ÖFFENTLICHKEIT

Michael Bublé

16.11.2018

Boulevard

Michael Bublé macht sich über sein Vermächtnis Gedanken

Mehr als 60 Millionen Alben hat Michael Bublé schon verkauft. Am Abend bekommt er einen Stern auf dem «Walk of Fame». Der Jubel der Öffentlichkeit ist ihm aber gar nicht so wichtig wie der Anerkennung... » mehr

Mira Ricardel

15.11.2018

Brennpunkte

Trump schasst Vize-Sicherheitsberaterin auf Melanias Wunsch

Wer hat eigentlich das Sagen im Weißen Haus? Nach welchen Kriterien fallen dort Personalentscheidungen? Und welche Rolle spielt die First Lady Melania Trump? Der jüngste - und wohl nicht letzte - Raus... » mehr

Söder und Seehofer

vor 21 Stunden

Hintergründe

Zeitenwende in der CSU: Nur noch zwei Monate Seehofer

Jetzt ist es amtlich: Am 19. Januar beginnt in der CSU eine neue Zeitrechnung. Die Nach-Seehofer-Ära. Ganz ohne den 69-Jährigen wird es aber erstmal wohl nicht gehen. Minister bleibt er - nur wie lang... » mehr

Die Talsperre Schönbrunn liefert das Trinkwasser für 300 000 Menschen der Region zwischen Schmalkalden, Hildburghausen und Suhl. Foto: Steffen Ittig

14.11.2018

Suhl

Wasser ist das Lebensmittel Nummer eins

Zwölf Millionen Kubikmeter Rohwasser werden pro Jahr der Talsperre Schönbrunn für die Versorgung von 300 000 Menschen entnommen. Die Bilanz der Thüringer Fernwasserversorgung zeigt noch mehr imposante... » mehr

Manuel Neuer

14.11.2018

Sport

Kapitän Harmonie: Neuers moderate Rolle beim Neuaufbau

Manuel Neuer ist kein Provokateur. Seine Rolle als DFB-Kapitän übt der Torwart eher wie ein Moderator aus. Wichtig ist ihm, dass die Stimmung in der Nationalmannschaft passt. Reicht das in Krisenzeite... » mehr

Die Jahreskonferenz der Fernwasserversorgung fand im Hotel am Heydaer Stausee statt. Das Wasser dort wird zwar nicht als Trinkwasser genutzt, der niedrige Pegel zeigte anschaulich, dass Fernwasser nötig ist. Foto: uhu

13.11.2018

Ilmenau

Wasser ist das Lebensmittel Nummer eins

Die Bilanz-Pressekonferenz 2017 der Thüringer Fernwasserversorgung (TFW) nutzte WAVI-Verbandsvorsitzender und Ex-OB Gerd-Michael Seeber am Dienstag für ein herzliches Dankeschön an die Anstalt des öff... » mehr

Die Alte Synagoge in der Erfurter Innenstadt. Foto: Pedersen/dpa

13.11.2018

Feuilleton

Der Weg zum Welterbe

Erfurt will 2021 mit einmaligen baulichen Zeugnissen seines jüdisch-mittelalterlichen Erbes UNESCO-Weltkulturerbe werden. Die Chancen stehen gut, Risiken sind vorhanden. » mehr

13.11.2018

Schlaglichter

Grüne: Weidel will uns in Spendenaffäre für dumm verkaufen

Die Grünen im Bundestag haben der AfD-Fraktionschefin Alice Weidel vorgeworfen, sie versuche die Öffentlichkeit über ihre eigene Schuld in der Affäre um Spenden aus der Schweiz zu täuschen. » mehr

Horst Seehofer

12.11.2018

Hintergründe

Rätselraten mit Seehofer

Die CSU setzt auf zwei Dinge: dass Horst Seehofer nicht nur als Parteichef geht, sondern anschließend auch als Innenminister - selbst wenn er das öffentlich nicht sagen will. Oder kommt alles anders? » mehr

Thomas Haldenwang

12.11.2018

Hintergründe

Anti-Maaßen: Haldenwang soll Verfassungsschutz Ruhe bringen

Der neue Mann an der Spitze des Bundesamts für Verfassungsschutz gilt als ausgesprochen trocken. Das wirkt für viele nach der Ära Maaßen beruhigend. » mehr

08.11.2018

Rhön

Frankenheim will was ins Rollen bringen Richtung Fladungen

Einen Bus kaufen und als Gemeinde das leisten, was ansonsten keiner tut - nämlich öffentlichen Nahverkehr über die Landesgrenze gen Fladungen? Das Thema beschäftigte den Rat in Frankenheim. » mehr

«Bandidos»

07.11.2018

Brennpunkte

Bandidos dürfen ihre Kutten nicht öffentlich tragen

Rocker des Motorradclubs Bandidos dürfen ihre Kutten nicht öffentlich tragen. Das hat das Bochumer Landgericht entschieden. Die Richter verurteilten ein Mitglied des Bandidos-Chapters Bochum wegen Ver... » mehr

Busfahrer

06.11.2018

Wirtschaft

Mangel an Busfahrern führt zu Einschränkungen

Thüringens Busunternehmen organisieren einen großen Teil des öffentlichen Nahverkehrs. Derzeit plagen sie Sorgen: Busfahrer sind nur noch schwer zu finden und es muss viel investiert werden. » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Steuerzahlerbund kritisiert Verschwendung öffentlicher Gelder

Der Bund der Steuerzahler hat erneut die Verschwendung öffentlicher Gelder kritisiert. In dem neuen jährlichen «Schwarzbuch», das in Berlin vorgestellt wurde, listet der Verband mehr als 100 Beispiele... » mehr

Telekom-Verteilerkästen

05.11.2018

Computer

Telekom nutzt Verteilerkästen für Elektroauto-Ladestationen

Bonn/Darmstadt (dpa) - Verteilerkästen der Deutschen Telekom spielen künftig auch eine Rolle beim Ausbau der Elektromobilität in Deutschland. Der Bonner Konzern nahm in Bonn und Darmstadt erste öffent... » mehr

ticket bahn

05.11.2018

Thüringen

Grüne werben für die Einführung neuer Bus- und Bahntickets

Die Grünen werben für ein gemeinsames Ticket zur Nutzung aller öffentlichen Busse, Straßenbahnen und Nahverkehrszüge in Thüringen. » mehr

Björn Höcke

05.11.2018

Thüringen

Dann wird auch noch die Öffentlichkeit ausgeschlossen

Die Thüringer AfD, der eine Überwachung durch den Verfassungsschutz droht, richtet sich in ihrer Wagenburg ein. Beobachtungen bei einem Parteitag im tiefsten Hinterland. » mehr

Tauschen von Marken und Erfahrungen steht im Vordergrund.	Fotos: frankphoto.de

30.10.2018

Hildburghausen

Von 100 000 auf 10 Milliarden in drei Monaten

Eine interessante Schau von Inflationsmarken gab es zur Herbstbörse der Briefmarkensammler zu sehen. Die trieb noch etwas um: Ihre Börse darf nicht mehr Börse heißen. » mehr

25.10.2018

Schmalkalden

Menz-Arena wird eingeweiht

Herges-Hallenberg - Am Freitag, 2. November, wird der neue Kunstrasenplatz Schutzwiesen im Gewerbegebiet offiziell seiner Bestimmung übergeben. Auch die Öffentlichkeit ist dazu ab 11 Uhr herzlich eing... » mehr

Arianespace

25.10.2018

Wissenschaft

Ariane-Raketenbetreiber sieht Europa in der Pflicht

Es ist ein Milliardenmarkt mit wachsender Konkurrenz: Raketenanbieter wetteifern um private und öffentliche Aufträge. Die europäische Arianespace stellt jetzt starke Forderungen - auch an Deutschland. » mehr

ACAB steht für "All Cops Are Bastards" ("Alle Bullen sind Bastarde"). Wie hier in Erfurt nehmen solche Schmierereien in Thüringen zu. Allein im ersten Halbjahr 2018 sind 203 Fälle registriert worden.	Archivfoto: Carsten Koall/dpa

24.10.2018

Thüringen

Beleidigung von Polizisten auf neuem Höchststand

Die Schmiererei "ACAB" findet sich immer häufiger im öffentlichen Raum. Dahinter versteckt sich eine üble Beschimpfung der Polizei. Nun will auch die CDU ein Zeichen dagegen setzen. » mehr

Mit gehöriger Inbrunst sangen die kleinen Künstler in ihrem Liedchen "Bei uns in unserm Kindergarten ist es wunderschön", was man alles spielend erlernen kann. Fotos (2): Werner Kaiser

22.10.2018

Bad Salzungen

Fleißige Handwerker haben alles fein gemacht

Mit einem Tag der offenen Tür stellte sich der gründlich renovierte kommunale Kindergarten in Kieselbach der Öffentlichkeit vor - die praktische Inbesitznahme durch die Kinder ist schon einige Tage he... » mehr

Bayern-Jubel

21.10.2018

Sport

Ende der Krise? Kimmich lobt FCB-Bosse für «super Zeichen»

Endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Der FC Bayern hat in Wolfsburg mit 3:1 gewonnen. Doch der Rundumschlag der Bosse überlagert auch diesen wichtigen Sieg. Er zeigt die strategischen Schwächen des grö... » mehr

17.10.2018

Ilmenau

Handelskonzept in der Diskussion

Das Einzelhandelskonzept für die Ilmenauer Innenstadt wurde aktualisiert und im Rathaus auch öffentlich diskutiert. Neben Lob für eine belebte Innenstadt gab es aber auch kritische Anmerkungen aus ver... » mehr

Horst Seehofer

16.10.2018

Hintergründe

Horst Seehofer und die drohende Vertreibung aus dem Paradies

Es ist ein bemerkenswerter Tag in der CSU: Während sich Horst Seehofer nach der Wahlpleite in Berlin etwas selbstkritisch gibt, wird zu Hause in Bayern an seinem Stuhl gesägt. Und nicht nur dort. » mehr

Zukunft der Mobilität

16.10.2018

Computer

Großes Interesse an neuen Mobilitätsangeboten in den Städten

Der drohende Verkehrskollaps in den Städten ist nur mit neuen Mobilitäts-Konzepten zu verhindern - darüber sind sich nicht nur Experten einig. Doch einfache Patentrezepte gibt es dafür nicht, stellen ... » mehr

Rembrandt

16.10.2018

Boulevard

Rembrandts «Nachtwache» wird öffentlich restauriert

«Die Nachtwache» ist das berühmteste Gemälde von Rembrandt. Nun wird es ganz genau unter die Lupe genommen. Mit neuesten Techniken spüren Forscher auch nach dem Geheimnis des Malers. » mehr

Herbert Roth und seine Tochter Karin. Der Suhler starb nach schwerer Krankheit am 17. Oktober vor 35 Jahren. Foto: privat

15.10.2018

Suhl

Gedenkfeier zur Erinnerung an den Vater des Rennsteigliedes

Herbert Roth, Vater des Rennsteigliedes, starb am 17. Oktober vor 35 Jahren nach schwerer Krankheit. Am Mittwoch findet eine kleine öffentliche Gedenkfeier auf dem Suhler Hauptfriedhof statt. » mehr

14.10.2018

Schlaglichter

Grüne wollen Ein-Euro-Tagestickets für Nahverkehr

Im Kampf gegen den Klimawandel fordern die Grünen die bundesweite Einführung von Ein-Euro-Tagestickets für öffentliche Busse und Bahnen. «Jeder Verkehrsverbund in Deutschland soll das Ein-Euro-Ticket ... » mehr

Die Jugendstiltreppe im Haupthaus der Universität: In diesem Gebäude wurde 1919 das Bauhaus gegründet. Foto: Monika Skolimowska/dpa

10.10.2018

Feuilleton

Zeit für einen Neustart

Vor knapp hundert Jahren gerät Weimar in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Verabschiedung der Weimarer Verfassung und die Gründung des Staatlichen Bauhauses wirken bis heute nach - auch an der Univers... » mehr

American Music Awards - Missy Elliott

10.10.2018

Boulevard

Country-Girl Taylor Swift wirbt für die Demokraten

Bei Wahlen stimmt Taylor Swifts Heimat Tennessee seit Jahren republikanisch. Kurz vor der Kongresswahl bricht die Sängerin eine Lanze für die Demokraten. Auch bei den American Music Awards wiederholt ... » mehr

09.10.2018

Schlaglichter

Trump mag Sängerin Taylor Swift «25 Prozent weniger»

Popstar Taylor Swift hat angesichts ihrer öffentlichen Unterstützung für die US-Demokraten einen Fan weniger: Präsident Donald Trump sagte, ihm gefielen Swifts Songs nun «25 Prozent weniger». Swift ha... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Schulze setzt auf öffentlichen Druck für Diesel-Nachrüstungen

Die Automobilkonzerne werden ihre ablehnenden Haltung gegenüber der Nachrüstung älterer Dieselfahrzeuge nach Einschätzung von Bundesumweltministerin Svenja Schulze nicht durchhalten können. Da entsteh... » mehr

Meng Hongwei

07.10.2018

Brennpunkte

Verschwundener Interpolchef in China unter «Aufsicht»

Über Tage war der Verbleib von Meng Hongwei unklar, die internationale Polizeiorganisation machte schließlich öffentlich Druck auf China. Nun gibt es zumindest etwas Klarheit - auch wenn die Hintergrü... » mehr

Klaus Jahn (rechts) gibt einiges Liedgut zum Besten - musikalisch begleitet von Eberhard Dittmar. Foto: tv

07.10.2018

Ilmenau

Die Lieder der Glasmacher

Am Samstagnachmittag stellte Klaus Jahn in der Fischerhütte Ilmenau sein Buch "Glasmacherlieder" der Öffentlichkeit vor. Neben einer Liedersammlung ist es auch eine kulturhistorische Betrachtung. » mehr

Niko Kovac

07.10.2018

Sport

Bayern-Frust statt Wiesn-Lust: Hoeneß steht zu Coach Kovac

Was nun, Herr Kovac? Was nun, Herr Hoeneß? Was nun, Herr Rummenigge? Der schnell hochgelobte neue Bayern-Trainer muss früh um seinen Job in München kämpfen. Die Stars bekennen sich öffentlich zum Coac... » mehr

Der VDB-Geschäftsführer Ingo Meinhard und Büchsenmacher Helmut Adamy sehen das alte Handwerk in Gefahr. Foto: frankphoto.de

05.10.2018

Suhl

Bürokratiemonster rollt auf Büchsenmacher zu

Das Büchsenmacherhandwerk ist eines der ältesten Gewerbe der Welt. Sorgen bereitet jetzt eine neue EU-Feuerwaffen-Richtlinie, die bis Ende 2019 umgesetzt werden muss. Nach der sollen alle Hersteller u... » mehr

Rodrigo Duterte

05.10.2018

Brennpunkte

Präsident Duterte sorgt sich um seine Gesundheit

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat nach einem Untersuchungstermin im Krankenhaus öffentlich Sorgen über seine Gesundheit geäußert. » mehr

05.10.2018

Schlaglichter

Philippinischer Präsident Duterte sorgt sich um seine Gesundheit

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat nach einem Untersuchungstermin im Krankenhaus öffentlich Sorgen über seine Gesundheit geäußert. Nach einer Magen- und Darmspiegelung vor drei Wochen ha... » mehr

Drei Mal pro Woche kommen Schülerinnen und Schüler des Förderzentrums "Dr. Vogel" aus Ilmenau in die Schwimmhalle.

01.10.2018

Ilmenau

Noch ein Jahr bis zum Ruhestand

Die Ilmenauer Schwimmhalle ist über 30 Jahre alt. Ende des kommenden Jahres sollen ihre Türen dann endgültig schließen. Bis dahin könnten sich die Mitarbeiter noch das ein oder andere Mal in Kreativit... » mehr

Künstlerduo Leinkauf und Wermke

30.09.2018

Boulevard

Deutsches Künstlerduo mit eigener Schau in New York

Lange geplant und im Sommer 2014 ausgeführt: Mischa Leinkauf und Matthias Wermke haben auf der New Yorker Brooklyn Bridge in einer Nachtaktion statt des amerikanischen Sternenbanners zwei weiße Flagge... » mehr

Fahrkartenautomat

29.09.2018

Wirtschaft

ÖPNV-Tarife kommen in Bewegung

Eigentlich hatten sich die Kunden leidvoll daran gewöhnt: Ob zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen - Bus- und Bahnfahren wird jedes Jahr teurer. Das gilt nicht mehr überall. » mehr

Anhörung

27.09.2018

Brennpunkte

Die Suche nach der Wahrheit im Fall Kavanaugh

Es ist ein denkwürdiger Tag, eine historische und tränenreiche Anhörung: Supreme-Court-Anwärter Brett Kavanaugh und die Frau, die ihm eine versuchte Vergewaltigung vorwirft, liefern sich vor dem US-Se... » mehr

Besitzer, Behörden und zuständiger Wasser- und Abwasserzweckverband verstehen die Aufregung nicht. Alle baulichen Maßnahmen würden streng nach Vorschriften und Auflagen erfolgen, so Andreas Maaser, dem das Objekt gehört.	Fotos: chz (1), tho (2)

26.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Fäkalien im Fluss? Gasthaus-Umbau schafft Frust

Abwässer werden in die Werraquelle geleitet. Das zumindest befürchten besorgte Naturfreunde, die sich an der Waldschänke in Siegmundsburg ein Bild von den Umbauarbeiten gemacht haben. Ob was dran ist ... » mehr

Leitungen und Straßen erneuern - das steht auch in Sömmerda an. Letztlich ist es immer eine Frage des Geldes. Und das ist knapp. Foto: Sebastian Haak

25.09.2018

Thüringen

Geld für Personal statt für Investitionen

Für viele Beschäftigte des öffentlichen Dienstes ist 2018 das beste Jahr seit Langem. Weil es viel mehr Geld gibt. Aber in vielen Kommunen lässt sich sehen, welche Schattenseiten dieses Mehr hat. » mehr

Andrea Constand

24.09.2018

Boulevard

Richter verkündet Strafmaß für Bill Cosby

Als «gewaltbereiter Sexualverbrecher» soll Bill Cosby in Pennsylvania künftig geführt werden - zum Schutz der Bevölkerung, argumentiert die Staatsanwaltschaft. Vor Verkündung seiner Strafe bereiten si... » mehr

Wahlen auf den Malediven

24.09.2018

Brennpunkte

Oppositionskandidat gewinnt Präsidentenwahl auf Malediven

Er galt als Außenseiter, doch Oppositionskandidat Ibrahim Mohamed Solih ist mit deutlichem Vorsprung zum neuen Präsidenten der Malediven gewählt worden. Jetzt hat sich auch Amtsinhaber Yameen zu Wort ... » mehr

Freies WLAN in Erfurt

24.09.2018

Thüringen

Ohne Störer wächst Zahl offener Internet-Zugänge

Die Betreiber offener WLAN-Netzwerke müssen nicht mehr für den Missbrauch ihres Internetzugangs durch andere haften. Die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung hat auch in Thüringen zu einem größer... » mehr

21.09.2018

Schlaglichter

Kühnert: Maaßen darf kein öffentliches Amt mehr bekleiden

Juso-Chef Kevin Kühnert fordert angesichts der Neuverhandlungen der Koalitionsspitzen über die Zukunft von Hans-Georg Maaßen, der bisherige Verfassungsschutzchef dürfe künftig kein öffentliches Amt me... » mehr

Vorhanden, aber verschlossen - die Türen zum "Öffentlichen" auf der Marktwestseite im Herzog-Georg-Forum. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

Aktualisiert am 23.09.2018

Meiningen

Toilette zu: Wer in Meiningen mal muss, muss es halten

Die öffentliche Toilette auf der Meininger Marktwestseite ist noch immer nicht öffentlich. Nach Lösungen wird derzeit gesucht. » mehr

Kein Bus in Sicht: Mit dem Nahverkehr sind viele nicht zufrieden.

20.09.2018

Hildburghausen

Kreisbürger sind unzufrieden mit Nahverkehr und Freizeitangeboten

Nur 13 Prozent der Menschen im Kreis Hildburghausen sind zufrieden mit den angebotenen öffentlichen Verkehrsmitteln. Das hat eine Bürgerbefragung des Landratsamtes gezeigt. » mehr

18.09.2018

Hildburghausen

Freies Wort lädt ein zum Kandidatenduell

Vier Kandidaten stellen sich zur Bürgermeisterwahl am 14. Oktober in Schleusingen. Sie werden am 8. Oktober in einer öffentlichen Podiumsdiskussion von Freies Wort-Redakteuren und Gästen befragt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".