ÖFFENTLICHE BEHÖRDEN

Krankenscheine

21.09.2018

Brennpunkte

Bundesregierung: Deutlich mehr Krankschreibungen

Die Zahl der Tage mit Arbeitsunfähigkeit nach Krankschreibungen in deutschen Unternehmen und Behörden ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. » mehr

Hans-Georg Maaßen

19.09.2018

Hintergründe

Der Verfassungsschutz und seine Aufgaben

Wie wichtig ist der Verfassungsschutz, dessen Präsident jetzt als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium weggelobt wird? Viele Bürger wissen nicht so genau, was die Mitarbeiter des Bundesamtes für ... » mehr

Berliner DAU-Projekt

21.09.2018

Boulevard

Aus für Berliner Mauer-Projekt aus Sicherheitsgründen

Das Projekt DAU mit dem Bau einer Mauer mitten in Berlin hat von Anfang an die Geister geschieden. Jetzt steht es vor dem Aus. Das dürfte erst recht für Diskussionen sorgen. » mehr

Frauen mit Kopftuch im Straßenbild sind auf dem Land nach wie vor eher die Ausnahme, in großen Städten aber Alltag. Trotzdem gilt das Kopftuch vielen als Gradmesser für eine gelungene Integration, obwohl das Kopftuch nur wenig über den Menschen darunter verrät. Foto: Peter Förster/dpa

18.09.2018

Thüringen

Wo Integration auf Skepsis stößt

Die Flüchtlingspolitik ist nach wie vor das Dauerthema in Deutschland. Viele Deutsche wollen zwar immer noch Flüchtlinge aufnehmen. Sie finden aber: Die Höhe der Asylzuwanderung sollte begrenzt werden... » mehr

Nach «Florence»

16.09.2018

Brennpunkte

Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von «Florence»

Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: «Das Schlimmste steht uns noch bevor.» » mehr

Taifun «Mangkhut

15.09.2018

Brennpunkte

Taifun «Mangkhut» stürzt die Philippinen in Not

Mit Macht trifft der Sturm «Mangkhut» die Philippinen, seine Regenflut löst Überschwemmungen und Erdrutsche aus. Helfer, Kinder und eine ganze Familie kommen ums Leben. » mehr

Blick aus dem Weltall

13.09.2018

Hintergründe

Das bange Warten auf Hurrikan «Florence»

Hurrikan «Florence» nähert sich der Südostküste der USA, die Behörden warnen vor lebensbedrohlichen Bedingungen. Und trotzdem: Nicht alle Menschen fliehen vor dem Sturm. » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Baumbesetzer lassen Ultimatum zur Räumung verstreichen

Zahlreiche Baumbesetzer im Hambacher Forst haben ein Ultimatum der Behörden zur Räumung der Baumhäuser verstreichen lassen. Auch nach Ablauf der 30-minütigen Frist, die ihnen die Stadt Kerpen gegeben ... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Behörden wollen mit Räumungen im Hambacher Forst beginnen

Im Braunkohlerevier Hambacher Forst wollen die Behörden noch heute mit der Räumung der Baumhäuser von Aktivisten beginnen. Das bestätigte eine Sprecherin der zuständigen Stadt Kerpen auf Anfrage. » mehr

Räumpanzer und Wasserwerfer

13.09.2018

Brennpunkte

Hambacher Forst: Massiver Einsatz gegen Braunkohlegegner

Die Baumhäuser im Hambacher Forst sind längst ein Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle. Jetzt lassen die Behörden sie räumen. Die Aktivisten kündigen Aktionen «massenhaften zivilen Ungehorsams»... » mehr

12.09.2018

Thüringen

Ombudsfrau: Lehren aus NSU-Terror für Polizei-Ausbildung nutzen

Gotha - Die Ombudsfrau für die Opfer des NSU-Terrortrios, Barbara John, hat angeregt, die Erkenntnisse der NSU-Untersuchungsausschüsse für die Polizei-Ausbildung zu nutzen. » mehr

Zeitumstellung

12.09.2018

Brennpunkte

Ende der Zeitumstellung schon 2019?

Noch stellen alle EU-Bürger die Zeit im März eine Stunde vor, und im Oktober eine Stunde zurück. Damit könnte schon bald Schluss sein. Die EU-Kommission drückt aufs Tempo. » mehr

Hurrikan "Florence"

11.09.2018

Brennpunkte

Hurrikan «Florence» bedroht die US-Südostküste

Sturmfluten, Starkregen, Überschwemmungen: Der Hurrikan «Florence» dürfte heftige Auswirkungen haben - so sagen es Experten voraus. Die Südostküste der USA macht sich bereit für den schweren Sturm. Ab... » mehr

Messerattacken in Paris

10.09.2018

Brennpunkte

Messerangreifer verletzt sieben Menschen in Paris

An einem Kanal in Paris geht ein Mann auf Menschen los, mehrere von ihnen werden schwer verletzt. Die Ermittler sehen vorerst keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund. » mehr

Arbeit für Baufirmen gibt es derzeit im Überfluss, auch beim Ausbessern von Straßenschäden. Doch an vielen öffentlichen Aufträgen beteiligen sich Bau- und Handwerksunternehmen erst gar nicht mehr - oder sie geben Angebote zu deutlich höheren Preisen ab, als von der Verwaltung errechnet.

06.09.2018

Thüringen

Wenn aber niemand den Auftrag möchte

Die Situation ist paradox: Viele Gemeinden haben volle Kassen und würden gerne investieren. In neue Gebäude oder wenigstens in die Sanierung. Allein: Wegen der guten Konjunktur bekommen sie für ausges... » mehr

Nationalmuseum in Rio

04.09.2018

Boulevard

Wut und Trauer nach Museumsbrand in Brasilien

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro liegt in Schutt und Asche. 20 Millionen Ausstellungstücke sind womöglich für immer verloren. Am Tag nach der Feuersbrunst wird Kritik laut. Die Behörden sollen bei... » mehr

Bondi Beach in Sydney

28.08.2018

Reisetourismus

Sydney schließt Bondi Beach wegen toten Wals

Behörden haben den Bondi Beach in Sidney vorübergehend gesperrt. Denn am Strand befindet sich ein Wal-Kadaver, das Haie anziehen könnte. Um Besucher nicht zu gefährden, wird die Sperrung noch einige Z... » mehr

Konzert Kloster Veßra

27.08.2018

Thüringen

Ministerium: Ersatzkonzert der Neonazis war nicht verbietbar

Erfurt - Die Ersatz-Veranstaltung in Kloster Veßra für das geplatzte Nazi-Konzert in Mattstedt am Samstag war nach Ansicht des Thüringer Innenministeriums von den Behörden nicht zu verhindern. » mehr

Nazis beim Ersatzkonzert in Kloster Veßra.

27.08.2018

Thüringen

Neonazis weichen nach Südthüringen aus

500 Nazis haben ihr bei Apolda geplatztes Konzert ersatzweise und im Kleinformat im südthüringischen Kloster Veßra gefeiert. Die Behörden schritten nicht ein - anders als zu gleicher Zeit in Sachsen-A... » mehr

27.08.2018

Thüringen

Etappensieg gegen Rechts: "Noch nicht übern Berg"

Sie werden uns niemals zum Schweigen bringen", jubilierte der Südthüringer Nazi-Anführer Tommy Frenck am Sonntag auf seiner Internetseite. » mehr

24.08.2018

Thüringen

Geplantes Rechtsrock-Konzert bei Apolda steht auf Kippe

Mattstedt - Das für Samstag geplante Rechtsrock-Konzert in Mattstedt bei Apolda steht auf der Kippe. » mehr

Tommy Frenck bei einer Demonstration 2016 in Zella-Mehlis. Auf der Brust ist ein Teil des Thüringer Löwen zu erkennen.	Foto: Michael Bauroth

23.08.2018

Thüringen

Land verbietet Neonazi die Verwendung des Thüringer Löwen

Wie weit haben Neonazis in Thüringen schon das Sagen? Jedenfalls nicht so weit, dass sie offizielle Hoheitszeichen des Freistaats nutzen dürfen. » mehr

Das Arsenal eines Reichsbürgers aus Wuppertal (Nordrhein-Westfalen). Ähnliche Fälle gab es auch schon in Thüringen. Foto: Roland Weihrauch/dpa

17.08.2018

Thüringen

CDU: Sogenannte Reichsbürger entwaffnen

Keine harmlose Spinnerei: Sogenannte Reichsbürger, die die Existenz der Bundesrepublik bestreiten, werden immer militanter. Sie sollen keine Waffen mehr besitzen dürfen, fordern Sicherheitspolitiker. » mehr

Hartmut Trier. Foto: dol

03.08.2018

Ilmenau

"Der Staat ist immer da, wenn er Sie braucht"

"Anspruch und Wirklichkeit" so der Titel eines Buches, mit dem Autor Hartmut Trier eine Debatte über Strukturen anstoßen will. Er nutzt seine beruflichen Erfahrungen dafür. » mehr

Augen und Nase auf! Da muss man nicht lange suchen, um festzustellen, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Ungeschützt ragen am historischen Kopfbau der Lackfabrik Welkershausen zwei dicke Rohrstutzen mit einer undefinierbaren Masse in den öffentlichen Verkehrsraum. Fotos (3): Ralph W. Meyer

03.08.2018

Meiningen

Das stinkt zum Himmel

Die Idylle trügt. Es stinkt zum Himmel. Nicht nur, weil die Lackfabrik Welkershausen tatsächlich stinkt. Und es in der Nachbarschaft verstärkt Krebserkrankungen geben soll. Auch, weil die Anwohner bis... » mehr

1787 Landkreisbürger sind arbeitslos gemeldet. Foto: Bernd Wünstneck/dpa

02.08.2018

Wirtschaft

Arbeitsagentur: "Manche Arbeitgeber könnten flexibler sein"

Unternehmen, die neue Fachkräfte suchen, die können was erleben. Selbst bei der Agentur für Arbeit hat der Mangel schon einen Namen: Von Engpassberufen spricht die Behörde dann, wenn die Suche besonde... » mehr

Was in den alten Fässern ist, könnte eine Bedrohung für die Fische sein.

22.07.2018

Hildburghausen

Seit Monaten türmt sich der Müll in der Werra

Zwischen Reurieth und Trostadt, etwa 100 Meter oberhalb des Trostadter Wehres, staut sich seit Monaten der Müll. Die Behörden bleiben untätig. » mehr

Tierzentrumschef Sebastian Schiffer mit dem sechsjährigen Mischlingsrüden Spike, der ein neues Zuhause sucht. Foto: Richter

19.07.2018

Ilmenau

Zentrum rund ums Tier

Mit dem Tierzentrum am Erfurter Kreuz ist ins alte Arnstädter Tierheim wieder Leben eingezogen. Neben einer Tierpension sollen auch Praxisräume entstehen. » mehr

Mit VR-Brillen lassen sich nicht nur wunderbar Spielewelten entdecken, sondern auch Produktionsprozesse überwachen und steuern, stellte Ministerpräsident Bodo Ramelow am Montag bei seiner Sommertour durch Thüringen fest, die ihn nach Ilmenau ins IMMS führte. Fotos: b-fritz.de

16.07.2018

Ilmenau

Digitalisierung geht von Ilmenau aus

Spätestens seit der Besetzung des Staatssekretariats im Digital-Ministerium mit Valentina Kerst - Spezialistin im Digitalen - ist klar, dass die digitale Gesellschaft als Beiname der Behörde mehr in d... » mehr

10.07.2018

Thüringen

Thüringen sucht Dolmetscher

Bei der Integration von Flüchtlingen sind Sprachprobleme oft das größte Hindernis. Egal, ob die Migranten nun mit den Mitarbeitern von Behörden oder Helfern sprechen. » mehr

Lutz Hasse Lutz Hasse, Thüringer Datenschutzbeauftragter.

03.07.2018

Thüringen

Hasse: Datenschutz beginnt beim Notieren eines Namens

Seit die Datenschutzgrundverordnung gilt, sind viele Menschen unsicher, wie sie mit Daten wie Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Fotos anderer umgehen dürfen. Wir haben darüber mit dem Thürin... » mehr

27.06.2018

Thüringen

Bundespolizei fasst wegen Bandendiebstahls gesuchten Mann

xFlensburg - Ein von Thüringer Behörden wegen schweren Bandendiebstahls gesuchter Mann ist der Bundespolizei auf der Autobahn 7 nahe Flensburg bei einer Routinekontrolle ins Netz gegangen. » mehr

Prächtiger Bursche: Ein Wolf in den Schmalkalder Wäldern. Mit einiger Gewissheit streunen aber mehrere Tiere durch die gesamte Region. Foto: Rolf Heuer

22.06.2018

Schmalkalden

Ein Wolf und eine weitere Wolfsspur hinter dem Wolfsberg

Wenn der pensionierte Arzt und passionierte Jäger Rolf Heuer auf seinen Hochstand steigt, hat er neben Büchse und Feldstecher gewöhnlich auch eine Kamera in seiner Ausrüstung. Am 19. Juni 2018 sind ih... » mehr

«Reichsbürger»

21.06.2018

Thüringen

Landrätin versichert Mitarbeiter gegen Reichsbürger-Aktionen

Die Landrätin des Landkreises Altenburger Land, Michaele Sojka (Linke) hat eine Rechtsschutzversicherung für die Mitarbeiter der Behörde gegen Reichsbürger-Aktionen abgeschlossen. » mehr

19.06.2018

ContentAd

Behörde Schufa? Was Sie über die Auskunftei noch nicht wussten

Es gibt zwar spezielle Kredite ohne Schufa, bei der die Anbieter laut eigener Aussage die Bonität des Antragstellers nicht überprüfen. Diese Offerten warten allerdings wegen des dadurch entstehenden g... » mehr

Die Pergo-Projektleiterinnen Tina Koch (li.) und Doreen Schenkel (2.v.r) im Gespräch mit Jakob von Weizsäcker und Diana Lehmann. Foto: frankphoto.de

11.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Pergo-Zauberformel an Europa-Abgeordneten verraten

Sarah Rosenzweig hat ihr Leben noch vor sich. Aber ein Schulabschluss fehlt der 21-Jährigen. Jetzt holt sie nach, was sie Jahre zuvor versäumt hat. Ihr großes Ziel: Sie möchte Kauffrau für Büromanagem... » mehr

Wollen nicht erkannt werden: Besucher des Rechtsrock-Konzerts.

10.06.2018

Thüringen

Die andere Seite von Themar

Die Proteste gegen das zweitägige Neonazi-Festival in Themar waren nicht frei von Widersprüchen. Doch der Widerstand zeigte Wirkung. » mehr

Nazikonzert Themar, Samstag Themar

09.06.2018

Thüringen

Bunter Protest gegen Neonazis - weitere politische Diskussion

Es ist der zweite Tag der Proteste gegen ein zweitägiges Neonazi-Festival in Südthüringen. Daran beteiligen sich hunderte Menschen. Auch die politische Diskussion um die Veranstaltung geht weiter. » mehr

Festivalbesucher

08.06.2018

Thüringen

Ein Desaster

Die Proteste gegen das zweitägige Neonazi-Festival in Themar haben begonnen. Überschattet wird ihr Auftakt allerdings durch die Niederlagen der Behörden vor Gericht im Streit mit den Rechtsextremen. S... » mehr

Teilnehmer des Rechtsrock-Konzerts in Themar. dpa

08.06.2018

Thüringen

Rechtsrock in Themar - weitere Auflagen der Behörden gekippt

Kein Alkohol, nicht mehr als 1000 Teilnehmer - so schrieben es die Behörden in den Auflagen-Bescheid für das Rechtsrock-Konzert in Themar. Doch wie schon das Komplettverbot der Veranstaltung hielten s... » mehr

Ziemlich ratlos, wie sie sich jetzt verhalten soll, ist Johanna Fischer. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.05.2018

Region

Bienenvolk in der Schwebe

Den Pfingstsamstag 2018 wird Johanna Fischer so schnell nicht vergessen. Es ist 11 Uhr als sie mit ihrem jüngeren Sohn Johannes im Hof ihres Hinterhauses in der Cuno-Hoffmeister-Straße steht. Erst ist... » mehr

Die rund 750 Sitzplätze vor der Festivalbühne sind komplett belegt, als die Band "Grup Yorum" ihren Auftritt absolviert. Fotos: proofpic.de

21.05.2018

Region

Soundtrack zum Wir-Gefühl der Truckenthaler Welt-Revolutionäre

Den Versuch der Behörden, ein Auftrittsverbot von "Grup Yorum" in Truckenthal durchzusetzen, nennt Linke-MdL Scheringer-Wright einen Skandal. Sie kündigt eine Befassung im Thüringer Landtag an. » mehr

Etwa 50 Menschen demonstrierten am Donnerstag in Sonneberg gegen ein Auftrittsverbot. Foto: Zitzmann

18.05.2018

Thüringen

So viel Tücke

Darf eine linke, kurdische Band zu Pfingsten im Landkreis Sonneberg auftreten? Sollte die Justiz den Auftritt der Musiker verbieten, steht der rot-rot-grün regierte Freistaat vor einer Situation, die ... » mehr

3D Zebrastreifen

16.05.2018

Region

Behörde weist an: 3D-Übergang muss weg

Schmalkalden - Das Thüringer Landesverwaltungsamt hat die Stadt Schmalkalden aufgefordert, ihren im Wohngebiet Walperloh aufgebrachten 3D-Fußgängerüberweg zu entfernen. Das bestätigte Bürgermeister Th... » mehr

BGH-Urteil zu Reisepapieren

15.05.2018

Reisetourismus

BGH: Airline soll Reisepapiere vor dem Abflug prüfen

Ein vergessenes Visum bei einer Reise nach Indien hat einen Fluggast aus Hannover und die Deutsche Lufthansa vor den Bundesgerichtshof gebracht. Dieser sollte nun klären, wer das von den indischen Beh... » mehr

Führerschein und Autoschlüssel

12.04.2018

dpa

Fahranfänger müssen Frist bei Aufbauseminar beachten

Gerade Führerschein-Neulinge neigen dazu, ihre Grenzen auf den Straßen auszutesten. Wenn Fahranfänger in der Folge Regeln brechen, müssen sie ein Aufbauseminar besuchen. Dieses sollte nicht verpasst w... » mehr

tempo geschwindigkeit messanlage radar blitzer

02.04.2018

Thüringen

Weniger Verkehrssünder in Thüringen erwischt

Artern/Erfurt - Die Zahl der in Thüringen erwischten Verkehrssünder ist vergangenes Jahr deutlich gesunken. Die Zahl der erfassten Fälle verringerte sich auf rund 815.000. Das waren gut zwölf Prozent ... » mehr

Kontrolle am Flughafen

20.03.2018

Reisetourismus

Mit Esta in die USA: Wie Reisende Fehler im Antrag vermeiden

Wer mit einem deutschen Pass in die USA möchte, braucht ein Visum oder muss online einen Esta-Antrag stellen. Für Touristen reicht in der Regel dieses elektronische Verfahren. Dabei gibt es eine Neuer... » mehr

14.03.2018

Region

Sachlicher Dialog über Freizeiteinrichtungen

Zum 2. Bürgerdialog in Schweina hatte der Ortsteilrat eine Liste von Themen zusammengestellt, zu denen die Auskünfte des Bürgermeisters erwartet wurden. Sie betrafen überwiegend den Freizeitbereich. » mehr

Fidget Spinner

12.03.2018

dpa

Europaweit 4000 Rückrufaktionen gefährlicher Produkte

Seit 2004 alarmieren sich europäische Behörden gegenseitig über gefährliche Produkte im Handel. Besonders häufig wird Spielzeug beanstandet. Manchmal trifft es auch völlig angesagte Produkte. » mehr

Betrügernummern abgeschaltet

09.03.2018

dpa

Netzagentur schaltet Rufnummern von Telefonbetrügern ab

Mal wieder einen nervigen Werbeanruf bekommen? Wollte ein völlig Fremder am Telefon von Ihnen persönliche Daten abfragen? Dann empfiehlt sich eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur. Die Behörde geh... » mehr

Fangaktion für Wolfshybriden in Thüringen

Aktualisiert am 07.03.2018

Thüringen

Noch kein Halbwolf im Netz und Widerstand gegen Fangaktion

Die Wolf-Hund-Mischlinge in Ohrdruf sollen gefangen werden. Doch bislang stößt die Aktion auf Widerstand. Behörden sprechen von Boykott. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".