Und Hütesholle Isabel Günther wird zwar nicht, wie sonst, am Freitag auf dem Töpfemarkt das Fest eröffnen, dafür aber gemeinsam mit dem Bürgermeister am Sonntag um 11 Uhr einen Fassbieranstich am Schwabenberg vollziehen. Archivfoto: hi

01.07.2020

In die Stadt kehrt wieder Leben ein

Am Freitag hätten sich die Meininger ins Stadtfestgetümmel gestürzt. Doch es darf keine Großveranstaltungen geben und damit auch kein Hütesfest. Nicht mal so ein bisschen? Doch! Auf die Gäste warten a... » mehr

Christine Zwinscher (links im Vordergrund) auf der Dachterrasse im Gespräch mit Gerda und Dieter Schraut, die sich als ehemalige zugezogene Henneberg-Porzelliner im neuen Domizil aufgehoben und pudelwohl fühlen. Foto: Karl-Heinz Veit

01.07.2020

Blühendes Leben in der Blumenstraße

Der Alltag im Wohn- und Pflegekomplex im Ilmenauer Blumenviertel ist gut angelaufen. Ein falsch ausgefallener Coronatest heizte jedoch die Gerüchteküche an und machte der Einrichtung zu schaffen. » mehr

30.06.2020

Keine Haushaltssperre für den Kreis

Die CDU/FDP-Fraktion wird ihren Antrag auf eine Haushaltsperre heute im Kreistag zurückziehen. Im Moment sehen die Kreisfinanzen nicht so schlimm aus, wie vor einem Monat befürchtet. » mehr

Franziska Weber fährt seit Dienstag letzter Woche wieder mit Gästen - nach der Winterpause und dem Corona-Lockdown wird es höchst Zeit, das Unternehmen wieder in die Spur zu bekommen und ihre Leidenschaft zu leben. Foto: Tim Birkner

30.06.2020

"Ich bin heiß aufs Fahren"

Die Busunternehmen im Kreis haben nach dem Lockdown schwere Zeiten hinter sich. Sie gelten nicht als systemrelevant. Dennoch wollen die Banken ihre Raten für die modernen Reisebusse. Monat für Monat. ... » mehr

Sven Gregor.

30.06.2020

Landkreisverwaltung im Sparmodus

Viele Fragen und nicht ganz so viele Antworten: Die Herausforderungen, vor denen der Landkreis in Corona-Zeiten steht, waren Thema im Kreistag. » mehr

Die Volleyballerin Lara Sophie Tchadjobo (2.v.r) spielt ihrer Partnerin beim Training auf dem Bad Salzunger Beachplatz die Annahme zu. Foto: Heiko Matz

30.06.2020

Sporttreiben auf Sand unter Auflagen wieder möglich

Auf der Beach-Volleyball-Anlagen in der Region ist wieder Leben eingezogen. Die Frauen und Männer, die dem Volleyballsport im Sand frönen, können hier wieder trainieren. » mehr

Wattestäbchen mit einem Abstrich für einen Corona-Test

Aktualisiert am 30.06.2020

Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter auf niedrigem Niveau

Die Zahl der nachgewiesenen Neuinfektionen mit dem Coronavirus bleibt in Thüringen auf niedrigem Niveau. Seit Montag wurden lediglich drei Fälle gemeldet, wie aus Zahlen der Staatskanzlei von Dienstag... » mehr

"Tisch bitte nicht benutzen", prangt auf manchen Tischen des Cafés. Für das Foto gibt es eine Ausnahme, denn das Café Neumann und der Mode Express No 1 sind die ersten Meininger Betriebe, die von Bürgermeister Fabian Giesder einen Förderbescheid aus dem 500 000 Euro schweren Hilfspaket erhalten. Über eine Finanzspritze von jeweils 3000 Euro freuten sich Petra Döll (rechts), Inhaberin des Modegeschäftes, sowie Konditorin Jaqueline Böhm.	Foto: Markus Kilian

29.06.2020

Ein kleines Stück vom Kuchen

Mit 500.000 Euro will die Stadt Meiningen ihre Unternehmer stärken. Die ersten Förderbescheide hat Bürgermeister Fabian Giesder gestern übergeben. Geld ist noch da, aber die Antragsfrist endet heute. » mehr

Das Team der ambulanten Hospizbegleiter (mit Kornelia Goldermann, zweite von rechts, und Elke Krtschil, links) arbeitet derzeit unter schwierigen Vorzeichen. Das Foto zeigt den letzten Ausbildungskurs und ist vor der Corona-Pandemie entstanden. Foto: privat

29.06.2020

Beistand auch durchs Telefon gegeben

Nähe und Zuwendung - Dinge, die in der ambulanten Hospizarbeit so wichtig sind. Wie macht man das unter Corona? Viele Einschränkungen muss die Hospizgruppe Rhön hinnehmen. Jetzt starteteten zunächst d... » mehr

Abgewunken: Welcher Motorsportler beendet sein Rennen nicht gerne mit solch einem Anblick. Jetzt ist aber die gesamte Saison "abgewunken", ohne dass auch nur ein Motor angelassen wurde.	Foto (Archiv): Norbert Scheidler

26.06.2020

GCC-Saison 2020: Ende Gelände!

Es wird 2020 keine Rennen der German-Cross-Country-Serie geben. Wegen der Corona-Pandemie sind jetzt alle Läufe vom Veranstalter abgesagt worden. » mehr

Die mobile Verkaufsstelle am Arnstädter Bustreff kommt gut an. Generell beklagt die IOV aber rückläufige Fahrgastzahlen. Foto: Berit Richter

25.06.2020

IOV fährt massive Verluste ein

Die Corona-Krise hat der IOV nicht nur massive Einnahmeverluste beschert, sie hat auch ein Stück weit das Vertrauen in den Busverkehr zerstört. » mehr

Ab an die Ostsee: Ein Thüringer Reisebus vor dem Hafen, das ist seit knapp zwei Wochen wieder möglich. Fotos: privat

24.06.2020

"Wirtschaftlich ist das nicht"

Seit dem 13. Juni dürfen in Thüringen wieder Reisebusse rollen. Die Auflagen sind hoch, die Kundenreaktionen bisher eher verhalten und die Probleme der Branche damit noch lange nicht vom Tisch. » mehr

24.06.2020

Henneberg: "Werden Bad öffnen, wenn es Situation erlaubt"

Das zurzeit Corona-bedingt geschlossene Schleusinger Schwimmbad hat die Schleusinger Stadträte am Dienstagabend noch einmal beschäftigt. » mehr

Coronatest

24.06.2020

Nur noch zwei neue Corona-Fälle in Thüringen

In Thüringen gibt es derzeit kaum noch bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus. In den vergangenen 24 Stunden habe es zwei neue Fälle gegeben, teilte die Staatskanzlei am Mittwoch in Erfurt mit. » mehr

Spargelernte

24.06.2020

Saisonende: Deutlich weniger Spargel in Thüringen geerntet

Die Corona-Krise hat Thüringens Spargelbauern vor große Herausforderungen gestellt. Es fehlten Erntehelfer und Abnehmer in der Gastronomie. Wie fällt das Fazit aus? » mehr

Eine Druckwerkstatt veranstaltet die Kunststation Oepfershausen am kommenden Samstag, 27. Juni. Dafür sind noch Anmeldungen möglich. Die Einrichtung bietet in den kommenden Wochen verschiedene Workshops und Kurse an. Das Programm für das nächste halbe Jahr erscheint demnächst. Fotos: S. Casper-Zielonka

23.06.2020

"Endlich wieder Leben in der Bude"

Los geht‘s! Die Kunststation Oepfershausen startet wieder durch. Der neue Halbjahresplan ist gerade im Druck. Sternenkunst, Nachtfotografie und ein emotionaler Stadtführer sind einige Themen, die im P... » mehr

19.06.2020

Alles ist offen - sogar der Versammlungsort

Zum zweiten Mal steht die Existenz des Traditionsvereins SV Germania Ilmenau auf dem Spiel: Die ursprünglich für Ende April angesetzte ordentliche Mitgliederversammlung, die damals wegen der Corona-Pa... » mehr

Premiere am gestrigen Montag früh um neun im Eisfelder Rathaus: Ramona Mantey (Einwohnermeldeamt), Christine Otto (Zentrale Dienste) und Bürgermeister Sven Gregor (von links) geben den Startschuss zur offiziellen Eröffnung des neuen Bürgerbüros.	Fotos (2): Steffen Ittig

22.06.2020

Neues Bürgerbüro in Eisfeld

Not macht erfinderisch: Weil Eisfelds Verwaltung wegen Corona zunächst ganz geschlossen war und seit Ostern nur eingeschränkt zugänglich ist, hat die Stadt eine Lösung gesucht und gefunden. Am Montag ... » mehr

Im Familienkreis unter freiem Himmel zu feiern und dabei das Rost einzuheizen, das ist für bis zu 75 Menschen erlaubt. Allerdings brauchte es mindestens zwei Tage vorher eine Anmeldung bei der Behörde. Foto: stock.adobe.com

Aktualisiert am 24.06.2020

Wer im Familienkreis feiern will, muss das beim Amt anmelden

Um Missverständnissen und Fehlern im Umgang mit der neuen Freizügigkeit vorzubeugen, übermittelt das Landratsamt Sonneberg ein Regelwerk, welches für private Feiern und öffentliche Veranstaltungen gil... » mehr

Geht in die nächste Runde: Die Diskussion um die umstrittene Saisonfortsetzung in Thüringen. Doch nun soll ein Außerordentlicher Verbandstag jener Diskussion endgültig ein Ende bereiten. Darauf verständigten sich die Vorstandsmitglieder des Thüringer Fußballverbandes in Bad Blankenburg.	Foto: Hartmut Gerlach

22.06.2020

Verlängerung im Fußball-Zoff

Saisonfortsetzung oder nicht? Das ist nach wie vor die am heißesten diskutierte Frage in Fußball-Thüringen. Doch eine Lösung scheint nunmehr in Sicht. An einem Samstag im Juli soll die Diskussion endl... » mehr

Endlich wieder mit dem Ball am Fuß: Die F1-Junioren der SG Meiningen mit Trainer Dominique Klee bei einer Übungseinheit im Stadion Maßfelder Weg. Auch diese weitläufige Anlage mit drei Rasen- und einem Kunstrasenplatz macht den Trainingsbetrieb in Corona-Zeiten einfacher.	Foto: Ralf Ilgen

21.06.2020

Das Zauberwort heißt Hygienekonzept

Auch im Fußball sind die Zeiten der Enthaltsamkeit vorbei: Es darf wieder trainiert werden. Zurück zur völligen Normalität ist es aber noch ein Stück Weg. Und das Training sieht derzeit auch anders au... » mehr

Die Taschen der Tafel-Kunden füllen weiterhin die Mitarbeiter.	Foto: frankphoto.de

21.06.2020

Schrittweise Rückkehr in den normalen Tafel-Alltag

Die Suhler Tafel lockert ihre Ausgaberegeln ein wenig. Kunden dürfen die Einrichtung wieder betreten. Auch Kleiderkammer und Kindertafel haben den Betrieb aufgenommen. » mehr

Axel Gropp, Herbert Weiß und Matthias Gerbig sind die Wagemutigen, die die Saison im Waldbad eingeläutet haben. Fotos: frankphoto.de

21.06.2020

320 rote Herzen am Waldbad-Eingang

Mit einem beherzten Köpfer gab Ortsteilbürgermeister Matthias Gering das Waldbad in Goldlauter-Heidersbach für die Badesaison 2020 frei. Ein paar Tage später, als zunächst geplant. » mehr

Trotz Aufforderung schnellstmöglich einen Abstrich machen zu lassen für den Corona-Test, gelang dies einen Sonneberger erst nach dem Wochenende. Foto: dpa

Aktualisiert am 21.06.2020

Drei Kleinkinder im Kreis Sonneberg mit Coronavirus infiziert

In einem Kindergarten im besonders stark von der Corona-Pandemie betroffenen Landkreis Sonneberg sind drei weitere Kinder positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Es handele sich um zwei Mädchen ... » mehr

Wenige Gäste in Gastronomie in Potsdam

Aktualisiert am 20.06.2020

Hasse: Daten von Gästen sollten nicht frei einsehbar sein

Mit der neuen Grundverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden Thüringer Gastronomen dazu verpflichtet, Daten ihrer Gäste zu sammeln und aufzubewahren. Datenschützer Hasse erinnert aber an Lö... » mehr

Das Meininger Stadtfest für dieses Jahr ist bereits abgesagt. Veranstaltungen dieser Art bleiben im Landkreis Schmalkalden-Meiningen derzeit weiter untersagt. Ausnahmen soll es nicht geben. Archivfoto: Marko Hildebrand-Schönherr

20.06.2020

CDU-Fraktion fordert Perspektive für Großveranstaltungen

Die Thüringer CDU-Fraktion hat einen Fahrplan für das Ermöglichen von Großveranstaltungen in Zeiten der Corona-Pandemie gefordert. » mehr

20.06.2020

Hilfe beim Hygiene-Plan

Der Kreissportbund Sonneberg bietet deshalb eine Fortbildung für Vereinsvorsitzende und Vereinsmanager C an. » mehr

So war, so soll es wieder sein: Noch hoffen die Sonneberger, den beliebten Pistor-Lauf austragen zu dürfen.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

20.06.2020

Keine Experimente

Der Trainingsbetrieb im Leichtathletikverein Sonneberg e.V. wird erst dann wieder in vollem Umfang aufgenommen, wenn auch Sporthallen wieder für den Sportunterricht an Schulen öffnen. Nachgehakt. » mehr

Nur ein Rinnsal fließt aus dem Brunnen am Luitpoldplatz. Das soll sich demnächst ändern.

20.06.2020

Manche städtischen Brunnen bleiben wegen Corona-Krise trocken

In vielen Kommunen laden Brunnen zum Verweilen ein. Besonders an Hitzetagen sind sie bei Passanten beliebt. Doch mancherorts liegen die Brunnen wegen der Corona-Pandemie derzeit trocken. » mehr

Theaterleiterin Simone Tetschner und Betreiber Horst Köhler bereiten die Wiedereröffnung des pab Kinocenters Bad Salzungen vor. Ab 30. Juli werden in den Sälen wieder neue Streifen und Wunschfilme der Besucher zu sehen sein. Foto: Susann Eberlein

19.06.2020

Neue Filme ab 30. Juli: Kino bereitet Wiedereröffnung vor

Der Corona-Fahrplan für das pab Kinocenter Bad Salzungen steht: Es wird am 30. Juli wiedereröffnet. An diesem Tag kommen drei neue Filme heraus, die die Besucher trotz der Hygieneauflagen anlocken sol... » mehr

Zurzeit sind für die Suhler Singakademie und dessen Chordirektor Robert Grunert nur Proben im Mini-Modus und mit Abstand möglich. Foto: frankphoto.de

19.06.2020

Proben im Minimodus - kein Messias, aber a-capella-Zuwachs

Für die Singakademie ist dienstags, 19.15 Uhr Probenzeit. Das war schon immer so. Seit 44 Jahren. Jetzt grätscht Corona in den eingespielten Modus. Ein Fluch. Und eine Chance. » mehr

Die Mitarbeiterinnen der Touristinformation und CCS-Geschäftsführerin Diana Schneider (Mitte) freuen sich, dass sich die Öffnungszeiten ab Montag wieder im Normalbereich bewegen. Foto: frankphoto.de

19.06.2020

Knapp wendet sich mit Appell an Suhler Bürger

Die gute Nachricht kommt aus dem Gesundheitsamt. Seit sieben Tagen gibt es in Suhl keine Neuinfektionen. Hilfe wird jetzt vor allem in den Geschäften und gastronomischen Einrichtungen gebraucht. » mehr

Interview: Dr. Stefan Mohr

19.06.2020

"Gerade jetzt kann die App helfen"

Seit dieser Woche ist die Corona-Warn-App verfügbar. Die Bundesregierung ruft dazu auf, dass möglichst viele Menschen die Anwendung installieren, damit sie auch ihren Nutzen entfalten kann. » mehr

19.06.2020

Nach der Schließung Rückkehr in renovierte Räume

Die Corona-bedingte zeitweilige Schließung des Schleider Kindergartens nutzte die Gemeinde, um die Räume renovieren zu lassen. Die Tagesstätte ist wieder offen, aber Eltern beklagen, dass zu wenig Per... » mehr

Gerhard Nonn aus Bad Tabarz ist regelmäßiger Besucher in der Oberhofer Skisporthalle, wo er am Freitag als einer der ersten Besucher von Silke Pscheidt freundlich begrüßt wurde. Foto: Michael Bauroth

19.06.2020

Skisporthalle wieder auf Hobbyläufer eingestellt

Die Skisporthalle in Oberhof begrüßte am Freitag nach dreimonatiger Schließung wieder die ersten Gäste. Wegen der Corona-Pandemie war die Einrichtung im März geschlossen worden. » mehr

Ein kleiner Zettel in der Glastür verwies drei Monate auf die Schließung der Tagespflege. In wenigen Tagen wird die Arbeit wieder aufgenommen. Foto: Klämt

19.06.2020

Tagespflege und Ferienbetreuung starten wieder - aber ohne Gesang

Gesungen wird in der Tagespflege Großbreitenbach vorerst nicht mehr. Aber sie öffnet wieder - geplant ist das für 1. Juli. Und auch die Sommerferienangebote der Frauengruppe sind bereits vorbereitet. » mehr

Die Montagsdemo. Archivfoto: chz

19.06.2020

"Mehrheit steht hinter den Schutzmaßnahmen"

In Sonneberg und anderen Orten wird gegen die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie demonstriert. Der Chef des Krisenstabes im Landratsamt erklärt, warum er eine Einladung der Demonstranten nicht a... » mehr

Ministerpräsident besichtigt Opel-Werk

Aktualisiert am 19.06.2020

Ramelow will pragmatische Regelung für freiwillige Tests

Die angekündigten freiwilligen Corona-Tests für Lehrer und Erzieher sind noch ein Problem - nicht wegen der Bezahlung. Geklärt werden muss, wer testet. » mehr

Gymnastik mit Abstand: Auch bei den Reha-Behandlungen wird darauf geachtet, dass sich niemand zu nahe kommt.	Fotos: frankphoto.de

18.06.2020

Median-Klinik wieder geöffnet: Zwanzig neue Patienten pro Tag

Am Montag hat die Median-Klinik in Bad Colberg ihren Betrieb wieder aufgenommen, nach und nach füllen sich die Klinikbetten. Für die Terrassentherme ist ebenfalls ein Ende der Schließzeit in Sicht. » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke)

18.06.2020

Ramelow für Weihnachtsmärkte und Feste - Konzepte gesucht

Weiterhin keine Großveranstaltungen - so haben es die Ministerpräsidenten beschlossen. Doch Ausnahmen sind möglich. Thüringens Regierungschef Ramelow möchte, dass ohne Ansteckungsgefahr gefeiert werde... » mehr

Auch das Stadtfest in Bad Salzungen ist in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Veranstaltungen unter freiem Himmel mit mehr als 500 Besuchern bleiben verboten. Archivbild: Heiko Matz

18.06.2020

Private Feiern: Anzeige mindestens fünf Arbeitstage vorher

Der Wartburgkreis hat zur jüngsten Thüringer Corona-Verordnung eine Verwaltungsvorschrift erlassen und eigene Formulare entwickelt, die die zügige Bearbeitung gewährleisten sollen. » mehr

Berechnet nach der Größe der Wasserfläche werden ab dem heutigen Freitag 163 Gäste ins H2Oberhof eingelassen. Nach maximal vier Stunden ist das Bade- und Saunavergnügen dann schon wieder vorbei. Sobald ein Gast das Bad verlässt, kann der nächste begrüßt werden. Fotos (3): Michael Bauroth

18.06.2020

Neue Leitlinien für die ersten 163 Badegäste

Genau 163 Gäste können ab heute wieder zeitgleich im H2Oberhof schwimmen und saunieren. Am gestrigen Donnerstag hat das Gesundheitsamt sein Okay gegeben zur Öffnung des Wellnessbades. » mehr

19.06.2020

Datenschützer: Gästelisten nur diskret erlaubt

Gaststätten und Veranstalter dürfen die Namen und Besuchsdaten ihrer Gäste nur so erfassen, dass die Daten nicht für andere sichtbar sind. » mehr

Marek Kasprzyk aus Polen holt die Spargelkisten vom Feldrand ab. Seit vielen Jahren schon kommt er jedes Jahr nach Herbsleben.

18.06.2020

Endspurt für den Spargel nach holprigem Corona-Start

Die Spargel-Saison geht zu Ende. Der Start war wegen Corona holprig - Gaststätten waren dicht, Erntehelfer fehlten. Ein Teil der Felder hat deshalb längst Pause. » mehr

Balanceakt: Das Präsidium des Kreissportbundes hat sich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, den für 2020 geplanten Ball mit einer Mischung aus Sport und Show in das Jahr 2021 zu verschieben. Archivfoto: frankphoto.de

17.06.2020

Kreissportbund verschiebt seinen Ball in das kommende Jahr

Im Jahr 2020 wird kein Sportlerball mit der Ehrung der Sportler des Jahres im Landkreis stattfinden. Der Kreissportbund hat die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie nochmals verschoben. » mehr

Mit eigenen Möbeln hat das Ehepaar Döhrer seine zwei Zimmer plus kleinem Bad in der Wohngemeinschaft im Seniorenzentrum eingerichtet. Foto: fotoart-af.de

17.06.2020

Eingesperrt im Seniorenheim: "Einsamkeit macht krank"

Annemarie und Kurt Döhrer sind im Oktober ins „Betreute Wohnen“ gezogen. Seit dem 13. März können die beiden die Einrichtung in Schmalkalden nicht mehr verlassen. Seitdem leiden sie an Kontaktarmut un... » mehr

Markus Böttcher.	Foto: fotoart-af.de

17.06.2020

Bisher alle Tests negativ: Kita könnte bald öffnen

Bürgermeister Markus Böttcher ist vorsichtig optimistisch. Vielleicht schon am 22. Juni könnten die ersten Gruppen der von zwei Corona-Fällen betroffenen städtischen Kita in Steinbach-Hallenberg wiede... » mehr

Auch das eingerüstete Große Haus hat Symbolcharakter für die Kultur in der Stadt. Bürgermeister Fabian Giesder, Kulturausschuss-Vorsitzender Kai Hackenschmidt und Cornelia Kraffzick, Geschäftsbereichsleiterin Bürgerdienste, stellten den Ideenwettbewerb vor, an dem sich jetzt die Meininger Künstlerinnen und Künstler beteiligen können, die infolge der Corona-Krise in eine schwierige wirtschaftliche Situation geraten sind.	Foto: Sigrid Nordmeyer

17.06.2020

Kreative Ideen sind gefragt

Vergessen werden soll hier niemand. Für seine Kulturschaffenden und Künstler stellt der Stadtrat 50.000 Euro zusätzliche Haushaltsmittel bereit und startet den Ideenwettbewerb: "Meiningen trotzt Coron... » mehr

Aktionstag "Kinder im Straßenverkehr" 2019: An Hand des Mini-Gurtschlittens wird Vorschulkindern Sinn und Funktion des Sicherheitsgurtes erklärt. In diesem Jahr sind die Verkehrssicherheitstage in Benshausen abgesagt. Foto: J. Glocke

17.06.2020

Verkehrswacht-Aktivitäten liegen auf Eis

Die Verkehrswacht hält sich in Zeiten der Corona-Pandemie mit ihren Aktivitäten zurück. Verkehrssicherheitstag als auch Aktionstag des Dolmarvereins fallen 2020 aus. » mehr

Corona-Ansteckung durch Kinder

17.06.2020

Achtjähriger erkrankt: Schule in Asbach geschlossen

Nach der Corona-Infektion eines Grundschülers hat die Weidenschule in Asbach (Schmalkalden) für diese Woche ihren Betrieb eingestellt. Damit fällt der Unterricht für 71 Kinder und elf Lehrer aus. » mehr

Thomas Hartung (SPD) spricht im Thüringer Landtag

17.06.2020

Fehlende Schul-Corona-Tests: SPD geht Koalitionspartner an

Wegen noch fehlender Corona-Testverfahren für Schulen ist Kritik aus der SPD-Landtagsfraktion am von Helmut Holter (Linke) geführten Bildungsministerium laut geworden. Die Wiedereröffnung im Kita- und... » mehr

Die Entwicklung hat länger gedauert als ursprünglich geplant, aber nun ist sie endlich da: die Corona-App in Bluetooth-Technik fürs Smartphone.

17.06.2020

Weitere 45 Millionen Euro für Betrieb der Corona-App

Für die neue staatliche Corona-App fallen nach dem Start weitere laufende Kosten an. Für Wartung, Pflege und Betrieb der App und anderer Komponenten veranschlagt der Bund in diesem und im kommenden Ja... » mehr

Coronavirus in Italien

17.06.2020

Klinik Sonneberg ändert Umgang mit Covid-19-Verstorbenen

Nach Kritik am Umgang mit Covid-19-Toten im Krankenhaus Sonneberg wurden die Sicherheitsvorgaben verschärft. Die Klinik steht unter Beobachtung des Gesundheitsministeriums. Denn für Bestatter war es b... » mehr

16.06.2020

Kindergartengebühren: Warten auf Verordnung zum Versprechen

Eltern sollen in Thüringen von April bis Juni keine Kindergartengebühren bezahlen müssen. So hat es das Land versprochen. Die Kommunen warten auf mehr: eine Verordnung zum Versprechen. » mehr

Der Meininger Bernhard Kranz (links) freut sich über die gute Nachricht von Katrin Merseburger: Sein Bulgarien-Urlaub im August wird stattfinden. Foto: Sigrid Nordmeyer

16.06.2020

Gäste, die gebucht haben, wollen reisen

Nicht allen in der Reisebranche fällt es in der Pandemie leicht, den positiven Blick zu bewahren. Unterschiedlich sind die Auskünfte zur Lage in den Meininger Büros. » mehr

Uwe Prütz alias "DJ Charly" erfindet sich während der Corona-Zeit neu: Für die nächsten Monate hat er eine Autodisco in Kieselbach geplant.

16.06.2020

Leere Terminkalender: DJs und Musiker erfinden sich neu

Kindergärten und Schulen, Firmen und Geschäfte kehren Schritt für Schritt zurück in den Alltag. Die Musikbranche kann das (noch) nicht von sich behaupten. Auch regionale Künstler sind von Veranstaltun... » mehr

Ist selbst gern in der Natur unterwegs und "knipst" Bilder: Daniel Hofmann vom Jugendforum Schmalkalden-Meiningen.	Foto: frankphoto.de

16.06.2020

Ein Wettbewerb im Grünen

Das kleine Virus namens Sars-CoV-2 bringt auch die Planungen des Jugendforums Schmalkalden-Meiningen durcheinander. Der Aktionstag findet dennoch statt. Wenngleich etwas anders als sonst. » mehr

Diana Lehman auf Visite im Suhler Zentralklinikum. Hier ist sie im Gespräch mit Dr. Carsten Wurst, Karin Müller sowie Christian Jacob (von links).

16.06.2020

Klinikum bremst noch auf dem Weg zum Normalbetrieb

Verschobene Operationen, geschlossene Stationen, eine veränderte Logistik und enorme Schutzmaßnahmen - das war und ist der Alltag im Suhler SRH-Zentralklinikum. Viel Aufwand für vergleichsweise wenig ... » mehr

Coronatest

16.06.2020

Massentest: Corona-Ansteckung an Schule und Kindergarten

Nachgewiesene Corona-Ansteckungen in einem Sonneberger Kindergarten und an einer Neuhäuser Schule haben nun Massentests an den Einrichtungen zur Folge. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.