ÄBTISSINEN UND ÄBTE

ID Buzz Cargo

19.09.2018

Wirtschaft

Bald mehr Elektro-Busse und -Lkw in der Stadt?

Seit vielen Jahren kündigen die Autobauer Elektrolaster und -busse an. Zu sehen im Straßenbild ist davon aber kaum etwas. Das soll sich endlich ändern - zumindest schon mal in der Stadt. » mehr

Der Leichtsinnige bei diesem Unfall war nicht der Motorradfahrer. Es waren die berauschten Insassen des Autos, die Freude an riskanten Manövern hatten.

18.09.2018

Schmalkalden

165 Meter in die Drogen-Hölle

Der "Revolution Train" steht zwei Tage lang am Schmalkalder Bahnhof. Ohne sich zu bewegen, bietet er Schülern eine Reise in die Hölle des Drogenkonsums - und zeigt den Weg zurück. » mehr

Des Königs neue Kleider

21.09.2018

Suhl

Des Königs neue Kleider

Vieles hat sich verändert im Leben des Suhlers Norbert Abt, seit er Anfang Juni zum Thüringer Bratwurstkönig gekrönt wurde. Mit viel Enthusiasmus, Würde und Freude repräsentiert der Vollblutkarnevalis... » mehr

Im Inneren ist die Propstei Zella wieder so prachtvoll wie in besten Zeiten - nun muss noch ihr Äußeres saniert werden. Foto: Sascha Bühner

13.09.2018

Bad Salzungen

300 Jahre Propstei - Fest und Vorhaben

Sie ist das Aushängeschild der Gemeinde: 300 Jahre Propstei Zella sollen mit vier kulturellen Veranstaltungen im prächtigen Festsaal des barocken Gebäudes gefeiert werden. Danach steht die Sanierung d... » mehr

Hunde-Krematorium in Thailand

29.08.2018

Tiere

Wie die Thailänder Abschied vom Hund nehmen

Im Buddhismus ist es üblich, dass verstorbene Angehörige verbrannt werden. Jetzt haben einige Tempel in Bangkok ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Hunde und andere Haustiere. Wer Geld hat, lässt sich d... » mehr

Nicht zu stellen: Der Untermaßfelder Zakiru Umar zieht wuchtig ab. Er schoss drei Tore beim Saisonauftakt.	Foto: Ilgen

14.08.2018

Lokalsport

Untermaßfeld siegt auswärts

Einige überraschende Ergebnisse gab es am ersten Spieltag der Staffel 1 der Fußball-Kreisliga. Grün-Weiß Wasungen landet einen 7:1-Kantersieg gegen Walldorf II. » mehr

Thüringer Bratwurstkönig Norbert I.

06.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

"Was wäre das Leben ohne Spaß?"

Der Suhler Norbert Abt ist neuer Thüringer Bratwurstkönig. Am Sonntag wurde der 58-jährige Vollblutkarnevalist des SCV Ikalla und Grillzwerg auf dem Suhler Marktplatz gekrönt. » mehr

Bratwurstkönig Suhl

03.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Aus Grillzwerg Norbi ist ein Bratwurst-König geworden

Die Bratwurstkrone ist wieder in Suhl! Sieben Bewerberteams liefern sich Sonntagnachmittag auf dem Marktplatz einen heißen Kampf um den Titel Thüringer Bratwurstkönig. Am Ende schwingt Grillzwerg Norb... » mehr

Die Suhler Grillzwerge holten den Sieg beim 7. Bratwurstkönig-Wettbewerb.

03.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Zur Krönung ihres Königs tanzen die Zwerge

Zweieinhalb Stunden lang wird Sonntagnachmittag zu Füßen des Suhler Waffenschmieds gebraten, getanzt, gesungen und ein Hohelied auf die Qualität der Thüringer Bratwurst gesungen. Sieben Teams lassen b... » mehr

Cornelia Reum, Christian Kleinsteuber und Ronny Römhild stöbern in den alten Büchern. Fotos (3): Ulricke Bischoff

16.02.2018

Region

Als der Breitunger Abt zu Gericht saß

Vom „Tatort Kloster“ berichtet die neue Ausstellung im Aktivmuseum und in der Breitunger Basilika. Die Suche nach historischen Hinweisen führte jüngst auch ins Staatsarchiv nach Marburg. » mehr

Die zweijährige Greta traute dem komischen Wesen mit dem Erbsenstroh nicht so recht übern Weg - Angst vor ihm hatte sie als echte Rhönerin aber nicht.

05.02.2018

Meiningen

Spektakel ums Futter für den Erbsbären

Der eine trug ein kiloschweres Kostüm aus Erbsenstroh - der andere Feinripp-Strumpfhosen von Mutti, Omas todschicken Pelzmantel, einen pinken Strohhut, dazu die passende Sonnenbrille und ein rosarotes... » mehr

Die Stiftskirche in Quedlinburg gehört zum Welterbe der Unesco. Foto: dpa

01.02.2018

TH

Die Selbstbewusste in Quedlinburg

Mit Anna, Gräfin von Stolberg-Wernigerode (1504-1574), stellen wir heute ein letztes Mal eine jener Frauen vor, die sich vor 500 Jahren für Luthers Lehren starkmachten. » mehr

Für ihr großes ehrenamtliches Engagement wurden einige Einwohner von Walldorf besonders geehrt, dazu gehören auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr. Fotos: W. Swietek

14.01.2018

Meiningen

Gemeinde würdigt engagierte Walldorfer

Alle zwei Jahre lädt die Gemeinde Walldorf in den Kressehof zu einem Neujahrsempfang. Am Freitagabend war es wieder soweit. » mehr

Das finale Abschlussbild der Optimisten mit dem Dankeschön an alle Mitwirkenden und Helfer. Fotos (4): Optimisten

27.09.2017

Region

10 000 Euro für die Skateranlage

Sieben Stunden Programm, 38 Bühnenbeiträge - die Freie Kieselbacher Kulturnacht begeisterte nicht nur Mitwirkende und Zuschauer. Am Ende kamen auch 10 000 Euro für die Skateranlage zusammen. » mehr

Abtei St. Hildegard

13.09.2017

dpa

Hildegard von Bingen bekommt einen Wanderweg

Naturheilkunde, Theologie und Dichtkunst: Im Mittelalter galt Hildegard von Bingen als Universalgenie. Nun lassen sich die wichtigsten Lebensstationen der Äbtissin auf einem Wanderweg nachvollziehen. » mehr

Das Haupthindernis beim Rats-Runners-Extremhindernislauf in Walldorf sei die Natur, sagt der Starter, der schon beim allerersten Lauf vor drei Jahren dabei war: Tobias Häfner aus Heßles (rechts), hier beim Gang durch die Werra.	Fotos: König

27.06.2017

Thüringensport

Rats-Runners als Familienausflug in den Dreck

Der Rats-Runners-Extremhindernislauf in Walldorf ist anders als seine großen Brüder in Rudolstadt und Bischofsheim. Statt großer Quälerei ist es ein großer Spaß für die ganze Familie. Es ist der Volks... » mehr

Rats-Runners Beim Rats-Runners in Walldorf wühlten sich die Teilnehmer auch durch Schlamm.

26.06.2017

Thüringensport

Extremhindernislauf in Walldorf: Renn, du Ratte!

Durch den Wald, durch den Fluss und zu guter Letzt auch noch durch den Schlamm: Dieser Sonntag war in Walldorf bei Meiningen nicht wie jeder andere. » mehr

Spahl schmückt sich und feiert

18.05.2017

Region

Spahl schmückt sich und feiert

Vor 1200 Jahren wurde der Ort Spahl erstmals urkundlich erwähnt. Aus diesem Anlass gibt es vom 15. bis 18. Juni ein großes Fest unter dem Motto "Wir feiern gemeinsam". Nahezu jeder im Dorf packt mit a... » mehr

Rekordverdächtige Resonanz: Die 85 Wanderfreunde auf dem Gebiet der ehemaligen Brunndorfsmühle. Foto: K. Lautensack

10.05.2017

Region

Kein Klappern und Rauschen mehr

Die Resonanz ist rekordverdächtig: 85 Teilnehmer aus Südthüringen findet die 4. Mühlenwanderung der Steinsburgfreunde, deren Veranstaltungen im Frühjahr traditionell sind. » mehr

Die Schmalkalder Mädels der Wettkampfklasse acht bis zehn Jahre bei ihrer Übung mit dem Ball. Sie konnten sich am Ende über einen hervorragenden dritten Platz freuen.	Foto: Sascha Bühner

09.05.2017

Lokalsport

Rhythmische Sportgymnastik: Bronze für Schmalkalder Mädchen

Die Rhythmische Sportgymnastik im Aufwind: Sage und schreibe 19 Mannschaften aus den vier Hochburgen des Sports treten in Schmalkalden bei der Thüringer Landesmeisterschaft für Gruppen in Aktion. » mehr

Wichtige Zweikämpfe: Mit "Haken und Ösen" versucht der Herpfer Julian Michael Heß, sich den Brotteröder Robert Fuchs vom Leib zu halten.	Foto: Paura

21.04.2017

Lokalsport

Es müssen wieder Punkte her

Wiedergutmachung ist für die Landesklassen-Fußballer der SG Herpf/Helmershausen das große Ziel. Beim 1. Suhler SV wollen sie sich für die Hinrunden-Schlappe und die Niederlage vom vergangenen Wochenen... » mehr

Der Chor des Henfling-Gymnasiums (hier ein Teil der Mitglieder) unter Leitung von Indira Hirn bot den Auftakt des Festabends.

24.03.2017

Meiningen

In der Tradition des Namensgebers

Besondere Leistungen der Schüler des Meininger Henfling-Gymnasiums wurden beim Festakt am Donnerstagabend durch den Förderverein der Schule geehrt. » mehr

Der Turm der Basilika soll den größten Teil der neuen Ausstellung beherbergen. Die Besucher gelangen durch den neuen Eingang (links im Bild) in das künftige Klostermuseum. Foto: fotoart-af.de

09.11.2016

Region

Blick in die Klosterzelle

„Klostermuseum aktiv“ lautet der Arbeitstitel für die neue Ausstellung im Turm der romanischen Basilika in Breitungen an der Werra. Die Idee kam in Erfurt an: Das Land übernimmt die Hälfte der Kosten. » mehr

Zur Jahreshauptversammlung des Bauerbacher Naturtheatervereins wurde eine Kinder- und Jugendabteilung neu gegründet. Ihr gehören an (v. l.): Sarah Häußler, Aileen Rosenberg , Sarina Schielke, Nancy Banz, Celin Abt , Sabrina Hill und Tamara Kälber (nicht auf dem Foto). Den Vorsitz hat Sarina Schilke übernommen, Aileen Rosenberg ist ihre Stellvertreterin.

26.10.2016

Meiningen

Führungswechsel und Neuausrichtung

Mit einer komplett neuen Vereinsspitze und neu gegründeter Kinder- und Jugendabteilung startet das Naturtheater Bauerbach in die Spielsaison 2017. Mit dem Nimmerland-Musical "Peter Pan" wird die Spiel... » mehr

Auf reges Interesse stieß die Eröffnung der Sonderausstellung "Arnstadt auf dem Weg zur Stadt". Foto: Berit Richter

18.07.2016

Region

Sonderausstellung zum Stadt-Jubiläum

Bis zum 23. Oktober beleuchtet eine Sonderausstellung im Arnstädter Schlossmuseum den Weg zum Stadtrecht und zeigt dabei seltene Exponate. » mehr

Meiningens Martin Müller (l.) versucht, den Trusetalern Mathias Walther und Torsten Häfner (r.) zu entwischen.	Foto: Scheidler

12.07.2016

Lokalsport

Starker Auftritt im ersten Test

Mit einem für die Gastgeber am Ende glücklichen 3:3 endete das erste Vorbereitungsspiel des Fußball-Landesklassenaufsteigers VfL Meiningen 04 gegen die Gäste des Trusetaler SV. » mehr

Meiningens Martin Müller (l.) versucht, den Trusetalern Mathias Walther und Torsten Häfner (r.) zu entwischen.	F: Scheidler

12.07.2016

Lokalsport

Nur remis im ersten Test

Mit einem für die Gastgeber am Ende glücklichen 3:3 endete das erste Vorbereitungsspiel des Fußball-Landesklassenaufsteigers VfL Meiningen 04 gegen die Gäste des Trusetaler SV. » mehr

Die neuen Burgherren: Larissa und Titus Böttger. Foto: Kerstin Hädicke

14.06.2016

Meiningen

Generationenwechsel auf Burg Bibra

Mit dem Generationenwechsel auf der Burg Bibra zieht nun auch frischer Wind in das Seminar-Programm hinter historischen Mauern ein. » mehr

Vize-König und Publikumslieblinge wurden Norbert Abt und die Suhler Grillzwerge. Sie lieferten nach Ansicht der Besucher die eindrucksvollste Präsentation ab. Fotos (4): frankphoto.de

07.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Um eine Wurstzipfelbreite am Königstitel vorbeigebraten

Suhl ist die Hauptstadt der Thüringer Rostbratwurst. Der Bratwurstkönig residiert aber noch zwei Jahre hinter dem Rennsteig. Die Entscheidung hätte knapper nicht sein können. » mehr

01.06.2016

Meiningen

Ein "Bauernkrieg" - und Enttäuschung auf allen Seiten

Oberkatz' Bürgermeister Heurich zieht bei einer Bürgerversammlung eine positive Bilanz seiner sechsjährigen Amtszeit, spricht aber auch Leidliches an. » mehr

Wenn Peter Schleicher mit dem Rhönklub wandert, sind Flurnamen oft ein Thema. Unser Bild zeigt ihn vor seinem Heimatort, dem Weiler Bußhof, der heute vor 1000 Jahren erstmals urkundlich erwähnt worden sein soll. Derzeit wohnen dort knapp 60 Menschen. Foto: fotoart-af.de

17.05.2016

Region

Bußhof ist 1000 Jahre alt

Als Peter Schleicher kürzlich eine Wanderung für den Breitunger Rhönklub-Zweigverein vorbereitete, stieß er auf ein interessantes Datum: Vor genau 1000 Jahren, am 17. Mai 1016, wurde seine Heimat, der... » mehr

Wirtin Selina Weschenfelders "Bootshaus" ist bekannt für den selbstgebackenen Kuchen. Enya (l.) schmeckt der ziemlich gut. Zu Pfingsten ist auch Montag offen.

14.05.2016

Meiningen

Hier gibt's vier Hektar Idylle: am See in Seeba

Idyllisch eingebettet in die sanften Kuppen der Rhön, lockt der See in Seeba zum Verweilen. Pfingstsonntag und -montag ist hier auch das Bootshaus offen. Doch nicht nur zu den Feiertagen lohnt ein Bes... » mehr

Elisabeth und Georg von Kevernburg, alias Nadine und Jörg Meinhardt vom Ichtershäuser Kulturverein, wohnten dem Kolloquium bei.

24.04.2016

Region

Arnstadts Stadtgeschichte auf der Spur

In einem vielbeachteten Kolloquium lässt der Stadtgeschichte Arnstadt e.V. die Zeit bis zur Stadtrechtsverleihung und darüber hinaus Revue passieren. » mehr

23.04.2016

Region

Festakt beginnt mit Szenen freiheitsliebender Arnstädter

Am 21. April 1266 verlieh der Abt von Hersfeld Arnstadt das Stadtrecht. 750 Jahre später wurde dies mit einem dreistündigen Festakt im Theater gefeiert. » mehr

Der Römhiler Marktbrunnen wurde im Jahr 1605 erbaut. Foto: B. Heim

19.04.2016

Region

Wie Römhild zu seinem Namen kam

Von "Rotmulte" und "Romulte" zu Römhild - Einige Fakten aus der Vergangenheit erzählen die Namensgeschichte des Gleichbergstädtchens. » mehr

Graf Georg und Gräfin Elisabeth von Kevernburg, alias Jörg und Nadine Meinhardt, geben sich zur Eröffnung die Ehre. Foto: Richter,

17.04.2016

Region

Ausstellung: Arnestati auf dem Weg zur Stadt

Eine vom Stadtgeschichte Arnstadt e.V. gestaltete Ausstellung im Rathaus informiert bis zum 6. Mai über den Weg von der Ersterwähnung zur Stadt. » mehr

Im Turm der Basilika wurde im Jahr 2013 die Elektrik erneuert, seither ist die alte Ausstellung über Breitungen abgebaut. Die neue soll das Klosterleben beleuchten. Foto: fotoart-af.de

30.03.2016

Region

Von Mönchen, Äbten und Klosterzellen

Ein neues Konzept fürs Aktivmuseum: Im Turm der Basilika soll eine Ausstellung die Geschichte des Burghügels in Breitungen an der Werra beleuchten. Es geht um das Leben im Kloster. » mehr

Mathias Gunia und Alexander Blaurock als "Kotterien und Edith" sind mit treffsicheren Mundartkommentaren der kleinen und großen Politik auf der Spur.

08.02.2016

Region

Mit bewährtem Charme im neuen Saal

Die Jecken vom Kieselbacher Karnevalsverein KCK mussten sich nach der vorigen Kampagne wieder mal eine neue Narrhalla suchen, aber dem Esprit, Charme und Biss ihres aktuellen Programms hat das keinen ... » mehr

Der Meininger Spieler Martin Müller versucht mit hohem Bein, den Schuss des Steinbach-Hallenbergers Lukas König (l.) abzuwehren. Foto: Sascha Bühner

23.11.2015

Lokalsport

Spitzenreiter setzt sich durch

In der Fußball-Kreisoberliga unterlag der FC Steinbach-Hallenberg dem Tabellenführer aus Meiningen nach schwacher zweiter Halbzeit gerechtfertigt mit 0:3 Toren. » mehr

Die Party- und Coverband "Mr. Jam" heizte den Gästen beim "Sommer auf Bali" richtig ein. Foto. Susann Eberlein

17.08.2015

Region

Viele Gäste beim "Sommer auf Bali"

Inselfeeling in Bad Liebenstein: Hunderte Menschen kamen am Samstagabend zum "Sommer auf Bali" und feierten mit "Mr. Jam" im Kurpark vor dem Kaiserhof. » mehr

Kardinal Christoph Schönborn (3. von rechts) verlieh Anneliese und Werner Deschauer (Mitte) den Silvesterorden; mit dabei waren unter anderem Bürgermeister Martin Henkel (4. von links) und Abt Maximilian Heim (7. von links).	Foto: Susanne Hammerle

14.05.2015

Region

Päpstlicher Orden für zwei Ehrenbürger

Geisa/Bochum/Wien - Dem Unternehmerehepaar Anneliese und Werner Deschauer aus Bochum, beide Ehrenbürger der Stadt Geisa, wurde im Stift Heiligenkreuz bei Wien der Silvesterorden » mehr

Mehr ist vom Kloster Veilsdorf nicht übrig geblieben. Etwa 35 Meter lang ist dieser Kellerrest. 	Fotos: U. Mertz

11.09.2014

Region

Vom geistlichen Zentrum zum Industriedorf

Am 13. und 14. September erinnert die Gemeinde Veilsdorf anlässlich des Denkmaltages an die erste urkundliche Erwähnung des Klosters auf dem Michelsberg vor 825 Jahren. Spärlich sind die Überbleibsel,... » mehr

Irmtraud Morgenstern bei den Vorbereitungen. Auf einer der Schautafeln hat sie die von Eugen Adolf Trabert entworfene Gedenktafel für die zehn Seebaer Gefallenen des Ersten Weltkriegs platziert. Auch geht sie der Familiengeschichte der zehn jungen Männer nach, die so früh aus dem Leben gerissen wurden. 	Foto: Antje Kanzler

25.07.2014

Meiningen

Georg, der Krieg und die Schwalben

Zwei Schwalben, eine Reservistenpfeife, ein Thron für das Herzogspaar und abstrakte Kunstwerke - das und vieles mehr haben die gefragten Ausstellungen zum diesjährigen Seebaer Lindenfest zu bieten. So... » mehr

Die Jury von "Unser Dorf hat Zukunft" wurde vor dem Kulturhaus in Mendhausen von einer kleinen Abordnung in Kirmestracht begrüßt. 	Fotos: K. Lautensack

01.07.2014

Region

Mendhausen zeigt starke Seiten

Zu den vier Orten des Landkreises, die sich im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" beworben haben, gehört der Ortsteil Mendhausen der Stadt Römhild. Die Jury schaute sich in der vergangenen Woche vor ... » mehr

Meiningens Benjamin Pyterke (r.) hat den Sonneberger Torhüter umkurvt und schiebt zum 1:0 ein.	Foto: Scheidler

02.06.2014

Lokalsport

In Unterzahl zum Punkt

Trotz zweier Platzverweise gegen den VfL Meiningen konnte dieser am Ende der Partie der Fußball-Landesklasse gegen den 1. FC Sonneberg einen wichtigen Zähler verbuchen. » mehr

"Bertholds beste Kühe": Inka Sollmann und Torsten Sauerbrei.

03.03.2014

Region

Da macht der stärkste Bulle schlapp

Mit kleiner Kanone im Gasthaus "Krone" ließ es der Karnevalclub Kieselbach (KCK) in der 43. Saison krachen. » mehr

Beim Betreten des Dorfwirtschaftshauses werden die Besucher schon mit umfangreichen Dokumentationen zur Geschichte des Dorfes konfrontiert. Bürgermeister Frank Werner gibt schon einmal Erläuterungen zu den einzelnen Tafeln.

23.01.2014

Region

Schmeheim feiert ganz groß 1100 Jahre

Die kleine Gemeinde Schmeheim hat in diesem Jahr einen besonders guten Grund zum Feiern. Der Feldsteinort am Fuße des Kleinen Thüringer Waldes feiert sein 1100-jähriges Bestehen. » mehr

Nicht immer waren die Meininger (blaue Trikots) so eng an ihren Gegenspielern wie in dieser Szene. In der versuchen Manuel Genssler (r.) und Maximilian Walch, den Veilsdorfer Kapitän Norman Dörfel vom Ball zu trennen.	Foto: Norbert Scheidler

25.11.2013

Lokalsport

Wieder keine Punkte geholt

In der Fußball-Landesklasse Süd unterlag der VfL Meiningen auf eigenem Platz im Kellerduell dem SV EK Veilsdorf klar 0:4. » mehr

Als Äbtissin Emhild führte Bärbel Freund, die Vorsitzende des Heimatvereins Mendhausen, die Gäste durch den Ortskern mit Kirche, Backhaus und Dorfmuseum. Der Besucherstrom riss bis 22 Uhr nicht ab. Attraktion für viele Gäste war auch das frische Brot aus dem Backhaus.

04.11.2013

Region

Eine Museumsnacht für alle Sinne

Eine Idee, drei Museen und hunderte begeisterte Besucher - die erste lange Museumsnacht am Freitagabend im Gleichberggebiet war ein Erfolg. Es wird nicht die letzte Einladung dieser Art in die Museen ... » mehr

Harald Recknagel und Feuerwehrvereinsvorsitzender Roland Morgenstern an dem sehr schön angelegten Mini-Kartoffelacker. 	Fotos: Eva Gebhardt

23.07.2013

Meiningen

Im Schatten der Linde gefeiert

Im Schatten der prächtigen Linde an der Kirche ließ es sich gut aushalten. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen am Sonntag zahlreiche Gäste in das idyllische Seeba zum traditionellen Lindenfest. » mehr

Glenn Häfner und Martin Anschütz führten die Kunst des Schmiedens vor. 	Fotos (2): Annett Recknagel

01.07.2013

Region

Buchdruck und Besenbinder in Schwallungen

Feldschmiede, Spinnrad, Druckerpresse - das alte Handwerk stand beim Mittelaltermarkt zur 1225-Jahr-Feier in Schwallungen im Mittelpunkt. » mehr

Mit der Auskunft, Zugaben seien bei dem Ensemble eigentlich unüblich, gab sich das Publikum nicht zufrieden.

04.03.2013

Region

Nach dem Segen Jubel wie zum Pop-Konzert

Mit einer Kathedrale verglich Abt Rhabanus Petri den unterirdischen Konzertsaal des ErlebnisBergwerks, und die Ausführenden des Abends verstanden es, der ausverkauften Halle ein geistlich und musikali... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".